Skip to main content
Königsbau Stuttgart – der Historie Podcast

Königsbau Stuttgart – der Historie Podcast

By anchor koenigsbau
In diesem Podcast erzählen wir in kurzen Episoden die spannende Geschichte des Königsbau Stuttgart – eine Reise durch bewegende 160 Jahre.
Listen on
Where to listen
Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

1863 – in diesem Jahr werden die hölzernen Ortstafeln in Württemberg allmählich durch Varianten aus Gusseisen ersetzt...

Königsbau Stuttgart – der Historie Podcast

1x
1880 - Die Nordostpassage, der Duden und der Kölner Dom
Stockholm – der Seefahrer Adolf Erik Nordenskiöld kehrt von der ersten erfolgreichen Durchfahrung der Nordostpassage auf seinem Schiff „Vega“ zurück. Der preußisch-deutsche Gymnasiallehrer, Philosoph und Lexikograf Konrad Duden brannte sich der Nachwelt ins Gedächtnis ein. Noch heute trägt sein Werk, das am 7. Juli 1880 erstmals veröffentlicht wurde, seinen Namen. 1880 ist auch das Jahr, indem nach mehreren Jahrhunderten ein Bauwerk fertig gestellt, ohne das Köln nicht denkbar wäre – der Kölner Dom. Der Bau hatte im Jahr 1248 begonnen. Und in Sachen Wetter: 1880 sind der Bodensee und der Zürichsee komplett zugefroren.  https://www.derkoenigsbau.de/
04:42
August 30, 2020
1879 - Zaren-Attentate, Ohrfeigenbrief, Heftklammern
Der russische Zar Alexander II. wurde der zum Ziel eines Attentäters. Am 14. April 1879 schoss Alexander Konstantinowitsch Solowjow auf den Zaren, der unverletzt blieb. Fünfmal hatte Solowjow auf den Zaren gezielt. Zum Jahresende versuchte man erneut den Zaren zu töten. Der Zar zeigte seine Verärgerung über die Ergebnisse des „Berliner Kongresses“ im Vorjahr und schrieb an den Deutschen Kaiser Wilhelm I. – seinen Onkel. Er beklagte sich in dem Brief über den Reichskanzler Otto von Bismarck. Der Brief ging als „Ohrfeigenbrief“ in die Geschichte ein. Der New Yorker Tenement House Act of 1879 verpflichtete Bauherren dazu, die Schlafzimmer aller neugebauten Mietshäuser mit einem Fenster auszustatten. George W. McGill erhält in den USA ein Patent für ein Einzel-Heftklammer-Gerät, das er aus seiner Jahre zuvor erfundenen Heftklammer-Presse weiterentwickelt hat. An seinem Haus installiert der Ingenieur Werner Siemens zum Zweck der Straßenbeleuchtung eine von ihm entwickelte Kohlebogenlampe. Die Stadt Berlin stattet kurz darauf weltweit erstmals einen Straßenzug mit dieser elektrischen Lichtquelle aus und zwar im Zentrum Unter den Linden und in der Friedrichstraße. Diese Beleuchtung ersetzte das Gaslicht. https://www.derkoenigsbau.de/
04:16
August 23, 2020
1878 - Ende der Balkankrise, zwei Attentate auf den Kaiser, ein neuer Papst
Der zweite Serbisch-Osmanische Krieg endet. Am gleichen Tag schließen auch Russland und das Osmanische Reich den Waffenstillstand. Nach fast 500 Jahren wird Bulgarien im Zuge des Türkenkrieges wieder unabhängig. Für Südosteuropa wird eine neue Friedensordnung ausgehandelt und die politische Situation auf dem Balkan neu geregelt. Der Beginn des Jahres 1878 hatte einen Wechsel auf dem Papstthron erforderlich gemacht. Papst Pius IX. stirbt. Sein Pontifikat dauerte 31 Jahre und 8 Monate. Er ist damit bis heute der am längsten amtierende Papst in der Geschichte der römisch-katholischen Kirche: 31 Jahre und 8 Monate. New Haven (Connecticut) verfügt über das weltweit erste Verzeichnis der Telefonteilnehmer. Es umfasst 50 Einträge. Die komische Oper H.M.S. Pinafore des Komponisten Arthur Sullivan und des Librettisten William Schwenck Gilbert, bekannt als Gilbert und Sullivan, hat an der Opera Comique in London ihre Uraufführung. Das Werk erreicht 571 Aufführungen in Serie.  https://www.derkoenigsbau.de/
04:19
August 16, 2020
1877 - Deutsches Reich, Wimbledon, erste gespeicherte Töne
Bei der Reichstagswahl im Deutschen Kaiserreich gewinnen die Konservativen auf Kosten der liberalen Parteien Mandate hinzu. Auch die Sozialdemokraten erzielen Erfolge. Das Gerichtsverfassungsgesetz soll im Deutschen Reich die Regelungen zur ordentlichen Gerichtsbarkeit vereinheitlichen. Im deutschen Kaiserreich verabschiedet der Reichstag das Patentgesetz, das eine Rechtsvereinheitlichung der bisher von den Ländern erteilten Patente bringt. Es tritt am 1. Juli in Kraft. Der amerikanische Erfinder Thomas Alva Edison erzeugt zum ersten Mal eine Tonaufzeichnung auf einer mit Stanniol bespannten Stahlwalze. Edison kündigt den Phonographen an, ein Gerät zur Tonaufnahme und -wiedergabe. Eine Vorführung des Gerätes erfolgt am 29. November. Die ersten Wimbledon Championships im Tennis finden auf dem Gelände des All England Lawn Tennis and Croquet Club an der Worple Road in Wimbledon statt. In Hamburg gründen Hermann Blohm und Ernst Voss die Schiffswerft Blohm & Voss.  https://www.derkoenigsbau.de/
03:22
August 9, 2020
1876 - Die deutsche Mark, Indianerreservate, das Telefon
Ab Jahresbeginn 1876 ist die Mark in Gold das einzige gesetzliche Zahlungsmittel. Ausnahme: Das österreichische Zwei-Taler-Stück und der silberne Vereinstaler, der genau dem Wert von drei Mark entsprach.  Zu Beginn des Jahres werden in den USA die Ureinwohner von der Regierung in die Indianerreservate beordert. Die weißen Amerikaner beanspruchten das Indianer-Land für sich. Die Indianer ließen das aber nicht widerstandslos gefallen. Es kam zu blutigen Schlachten. Eine der berühmtesten war die „Schlacht am Little Bighorn River“. Das siebte US-amerikanische Kavallerieregiment wird von Indianern der Sioux und Cheyenne unter ihren Führern Sitting Bull und Crazy Horse geschlagen. Das bisherige Colorado-Territorium wird unter dem Namen Colorado als 38. Bundesstaat in die Vereinigten Staaten aufgenommen. Alexander Graham Bell erhält ein US-Patent auf die Erfindung des Telefons.  https://www.derkoenigsbau.de
04:28
August 2, 2020
1875 - Die Pariser Oper, Eishockey, George Bizet
Bremen, Hannover und Stuttgart werden zu Großstädten mit mehr als 100.000 Menschen. Das zukünftige französische Staatsoberhaupt, der Staatspräsident, wird für sieben Jahre gewählt. Die von Charles Garnier erbaute neobarocke Opéra Garnier wird eröffnet. Der französische Journalist und Schriftsteller Gaston Leroux, der einmal die unterirdischen Gewölbe und die labyrinthartigen Gänge des Opernhauses besichtigte, wurde dadurch zu seinem bekanntesten Werk inspiriert – „Das Phantom der Oper“. Die Pariser Oper ist zu diesem Zeitpunkt der größte Theaterbau der Welt. Die Uraufführung der Oper Carmen von Georges Bizet in Paris wird vom Publikum kühl aufgenommen. Der Welterfolg des Werkes beginnt erst Monate später. Im kanadischen Montreal organisiert James Creighton, ein Student der McGill University, das erste Eishockeyspiel in einer Halle. Vordem hatte dieser Sport nur im Freien stattgefunden. Die Anzahl der Spieler war noch variabel und ein festes Regelwerk gab es auch noch nicht. In einem Zeitungsbericht über das Spiel wird auch erstmals ein Puck erwähnt. Bedřich Smetanas Die Moldau (Vltava) wird in Prag uraufgeführt.  https://www.derkoenigsbau.de
03:44
July 26, 2020
1874 - Presserecht, Standsamt, Fußball
Das am 7. Mai beschlossene Gesetz über die Presse (das Reichspreßgesetz (RPG)) tritt in Kraft. Es regelt das Presserecht und ist in Teilen bis 1966 gültig. Im Rahmen des Kulturkampfes wird in Preußen durch Schaffung des staatlichen Standesamts die obligatorische Zivilehe eingeführt. Damit konnte man sich in Preußen nun auch ordentlich scheiden lassen. Und das erste Fußballspiel in Deutschland wird von Schülern des Gymnasiums Martino-Katharineum in Braunschweig unter der Leitung von Konrad Koch und August Hermann auf dem Gelände des „Kleinen Exerzierplatzes“ ausgetragen. Dieses Spiel ist die Geburtsstunde des Fußballs in Deutschland. Was sonst noch passiert ist? Hier geht's zum Historie-Podcast des Königsbaus:  https://www.derkoenigsbau.de/kontakt/
03:30
July 19, 2020
1873 - Frankfurter Bierkrawall, die Jeans und der Schatz des Priamos
Bei der gewaltsamen Niederschlagung des Frankfurter Bierkrawalls sterben 20 Menschen, 300 werden festgenommen. Worum es dabei ging? Um die Erhöhung des Bierpreises durch die Brauereigaststätten. Die Erhöhung um 12,5 Prozent (von 4 Kreuzer auf 4,5 Kreuzer) war vor allem für all jene fatal, die sehr wenig verdienten. Da es gar keine Halbkreuzermünzen gab, musste man für ein Bier erst einmal fünf Kreuzer zahlen. Vom Wirt bekam man dann einen Gutschein im Wert von einem halben Kreuzer, der allerdings nur bei eben diesem Wirt wieder eingelöst werden konnte. Levi Strauss und Jacob Davis lassen die Jeans patentieren und Heinrich Schliemann gräbt im früheren Troia den von ihm so genannten Schatz des Priamos aus. Mehr zum Jahr 1873 hören Sie in unserem 5-Minuten-Historie-Podcast oder im Messenger-Newsletter: https://www.derkoenigsbau.de/kontakt
04:25
July 12, 2020
1872 – Hochverrat, Woodhull, Thomas Cook & Son, Metropolitan Museum of Art
Das Strafgesetz für alle deutschen Bundesstaaten tritt in Kraft. Die Norddeutsche Maß- und Gewichtsordnung ebenfalls. Damit wird das metrische System im Deutschen Reich eingeführt; die örtlichen und regionalen Maße und Gewichte geraten außer Gebrauch. Im März werden in Preußen alle Schulen unter staatliche Aufsicht gestellt und vor dem Schwurgericht in Leipzig beginnt der Hochverratsprozess gegen August Bebel und Wilhelm Liebknecht, die im Jahr 1870 in der Reichstagsdebatte über die Gewährung weiterer Gelder für den Deutsch-Französischen Krieg einen Friedensvorschlag vorgetragen hatten. Victoria Woodhull kandidiert als erste Frau für die US-Präsidentschaft, obwohl Frauen kein Wahlrecht haben....
04:23
July 4, 2020
1871 – neue Großmacht in Europa, Ku-Klux-Klan, Rom, Budapest, Aida, Chicago
1871 entsteht mit dem Sieg Preußens im Deutsch-Französischen Krieg und der Reichsgründung eine neue Großmacht in Europa. Im Spiegelsaal von Versailles wird König Wilhelm von Preußen als Wilhelm I. zum Kaiser ausgerufen. Rom wird offiziell zur Hauptstadt des Königreichs Italien bestimmt und es entsteht Budapest durch den Zusammenschluss der Stadtteile Buda, Pest und Óbuda. In Afrika trifft Henry Morton Stanley auf David Livingstone. Die Oper Aida von Giuseppe Verdi wird 1871 am Khedivial-Opernhaus in Kairo uraufgeführt. Das und vieles, vieles mehr hat das Jahr 1871 geprägt. Mehr dazu in unserem Messenger-Newsletter und in unserem 5-Minuten-Podcast.
04:44
June 28, 2020
1869 – Eröffnung des Sueskanals, die Margarine wird erfunden, aus Edo wird Tokio
Der Sueskanal, wird nach 10 Jahren Bauzeit endlich eröffnet. Die Eröffnungsfeier findet am 16. November 1869 mit 6.000 geladene Gäste aus dem Ausland und 25.000 inländische Gästen statt und dauerte zwei Tage. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgten 500 Köche und 1.000 Personen, die sie bedienten. Am Abend folgte ein großes Feuerwerk. Und hier in Stuttgart? Wird der Entomologische Verein Stuttgart gegründet. Die weltweit erste Zahnradbahn, betrieben von der Mount Washington Cog Railway und auf den Mount Washington führend, wird in New Hampshire eröffnet. 1869 erfindet der Chemiker Mége-Mouriès eine „preiswerte Butter“, die Margarine. Die japanische Stadt Edo wird in Tokio umbenannt und zur Hauptstadt Japans. ... 
05:14
June 14, 2020
1868 – Murgtalbahn, Schliemanns Forschungsreisen, letzte Hinrichtungen, Tabasco Pepper Sauce
Der Bau der Murgtalbahn zwischen Rastatt und Gernsbach beginnt. Der örtliche Nahverkehr in Stuttgart beginnt 1868 mit einer Pferdebahn. Edmund McIlhenny beginnt in New Orleans nach mehrjährigen Experimenten mit dem Verkauf einer aus Tabasco-Chilis hergestellten Sauce, angeblich in alten Parfümflaschen, was eine tropfenweise Portionierung möglich macht. Am Originalrezept hat sich bis heute nichts geändert. Heinrich Schliemann unternimmt seine erste Forschungsreise nach Griechenland. Über Rom und Neapel reist er nach Korfu. Am 28. Juli erreicht er Ithaka und sucht dort neun Tage lang vergeblich nach dem in der Ilias beschriebenen Palast des Odysseus. Bei der Hinrichtung des Giftmörders Héli Freymond wird die Todesstrafe in der Schweiz zum letzten Mal mit dem Richtschwert vollzogen. ...
05:48
June 7, 2020
1866 – der Deutsche Krieg beginnt und endet, Cholera-Epidemie in Wien, der Missionar David Livingstone beginnt seine letzte Forschungsreise
Pierre Lallement erhält das US-Patent für das Fahrrad mit Tretkurbel. In Leipzig entsteht das Unternehmen Gödecke, das sich mit ätherischen Ölen und Essenzen beschäftigt. Daraus entwickelt sich mit der Zeit ein international bekanntes Arzneimittelunternehmen. In Hamburg wird die Kaffeerösterei J. J. Darboven gegründet und Henri Nestlé gründet in der Schweiz das Unternehmen Nestlé. Der vierte und letzte Abschnitt der Oberen Neckarbahn wird fertiggestellt. Die ersten Streckenabschnitte der Schwarzwaldbahn im Großherzogtum Baden werden eröffnet. Der Tierhändler und Schausteller Gottfried Claes Carl Hagenbeck übergibt das Familienunternehmen seinem Sohn Carl Hagenbeck. Dieser schickt anfangs vier bis fünf Expeditionen im Jahr zum Tierfang nach Afrika. Der Missionar David Livingstone erreicht Sansibar. Am 24. März beginnt er von Mikindani aus seine letzte Forschungsreise. Kurze Zeit darauf wird das Gerücht verbreitet, er sei erschlagen worden. .... 
04:56
May 24, 2020
1865 – Lincoln, Karl May,
1865 … der amerikanische Sezessionskrieg endet, die Sklaverei wird in den Vereinigten Staaten abgeschafft, Präsident Abraham Lincoln wird ermordet. In Leipzig wird der Allgemeine Deutsche Frauenverein (ADF) gegründet mit dem Ziel für Frauen das gleiche Recht auf Bildung zu erreichen. Karl May wird wegen Erschleichung zu vier Jahren Arbeitshaus verurteilt. Für seine eigene geplante Schriftstellerkarriere legt er in dieser Zeit eine Liste mit über hundert Titeln und Sujets an. Was sonst noch so los war in diesem Jahr? Hören Sie doch mal den Historie-Podcast vom Königsbau :-) .... 
05:31
May 17, 2020
1864 – Hotel Marquart, Richard auf der Flucht vor seinen Gläubigern
Am 29. April 1864 kam in das Hotel Marquardt auch Richard Wagner. Er war auf der Flucht vor seinen Gläubigern, die ihn mit Schuldhaft bedrohten. Hier erreichte den bedrängten Komponisten die Mitteilung, dass König Ludwig II. von Bayern ihn nach München rufe und ihm seine Hilfe anbiete. 
03:09
May 13, 2020
1863 – in diesem Jahr werden die hölzernen Ortstafeln in Württemberg allmählich durch Varianten aus Gusseisen ersetzt...
Im Oktober 1863 in Genf gegründet, wurde wenige Wochen später in Stuttgart die erste nationale Rotkreuzgesellschaft der Welt gegründet. Die Idee, Menschen allein nach dem Maß der Not zu helfen, ohne auf Hautfarbe, Religion oder Nationalität zu achten, geht auf den Schweizer Henry Dunant zurück. 1863 wurde aber auch der erste Verwaltungsgerichtshof im damaligen Großherzogtum Baden in dessen Hauptstadt Karlsruhe errichtet....
04:10
May 13, 2020
1862 – Abschaffung der Sklaverei, der erste Skisprung-Contest, Bacardi wird gegründet, Opel und das Landesmuseum in Stuttgart...
1862 – spätesten jetzt zeichnet sich endgültig ab, dass sich der amerikanische Sezessionskrieg zu einem langen und für beide Seiten verlustreichen Krieg ausweitet. Lincoln schafft die Sklaverei ab,  in Melbourne wird der erste Zoo Australiens eröffnet, im norwegischen Trysil findet eine Skilaufveranstaltung statt, in deren Rahmen erstmals eine Skisprung-Konkurrenz durchgeführt wird, der gelernte Schlosser Adam Opel gründet nach jahrelanger Wanderschaft in seiner Heimatstadt Rüsselsheim eine Nähmaschinenmanufaktur, aus der sich die Firma Opel entwickelt. Und im Juni genehmigt Württembergs König Wilhelm I. den Aufbau einer Staatssammlung für vaterländische Kunst- und Altertumsdenkmale in Stuttgart – das heutige Landesmuseum Württemberg. Mehr dazu in unserem Podcast und im Messenger. 
04:38
April 26, 2020
1861 – das Jahr des großen Kometen, des Bürgerkriegs, der Börse Stuttgart und vielem mehr ...
1861 ist das Jahr des großen Kometen! Der Kometen ist ab dem 29. Juni bis Mitte August mit bloßem Auge sichtbar. Die Helligkeit des Kometen ist dabei so groß, dass Gegenstände nachts in seinem Licht Schatten werfen und der Komet auch am Taghimmel sichtbar bleibt. 1861 passiert aber vor allem auf dem amerikanischen Kontinent politisch Dramatisches: Am 12. April beginnt der Amerikanische Bürgerkrieg. In Mexiko ist dagegen der Bürgerkrieg 1861 endlich zu Ende – aber das Land ist zahlungsunfähig. Im Dezember landet daher ein spanisches Expeditionskorps in Veracruz – es ist die Vorhut der europäischen Invasion in Mexiko. Wilhelm I. wird neuer König von Preußen, die Börse Stuttgart wird gegründet, der Uhrenhersteller Junghans wird in Schramberg im Schwarzwald gegründet. Der Knopfmacher und Posamentenmeister Ludwig Beck gründet in München einen eigenen Betrieb. Franz Rudolph Wurlitzer beginnt mit der Produktion von Musikinstrumenten und Thomas Cook organisiert die erste Auslands-Pauschalreise mit Unterkunft und Verpflegung. 
05:24
April 19, 2020
Ostern vor 160 Jahren – Wie wär's mal mit einer Postkarte?
Postkarten zu Ostern – in der heutigen Zeit mehr denn je gebräuchlich, gibt es sie seit über 150 Jahren! Eine kleine Geschichte anlässlich des diesjährigen Osterfestes: Die Geschichte der Postkarte beginnt nämlich schon im 18. Jahrhundert. 1777 wurde das erste Exemplar in Frankreich gedruckt. In Deutschland dauerte es noch ein bisschen, aber 1868 war es auch hierzulande soweit:
04:45
April 13, 2020
1860 – das Jahr der Eröffnung des Königsbaus hat es in sich
Als im Herbst des Jahres 1860 der Königsbau vollständig eröffnet wird, neigt sich ein ohnehin ereignisreiches Jahr dem Ende entgegen. Der französische Forschungsreisende Henri Mouhot erreicht die Stadt Angkor. Ab 1860 wird auf der britischen Insel Ceylon der Kaffeeanbau von Teeplantagen abgelöst. Im Schweizer Jura werden die Uhrenmanufakturen Heuer und Chopard gegründet... 
04:53
April 5, 2020
Königsbau Stuttgart – 1860 – Die Eröffnung des Königsbaus
1860 – der Königsbau wird am 29. September mit einem Konzert der Hofkapelle eröffnet. Bereits 1959 eröffneten die Ladengeschäfte inklusive dem berühmten Café im Erdgeschoß – der gesamte Königsbau mit seinem imposanten Festaal konnte aber erst jetzt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. 
02:29
March 29, 2020
Königsbau Stuttgart – 1859 – noch ein Jahr bis zur Fertigstellung und Einweihung des Königsbaus.
1859 – noch ein Jahr bis zur Fertigstellung und Einweihung des Königsbaus. 1859 ist das Jahr, in dem der Bau des Sueskanals beginnt. Im Nebraska-Territorium wird die erste Goldader im späteren US-Bundesstaat Colorado entdeckt. Und – Charles Darwins Werk 'On the Origin of Species', die grundlegende Arbeit im Bereich seiner Evolutionstheorie, wird veröffentlicht und ist sofort vergriffen. 
02:52
March 22, 2020
Königsbau Stuttgart – das Jahr 1858
1858 – der Königsbau nimmt langsam Gestalt an. In einem ereignisreichen Jahr. Zum Beispiel beginnt in diesem Jahr die Zeichnungsfrist für die Sueskanal-Aktien. Rowland Hussey Macy eröffnet mit Partnern ein Ladengeschäft in New York City. Da kommt man jetzt auch einfacher von Europa aus hin: Der Dampfer Bremen des Norddeutschen Lloyd nimmt den regelmäßigen Schiffsverkehr zwischen Bremerhaven und New York City auf. Und: Christian Almer, Charles Barrington und Peter Bohren gelingt die Erstbesteigung des als unbesteigbar geltenden Eiger in den Berner Alpen... 
02:29
March 22, 2020
Königsbau Stuttgart – das Jahr 1857
1857 – noch ist der Königsbau nicht fertig, drei Jahre wird es noch dauern. Aber in der Zeit bis zur Fertigstellung passiert wie immer viel auf der Welt. In Britisch-Indien beginnt der große Aufstand von 1857 gegen die britischen Kolonialherren. Queen Victoria entscheidet sich für Ottawa als Hauptstadt Kanadas. König Wilhelm I. von Württemberg ist Gastgeber des Stuttgarter Zwei-Kaiser-Treffen... 
03:10
March 22, 2020
Königsbau Stuttgart – Der König und seine Frauen
König Wilhelm I. von Württemberg war dreimal verheiratet... wer waren seine Frauen und Geliebten? 
04:13
March 22, 2020
Königsbau Stuttgart – König Wilhelm I. von Württemberg
König Wilhelm I. von Württemberg – wer war der Auftraggeber des Königsbaus und was hat seine Amtszeit geprägt? 
01:28
March 22, 2020
Königsbau Stuttgart – Architekt Ludwig von Zahnt
Johann Michael Knapp und Christian Friedrich von Leins reichten Entwürfe für den Königsbau ein – aber Architekt Ludwig von Zanth bessert nach. Wer war von Zahnt und warum beauftragte ihn der König mit dem Anpassen der Entwürfe? 
03:25
March 22, 2020
Königsbau Stuttgart – Architekt Christian Friedrich von Leins
Christian Friedrich von Leins reichte  – neben Johann Michael Knapp – ebenfalls seinen Entwurf für den zukünftigen Königsbau ein. Wer aber bekam den Zuschlag? 
02:09
March 22, 2020
Königsbau Stuttgart – Architekt Johann Michael Knapp
Nachdem der erste Entwurf zu teuer, war gab es einen zweiten Entwurf für den Königsbau. Eine erneute Ausschreibung begann. Bedingung des Königs: Nicht den gesamten zur Verfügung stehenden Platz zwischen Bolz- und Fürstenstraße verbauen, einen Raum für Ausstellungen und Konzerte integrieren, anstelle der Arkaden Säulen verwenden, Einbau von Restaurants und Läden auf der Rückseite, Gasbeleuchtung.  Johann Michael Knapp war einer der Architekten, die ebenfalls seinen Entwurf einreichte... 
01:56
March 22, 2020
Königsbau Stuttgart – Was ist eigentlich ein Redutensaal?
Zwischen 1855 und 1860 wurde der Königsbau auf Geheiss König Wilhelms I. genau an der Stelle erbaut, wo einst der alte Redoutensaal stand. Was aber ist ein Redoutensaal genau? 
02:00
March 22, 2020