Anja Reiche - herzradikal

Anja Reiche - herzradikal

By Anja Reiche
Nichts ist fantastischer, als einfach ich selbst zu sein. Ich folge radikal meinem Herzen, alles andere ist keine Option. Egal in welchem Lebensbereich, mein Herz hat das Sagen. Ob Beruf, Partnerschaft, Gesundheit, Lebenssinn, Familie, ich vertraue ausschließlich meiner inneren Stimme. Keine Konventionen, kein "das gehört sich aber so".

Das Ergebnis? Wundervollste Freiheit und tiefer Frieden, Erfüllung und eine Heimat in mir selbst. Ich nehme euch mit auf meinen Weg, erzähle, was mich beschäftig oder was gerade unbedingt gesagt werden will.

Where to listen
Apple Podcasts Logo
Breaker Logo
Google Podcasts Logo
Overcast Logo
Pocket Casts Logo
RadioPublic Logo
Spotify Logo
Currently playing episode

Was ist deine Aufgabe in dem ganzen Spiel?

Anja Reiche - herzradikal

Go to next audioGo to next audio
Go to prev audioGo to prev audio
1x
Aktuelle Zeitqualität - plötzlich ist alles neu
Der Schmetterling ist geschlüpft. Wie geht Leben jetzt?
30:12
May 31, 2020
Gedanken zur Zeitqualität - Erinnerung an die göttliche Weisheit
Es sind turbulente Zeiten. Es brodelt überall, die Gemüter kochen hoch. Was gerade bei mir los ist, was ich im Feld wahrnehme und eine Erinnerung an die göttliche Weisheit, den universellen Plan.
55:17
May 18, 2020
Ich nehme meinen Platz ein, ich stehe für mich auf
Alles, was gerade passiert, passiert damit wir in unsere Größe kommen. Mal wieder eine Live-Heilreise ins Feld, bei der ganz elementare Entscheidungen getroffen werden wollten. Für alle Pioniere, Heiler, Schamanen, Leuchttürme, Lichthalter.
45:55
May 7, 2020
Die letzten Anhaftungen an 3D werden erlöst
Mal wieder eine Live-Heilreise zur aktuellen Zeitqualität. Die Verschmelzung von Gut und Böse. Die Vollendung der Spielwiese 3D.
45:53
May 6, 2020
Eine Heilreise zur göttlichen Anbindung
Gerade war mir extrem danach, mich mit der universellen Liebe zu verbinden, anzudocken an die Urquelle allen Seins, eine Rückverbindung, eine Erinnerung an die, die ich wirklich bin. Ich erzähle euch von meiner Reise mit der Angst, die mich ins Vertrauen geführt hat und nehme euch live mit zu einer Begegnung mit einem inneren Kind von mir. Die Heilung, Erlösung meines männlichen Anteils. Die Hochzeit von Yin und Yang. Was für ein heiliger Moment.
42:35
May 3, 2020
Gedanken zur Zeitqualität 02.05.2020
Es drängte mich mal wieder im Feld zu lesen und euch zu erzählen, was ich wahrnehme. Was ist gerade wichtig? Was zeigt sich? Was ist dran? Deswegen war ich erneut bei Facebook live und stelle die Tonspur hier als Podcast zur Verfügung. Die erwähnten Kartensets von Gaby Shayana Hoffmann heißen "Drachenkraft Energien" und "Die Schatzkammer deiner Seele".
51:33
May 2, 2020
Das Wirkprinzip Schuld oder Schuld vs Eigenverantwortung
Viele sind gerade mit Schuld konfrontiert. Eine unserer größten Urwunden wird berührt und darf geheilt werden: Wenn ich bin wie ich bin, schade ich anderen. Ich lade euch ein mit mir in die Erlösung zu gehen, die Unschuld wiederzuerkennen.
50:48
April 28, 2020
Was ist deine Aufgabe in dem ganzen Spiel?
Wann ist es Zeit, nach innen zu gehen? Wann, auf- und für sich  einzustehen? Was kann ich auf Bewusstseinsebene tun und wann ist  wirklich aktiv handeln gefragt? Aus meiner Sicht, gibt es nicht DIE  Antwort für alle. Jeder ist wo anders gefragt. Jeder darf seinen Ton im  großen Orchester finden. Auch ich bin immer wieder am Hinspüren und  Ausloten. Wo will mich das Leben jetzt haben? Wie setze ich das konkrekt  um? Ich lade euch ein in mein Innenleben und meine Gedanken.
43:26
April 24, 2020
Weitere Impulse zur Zeitqualität
Wieder war es mir ein Anliegen, euch zu erzählen, wie ich die Zeitqualität wahrnehme, was gerade dran ist, aufploppt, geheilt werden will. Wieder war es ein Live-Video auf Facebook, von dem ich die Tonspur aufgezeichnet habe. Es gab regen Austausch mit den Zuschauern. Themen sind: derzeitige körperliche Symptome; die alten Wunden eitern; wir dürfen uns erlauben, krank zu sein und auch zu sterben auch Diktatoren sind unsere Schöpfung; seine Lieben loslassen und sie ihren eigenen Weg gehen lassen; die Erlösung der Themen wählen; komplett in die Eigenverantwortung gehen; handeln aus der eigenen Mitte heraus; mit seiner Wahrheit im Feuer stehen bleiben. Bitte verzeiht, die letzten 10 Minuten habe ich den Ton über das bereits aufgenommene Facebook-Live-Video aufgenommen, weil über den Podcast nur 60 Minuten am Stück aufgezeichnet werden können. Ich hoffe, ihr könnt mich trotzdem halbwegs gut verstehen. 
1:10:16
April 19, 2020
Ein Reading für die Sternensaat
Heute habe ich ein Experiment gewagt und ein Reading für eine große Gruppe von Menschen gemacht, für die Sternensaat - live bei Facebook. Die Tonspur stelle ich wieder als Podcast zur Verfügung. Ich wusste nicht, was kommt. Im Nachgang kann ich sagen, es ist für Lichtbringer gedacht, für die Helfer und Engel in Menschengestalt, für die Avatare, die hier gerade auf der Erde unterwegs sind und den Aufstieg begleiten, unterstützen, den Raum halten. Ich wünsche euch viel Freude beim Hören. Es war so berührend, diesen Raum von 170 wundervollen Seelen zu spüren, die live dabei gewesen sind. Es mögen noch viele zu diesem Feld dazukommen.
1:41:15
April 15, 2020
Ich bin das Kreuz - Öffnung fürs Leben
Ein neuer Podcast über die aktuelle Zeitqualität, über die erlöste männliche Energie, über die Öffnung unserer Kanäle, die Öffnung fürs Leben, die totale Integration von allem - auch von Betrügern. Sie sind unsere Schöpfung. Das System ist unsere Schöpfung. Was gerade wichtig ist, was Aufmerksamkeit braucht, wo wir gerade stehen, was bei mir gerade präsent ist. Passend zur Karfreitagsenergie.
50:26
April 10, 2020
Aussteigen aus den alten Spielen
Abwählen, abstreifen, was du nicht bist. Nie war es einfacher. Wir dürfen immer mehr begreifen, dass die Welt, wie wir sie erleben unsere Schöpfung ist, dass wir eine Wahl haben und dass dieses Wählen sich in Sekunden bemerkbar macht. Eine weitere Reise in das Feld des Bewusstseins, zur Wurzel der Schöpfung, zur Göttlichkeit. 
33:00
April 8, 2020
Bereit für den Bewusstseinssprung
Die Menschheit ist in einem riesigen Wandel. Ein Bewusstseinssprung der Extraklasse. Was dafür aus meiner Sicht gerade wichtig ist, wie es mir dabei geht erzähle ich in dieser Folge. PS: Der Podcast ist mal wieder aus einem Facebook-Live-Video entstanden, in dem ich auch auf Kommentare von Zuschauern eingehe.
59:54
April 5, 2020
Hol dir deine Macht zurück
Gerade jetzt ist es so wichtig zu wissen, dass nichts und niemand, kein Umstand, keine Person, kein System, keine Institution, keine Krankheit, dich an deiner Freiheit, deinem Selbstausdruck, dem Weg deiner Seele hindern kann. Freiheit ist ein Insidejob. Du bist Schöpfer.  Hier noch einmal die Entscheidung, die ich im Podcast erwähne: "Ich gehe voll und ganz in meine Verantwortung. Ich nehme alle Macht zu mir zurück, die ich in diesen Zustand reingesteckt habe. Ich erschaffe neu, aus mir heraus das, was der göttlichen Ordnung entspricht, der höchsten Liebe, dem Plan meiner Seele."  Wer so gerne wie ich mit Geld spielt oder mein Wirken wertschätzen möchte, ist herzlich eingeladen, mir Geld an PayPal zu senden: www.paypal.me/AnjaReiche oder an mail@anja-reiche.de  www.anja-reiche.de  facebook/anjareiche.site
36:52
March 29, 2020
Freak-Outing - Vom Psycho zum Fels in der Brandung
Gestern der Post bei Facebook mit dem Aufruf, dass die Freaks aufstehen sollen und sich outen. (Der Text geht sowas von durch die Decke, dass ich mit dem Staunen nicht mehr hinterher komme!!!!) Heute das erste Interview mit einem dieser "Freaks". ;) Auf eigenen Wunsch, wohlgemerkt! Wow! Maja Siebel - so oft hab ich sie schon in meinen Texten markiert und hier erwähnt. Eine Soulsister, einer meiner Sparringspartner in Sachen Bewusstseinsforschung und -erweiterung, ein Ruhepol in diesen aufgewühlten Zeiten, ein Fels in der Brandung. Maja ist nicht 5D, Maja ist 32D! ;) Das war bei Weitem nicht immer so. Mit 19 Jahren die erste Psychose, nie so wirklich reingepasst in diese Welt, nie angekommen im Arbeitsleben, Psychopharmaka als Dauerlösung verordnet bekommen und immer das Gefühl, falsch zu sein. Doch das Leben musste mehr zu bieten haben, als das. Sie machte sich auf den eigenen Weg, auf die eigene Suche nach sich selbst und ihrer Wahrheit. Und ist fündig geworden. Heimat in sich selbst. Tiefer Frieden und eine Anbindung an die göttliche Quelle. Heute ahnt sie immer mehr, dass ihre Wahrnehmungen in Psychosen wundervolle Einweihungen waren, Vermittlung von spirituellem Wissen. Sie erzählt uns ihre Geschichte und glaubt mir, das ist erst der Anfang. ;) Dieser Leuchtturm wird immer heller leuchten und gaaaaanz weit sichtbar sein. ♥ Maja, ich liebe dich so sehr und bin einfach nur arschfroh, dass wir uns gefunden haben!!!!! #freakouting #herzradikal #majasiebel #anjareiche #leuchtturm #bigshift #allin #neuewelt #vompsychozumfelsinderbrandung
56:31
March 25, 2020
Dimensionswechsel - meine Wahrnehmung zur Zeitqualität
Eben habe ich bei Facebook in einem Live-Video meine Eindrücke zur Zeitqualität geschildert und gleichzeitig den Ton als Podcast aufgenommen. Für meine Begriffe findet gerade der vielbesagte Dimensionswechsel statt. Wo wir aus meiner Sicht stehen, was der Dimensionswechsel eigentlich ist und was jetzt wichtig ist.
40:13
March 23, 2020
Angst ist nicht schlechter als Vertrauen
Ich finde es in dieser Zeit so unfassbar wichtig, seine Ängste anzuerkennen und da sein zu lassen. Es nützt nichts, dauerhaft und zwanghaft im Vertrauen sein zu wollen und sich dafür zu verurteilen, wenn man aus dem Vertrauen fällt. Welche großartige Chancen diese Zeit birgt und wie jeder einzelne mit den Herausforderungen umgehen kann, erzähle ich in dieser Folge.
30:10
March 18, 2020
Was wirklich hilft, ist deine Menschlichkeit
Gerade geht ein Ruck durch die Coachingszene, durch die Szene der spirituellen "Lehrer" und Leader. Das feier ich so sehr.  Du bist nicht nur dann ein guter Coach und ein Vorbild, wenn du über allem erhaben bist, kerngesund und keine "negativen" Emotionen mehr hochkommen. Du bist vor allem dann ein guter Coach, ein Vorbild und Leuchtturm, wenn du dich mit deinem ganzen Sein, deiner Art zu leben zeigst, deinen Herausforderungen, deinen Stolpersteinen, deinen heftigsten Gefühlen, deinen Ängsten und Unsicherheiten. Wenn du Mensch bist, vollumfänglich aufrichtig und einfach deinen Weg gehst.
34:08
March 9, 2020
Seit ich nichts mehr erreichen will, erreiche ich alles
So viele fragen sich gerade, was wohl passiert, wenn man komplett aufgibt und sich dem Leben hingibt, wenn man aufhört zu funktionieren. Mir ist ein Text von mir in den Sinn gekommen, den ich vor ziemlich genau einem Jahr geschrieben habe. Ich lese ihn vor, ohne selbst genau zu wissen, was drin stand. Herrlich! Ein Jahr später kann ich sagen, dass ich verdammt recht hatte.
23:35
March 6, 2020
Lass dich einfach geschehen - du bist genug.
Unfassbar wie viele Menschen im Moment einfach nicht mehr können und auch nicht mehr wollen. Funktionieren funktioniert nicht mehr. Die Akkus sind leer. Da ist eine tiefe Sehnsucht, zusammenzubrechen und mit allem aufzuhören, auch mit der spirituellen Entwicklung, mit der Heilung, mit der Reflektion. Das Meiste ist einfach nur noch anstrengend. Dieses Phänomen ist nur normal. Du bist genug. Immer. Auch mit dieser Erschöpfung. Es ist normal, dass du nicht mehr funktionieren willst und kannst. 
29:56
March 1, 2020
Eigenverantwortung bedeutet nicht, alles alleine schaffen zu müssen
Ich bin ein absoluter Befürworter von Eigenverantwortung und Eigenmacht. Raus aus der Opferhaltung, hin zum Schöpferbewusstsein. Allerdings wird Eigenverantwortung manchmal zur Falle. Nämlich dann, wenn wir sie damit gleichsetzen, alles alleine schaffen zu müssen.
19:46
February 28, 2020
Freie Menstruation - eins meiner größten Geschenke an mich selbst
Noch vor fünf Jahren lag ich während der Periode tagelang mit heftigsten Schmerzen im Bett und konnte gar nichts. Es halfen keine Schmerzmittel mehr. Die Krämpfe kamen plötzlich und heftig. Ich hatte keine Chance zu reagieren und sie blieben über Stunden, kamen in Wellen wieder. Rückenschmerzen, totale Erschöpfung, taube Beine. Heute merke ich manchmal nicht mal mehr, wenn meine Regel einsetzt. Diese Tatsache, dieser Wandel ist für mich so großartig, dass ich euch davon erzählen will. Ein ganz großer Meilenstein auf diesem Weg war die Entdeckung der freien Menstruation. Ich danke Gott, dass mir diese Erkenntnis über den Weg gelaufen ist. Was für eine Offenbarung. Ich lade euch ein! 
16:24
February 25, 2020
Ich hab die Vernunft so satt
Das ist mir heute so extrem bewusst geworden. Ich bin so satt von der Vernunft, dass ich gar nichts mehr essen kann. Da ist ordentlich Erlösung unterwegs. Es geht nicht mehr ums Funktionieren. Es geht darum die Dinge zusammenbrechen zu lassen, uns zusammenbrechen zu lassen. Es geht darum endlich wieder zu genießen, zügellos, unverschämt, sinnlich, mit allen Sinnen die Fülle und das Leben zu feiern.
29:06
February 23, 2020
Vom Mauerblümchen zur Quasselstrippe
Ich war nicht immer so redegewandt und selbstbewusst. Ich war schüchtern, hasste meinen Dialekt, konnte mich auf Fotos nicht anschauen, von Videos ganz zu schweigen. Wie es dazu kam, dass ich da bin wo ich bin, ohne Punkt und Komma reden kann, mich selbst feier und meine eigenen Videos liebe, erzähle ich dir in dieser Folge.
19:05
February 17, 2020
Ich bade im Quantenfeld
Ein inneres Bild, das gestern Nacht entstanden ist. Ich schwimme im Meer der Möglichkeiten. Tiefer Frieden, Ruhe, Rückverbindung, Erinnerung, Harmonisierung, Gewahrsein darüber, wie Schöpfung wirklich funktioniert, Wissen, pures Wissen ohne Fragezeichen. Ich nehme euch mit in dieses Bild, in mein inneres Erleben, in dieses Geschehen.
36:44
February 13, 2020
Radikal echt - die neue Kraft braucht Ausdruck
Der Wind der Veränderung fegt ganz schön. Noch mehr denn je heißt es mitfließen und dem Ausdruck geben, was jetzt Ausdruck braucht. Radikalität hat für meine Begriffe nichts mit Kampf zu tun, weder für etwas noch gegen etwas. Radikalität fordert auf, sich auf die Wurzeln, den Ursprung, die Ursprünglichkeit zu besinnen. Der Wind, der da draußen gerade so extrem bläst, reißt alles mit, was wir nicht mehr sind. Wir dürfen uns noch klarer zu uns bekennen, zu uns stehen, für uns stehen, ein neues, noch tieferes Selbstverständnis entwickeln. Die Kraft, die jetzt gelebt werden will, ist eine erlöste Kraft. Still, tief, ohne Rechtfertigung, ohne Erklärungen. Eine Kraft, die aus Frieden in sich selbst entsteht, aus dem puren, wertfreien Sein.
33:59
February 10, 2020
Wir dürfen über die Materie hinausdenken
Die Materie beschränkt uns so oft. Krankheiten, Symptome, Behörden, das Finanzielle. Doch das ist ein Trugschluss. Der Geist herrscht über die Materie und nicht umgekehrt. Ein Appell an den Schöpfer in dir!
32:43
February 6, 2020
Die Sehnsucht nach der heilen Welt
Diese Sehnsucht ist dermaßen berechtigt. Gefühlt ist sie gerade extrem im Feld. Wir haben keine Lust mehr auf Müssen und viele haben auch keine Kraft mehr zum Müssen. Diese ständigen Gedanken ums Geld, um Besitz, um die Kinder, um die Arbeit. Dieses stete Funktionieren. Es geht nicht mehr. Es lutscht uns aus. Wir sterben innerlich daran. Dafür sind wir nicht auf diese Erde gekommen. Wir sehnen uns nach dem echten Leben, der schönen heilen Welt, die wir in unseren Herzen tragen. Und genau das ist möglich. Da geht unser Weg hin. In die Freiheit, in die Lebendigkeit, in die Leichtigkeit, in eine heile Welt eben. Dafür dürfen wir nein sagen, zu allem, was nicht unserer Wahrheit entspricht, auch wenn damit vielleicht gerade unser Kartenhaus zusammenbricht, das wir über so viele Jahre mühevoll aufrecht erhalten haben. Wir dürfen bereit sein, all das Alte sterben zu lassen und ins Ungewisse aufzubrechen. Und vor allem dürfen wir unseren unterdrückten Emotionen Raum geben, allen voran die Wut, die sich angestaut hat bei all dem Leisten und Funktionieren.
36:25
January 26, 2020
Geld im Wandel - Bezahlung und Produkte neu betrachtet
Mir ist in den letzten Tagen Entscheidendes bewusst geworden gerade was Geld angeht, die Preisgestaltung für meine Arbeit, Preise für Coaching-Angebote von anderen, die Beschreibung meiner Arbeit, die Beschreibung der Arbeit, des Ansatzes von anderen "Kollegen". Ich beobachte seit Längerem und hatte immer wieder das Gefühl, dass ich da irgendwas noch nicht ganz durchdrungen hatte. Heute Morgen ist der Groschen gefallen. Weiterhin werde ich keine Versprechungen abgeben. Weiterhin werde ich keine bestimmten Coaching-Pakete schnüren, mit ganz bestimmten Tools werben oder Karotten anderer Art vor die Nasen der Hilfesuchenden hängen. Ich arbeite auch nicht auf einer ganz einzigartigen Frequenz, die es NUR bei mir gibt und die gaaaanz krasse Sachen bewirkt. Naja irgendwie schon. ;) Ich bin ja schließlich einzigartig in meiner Schwingung. Aber diese einzigartige Schwingung hat JEDER und ich kann nicht versichern, dass meine Schwingung zusammen mit deiner Schwingung es bewerkstelligt, dass du übermorgen ein krasses Herzensbusiness am Start hast. ;)
52:23
January 23, 2020
Empathen stehen auf
Nach wie vor ist Wut Thema, sie externalisieren, ihr Ausdruck und Raum geben, sie als Lebensenergie FÜR sich nutzen und sie nicht gegen sich richten. Grenzen setzen, für sich einstehen, stop sagen, sich wütend zeigen. Gerade Empathen haben über die letzten Jahre und Jahrzehnte viel mit sich machen lassen, sind nur allzu gerne über ihre Grenzen gegangen, haben immer erst an andere gedacht und dann irgendwann an sich. All das ist bei mir im Feld und ich will euch davon berichten.
27:01
January 18, 2020
2020 - Erntezeit
Erntezeit -  dieses Wort steht ganz groß als Losung in meinem Taschenkalender. Empfangen ist angesagt. Alles kommt zu mir. Es geht um Geborgenheit, es geht darum, sich in den Schoß von Mutter Erde fallen zu lassen.   Wie ich dieses Jahr wahrnehme, die Zeitqualität, was das Leben von mir/uns will und welche körperlichen Themen sich dabei zeigen können, erzähle ich euch in dieser Folge. 
35:30
January 8, 2020
Für deine Freiheit braucht es nur dich
Was für eine Erkenntnisdichte in den letzten Tagen! Was für Befreiungsschläge! Gerade was das Thema Familie, Partnerschaft, Beziehungen angeht hab ich noch einmal richtig, richtig aufgeräumt. So viel wurde hochgespült, was sowas von überholt ist. Das Gefühl keinen Platz zu haben, nicht gesehen zu werden, nicht verstanden zu werden, keinen Raum zu haben, nicht gewollt zu sein, eine Zumutung zu sein, sich fügen zu müssen, etc... Ich nehme euch mit auf meine Reise und schildere euch die letzten Tage dieser rasanten Fahrt. Rausgekommen bin ich in meiner Freiheit und zwar ganz ohne, dass jemand in meinem Umfeld irgendwas anders gemacht hat. Es hat ALLES nur in mir stattgefunden. 
37:55
December 27, 2019
Alles ist immer nur eine Momentaufnahme
Leben im Hier und Jetzt - es ist in aller Munde. Was es wirklich für mich bedeutet, wie magisch das ist, wie viel Schöpfungspotential darin steckt und was das gerade für Beziehungen und Gefühle bedeutet, das wird mir dieser Tage erst richtig klar. Ich lade euch ein, meinen neuesten Erkenntnissen zu lauschen und mit mir gemeinsam zu staunen.
26:47
December 19, 2019
Du bist das Licht der Welt - Es ist vollbracht
Es wollten ganz viele Impulse und Gedanken zur aktuellen Zeitqualität gesprochen werden. Die Übergangsphase, die mit 2012 eingeläutet wurde, geht zu Ende. Mit 2019 endet nicht nur ein Jahr sondern auch ein Jahrzehnt. 2020 wird anders, ganz anders. Was über die letzten Jahre von so vielen vorbereitet wurde, kommt in die Materie. Wunder sind mehr denn je an der Tagesordnung. So viele haben die Heimat in sich selbst gefunden, sind aufgewacht und haben begriffen, dass sie göttliches, schöpferisches Bewusstsein sind. Jeder einzelne, der sich erinnert, tickt automatisch, ganz unwillkürlich andere an. Die Welle ist nicht mehr aufzuhalten. Die Welle kommt nun in der Materie an. Wir haben so viel geleistet. Wir dürfen ruhen. Wir dürfen genießen. Wir dürfen geschehen lassen. Wir haben alles getan. Die Dinge sind in Gang gekommen. Unaufhaltsam. Danke für DEIN Licht. Danke für dein Wirken! 
32:23
December 4, 2019
Aus der Zeit, als ich noch ein Lügner war
Warum auch immer das heute so präsent ist... Ich war früher alles andere als aufrichtig und radikal ehrlich. Ich habe gelogen, die Wahrheit verdreht und ganz oft alles dafür getan, Fehler zu vertuschen. Die Angst vor den Konsequenzen war so groß, dass ich mir nicht anders zu helfen wusste. Lügner sind nicht per se schlechte Menschen. Fühlt euch eingeladen in meine Vergangenheit als Lügner.
19:46
December 1, 2019
Was ist Bewusstheit?
Diese Frage hat mich heute erreicht und das, was mir dazu eingefallen ist, fand ich so spannend, dass ich es euch unbedingt erzählen wollte. Bewusstheit hat für mich dazu geführt, dass ich unfassbar gelassen geworden bin. Bewusstheit führt letztlich zu Selbstbewusstsein und Souveränität.
29:44
November 28, 2019
Wut, die heilige Kraft für unsere Würde
Wut scheint verpönt zu sein, gilt irgendwie als unspirituell. Wir verbieten uns Wut, weil wir glauben, dass wir sie automatisch GEGEN andere richten, wenn wir sie ausleben. Dabei ist die Wut so wichtig FÜR uns selbst. Wir dürfen sie FÜR uns nutzen, FÜR unsere Würde.
31:41
November 21, 2019
Du darfst deine Ansprüche haben
Wir sind es so sehr gewohnt, uns unterzuordnen, anzupassen, es anderen recht zu machen, dass wir uns ganz leicht selbst übergehen. Ja sogar glauben, dass wir es müssen, um jemanden nicht zu verlieren bzw es überhaupt erst möglich ist, eine Beziehung einzugehen. Auch im beruflichen Kontext, ist Gehorsam gefordert, Verpflichtungen erfüllen, Verträge einhalten, eigene Bedürfnisse hinten anstellen. Die Angst dahinter ist immer die gleiche: Es scheint lebensbedrohlich, wenn die Kündigung käme, wenn der Partner gehen würde. Wie versagen uns aus einer alten Todesangst heraus, die eigenen Bedürfnisse und Ansprüche. Ich sage: Du darfst deine Ansprüche haben und wirst dadurch erst wirklich leben.
29:47
November 18, 2019
Wunder passieren, wenn wir absichtslos und radikal unserer Intuition folgen
So oft ich auch an meinem Weg zweifle, ich komm immer wieder beim Gleichen raus: Mir bleibt nichts anderes als meiner Intuition zu folgen. Und ich will auch gar nichts anderes mehr. Das ist mein einziger Maßstab, meine einzige Sicherheit, meine Richtschnur. Alles andere macht für mich keinen Sinn.
16:32
November 15, 2019
Wenn Gefühle fühlen überfordert
Ich bin ein absoluter Befürworter davon, jegliches Gefühl zu fühlen. Mein Weg ging durch die Angst hindurch, nicht außen herum. Durch die Wut, durch die Ohnmacht, durch die Kleinheit, die Wertlosigkeit, durch Schuld und Scham. Allerdings, so ein wichtiger Hinweis, der mich die Tage erreicht hat, gibt es Menschen, die mit diesem Gefühle fühlen absolut überfordert sind, weil sie als Erwachsene nun wieder genauso alleine damit dastehen, wie damals schon als Kind. Die bloße Vorstellung, seinen Gefühlen zu begegnen, löst eher eine Retraumatisierung aus, anstatt zur Heilung zu führen. Es fühlt sich an wie Todesangst, eine existenzielle Bedrohung.  Ich erzähle euch davon, was mir geholfen hat, meinen Gefühlen zu begegnen und was Menschen helfen kann, die mit ihren Gefühlen schlicht und ergreifend überfordert sind. Im Nachfolgenden die Links zu den Menschen, die ich im Podcast erwähne:  Die genannte Seite von Christiane Zimmermann, auf der es bald besagte Fee als Postkarte zu kaufen geben wird: www.christianezimmermann.com Hier der Link zu der Seite von Gopal Norbert Klein und dem Buch "Heilung von Beziehungen": www.traumaheilung.net/ressourcen/buecher-ebooks Hier der Link zu Mischa Miltenberger - ein Meister im Gefühle fühlen. Über seinen Weg aus der Depression hat er auch kürzlich ein Buch geschrieben: www.mischa-miltenberger.de
39:57
November 12, 2019
Tod und Geburt aus spiritueller Sicht
Heute Nacht habe ich mich wieder an frühere Tode erinnert, an Situationen, in denen ich gestorben bin, umgebracht wurde, Selbstmord begangenen habe. Jeder Tod war ein riesiges Geschenk. Ich bin so beseelt aufgewacht, dass ich euch unbedingt davon erzählen wollte. Deswegen diesmal eine Folge über Leben und Tod, Geburt und Sterben aus meiner Sicht.
24:07
November 11, 2019
Es ist nicht dein Angebot, was die Menschen anzieht. Es ist deine Geschichte.
Für alle Coaches, Heiler, Wegbegleiter, Schamanen, Lichtarbeiter, Erinnerer, Aufwachhelfer. Deine Vergangenheit, dein Weg, deine Geschichte, ist dein größtes Kapital.
18:15
November 10, 2019
Von Kleinheit und Selbstzweifeln und davon, dass sie einfach mitkommen wollen
Wenn wir unserem Herzen folgen, stehen sie schnell auf der Matte, die Zweifel. Die erste Euphorie weicht den Bedenken. Mir geht es manchmal heute noch so, wie gerade aktuell. Wir müssen nicht warten bis die Zweifel weg sind. Wir dürfen sie mitnehmen und es trotzdem tun. Ich lade euch mal wieder ein in mein Innerstes.
20:19
November 7, 2019
Urweiblichkeit - Es ist an der Zeit, unserem alten Wissen wieder zu vertrauen
Urweiblichkeit - was bedeutet das? Ich erzähle von meinem Weg zu einem guten Verhältnis zu meinem Körper, zu meiner Gebärmutter. Von heftigen Regelschmerzen hin zur freien Menstruation. Von der Pille hin zu meinem Gefühl für den Zyklus. Von der Angst vor Schwangerschaft in die Freiheit. Von der Kontrolle in die Hingabe. Vom Opfer zum Schöpfer. Wir müssen uns nur auf uns selbst besinnen. Wir tragen alles Wissen in uns.
31:08
November 5, 2019
Den leeren Raum aushalten - die Pause zwischen ausatmen und einatmen
"Stillstand" können viele nicht so gut haben, wenn nichts passiert, wenn scheinbar nichts vorwärts geht. Dabei sind diese Phasen so wichtig. In der Stille hören wir uns selbst. Im leeren Raum kann das zu uns kommen, was wirklich zu uns gehört.
09:14
November 3, 2019
Es gibt keine bösen Menschen
Wirklich böse ist niemand. Manipulation, Unterdrückung, Gewalt, Intrigen, das alles entsteht aus Angst, aus tiefsten Verletzungen. Im Prinzip gibt es diesen Menschen nichts zu verzeihen. Es gibt nur etwas zu verstehen.
13:48
November 2, 2019
Vom Optimierungswahn und der Notwendigkeit mancher Prozesse
Manche Prozesse sind nötig, andere komplett überflüssig. Meistens gibt es wenig zu tun und viel mehr sein zu lassen. Und wie unterscheide ich jetzt das eine vom anderen?
10:12
November 1, 2019
Geld ist pure Freude
Geld ist einer meiner größten Lehrmeister und mittlerweile einer meiner besten Freunde. Ich liebe Geld. Geld ist pure Freude und es möchte entsprechend behandelt werden.
19:35
November 1, 2019
Das einzig wahre Marketing ist echt sein
Marketing kann man nicht machen. Marketing passiert dann automatisch, wenn ich echt bin. Kein Stratege kann dir sagen, was für dich passt und stimmt.
10:38
November 1, 2019
Der Unterschied zwischen brauchen und brauchen
Etwas oder jemanden aus einer Bedürftigkeit heraus zu brauchen, weil man sich unvollständig fühlt, ist das eine. Und dann gibt es noch bestimmte Umstände, die wir tatsächlich brauchen, damit dieses Spiel hier auf der Erde funktioniert. Danke Mischa Miltenberger für deinen herrlichen Impuls.
11:15
November 1, 2019
Die Sehnsucht nach sich selbst
Jedwede Suche hat ein Ende, wenn wir begreifen, dass wir alles in uns tragen, wenn wir begreifen, dass wir uns selbst vermissen und nichts außerhalb von uns.
11:32
October 31, 2019
Inspirationsgespräch mit Ute Ullrich
Vom Mut, sich ins Leben fallen zu lassen Ute Ullrich - Sängerin, Songwriterin, Entertainerin, Schamanin, Herzensfrau mit einer Botschaft, Powerfrau, Comedian - im Gespräch mit mir.  Ute hat eine krasse Geschichte, denn lange sah es so aus, dass ihr Herzenswunsch, Sängerin zu werden, daran scheitert, dass die Stimmbänder nicht mitmachen. Unzählige OP's, vernichtende Diagnosen und dennoch hat sie ihren Traum niemals aufgegeben. Sie ist ein Leuchtturm was Zuversicht und Schöpferkraft angeht. Ein Gespräch darüber:  -"einfach" wir selbst zu sein -den Mut zu haben, loszulassen -dem Leben zu vertrauen -sich selbst zu vertrauen -der zu sein, der man eh schon ist -all die Herausforderungen zu meistern, die es auf diesem Weg so gibt
1:01:08
March 14, 2018