Skip to main content
arbeitsunrecht FM

arbeitsunrecht FM

By aktion ./. arbeitsunrecht
Aktion gegen Arbeitsunrecht: wöchentlich auf Sendung für Demokratie in Wirtschaft & Betrieb.
Listen on
Where to listen
Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

arbeitsunrecht FM Nr 33| 10.000 unbefristete Stellen erstritten. Wie geht es weiter nach dem Aktionstag Freitag13? Ortskräfte, Tesla + Kündigungsservice
News zu Arbeitsunrecht und Union Busting: DWI - Arbeiter sterben früher | Twinwin: Kündigungs-Service im Abo | Tesla: Sensation! US-Unternehmen will sich an deutsches Arbeitsrecht halten | Afghanische Ortskräfte ohne Schutz – Nicht weisungsgebunden angestellt? Keine Ausreise, kein Schutz Interview Elmar Wigand spricht mit Nils, Lieferando-Rider: Der Aktionstag #Freitag13 startete am 13. August 2021 mit einer großartigen Meldung: 10.000 Lieferando-Rider bekommen einen unbefristeten Vertrag. Aber wie soll es darüber hinaus weiter gehen mit den vielen Forderungen der Fahrer? Und wird wirklich alles so reibungslos laufen? Auch mit Festanstellungen und Zuständigkeitsgebieten für Betriebsräte lässt sich gut tricksen. Wie können sich aktive Rider und Betriebsräte noch stabiler aufstellen?
42:33
August 20, 2021
arbeitsunrecht FM Nr. 32 | News + Interviews mit Arbeitsrechts-Aktivisten aus Süddeutschland
News zur Arbeitsunrecht und Union Busting: Erfolg: Wiedereingliederung von Service-Beschäftigten am Klinikum Nürnberg | Endlich: Betriebsratsgründung bei MTS in Germersheim | DRK Paderborn scheitert mit Hausverbot gegen Gewerkschafts-Sekretär | Union Busting:  Geschäfstführer eines saarländischen Logistik-Dienstleisters muss 80 Tagessätze Strafe zahlen Interview: Elmar Wigand spricht mit Jonas von Solidarität  und Klassenkampf Stuttgart & Region und Michael von der Initiative  Solidarischer ArbeiterInnen ISA Nürnberg | Warum unterstützen  diese beiden Gruppen den Aktionstag #Freitag13 gegen Horror-Jobs und  Union Busting? Welche Konflikte unterstützen sie sonst?
40:51
August 14, 2021
arbeitsunrecht FM Nr. 31 | union busting news & interviews
Arbeitsunrecht und Union Busting-News:  Behinderung der Betriebsratsarbeit bei Primark | Kaufland bietet Betriebsratsvoristzendem 150.000,- Euro + 2 Jahre Freistellung | Orpea/Seniorenresidenz Lenzinghausen/Seniorenresidenz Klosterbauerschaft : Pfleger meldet Missstände an Heimaufsicht und wird abgemahnt | Tödliche Explosion bei Bayer/Lanxess-Subunternehmer Currenta: Wer sind die Toten? – Aktion gegen Arbeitsunrecht fragt nach | Schwere Hygienemängel bei Gorillas in Berlin? Gesundheitsamt wird aktiv Interview:  Elmar Wigand spricht mit Michael von der Freien ArbeiterInnen Union, FAU Hannover und Ansagar Moenikes von der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung, KAB | Die FAU Hannover und KAB Deutschland unterstützen den Aktionstag gegen ausbeuterische und unsichere Arbeitsverhältnisse in der Plattform-Ökonomie und den Aktionstag #FREITAG13 gegen Union Busting und Lohndumping bei Gorillas und Lieferando.  Warum sind diese beiden -- auf den ersten Blick sehr verschieden wirkenden -- Gruppen dabei? Mehr Infos: https://arbeitsunrecht.de/arbeitsunrecht-fm-nr-31-news-freitag13-intervies-mit-kab-und-fau-hannover/
43:19
August 06, 2021
arbeitsunrecht FM Nr. 30 | Interview zum Unglück in Leverkusen mit Coordination gegen Bayer-Gefahren
Interview: Elmar Wigand spricht mit Jan Pehrke, Pressesprecher der Coordination für Bayer-Gefahren Explosion im Chemie-Arreal mit bislang 5 Tote, zwei Vermissten, 31 Verletzen und ungeklärte Gesundheitsgefahren für die Bevölkerung. Hat das etwa mit dem Verkauf des Chemieparks an den aggressiven Investor Macquarie zu tun? Bleiben die Opfer des Unglücks nur unter dem Vorwand des Schutzes des Intimsphäre der Angehörigen anonym? News zur Arbeitsunrecht und Union Busting: Ausbeutung von Erntehelfern in Deutschland: Georgischer Gewerkschaftsbund (GTUC) will georgische Regierung vor Gericht bringen | Endlich Betriebsrat bei Naturkosmetik-Hersteller Laverana | Spanische Putzfrauen-Gewerkschaft Las Kellys gründet eigene Buchungsplattform | Polnische Lkw-Fahrer des Amazon-Subunternehmens Demotrans wollen Gewerkschaft gründen | Kraftfahrerkreise Deutschland veröffentlichen Positionspapier mit 27 Forderungen
39:50
July 30, 2021
arbeitsunrecht FM Nr. 29 | Interview: Kampagne Mo Bleibt! ► News: #Freitag13, Edeka, Orpea
Arbeitsunrecht & Union Busting-News mit Jessica Reisner: Edeka Baur in Konstanz scheitert mit Maulkorb-Versuch gegen kritische Berichterstattung | Betriebsratsbehinderung beim Altenheim-Betreiber Orpea - nicht nur in Deutschland | Klinikum Ludwigshafen: Streit um Mitarbeiter-Impfung Aktionstag #Freitag13. am 13. August 2021 geht gegen die Lieferdienste Gorillas & Lieferando. Der Aktionstag gegen Horror-Jobs und Union Busting findet am 13. August 2021 zum elften Mal statt. Interview: Elmar Wigand spricht mit Mo Gibt es an der Humboldt Uni Berlin Maßregelung für Streiks und Schwarze Listen? Der langjährig Beschäftigte, der 2018 an einem Streik für besser Arbeitsbedingungen der studentisch Beschäftigten teilnahm, soll nicht länger für die Uni arbeiten dürfen. Das besondere: Die Uni argumentiert ganz offen mit seiner Beteiligung am Streik als Nicht-Einstellungsgrund. Der Prozess vor Arbeitsgericht Berlin birgt Sprengkraft.
36:21
July 23, 2021
arbeitsunrechtFM Nr. 28 | Rätebewegung in Berlin 1920: Proteste gegen das erste Betriebsrätegesetz
Elmar Wigand spricht mit dem Historiker Axel Weipert über den 13. Januar 1920. Damals protestierten 100.000 Menschen vor dem Reichstag gegen das erste Betriebrätegesetz der SPD. Die Sicherheitspolizei, die das Parlament schützen sollte, schoss in die Menge und warf Handgranaten, 42 Personen starben, hunderte wurden verletzt. Union Busting News: Automobilzulieferer Dräxlmaier: Betriebsrat wehrt sich gegen Union Busting | Deutsches Rotes Kreuz Paderborn: Einstweilige Verfügung gegen Betriebsratswahl + illegales Hausverbot gegen Gewerkschaftssekretär| Sozialversicherungsbetrug lohnt sich: Krimineller Gemüsehofbetreiber Wagner aus Mammingen kommt mit milder Geldstrafe davon | Start-up-Szene gegen Presse- und Meinungsfreiheit: Beirat Junge Digitale Wirtschaft fordert Maulkorb für Berichterstattung bei Börsengängen
50:11
July 16, 2021
arbeitsunrechtFM Nr. 27 | Claus Weselsky im Interview : Streikt die GDL im Bundeswahlkampf?
Interview: Elmar Wigand spricht mit Claus Weselsky, Vorsitzender der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer GDL Die GDL organisiert längst nicht mehr nur Lokführerinnen und Lokführer, sondern seit langem auch Zugbegleiter. Die Bahn-Gewerkschaft GDL lässt sich nicht als Juniorpartner vom Deutsche Bahn-Management und der DGB-Gewerkschaft EVG vorführen. Jetzt stehen Streiks an, die mitten in den Bundeswahlkampf 2021 fallen könnten. Kann das gut gehen? Beim GDL Streik im Jahr 2015 hatte sich eine teils geradezu fanatische Medienfront auf Claus Weselsky eingeschossen und ließ viele Hemmungen aber auch die journalistische Sorgfalt fahren. Denn trotz des medialen Trommelfeuers gegen die Streikenden, waren große Teile der Bevölkerung solidarisch mit den Streikenden und zollten dem GDL-Vorsitzenden Weselsky durchaus Respekt für sein Haltung. Im Interview geht es um gute Gründe zu streiken, Nieten in Nadelstreifen, die medialen Hetze gegen die konfliktbereite Gewerkschaft GDL, Union Busting und Solidarität.
52:53
July 09, 2021
arbeitsunrechtFM Nr. 26: Streiks gegen miese Jobs bei Gorillas Lieferdienst
News zu Arbeitsunrecht und Union Busting: Manipulation der Aufsichtsratswahl bei SAP?  Konzernbetriebsratsvorsitzender und Mitglied des Aufsichtsrats seines  Amtes enthoben und gefeuert | Store-Managerin behindert  Betriebsversammlung bei H&M | Zoo Hagenbeck: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Geschäftsführer Dirk Albrecht | Geschäftsführer von Schary Busreisen in Kaiserslautern verletzt Streikteilnehmer | In England fahren Deliveroo-Fahrer immer noch als Scheinselbstständige Interview: Elmar Wigand spricht mit Jakob,  Rider beim Lieferdienst Gorillas in Berlin. Immer wieder treten die  Gorillas-Rider in Streiks, blockieren spontan die Gorillas-Lager oder  verweigern gesammelt den Dienst. Im Mitttelpunkt der Kritik stehen  fehlerhafte Abrechnungen, 6 Monate Probezeit bei  Ein-Jahres-Befristungen, Probleme bei Krankschreibung + Urlaub, keine  adäquaten Räder, keine Diensthandys, keine Regen – und Winterkleidung,  viel zu schwere Lieferungen bis zu 30 kg. Zusatzinfo zum Aktionstag #Freitag13:  Freitag der 13. ist unser Aktionstag gegen Horror-Jobs und Union  Busting – also die systematische Bekämpfung von Betriebsräten und  Gewerkschaften. Wir stellen drei Kandidaten zur Abstimmung unserer  Leserinnen und Hörer werden entscheiden, welcher Lieferdienst am  Freitag, dem 13. August 2021 Saures bekommt.
47:07
July 02, 2021
arbeitsunrechtFM Nr. 25 | Lieferando: Interview zum Kandidaten für den Aktionstag #Freitag13 | News zu Arbeitsunrecht und Union Busting
News zu Arbeitsunrecht und Union Busting: Lidl Italia: Streikbrecher tötet Gewerkschafter mit LKW und verletzt zwei weitere Streikende schwer | Personalmangel: Zu wenige Arbeitsschutzkontrollen in Brandenburger Betrieben | Dritter Versuch einer Betriebsratsgründung beim Busunternehmen Josef Ettenhuber | Süßwarenhersteller VIBA sweets GmbH endlich mit Betriebsrat? | Bundesarbeitsgericht Erfurt: DHV nicht tariffähig Interview: Elmar Wigand spricht mit Antonio, Betriebsratsmitglied bei Lieferando in Frankfurt: Die Aktion gegen Arbeitsunrecht widmet den kommenden Aktionstag #Freitag13 dem Thema Lieferdienste. Wir werden euch in den kommenden Wochen vier Lieferdienste vorstellen: Lieferando / Just Eat ist der Marktführer der Fahrrad-Lieferdienste in Deutschland. In Deutschland fahren inzwischen fast 15.000 Leute, die direkt bei Lieferando angestellt sind. Über die Lieferando-Plattform arbeiten vermutlich bis zu 100.000 Leute, die als Fahrer für Restaurants und Pizza-Buden unterwegs sind, ohne direkt bei Lieferando angestellt zu sein. Doch bei Lieferando gibt es Ärger und Beschäftigte gründen Betriebsräte gründen, um ihre Arbeitsbedingungen verbessern. Antonio ist schon lange dabei und macht klar, warum Lieferando ein guter Kandidat für den Aktionstag #Freitag13 gegen Horror-Jobs ist. Zusatzinfo zum Aktionstag #Freitag13: Freitag der 13. ist unser Aktionstag gegen Horror-Jobs und Union Busting - also die systematische Bekämpfung von Betriebsräten und Gewerkschaften. Werden stellen vier Kandidaten auf und unsere Leserinnen und Hörer werden per Abstimmung entscheiden, welcher Lieferdienst am Freitag, dem 13. August 2021 Saures bekommt.
40:57
June 25, 2021
arbeitsunrechtFM Nr. 24: Protest gegen Willkür-Kündigung bei Domino’s Pizza Leipzig
Interview: Elmar Wigand spricht mit  Max, Pressesprecher der FAU Leipzig Anfang 2021 gab es bei Domino’s Pizza in Leipzig einen Konflikt über nicht ausgezahltes Urlaubsgeld. Die Freie ArbeiterInnen Union (FAU) Leipzig organisierte eine Demonstration und die ehemalige Mitarbeiterin erhielt das nachgeforderte Urlaubsgeld. Nun wehren sich die Rider gegen die die willkürliche Kündigung eines Kollegen. Vorangegangen war eine Unterschriftensammlung für die Bereitstellung von Schnelltests für die Rider. News zu Arbeitsunrecht und Union Busting: 892 Millionen unbezahlte Überstunden in 2020 | Lieferando: Befristete Verträge schwächen Beschäftigte -wer unbequem wird fliegt | H&M Nürnberg: Betriebsrat zeigt Management wegen Behinderung der Betriebsratsarbeit an | Ikea wegen Bespitzelung hunderter Beschäftigter in Frankreich zu 1 Mio Strafe verurteilt | VW: Prozess gegen Personaler + Ex-Vorstände, die Betriebsräte gekauft haben sollen startet am 07. September 2021
46:04
June 18, 2021
arbeitsunrechtFM Nr. 23 | Meinungsfreiheit am Arbeitsplatz | Tönnies aktiv gegen Kritiker
Interview Jessica Reisner spricht mit Rechtsanwalt Marc Hessling: Betriebsratsmitglied bei Vivanco ausgeschlossen – gilt die Meinungsfreiheit in der Arbeitswelt auch für die Betriebsratsminderheit? Der Fall hat enorme Sprengkraft und würde es bis für das Bundesarbeitsgericht schaffen, stünden nicht in rund 10 Monaten ohnehin Betriebsratswahlen an. News zu Arbeitsunrecht und Union Busting: Glückwunsch in den Norden: Auflösungsantrag gegen den Betriebsrat von WEC Turmbau (Enercon) scheitert vor dem Arbeitsgericht Emden | Flaschenpost (Oetker-Konzern) behindert Betriebsratsgründungen in Düsseldorf, Leipzig Köln und Berlin | Sicherheitsdienst DSW (Piepenbrock) verhindert Betriebsversammlungen am Düsseldorfer Flughafen | Tönnies verklagt Gütersloher Caritas-Chef mit Hilfe von Schertz Bergmann
51:06
June 18, 2021
arbeitsunrechtFM Nr. 22: Betriebsratsgründung bei Gorillas Berlin | Wurstfabrik kein Teil der Fleischindustrie? | Union Busting News
Betriebsratsgründung bei Lieferdienst Gorillas in Berlin | Wursthersteller kein fleischverarbeitender Betrieb?  Finanzgericht Hamburg attackiert das Verbot der Werkvertrags- und Leiharbeit in der Fleischindustrie | Behindertenwerkstätten der Diakonie gegen Mitarbeitervertretung - Was könnte das Motiv sein? | #ZARA: Abmahnen im Akkord | Buchkette Thalia: Gefeuerter Berliner Betriebsratsvorsitzender gewinnt vor Gericht und wird erneut gekündigt – Rechtsbrüche beim Betriebsübergang bleiben ungeahndet Mehr Infos hier: https://arbeitsunrecht.de/arbeitsunrechtfm-nr-22-meinungsfreiheit-in-der-arbeitswelt-betriebsratsgruendung-bei-gorillas-berlin/
32:01
June 04, 2021
arbeitsunrechtFM Nr. 21: Interview UFO | Was erwartet Beschäftigte in der Luftfahrt nach Corona?
Union Busting News: Geprellte GLS-Fahrer erzwingen Lohnzahlung von Sub-Unternehmen | Kaufland (Schwarz-Gruppe) zahlt Streikbruchprämie | Edeka verbreitet Falschinformation zu Streik | Berliner Senat: Beratervertrag für arbeitnehmerfeindliche Kanzlei von Volker Rieble? | Kindswohl vor Geld: Dreharbeiter zu Proll-Bashing-Show "Plötzlich arm, plötzlich reich" abgebrochen Interview: Elmar Wigand spricht mit Stefan Schwerthelm, Vorstandsmitglied der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation UFO. Der Vorstandsvorsitzende der Lufthansa Gruppe Carsten Spohr hat die Gewerkschaften UFO und Cockpit gegen sich aufgebracht. Spohr hat Anfang Mai 2021 in einer Sendung der Konzern-PR erstmals ganz offen gesagt, dass er den Kurs der Sozialpartnerschaften zwischen Unternehmen und Gewerkschaften und auch Betriebsräten verlassen will. Die Schließung der Lufthansa-Tochter Germanwings begründete er mehr oder weniger offen mit Union Busting -- es geht darum eine Streikhochburg zu schleifen und erkämpfte Tarifverträge, Arbeitsrechte und Mitbestimmung platt zu machen.
36:18
May 28, 2021
arbeitsunrechtFM Nr. 20: Rohrkrepierer Betriebsrätemodernisierungsgesetz | Teil 3: Fünf gute Gründe einen Betriebsrat zu gründen
Union Busting-News: Primark: Kündigungsversuche gegen Ralf scheitert | Schlechter Versuch: Drei Betriebsratsgründer bei BM Logistig Solutions gefeuert | Vion: Kaum Verbesserungen für ehemalige Werkvertragsarbeiter | Spargel Thiermann: wie Arbeitslager mit Freiheitsberaubung Teil 3: Fünf gute Gründe einen Betriebsrat zu gründen -  Verhältnisse im Betrieb real verbessern - Es gibt reichlich Möglichkeiten die Arbeitsbedingungen für die Kolleginnen und Kollegen ganz real und handfest zu verbessern. Aktive Betriebsräte können sehr direkt Einfluss nehmen auf Arbeits- und Gesundheitsschutz, Lage der Arbeitszeit, Gehaltsstruktur und vieles mehr. Interview Arbeitsrechtler Martin Bechert zum Rohrkrepierer Betriebsrätemodernisierungsgesetz: Selbst der unmotivierte Referentenentwurf aus dem SPD-geführten Bundesministerium für Arbeit und Soziales ist noch weiter verwässert worden. Quellen/Hintergrundinfos: https://arbeitsunrecht.de/arbeitsunrechtfm-nr-20-rohrkrepierer-betriebsraetemodernisierungsgesetz-teil-3-fuenf-gute-gruende-einen-betriebsrat-zu-gruenden
34:09
May 20, 2021
Arbeitsunrecht FM Nr. 19 | Arbeitsquarantäne bei Spargelernte | 5 gute Gründe einen Betriebsrat zu gründen (Teil 2) | Union Busting News
Union Busting-News mit Jessica Reisner: Edeka Bremen-Vahr: Langjährig Beschäftigte müssen sich neu bewerben | UPS: Datenschutz- und Arbeitszeitverstöße am Flughafen Köln/Bonn | Hannover, Berlin und Weiterstadt : Primark gegen Betriebsräte | Arbeitsschutzkontrollgesetz: Leiharbeitsfirmen ziehen vor das Bundesverfassungsgericht | Brüssel: Neue EU-Mindestlohnrichtlinie? | Recht & Billig: Wozu ist ein Betriebsrat gut? Interview: Elmar Wigand spricht mit Journalist Grzegorz Szymanowski über den Corona-Ausbruch auf Niedersachsens größtem Spragelhof und die Arbeitsverhältnisse auf dem Hof Thiermann. Auf dem Spargelhof Thiermann in Niedersachsen kam es zu einem massiven Corona-Ausbruch. Über 130 von rund 1000 Beschäftigten wurden positiv gestestet. Auch die negativ getesteten Erntearbeiter:innen mussten zeitweise in Arbeitsquarantäne leben. Grzegorz Szymanowski hat mit einigen der rund 400 polnischen Beschäftigten über die Arbeitsquarantäne und die sonstigen Arbeitsbedingungen bei der Spargelernte gesprochen. Für sie ist die Intransparenz bezüglich der Bezahlung, aber auch der Umgang mit Erntearbeiter:innen generell nur schwer zu ertragen. Teil 2: Fünf gute Gründe einen Betriebsrat zu gründen - Von der Reaktion in die Aktion einsteigen | Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben Wenn es im Job nichts mehr zu holen gibt und man eigentlich auch kündigen könnte, warum dann nicht auf Organizing, Verbesserung der Arbeitsverhältnisse und ein Engagement als Betriebsratsmitglied setzen? Viele Betriebsratsmitgliedern durchlaufen eine bemerkenswerte persönliche Entwicklung, sobald sie sich dafür entschieden haben, Verantwortung zu übernehmen und die Arbeitsverhältnisse in ihrer Firma selbst mit zu gestalten. ---------------------------------- Hintergrund-Infos, Links und Quellen hier: www.arbeitsunrecht.de/arbeitsunrechtfm-nr-19-spargelstecher-in-arbeitsquarantaene-teil-2-fuenf-gute-gruende-einen-betriebsrat-zu-gruenden Unterstützt arbeitsunrecht FM mit GEMA-freier Musik, Infos oder einer Spende! > https://arbeitsunrecht.de/fm/
49:31
May 14, 2021
Arbeitsunrecht FM Nr. 18 (Version 02) | Serie: Fünf gute Gründe einen Betriebsrat zu gründen > 01 Interessenausgleich Sozialplan | Industrieller Rassismus | Union Busting-News
HINWEIS: Dies ist die zweite Version des Podcast Nr. 18 /2021. In die erste hatte sich ein Schnittfehler eingeschlichen. _________________________________________________________________________ INHALT Union Busting-News mit Jessica Reisner: H&M drangsaliert junge Eltern mit Abschaffung des Schichtdienstes | Pflegeheimbetreiber Orpeadroht Betriebsräten mit Detektiven | Industrieller Rassismus: Arbeitsquarantäne für über 1000 Erntearbeiter:innen in Niedersachsen | Recht & Billig: Lohnkürzung nach Sitzungsteilnahme von zuhause aus ist Behinderung der Betriebsratsarbeit Interview: Elmar Wigand spricht mit Martin Bechert über seine Arbeit als Arbeitsrechtler und die Gründung eines Betriebsrats beim Berliner Lieferdienst Gorillas Fünf gute Gründe einen Betriebsrat zu gründen. Teil 1: Interessenausgleich Sozialplan.  Elmar Wigand spricht mit Arbeitsrechtsanwalt Martin Bechert. _________________________________________________________________________ Hintergrund-Infos, Links und Quellen hier: https://arbeitsunrecht.de/arbeitsunrecht-fm-nr-18-fuenf-gute-gruende-einen-betriebsrat-zu-gruenden-01-interessensausgleich-sozialplan/ Unterstützt arbeitsunrecht FM mit GEMA-freier Musik, Infos oder einer Spende! > https://arbeitsunrecht.de/fm
44:04
May 08, 2021
arbeitsunrecht FM Nr. 17: UnionBusting News | Interview: Kiezkommune Wedding | Kiezkommunen aufbauen + Widerstand vernetzen
Union Busting-News mit Jessica Reisner: Zoll und Steuerfahndung decken bei Frankfurter Reinigungsfirma bandenmäßig organisierte Schwarzarbeit in Millionenhöhe auf | 192 Infizierte Arbeiter:innen bei Kühltransporter-Hersteller Brüggen in Lübtheen (Krone Fahrzeugbau) | Sana-Kliniken: Management will 1000 Beschäftigte bei Tochter DGS Pro-Service GmbH feuern | Securitas erkennt Betriebsübergang am Flughafen Köln/Bonn an| Bremen führt verpflichtende Schnelltests ein | Recht & Billig: Keine Kündigung wegen Corona-Quarantäne  Interview: Elmar Wigand spricht mit Jo von der Kiezkommune Wedding. Die Kiezkommune im Wedding betreibt einen Stadtteilladen und bringt eine Zeitung raus. Die Aktiven bringen Leute aus der Nachbarschaft zwecks Vernetzung und solidarischen Aktionen zusammen. Es geht um Widerstand gegen Gentrifizierung und Mietwucher. Zukünftig will sich die Kiezkommune aber auch mehr in Arbeitskonflikte einbringen und Beschäftigte stärken. Infos/Quellen: https://arbeitsunrecht.de/arbeitsunrecht-fm-nr-17-zum-01-mai-kiezkommunen-aufbauen-widerstand-vernetzen/ arbeitsunrechtFM möglich machen + Archiv https://arbeitsunrecht.de/arbeitsunrecht-fm/
33:15
May 03, 2021
arbeitsunrecht FM Nr. 16 | Union Busting-News | Interview: Wichtig wie nie! Reinigungs + Betriebsratsarbeit im Krankenhaus
Sendung vom 22.04.2021 | Mehr Infos: https://arbeitsunrecht.de/arbeitsunrecht-fm-nr-16-union-busting-news-interview-krankenaus-reinigung-betriebsrat/ Union Busting-News KW 16 / 2021: Primark​ Hannover versucht aktiven Betriebsratsvorsitzenden zu feuern | Hardcore-Union Busting: Deutsches Rotes Kreuz DRK​ Paderborn will Betriebsratsvorsitzenden, seine Stellvertretung und zwei Mitglieder des Wahlvorstandes entsorgen | Land NRW als Dienstherr ein Union Buster? Gesamtbetriebsratsvorsitzender von WestSpiel​ mit fristloser Kündigung bedroht | Klinikkonzern Atos​ / Privatklinik Fleetinsel scheitert mit Kündigungsversuch der stellvertretenden Konzernbetriebsratsvorsitzenden auf ganzer Linie | Erfolg: Streikende Erntehelfer​ des Bornheimer Spargelstreiks erhalten Nachzahlungen Interview: Elmar Wigand spricht mit Petra Vogel, Betriebsratsvorsitzende der Wi-Med Servicegesellschaft in der BG Universitätsklinik Bergmannsheil in Bochum. Wie ist die Lage für Krankenhausbeschäftigte und Reinigungskräfte in der Corona-Krise? Was können aktive Betriebsräte für Ihre Kolleg:innen erreichen? Was bedeutet die geplante Zusammenlegung der drei verschiedenen Wi-Med Gmbs für die Kolleg:innen? Bitte unterstütze arbeitsunrecht FM mit einer Spende! https://arbeitsunrecht.de/fm/
36:21
April 23, 2021
arbeitsunrecht FM Nr. 15 – Einzelhandel in der Krise: Wie schützen Betriebsräte?
Sendung vom 15.04.2021  Download,  Hintergrund-Infos & Links: https://arbeitsunrecht.de/arbeitsunrecht-fm-nr-15-einzelhandel-in-der-krise-wie-schuetzen-betriebsraete/ Union Busting-News mit Jessica Reisner: Daimler: Druck durch Vorgesetze? Verzichten Leiharbeiter etwa auf Schnelltests, weil sie Angst vor Kündigung haben? | Schnelltests in Unternehmen:  Niemand hat die Absicht, eine Pandemie einzudämmen: Bundesregierung  verzichtet auf obligatorische Corona-Tests am Arbeitsplatz | Streiks in der Fleischindustrie: Ehemalige Werkvertragsarbeiter streiken für bessere Löhne und Arbeitsbedingungen | Amazon Bessemer USA: Massives Union Busting vehindert Gewerkschaft in Alabama | Zalando Überwachungs-Software Zonar: wenn jede Geste und jedes Wort zählt Expertengespräch: Aufruf an SPD-Arbeitsminister Hubertus Heil zum Aufruf der Aktion gegen Arbeitsunrecht: „Betriebsräte effektiv stärken!“ Stand 16.4.2021: Schon 1.100 Unterzeichner_innen! Hier könnt ihr den Aufruf unterschreiben: https://arbeitsunrecht.de/betriebsraete-staerken/ Interview: Elmar Wigand spricht mit Mona. Sie ist  Verkäuferin, Gesamtbetriebsratsvorsitzende und Betriebsratsvorsitzende  bei Smyth Toys in Würselen bei Aachen. Sie arbeitete schon für Smyth  Toys als die Kette noch Toys R Us hieß. Sie setzte sich über Jahre  erfolgreich gegen Mobbing, Kündigungsversuche und Behinderung der  Betriebsratsarbeit durch. Seit 2015 kämpfen die Beschäftigten für einen  Tarifvertrag. Mit der Corona-Krise sind die Betriebsräte aber noch  einmal ganz anders gefordert: welche Verbesserungen können sie für ihre  Kolleginnen und Kollegen in der Krise durchsetzen? Welche  Einflussmöglichkeiten hat der Gesamtbetriebsrat?
42:01
April 16, 2021
arbeitsunrecht Fm Nr.14 | Union Busting-News & Interview: Tear Down Tönnies
Live-Stream. Podcast. Radio. Sendung vom 8. April 2021 Download, Playlist, Hintergrund-Infos & Links Union Busting-News mit Jessica Reisner: Bundesagentur für Arbeit bestätigt: Beitragszahler finanzieren Anwerbung von Erntehelfern aus Georgien | Freiwillige Tests = keine Tests? Kommt die Verflichtung für Tests am Arbeitsplatz? | Coronaschutz DB-Reisezentren : Berliner Behörde ignorierte Meldung von Mängel durch den Betriebsrat |  Goethe-Universität Frankfurt/Gies  - Universitäts-Kanzler Dr. Albrecht Fester lässt Reinigungskraft im Rechtsstreit um Betriebsübergang im Stich Interview: Elmar Wigand spricht mit Anica, einer Aktivisten der Gruppe Tear Down Tönnies. Nach der Schlachthofbesetzung am 21. Oktober 2019 sehen sich die 9 Personen, die dort mit insgesamt rund 30 Protestierenden einen Tönnies-Schlachthof für mehrere Stunden stilllegten, Schadenersatzklagen und absurden Unterlassungsforderungen gegenüber. Die Kellinghusener 9 machten mit ihrer Aktion auf Verstöße gegen Menschen- und Tierrechte durch Tönnies aufmerksam. Die Besetzung nur in einem Fall strafrechtlich verfolgt. Doch Tönnies hat mit der Kanzlei Eversheds Sutherland Schadenersatzklagen gestellt - z.B. sollen ihm pro nicht geschehener Schweineschlachtung 11,34 Euro Gewinn entgangen. Das lässt den Wert der Arbeit der Werkvertragsarbeiter:innen und auch der einzelnen Schweine erahnen. - Die Gerichtsverfahren finden nicht zentral im für Kellinghusen zuständigen Amtsgericht statt, sondern an den jeweiligen Wohnorten von neun Beteiligten. Ist dieses Vorgehen von Tönnies nicht extrem ungeschickt? Die vielen und langwierigen Gerichtsverfahren könnten eher für viel unerwünschte Aufmerksam sorgen. Und für eine große Solidarisierung mit den Aktivisten. Mehr Infos / HIntergründe / Radio-Sendung mit Musik: https://arbeitsunrecht.de/arbeitsunrecht-fm-nr-14-union-busting-news-interview-tear-down-toennies/
40:29
April 09, 2021
arbeitsunrecht Fm Nr. 13 | Union Busting-News & Interview: Kunstbuchkette Walther König feuert Werkstudierende
Union Busting-News mit Jessica Reisner: Agentur für Arbeit beschafft für Landwirte billige Erntehelfer:innen aus Georgien | kurzfristige Beschäftigung: Landwirtschaftsministerium erweitert Zeitraum, in dem Wanderarbeiter unversichert arbeiten | Daimler: Fette Dividenden trotz Kurzarbeit | Syncreon Speyer: Doppelschichten als Strafe für Verweigerung von Unterschrift - Geschäftsführung macht Stimmung gegen Betriebsrat | Piepenbrock Berlin: Herzlichen Glückwunsch! Energischer Berliner Betriebsrat setzt Aufstockung des Kurzarbeitergeldes auf 100%  durch | Deliveroo: Rider streiken - Börsengang in London floppt. Interview: Elmar Wigand spricht Beschäftigten der Buchhandlungskette Walther König über unrechtmäßige Minusstunden, organisierte Gegenwehr und die Kündigungen der Werksstudierenden.
50:22
April 02, 2021
arbeitsunrecht FM #12 – Betriebsratsbehinderung beim Deutschen Roten Kreuz
Verdi-Sekretär Tim Bergmann spricht im Interview mit Elmar  Wigand über das Deutsche Rote Kreuz und den dortigen Versuch der Betriebsratsbehinderung. Außerdem: Union   Busting News mit Jessica Reisner.
38:14
March 26, 2021
arbeitsunrecht FM #11 - Widerstand gegen Abschaffung des Personalrats im Botanischen Garten Berlin
Elmar Wigand spricht im Interview mit dem Personalrat des Botanischen Gartens Berlin, Ronald Tamm, über aktuelle Geschehnisse und seine Personalratsarbeit. Außerdem: Union Busting News mit Jessica Reisner.
39:53
March 19, 2021
arbeitsunrecht FM #10 – Betriebsratsarbeit bei Lieferando
Das Betriebsratsmitglied Semih Yalcin berichtet im Interview mit Elmar Wigand von der Betriebsratsarbeit bei Lieferando. Außerdem: Union  Busting News mit Jessica Reisner.
40:51
March 12, 2021
arbeitsunrecht FM #09 – Betriebsratsbehinderung bei Bergfelds Biomärkten
Lea von FAU Bonn spricht im Interview mit Elmar Wigand über Betriebsratsbehinderung bei Bergfelds Biomärkten. Außerdem: Union Busting News mit Jessica Reisner.
36:52
March 05, 2021
arbeitsunrecht FM #08 – Logistikbranche und Lobbyismus
Markus erzählt Elmar Wigand im Interview über seine Erfahrungen mit Lobbyismus in der Logistikbranche. Außerdem: Union Busting News mit Jessica Reisner.
31:44
February 26, 2021
arbeitsunrecht FM #07 – Lufthansa: Einbruch bei der Pilotenausbildung
Elmar Wigand im Interview mit dem Ausbilder Peter Hahn, der über den Einbruch und die Zustände bei der Pilotenausbildung der Lufthansa spricht. Außerdem: Union Busting News mit Jessica Reisner.
40:15
February 19, 2021
arbeitsunrecht FM #06 – Union Buster Naujoks
Stefan Schneider berichtet im Interview über den Union Buster Naujoks und wie er zu seiner Verurteilung beigetragen hat. Außerdem: Union Busting News mit Jessica Reisner. 
33:02
February 12, 2021
arbeitsunrecht FM #05 – Der Fall Flaschenpost-Durstexpress
Union Busting News mit dem Arbeitsgeberverband Pflege, H&M und Erntehelfern. Im Interview schildert Konrad von der Gewerkschaft FAU die Übernahme von Flaschenpost durch Oetker und was das für die Angestellten von Durstexpress bedeutet.
38:06
February 05, 2021
arbeitsunrecht FM #04 – Union Busting und Fertigmacher am Frankfurter Flughafen und der Deutschen Post
Union Busting: Daniel Wollenberg von der IGL berichtet über den Arbeitskampf der WISAG-Angestellten am Frankfurter Flughafen. Deutsche Post: Im Interview erzählt Ali von seinen Arbeitserfahrungen und systematischen Fertigmacher-Methoden - Teil 2.
35:33
February 04, 2021
arbeitsunrecht FM #03 – Arbeitsbedingungen bei der Deutschen Post Teil 1
Union Busting beim Fleischfabrikanten Egetürk. Deutsche Post: Im Interview erzählt Ali von seinen Arbeitserfahrungen und systematischen Fertigmacher-Methoden - Teil 1.
38:52
February 04, 2021
arbeitsunrecht FM #02 – Equal Pay für Leiharbeit: Was machen DGB-Gewerkschaften?
Union Busting: Asklepios, Thalia, Zoo Hagenbeck. Interview mit Mag Wompel (Labournet.de): Equal  Pay in der Leiharbeit; Musterklage vor dem EuGH gegen DGB-Tarifpolitik.
36:43
February 04, 2021