Skip to main content
Auf Trab

Auf Trab

By Der Pferdepodcast von Julia Kistner
Der Podcast für alle Pferde-verrückten Freizeitreiter und Kutschenfahrer.
Hier geht es um alles mit Stallgeruch -Pferdebeziehungen, Pferdefutter, Stall- und Bodenarbeit, Pferdepflege, Pferdezucht, sämtliches nötiges und unnötiges Pferdezubehör und last but not least um ambitioniertes Freizeitreiten und Fahren.
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Castbox Logo

Castbox

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Mike Geitner: Fit mit zehn blau-gelben Trainingstipps
Die Tage werden wieder kürzer, somit auch die Zeit im Hellen gemeinsam mit seinem Vierbeiner. Ein Ausritt geht sich vielleicht nicht mehr aus. Macht nichts. Dann haben wir eben ein anderes Training auf dem Programm: Kürzer, dafür intensiver. Was eignet sich da zwischendurch besser als die blau-gelbe Dualaktivierung mit Intervalltraining von sechs mal drei Minuten mit jeweils einer Minute Pause. Bei klar definierten Pausen speichert sich das Pferd auch besser, wie man etwa korrekt durch die Kurve läuft.  Dualaktivierung funktioniert am Boden ebenso wie geritten, macht unglaublich Spaß. Es liefert Erfolgserlebnisse und ein gut trainiertes Pferd. Es fördert die  Muskeln,  trainiert die Balance, die Koordination und die Konzentration von Pferd und Reiterin. „Turne bis zur Urne hat einmal Ursula Bruns gesagt“, hält Mike Geitner vor allem sein Spezialprogramm Equikinetic mit der Quadratvolte als eine Super-Reha-Konzept auch für alte Pferde mit kaum Tragkraft. Was man dafür als Equipment braucht, welche Parcours man aufbauen kann hört ihr in dieser Folge von Mike Geitner höchstpersönlich. Sein Angebot mit vielen Lernvideos findet ihr übrigens auf pferde-ausbildung.de . Ein YouTube-Video wie ich für Equikinetic die Volte aufbaust findest Du auf  https://www.youtube.com/watch?v=iheoTh9Ttcs Viel Vergnügen! Liebe Hypomaniacs, bleibt AUF TRAB bis zum nächsten Samstag. Ihr würdet meinen Podcast nach vorne bringen, wenn ihr  ihn gratis abonniert, damit ihr auch keine Folge mehr verpasst.  Und bitte: Daumen hoch  für AUF TRAB :-) Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #MikeGeitner #Equikinetic #ClassicWork #Dualaktivierung #blaugelb #Pferde #Hilfen #Reiter #Training #Tragkraft #Pferdeausbildung  #AufTrab #podcast #Quadratvolte #Losgelassenheit #Takt #Dreieck #Achterschleife #Muskelaufbau #Balance #Reha-Training #Schwung #Grundausbildung #Seitengänge #führen #Vertrauen #Intervalltraining Foto: be-strict/Mike Geitner
31:22
September 24, 2022
Der Trainingsbaum von Kurd Albrecht von Ziegner: Zehn Elemente zur soliden Grundausbildung
Sagt Euch der Name Kurd Albrecht von Ziegner etwas?  Der Deutsche war Kavallerieoffizier im Zweiten Weltkrieg, wurde anschließend erfolgreicher Ausbildner, hatte Erfolge im Springen und erhielt in der Dressur das Deutsche Reitabzeichen für Gold und war auch Leiter der Hofreitschule Wien. Mit 85 Jahren ist Kurd Albrecht von Ziegner leider 2005 verstorben. Er hat uns aber ein beeindruckend breites Wissen hinterlassen, unter anderem sein geniales Konzept vom Trainingsbaum, um den es in der aktuellen Auf Trab-Podcastfolge geht.  Er beschreibt den Trainingspfad in der zweijährigen Grundausbildung eines Jungpferdes. Sie ist für spätere Spezialausbildungen wie Vielseitigkeit, Dressur oder springen dieselbe. Die zweijährige Grundausbildung, der stabile und gesunde Stamm des Trainingsbaums, besteht aus zehn Elementen: 1. Losgelassenheit 2. Takt 3.  Ungebundenheit 4.  Anlehnung 5.  „An den Hilfen“ 6. Geraderichten 7. Balance 8. Durchlässigkeit 9. Schwung 10. Versammlung Was nicht heißt, dass man immer nur ein Element trainiert, sondern sie bauen auf einander auf, man reiht sie aneinander und geht notfalls auch mal wieder einen Schritt zurück. Albrecht hat den Trainingsbaum in drei Phasen unterteilt: PHASE A (auf dem Weg zur Klasse E): Gewöhnung an Reitergewicht; Vertrautmachen mit Hilfen und Umwelt. Hier trainiert man Losgelassenheit, Takt, die Ungebundenheit der Gänge, also die Lockerheit und den Raumgriff, sowie die  Anlehnung. PHASE B (auf dem Weg zur Klasse A): Entwicklung der Schubkraft In Phase B lernt man dem Pferd auf Schenkel- , Gewichts- und Zügelhilfen zu reagieren. Weitere Elemente sind das Geraderichten und die Balance PHASE C (auf dem Weg zur Klasse L): Entwicklung der Tragkraft Fit für Turniere der Klasse L ist man, wenn Durchlässigkeit, Schwung und Versammlung hinzukommen. Was Kurd Albrecht darunter genau verstand, erfährst Du, wenn Du in die aktuelle Auf Trab-Podcastfolge. Reinhören lohnt sich. Das Buch „Elemente der Ausbildung – Leitfanden für den Bereiter junger Pferde“ von Kurd Albrecht von Ziegner erscheint zwar nicht im allermodernsten Layout, ist aber inhaltlich einfach genial, übersichtlich und enthält neben dem Trainingsbaum noch Lektionen und Prüfungen auf L-Niveau. Es endet mit der Beschreibung von Seitengängen und dem fliegenden Galoppwechsel. Als „Printversion on demand“ ist es um 65,95 Euro als gebundenes Buch erhältlich, erschienen im Cadmos Verlag. Über Amazon erhält man auch die Taschenbuchversion um rund 22 EuroViel Spaß beim Lesen wünschen Julia Kistner und die Welshies. Liebe Hypomaniacs, bleibt AUF TRAB bis zum nächsten Samstag. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #AlbrechtvonZiegner #Trainingsbaum #Pferde #Hilfen #Reitergewicht #Schubkraft #Tragkraft #Pferdeausbildung  #AufTrab #podcast #Anlehnung #Losgelassenheit #Takt #Ungebundenheit #AndenHilfen #Geraderichten #Balance #Durchlässigkeit #Schwung #Versammlung #Grundausbildung #Seitengänge #Galoppwechsel #natürlicheSchiefe  #Raumgriff #Lockerheit Foto: Cadmos Verlag /„Elemente der Ausbildung – Leitfanden für den Bereiter junger Pferde“ von Kurd Albrecht von Ziegner
13:46
September 17, 2022
Sibylle Wiemer´s Rezepte gegen die Schiefe
Im Zweifelsfall ist der Reiter schief, nicht das Pferd. Und das ist gut so , meint Pferdeexpertin und Trainerin Sibylle Wiemer: „Wenn wir gerade wären, also die beiden Gehirnhälften absolut identisch wären rechts und links hätten wir einen Intelligenzquotient von 80.“ In dieser AUF TRAB-Podcastfolge animiert Sibylle mit konkreten Übungen Reiterinnen an sich zu arbeiten. Nur dann kann man auch mit seinem Pferd gegen dessen Schiefe trainieren. Sibylle verwendet hier gerne eine Methode aus der Westernreiterei. Die äußere Hand liegt am Hals, den Innenzügel öffnen wir. Dafür drehen wir aber nicht nur den inneren Ellenbogen nach außen sondern führen die innere Hand weg vom Hals in Richtung Mitte der Reitbahn. Also besser könnt ihr Euch das und vieles mehr vorstellen, wenn ihr in diese AUF TRAB-Podcastfolge reinhört. Viel Vergnügen! Und wenn Euch diese Folge gefallen hat, dann nehmt mir doch ein paar Grüße, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden auf und schickt sie mir an julia@auftrab.eu. Meine Welshies und ich freuen uns natürlich auch, wenn Du Deinen FreundInnen von uns erzählst, den Podcasts Auf Trab, auf Youtube, Facebook oder auch Apple Podcast likest, damit er mehr Gehör findet.  Ihr findet AUF TRAB übrigens auch auf dem informativen Pferde-Portal https://www.pferde.expert/ Liebe Hypomaniacs, bleibt auf Trab bis zum nächsten Samstag! Und hier noch eine Veranstaltung in eigener Sache: Wer beim Centered Riding-Kurs mit Rosi Schreiber-Jetzinger  am 8./9. Oktober im schönen Schloss in Schlosshof/Nö/Marchfeld dabei sein möchte, für den hätten wir noch einen Teilnehmerinnen-Platz. Info erhält ihr bei julia@auftrab.eu. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Schiefe #Pferde #SibylleWiemer #Pferdetrainer #Pferdeausbildung #AufTrab #podcast #Anlehnung #Pferdeschulter #natürlicheSchiefe #Hüftknick
28:58
September 10, 2022
Schmerzen erkennen und richtig reagieren
Schmerz lass nach, das wünschen wir uns und auch unseren Vierbeiner. Obwohl doch Schmerz ein wichtiges Warnsignal ist, das man beachten sollte, betont unser AUF TRAB-Podcastgast Paul Altmann. Paul ist Pferdetrainer und zertifizierter Tierphysiotherapeut und bietet zum Schmerzthema eigene Webinare an. Schmerz entsteht im Kopf und ist kein Reiz. Daher ist Schmerz etwas total Subjektives. Es kann auch noch etwas weh tun, wenn die Ursache behoben ist.  Das Pferd hat dann auch nochmals eine ganz andere Schmerzwahrnehmung, kann als Fluchttier den Schmerz nicht so richtig lokalisieren und differenzieren. Etwa wenn der nicht passende Sattel hinten auf den Lendenwirbel drückt. Signale von Pferdeschmerz ist eine Verhaltensveränderung oder Abgeschlagenheit, die Haltung der Ohren, die Kaumuskulatur oder auch übermäßiges Scharren. Da gibt es Checklisten bzw. Schmerz-Skalen, die man durchgeht, anstelle sich alleinig auf Puls, Atmung und Temperatur zu verlassen.  Einige Schmerz-Skalen findest Du auf Pauls Seite jumper-academy.de. Man geht davon aus, dass Pferde nicht simulieren können, es gibt hier aber keine fundierten Studien. Paul meint Pferde „verarschen“ einen nicht und empfiehlt: Schmerz ernst nehmen, lieber einmal zu viel als einmal zu wenig den Tierarzt holen. Was er sonst noch so empfiehlt? Hört am besten in die aktuelle AUF TRAB-Podcastfolge mit Paul rein... Übrigens: Mein Lohn für den Podcast AUF TRAB ist Euer Dankeschön in Form von Likes und Kommentaren, Euer Gratis-Abo von AUF TRAB bei einer Podcast-Plattform Eurer Wahl, bei YouTube oder Spotify und/oder auf Instagram. Und natürlich, wenn Ihr den Podcast AUF TRAB weiterempfiehlt. Vor allem aber bleibt AUF TRAB bis zum nächsten Samstag. Ihr könnt Velvet und mich übrigens kennenlernen und mit uns viel Spaß haben und obendrein viel lernen, wenn ihr am 8./9. Oktober beim CENTERED RIDING-Kurs mit ROSI SCHREIBER-JETZINGER In der wunderschönen Reithalle des Festschloss SCHLOSSHOF Im Marchfeld/NÖ dabei sei Gerne schicke ich mehr Info. Schreibt mir ein Mail an Julia@auftrab.eu Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Schmerz #Pferde #PaulAltmann #Pferdetrainer #Tierphsiotherapie #Pferdeausbildung f #Longe #Kappzaum #AufTrab #podcast #Peitsche #Gerte #Offenstall #Fluchttier #geradereiten #Sattel #AufTrab #Reitplatz #ausreiten #Reiz #Hilfszügel #Kaumuskel #Zusatzfutter #Ernähungsplan Foto: jumper academy
44:30
September 03, 2022
Anja Beran: So klappt die Jungpferdeausbildung
Was alles hinter einer soliden Jungpferdeausbildung steckt, wie ihr Konzept funktioniert, das verrät Anja Beran in der aktuellen Episode von AUF TRAB, die ich allen Jungpferdebesitzer – und nicht nur ihnen – ans Herz legen möchte. Sie erklärt die liebevolle Kleinarbeit der ersten drei Monate Grundausbildung auf ihrem internationalen Ausbildungs- und Seminarzentrum Gut Rosenhof in Bayern. Den Weg von der Longe mit und ohne Reiter bis in die Bahn. Für das Konzept von Anja Beran braucht man vor allem zwei bis drei Helfer beim anreiten, damit das Pferde erst gar keine Fehler machen kann. „Denn Fehler, die sie einmal machen, werden abgespeichert“, warnt sie. Für die Grundausbildung verwendet sie einen Kappzaun, darunter ein Hanoveranisches Reithalfter, eine Longe, eine Longepeitsche und eine kurze Gerte. That´s it.  Mehr über Anja Beran und ihr internationales Ausbildungszentrum und ihre Stiftung zur Förderung der klassischen Reitkunst auf www.anjaberan.de Auch ich hatte das Vergnügen Velvet und Dancer aufzuziehen und auszubilden, allerdings ohne Helfer. Was ich mir aber genommen habe ist viel viel Zeit. Das betont auch Anja Beran, dass man in drei Monaten einem Pferd die Bein- und Zügel-Hilfen und die Grundgangarten beigebracht hat – nicht mehr: Keinen Takt, keine Stellung usw. Habt ihr auch Erfahrungen mit Jungpferdeausbildung gemacht? Dann erzählt Euer Konzept doch bitte auch der AUF TRAB-Community. Wollt ihr wissen wie ich Dancer und Velvet eingeritten bzw. Velvet auch eingefahren habe? Ich erzähle es Euch auch gerne in einer der nächsten Folgen. Mein Lohn für den Podcast AUF TRAB ist übrigens Euer Dankeschön in Form von Likes und Kommentaren, Euer Gratis-Abo von AUF TRAB bei einer Podcast-Plattform Eurer Wahl, bei YouTube oder Spotify und/oder auf Instagram. Und natürlich, wenn Ihr den Podcast AUF TRAB weiterempfiehlt. Vor allem aber bleibt AUF TRAB bis zum nächsten Samstag. Ihr könnt Velvet und mich übrigens kennenlernen und mit uns viel Spaß haben und obendrein viel lernen, wenn ihr am 8./9. Oktober beim CENTERED RIDING-Kurs mit ROSI SCHREIBER-JETZINGER In der wunderschönen Reithalle des Festschloss SCHLOSSHOF Im Marchfeld/NÖ dabei seid (www.schlosshof.at) Gerne schicke ich mehr Info. Schreibt mir ein Mail an Julia@auftrab.eu Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #AnjaBeran #Pferdetrainer #KlassischeReitkunst #Pferdeausbildung #Jungpferdeausbildung #GutRosenhof #Longe #Kappzaum #AufTrab #podcast #Peitsche #Gerte #Grundgangarten #Außenstellung #Schritt #Trab #Galopp #reiten #Reithalfter Foto: Anja Beran
44:60
August 27, 2022
Hilflos gegen Pferdegurus – zeig Zivilcourage!
Im Podcast AUF TRAB spricht Karin Kattwinkel vom Verein Pferdeschutzengel etwas an, was gerade uns Frauen – zugegeben auch mir – immer wieder wiederfährt: Wie liefern uns gerne vermeintlichen Pferde-, Futter-, Reit- , Stall-  oder medizinischen Experten aus. Wir folgen ihren Sandalen und schalten dabei komplett unser Bauchgefühl und unseren Menschenverstand aus, schauen bei nicht pferdegerechten Verhalten auch mal weg.   Wir zeigen zu wenig Zivilcourage im Stall, auf dem Reitplatz oder bei Events, wenn wir Dinge sehen, die tierschutzrelevant sind. Die Energietherapeutin Karin Kattwinkel (www.equo-vadis.de, www.pferdeschutzengel.de) ist Mitbegründerin des Verein Pferdeschutzengel, der genau bei dieser fehlenden Zivilcourage ansetzen möchte und überhaupt aufklären möchte, womit man Pferde – oftmals unbewusst - beim ausbilden, reiten, füttern,  beim Umgang und der Unterbringung oder auch mit falschen Behandlungen weh tut.  Aber hört Euch am besten die nützlichen Futter-, Pflege-, Reit- und Gesundheits-Tipps zum Wohle der Pferde von Karin Kattwinkel selbst an. Viel Hörvergnügen wünschen Julia Kistner und ihre Welshies Tessa, Velvet und Dancer. Und noch eine Ankündigung in eigener Sache. Am 8. Und 9. Oktober findet im schönen Festschloss Schlosshof ein Centered Riding Kurs II mit Rosi Schreiber-Jetzinger statt. Wer teilnehmen möchte, bitte bei mir melden julia@auftrab.eu Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferdeguru #KarinKattwinkel #Schlaufzügel #Pferdetrainer #Pferdeschutzengel #Pferdeguru #equo-vadis.de #Mobbing  #Reitstall #Pferdeguru #AufTrab #podcast #Unmutsäusserunge #Freizeitstall #Offenstall #trageschwach #durchhängenderRücken #Zivilcourage #Pferdegesundheit #reiten #Schulpferde Foto: Karin Kattwinkel 
34:50
August 20, 2022
Faszination Freiheitsdressur - die feine Verbindung
"Kleine Schritte, große Fortschritte" zitiert Pferdetrainer Horst Becker in der aktuellen Podcast-Folge AUF TRAB sein großes Vorbild, den Schweizer Zirkusdirektor Fredy Knie. Genau darum geht es bei der Freiheitsdressur: Milimeter für Milimeter eine Verbindung mit seinem Pferd aufzubauen, ganz ohne Stress. Auch wenn sie Freiheitsdressur heißt erlernt man sie nicht in der Freiheit, sondern in einer eingezäunten Fläche, am Besten im Roundpen. Das ist notwendig, da wir als Mensch nicht so gut kommunizieren können.  Dabei beginnt man Fredy Knie Senior´s Longen-ABC. Ein Buchstabe des Longen-ABC ist der Appell. Man lernt dem Pferd zum Beispiel auf das Wort Hier, Knie sagte französisch „ici“, und einmal auf den Namen des Pferdes. Wenn man bei der Freiheitsdressur zwölf Pferde hat und „ici“ sagt, kommen alle zwölf Pferde, auf den Namen nur das Pferd. Man lernt aber jedem Pferd den Appell, die Grundgangarten, Rückwärtsrichten und die Volte Einzeln. Für die Volte läuft man zum Hufschlag raus und lässt das Pferd um einen herum. Das ist schon die Grundausbildung, das Longen-ABC aus dem die Pferde die Worte, sprich die Kür bauen können. Wenn das Longen-ABC sitzt, übt man es mit zwei, drei, vier usw. Pferden. Die Loge wird langsam durch ein hauchdünnes, leichtes Seil von wenigen Millimetern ersetzt, bis es am Ende nur noch eine mentale Verbindung gibt. Das war´s. Das natürlich mehr dahinter steckt und welchen positiven Einfluss eine feine Freiheitsdressur dann auch auf das Reiten hat, das hört ihr von Horst in der aktuellen Podcast-Folge AUF TRAB. Viel Hörvergnügen bei der 90.ten Folge wünschen Julia Kistner und ihre Welshies Tessa, Velvet und der Freiheitsdressur-liebende Dancer. Mehr zu Horst Becker auf www.horstbecker.com Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Freiheitsdressur #HorstBecker #klassischeReitkunst #Pferdetrainer #Lusitano #Piafffe #Volte #FreddyKnie #Zirkus #Dressur #AufTrab #podcast #Logen-ABC #Grundgangarten #Zirkus #Volte Foto: Horst Becker
55:05
August 13, 2022
So gelingt die Piaffe - Andreas Hausberger, Oberbereiter der Spanischen Hofreitschule AUF TRAB
Seit er die deutsche Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl und ihren Bruder Benjamin ausbilde, sei die Arbeit an der Hand wieder sehr populär geworden, erklärt Andreas Hausberger, Oberbereiter an der Spanischen Hofreitschule in Wien. Dort hat die Arbeit an der Hand lange Tradition. Sie dient vor allem dem Erlernen der Piaffe, gymnastiziert und trainiert die Muskeln, baut Tragkraft auf und verbessert die Balance. Die Grundausbildung erfolgt an der Hand mit der „Babygymnastik“ wie Andreas Hausberger die ersten Schritte mit den Junghengsten nennt. Sie werden mit Trense, darüber der Kappzaum gezäumt, gesattelt oder einen Longier-Gurt angelegt und anfangs rechts und links ausgebunden – nicht niedergebunden!  Schritt. Halt. Schritt. Halt sind die Übungen ein Bahnlänge lang. Das reicht fürs Erste. Ausbildung braucht die Zeit, die das Pferd dafür braucht.  Das kann Jahre dauern. Als Nächstes wird dann zwischen Sprung- und Fesselgelenkt das innere Bein sanft tuschiert. Reagiert das Pferd, indem es den Huf hebt, wird es sofort und ausgiebig gelobt. Als Nächstes wird das äußere Hinterbein entsprechend touchiert. Ziel ist es, das das Pferd die Beine höher hebt. Als Nächstes erfolgt die Übung im Trab. Erst wenn das perfekt funktioniert, wird ein Reiter aufs Pferd gesetzt, der anfangs aber noch nicht einwirkt. Auf das Ausbinden wird letztlich verzichtet. Der Reiter gibt Hilfen. Eine professionellere Anleitung zur Arbeit an der Hand gibt Oberbereiter Andreas Hausberger im Podcast AUF TRAB. Viel Hörvergnügen wünschen Julia Kistner und ihre Welshies Tessa, Velvet und Dancer: Liebe Hypomaniacs bleibt AUF TRAB bis zum nächsten Samstag! Mehr zu Andreas Hausberger auf https://www.srs.at/hofreitschule/die-bereiter/oberbereiter-andreas-hausberger/ #SpanischeHofreitschule #AndreasHausberger #Oberbereiter #klassischeReitkunst #Wien #Lipizzaner #Piafffe #JessicavonBredow #BenjaminWerndl #Olympiasiegerin #Dressur #ArbeitanderHand #Eleven #touchieren #Kappzaum #Dressur #Pferde #Pferdeausbildung #Tragkraft #Gymnastizierung 
48:58
August 06, 2022
Pferdeverkauf - damit Dein Pferd nicht draufzahlt
Das Schönste ist natürlich, wenn man sein Pferd nie verkaufen muss. Aber leider ist das Leben kein Ponyhof. Und wenn man sich von seinem Vierbeiner schon trennen muss, möchte man zumindest, dass sie oder er einen guten Platz findet. Der Verkaufspreis ist dann wahrscheinlich zweitrangig. Was man als Verkäufer diesbezüglich alles beachten muss, wie man sich rechtlich absichert und warum selbst Schutzverträge nicht wasserfest sind, darum geht es in der aktuellen AUF TRAB-Podcastfolge mit Pferdetrainerin Karen Golz, die unter anderem Pferdebesitzer beim Verkauf berät (www.golz-ps.at). Viel hat Karen in ihrer neuen Heimat Kärnten schon mit einem kriminellen Pferdehändler erlebt, der Beistellpferde entgegennimmt und an vermeintlich gute Plätze vermittelt und den Verkäufern vorgaukelt, dass ihr Liebling dort einen schönen Lebensabend verbringen kann. Tatsächlich verkauft der Betrüger die Pensionspferde oftmals als Reitpferde weiter. „Kriminelle Pferdehändler riechen, wenn der Verkäufer unter Druck oder auch unwissend ist. Wenn ich mein Pferd abgeben muss, ist es besonders wichtig zu schauen, an wen es verkauft wird und das unbedingt vorher“, empfiehlt Karen allen Verkäuferinnen genau zu recherchiere. Auch im nahen Umfeld – in dessen Stall, Reitverein, Nachbarschaft – des potenziellen Käufers. Wer übrigens mehr über den Kärntner Kriminellen wissen will oder weiß, kann sich direkt an Karen wenden. Wer Tipps für den Pferdekauf benötigt, dem empfehlen wir  folgende AUF TRAB-Folge vom 16. April 2022: https://anchor.fm/auftrab/episodes/Augen-auf-beim-Pferdekauf-e1h80di/a-a7oro7d In der AUF TRAB-Podcast-Folge vom 29. April beleuchtet Rechtsanwältin Nina Ollinger dann auch nochmals die rechtlichen Aspekte: https://anchor.fm/auftrab/episodes/Pferdekauf-ohne-rechtlichen-Pferdefu-e1hs3hg/a-a7rdifu Liebe Hypomaniacs, bleibt AUF TRAB bis zum nächsten Samstag. Vielleicht könnt ihr meinen Welshies und mir für unsere kostenlose Podcast-Produktion auch einen kleinen Gefallen machen:  diesen Podcast auf einer Podcast-Plattform Deiner Wahl  und/oder auf YouTube oder Spotify zu bewerten und zu abonnieren, um keine Folge mehr zu verpassen. Damit hilfst Du uns, dass noch mehr Hypomaniacas auf  AUF TRAB aufmerksam werden. Vielen Dank! Foto: Karen Golz Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferd #Pferdeverkauf #KarenGolz #ps-golz.at #JuliaKistner #reiten #AUFTRAB #www.auftrab.eu #podcast #Schutzvertrag  #Verkaufspreis #Pensionspferd #Beistellpferd #Reitpferd #recherieren 
19:42
July 30, 2022
Horst Becker und Mike Geitner - die Pferdprofis ganz persönlich
Was für Profi-Trainer Horst Becker gar nicht geht ist, wenn sich Pferdemenschen nicht genügend Geduld und Zeit beim Training nehmen, egal was man macht. Horst ist bekannt für klassisches Reiten, Freiheitsdressur, Bodenarbeit und hier insbesondere für die Doppellonge. Er kennt sie alle und arbeitet(e) mit allen gut zusammen: Claus Penquitt, Ursula Bruns, Fredy Knie und eben auch mit Mike Geitner, meinem Co-Host der PFERDECOUCH, eine Sonderfolge des Podcasts AUF TRAB. Mike brauche ich Euch wahrscheinlich auch nicht vorstellen, aber ich bin ja höflich: Er ist der Begründer der blau-gelben Dualaktivierung und des Pferde-Fitnessprogramms Equikinetic. Er hält große Stücke auf Horst Becker, über den ihr auch sehr viel Persönliches in der aktuellen Podcast-Folge erfahrt. Horst verrät unter anderem seine spezielle, stressfreie, allerdings unter Umständen anfangs zeitintensive Verladetechnik. Seine Devise:  Das Pferd fokussiert ohne Schnickschnack und vor allem ohne Futterkübel in den Hänger bringen. Dafür braucht ihr ein stabiles Halfter und einen sehr langen, robusten Führstrick (z.B. ein sieben Meter Seil, wie es die Natural Horsewomen verwenden). Ihr stellt das Pferd mit Blick in den Hänger gerichtet gerade vor die Rampe, werft das Seil locker über die vorderen Bruststange desHängers,  führt das Seil am Pferdekörper entlang nach hinten und nehmt das Ende in die Hand. Ihr selbst platziert Euch mit dem Seilende hinter das Pferd, atmet tief durch und habt vor allem Geduld. Nehmt Euch notfalls so viel Zeit, dass ihr es euch auf einem Stuhl währenddessen bequem macht.  Auf der einen Seite begrenzt das Seil das Pferd auf der anderen Seite kann es durch den Zug am Seil auch nicht weglaufen. Das Seil bleibt locker, solange das Pferd nach vorne in den Hänger fokussiert ist und Schritte nach vorne setzt. Kommt es zurück, gibt man ihm Spielraum, schickt es aber dorthin zurück wo es zuvor war. Also nach vorne in den Hänger ist die Bahn für den Vierbeiner frei. Geht er zurück, wird er wieder zurückgeschickt. Bis Deine Pferd irgendwann selbst Schritt für Schritt im Hänger stressfrei verschwindet. Also, das werde ich morgen gleich man mit Dancer ausprobieren. Zuvor möchte ich Euch aber diese informative und unterhaltsame Podcast-Episode mit den Pferde-Verstehern Horst Becker und Mike Geitner ans Herz legen. Ach ja und was ich noch erwähnen wollte: Es gibt eine ganz neue Kooperation von AUF TRAB mit pferde.expert - dem Suchportal mit einer Community für Pferdefreunde. Ab sofort könnt ihr auch dort die neuen Folgen von Auf Trab und PFERDECOUCH downloaden. Ich kann Euch nur empfehlen, einmal auf pferde.expert.de vorbei zu surfen. Da findet ihr Kurse & Events, Kontakte zu Reitlehrern und Trainern, Hufschmieden, Physiotherapeuten, Ställe, zu Reiterfreunden bis hin zu Adressen von Pferdefotografen. Und ihr könnt auch Euer eigenes Profil und das Eurer geliebten Vierbeiner hochladen. Vor allem aber, liebe Hypomaniacs bleibt AUF TRAB bis zum nächsten Samstag. Eure Julia Kistner, Euer Mike Geitner, Eure Welshies Wenn ihr mehr über Horst Becker erfahren wollt: https://horstbecker.com und über Mike Geitner: https://pferde-ausbildung.de Meinen Podcast AUF TRAB , meine Welshies und mich, Julia Kistner, findet ihr auf www.auftrab.eu, auf YouTube, Spotify, LinkedIn, XING, FaceBook, Instagramm und allen Plattformen, wo es Podcasts gibt.  Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferd #Reiter #MikeGeitner #HorstBecker #JuliaKistner #reiten #verladen #PFERDECOUCH #podcast #AUFTRAB #Freiheitsdressur #Equikinetic #Neurokinetic #Dualaktivierung #Doppellonge #blau-gelb #pferde-ausbildung.de #Doppellonge #klassischesReiten #Bodenarbeit #FredyKnie #UrsulaBruns #ClausPenquitt #Hänger #Verladetraining
44:56
July 23, 2022
Sibylle Wiemer - Schulung für den Sitz
Bei AUF TRAB zu Gast ist Sibylle Wiemer. Die Pädagogin, Reitlehrerin und erfolgreiche Buchautorin hat für uns jede Menge Übungen für einen guten Sitz parat. Wichtig ist hier schon das Aufwärmen. Dafür empfiehlt sie den Hüpferlauf einmal um den Reitplatz. Man führt das Pferd während man abwechselnd die Knie hochzieht und mit dem jeweils gegenüberliegenden Ellbogen berührt. Und zur Abwechslung kann man auch mit den Fingerspitzen hinter seinem Rücken die hochgezogenen Fersen berühren.  Wichtig für einen guten Sitz ist vor allem, dass die Hüfte geschmeidig ist. Hier empfiehlt sie auf dem Pferd im Schritt die Beine  hängen zu lassen und nach vorne und hinten locker zu schwingen. Wer darin dan geübt hat, können die Übung einmal im Galopp probieren. Das mache süchtig.  Ihr wollt noch mehr Übungen von Sibylle. Dann hört mal rein! Wir würden uns freuen, das es AUF TRAB hilft, bekannt zu werden.  Apropos: hier noch eine Ankündigung in eigener Sache:  Die AUF TRAB-Familie wird immer größer und grenzüberschreitender. So gibt es jetzt auch eine Kooperation von AUF TRAB mit pferde.expert - dem Suchportal mit einer Community für Pferdefreunde. Ab sofort könnt ihr auch dort die neuen Folgen von Auf Trab downloaden. Ich kann Euch nur empfehlen, einmal auf www.pferde.expert vorbeizuschauen. Es ist wirklich beeindruckend was Alexander Wenzlaff da auf die Beine gestellt hat. Du findest dort Kurse & Events, Reitlehrer und Trainer, Hufschmiede, Physiotherapeuten, Ställe, Reiterfreunde bis hin zu Pferdefotografen in Deiner Nähe. Vorausgesetzt allerdings Du bist in Deutschland daheim. Später möchte Alexander aber seine Plattform auch in Österreich und der Schweiz ausrollen. Du findest auf pferde.expert auch jede Menge spannenden Content – seit Neuestem auch von AUF TRAB. Du kannst dort auch Dein eigenes Profil und das Deiner vierbeinigen Freunde hinterlassen. Als Trainer, Pferdetherapeut, Stallbesitzer, Sattler etc. kannst Du über pferde.expert auch Kunden gewinnen. Ich kann Euch natürlich auch nur wärmstens empfehlen, in diese aktuellen Folge von AUF TRAB mit Sibylle Wiemer reinzuhören. Vor allem aber bleibt auf Trab, bis zum nächsten Samstag. Sibylle erreicht ihr übrigens über ihre Webseite www.sibyllewiemer.de Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferd #Reiter #Sitzschulung #Franklin #Aufrichtung #reiten #Entspannung #Blockaden #Sibyllewiemer #podcast #AUFTRAB  #JuliaKistner #Franklin-Methode #Faszien #Franklinrolle #SibylleWiemer #Körperbewusstsein #Stabilität #Hüpferlauf #EckardMeyners #Hüfte #Lockerung #Sitzbeinknochen #Anatomie #lockern #podcast Foto: Sibylle Wiemer
39:35
July 15, 2022
Franklin Bälle für ein besseres Reitgefühl
Eric Franklin ist ein Schweizer Sportwissenschaftler und Balletttänzer der sich viel mit der Anatomie des Menschen beschäftigt und festgestellt, dass man sich mit dem Einsatz von kleinen Bällen besser die Funktionen seines Körpers versteht und sich besser spüren kann. Zur Verbesserung der Wahrnehmung hat er die speziellen Franklin Bälle in verschieden Größen und Härten entwickelt, gefüllt mit Luft oder Wasser. Mit denen kann man sehr viel machen, erklärt Rosi Schreiber-Jetzinger, die als Bewegungstrainerin auch die Franklin-Methode speziell für Reiter lehrt. Zu Gast beim Podcast AUF TRAB beschreibt sie, was man mit den Bällen alles zur Verbesserung der Wahrnehmung machen kann. Man kann sich zur Lockerung und zur Verbesserung der Körper-Landkarte im Hirn mit den Bällen abklopfen, man kann sich darauf abrollen sitzen, liegen, stehen kann man viel machen. Rosi gibt uns auch konkrete Übungen für den Alltag und auf dem Pferd mit. Zum Beispiel, dass man sich an die Wand lehnt mit einem Franklin Ball zwischen Rücken und Wand und durch Auf- und Ab-Bewegungen den Ball entlang der Wirbelsäule rollen lässt und sich so massiert. Ebenso kann man die Fußsollen massieren, während man im Bürosessel sitzt.  Auf dem Pferd kann man die Bälle unter die Sitzhöcker schieben und Schritt reiten – aber nur so lange es nicht weh tut. Damit man dem Pferd nicht weh tut die Franklin-Bälle so bitte nur mit Sattel mit Baum verwenden, damit das Pferden keinen punktuellen Druck verspürt. Das hat das Pferd nicht verdient! Eine andere Übung ist einen Ball eine Hand breit über dem Knie und den anderen am Oberschenkel platzieren und dann die Seiten entsprechend tauschen. Bitte nicht auf gleicher Höhe platzieren, rät Rosi, sonst beginnt man zu Klammern. Eine gute Übung für Schultern und Ellbogen ist, die Bälle locker unter die Achsel zu schieben. Und wenn die Bälle runterfallen? Egal, dann hat man für heute genug gemacht.  Ein Spezial-Trick: Man steckt die Bälle in Nylonstrümpfe und bindet sie irgendwo am der Gürtelschlaufe fest oder steckt die Bälle und sein Hemd oder Pullover. Bevor man große Galoppaden macht – bitte erst Dich und das Pferd im Schritt daran gewöhnen und erst luftgefüllte und mit etwas Übung erst die wassergefüllten Franklinbälle verwenden. Genug gespoilert? Dann freuen meine Welshies und ich uns, wenn ihr rein hört und damit AUF TRAB unterstützt. Mehr über die Franklin-Methode und Ausbildungen findet ihr übrigens auf www.franklin-methode.ch  Die Franklin-Bälle kann man kaufen im österreichischen Franklin-Methode-Shop unter www.franklin-methode-shop.at In Deutschland verkauft unter anderem Beruftsreitlehrerin Sibylle Wiemer die Bälle über ihren Webshop auf www.sibyllewiemer.de Sibylle ist übrigens nächste Woche zum Thema Sitzschulung bei AUF TRAB zu Gast. Das komplette Kurangebot von der vielseitigen Reitlehrerin Rosi, die auch Centered Riding, Neuro Riding, Sitzschulung nach Eckart Meyners unterrichtet findet ihr unter www.pferdeerlebnis.at.  Liebe Hypomaniacs, bleibt AUF TRAB bis zum nächsten Samstag wünschen sich Tessa, Velvet, Dancer und natürlich Julia Kistner  Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/  #Pferd #Reiter #EricFranklin #Aufrichtung #reiten #Entspannung #Blockaden #ganzheitlich #podcast #AUFTRAB  #JuliaKistner #Franklin-Methode #Faszien #Franklinrolle #SibylleWiemer #Körperbewusstsein #Stabilität #RosiSchreiber-Jetzinger #Körperwahrnehmung #Schultern #Oberschenkel #Sitzbeinknochen #Anatomie #lockern  Foto: Julia Kistner
29:56
July 09, 2022
Yoga für Reiter – dem Pferd zu Liebe!
Bei Auf Trab zu Gast ist Daniela Kämmerer, Coach für die Verbindung und Entfaltung von Pferd und Mensch und Yoga-Lehrerin für Reiter Daniela Kämmerer, Coach für die Verbindung und Entfaltung von Pferd und Mensch und Yoga-Lehrerin für Reiter findet das Schöne am Yoga unter anderem, dass man alle Situation und Muster, die wir auch in unserem Leben leben in unserem kontrollierten kleinen Raum vorleben können. Wir können genau sehen, das passiert und so reagiere ich darauf. In dem Moment kann ich über anders zu reagieren auf bestimmte Reize. So geht Daniela konkret mit den Reiterinnen vor: Sie wählt für jede Yoga-Stunde ein Thema, beispielsweise Geduld und sie hierfür spezielle Übungen auswählt. Beispielsweise für Geduld auf einem Bein stehen und mit dem anderen Knie in der Luft Achterschleifen ziehen. Das klappt nicht sofort, dafür braucht man Übung und Geduld , die einem lernt, mit sich selbst und auch mit dem Pferd geduldiger umzugehen. Mit ungeduldigen Schülern würde sie Atemübungen machen, um das ausatmen zu verlängern. Das entspannt.  Selber kann man die Übung auf dem Pferd in der Aufwärmphase im Schritt gut ausprobieren, in dem man einmal bewusst zählt, wie viele Tritte das Pferd beim Ein und beim Ausatmen macht. Oftmals atmet man viel länger ein als aus. Hier sollte man in Balance kommen. Beim Yoga geht es ja grundsätzlich um Körperbewusstsein, dass man nicht nur aus Kopf, sondern auch aus Armen, Beinen und Rumpf mit Rücken und Hüfte besteht und sich bewusst wird, was machen die, die ganze Zeit. Es geht natürlich  gerade beim Yoga für Reiter auch viel um Stabilität und Aufrichtung: Den Brustkorb öffnen, die Schultern entspannen. Entspannen und wohlfühlen könnt ihr Euch hoffentlich auch wieder mit dieser Podcastfolge von Auf Trab. Mehr über Daniela und ihrem ganzheitlichen Verbindungsaufbau zwischen Reiter und Pferd findet ihr auf www.danielakaemmerer.de Und wenn Euch diese Episode gefallen hat, dann tut uns doch bitte den Gefallen und abonniert AUF TRAB auf YouTube, Spotify oder einer Podcast-Plattform Eurer Wahl und bleibt vor allem Auf TRAB, bis zum nächsten Samstag. Eure Welshies, Eure Julia Kistner. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferd #Reiter #Yoga #Aufrichtung #reiten #Entspannung #Blockaden #ganzheitlich #podcast #AUFTRAB  #JuliaKistner #DanielaKämmerer #Verbindungsaufbau #Brustkorb #Geduld #Körperbewusstsein #Stabilität Foto: Daniela Kämmerer
32:07
July 02, 2022
Folge mit viel Biss: Richtig aufgezäumt!
Bei AUF TRAB zu Gast ist diesmal Deike Bräutigam vom traditionsreichen deutschen Pferde-Gebissproduzenten Sprenger, die uns durch den immer undurchschaubareren Trensen-Dschungel führt. Warum reitet man eigentlich mit Gebiss? Welche Arten von Gebissen unterscheidet man im Wesentlichen? Wie messe ich bei meinem Pferd die Gebissgröße? Wie und wo sollte es aufliegen?  Was heißt Zungenfreiheit? Was kann ein schlecht passendes Gebiss bewirken? Wie merke ich, dass es für das Pferd komfortabel bzw. unkomfortabel ist?  Welches Gebiss hat die beste Druckverteilung? Einfach oder doppelt gebrochen oder Stange? Dünnes oder dickeres Gebiss? Wasser- oder Olivenkopftrense, D-Ringtrense? Was ist maulschonend bzw. ergonomisch? Welche Unterschiede gibt es im Material? Wozu Apfelgeschmack? Sollte man Gebisse öfters auswechseln? Welche Gebisse sind LPO-zugelassen und welche Gebisse gehören Ihrer Meinung nach nur in erfahrene Reiterhand? Eine AUF TRAB-Folge mit Biss. Hört am besten einmal rein! Und wenn Euch diese Episode gefallen hat, dann tut uns doch bitte den Gefallen und abonniert AUF TRAB auf YouTube, Spotify oder einer Podcast-Plattform Eurer Wahl und bleibt vor allem Auf TRAB, bis zum nächsten Samstag. Eure Welshies, Eure Julia Kistner. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/  #Pferde #Gebiss #Aufzäumung #Trense #reiten #Druckstellen #fahren #DeikeBräutigamm #podcast #AUFTRAB  #JuliaKistner #Extrafutter #Sprenger #Ponnies #Maul #Maulhöhle #Großpferd #LPO #Wassertrense #Olivenkopf #D-Trense #Lippe #Zungenfreiheit #Nussknacker #einfachgebrochen #doppeltgebrochen #Zunge #Druckverteilung #anatomisch #LPO Foto: Sprenger GmbH
44:53
June 25, 2022
Checkliste für den Stallwechsel
Auch wenn dieses Mal garantiert alles anders wird: Ein Stallwechsel bedeutet das Pferd immer Stress. Manchmal geht es aber nicht anders. Für diesen Fall hat AUF TRAB-Podcast-Gast Karen Golz, Expertin für Pferdeverhalten eine Checkliste für den Stallwechsel aufgestellt, die wir Euch an die Hand geben dürfen: 1.) Haltungsform: Was ist hier bei der Auswahl des Stalls zu beachten? Wie oft kommen die Pferde raus? Herdenzusammenstellung      (gemischt / getrennt)? Wieviel Platz haben die Pferde,      um sich aus dem Weg gehen zu können? Unterstand auf den Weiden? Situation im Winter, wenn sich die      Weiden erholen müssen? Liegt der Stall im      Gelände (Hügel, rutschig)? Bodenbeschaffung des Auslaufs? Offenstallhaltung mit und ohne      Aufstallung gewünscht? 2.) Fütterung Wird ausreichend (!!!) Heu      gefüttert? Keine SILAGE!!! Müsst Ihr Kraftfutter dazu      kaufen? Beschaffung des Futterplatz?      Futterstände im Offenstall? Vom Boden oder Trog? 3.) Lage des Stalls Gut zu erreichen? Verkehr drum herum (Autos,      Züge)? Stromleitungen (Hochspannung)? See oder Moor in der Nähe      (Insekten!)? Reitverbote? Arbeitsdienst Abäppeln Paddock / Weiden? Wie viel Zeit musst isdafür täglich      / wöchentlich / monatlich einzuplanen? Trainer Darfst Du Deinen eigenen  Trainer, Tierarzt, Hufschmied mitbringen? Gibt es ein Unterrichtsangebot, das Dir zusagt? Freizeit- oder Turnier-Stall? Welche Ausrichtung (Englisch, Western...) Infrastruktur Halle, Außenplatz,      Longierzirkel, Führanlage, Außenbahn... Reiterstübchen,      Sattelkammer (beheizt?), Toilette, Waschlatz, Putzplatz überdacht? Wie      sauber ist alles? Gepflegter Boden von Halle und Außenplatz? Trainings-Equipment vorhanden  (Stangen, Ständer, Hütchen....)? Ausreitgelände? Schrittmaschinen oder Infrarot-Ständer? Foto / Film ·  Darfst Du auf der Anlage Dein Training fotografieren, filmen? - Atmosphäre Wie fühlt es sich da an? Kennst Du Leute, die da mit dem      Pferd stehen? Erkundige Dich, was da so abgeht! Ist es ein Kommen und gehen? Kosten Netto Kosten für die Einstell-Pension? Kosten für  Zusatzleistungen (Herausbringen, Decken, ...)? Zusatzkosten für spezielles  Einstreu und Extrafutter? Karen, die sich unter anderem mit Verhaltenstraining, Problempferde und Verladetraining beschäftigt erreicht ihr übrigens unter www.golz-ps.at Bleibt AUF TRAB, bis zum nächsten Samstag, liked AUF TRAB und empfiehlt den Podcast weiter. Eure Welshies Dancer, Tessa, Velvet und Eure Julia Kistner. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #Stallwechsel #Kosten #einstellen #reiten #podcast #AUFTRAB #KarenGolz #JuliaKistner #Extrafutter #führen #Halle #Außenplatz #Offenstall #Boxenhaltung #Tunierstall #Freizeitstall #Dressurstall #Westernstall #Kraftfutter #Rauhfutter #Weide
26:26
June 17, 2022
Osteodressage - völlig losgelöst!
In der letzten Podcastfolge AUF TRAB habt ihr von Johann Fischnaller erfahren, wie man auf dem Pferd den Bogen spannt. Jetzt könnt ihr Euch zurücklehnen und hören, wie man das Pferd und sich entspannt und löst.  Die Lösung, die zu mehr Losgelassenheit Deines Pferdes führt liefern Euch in dieser Episode Katharina Möller, FN-Trainerin A Klassische Reiterei & Trainingstherapie, Buchautorin und  Claudia Weingand, Kommunikationswissenschafterin, Pferdeosteophathin, Craniosacrale Pferdetherapie und Trainerin. Gemeinsam sind sie Osteo-Dressage, ein Ausbildungszentrum in Baden Württemberg, dass sowohl den medizinischen Blick auf das Pferd wirft, als auch reiterliche und Ausbildungsfehler unter die Lupe nimmt und zu beheben versucht. Im Podcast auf Trab geben sie auch ganz konkrete Tipps und Übungen, wie man etwa Außenstellung beheben kann oder wie man generell Losgelassenheit - die physische als auch innere -  trainieren kann, die Voraussetzung für gesunderhaltendes Reiten. Ein häufiger Fehler, der eine Losgelassenheit des Pferdes von vornherein verhindert sei ein zu kurzer Zügel. Am besten reinhören und sich danach auf dem Pferd wohler fühlen, damit sich auch das Pferd mit Euch wohl fühlt. Ein paar Übungen, die zu mehr Losgelassenheit führen können spoilere ich schon: am hingegebenen Zügel erst einmal Schritt reiten, dass sich das Pferd dehnen kann, auf einem Zirkel oder einer Tour vier Pelonen aufstellen, um die man korrekt gebogen reiten kann,  häufiger Tempowechsel, regelmäßige Sitzlonge um den zügelunabhängigen Sitz zu trainieren u.s.w.  Last Euch überraschen! Ihr findet Katharina Möller und Claudia Weingand auf www.osteo-dressage.com Katharinas Buch "Pferde sinnvoll lösen", erschienen im Cadmos Verlag ist zwar haptisch vergriffen, als E-Book aber noch erhältlich. Viel Lesevergnügen! Eure Welshies Dancer, Tessa, Velvet und Eure Julia Kistner. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #Osteodressage #Losgelassenheit #Osteopathie #KatharinaMöller #ClaudiaWeingand #Sitzlonge #Tempowechsel #Reitsport #Pelonen #Zügel ##podcast #JuliaKisnter #Biegungen #baumloserSattel #Therapie
50:42
June 10, 2022
Pferd und Bogen - reiten wie die Steppenvölker
Bogenschießen vom Pferd aus – ja das geht. Bei Johannes Fischnaller im niederösterreichischen Bockflies. Er betreibt dort eine Kassai Horseback Archery School. Ich habe mir von Johannes sagen lassen, dass Meister Lajos Kassai ein einzigartiger Bogenbauer ist, der einzigartige Bogen baute.  Reiter-Bögen, wie sie schon die alten Steppenvölker bauten, nur aus Fiberglas. Bögen bauen und verwenden war aber – so wie für Johannes – auch schon für Lajos Kassai zu wenig. Er wollte sie auch benutzen und begründete damit einen neuen Sport der nach strengen Wettkampf-Reglements inzwischen rund um den Globus ausgeübt wird, auch bei Johannes in Bockflies in Niederösterreich. Der Spaß steht bei der anfangs getrennten, dann gleichzeitigen reiterliche Ausbildung nach Parelli – Freestyle ohne Sattel und ohne Zügelanlehnung - und bei der Ausbildung im Bogenschießen immer im Vordergrund, betont Johannes, der auch schon die Schauspieler des Pferdefilms Ostwind darin ausgebildet hat. Es fördert auch den unabhängigen Sitz, ohne den das Ganze natürlich nicht funktioniert. Wer jetzt gespannt ist wie ein Fidschi-Bogen, ob er das auch zusammenbringt, der findet den Weg zu Johannes über seine Webseite www.kassai.at. Das ist übrigens die 80.te Folge von AUF TRAB, ich hoffe ihr feiert und freut Euch mit uns. Wenn ihr unser Arbeit unterstützen wollt, dann bleibt auf Trab bis zum nächsten Samstag, liked AUF TRAB wo es nur möglich ist, abonniert ihn und empfiehlt den Podcast weiter.  Vielen lieben Dank dafür, Eure Welshies Dancer, Tessa, Velvet und Eure Julia Kistner. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #Bogenschießen #Parelli #JohannesFischnaller #Kassai #Bockflies #Parelli #Reitsport #podcast #JuliaKisnter #Pfeil #Film #Ostwind #Sattel #HorsebackArcherySchool #Wettkampf #reiten #AufTrab
34:27
June 03, 2022
Rundumschutz - Impfungen, die wichtig sind.
Tetanus, Influenza und Herpes gehören unbedingt zur Grundimmunisierung, betont Universitätsprofessorin Jessika-Maximiliane Cavalleri, die die klinische Abteilung für interne Medizin Pferde an der Vetmeduni Wien leitet. Diese drei Impfungen empfiehlt auch die Ständige Impfkommission. Tetanus hält länger, die Impfstoffe Herpes und Influenza beginnen ihre Wirkung nach einem halben Jahr zu verlieren. Dann gibt es auch Impfungen, die je nach Bestand und Land empfohlen werden. Kommt in einer Gegend beispielsweise häufig Druse vor, so macht es Sinn noch vor Ausbruch im unmittelbaren Umfeld zu impfen. Man habe gerade einen ganz neuen Druse-Impfstoff entwickelt. Wenn in einem Bestand häufig Hautpilzerkrankungen vorkommen, macht es durchaus Sinn auch dagegen zu impfen. Gegen das Sommerexzem gibt es aber leider noch keine Impfstoffe. Immer weiter verbreitet ist der Westnil-Virus, der über Stechmücken übertragen wird und gefährliche Hirnhaut-Erkrankungen auslösen und zum Tod des Tieres führen kann. Früher gabe es ihn nur in südlichen Ländern. Inzwischen ist er auch in Deutschland und im Osten Österreichs, vor allem in der Marchfeld-Region aufgetaucht. Auch hierfür gibt es einen wirksamen Impfstoff. Noch nicht ganz klar ist, inwieweit die Wirkungen von Impfstoffen bei älteren Pferden nachlassen, aber daran werde gerade geforscht. Also, eine rundherum g´sunde  Auftrab-Folge. Reinhören und mehr über Pferde-Impfungen erfahren. Vor allem aber bleibt auf Trab, bis zum nächsten Samstag. Eure Welshies Dancer, Tessa und Velvet, Eure Julia Kistner. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #Impfungen #VetmeduniWien #Prof.JessikaCavalleri #InterneMedizin #Influenza #Tetanus #Herpes #Tollwut #Westnilfieber #Hautpilz #Druse #Wirkstoff #Impfschutz #Stechmücke #Deutschland #Österreich #Marchfeld #Immunisierung #AufTrab #podcast #Welshcob #JuliaKistner #Pferdegesundheit 
34:40
May 28, 2022
Fein reiten, Barock reiten!
Andrea Lipp, bei AUF TRAB zu Gast, erklärt die klassisch-barocke Reitschule, die sie im Bergischen Land bei Köln lehrt. Einst Turnier-Reiterin auf Islandpferden hat Andrea Lipp inzwischen auf Lipizzaner umgesattelt, weil sie das Reiten mit feinen, fast unsichtbaren Hilfen so fasziniert. Sie ist Schülerin von Andreas Hausberger, Oberbereiter an der Hofreitschule Wien, der übrigens auch schon AUF TRAB zu Gast war. Hier der direkte Link zu Episode „Was man als Freizeitreiter von der Hofreitschule lernen kann“: https://anchor.fm/auftrab/episodes/Was-Freizeitreiter-von-der-Hofreitschule-lernen-knnen-esdl54/a-a4tpn85 Andrea Lipp erklärt das Impulsreiten, was barockes Reiten auch ist, anhand der richtig eingesetzten Schenkelhilfen: Man kommt einmal mit dem Bein dran, reagiert das Pferd nicht, dann klopfe ich nicht fester mit dem Schenkel oder ziehe mir Sporen an, sondern ich lasse das Bein dann weg und treibe nicht, sondern touchiere so lange mit der Gerte, bis eine Reaktion kommt und lobt anschließend sein Pferd. Wenn man hier penibel vorgeht, dann lernen junge Pferde schnell die Schenkelhilfe. Man will ja nicht jeden Schritt heraustreiben, sondern dass das Pferd fleißig schreitet. Sporen sind jedenfalls nicht dazu da und die Schenkehilfen zu verstärken. Barockes Reiten ist nicht nur Signalreiten, sondern strebt insgesamt nach Harmonie, ohne viel Kraft einzusetzen. Der erste Schritt beim barocken Reiten geht über den akzentuierten Schritt. Schritt sei die schwierigste Gangart, so Andrea Lipp, die keine Reitfehler verzeiht. Zum Barocken Reiten gehört auch viel Arbeit an der Hand und Arbeiten am langen Zügel, wozu Andrea Lipp auch Bücher geschrieben hat („Die Piaffe an der Hand“; „Arbeit am langen Zügel“). Mehr zu Ihren Büchern, aber auch eine sehr nützliche lange Literaturliste findet ihr auf ihrer Webseite barock-reiten.de. Hier die Links zu den Büchern:  https://www.amazon.de/Die-Piaffe-Hand-Anf%C3%A4ngen-Vollendung/dp/3275021826/ref=sr_1_1?crid=252634KO7GFQQ&keywords=piaffe+an+der+hand&qid=1652276534&sprefix=piaffe+an+,aps,186&sr=8-1 https://www.amazon.de/Arbeit-Langen-Zügel-Einsteiger-Reitschule/dp/3275022261/ref=sr_1_1?keywords=arbeit+am+langen+zügel&qid=1652276558&sprefix=arbeit+am+langen+z%2Caps%2C90&sr=8-1 Und wenn Euch diese Episode gefallen hat, dann tut uns den Gefallen und abonniert AUF TRAB doch auf YouTube, Spotify oder einer Podcast-Plattform Eurer Wahl und bleibt vor allem Auf TRAB, bis zum nächsten Samstag. Eure Welshies, Eure Julia Kistner. Die Time-Stamps: (01:40) Alles begann als Islandpferde-Trainerin (06:05) Schulung der Schenkelhilfen (08:28) Harmonie ist gefragt, Kraftreiten hat keine Berechtigung (11:00) Guten Kontakt zum Pferdemaul und klare Vorgabe des Tempos (13:30) Barockes Reiten schont das Pferd (17:20) Natürliches Gehen lernen, dann erst versammeln (20:00) Vom Kraft- zum feinen Reiten braucht es einen Ausbildner (23:25) Akzentuierendes Schritt reiten (24:10) Schlaufzügel sind ein No Go (25:30) Arbeit an der Hand. (26:45) Langer Zügel ist eine tolle Beschäftigung mit dem Pferd Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Barock #Reiten #HofreitschuleWien #Pferde #Harmonie #AndreaLipp #Sitz #FeineHilfen #Schritt #Lipizzaner #Andalusier #Schenkelhilfen #podcast #AufTrab #Signalreiten #Piaffe #LangerZügel #AndreasHausberger #Gerte #touchieren #Islandpferde
30:30
May 21, 2022
Stressfrei auswandern samt Pferd
Von einem Land in ein anderes auszuwandern ist ja schon ohne Vierbeiner aufregend, aber wie macht man das mit Pferden? Wie bereitet man so einen Umzug vor? Das habe ich mich bei Karen Golz, Expertin für Pferdeverhaltenstraining erkundigt, die im ersten Pandemiejahr mit ihren Pferden von Köln nach Kärnten ausgewandert ist. Obwohl bei Karen die Reise somit nur von einm EU-Land in ein anderes gegangen ist, war es notwendig, sich bei einem Amtstierarzt zuvor bestätigen zu lassen, dass die Pferde auch gesund sind. Sie hat sich einen professionellen Transporter kommen lassen und keine Pause gelegt. Das stresse die Pferde nur umso mehr. Pferde saufen in der Regel ohnedies nicht im Hänger. Ein Tipp von Karen, den ich besonders originell finde: Pferdeäpfel aus seinem alten Stall mitnehmen und im neuen verteilen, damit sie sich in der Ferne nicht so fremd fühlen - eine alte überlieferte Pferdeweisheit.  Mehr davon gefällig? Na dann hört am bestein in die aktuelle AUF TRAB-Folge rein.   Karen, die sich unter anderem mit Verhaltenstraining, Problempferde und Verladetraining beschäftigt erreicht ihr übrigens unter  www.golz-ps.at  Und wenn Euch diese AUF-TRAB-Episode gefallen hat, tut uns doch bitten den Gefallen und bewertet die Folge auf der Podcastplattform Eurer Wahl, auf YouTube und/oder auf Spotify. Jedes Abo zählt, vielen Dank! Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferdehänger #Pferde #Auswandern #KarenGolz #Sitz #Transport #Pferdetransporter #umziehen #Vorbereitung #Pferdeäpfel #podcast #EU
22:04
May 13, 2022
Der richtgie Einsatz von sechs verschiedenen Schenkelhilfen
Zu Gast AUF TRAB ist diesmal Celina Skogan, das Mastermind hinter Equidemia, ihr ganzheitliches Pferdetraining mit dem großen Ziel der Losgelassenheit. Also, wie Wikipedia es so schön zusammenfasst: Reiten oder Fahren im Zustand, in dem ein Pferd mit schwingendem Rücken, nach vorne gedehntem Hals und ohne Eile mit natürlichen, taktmäßigen und entspannten Bewegungen läuft und schon auf die ganz feinen Hilfen des Reiters oder Fahrers reagiert. Ja, wer möchte das nicht, reinhören lohnt sich wirklch! In dieser AUF TRAB-Folgen konzentriert sich Celina sechs verschiedene Schenkelhilfen zu beschreiben, die aber nur funktionieren, wenn man als Reiter auch einen unabhängigen Sitz hat. Dafür hat sie ein schönes Bild – ich lieber Bilder im Kopf: ab der Hüfte inklusive Oberschenkel sind mit dem Pferd verschmolzen. Erst dann kann der Unterschenkel auch richtig als verwahrender, treibender, biegender Schenkel eingesetzt werden. Mein kleiner Tipp: Schau mal auf Celinas Seite www.equidemia.com unter „media“. Da findest Du hilfreiche Videoclips von ihr und auch von ihrem Trainer Brent Branderup. Und wenn Dir Celinas Trainingsweise gefällt, würde ich mich über Dein Feedback sehr freuen, über eine Nachricht an julia@auftrab.eu, ob Du vielleicht auch interessiert wärst an einem exklusiven Kurs mit Celina im schönen Schlossgelände von Schlosshof interessiert wärst. Wenn ich genügend – genau genommen acht  AUF TRAB-Hörerinnen finde, die sich ernsthaft für eine Session mit Celina interessieren, ja dann würde ich es auch ernsthaft angehen, ein Trainingswochenende mit ihr in Schlosshof /im Marchfeld in Niederösterreich zu organisieren. Meine Welshie´s und ich freuen sich auf zahlreiche Rückmeldungen an julia@auftrab.eu. Timestamps: (5:30) Rolle der Schenkelhilfe (12:54) Bodenarbeit und geführtes Reiten zur besseren Wahrnehmung (17:57) Versammelter Schenkel (18:59) Bekennender Kandarren- und Sporenreiter (26:10) Nicht mit dem Kopf kämpfen, denken vom Brustkorb ausgehend (26:50) Loslassen, nicht klemmen. Balance ist die Lösung. (34:35) Celina´s Tipps gegen typische Reiterfehler Celina empfiehlt übrigens auch Yoga für die Kernstabilität und um mit dem Nerven durch richtige Atmung herunterzukommen und kubanisches Sala um sich zu lösen. Ein Versuch ist es wert  Liebe Hypomaniacs bleibt jedenfalls AUF TRAB, bis zum nächsten Samstag. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #Schenkelhilfe #Losgelassenheit #Sitz #CelinaSkogan #BrentBranderup #Versammlung #Kandarren #Sporen #Gerte #klemmen #Reithilfen #Wahrnehung #Yoga #Salsa #Boenarbeit #Atmung #Stabilität #Norwegen Foto: Astrid Mathilde Andersen
42:12
May 07, 2022
Pferdekauf ohne rechtlichen Pferdefuß
Alles was Recht ist – Der Podcast Auf Trab hat in der aktuellen Podcast-Folge die auf Pferderecht spezialisierte Anwältin Nina Ollinger eingeladen, um auf die rechtlichen Aspekte beim Pferdekauf genauer einzugehen. Die Juristin betont, dass es den einen Pferde-Musterkaufvertrag nicht gibt, dafür seien die Vereinbarungen zu individuell. Auf ihrer Webseite https://pferde-rechtsanwalt.at/bietet sie aber auch zum Thema Pferdekauf Rechtspakete an, die beim Erstellen des Kaufvertrages sehr nützlich sind. Das Recht auf ein Traumpferd gibt es übrigens ebenso wenig wie eine taxative Aufstellung von Mängeln, die zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigen. Nina Ollinger rät Käufer wie Verkäufer unbedingt zur Ankaufuntersuchung. Die typischen Schutzverträge, die sicherstellen sollen, dass das Pferd nach dem Verkauf nicht zum Wanderpokal wird, seien oftmals zu unspezifisch und nicht das Papier wert, auf das sie geschrieben sind. Pferdeleute seien nicht besonders streitbare Leute, nur seien beim Besitzerwechsels eines Tieres eben besonders viele Emotionen im Spiel.  Viel Vergnügen und Rechtsinfo mit der aktuellen AUF TRAB-Folge wünschen Julia Kistner und die Welshies, die sich sehr freuen würden, wenn ihr AUF TRAB durch ein Gratis-Abo und wo es möglich ist auch mit einer Bewertung auf der Podcast-App Eurer Wahl, auf Spotify, YouTube oder www.auftrab.eu unterstützt. Vor allem aber, liebe Hypomaniacs bleibt AUF TRAB, bis zum nächsten Samstag. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferdekauf #Recht #Kaufvertrag #NinaOllinger #Podcast #AufTrab #JuliaKistner #Pferdeverkauf #Mängel #Ankaufuntersuchung #Schaden #Streitwert #Pferd #Sportpferde #Freizeitpferde #Schutzvertrag Foto: Copyright Rosemarie Hieret
36:26
April 29, 2022
Hänger-Training: Verladen nach der Natural Horsemanship-Methode
Da viele von uns mit Ihren Pferden wieder viel unterwegs sind – zum Centered Riding- Springkurs, zum Turnier, zum Ausritt in eine schöneres Gelände, zum Trail und hoffentlich nicht  in die Tierklinik widmen wir uns , wie  schon in der AUF TRAB-Folge vom 2. April nochmals dem Thema verladen. Auch weil viele Wege in den Hänger führen. Während unser damaliger AUF TRAB-Gast, Verlade-Profi Linda Weritz das Pferd ohne Gerte in den Hänger führt und Knotenhalfter kategorisch ablehnt, weil sie zu einschneidend sind, schickt Horseman Frank Behrens-Giannis aus dem Ruhrgebiet seine Verladekandidaten alleine in den Hänger und trainiert mit Knotenhalfter und Karottenstick. Anbinden im Hänger mit Knotenhalfter ist allerdings auch für Frank Behrens-Giannis ein No Go. Wer sich beim Einladen aber sicherer mit Knotenhalfter fühlt, kann darüber noch ein normales Halfter anlegen und seinen Verbeiner am Stallhalfte im Hänger festbinden.  Und wenn Frank mit seinem Fahrgas ankommt, lässt er ihn auch ankommen und  beginnt dann erst auszuladen, damit das Pferd auch nicht jedes Anhalten mit Ausladen verknüpft, sich sofort gegen die Stange lehnt und hektisch aus dem Hänger drängt. Der Horseman aus Nordrhein-Westfalen hat noch jede Menge weitere nützliche Verladetipps.  Lassen wie ihn am besten selbst zu Wort kommen. Und hier noch die Timestamps: (2:40) Erkennen, ob das Pferd Angst hat (5:30) Den Pferden Zeit geben (7:10) Auf die Signale der Pferde achten (10:29) Pferd zeigen, dass ich eine Ahnung vom Verladen habe (12:30) Warum man Pferde besser in den Hänger schickt (18:00) Freund von Hänger-Kamera (18:25) Im Zweifelsfall den Hänger wechseln (24:00) Grundsätzlich mit einem Pferd alleine trainieren (30:22) Sicheres Areal ohne Gefahrenquellen zum Verladen wählen Liebe Hypomaniacs, bleibt auf Trab, bis zum nächsten Samstag. Und wenn ihr das unentgeltliche Podcastprojekt AUF TRAB unentgeltlich unterstüzen wollt, dann abonniert doch bitte AUF TRAB auf der Podcastplattform Eurer Wahl, auf Spotify und/oder auf Youtube und gibt uns Sternchen oder Daumen hoch auf Apple Podcast, YouTube oder Spotify. Danke dafür, sagen die Welshies und Julia Kistner Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/  #Pferdetransport #Hänger #verladen #FankBehrens #Podcast #AufTrab #Julia Kistner #Knotenhalfter #Gefahrenquellen #Hängertraining #Horseman #Hektik #Stick #Gerte #führen #NH #NaturalHorsemanship
30:23
April 23, 2022
Augen auf beim Pferdekauf
Fallstricke beim Pferdekauf gibt es jede Menge. Um diese zu beleuchten haben wir uns als AUF TRAB Podcast-Gast Karen Golz eingeladen. Die Hamburgerin, die in der Pandemie von Köln nach Kärnten/Österreich mit Mann und Pferd gezogen ist, berät Pferdebesitzer in Spe bei der Auswahl ihres Traumpferdes. Karen ist Expertin für Pferdeverhalten und hat sich auch auf die Ausbildung von Jungpferden sowie auf die Korrektur von Pferden spezialisiert, die im Umgang schwieriges Verhalten zeigen.  Auf eines würde sie keinesfalls verzichten: Die Ankaufsuntersuchung schließt schon Vieles aus. Das Argument, „man will nicht bei einem 15jährigen Pferd alles wissen“, sei Blödsinn. Karen war so lieb und hat für Euch einen Checkliste für den Pferdekauf zusammengeschrieben. Here you are: https://auftrab.eu/wp-content/uploads/2022/04/Checkliste-Pferdekauf.pdf  Karen erreicht ihr unter: www.golz-ps.at www.jarote.de In einen der nächsten Folgen wird Rechtsanwältin Nina Ollinger bei AUF TRAB zu Gast, die die rechtlichen Aspekte beim Pferdekauf beleuchtet. Solltet ihr spezielle rechtliche Fragen an Sie haben, dann schreibt sie mir doch bitte an julia@auftrab.eu und ich kann sie in die AUF TRAB-Episode einbauen.  Liebe Hypomaniacs, bleibt auf Trab, bis zum nächsten Samstag. Viel Hörvergnügen wünschen Euch Julia Kistner und die Welshies. Und wenn ihr den Podcast AUF TRAB unterstützen wollt, dann bewertet ihn doch bei YouTube, Apple Podcast oder Spotify, abonniert ihn kostenlos und empfiehlt ihn weiter. Vielen lieben Dank! Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferdekauf #Fallstricke #Kaufvertrag #Ankaufsuntersuchung #Rücktritt #Podcast #AufTrab #KarenGolz #Traumpferd #NinaOllinger #Rechtsanwalt
41:43
April 16, 2022
Westernstar Grischa Ludwig: So tickt ein 16-facher Europameister
Liebe Auf Trab-HörerInnen, es ist wieder Zeit für die Sonderedition PFERDECOUCH mit meinem Prominenten Co-Host Mike Geitner, Erfinder der blau-gelben Dualaktivierung. Bei uns Platz genommen hat Grischa Ludwig, der uns einen ganz persönlichen Einblick gibt, wie ein 16-facher Europameister im Reining gleichzeitig eine Familie, einen Familienbetrieb, eine Pferdezucht, den Profisport managt und dabei Mensch bleibt. Grischa hat viele Tipps für den feinen und pferdegerechten Umgang mit unseren vierbeinigen Partnern.  „Andeuten, auffordern, durchsetzen“ – an diese unterschiedlichen Stufen von Paraden – hat er mich wieder einmal persönlich erinnert. Was ihr von dem schwäbischen Westernstar mitnehmen könnt und auch von den Pferdeerfahrungen von Mike Geitner?  Das hört ihr am besten selbst :-) Hier noch die Timestamps: (00:50) Die schöne Jugend von Grischa Ludwig (04:00) Den Weg zum Pferd (05:10) Wie kommt man zum Western reiten (07:20) Western Reiten bring neuen Umgang mit Pferden nach Europa (10:00) Grischas Vater und andere große Trainergrößen (21:00) Es gab Zeiten wo ich viel zu hart und zu weich zu Pferden war (25:10) Heute macht reiten mehr Spaß als vor 20 Jahren (30:00) Körperbetonte Kommunikation (32:00) Tüddelwelt Pferd (33:45) Pferde Grenzen setzen (35:19) Das Pferd wird geführt (37:50) Aufgabenteilung bei Familie Ludwig (41:40) Botschaft für die Westernreiter (42:44) Was will ich tun mit dem Pferd? (43:48) Das richtige Pferd für den falschen Einsatz (46:00) Grischas Ziele: Betrieb aufrechterhalten und Millionen-Dollar-Rider werden. Mehr zu Grischa Ludwig und seiner Ranch unter https://www.lqh.de Und wenn Euch diese Episode gefallen hat, dann würden wir uns freuen wenn ihr den Podcast Auf Trab abonniert und bewertet  - entweder auf YouTube, Spotify oder auf der Podcast-App Eure Wahl. Besonders happy wären wir natürlich, wenn ihr vor allem die regelmäßig erscheinenden Sondereditions von Auf Trab, die Pferdecouch mit dem prominenten Co-Host Mike Geitner, Erfinder der Dualaktivierung weiterempfiehlt. Und vor allem, liebe Hypomaniacs, bleibt bitte auf Trab bis zum nächsten Samstag! Eure Welshies, euer Mike Geitner, eure Julia Kistner Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #GrischaLudwig #Western #MikeGeitner #Dualaktivierung #Pferdezucht #reiten #Rangordnung #MillionDollarRider #Pferdesport #Leistungssport #JuliaKistner #Welshcobs   #Tiere #SchwäbischeAlp #Turnier #Reining #Familienbetrieb #Pferdekauf #QuarterHorses #Jungpferde #Verbindung #Vertrauen  #Trainer #Pferdekommunikation #Rangordnung #Fluchttiere #MontiRoberts #Millholand #RogerKupfer
53:30
April 09, 2022
Verladen? Null Problemo!
Bei Auf Trab zu Gast ist Linda Weritz, die uns mit Rat und Tat beim Verladen unseres Vierbeiners zur Seite steht. Linda ist die Leiterin der hippologischen Akademie, ganzheitliche Ausbildung und Verhaltenstherapie. Sie ist Kommunikationswissenschaftlerin und Psychologin, spezialisiert auf Pferde. Sie verladet mit einem stabilen Halfter, sehr gerne mit dem Dually Halfter von Monti Roberts. Von Knotenhalftern hält sie nichts, ebenso wenig wie von Gerten und Carrot Sticks als Hilfsmittel fürs Verladen. Der Weg zum Erfolg führt über Ruhe und Gelassenheit, klare Absichten, Führungsqualitäten, aber auch Balance des Pferdes. Hier können sich sogar schon eine schlechte Hufbearbeitung oder Reitfehler bemerkbar machen. Und bitte nicht das Pferd mit Futter in den Hänger locken, meint Linda. Denn was ist, wenn das Pferd einmal mit Kolik in die Klinik transportiert werden muss! Liebe Auf Trab-Community, uns würden natürlich auch Eure erfolgreichen Verladetechniken interessieren. Denn viele Wege führen in den Hänger. Ich zum Beispiel führe Dancer auch in den Hänger, ähnlich wie sie es beschreibt. Velvet und Tessa hingegen verlade ich nach der Parelli-Methode. Ich schicke Sie in den Hänger, verwende für Velvet keinen Carrot Stick und auch keine normale Gerte, da ihr damit nicht geholfen wäre. Bei Tessa wiederum nehme ich den Stick nur als verlängerten Arm in die dem Hänger weggewandten Hand. Das wirkt wie ein Zauberstab. Sie geht ruhig und zügig in den Hänger und bleibt dort auch ruhig stehen, während ich die Stange gemütlich verschließe. Wenn ihr mehr über Horsemanship-Verlademethoden erfahren möchtet, dann schreibt mir doch bitte eine Facebook-Nachricht oder an juila@auftrab.eu und ich schaue, dass ich einen kompetenten Horseman oder Horsewoman auf Sendung habe. Liebe Hypomaniacs, bleibt auf Trab, bis zum nächsten Samstag… Viel Hörvergnügen wünschen Euch Julia Kistner, die Welshies und Hund Ella Und wenn ihr den Podcast AUF TRAB unterstützen wollt, dann bewertet ihn doch bei YouTube, Apple Podcast oder Spotify, abonniert ihn kostenlos und empfiehlt ihn weiter. Vielen lieben Dank! #Pferd #Kolik #Verladen #Podcast #AufTrab #LindaWeritz #DuallyHalfter #MontiRoberts #Halfter #Parelli  #Knotenhalfter #CarrotStick #Stress #Führungsqualitäten #Klinik
46:38
April 02, 2022
Anweiden: Was Gift für Pferde ist
Die aktuelle Auf Trab-Podcastfolge ist nach dem viel zu langen Winter widmet dem Anweiden gewidmet. Wie gewöhne ich das Pferd langsam an das saftige Gras ohne ihm dadurch Schaden zu zufügen. Welche Gefahren lauern Grün. Und damit meint unser kompetenter Podcast-Gast Isabella Hahn, Universitätsassistentin an der Vetmed Uni Wien nicht nur durch Fructane und Eiweise im frischen Grün, sondern auch die giftige Pflanzen, Büsche und Bäume. Die Schwerpunktforschung der Tierärztin liegt in der  Füttertherapie, Pflanzen als Arzneimittel. Folgendes sind die Themen der aktuellen Folge:  (2:16) Auf Witterung achten. Gefährlich sind sonnige Tage nach frostigen Nächten (3:12) Tipps für das Anweiden beim ersten Mal nach der Winterpause (5:28) Gesunde Gräser (6:06) Giftpflanzen (11:57) Ragweet löst bei Pferden keine Allergien aus. Hahnenfuß ist getrocknet nicht mehr giftig. (13:36) Brennessel sind harntreibend – getrocknet sehr gut bei Entzündungen. (14:1o) Luzerne löst keine Hufrehe aus, sondern es sind die Kohlenhydrate im Gras. (15:02) Auch bei Hufrehe ist langsames anweiden möglich, außer sie ist chronisch. Von Fressbremsen hält Isabella Hahn nichts. (16:48) Weiden nicht im Frühjahr düngen, wenn notwendig im Herbst dünnen.+ Was fehlt in unseren Breitengraden im Gras ist Zink, Selen und Kupfer (18:14) Tujen, Liguster, Eibe-Grünschnitte sind hoch giftig und neben Vergiftungen durch Herbstzeitlosen der häufigste Fall für die Vetmed. (19:00) Obstbaumschnitt ist sehr gesund, ebenso Weidenarten. Buchen, Eichen, Kastanien – hier macht die Dosis das Gift Nicht in der Nähe haben sollte man Bergahorn, Tujen oder auch die Scheinakazie oder Rubinie. Hier sind auch geschälte Äste giftig – bloßt nicht damit einzäunen! (21.46) Was tun bei einer Vergiftung. (22:18) Es gibt kein Gegengift! Pferde können an einer Kohlik sterben Viel Hörvergnügen wünschen Euch Julia Kistner, die Welshies und Hund Ella Und wenn ihr den Podcast AUF TRAB unterstützen wollt, dann bewertet ihn doch bei YouTube, Apple Podcast oder Spotify, abonniert ihn kostenlos und empfiehlt ihn weiter. Vielen lieben Dank! #Pferd #Kohlik #Obstbaumschnitt #Podcast #AufTrab #IsabellaHahn #Vergiftung #Anweiden #Heilkräuter #Heilpflanzen  #Herbstzeitlose #Ragweet
25:53
March 25, 2022
Unterwegs mit Pferd und Hund
Der Traum jedes Pferdebesitzers mit Hund ist der entspannte Ritt zu Dritt. Der Hund trabt brav neben dem Pferdchen her. Das Pferd freut sich über die Begleitung des Hundes und alle drei sind glücklich. Nähert sich ein Traktor, Auto, Hase, Radfahrer oder Fußgänger, braucht man dem Hund nur pfeiffen, "Sitz" oder "Stopp" sagen und schon weicht er nicht mehr von der  Seite und auch das Pferd blebt ruhig.  So die Idealvorstellung, die mein Gespann, Welshcob-Mama Tessa, Jaghundmischling Ella und ich leider auch nicht ganz erfüllen. Ella habe ich beim Ausritt immer an der Schleppleine, weil sie sonst selbst im flachen Marchfeld über den sieben Bergen bei den sieben Zwergen wäre. Sie bleibt auch nicht auf einer Pferdseite, sondern wechselt sie gerne, weshalb ich die Schleppleine des öfteren über meinen Kopf schwinge. Nicht so, wie man es wahrscheinlich in der Hundeschule lernt, aber aus der bin ich leider mit Ella rausgeflogen. Dafür habe ich in dieser Podcastepisode  eine Spezialistin zu Gast AUF TRAB, die Trainerin von Hundetrainerninnen Kristina Ziemer-Falke. Sie hat sehr nützliche Tipps parat, wie man Hund und Pferd aneinander gewöhnt, wie man beide nicht überfordert und wie vor allem alle am Ritt zu Dritt Spaß haben.  Viel Hörvergnügen wünschen Euch Julia Kistner, die Welshies und Hund Ella  Und wenn ihr den Podcast AUF TRAB unterstützen wollt, dann bewertet ihn doch bei YouTube, Apple Podcast oder Spotify, abonniert ihn kostenlos und empfiehlt ihn weiter. Vielen lieben Dank! Kristina Ziemer-Falke vom Ziemer & Falke - Schulungszentrum für Hundetrainer ist in Deutschland in 26197 Großenkneten zuhause. Mehr Info unter www.ziemer-falke.de #Pferd #Hund #Podcast #AufTrab #Ziemer-Falke #Hundetraining #Ritt #Hundetraining #Hundeschule #Clickertraining #markern #Schleppleine #Leine #Lekerli
29:58
March 19, 2022
Freiarbeit, Spiel, Spass, Kommunikation im Roundpen
Diesmal haben wir mit Frank Behrens-Giannis einen professional Horseman aus dem Ruhrgebiet zu Gast, Dozent der Kölner Pferdeakademie. Für ihn ist der Roundpen - am Besten mit einem Durchmesser von 18 bis 20 Meter - der optimale Ort, um eine Verbindung zu seinem Pferd aufzubauen, was die Voraussetzung für alles andere ist. Frank betont übrigens, dass Freiarbeit im Roundpen nicht heißt, dass Pferde dabei machen dürfen was sie wollen. Es muss auc ohne Halfter und Strick muss eine Verbindung da sein. Dafür ist eine eindeutige Körpersprache wichtig. Man zeigt dem Pferd Grenzen, indem man beispielsweise die Richtung vorgibt, wenn man Wendungen anordnet oder wenn das Pferd zum Menschen kommen darf.  Der Vorteil der Freiarbeit für junge Pferde sei, dass es auch mal flüchten kann.  Womit Frank nicht arbeitet sind Lekkerlis und Clicker. Sie machen Pferde respektlos, der Besitzer ist in einer Bittstellung. Stimme, streicheln, loben seien viel effizienter. Nach der Arbeit legt er schon einmal einen Apfel oder eine Karotte in den Trog, nur aus der Hand Füttern ist für ihn ein No-Go. Wie man auch ohne Lekkerlis sein Pferd im Roundpen für sich gewinnt, dazu mehr in dieser Podcast-Episode. Mehr zu Frank Behrens-Giannis auf http://www.horsemans-training.de Wenn ihr unseren Podcast unterstützen wollt, dann würden sich meine Welshies und ich freuen, wenn ihr Auf Trab folgt, liked, weiterempfiehle und vor allem weiterhin Auf Trab bleibt.  Eure Tessa, Velvet und Dancer, eure Julia Kistner Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #FrankBehrens #Roundpen #Bodenarbeit #reiten #Dualaktivierung #Pferdesport #JuliaKistner #Welshcobs   #Tiere #Horseman #Horsmenship #Freiarbeit #Jungpferde #Verbindung #Vertrauen #NRW #Horseman #Horsemanship
28:33
March 11, 2022
Feine Hilfen: Profitipps von Uta Gräf und Stefan Schneider
Uta Gräf und Stefan Schneider, das deutsche Traumpaar in der Reiterei auf der Pferdecouch von Mike Geitner und Julia Kistner. Uta Gräf ist eine sehr erfolgreiche, gefühlvolle Grand Prix-Dressurreiterin. Und auch ihr Mann, Tierarzt Stefan Schneider ist im Spitzensport. Er tritt in der Masterclass an, der obersten Liga im Working Equitation. Gemeinsam betreibt das Power-Duo das Gut Rothenkircherhof, wo Horseman Stefan junge Dressurpferde bis Klasse M ausbildet und dann an seine Frau Uta übergibt. Ein erfülltes Leben mit Pferden besteht für die beiden aus feinem Reiten und artgerechte Pferdehaltung. Sie wünschen sich mehr Intuition und Flexibilität bei der Turnierreiterei und auch beim täglichen Umgang mit den Pferden. Wie eine artgerechte Haltung ausschaut, welches Gebiss zu welchem Pferd passt und was genau feine Hilfen sind, das und vieles mehr aus ihrem Trainingsalltag verraten Uta und Stefan in dieser Folge der Pferdcouch.  Viel Hörvergnügen wünschen Podcasts-Hosts Mike Geitner und Julia Kistner. Die Highligts aus dem Leben der beiden Spitzensportler:  (0:27) Pferdmenschen unterschiedlicher Herrkunft (2:16) Die Pferde Vergangenheiten (5:02) So haben sie sich kennengelernt (7:42) Das Traumpaar in der Reiterei (16:27) Ins Pferd hinein hören (22:24) Feine Hilfen – sonst nichts! (43:42) Schönwetter-Reiter und Allwetter-Reiterin (55.48) Ihr Lebenswerk Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #MikeGeitner #UtaGräf #Grandprix #StefanSchneider #WorkingEquitation #Dressur #Pferdecouch # #reiten #Dualaktivierung #Pferdesport #JuliaKistner #Welshcobs   #Tiere  #Cavallo #blau-gelb #Pelonen #Bahnen #Hufschlagfiguren #Vollbüter #Rennpferde #Dressurpferde #Gebiss #Roundpen #Tierarzt #GutRothenkircherhof #Horseman
01:04:60
March 05, 2022
Volle Konzentration auf das Pferd - Mike Geitners Tipps fürs „Pferde-Dating"
Wie unsere treuen HörerInnen vielleicht schon wissen rollen wir im Podcast Auf Trab immer wieder die Pferdecouch ins Studio, auf der bekannte Pferdemenschen Platz nehmen und aus dem Nähkästchen plaudern; über sich, über ihre Trainingsmethoden und über ihre liebsten Pferde. Bei der Pferdecouch habe ich das große Glück zur Verstärkung einen sehr prominenten Co-Host an der Seite zu haben. Und zwar niemanden geringeren als Michael Geitner, den Begründer der blau-gelben Dualaktivierung und der Equikinetic. Velvet, die seit ihrem Equikinetic-Kurs in Schlosshof ein großer Fan von Mike ist, brachte mich auf die Idee, Mike einmal selbst auf der Pferdecouch Platz nehmen zu lassen. Mike Geitners ganz persönliche Tipps fürs „tägliche Daten" mit Deinem/Deiner  vierbeinigen Freund(in): Wenn Du beim Pferd bist, bist Du beim Pferd. Ihm gebührt Deine volle Konzentration, Aufmerksamkeit und Zuneigung - so als wäre es Dein erstes Date. Der unterhaltsame Pferdeversteher aus dem tiefen Bayern hat viel zu erzählen über sich selbst, aber natürlich auch über Pferde und Pferde-gerechtes Training: Dass er eigentlich erst mit 30 Jahren vom Pferdevirus erfasst wurde, obwohl er bereits mit vielen Pferden auf der Westernranch seiner Eltern aufwuchs. Dass er in seinem ersten beruflichen Leben Autoverkäufer mit Leib und Seele war. Wie ermit Unterstützung der Zeitschrift Cavallo im Sog von Monti Roberts zum bekannten Pferdetrainer geworden ist. Wobei Mike besonders stolz auf sein Konzept der blau-gelben Dualaktivierung ist und hier vor allem auf die Equikinetik, das Zirkeltraining für Pferde. Mike liebt Kaiserstuten und mag es ganz und gar nicht, wenn Pferde ihm auf die Füße stehen oder nicht zuhören.  Letzeres gilt natürlich auch für Menschen - je kantiger desto anstrengender. Am Schluss des Podcasts Auf Trab  setzen sich auch noch meine Welshies und ich  auf die Pferdecouch und ihr erfahrt auch ein bischen über uns. Reinhören, schmunzeln und entspannen! Viel Hörvergnügen wünschen Tessa, Velvet, Dancer, Mike Geitner und Julia Kistner Hier geht´s direkt zu Mikes Top-Themen:  (1:30)  Aufgewachsen mit Pferden (3:08) Autoverkäufer als Traumjob (4:14) Ich mach keine kantigen Menschen (4:30) Am liebsten mag ich Kaierstuten (7:00) Pferdetrainer im Sog von Monti Roberts (14:20) Dominanz ist ein Narrativ, auch wenn es Regeln braucht (19:50) Meine besten Ideen (21: 10) Wer mich inspiriert und geholfen hat (24:00) Julia Kistner auf der Pferdecouch Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #MikeGeitner #Pferdecouch #Galopper #reiten #Dualaktivierung #Pferdesport #JuliaKistner #Welshcobs  #Equikinetic #Tiere #MontiRoberts #DesmontOBrian #UtaGräf #HorstBecker #Cavallo #blau-gelb #Pelonen #Bahnen #Hufschlagfiguren #Vollbüter #Rennpferde
29:22
February 26, 2022
Centered Jumping: Springen nach der Centered Riding-Methode
Centered Riding-Instruktorin Rosi Schreiber-Jetzinger bietet Centered Jumping-Kurse an. Das hört sich nicht nur vielversprechend an. Es ist vielleicht meine und Velvets letzte Chance einmal über ein Hindernis elegant drüber zu springen, statt im Besten Fall alle Stangen abzuräumen oder wie meistens vor dem Hindernis abzubremsen. Wichtig ist es ausbalanciert übers Hindernis zu springen, den Blick nicht auf das Hindernis, sondern hinter das Hindernis richten und vor allem nicht die Luft anzuhalten und auch das Pferd dazu bringen, das es in der Luft atmet und beim Landen wieder ausatmet. Wichtig sind, wie stets beim Reiten nach der Centered Riding-Pädagogik.  Übrigens alles bis zu 90 cm ist kein Sprung sondern eine veränderte Körperhaltung, das Pferd braucht keine Sprungkraft. Wichtig ist, nicht auf Druck, sondern im Rhythmus hinzureiten. Das Pferd soll Zeit haben, sich den Sprung anzuschauen.  Es ist oftmals auch anfangs einfacher, das Hindernis in Trab, statt im Galopp zu nehmen.  Bevor man aber ihren Kurs in Centered Jumping zu Ostern in Bierbaum besucht, empfiehlt Rosi vorerst einen Basis-Kurs in Centered Riding zu absolvieren, um die Idee und Pädagogik dahinter besser umsetzen zu können. Mehr Info zu ihren Kursen auf www.pferdeerlebnis.at. Liebe Hypomaniacs bleibt auf Trab, bis zum nächsten Samstag! Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #RoswithaSchreiber #CenteredRiding #Springstunde #reiten #Hindernisse #Pferdesport #JuliaKistner #Welshcobs  #Lektionen #Tiere #Blick #sanfte Augen #Reitstunde #Abstände #Jumping #Sprungkraft #Galopp #Trab #Rhythmus #ausbalanciert
24:14
February 18, 2022
Trainingsaufbau: Was man von Grand-Prix-Dressur-Reiterinnen lernen kann
Wer kennt das nicht: man freut sich auf die Reit- oder Fahrstunde, aber es fehlt einem der Plan, was man eigentlich reiten oder fahren möchte. Um wieder Schwung und System in das Training nach einer längeren Corona- oder Winterpause zu bekommen haben wir in der aktuellen Auf Trab-Podcastfolge Dr. Britta Schöffman eingeladen, die uns ein Konzept für eine gelungene Reitstunde mitgibt.  Bei Britta Schöffman, ehemalige Grand-Prix-Reiterin,  Trägerin des goldenen Reitabzeichens  und Dressurausbildnerin dauert eine Trainingsstunde übrigens 40 bis 45 Minuten dauert. Davon sind zehn Minuten die Aufwärmphase, je nach Pferd 15 bis 20 Minuten die Lösephase und dann kommen erst die zu übenden Lektionen.  Britta beginnt auch jede Übung mit der „guten Seite". Wenn man sich auf einer der gerittenen Händen sehr schwer tut beginnt man mit einem Verhältnis 70:30, soll heißen man reitet zu 70 Prozent auf der guten Hand und 30 Prozent auf der schlechteren, mit dem Ziel die schwerere Seite so zu verbessern, dass man irgendwann die Trainingsstunde auf beiden Händen je zur Hälfte reitet. Auch sollte man sich jede Saison ein Ziel stecken und keinen Übungsschritt überspringen: Wenn der einfache Galoppwechsel gut sitzt arbeitet man erst an der Perfektionierung der Übergänge, bevor man sich an den fliegenden Galoppwechsel wagt und geht auch mal wieder einen Schritt zurück. Die Basis, das sind Haltparaden, exakte Zirkel, Übergänge etc. wird  - egal welche Ausblildungsklasse - immer in der Lösephase geritten. Weitere Tipps gibt es in dieser Auf Trab-Podcastfolge, viel Hörvergnügen!  Mehr zu Britta Schöffmann, Ihren Büchern, Kursen und Videos findet ihr auf https://britta-schoeffmann.com Und wenn Euch diese Podcastfolge gefallen hat, dann empfehle ich Euch nochmals in die Auf Trab-Episode vom 16. Jänner reinzuhören. Britta Schöffman, zu Gast Auf Trab, diskutiert auf der Pferdecouch Platz diskutiert mit Mike Geitner, Begründer der blau-gelben Dualaktivierung und mit Horst Becker, bekannt für seinen  klassische Reitkunst und die Freiheitsdressur über die Brutalität im Reitsport.  Ja und ansonsten würden meine Welshies und ich mich natürlich sehr  freuen, wenn ihr unseren Podcast Auf Trab auf YouTube, Spotify oder mit einer Podcast-App wie Apple Podcast abonniert, weiterempfiehlt oder auch bewertet. Aber vor allem: Liebe Hypomaniacs bleibt auf Trab, bis zum nächsten Samstag! Eure Julia Kistner, eure Welshcobs Tessa, Velvet und Dancer Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #BrittaSchöffmann  #Grand-Prix #Trainingsstunde #reiten #FliegenderWechsel #Pferdesport #JuliaKistner #Welshcobs  #Lektionen #Geitner #Tiere #EinfacherWechsel #Haltparade #Reitstunde #Übergänge  #Aufwärmphase #Lösephase #GoldenesReitabzeichen #Reitersitz
46:13
February 12, 2022
Hufrolle - Reiten ist wieder möglich!
In der Vorwoche hatten wir mit VOX-Pferdeprofi Katja Schnabel und Michael Geitner, dem Vater der blau-gelben Dualaktivierung unterhaltsame Pferdeprominenz zu Gast. Auf vielfachen Wunsch der AUF TRAB-Community haben meine Welshcobs und ich uns dieses Mal wieder ein medizinisches Thema vorgeknöpft: Das weit verbreitete Hufrollensyndrom. Wir haben mit Veronika Apprich von der Klinischen Abteilung für Pferdechirurgie der Veterinärmedizinischen Universität Wien eine echte Koriphäe auf diesem Gebiet eingeladen. Das Hufrollensyndrom ist eine der häufigsten Ursachen für chronische Lahmheit, nicht zu verwechseln mit Hufrehe. Dazu haben wir ja Ende November 2021 die Auf Trab-Folge „Au wehe, Hufrehe“ aufgenommen, die Du hier gerne nachhören kannst: https://anchor.fm/auftrab/embed/episodes/Au-weh---Hufrehe-e1asaao/a-a6vrk0m Was es hingegen mit dem Hufrollensyndrom auf sich hat, was hierfür die Ursachen sind , wie man es erkennt und behandelt und wie vor allem Reiten wieder möglich wird, darum geht es in dieser AUF TRAB-Episode mit Podcast-Gast Veronika Apprich. Und hier könnt ihr direkt zu Euren Lieblingspassagen hüpfen: (07:31) - Hufolle erkennen (13:16) - Nervenschnitt als letzte Therapie (15:45) - Heilungschancen (17:15) - Ankaufuntersuchung (18:48) - Wann man noch reiten kann (21:14) - Sonstige Hufkrankheiten (22:22) - Vorbeugung Und wenn Euch diese medizinische AUF TRAB-Folge weitergeholfen haben sollte, dann erzählt und schickt uns doch bitte Eure Leidens- und/oder Heilungsgeschichte, gerne auch als Handyaufnahme an julia@auftrab.eu. Natürlich sind wir Euch auch sehr dankbar, wenn ihr diesen Podcast weiterempfiehlt, ihn mit Podcast-Apps, auf YouTube oder Spotify abonniert und wo es möglich ist auch liked und bewertet. Aber vor allem freuen wir uns natürlich, wenn ihr uns weiterhin Gehör schenkt. Deshalb, liebe Hypomaniacs bleibt auf Trab, bis zum nächsten Samstag, Eure Podcast-Hosts Julia Kistner und die Welshies. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #VOX #KatjaSchnabel  #Vetmed #VetmedWien #MikeGeitner #Pferdeprofis #reiten #Bewegung #Pferdesport #JuliaKistner #Welshcobs  #Hufrolle #Geitner #Tiere #Hufkrankheit #Hufschmied #Problempferde #Nervenschnitt #Ankaufuntersuchung #Tierarzt #Hufeiterung #Lahmheit #Hufrollensyndrom #chronisch
28:01
February 05, 2022
VOX-Pferdeprofi Katja Schnabel zu No-Gos in der Pferdewelt
Sie hat sich bisher noch nie ihr Traumpferd gekauft, sondern immer nur schwere Buben und Stuten von verzweifelten Besitzern übernommen. Umsonst ist die ehemalige Bundesliga-Handballspielerin nicht eine der Pferdeprofis auf VOX-TV, die sich um Problempferde kümmern. In der aktuellen Podcast-Episode nimmt die durch VOX bekannt gewordene Pferde-Trainerin Katja Schnabel auf der Pferdecouch zwischen den Podcast-Hosts Mike Geitner und Julia Kistner Platz, um von ihrem Leben mit und für die edlen Vierbeiner einiges zu erzählen. Was sie zum Beispiel generell vom Pferdesport hält und was für Sie „No-Gos“ beim Reiten und beim Umgang mit Pferden sind. Auch Mike Geitner, der Begründer der blau-gelben Dualaktivierung und ehemaliger Galopper-Trainer verrät einiges von sich. Zum Beispiel auf welche seiner früheren Trainingsmethoden er ganz und gar nicht stolz ist. Hört am Besten selbst mal rein! Viel Hörvergnügen! Und wenn Euch die Pferdecouch mit Mike Geitner und Julia Kistner gefallen hat, dann bleibt AUF TRAB, wo wir nächstes Wochenende die Hufrollenentzündung mit Veronika Apprich von der klinischen Abteilung für Pferdechirurgie der Veterinärmedizinischen Universität Wien behandeln. All vierzehn Tage rollet Julia die Pferdecouch ins Studio, auf der auch Mike und ein weiterer Pferdeprofi Platz nehmen. Und damit ihr keine neue AUF TRAB- und PFERDECOUCH-Folge mehr auf der Fahrt zum Reitstall, zum Supermarkt, beim Kochen, bügeln, Auto schrauben, Waschmaschinen reparieren oder während des Ausmistens verpasst,  könnt ihr den Podcast bei den gängigen Podcast-Apps wie Apple Podcast, Google Podcast, Overcast, Audible, bei  Spotify oder auch auf YouTube gratis abonnieren. Ihr könnt AUF TRAB und die PFERDECOUCH natürlich auch liken oder kommentieren. Gerne nehmen wir Beschwerden, lieber noch Anregungen und Wünsche unter julia@auftrab.euentgegen, wer beispielsweise demnächst einmal auf der Pferdecouch Platz nehmen sollte. VOX TV-Pferdeprofi Katja Schnabel könnt ihr übrigens unter www.katja-schnabel.de kontaktieren. Freuen würde ich mich natürlich auch, wenn ich beim Ö3 Podcast-Award für den Podcast AUF TRAB und für den Host Julia Kistner noch bis zum 6. Februar voten würdet: https://oe3.orf.at/podcastaward/stories/3020908/ Vielen herzlichen Dank und eine schöne Woche mit Euren Vierbeinern wünscht Euch Auf Trab-Podcasthost Julia Kistner Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #VOX #KatjaSchnabel  #Parelli #MikeGeitner #Pferdeprofis #reiten #Bewegung #Pferdesport #Julia Kistner #Ö3PodcastAward #Pferdecouch #Geitner #Tiere #VetmedWien #Problempferde #Schlaufzügel #Klickern #Leckerlis #Handballerin #Bundesliga #Klimke #KlassischeDressur
42:51
January 30, 2022
Abschied nehmen vom besten Pferd im Stall
So schön für mich das Jahr gestartet hat, so traurig hat es für meinen Podcast-Gast begonnen. Denn der Abschied von seinem alles geliebten Vierbeiner tut immer schrecklich weh. Er fordert einem viel ab, wie ich leider auch schon bei meinem ersten Pferd Orlando erfahren musste. Unter anderem Verantwortung und es braucht Vorkehrungen, soweit man sich auf den Tod eine geliebten Vier- wie Zweibeiners vorbereiten kann. Parelli-Instruktorin Elisabeth Musil berichtet von ihren jüngsten traurigen Verlust ihres alten Bärs, um allen Pferdefreund:innen, die vor einer ähnlichen Entscheidung entstehen, viel Trost und Tipps für die Vorbereitung und die anschließende Trauerarbeit zu geben.  Wer sich übrigens nicht vorstellen möchte, dass sein treuer Freund zu Schmierfett, Dünger oder Tiermehl verarbeitet wird, der kann sein Pferd auch in für Großtiere spezialisierte Tierkrematorien einäschern lassen. In Deutschland ist es das Tierkrematorium Dank&Treu in Schwäbisch Hall (www.dankundtreu.de). Sie bieten sogar digitale Gedenkseien an.  In Österreich ist es ein entsprechendes Krematorium in Lebring bei St. Magarethen in der Steiermark (www.tierkrematorium.at). Die Tierkrematorien, aber auch Firmen wie www.mevisto.comsind auch darauf spezialisiert Erinnerungsstücke aus Haaren und Asche zu machen. Was ich Euch nur ans Herz legen möchte. Ihr wisst am Besten, wie es mit eurem alten Freund bestellt ist. Deshalb habt IHR die Verantwortung und IHR alleine entscheidet, ob ihr euren langjährigen Parnter erlöst oder nicht  – nicht die Stall-Community oder selbsternannte ExpertInnen. Ich habe mich von Freunden und Fachleuten, die es natürlich auch nur gut meinten, überreden lassen, meinen armen totkranken, schwachen, 29-jährigen Orli noch mit dem Hänger mit Schmerzen in die Vetmed zu zerren, wo er doch den Hänger gehasst hat. Dabei war mir klar, dass er das wohl nicht überleben wird. Von einer OP des plötzlichen Geschwülst hatte man mir dann Gott sei Dank abgeraten. Ja und dann? „Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.“ Liebe Hypomaniac, vielen Dank, dass Ihr den Pferdepodcast AUF TRAB so zahlreich unterstützt: der in der Vorwoche alle Rekorde bei den Hörerinnenzahlen gebrochen hat: Aktueller Stand über 3500 Aufrufe auf YouTube, dazu mehrere hundert Hörer:Innen auf den Podcastplattformen. Vielen, vielen herzlichen Dank dafür! Die letzte Folge war auch eine ganz besondere, die PFERDCOUCH mit meinem Co-Host Michael Geitner und den prominenten Gästen, Grand Prix-Dressur-Reiterin Britta Schöffmann und mit Horst Becker, bekannt für seine Freiheits- und klassische Dressur. Aus gegebenen Anlass wegen Vorwürfen gegenüber dem Trainingsstall Ludger Beerbaum ging es um Brutalität im Reitsport. Die Pferdecouch ist schon bald wieder Auf TRAB, das verspreche ich Euch! Und wenn Euch diese tieftraurige Podcastfolge AUF TRAB trösten sollte , die einfach zum Pferdeleben gehört wie eine frühere Folge mit Vetmed-Professorin Christine Aurich über den Traum vom eigenen Fohlen , dann würde ich mich freuen, wenn ihr nächsten Samstag wieder auf TRAB seid und den Podcast weiterempfiehlt. Wenn ihr wollt könnt ihr meinen Pferde-Podcast auch unterstützen, indem ihr bis zum 2. Februar beim Ö3-Podcast-Award 2022 für AUF TRAB votet: https://oe3.orf.at/podcastaward/stories/3020908/ Vielen herzlichen Dank und noch viele gemeinsame Stunden mit Euren  Vierbeinern wünscht Euch Auf Trab-Podcasthost Julia Kistner Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #Tod #ElisabethMusil #Parelli #einschläfern #Tierarzt #reiten #Bewegung #Zähne #Futter #Ö3PodcastAward #Pferdecouch #Geitner #Tierkrematorium #Saria #Vetmed #DankundTreu #Mevisto.de #Abschied #Trauer #Tierverwertung
40:40
January 23, 2022
Wie brutal ist der Reitsport?
Auf TRAB zu GAST ist in dieser Episode erstmals die PFERDECOUCH, ein neues Podcastkonzept von Mike Geiter, Begründer der Dualen Aktivierung und Julia Kistner, lernfreudige Freizeitreiterin. Auf der Pferdcouch Platz genommen haben zwei erfahrene Pferdeprofis. Zum einen Dr. Britta Schöffmann, ehemalige Grand-Prix-Reiterin, Dressurausbildnerin, erfolgreiche Pferdebuchautorin und gefragte Referentin. Zum anderen Horst Becker, renommierter Ausbildner der klassischen Dressur, Autor und Referent zahlreicher Seminare zu den Themen klassische Dressur, Doppellounge, Rückenschulung und Freiheitsdressur. Unser Thema, wie brutal ist der Pferdesport, ist aufgelegt. War doch der Aufreger der vergangenen Woche ein RTL-Bericht über Barren im Trainingslager Ludger Beerbaum. RTL-EXTRA will mit Videomaterial beweisen können, dass Beerbaum mit Barren gegen das Tierschutzgesetz verstoßen habe. Beerbaum weist alle Vorwürfe von sich. Er will gegen den Sender gerichtlich vorgehen. Denn es handle sich um die erlaubte Trainingsmethode Touchieren mit einem maximal zwei Kilo schweren und drei Meter langen Rundholz. Wie seriös der RTL-Beitrag tatsächlich ist wollen und können wir in dieser Folge nicht beurteilen. Es geht um die Tierschäden, die Folgen und die Wirkung von nicht pferdegerechten Verhalten im Allgemeinen, sowohl von Reitsportprofis als auch von Freizeitreitern. Ob die aktuellen Tierschutzregeln tatsächlich ausreichen. Wie es auch anders gehen könnte, wie man mit seinem Partner Pferd harmonisch umgehen kann und wie der Pferdesport in 30 Jahren aussehen sollte. Reinhören, auf den Social-Media-Kanälen von Mike Geitner und  AUF TRAB mitdiskutieren und einfach genießen! Viel Pferdeliebe und -Verständnis wünschen Euch Mike Geitner und Julia Kistner. Fotos zu den Referenten findet ihr auf dem Instagram-Kanal AUF TRAB und auf Facebook AUF TRAB. Bleibt AUF TRAB, bis zum nächsten Samstag! Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #Brutalität #MikeGeitner #BrittaSchöffmann #HorstBecker #AufTrab #reiten #Barren #LudgerBeerbaum #Aufnahmen #Fotos #RTL #RTLExtra #GünterWallraff #Trainingsmethode #Springen #Tierquälerei #Freizeitreiten #Profireitsport #Profisport #Pferdecouch #Freiheitsdressur #KlassischeDressur #touchieren #Grand-Prix_Reiterin #Zirkus #FrediKnie #Tierschutz #FN #Reitvereinigung
52:07
January 16, 2022
Fotoshooting: Dein Pferd ins richtige Licht gerückt
Das gibt´s doch nicht! Meine Welsh Cobs sind doch in Wirklichkeit viel schöner als auf dem Foto. Tessa hat doch gar nicht so einen langen Rücken, Dancer nicht so abgeschnittene Ohren und Velvet nicht so einen riesigen Kopf. Ja, das ist immer eine Frage der Perspektive, die beim Fotografieren völlig falsch sein kann. Wenn man zu nah am Pferd ist und nicht in Augenhöhe beziehungsweise leicht darunter fotografiert. Die Nüstern mit Babytücher zu polieren und mit einem Fellhandschuh kurz vor dem Fotoshooting übers Fell zu wischen macht auch mehr her. Keinesfalls sollte man wenige Tage vor dem Shooting scheren. Und wenn Du ein besonders fotogenes Pferd suchst, dann muss Du Dir einen Fuchs zulegen, scherzt die deutsche Profi-Tierfotografin Nadine Golomb zu Gast AUF TRAB. Für schönere Proportionen fotografiert sie mit einem Teleobjektiv mit einer Brennweite von 180 bis 200 Millimeter. In dieser 60.ten  AUF TRAB-Episode gibt Grafikerin Nadine Auf Trab-Hörer: Innen noch viele weitere Tipps, wie man sich mit seinen vierbeinigen Lieblingen oder auch das Pferd alleine perfekt ablichtet. Ihr fragt Euch jetzt sicher was ein solches Pferdefotoshooting, das in etwa 1,5 Stunden dauert, kostet. Ich habe ein bisschen gegoogelt und habe Preise ab 170 Euro zuzüglich Anfahrkosten gesehen für zehn bis 20 verschiedene von Fotos. Meist liegen die Preise zwischen 200 und 300 Euro.  Ich denke, wenn ich mir schon so etwas leiste, schaue ich zuerst auf die Qualität, dann auf den Preis. Nadine´s Preise findet ihr auf ihrer Webseite https://www.dackelherz.de/tierfotografie/ Ein  fotogenes Wochenend-Wetter wünschen Euch die Welshies Dancer, Velvet, Tessa und natürlich Julia Kistner. Wir würden uns freuen, wenn ihr unseren Podcast AUF TRAB auch an Eure Freundinnen weiterempiehlt. Ihr findet AUF TRAB auf Facebook, www.auftrab.eu, auf den gängigen Podcastplattformen, auf Instagram Auf Trab und auch auf unserem AUF TRAB-Youtube-Kanal.  Besonder freuen würden wir uns über Eure schönsten Bilder von Euren Lieblingen, die wir gerne auf Facebook und auf die Auf Trab-Webseite stellen würden.  Wir warten gebannt auf Eure Einsendungen unter julia@auftrab.eu Bleibt AUF TRAB, bis zum nächsten Samstag! Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #Fotografie #Tierfotografie #Schimmel #Rappe #Fuchs #reiten #Nadine_Golomb #Bilder #Aufnahmen #Fotoshooting #Augenhöhe
52:10
January 08, 2022
Reiten mit Bildern im Kopf
Auf Trab wünscht allen ambitionierten Freizeitreiter- und Fahrerinnen einen guten Ritt ins neue Jahr, viel Energie und schöne Pferdeerlebnisse 2022. Diesmal geht es um Bilder im Kopf, die eine Leichtigkeit und Lockerheit beim Reiten verspüren lassen, die Spaß macht. Ein Erfolgserlebnis, das man unbedingt einmal selbst erleben sollte. Und wer könnte uns diese Bilder von Reitpädagogik-Altmeisterin Sally Swift am besten vermitteln? Richtig: Centered Riding-Coach Rosi Schreiber-Jetzinger. Rosi, seit meinem ersten Centered Riding-Kurs bei Dir habe ich beim Reiten die abstrusesten Bilder in meinem Kopf beim anreiten, beim durchparieren, bei flotten Ausritten, beim ausbalancieren, bei Tempi- und Seitenwechsel, bei Hinterhandwendungen. Kurz um: Mit Bildern kann ich an meinem Sitz arbeiten und sehr fein mit meinem Pferd kommunizieren. Bilder sollte man sich immer in Bewegung vorstellen und nicht den Endzustand, betont Rosi. Und man darf und soll Bilder ruhig personalisieren. Das heißt ich gebe dem Bild Farben die zu mir passen, einen Geruch, eine Helligkeit, überlege mir seine Haptik. Je mehr Sinne ich in ein persönliches Bild verarbeite, desto mehr Bereiche in meinem Gehirn kann ich ansprechen und je effektiver kann ich es einsetzen. Mit Bildern komme ich zum Punkt, mein Pferd weiß, was ich will. Mit Bildern kann ich mich auch gut zentrieren auf dem Pferd oder auch meine Bausteine und damit mich selbst gut ausbalancieren. Mit Bildern kann man auch die gerade benötigte,  richtige Atemtechnik  anwenden. Ich kann Euch nur empfehlen, hört mal rein! Liebe Hypomaniacs, prosit Neujahr und  bleibt auf Trab, bis zum nächsten Samstag - Eure Welshies Tessa, Velvet und Dancer und Julia Kistner. Und wenn wir uns noch etwas für das neue Jahrwünschen dürfen: Motiviert uns, indem ihr diesen Podcast auf YouTube,  Spotify oder einer Podcast-App abonniert  beziehungsweise liked und erzählt euren Freunden von uns. Dankeschön! Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #Centered_Riding #Rosi_Schreiber-Jetzinger #Atemtechnik #Bausteine #Sanfte_Augen #reiten #Farben #Bilder
24:18
December 31, 2021
Berührende Pferde-Weihnachten
Jeder von Euch hat bestimmt seine eigene schöne Pferde-Weihnachtsgeschichte.  Meine geschah 2014, als mir mein liebster Zweibeiner Hannes eine Helmkamera zu Weihnachten geschenkt hat und ich sie sofort mit meiner Welshcob-Mama Tessa und ihres damals dreijährigen Fohlens Velvet im Gelände testen wollte. Wir galoppierten auf einer langen Wiese vor uns hin. Velvet rannte frei neben uns, entfernte sich, kam dann immer wieder vor Freude im gestreckten Galopp auf uns zu. Ich dachte nur an die spektakulären Kamerabilder und lehnte mich im Galopp immer weiter nach rechts, damit ich Velvet auch im Bild habe, wenn sie sich uns näherte.  Womit ich nicht rechnete war ein Hase in der Wiese der kurz vor Tessa Hufen erst aufsprang, so dass Tessa einen großen Sprung machte musste, um nicht zu treffen. Ich, viel zu weit rechts im Sattel hängend und auf die Aufnahme konzentriert lag schneller als ich reagieren konnte auf dem weichen, weil noch nicht gefrorenen Boden. Velvet,  schon einige Sprünge weitergaloppiert, dreht sofort zu mir um, um nachzuschauen ob mir etwas passiert ist. Ich streichelte sie, nahm sie am Halfter und stackste mit ihr in Richtung Tessa, die wie in Stein gemeiselt  ca. in 300 Meter Entfernung da stand, in unsere Richtung schaute und mit ihrem unschuldigen Blick mir zum Ausdruck bringen wollte: „Ich? Ich war´s nicht!“ Und sie war´s wirklich nicht. Ich bin wieder aufgestiegen und wir drei sind beseelt, ohne Kameraaufnahme, dafür die Bilder noch heute im Kopf, weitergaloppiert und ich war sehr stolz und happy über meine braven Vierbeiner. Diesen speziellen Weihnachtsritt habe ich, wie gesagt, bis kurz nach dem Sturz aufgezeichnet. Das Video findet ihr auf YouTube auf dem Auf Trab-Kanal:  https://youtu.be/TYpgFvRw_Fg  Ich wünsche Euch schöne Unterhaltung! Eine noch viel berührende Weihnachtgeschichte hat meine 81-ährige Reitersfreundin Ursula Winkler geschrieben und mir -  zu Gast Auf Trab - auch persönlich vorgetragen. Die möchte ich Euch nicht vorenthalten  Haltet schon mal Eure Taschentücher parat. Um Euch vorweg zu trösten: Die Geschichte ist nicht die ihre 31-jährigen Isländers. Sie sei ihr einfach so eingefallen. Viel Vergnügen und danach tief durchatmen und das Leben mit Euren vierbeinigen Freunden genießen. Einen guten Ritt ins neue Jahr wünschen Euch Julia und Ihre Welshies Tessa, Velvet und Dancer, die sich sehr freuen würden, wenn ihr 2022 weiterhin auf Trab bleibt. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #Pferdeweihnachten #Pferdevertrauen #Pferdebeziehung #Ursula_Winkler #Velvet #Auf_Trab #Weihnachtsgeschichte #traurig
08:05
December 25, 2021
Das Pferd als Therapeut:in
Halli hallo ihr Hypomaniacs, ihr seid auf Trab dem Podcast für alle pferdeverrückten Freizeitreiter und Fahrer. Ich glaube, Euch brauche ich nicht erklären, was Pferde einem alles zurückgeben können, auch ganz ohne Lekerlis. Sie sind zumindest mein tägliches Gemütsbarometer, mein Entspannungsbad, meine personal Fitnesstrainer, meine Fixpunkte im Tagesablauf. Genau, darum geht es auch beim Einsatz der Pferde als professionelle Therapeuten. Darüber mehr kann uns Martina Wütherich vermitteln, die nicht nur ein Trainingszentrum für Barockpferd betreibt und die Pura Rasa Espanola, sprich Andalusier aus Spanien importiert und auch Show-Events wie „Lipizzaner & Friends“ oder „Horses in Motion“ auf den Schlössern Halbturn und Ernstbrunn leitet. Sie ist auch Heiltherapeutin und Lehrwärtin für Behindertenreiten und engagiert sich auch für die Zukunftsschmiede, eine stationäre Psychotherapie im Wienerwald. Wer das Projekt für Suchtkranke unterstützen möchte, findet mehr Info unter www.zukunftsschmiede.at. Was Martina mit ihren Pferden und ihrem Maultier-Therapeuten Max (siehe Foto) genau macht hört Ihr in dieser Auf Trab-Podcastfolge. Liebe Hypomaniacs, bleibt auf Trab, bis zum nächsten Samstag, wo eine Freundin von mir  eine berührende Pferde-Weihnachtsgeschichte erzählen wird. Apropos, frohe Weihnachten mit Euren lieben Zwei- und Vierbeinern wünschen Euch die Welshies Tessa, Velvet und Dancer und natürlich Julia Kistner. Und wenn wir uns noch etwas von Euch wünschen dürfen: Motiviert uns, indem ihr diesen Podcast auf YouTube,  Spotify oder einer Podcast-App abonniert und erzählt euren Freunden von uns. Dankeschön! Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #Therapeut #Zukunftsschmiede  #Martina_Wütherich #Andalusier #Lipizzaner #Muli #Maulesel #Barockpferde #Barockes_Reiten #Pferdeführung #Suchtkranke #Behinderung #Bedürfnisse #Wienerwald #Pferdetherapie #Lehrwart
28:13
December 18, 2021
Kräuter & Co: Was gegen Husten hilft
Es wird kalt und immer kälter. Wird machen den Ställe dicht. Die Vierbeiner stehen wieder länger in oft feuchten Stallungen, in denen stechende Luft zum Schneiden ist und das staubige Heu die Atemwege zusätzlich belastet. Dies und nicht die Kälte reizt die Pferde zum Husten warnt Isabella Hahn-Ramssl, Diplomtierärztin vom Institut für Tierernährung und Funktionelle Pflanzenstoffe der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Sie empfielhlt vor allem auf die Hygiene wegen der Schadstoffe zu achten, oftmals breitflächig lüften, dabei aber auf Zugluft vermeiden und auch auf ein gutes, nicht staubiges Heu und Stroh zu achten. Isabella Hahn-Ramssl ist persönlich ein Fan von  Offenställe, aber nicht vom Aufstallen in der Nacht. Man sollte das Pferd bei den Temperaturen belassen, die sie das ganze Jahr gewohnt sind. Das Fellwachstum passt sich an.  Gegen Husten, der nur selten - so wie bei Grippe - ansteckend ist helfen Kräuter. Welche, das verate ich Euch nicht vorweg. Freut Euch auf die Folge mit Isabella Hahn-Ramssl.  Schöne Adventszeit wünscht Euch Tessa, Velvet, Dancer und Julia Kistner Falls ihr unseren Podcast unterstützen wollt, dann erzählt Euren Freunden davon und abonniert ihn doch bitte kostenlos auf YouTube oder auf einer Podcast-App. Vielen Dank! Falls ihr uns mit Werbung  unterstützen wollt, dann setzt euch doch bitte mit mir in Verbindung: julia@auftrab.eu Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #Husten #Kräuter #Vetmed_Uni-Wien #Kräuter #Eibisch #Malve #Käsepappel #Isabella_Hahn_Ramssl #Offenstall #Aufguss #Infuse #Kräutertee #Ätherische_Öle #Eukalyptus #Kamille #Pfefferminztee #Lindenblütentee #Pferdelunge
29:10
December 11, 2021
Weihnachtskekse für unsere Krümelmonster
Wir vom Podcast AUF TRAB möchten uns mit dieser Folge einmal bei allen Pferden und Hunden mit Keksrezepten ganz herzlich bedanken, dass sie uns das ganze Jahr so geduldig tragen und vor allem ertragen. In der Hoffnung, dass möglichst viele Pferde- und Hundebesitzer sich die Kochschürze umschnüren und gesunde Pferde- und Hundeplätzchen für ihre liebsten Vierbeiner backen. Das schöne an Pferdekekse ist a.) man braucht wenig Zutaten, die Rezepte sind kinderleicht und daher das Backen ein Familienspaß , b) man weiß, was drin ist, mit Sicherheit keine chemischen Geruchs- und Geschmackstoffe und auch keine Übermengen an Zucker,  c.) selber essen macht nicht so dick, wie bei anderen Keksen, d.) es sind wunderschöne Geschenke für Deine pferdeverrückten Freunde, umso mehr als dass die Kekse Pferd und Reiter schmecken,  e.) man kann in die Kekse auch Heilkräuter und Mineralien verbacken und f.) man kann mit den gesunden Leckerlis Kunststücke üben und sie auch sonst guten Gewissens zur Belohnung einsetzen. Wichtig ist bei Pferdekeksen, dass sie durchtrocknen, Du sie also bei geringeren Temperaturen als bei Keksen für Zweibeiner und viel länger als üblich im Backofen lässt und dass Du sie auch nicht auf Lager produzierst, sondern sie bald verfütterst oder selbst isst, damit sie nicht schimmeln. Sämtliche vorgestellten Rezepte für Hund und Pferd findest Du übrigens auf unserer Webseite: https://auftrab.eu/index.php/kekse-fuer-die-vierbeiner/ Wer noch bessere Backrezepte oder Zirkuslektionen hat schickt sie uns doch bitte an julia@auftrab.eu . Ihr könnt mir auch eine mit dem Handy aufgenommene Sprachnachricht mailen und ihr seid bei Auf Trab auf Sendung. Auf die Plätzchen, fertig, los! Wir freuen uns über zahlreiche Einsendungen. Eure Welshies, Eure Julia Kistner Falls ihr unseren Podcast unterstützen wollt, dann erzählt Euren Freunden davon und abonniert ihn doch bitte kostenlos auf YouTube oder auf einer Podcast-App. Vielen Dank! Falls ihr uns mit Werbung  unterstützen wollt, dann setzt euch doch bitte mit mir in Verbindung: julia@auftrab.eu Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde #Hunde #Hundekeks #Pferdeplätzchen #Weihnachten #Weihnachtskekse 
10:07
December 04, 2021
Au weh - Hufrehe!
In dieser Auf Trab-Folge behandeln wir wieder einmal ein sehr ernstes, medizinisches Problem: Hufrehe. Bei Auf Trab zu Gast ist Rhea Haralambus, Stellvertretende Leiterin der Universitätsklinik für Pferde, Klinische Abteilung für Pferdechirurgie an der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Sie erklärt nicht nur, was es mit dieser bitteren Diagnose auf sich hat, sondern auch wie sich so manche Ursache vermeiden lässt, was man im Akutfall sofort zu tun hat und wie man lernt, mit dieser häufig chronisch verlaufenden Krankheit umzugehen. Die Oberärztin für Chirurgie sagt aber auch ganz offen, wenn das Leben, weil es zu schmerzvoll ist, für Deinen geliebten Vierbeiner nicht mehr lebenswert ist. Tessa und ich können Dir aber Mut machen: Tessa hatte vor 18 Monaten von heute auf morgen Hufrehe. Ich hatte nicht früh genug erkannt, dass sie Cushing hat. Jetzt bekommt sie Tag für Tag ihre Cushing-Tablette und mit Hilfe eines Spezialbeschlags an den Vorderhufen kann sie jetzt schon wieder schmerzfrei gehen, galoppiert auf ihrem grasfreien Auslauf manchmal sogar mit den anderen um die Wette. Ich mache mit ihr seid zweieinhalb Monaten Krafttraining, Equikinetic (dazu mehr in einer früheren Episode) und überlege mir demnächst mit Tessa wieder einen Schrittritt zu wagen. Also: Es ist für Pferd und Besitzer ein großes Los, aber nicht hoffnungslos! Also Kopf hoch, bleibt auf Trab bis zum nächsten Samstag. Da geht es dann nicht um so ein bitteres Thema, sondern um die süße Verführung: Plätzchen backen für unser Vierbeiner, natürlich auch zuckerfreie Varianten. Habt ihr vielleicht gute Rezepte in der Lade? Wir würden uns riesig freuen, wenn ihr uns Eure Keksrezepte an julia@auftrab.eu so bald als möglich schickt, damit wir sie nächsten Samstag präsentieren können. Oder ihr nehmt uns mit dem Handy eine Sprachnachricht mit Euren Lieblingsrezepten für Pferde- oder auch Hundekekse auf und ihre seid auf Sendung. Auf die Plätzchen, fertig, los! Wir freuen uns über zahlreiche Einsendungen Eure Welshies, Eure Julia Kistner Falls ihr uns mit Werbung in unserem Podcast unterstützen wollt, dann setzt euch doch bitte mit mir in Verbindung.  Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Hufrehe #Vetmed #Rhea_Haralambus #Pferdechirurgie #Cushing #Hufe #Hufbeschlag #Fructose #Equikinetic #Ausschuhen #Akutfall #Hufrotation #Hufsohle #Schmerzen
23:37
November 26, 2021
Loslassen beim Reiten: Die Reise durch den Körper
Ihr ahnt es wahrscheinlich schon: die Rede ist wieder einmal von Centered Riding,  Reiten durch die Körpermitte,  der Reitpädagogik von Sally Swift, wo es darum geht, durch bewusste Köperwahrnehmung, bewussten Atem und imaginären Bildern die klassischen Prinzipien mit minimalen körperlichen Einsatz umzusetzen. Um da einmal hineinzuspüren, hat uns CR-Trainerin Rosi Schreiber-Jetzinger auf die Reise durch den Körper geschickt. Konkret waren wir blinde Passagiere auf unseren Pferden und haben dabei die Verantwortung an die Reitkollegin abgegeben, die  das Pferd, in meinem Fall Velvet führte. Bevor sie uns auf die  Reise ins Innere schickte, die übrigens auch im Lockdown erlaubt ist, klopfte sie uns erst einmal unsere Fußsohlen ab, um unsere Balancepunkte zu finden (siehe Foto), mit denen man die Bügel berührt und die an beiden Füßen an sehr unterschiedlichen Stellen sein können. Sie kreiste auch aktiv unsere Knie, die wir einfach locker ließen, richtete unsere Bausteine übereinander und los ging´s im Blindflug, wo wir uns unter Anleitung von Rosi jeden einzelnen Körperteil bewusst machten, der durch die Bewegung unseres Pferdes mitbewegt wird. Aber hört am Besten selbst rein. Gute Reise in den Körper wünschen Velvet, Dancer, Tessa und Julia Kistner.  Falls ihr uns mit Werbung in unserem Podcast unterstützen wollt, dann setzt euch doch bitte mit mir in Verbindung. Vielen herzlichen Dank! Eure Welshies, Eure Julia Kistner Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Centered_Riding #CR #Körper #Pferd #Balancepunkte #Körperwahrnehmung #Rosis_Schreiber-Jetzinger #Körpermitte #reiten
25:32
November 20, 2021
Mit Claudia Butry winterfit durch Stangentraining
Bei Auf Trab ist wieder einmal Claudia Butry zu Gast, die uns Tipps gibt, wie Pferd und Reiter in der kalten Jahreszeit mit Stangenarbeit nicht nur fit bleiben, sondern auch Langeweile vorbeugen. Ein „Ganzkörper-Work Out", wie Claudia Butry das Gehirnjogging für Pferd und Reiter nennt, der sich für alle gesunden  Pferde eignet, wobei man nicht übertreiben sollte. Eine Stangenarbeitsstunde sollte kürzer als eine übliche Reiteinheit sein.  Wichtig dabei sei auch, die Abstände genau abzumessen. Natürlich gibt es auch hier eine Daumenregel, an der man sich orientieren kann: Von 80 Zentimeter für die Schrittarbeit über 1,10- 1,30 Meter für die Trabarbeit bis hin zu 2,40 bis 3,50 Meter für den Stangengalopp. Allerdings greift jedes Pferf unterschiedlich weit. Claudia Butry misst die Abstände folgendermaßen: Sie schaut sich die Schritt- und Trababdrücke des Pferdes am Boden an und misst den Abstand anhand der Hufspuren. Hier geht sie die Abstände zu Fuß - Fußspitze an Fußspitze -  ab und legt mit gleichen Fußabständen dann die Stangen hin. Lieber als mit starren Kavaletti arbeitet Claudia Butry mit Stangen und Blöcken. Man kann übrigens auch Ikea-Kinderpisstöpfchen zum Auflegen der Stangen verwenden. Mit Stangen und separaten Blöcken kann sie die Stangen nämlich in unterschiedlicher Höhe hintereinander auflegen, indem man immer eine Seite der Stange auf einen Block, die andere auf den Boden legt und bei der nachfolgenden Stange daas Ganze seitengespiegelt. Ganz wichtig sei, das man schwere Holzstangen und nicht leichte Kunststoffstangen verwendet, die leicht wegrollen können, was zu Verletzungen führen kann. Noch viele, viele mehr Tippps für das Stangentraining verrät Claudia Butry  in dieser Auf Trab-Episode. Viel Hörvergnügen!  Und wenn Euch diese Episode gefallen hat würden meine Welshies und ich uns  natürlich freuen, wenn Ihr unseren Podcast bei  einer Podcast-App, auf Facebook, Instagram oder auch auf Youtube abonnieren würdet, ihn bewertet oder auch Euren FreundInnen davon erzählt. Wir freuen uns aber vor allem, wenn ihr weiterhin AUF TRAB bleibt. Claudia Butry erreicht ihr über Ihre Webseite www.neuesreiten.de.  Ihre Online-Stangentraning-Kurse findet ihr auf der Trainingsplattform wehorse https://www.wehorse.com/de/trainer/claudia-butry/ Falls ihr uns mit Werbung in unserem Podcast unterstützen wollt, dann setzt euch doch bitte mit Stergios Prapas von Missing Link in Verbindung: www.missing-link.media bzw. sp@missing-link.media, Vielen herzlichen Dank! Eure Welshies, Eure Julia Kistner Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Stangentraining #Butry #wehorse #Abstände
34:51
November 12, 2021
Wenn Parasiten Pferde plagen
Das Thema dieses Podcast-Folge ist wirklich sehr delikat und dringlich zugleich. Gerade jetzt im Herbst am Ende der Weidezeit. Es geht um die winzig kleinen Tierchen, die unseren Pferdchen das Leben schwer machen Parasiten. Dafür haben wir die Expertin von Österreich auf dem Gebiet der Parasitologie bei Auf Trab zu Gast: Professor Dr. Anja Joachim, Leiterin des Institus für Parasitologie der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Sie klärt auf, welche Parasiten Pferde überhaupt haben können, wie gefährlich sie sind, wie man sie erkennen kann, was zu tun ist und wie sie das Pferd auch wieder los wird.  Und wenn Euch diese Episode gefallen hat würden meine Welshies und ich uns  natürlich freuen, wenn Ihr unseren Podcast bei  einer Podcast-App, auf Facebook, Instagram oder auch auf Youtube abonnieren würdet, ihn bewertet oder auch Euren FreundInnen davon erzählt. Wir freuen uns aber vor allem, wenn ihr weiterhin AUF TRAB bleibt. Und vielleicht sehen Velvet und ich Dich ja am kommenden Samstag /Sonntag beim Centered Riding-Kurs mit unserem früheren Podcast-Gast Rosi Schreiber-Jetzinger wieder. Kurzentschlossene finden Info auf www.auftrab.eu oder ihr schreibt mir an julia@auftrab.eu. Und Professor Dr. Anja Joachim erreicht Ihr unter Anja.Joachim@vetmeduni.ac.at bzw. www.vetmeduni.ac.at/parasitologie Falls ihr uns mit Werbung in unserem Podcast unterstützen wollt, dann setzt euch doch bitte mit Stergios Prapas von Missing Link in Verbindung: www.missing-link.media bzw. sp@missing-link.media, Vielen herzlichen Dank! Eure Welshies, Eure Julia Kistner Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Parasiten #Vetmed_Wien #Anja_Joachim #Pferde
34:43
November 05, 2021
Mein Pferd sieht Gespenster
Monster, Gespenster, Schlossgespenster, Drolle  lauern überall, an jeder Ecke, in jedem Busch, hinter jeder Mülltonne, jedem Auto, jeder Absperrung, in jedem Plastiksackerl, ja sogar in jeder Putzbox und jedem Futterkübel, die plötzlich auf der Stallgasse auftauchen. Und das nicht nur an Halloween, sondern 365 Tage im Jahr. AUF TRAB hat die wichtigsten Pumpkinguns der prominenten Geisterjäger zusammengefasst, die übrigens allesamt schon zu Gast beim Podcast Auf Trab waren: 1.) Denk daran, Dein Pferd sieht anders wie Du: Verschwommener, weniger Farben dafür mehr Kontraste. Es kann das, was es links und rechts sieht nicht wie der Mensch im Hirn verbinden und hat tote Winkel hinten bei der Schweifrübe und vorne unterhalb der Nüstern. 2.) Setze Dich mit der Persönlichkeit Deines Pferdes, seinem Rang in der Herde und seinem Energie-Level auseinander. 3.) Biete Deinem Pferde Sicherheit, arbeite am Vertrauen. Nähere Dich dem Pferd nicht von hinten, kündige Dich an. 4.) Hole Dir die Trolle und Monster bewusst in den Stall, in das Viereck, die Halle oder Koppel oder in sonst eine sichere und gewohnte Umgebung, damit sie nicht mehr so furchterregend erscheinen.  5.) Versuche den vierbeinigen Stallkameraden, dem Dein Pferd am meisten vertraut, zu emulieren. 6.) Gib Deinem Pferd vor allem die ganze Woche über auch genug Gelegenheiten, Energie abzubauen, indem Du für ausreichend Bewegung sorgst. 7.) Schau, dass am Sattelzeug keine Bandel oder Schnallen klappern, der Steigbügel nicht quietscht. Halte mit einer Fliegenhaube die Windgeister fern, oder verzichte auf die Gerte, sollte sie Dein Pferd nervös machen. 8.) Arbeite vor allem an Deinen Ängsten, die sich aufs Pferd übertragen. Wenn Du gestresst bis, dann steig nicht auf, sonst sieht Dein Pferd mit Sicherheit Gespenster, weil Du ihm nicht die Ruhe geben kannst, die es benötigt. Putzen, Bodenarbeit oder Spazieren gehen macht auch Spass. 9.) Versuche möglichst zentriert zu reiten, um Dein Pferd nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen.  10.) Du kannst es natürlich auch mal mit Aromatherapie unterstützend versuchen. Bei  Nervosität wirkt Lavendel und Baumöle. Happy Halloween und woooouuuuhhhh, das ist schon unsere 50 Auf Trab-Folge! Und hier noch ein Event-Vorschlag für den 13. Und 14. November 2021: AUF TRAB hat noch einen Platz frei für den Centred Riding-Kurs mit Rosi Schreiber-Jetzinger in den kaiserlichen Reithallen des Festschloss Schlosshof in Niederösterreich. Mehr dazu auf www.auftrab.euoder schreibt mir bei Interesse an julia@auftrab.eu Wenn Du übrigens von dem einen oder anderen erwähnten Experten im Podcast – Mike Geitner, Sharon Wilsie, Elisabeth Musil, Klaus Hempfling  und Daniela Arthold – noch mehr erfahren willst, dann scrolle nach unten und höre Dir die früheren Folgen mit ihnen an. Und wenn Euch diese Episode gefallen hat würde ich mich natürlich freuen, wenn Ihr unseren Podcast auf einer Podcastplattform, auf Facebook, Instagram oder auch auf Youtube abonnieren würdet, ihn bewertet oder auch Euren FreundInnen davon erzählen würdet. Falls ihr uns mit Werbung in unserem Podcast unterstützen wollt, dann setzt euch doch bitte mit Stergios Prapas von Missing Link in Verbindung: www.missing-link.mediabzw. sp@missing-link.media, Vielen herzlichen Dank und bleibt AUF TRAB! Eure Welshies, eure Julia Kistner Fotocredit: Nadja Fellinger - vielen herzlichen Dank, dass Du die Bilder zur Verfügung stellst! Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferde_Augen #Angst_Pferd #Vertrauen_Pferd #Gefahr #Pferdemonster #Pferd_Sicherheit #Bewegungsmangel #Pferde_schreckhaft
23:29
October 31, 2021
Toxischer Mix aus zu viel Futter und zu wenig Bewegung
Vetmed-Experte Dr. Manfred Hollmann zu Fructose, zu falscher und vor allem viel zu üppiger Fütterung im Allgemeinen. Diesmal geht es um ein Thema, dass man am liebsten nicht hören möchte: Überfütterung. Wie auch bei Menschen sind zu viel Kalorien in Kombination mit zu wenig Bewegung eine der häufigsten Ursachen für fatale Gesundheitsfolgen. Eigentlich bräuchten Freizeitpferde nicht viel mehr als Heu und Zusatzmineralstoffe. Für dieses geschmackige Thema habe ich mir den Experten Dr. Manfred Hollmann, Ernährungswissenschafter auf der Veterinär-Universität Wien als Podcast-Gast eingeladen. Ihn habe ich aufgrund des Echos in der Auftrab-Community auf die Auf Trab-Folge „Gefährliche Oktoberweide" auch gleich nochmals zum Fruktan-Gehalt von Gras und Heu befragt und über gefährliche Herbstweiden im Allgemeinen. Hättet ihr gedacht, dass die Vetmed leider doch einen bis zwei Vergiftungsfälle pro Jahr durch Herbstzeitlosen mit mit tödlichem Ausgang für die Pferde registieren muss? Doch hören wir am Besten den Experten zu den hochgiftigen Herbstzeitlosen und zum Thema Überfütterung bei zu wenig Bewegung. Ein toxischer Mix , deshalb bleibt auf Trab! Eure Welschies, Eure Julia Kistner. Und wenn Euch dieser Pocast gefällt würde ich mich freuen wenn Ihr diesen Podcast auf den diversen Apps, auf Facebook oder Youtube liked oder ihn sogar sponsort. Für Werbekooperationen berät Euch Stergios Prapas, sp@missing-link.media  bzw. http://www.missing-link.media/ Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Überfütterung #Fruktose #Eiweis #Kraftfutter #Mineralien #Pferd #Bewegungsmangel
25:47
October 22, 2021
Tellington TTOUCH – Mehr als nur Streicheleinheiten
Ich möchte diesmal mit einem großem Dankeschön beginnen. Danke für die riesengroße Ressonanz auf die letzte Auf Trab-Folge „Gefährliche Oktoberweiden". Mit 22.000 Reaktionen auf Facebook, mehreren hundert Aufrufen auf Youtube und Podcast-Plattformen habe ich bei dem Thema doch nicht gerechnet. Dass mein Vorschlag, einen Refraktometer für die  Zuckerbestimmung im Weidegras einzusetzen, solche kontroversiellen Diskussionen auslösen würde. Jetzt aber zu unserem Gast der jüngsten Auf Trab-Folge.  Es ist Martin Lasser. Der diplomierte Krankenpfleger ist lizensierter Vielseitigkeits-Trainer und Reitlehrer und lizensierter Tellington Practioner 3 und Obmann des Tellington-Jones Vereins in Österreicher. Martin habe ich zu Linda Tellington-Jones Botschaft, über das Prinzip, die Wirkung und Ausführung ihrer weltberühmten TTouchs gerfragt. Das sind kreisende, hebende, gleitende Berührungen. Sie sollen nicht nur eine besondere Verbindung zwischen Vier- und Zweibeiner aufbauen. Mit TTouchs kann man Pferde beruhigen, dem Pferd Ängste, Spannungen und Schmerzen nehmen und das Selbstvertrauen des Pferdes sowie sein Vertrauen zum Menschen stärken. Negative und unerwünschte Verhaltensmuster sollen mit TTouch dauerhaft verändert und ausgelöscht werden können, weil TTouch auf das Gehirn wirken sollen und so  die Pferde weniger instinktgesteuert reagieren lassen soll. Soweit die Theorie, aber lassen wir doch den Praktiker Martin Lasser in dieser Folge zu Wort kommen. Mehr zu ihm unter anderem auf www.tellington.at Ich kann Euch außerdem das kleine Taschenbuch von Linda Tellington empfehlen „Basis TTouches für Pferde", mit  20 TTouchs, ihre Anwendungen sowie den Anleitungen zu den wichtigsten Berührungen. Gutes Gelingen Viel Spaß mit Auf Trab wünschen Julia und ihre Welshies. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Tellington-Jones #TTouch #Martin_Lasser #Wolkenleopard Fotos Martin Lasser
27:44
October 16, 2021
Gefährliche Oktober-Weiden: Fruktangehalt in Heu und Gras leicht selbst messen
Diesmal beschäftigt uns ein saisonal sehr ernstes Thema: Der gefährliche Koppelgang an Sonnentagen im September und Oktober. SCHNAUB Genau Tessa SCHNAUB, dass man im Frühjahr langsam anweiden soll hat sich schon herumgesprochen. Dass auch der Herbst kritisch, weil auch hier der Fruktangehalt, als Zuckergehalt im Gras sehr hoch ist, ist vielen nicht so bewusst. Das gefährliche Fruktan kann vor allem bei Ponny- und leicht füttrigen Rassen Hufruhe auslösen. Es kann  auch Durchfall oder Koliken verursachen. Ja und vereinfacht gesagt ist der Fruktangehalt immer dann hoch, wenn das Gras, etwa durch den Morgenfrost oder Temperaturen unter acht Grad Celsius gestresst sind. Umso mehr, wenn obendrein die Sonne scheint. Auch Hitze und Wassermangel strapazieren das Gras, eine typische Stresssituation für das niederschlagsarme Marchfeld. Bevor ich Euch nochmals zusammenfasse, wann weiden im Herbst besonders gefährlich ist: Hier nochmals eine Veranstaltung in eigener Sache. Am 13. und 14. November 2021 findet in der Reithalle des Festschloss Schlosshof ein zweitägiger Kurs Centered Riding – Reiten aus der Körpermitte mit Rosi Schreiber-Jetzinger statt.Wir hätten noch Restplätze zu vergeben. Bei Interesse schreibt mir an julia@auftrab.eu. Info zum Kurs findet ihr auch auf www.auftrab.eu. Von September bis April ist untertags wie nachts der Fruktangehalt hoch. Extrem hoch ist er, wenn die Sonne scheint und Frost ist. Hochist er bei bewölktem Wetter und Frost – sprich beim Morgenfrost die Pferde keinesfalls auf die Koppel lassen. Zeitlich begrenzt können sie auf die Koppel, wenn es regnet oder bewölkt und nicht frostig ist. Auch die Höhe vom Gras bestimmt den Fruktangehalt und der ist keineswegs geringer wenn die Halme kürzer sing, im Gegenteil: Je länger das Gras, desto weniger Fruktan. Da gibt es die Bierflaschen-Regel: Ist das Gras etwa so hoch wie eine Bierflasche, das sind so 20 cm, dann kann man mit dem Anweiden beginnen. Abgegraste Weiden haben einen hohen Fruktangehalt. Der ist übrigens auch umso geringer, je nährstoffreicher der Boden ist. Wer genau wissen will, wieviel Zuckergehalt in seinem Weidegras ist, für den habe ich im Internet etwas Großartiges entdeckt und auch schon erfolgreich ausprobiert: Einen Refraktometer, mit dem etwa Winzer den Zuckergehalt ihrer Trauben oder Imker ihres Honigs messen. Damit kann man auch relativ leicht den Zuckergehalt von Gras ermitteln. Die Geräte kosten bei Amazon um die 30 Euro, sind also erschwinglich. Ansonsten braucht ihr noch eine Knoblauchpresse. Und so geht´s: Man schneidet an unterschiedlichen Stellen auf der Graskoppel mit der Schere ein paar Büschel Gras ab, man sollte sie nicht abrupfen. Zuhause schneidet man mit der Schere die Halme noch in ganz kleine Stückchen, die man anschließend in die Knoblauchpresse steckt, um ein paar Tropfen Flüssigkeit auf eine Untertasse oder ähnlichem zu pressen. Dann saugt man den Grassaft mit den mitgelieferten Pipetten auf und betropft damit das Glas des Refraktometers und liest entweder digital den Wert ab oder man schaut bei den günstigeren Modellen durch den Gucker, den man gegen das Licht hält und sieht innen dann die Messskala mit dem Messwert. Ihr findet hieru ein kurzes Erklär-Video auf Youtube auf dem Auf Trab-Kanal, sowie auf Facebook und Instagram  Vorsichtig auch vor giftigem Laub vor giftigen Bäumen. Viel Hörvergüngen wünschen Julia Kistner und ihre Welschies. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Auf_Trab #Refraktometer #Fruktan #Zuckergehalt #Fruktan #Hufrehe #Kolik #Durchfall
10:55
October 08, 2021
Muskelaufbau mit vielen Pausen nach Mike Geitner
Equikinetic ist Mike Geitner´s Fittnesstraining mit einer Quadratvolte für Pferde jeden Alters, jedes Ausbildungsstadiums und körperlicher Verfassung. Danke Mike, dass Du persönlich in den tiefsten Osten Österreichs gereist bist, um uns Dein Muskelaufbautraining beizubringen. Equikinetic stand am ersten Tag auf dem Programm der blau-gelben Trainingswelt in der kaiserlichen Reithalle von Schlosshof am 25. und 26.9.2021. Wer beim Kurs nicht dabei sein konnte hier in Kürze, wie es funktioniert: Was Du brauchst sind jeweils vier blaue und gelbe Bahnen – rechteckige Würstl mit Schaumstoffkern, mit denen sich die Pferde im Gegensatz zu Holzstangen zur Begrenzung nicht verletzten können. Damit die Quadratvolte innen genau sechs Meter und außen acht Meter ausmacht, legst Du mit vier Bahnen ein Kreuz und jeweils am Ende quer – blau - gelb – blau - gelb eine Bahn.  Die Bahnen, die Du für das Kreuz verwendet hast, legst Du dann parallel mit 1,20 Abstand  - ein breiter Ausfallschritt - auf den Boden und fertig ist die Quadratvolte. In die Mitte kannst Du noch ein Hula Hoop-Reifen legen, in den Du Dich stellst, wenn Du Dein Pferd beim Seitenwechsel hereinholst und an Dir vorbei in die andere Richtung nach der Pause sendest. Apropos Pause, die sind sehr wichtig. Auf jedes einminütige Führintervall folgt eine halbe Minute Pause. Insgesamt gibt es acht Intervalle, wenn das Pferde schon einen langsamen Trab geführt gehen kann, kann man vier Runden im zügigen Schritt, vier Runden im Trab folgen lassen. Wichtig ist dabei ein exakter Timer. Dafür gibt es die Gratis-App Gymboss. Das Muskelaufbauprogramm solltet ihr drei Monate durchhalten, mit immer einen Tag Pause zwischen dem Training, wo Du das Pferd auf die Koppel lässt oder spazieren führst. Bitte nicht reiten oder sonst irgendwie die Muskeln beanspruchen am Ruhetag. Danach hast du ein fittes Pferd, verspricht Mike und Du kannst die Equikinetic noch einmal die Woche begleitend zu Deinem sonstigen Trainingsprogramm einbauen. Weitere Info und Lehrvideos von Mike Geitner findest Du auf www.pferde-ausbildung.de, auf Youtube und demnächst auch auf den sozialen Kanälen von Auf Trab. Gutes Gelingen wünschen Julia und ihre Welshies. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Mike_Geitner #Duale_Aktivierung #Equikinetic #Schlosshof #Muskelaufbautraining #Blau-gelbe_Trainingswelt #Gymboss
35:26
October 02, 2021
Geschmeidig sitzen – Übung macht die Rittmeisterin
Kein Knick in der Hüfte, unabhängige Hände - für den geschmeidigen Sitz fehlt dann nur noch ein aufrechter Rücken, der weder ins Hohlkreuz geht, noch einen Katzenbuckel macht. Die mobile Reitlehrerin Sibylle Wiemer hat für Deinen aufrechten Rücken, der auch Dein Pferd entzücken wird, geeignete Trockenübungen sowie auch sportliche Übungen auf dem Pferd parat. Du wirst sehen, Dein Sitz fühlt sich geschmeidiger an und sobald Du Dich selbst trägst, kannst Du auch Dein Pferd besser gymnastizieren. Mehr zur mobilen Reitlehrerin findet ihr auch  auf www.sibylle.wiemer.de. Ihre Webinare findest du auf https://sibyllewiemerakademie.edudip.com Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #SibylleWiemer #Hohlkreuz
13:59
September 25, 2021
Haltet bloß nicht die Hände still!
Hände ruhig, Hände aufrecht, Hände runter – wer hat so etwas noch nicht gehört. „Sind wir den alle viel zu blöd, zahlen Tausende von Euro und bekommen dies nicht umgesetzt“, ärgert sich die routinierte, mobile Reitlehrerin Sibylle Wiemer. Sie erklärt sich das mit „der Obsession, dass das Pferd den Kopf unten halten muss und die Hände fälschlicherweise vollkommen still zu halten. Dies in Kombination mit einem Reitunterricht, der nicht eine unabhängige Hand geschult hat ist das vollkommenen Fatale.“ Wir dürfen also nicht brav machen, was der Reitlehrer sagt, sondern sollten uns fragen, wie setze ich das um, was er da sagt. Wie? Dazu hat Sibylle Wiemer in dieser Auf Trab-Episode so einige Ideen. Mehr zur mobilen Reitlehrerin findet ihr auch  auf www.sibylle.wiemer.de. Ihre Webinare findest du auf https://sibyllewiemerakademie.edudip.com Und zum Schluss noch einmal ein Hinweis auf das Pferdeevent im Marchfeld in NÖ. Am 25./26. November. Der Podcast Auf Trab holt Mike Geitner himself in die kaiserlichen Reithallen von Schlosshof. Es sind noch wenige Restplätze, sowohl für Teilnehmer mit Pferd als auch wenige Zuschauerkarten vorhanden. Bei Interesse bitte rasch bei mir melden unter julia@auftrab.eu . Mehr Info findet ihr auch auf www.auftrab.eu. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #SibylleWiemer #unabhängigerSitz #unabhängigeHände
18:29
September 18, 2021
Der Trick gegen den Hüftknick - besser reiten mit Sibylle Wiemer
Der Podcast Auf Trab erwischte die (reise)lustige Sibylle Wiemer auf der Autobahn mit Ihren Wohnwagen, unterwegs als mobile Reitlehrerin in Deutschland, Österreich und Dänemark. Rund 80 Prozent der ReiterInnen knicken links in der Hüfte ein, die anderen 20 Prozent rechts. Ist das schlimm? Sibylle sagt nein, denn man kann an seiner Beweglichkeit und Schiefe arbeiten und vor allem sich seiner körperlichen Schwächen, der natürlichen Schiefe bewusst werden. Ob Pilates, Yoga, Feldenkreis, die Franklin Methode - völlig Wurst. Die ReiterInnen bewegen sich heute zu wenig, beklagt unser Podcastgast.  Und weil Longestunden heute 50 Euro kosten müssten, damit sie für den Reitstall rentabel wären, so viel aber niemand bezahlt, werden sie nicht mehr angeboten. Anfänger lernen auch gleich den leichten Trab und nicht mehr auszusitzen, bedauert Sibylle. Die Folge von fehlender Sitzschulung sind unter anderem die typische eingeknickte Hüfte, Hände, die nicht unabhängig sind und mangelnde Balance, die man dann mühsehlig wegtrainieren muss. Sibylle empfiehlt, sich erst einmal selbst in Form und Balance zu bringen, bevor man es dem Pferd zumutet, das die ReiterIn und ihre Schiefe auch gerne noch spiegelt. Sich zum Beispiel einen Schwamm, zumammengerollte Socken oder einen Franklin Ball einmal unter den einen, nach ein paar Minuten unter den anderne Sitzhöcker beim Reiten zu schieben, um mehr Körpergefühl zu bekommen, macht Sinn. Es gibt auch gute Trockenübung: Zum Beispiel bewusst auf der anderen Seite, als üblich zu kaufen, mit dem anderen Fuß zuerst auf die Treppe zu steigen, die Handtasche auf der anderen Seite zu tragen.  Eine Bibel für alle Reiter, die Sibylle empfiehlt ist das „Gymnasium des Pferdes" von Gustav Steinbrecht, das sie als Kind auswendig gelernt hat.. Mehr zu Sibylle auch auf www.sibylle.wiemer.de . Ihre Webinare findest du auf https://sibyllewiemerakademie.edudip.com Und zum Schluss noch ein Hinweis auf das Pferdeevent im Marchfeld in NÖ. Am 25./26. November. Der Podcast Auf Trab holt Mike Geitner himself in die kaiserlichen Reithallen von Schlosshof. Es sind noch wenige Restplätze, sowohl für Teilnehmer mit Pferd als auch wenige Zuschauerkarten vorhanden. Bei Interesse bitte rasch bei mir melden unter julia@auftrab.eu . Mehr Info findet ihr auch auf www.auftrab.eu. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #SibylleWiemer #Sitzschulung #Hüftknick #FranklinBälle #GustavSteinbrecht #Pferdegymnasium #Meynart #Körpergefühl
33:15
September 11, 2021
Pferdekauf: Das Traumpferd eines 20-fachen Europa- und doppelten Vizeweltmeisters
… und warum Quarterhorses die besten Freizeitpartner sind, nach Welshcobs natürlich! Velvet, Tessa, Dancer und ich sind unglaublich stolz, dass wir zum Thema Pferdekauf einen zweifachen Vizelweltmeister und 20-fachen Europameister,  Grischa Ludwig, auf TRAB zu Gast haben. Jeder Topf findet seinen Deckel, jeder Reiter sein Pferd, ist Grischa überzeugt. Man sollte sich erst genau überlegen, was man reiterlich machen möchte und dann die Qual der Wahl treffen. Quarterhorses hätten den Vorteil, dass sie sich  nach ihrer Tuniersportkarriere bestens als verlässliches Freizeitpferd eignen. Sie seien so gezüchtet, dass sie sich nicht auspowern und einfach „zu bedienen sind". Für den Shootingstar der Westernszene sind die kleinen Tuniererfolge oftmals sogar inspirierender als die großem Medaillen um den Hals. Grischa hat 150 Pferde auf seiner Ranch in der Schwäbischen Alp (https://www.lqh.de), darunter immer um die fünfzehn Verkaufspferde, erzählt er. Wenn Grischa seine Zöglinge verkauft, muss alles passen. Mit wem er Pferde auch stehlen würde, muss er sich erst überlegen :-)  Eine Folge, die ihr Euch nicht entgehen lassen solltet, ebenso wenig wie den Top-Pferdeevent im Marchfeld/Niederösterreich: Am 25. und 26. September bringt der Podcast Auf Trab Michael Geitner ins Festschloss Schlosshof. Für seine Blau-Gelbe-Trainingswelt sind noch ein bis zwei Teilnehmerplätze und vier Zuschauerplätze frei. Info unter www.auftrab.eu oder schreibt mir an julia@auftrab.eu  Zur Einstimmung auf den Kurs hier noch der direkte Link zur Auf Trab-Folge mit Michael Geitner: https://youtu.be/1leZnr8vx4A Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ Liebe Hippomaniacs, bleibt auf Trab bis zum nächsten Samstag. Da erwartet Euch ein weiterer prominenter Überaschungsgast!  Eure Welshies, eure Julia Kistner #Reining #GrischaLudwig #Vizeweltmeister #Europameister #LudwigQuarterHorses #WelshCob
34:38
September 03, 2021
Horse Body-Forming: Mobilisiere Dein Pferd und seine Faszien
Bevor ihr Euch auf Horse-Bodyforming mit Trainerin Gudrun Kollmer freuen dürft, hier noch ganz kurz Werbung in eigener Sache: Der Podcast Auf Trab holt am 25. und 26. September niemand geringeren als Michal Geitner himself, den Erfinder der blau-gelben Trainingswelt ins wunderschöne Festschloss Schlosshof nach Niederösterreich. Es wären noch zwei Teilnehmerplätze frei. Info unter www.auftrab.eu oder ihr schreibt mir an julia@auftrab.eu . So aber jetzt zu unserer Horse Body-Formerin Gudrun Kollmer, Faszientrainerin nach Franz Grünbeck. Es geht darum, das Pferd wieder schmerzfrei, rittigund und geschmeidig zu machen, in dem ich seine Faszien durch Massage mit einem Faszienrad, dem Training mit der Body-Former-Platte etc. mobilisiere. Das schöne ist, man bekommt ein Training, schaut sich Youtube-Videos von Franz Grünbeck an und los geht´s. Man kann nichts falschmachen, so Gudrun Kollmer, schlimmstenfalls ist es ein Wellnessprogramm für Dein Pferd. Aber hört Sie Euch am Besten selbst an.  Sehen wir uns am 25. und 26. September in Schlosshof/Niederösterreich mit Deinem Pferdchen beim Blau-gelben Training mit Michael Geitner? Es gibt noch Restplätze! Mehr Info auf www.auftrab.eu und zum Vorgeschmack hier die Folge mit Michael Geitner: https://youtu.be/1leZnr8vx4A Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #FranzGrünbeck #Faszientraining #Faszien #Faszienrad #Faszienrolle #MichaelGeitner #GudrunKollmer #Bodyforming #Beweglichkeit
28:07
August 28, 2021
Hau nicht drauf!
Noch nie wurde ich von meinem nicht Pferde-affinen Freundes- und Bekanntenkreis so oft auf mein Hobby angesprochen. Sie alle wollen eines wissen: Haust Du auch mit der Gerte auf Deine Pferde drauf?  Und ich habe jedes Mal das beklemmende Gefühl ich müsste mich fremdschämen und für meine Sammlung an Gerten, Longe- und Fahrpeitschen furchtbar genieren. Für etwas rechtfertigen, was für mich selbstverständlich ein No go ist: draufhauen. Der Meinung sind auch die Auf Trab-Hörerinnen, wie meine Blitzumfrage ergab. Wenn wir alle Schläge so schrecklich finden, wozu aber wozu haben wir dann alle diese Zauberstäbe in allen Formen, Längen und Farben? Hier ein paar Antworten aus der Auf Trab-Community, bei der ich mich an dieser Stelle auch ganz herzlich fürs spontane Mitmachen bedanken möchte. Common Sense ist: Richtig und sparsam angewendet ist die Gerte als verlängerter Arm ein feines Kommunikationsmittel. Es geht um eine schnelle, leichte, kurze Berührung mit der Gerte, nicht um Schlagen. Das Ganze geschieht durch eine schnelle Bewegung aus dem Unterarm, wobei die Unterkannte der Hand an ihrem Platz bleiben sollte, damit man dabei nicht am Zügel zieht und falsche Signale gibt. Das erfordert schon ein wenig Koordination, weshalb man die Handbewegung mal am eigenen Oberschenkel testen kann. Hiebe lösen beim Pferd keine Reflexe aus, kurze Berührungen schon. Das Pferd zieht ja auch schon bei einer Fliege die Haut und so die Muskulatur zusammen und viel mehr als diesen Reflex will man ja nicht erreichen. Wenn man das Pferd beispielsweise in der Dressur an der Flanke hinter dem Reiterschenkel antippt, zieht sich die Bauchmuskulatur zusammen und das entsprechende Hinterbein wird weiter nach vorne unter den Bauch geschwungen, der sich dabei hebt und stabilisiert und so der Rücken entlastet wird. Wenn man hingegen möchte, dass sich die Krupp mehr senkt, das Pferd sich mehr setzt und versammelt, dann berührt man das Pferd an der Krupp. Das wird bei stark versammelnden Lektionen wie Passage, Piaffe und Pirouette angewendet. Hau drauf ist jedenfalls immer das falsche Rezept, weil Hilfen nur dann wirken, wenn man sie erst einmal so sanft wie möglich einsetzt und dann auch nur sanft steigert, sollte keine Reaktion vom Pferd kommen. Und wenn es reagiert, dann geht man auch sofort wieder eine Stufe zurück. Reagiert das Pferd also schon auf leichter Schenkelhilfe, loben wir es und hören damit auf. Ansonsten folgt die deutlicher Schenkelhilfe, dann erst das leichte Antippen mit der Gerte und dann das deutlichere Antippen, aber niemals schlagen!  Wobei das Pferd nur so fein sein kann wie sein Reiter die Hilfen gibt. Wenn der Reiter mit seinem unruhigen Bein ständig anklopft, dann ignoriert es natürlich auch feine Schenkel- und Gertenhilfen. Und dann gibt es noch den Karottenstick der Natural Horsewoman, frei nach Pat Parelli. Was damit gemeint ist, zeigen Velvet und ich in diesem spontan gedrehten Video: https://youtu.be/jTf-mnJfLyk Sehen wir uns am 25. und 26. September in Schlosshof/Niederösterreich mit Deinem Pferdchen beim Blau-gelben Training mit Michael Geitner? Es gibt noch Restplätze! Mehr Info auf www.auftrab.eu und zum Vorgeschmack hier die Folge mit Michael Geitner: https://youtu.be/1leZnr8vx4A Hier geht´s zur Centered Riding-Episode: https://anchor.fm/auftrab/embed/episodes/Centered-Riding-Gefhlvoll--schmerzfrei--anders-reiten-e10cof8/a-a5gcsfj oder auf Youtube: https://youtu.be/78V9TFu7Z1o Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Haudrauf #Haunichtdrauf #Olympia #Fünfkampf #Gerte #Peitsche #Tierquälerei
18:49
August 21, 2021
Seitengänge mit Anja Beran
Unser Podcast-Gast Anja Beran hat eine bewundernswerte Meinung über die Unsinnigkeit der Fünfkampf-Disziplin Springreiten mit zugelosten Pferden hat. Vorerst aber zum eigentlichen Thema dieser Episode: Die große Kunst und Bedeutung von Seitengängen, schon als gymanstizierendes Element im Aufwärmtraining. Seitengänge gibt es bekanntlich viele. Anja Beran empfiehlt zum Aufwärmen das klassische Schenkelweichen. Im Podcast erfährst Du, wie Du auch die schwache, hole Seite Deines Pferdes trainieren kannst, welche Arten von Seitengängen es überhaupt gibt u.s.w. Und noch eine Werbung in eigener Sache. Für den Kurs Blau-Gelbe-Trainingswelt im Marchfeld Schlosshof mit Michael Geitner himself sind noch drei Teilnehmerplätze frei. Mehr Info auf www.auftrab.eu. So, aber jetzt zum Hörvergnügen! Mehr zu Anja Beran und auch zu ihrem vielfältigen (Online-)Angebot auf www.anjaberan.de. #AnjaBeran #klassische Reitkunst #Seitengängen #Piaf #Tierschutz  Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/
31:21
August 14, 2021
Aromatherapie für Dein Pferd
Es soll tatsächlich noch bessere Düfte als den Pferdegeruch geben, behauptet Aroma-Fachfrau Daniela Arthold. Nämlich Gerüche wie Pfefferminz, Lavendel, Zeder oder Rose, die zum Wohlbefinden auch Deines Pferdchens beitragen und auch die Energie Deines Zweibeiners regulieren können. In dieser Episode bei Auf Trab  zu Gast ist die Omnipathin und Aromatherapeutin und -Masseurin Daniöla, die uns über die Anwendung ätherischer Öle beim Pferd zur Gesunderhaltung berichtet. Ätherische Öle haben ein riesiges Wirkungsspektrum und können viel mehr als nur gut riechen, ist sie überzeugt. Sie wirken nicht nur bei Pferd und Reiter, sondern auch bei Hunden. Aufgrund ihres guten Riechers sollte man Hunden die Öle natürlich um ein Vielfaches verdünnt auf dem Rücken einreiben. Wie? Hört am Besten in die Folge rein und lasst Euch selbst überzeugen. Mehr über Daniölas (Online)Beratungen, Aromamassagen und Öle findet ihr auf https://www.artholddaniela.at #Aromtherapie #Pferde #Hunde #Aromamassagen #Daniöla #Omnipathie  Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ 
30:10
August 07, 2021
Sharon Wilsie: Welche Persönlichkeit ist Dein Pferd?
Du liebst Dein Pferd, oder? Aber weißt Du auch, was für eine Persönlichkeit da vor Dir steht? Das ist insofern wichtig, damit Du weißt, wie Du ihm zu begegnen hast. Damit Du abschätzen kannst, welche Reaktionen und Antworten Du von Ihm erwarten kannst. Um die verschiedenen Persönlichkeiten und Energielevel von Pferden vorzustellen, kommt in dieser Podcast-Episode  Sharon Wilsie zu Wort, Autorin von „Sprachkurs Pferd“ und „Mit Pferden sprechen“. Dies mit freundlicher Unterstützung des Kosmos Verlags, der die Créme de la Créme der Pferdewelt unter Vertrag hat und uns auch Sharon Wilsie zur Verfügung stellt. Sharon arbeitete als Coach für pferdeunterstütztes Lernen an einem College für lernschwache Schülerinnen. Sie rehabilitiert auch misshandelte Tierschutz-Pferde. Ähnlich wie in den 80er Jahren Klaus Hempfling, der in einer früheren Auf Trab-Podcastfolge zu Wort kommt beobachtete Sharon über Jahre  Pferde im Herdenverband. In dieser Podcast-Episode spricht Sharon Wilsie über die unterschiedlichen Pferdepersönlichkeiten und Energielevel, ihre Rollen in der Herde und über Tipps, wie man mit den verschiedenen Pferdetypen jeweils kommuniziert. Das Ganze auf Englisch, weshalb ich Euch das Wichtigste zwischendurch auf Deutsch zusammengefasst habe. Anbei  in Kürze die verschiedenen Persönlichkeiten und Energielevel, die Sharon Wilsie den Vierbeinern zuordnet:  Der Mentor Diese Rolle eignet sich auch für den Menschen am Besten, sie zu emulieren. Sie sind meist ruhig und stoisch, nicht auffallend und schrill, können sehr gut mit unruhigen Menschen und Pferden umgehen. Sie versuche von Natur aus, anderen zu helfen, bieten Sicherheit und starten meist die Kommunikation. Einem Mentor ist wiederum geholfen, wenn man seine Position einnimmt, damit er selbst einmal loslassen. Oft sind es ältere Wallache in dieser Rolle. Der Lehrer Er hat auch viele Qualitäten des Mentors. Sie sind aber viel interaktiver mit anderen Pferden und Menschen, vor allem mit Kindern. Sie können mit ihren Reitern streng sein, wenn sie etwas falsch machen, mit anderen Pferden gehen sie spielerisch um. Sie mögen viele Pferde und Menschen. Oftmals gibt es auch ein oder zwei Dinge die sie nicht mögen wie angebunden zu sein, rückwärts oder über Stangen gehen. Der Wächter Wächter entscheidet was gut, was schlecht für die gesamte Herde ist. Er macht sich Sorgen um die Herde, kann in der Rangordnung hoch oder niedrig sein. Sie sind nicht panische, erfassen Dinge und entscheiden dann für alle. Auch diesem Pferd kann und sollte man die Arbeit abnehmen. Sie können gute Reitpferde sein und haben meist eine starke Bindung zur Bezugsperson. Ein Wächter steht oft abseits der Herde. Der Beschützer Das Beschützer-Pferd sagt: „Ich passe auf Dich auf“. Während der Wächter voran geht, gehen sie hinter anderen Pferden her, bieten ihnen als Herdenschlusslicht. Sie sind dabei nicht hektisch, gehen gemächlich und strahlen auch Ruhe aus. Wenn Du ein solches Pferd hast, musst Du ihm die Sicherheit geben, das es zügig vorwärts geht und nicht meint warte, warte, wir müssen vorsichtig sein. Weiters gibt es das Mutterpferd, den Joker, Pfadfinder, Friedensstifter, Skeptiker, Prinzessin und Prinz, Königin und König, Bauer, Erdnussbutter und Marmelade und den Tyran und alle Pferdetypen in drei Energielevel: zögerlich, kontaktfreudig und stoisch.   Mehr zu Sharon Wilsies Buch, „Welche Persönlichkeit ist ihr Pferd" auf www.kosmos.de  Das hierzu passende Webinar findet ihr hier: https://www.kosmos.de/detail/index/sArticle/11423 Bleibt auf Trab! Eure Julia Kistner Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #SharonWilsie #KosmosVerlag #Pferdetypen
22:50
August 01, 2021
Herzenspferd Andri - späte Liebe rostet nie
Es ist nie zu spät für irgendetwas, man muss es nur tun und sich trauen, meint Ursula Winkler, die mit 71 Jahren zu reiten begonnen hat und sich ihr damals 21-jähriges Herzenspferd Andri ohne mit der Wimper zu zucken kaufte. Heute ist sie 81 Jahre und hat ihren quietsch fidelen Andri, einen Isländer, mit 31 Jahren jetzt in Pension geschickt. Gemeinsam spazieren gehen, in den Wäldern auf unebenem Boden Koordinationsaufgaben und Denksportübungen zu machen geht natürlich immer noch, ebenso wie sich den Bauch mit Maulbeeren vollzuschlagen. Von einem betagten Pferd kann man viel lernen, betont Ursula. Von einem älteren Menschen auch, meinen meine Welshies Tessa, Velvet, Dancer. Denn sie bringen nicht nur die notwendige Geduld auf, wenn eine Übung nicht gleich auf Anhieb klappt. Pensionistinnen haben die notwendige Zeit für ihre Vierbeiner und nehmen Sie sich auch. Eine berührende Geschichte über eine späte Pferdeliebe, die ihr Euch nicht entgehen lassen solltet ...  Bleibt auf Trab! Das wünschen sich die Welshies und Julia Kistner Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #Pferdeliebe #AltesPferd #Lieblingspferd #spätberufen
23:42
July 24, 2021
Mit Nathalie Penquitt zum Spanischen Schritt
Dieses Mal wagen wir uns an Zirkuslektionen, speziell an den spanischen Schritt. Dafür haben wir niemanden geringeren als Nathalie Penquitt zu Gast, die schon mit vier Jahren am liebsten in den Zirkus ging um von den großen Meistern Pferdetricks zu lernen. Kommt euch der nicht allzu geläufige Name Penquitt bekannt vor? Nein? Dann hört mal ein paar Episoden zurück in die AUF-TRAB-Folge Die hohe Schule der Freizeitreiter rein. Da ging es um ihren Vater, Claus Penquitt, der leider im Vorjahr verstorben ist. Er ist der Erfinder der „Freizeitreiter-Akademie“. Von ihm haben ambitionierten Reiter sehr profitiert. So wie von der Bodenarbeit und den Zirkuslektionen seiner Tochter. Auf TRAB-Manege frei für Nathalie! Viel Hörvergnügen wünschen Euch Dancer, Velvet, Tessa und Eure Julia Kistner Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #NathaliePenquitt #ClausPenquitt #Freizeitakademie #Zirkuslektionen #SpanischerSchritt
31:36
July 17, 2021
Cushing, EMS & Hufrehe – Kopf hoch!
Diese Folge ist ganz speziell meiner lieben Tessa gewidmet und sonstigen Pferdchen mit der schrecklichen Diagnose Hufrehe und/oder EMS oder Cushing. Kopf Hoch! Ihr habt unser tiefstes Mitgefühl. Hufrehe schmerzt, schmerzt fürchterlich. Cushing macht müde, apathisch und schwindlig.  Diese Folge will und kann natürlich den Tierarzt nicht ersetzen, den man schon bei den ersten Anzeichen von Hufreheschüben sofort rufen sollte. Hier ist höchste Eile geboten- die Hufe gehören auch sofort gekühlt.  Und für Stoffwechselkrankheiten, die auch häufig die Ursache sind,  gibt es ein sehr wirksame Medikamente, mehr dazu weiß Eure Tierärztin. In dieser Episode möchte die tapfere Tessa allen Leidensgenossinnen mit ihrem persönlichen Krankheitsverlauf Mut machen, dass die Diagnose Hufrehe oder Cushing noch nicht der Anfang vom Ende ist. Wobei wir es auch nicht beschönigen wollen: Pferd und Reiter oder Fahrer müssen sich auf neue, andere als die gewohnten, gemeinsame Abenteuer vorbereiten. Gerade bei chronischer Hufrehe ist der Patient nicht mehr im gleichen Ausmaß sportlich belastbar und muss sich dauerhaft auf strenge Diät und Wiesenabstinenz einstellen. Hört mal rein .... Eure Welshies, Eure Julia Kistner Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/ #EMS #Cushing #Hufrehe #Diät #Therapie #Stoffwechselkrankheit
17:40
July 10, 2021
Meyners Sitzschulung - Deinem Pferd zu Liebe
Ein 100-Meter-Läufer wärmt sich für seinen zehn Sekunden-Sprint zwei Stunden lang auf. Reiter machen nichts dergleichen. Dabei braucht gerade das Reiten koordinative Fähigkeiten und Körpergefühl. Ziel der Eckart Meyners Sitzschulung mit seinem Sechs-Punkte Aufwärmprogramm ist es, die körperlichen Schwachstellen gezielt zu schulen und sich entsprechend aufzuwärmen. Danach fällt Dir das Reiten viel viel leichter! Die sechs Punkte trainieren Kopf und Nacken, Brustbein und Brustkorb,  Muskel- und Sehnenreflexe, das Kreuz-Darmbein-Gelenk, die Mobilisierung  des Beckens sowie das richtige Treiben. Zu Gast ist Claudia Butry, Ausbildnerin aus dem schönen Algäu, für die die Meyners Sitzschulung nicht nur ein zentraler Schlüssel für einen geschmeidigen Sitz ist, sondern auch der beste Tierschutz. Letzendlich geht es darum, dass Pferde möglichst schonend zu reiten. Ob unruhige Hand, wippender Kopf bis hinzu Wackelbeinen: Dahinter stecken meist Verspannungen und Ungelenkigkeit des Reiters, woran man mit gezielten Übungen aber erfolgreich arbeiten kann.  Logisch, ich habe mir sofort ein Buch von Eckart Meyners online bestellt Aufwärm – und Übungsprogramm für Reiter, erschienen im Kosmos-Verlag. Das Buch ist sechs Jahre alt, die Aufmachung und Sprache nicht mehr die frischte, dafür geballte, fundierte Information zur Gymnastizierung seiner körperlichen Schwachstellen. Für mich persönlich ganz wichtig: Die Dehnung des Hals- und Nackenbereichs. Ich lese Euch kurz zwei Übungen vor. Leichter Grätschstand, die rechte Hand zieht den Kopf in die maximale Seitenlage. Die linke Hand drückt ihn nach vorne in Richtung Boden und umgekehrt. Zweite Übung: In der leichten Grätsche zieht die rechte Hand den Kopf nicht zur Seite sondern schräg nach vorne. Und weil alle guten Übungen drei sind. Schulterbreit stehen und einen Arm auf Schulterhöhe abbeugen und Die freie Hand drückt den gebeugten Arm am Ellbogen weiter nach hinten. So und jetzt lass ich wieder die Fachfrau dran... ... Viel Vergnügen mit dieser AUF TRAB- Podcastserie und unserem kompetenten Gast Claudia Butry, Ausbildnerin der Klassischen Reitkunst, wehorse-Online-Trainerin und Buchautorin „Ein ganzes Pferdeleben in unseren Händen" , erschienen im Cadmos-Verlag.    Claudia Butry erreichst Du unter www.neuesreiten.de #ClaudiaButry #KlassischeReitkunst #EckartMeyners #Sitzschulung Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/
28:04
July 03, 2021
Halbzeit bei AUF TRAB - Das Beste unserer Podcastgäste
Ein halbes Jahr sind wir jetzt auf Sendung. Zeit für Tessa, Velvet und Dancer sich bei allen AUF TRAB-Stammhörern und -Abonnenten ganz herzlich zu bedanken, dass ihr uns zuhört. Wir würden uns natürlich freuen, wenn ihr unser Podcastprojekt auch weiterhin so tatkräftig unterstützten würdet,  indem ihr uns auf einer Podcastplattform oder über unsere Webseite www.auftrab.eu aufruft, uns vielleicht sogar abonniert oder auf Apple Podcast, Instagram oder Facebook (julia.m.kistner) liken und vor allem weiterempfehlen würdet. Als kleines Dankeschön an Euch haben wir die Highlights und Tipps unserer kompetenten Podcastgäste im ersten Halbjahr thematisch geordnet für Euch zusammengefassst: Der richtige Umgang mit Vierbeinern Effizient Boden arbeiten Richtig reiten Vernünftig füttern Pferdegesundheit Pferdepsyche Nächste Woche haben wir dann wieder einen prominenten Podcastgast auf Sendung - lasst Euch überraschen. Bleibt auf Trab. Eure Welshies. Eure Julia Kistner #Reittipps # Centered Riding #Pferdefütterung #Konigshofer #Umgang mit Pferden #Parelli #Martin Wimmer #Elisabeth Musil #Klaus Ferdinand Hempfling #Pferdegesundheit #Mike Geitner #Duale Aktivierung #Ekiquinetic #Pferdeostheopathie #Pferdechiropraktik #Zahnpfleger #Handpferde #Hofreitschulen #Hausberger Andreas #Schlösserritt #Nina Ollinger # Wundheilung Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/
21:51
June 27, 2021
Mein eigener Stall - da ist alles möglich
Heute spreche ich zu Euch als begeisterte Privatstallbesitzerin und das schon seit 17 Jahren. Nie,nie, nie mehr möchte ich mein Welshies in einen fremden Stall einstellen, solange meine Gesundheit und vor allem mein Kreuz die Stallarbeit mitmacht. Wobei Ausmisten für mich eigentlich gar keine Arbeit ist. Denn ich kann Euch gar nicht sagen, wie gerne ich die paar Meter in den Stall gehe und frühmorgens die Mistgabel schwinge, bevor ich meinem Brotberuf nachgehe. In dieser AUF TRAB-Folge möchte ich Euch neben den vielen Argumenten für Deine eigene Ranch nicht verhehlen, dass auch das Leben eines Stallbesitzers nicht immer ein Ponnyhof ist.  Wichtig ist zuerst einmal die penible Planung des Vorhaben, die damit beginnt, ob Du tatsächlich für Deine Pferde in ein wahrscheinlich verlassene Gegend ziehen möchtest und vor allem ob Du das auch Deinem Partner/Deiner Partnerin zumuten kannst. Wenn Du alleine lebst, musst Du Dir Dein Stallprojekt doppelt überlegen, ob Du nämlich das notwendige Netzwerk hast, dass gegebenenfalls für Dich einspringt oder Dich auch bei handwerklichem unterstützen kann. Auf was Du im Detail beim Konzeptionieren und Bauen Deines eigenen Stalls achten solltest, erfährst Du in dieser Auf Trab-Folge. Viel Hörvergnügen wünschen Dir  Julia und die Welshies Ps: Merkblatt für Pferdehaltung in Niederösterreich: https://www.noe.gv.at/noe/Wasser/Merkblatt_Pferdehaltung_web.pdf #Stall #Planung #Stallarbeit  Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/
19:10
June 20, 2021
Zahnpflege - ins Maul geschaut.
Hand aufs Herz: Wann seid ihr das letzte Mal beim Zahnarzt gewesen? Und wann habt ihr das letzte Mal das Gebiss Eures Pferdes kontrollieren lassen? Seht ihr! Dabei sind viele Wehwehchen auf Zahnkrankheiten zurückzuführen. Zum Beispiel können sich die spitzen Zähne im Oberkiefer schmerzhaft in die Wangenschleimhaut bohren und dann bei Biegung und Stellung den Pferden Schmerzen bereiten, weil auch genau hier das Backenstück außen aufliegt und die Schmerzen noch verstärkt. Im Unterkiefer sind die Zahnspitzen wiederum an der Zungenseite. Das heißt es können schmerzhafte Zungenverletzungen entstehen, die auch zu Rittigkeitsproblemen führen können. Für diese AUF TRAB-Episode haben wir deshalb Tierärztin Elisabeth Heymann eingeladen, die sich auf Zahnheilkunde spezialisiert hat und den Pferden in der Regel einmal im Jahr auf den Zahn fühlt. Sie gibt unter anderem gute Tipps für die Vorbereitung auf den Zahnarzt. So sollte man etwa 15 Minuten vor dem Zahnarzttermin nichts mehr füttern. Einfach, aber genial finde ich ihren Rat, bei älteren Pferden erst vorher zu testen, ob sie Heucobs fressen, bevor man ihnen die Zähne zieht und das Pferde beim Verweigern der Heucobs dann elendig abmagert, weil es Heu als Ganzes nicht mehr fressen kann. Schaut auf Eure Zähne und auf die Eurer Pferdchen und bleibt auf Trab.  Eure Welshies. Eure Julia Kistner.  Elisabeth Heymann erreicht ihr unter Tierarztpraxis Heymann Finsteregg 2 3074 Michelbach www.vetmobil.at 0660/ 144- 144- 0  Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/
24:54
June 12, 2021
Muli auf Trab
Tessa, Velvet, Dancer und ich haben diesmal eine ausgesprochene Maultierexpertin zu Gast: Tanja Schwarz. Anfang des Jahres hatten wir die #Barockesel aus #Schlosshof mit Katharina Tschann auf Sendung – es lohnt sich die Folge nachzuhören, weil sie ja auch ein Teil des Maultiers sind. Warum diese besondere Mischung aus Esel und Pferde in der Freizeitreiterei immer beliebter werden, erkundigten wir uns bei Tanja Schwarz und ihrem Muli Feivel.  Feivel, Tanja und ihren Block findet ihr übrigens am Besten in Facebook unter #Feivel der Muliwanderer. Ja, wenn Euch diese Podcastfolge gefallen hat, dann würden wir uns freuen, wenn ihr den Podcast Auf Trab kostenlos abonniert oder uns vielleicht sogar auf Apple Podcast bewertet. Den Podcast-Auftrab könnt ihr überall hören, wo es Podcasts gibt, also auf Apple und Google Podcast, auf Spotify, Anchor und Overcast oder ihr klickt auf die Story unseres Instagram-Account AUF Trab oder ihre geht auf unsere Webseite www.auftrab.eu. Auf alle Fälle bleibt auf Trab, bis nächsten Samstag Eure Welshies Tessa, Velvet und Dancer, Eure Julia Kistner. Last but not least möchten wir uns nochmals herzlich bei Euch allen bedanken für das großartige Feedback auf die letzte Folge „Die Rechte der Aus- und #Wanderreiter“ mit Rechtsanwältin Nina #Ollinger. Auf mehrfachen Wunsch und allgemeiner Verwunderung über die restriktiven Reitrechte in unseren Wäldern habe ich für Euch Frau Dr. Ollinger nochmals gefragt, ob man tatsächlich nur mit Zustimmung Forststraßen bereiten darf. Ihre klare und ernüchternde Antwort lautet: Ja. Auf Forstwegen darf in Österreich (leider) nur dann geritten werden, wenn der Eigentümer oder Forststraßenerhalter das erlaubt. Erlaubnis wird erteilt durch Schilder, Reitwegenetz, Gemeindeverordnung, schriftlichen Vertrag, mündliche Zustimmung… oftmals auch durch direkte Vereinbarung zwischen Reitstallbetreiber und Waldbesitzer. Und im Voraus galoppierenden Gehorsam hier noch der Disclaimer. Dieser Podcast enthält am Ende Produktplatzierungen von www.baeralis.de – Hydrogel und Desinfektionsspray, das Dancer – schon angewendet – wärmstens weiterempfehlen kann. Anfragen, Beschwerden und Wünsche an julia@auftrab.eu Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/
33:49
June 05, 2021
Aus- und Wanderreiten - Die Rechte der Reiter
… und was tatsächlich versichert ist. Habt ihr gewusst, dass ihr auf Straßen nur reiten dürft wenn ihr des Reitens kundig und ohne Begleitung von Erwachsenen zumindest 16 Jahre alt sein müsst? Dass es in Österreich keine Rechtsprechung gibt, die klarstellt ob ein Reiter, der sein Pferd führt,  als Fußgänger zählt oder auch nicht? Dass ein fremdes Pferd, dass ihr in Eurem Hänger mitnimmt nicht ausreichend versichert ist? Auf Trab zu Gast ist Frau Dr. Nina Ollinger, auf Pferderecht spezialisierte Rechtsanwältin, die ihr in Facebook oder auch unter www.ra-ollinger.at findet. Und wenn Euch diese Folge gefallen hat, dann würden wir uns freuen, wenn ihr den Podcast Auf Trab gleich kostenlos abonniert. Den Podcast-Auftrab könnt ihr übrigens überall hören, wo es Podcasts gibt, also auf Apple und Google Podcast, auf Spotify, Anchor und Overcast oder ihr klickt auf die Story unseres Instagram-Account AUF Trab oder ihre geht auf unsere Webseite www.auftrab.eu. Auf alle Fälle bleibt auf Trab,  bis nächsten Samstag Eure Welshies, Eure Julia Kistner. Und im Voraus galoppierenden Gehorsam hier noch der Disclaimer. Dieser Podcast enthält am Ende Produktplatzierungen von www.baeralis.de – Hydrogel und Desinfektionsspray, das Dancer – schon angewendet – wärmstens weiterempfehlen kann. Anfragen, Beschwerden und Wünsche an julia@auftrab.eu Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/
23:17
May 29, 2021
Moderne Wundversorgung: Zeit alleine heilt keine Wunden.
Wie man Wunden beim Pferd behandelt und was  man auf Wanderitten für den Notfall einpacken sollte. Darum geht es in dieser AUF TRAB-Episode. AUF TRAB zu Gast ist Susanne Bär aus Ulm in Süddeutschland, die sich intensiv mit dem Thema beschäftigt. Ihr Credo: Das aller Wichtigste für eine gute Wundheilung ist eine erstklassige Reinigung der Wunde. Und das sofort und auch nur mit reinem Wasser, nicht mit Silbersprays, nicht mit Cremen zukleistern. Ist die Wunde sauber, dann sollte man sie desinfizieren und dann auch gut beispielsweise in der Nacht im Stall vor dem Eindringen von Bakterien mit Mullbinden und einem geschlossenen Verband versorgen.  Sie schwört auch auf Homöopathie. Hier helfen Arnika-Globuli D 12, 10 Stück pro Gabe, die man immer in der Satteltasche dabei haben sollte.  Ihr findet mehr zu Susanne Bärs besten Tipps  auf www.baeralis.de Unser Hörer Rüdiger hat noch ein über Generationen überliefertes Wundheilrezept, dass beim Tier wie beim Menschen hilft: Die gewöhnliche Osterluzei. Sie wächst auch in unseren Breitengraden, die nordamerikanischen Indianer setzten sie auch bei Schlangenbissen ein. Die Blätter trocknen, wie Tee aufbrühen, erkalten lassen und dann einen sauberen Lappen tränken und auf die Wunde geben. Wenn Dir diese Folge gefallen hat würden uns sehr über Dein Feedback freuen. Du erreichst uns per email an julia@auftrab.eu oder unter www.auftrab.eu. Sehr geholfen wäre uns, wenn Du diesen Podcast auf einer der Podcastplattformen abonnierst und AUF Trab natürlich auch Deinen FreundInnen weiterempfiehlst. Bleib gesund, bleib auf Trab, bis zum nächsten Samstag. Deine Welshies. Deine Julia Kistner. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/
26:32
May 22, 2021
Mein Pferd respektiert mich nicht
Respekt bedingt Vertrauen und das sind wiederum die Bausteine für Leadership. Auf Trab zu Gast ist Parelli-Instruktorin Elisabeth Musil. Sie erklärt die Gründe, weshalb ein Pferd respektlos ist: Es kann nicht, es will nicht und oft versteht es nicht. Da hilft nur die Pferdesprache zu erlernen und sich die Zeit nehmen, um am Vertrauen zu arbeiten. Wenn das mal da ist, dann klappt es auch besser mit dem Respekt.  Pferd und Mensch haben laut Parelli je vier Verantwortungen. Jene des Menschen sind: Agiere wie ein Partner und nicht wie ein Raubtier, zweitens lerne reiten beziehungsweise habe einen unabhängigen Sitz. Drittens denke wie ein Pferd bevor Du wie ein Mensch denkst und viertens fokussiere Dich auf das hier und jetzt. Das Pferd wiederum soll wie ein Partner und nicht wie ein Fluchttier reagieren. Zweitens soll es das Tempo und drittens die Richtung beibehalten. Und viertens soll es schauen, wohin es tritt. Du bist nur der Lotse. Wir wollen nämlich keine Roboter.  Druck sei nichts Negatives, meint Elisabeth, es schafft Respekt. Ich darf damit aber nur nichts Unmögliches vom Pferd verlangen. Um sich Respekt zu erarbeiten, sollte man mit Komfort und Diskomfort arbeiten. Schon das Bemühen zu belohnen ist ein gutes Erfolgsrezept.  Unser Rezept: Hört mal rein und bleibt Auf Trab! Folge uns auch auf Instagram @auftrab und auf www.auftrab.eu. Eure Welshies, Eure Julia Kistner Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/
43:58
May 15, 2021
Centered Riding: Gefühlvoll, schmerzfrei, anders reiten
Centered Riding von Sally Swift ist der Schlüssel zu einem gefühlvolleren Reiten und einem unabhängigeren Sitz. Hierzu haben wir einen Gast auf Sendung, auf den sich Velvet, Tessa und Dancer und vor allem ich schon lange gefreut haben: Auf Rosi Schreiber-Jetzinger, staatlich geprüfte Reitlererin, Centered Riding Ausbildnerin Stufe 3, Bewegungstrainerin und Neuro Rider Practitioner. Rosi ist aber nicht nur sehr gebildet, sondern vor allem sympathisch und sie kann unglaublich gut das wertvolle Wissen von Sally Swift vermitteln: Reiten aus der Körpermitte. Eine Reitpädagogik, die in erster Linie nicht beim Pferd, sondern beim Reiter beziehungsweise bei einem stabileren, unabhängigeren Sitz ansetzt. Damit Biegungen, Sprünge, Versammlungen oder Tempowechsel auch so geschmeidig funktionieren, wie man sich das wünscht.  In dieser Podcastfolge erfährst Du von Rosi, wie man seine eigenen Bewegungsblokaden lösen kann, wie man sich zentriert, mit welchen Bildern im Kopf, mit welcher spezieller Atemtechnik, wie man durch Erdung und mit einem sanften Blick ein harmonischeres, gefühlvolleres und vielleicht auch schmerzfreieres, in jedem Fall bequemeres Reiten erlebt.  Rosi hat Euch unterstützend auch eine sehr nützliche Bücherliste zusammengestellt, mit der ihr an Eurem Sitz arbeiten könnt:  Susan E. Harris: Pferde in Bewegung, Müller Rüschlikon, 2016 Sally Swift: Reiten aus der Körpermitte Band 1 Müller Rüschlikon 2011, Band 2 Müller Rüschlikon 2018 Stefan Stammer: Das Pferd in positiver Spannung, FN Verlag 2016 Rudolf G. Binding: Reitvorschrift für eine Geliebte, Olms, 2001 Eckart Meyners: Aufwärm- und Übungsprogramm für Reiter, Kosmos 2015 Eckart Meyners: Wie bewegt sich der Reiter?, Kosmos 2016 Eckart Meyners: Bewegungsgefühl und Reitersitz, Kosmos 2012 Eckart Meyners, Hannes Müller: Reiten als Dialog, Kosmos 2020 Eric N. Franklin: Frei bewegen, Riva, 2020 Eric N. Franklin: Bewegung beginnt im Kopf, VAK, 2007 Anke Recktenwald: Besser Reiten mit Feldenkrais, Kosmos, Links zu Rosi und weiteren Centered Riding-Trainern:  www.pferdeerlebnis.at www.centeredriding.at www.centeredriding.org Liebe PferdefreundInnen, bleibt AUF TRAB, folgt uns auch auf Instagram @auftrab und auf www.auftrab.eu.  Eure Welshies, Eure Julia Kistner Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/
44:26
May 08, 2021
Blau-gelbe Dualaktivierung - erklärt vom Erfinder Michael Geitner
Hallo Pferdefreunde! In dieser Podcastfolge wird´s lokalpatriotisch: Sie ist den niederösterreichischen Landesfarben blau und gelb gewidmet. Es geht um Gehirnjogging und Fitnesstraining für Dein Pferd und auch für Dich mit Hilfe von blauen und gelben Pelonen und Schaumstoffbahnen. Was in Österreich als „Würsteln-Reiten" liebevoll betitelt wird hat fundierte wissenschaftliche Wurzeln: Die Dual-Aktivierung® mit den Farben blau und gelb ermöglicht den Pferden ein schnelleres Hin-, und Herschalten der beiden Gehirnhälften. So kann Gesehenes und Erlerntes schneller verarbeitet werden. Mike hat sein Konzept auch um „Zirkeltraining für Pferde" erweitert, das Equikinetic, das selbst alte Pferde fit hält. Pferde werden in einer exakten Quadratvolte, in Dauerinnenstellung und Biegung, im Zeitintervalltraining und regelmäßigen häufigen Handwechseln gearbeitet. Zuerst verzichtet man drei Monate ganz aufs Reiten, trainiert jeden zweiten Tag acht Minuten brav Equikinetic. Dann baut man diese Übung einmal in der Woche ins Trainingsprogramm ein plus einen Übungstag gerittene Dualaktivierung. Dein Pferd bekommt Muskeln, die selbst Arnold Schwarzenegger erblassen lassen. Aber hört dem Begründer der blau-gelben Trainingswelt, Michal Geitner am Besten selbst zu.   Wir versprechen Euch, die Folge ist nicht nur informatativ, sondern auch unterhaltsam. Eure Welshies, Eure Julia Kistner.  Hier gehts direkt zu Mike Geitner: https://pferde-ausbildung.de/ Hier geht es direkt zu uns:  www.auftrab.eu .... und wir wiehern auch auf Instagram @auftrab. Auf unsererm Insta-Account findest Du auch Fotos der Gesprächspartner und von Tessa, Velvent und Dancer, u.a. von Mike Geitner  Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/
39:46
May 01, 2021
Klaus Hempfling - Mit den Pferden tanzen - Teil 2
Menschen reden viel zu viel, hier ist weniger Kommunikation mehr. Benutze Worte deshalb ganz bewusst und selten und sei Dir bewusst, das sie ein großes Gewicht haben. Solche Tipps und mehr gibt Klaus Hempfling in unserem zweiten Teil des Gesprächs mit dem Pferdekönig. Neben seinem ersten Buch „Mit Pferden tanzen"  haben sich auch seine Werke „Wenn sich Pferde offenbaren"  über verschiedene Pferdecharakteren und sein Buch „Das Pferd sucht mich"  weltweit sehr gut verkauft. Er erörtert auch Details , was longieren und führen überhaupt für ihn bedeutet.  Hempfling arbeitet an seinem fünften Buch „Wahre Reitkunst", das in den nächsten Monaten herauskommen soll. Mehr zum Pferdekönig auf www.hempfling.com. Dort findest Du faszinierende Videoclips wie https://www.youtube.com/watch?v=FL2RBvfPhZo Beeindruckende Fotos von Klaus Hempfling findest Du auf unserem Instagram-Account @auftrab. Viel Hörvergnügen wünschen die  Welshies und Julia Kistner. Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/
36:22
April 23, 2021
Interview mit Klaus Hempfling - Der mit den Pferden tanzt
Auf TRAB zu Gast ist diesmal der Pferdekönig KFH. Klaus Ferdinand Hempfling, dessen Besteller Mit den Pferden tanzen in über 20 Sprachen übersetzt wurde und dessen Videos millionenfach anklickt wurden. Der Gewalt abschwört, das Pferd am lockeren Zügel versammelt, die Distanz zu Pferden hält und sie bedingungslos liebt. Neugierig? Na dann hört mal rein! Hempfling arbeitet an seinem fünften Buch „Wahre Reitkunst", das in den nächsten Monaten herauskommen soll. Mehr zum Pferdekönig auf www.hempfling.com. Dort findest Du faszinierende Videoclips wie https://www.youtube.com/watch?v=FL2RBvfPhZo Beeindruckende Fotos von Klaus Hempfling findest Du auf unserem Instagram-Account @auftrab. Also bleibt auf TRAB! Eure Welshies, Eure Julia Kistner Musik- und Soundrechte: https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/
34:09
April 17, 2021
Western oder Englisch? Hauptsache reiten!
Auf Trab zu Gast ist Gerold Dautzenberg, Präsident des Niederösterreichischen Pferdesportverbands. Und Gerold Dautzenberg ist nicht nur NOEPS-Präsident, sondern vor allem begeisterter und begnadeter Westerntunierreiter und mehrfacher Besitzer von western-gerittenen Pferden. Western oder klassisch Reiten ist auch die Frage, die wir uns in dieser Episode stellen .Das Ziel beider Reitstile ist letztlich das Gleiche: Ein durchlässiges, losgelassenes Pferd mit möglichst wenig Hilfen harmonisch zu Reiten. Während die Kavallerie natürlich männlich dominiert war, liegt die zunehmende Beliebheit des Westernreitens heute nicht daran, dass sich wieder mehr Männer aufs Pferd schwingen. Ganz im Gegenteil, bedauert unser Podcast-Gast Gerold Dautzenberg den fehlenden männlichen Nachwuchs.  Aber hört am Besten einmal rein, auch bei der nächsten Folge. Denn kommenden Samstag haben wir eine echte Horsemanship-Legende AUF TRAB: Klaus Ferdinand Hempfling, Bestsellerautor von „Mit den Pferden tanzen".  Also bleibt auf TRAB! Eure Welshies, Eure Julia Kistner Royalty Free Musik- und Soundrechte :  Pferdewiehern, Horse-Breath-Short: FesliyanStudios.com   Horse Neigh, Galloping Horse: SoundBible.com   Dialling: Mike König,SoundBible.com Intro: Sleepy Jake by Silent Partner: YouTube Audio Library Eseliah: bigsoundbank.com 
25:35
April 10, 2021
Claus Penquitt - Die hohe Schule für Freizeitreiter
Diese Folge ist dem im Dezember 2020 mit 91 Jahren verstorbenen Claus Penquitt gewidmet, dem Begründer der Freizeitreit-Akademie und Autor des Sachbuch-Bestsellers Freizeitreiter-Akademie. Seine Reitlehre, eine Mischung aus altklassischer, iberischer und südfranzösischen Reitkunst und des feinen, altkalifornischer Westernreitens hat auch außerhalb Deutschlands seine Fangemeinde. Der ehemalige Europameisters des Westernreitens verkörperte beim Reiten Eleganz und Leichtigkeit zugleich und eine beeindruckende Harmonie zwischen Pferd und Reiter. Auf Trab zu Gast ist Hartmut Luther, zertifizierter Claus Penquitt-Trainer (CP-Trainer). Claus Penquitts Bestseller „Die Freizeitreiter-Akademie“ findet man weder als Buch, noch als DVD im regulären Buchhandel. Es ist nur noch zu Phantasiepreisen auf dem Gebrauchtmarkt zu haben. Wärmstens empfehlen kann ich Euch das noch erhältliche Übungsbuch von Claus Penquitt: „Die besten Übungen Feines Freizeitreiten“. Auf Youtube findet man ein nettes Video zu Claus Penquitt:   https://www.youtube.com/watch?v=-rpulN91qgQ Seine Tochter Nathalie hat eine eigene Pferdeschule. Ihr im Podcast zitiertes Video findest Du auf  https://penquitt-pferdeschule.de/neuigkeiten/aktuelles/ Auch Hartmut Luther hat ein Buch herausgebracht: „Softhorse Riding: Das sanfte Anreiten junger Pferde". Auf seiner Seite findest Du auch die Auflistung aller lizenzierter CP-Trainer:  https://soft-horse-riding.com/alle-trainer-mit-cp-oder-shr-trainer-lizenz/ Viel Spaß beim CP-Training wünschen Dir die Welshies Tessa, Velvet, Dancer und Julia Kistner Royalty Free Musik- und Soundrechte :  Pferdewiehern, Horse-Breath-Short: FesliyanStudios.com   Horse Neigh, Galloping Horse: SoundBible.com   Dialling: Mike König,SoundBible.com Intro: Sleepy Jake by Silent Partner: YouTube Audio Library Eseliah: bigsoundbank.com
27:09
April 03, 2021
Mein Pferd ist schief, oder bin´s ich?
In dieser Episode dreht sich mal wieder alles um die Gesundheit Deines Vierbeiner und auch um Deine eigenen körperlichen Wehwehchen. Dafür haben wir uns Equino Fit-Trainein Gundula Lorenz eingeladen.  Auf ihrer Webseite findet ihr auch jede Menge Literaturempfehlung zum Thema Pferde- und reiterliche Schiefe (https://www.equinopathie.at/literaturempfehlung). Freut Euch auf Ihr Fittnessprogramm und hört mal in diese AUF TRAB-Podcastepisode rein und empfiehlt sie allen weiter, die sich und ihr Pferdchen auch wieder ins Lot bringen wollen. Bleibt fit, Eure Welshies und Eure Julia Kistner Royalty Free Musik- und Soundrechte :  Pferdewiehern, Horse-Breath-Short: FesliyanStudios.com   Horse Neigh, Galloping Horse: SoundBible.com   Dialling: Mike König,SoundBible.com Intro: Sleepy Jake by Silent Partner: YouTube Audio Library Eseliah: bigsoundbank.com
35:25
March 27, 2021
Stallordnung - Ausmisten in sechs Schritten
Wenn zwei Drittel der Dinge im Haushalt problemlos entsorgt werden können, sollte das im Stall auch gehen. Wie man sich mit dem sechs Magic Cleaning Tipps nach Marie Kondo auch in der Sattelkammer und im Stallspind wieder zurecht findet.  Die sechs Schritte zur Stallordnung sind: 1. Tempo und Konsequenz 2. Sortieren nach Themen 3. Fass Deine Stallschätze alle nochmals an. Brauchst Du sie wirklich?  4. Bringen sie Dir so viel Freude, dass Du sie behalten möchtest? 5. Jedes Ding bekommt seinen Platz 6. Richte einen „Altar" für eine Hand voll nostalgischer Dinge zum Beispiel in einem Spintfach ein, von denen Du Dich nicht trennen kannst. Viel Spaß beim Ausmisten wünschen Dir  Julia und die Welschies Royalty Free Musik- und Soundrechte :  Pferdewiehern, Horse-Breath-Short: FesliyanStudios.com   Horse Neigh, Galloping Horse: SoundBible.com   Intro: Sleepy Jake by Silent Partner: YouTube Audio Library Eseliah: bigsoundbank.com
18:15
March 21, 2021
Was Freizeitreiter von der Hofreitschule lernen können.
Zu Gast Auf Trab ist Andreas Hausberger, Oberbereiterr der Spanischen Hofreitschule Wien, der mit Haflingern aufgewachsen ist. Er hat nicht nur aus beruflichen Gründen auf Lipizzaner umgesattelt: Hausberger liebt die altösterreichische-iberische Rasse und hält Lipizzaner auch für optimale Freizeitpartner. Überhaupt könnten Freizeitreiter einiges von der Reiter- und Pferdeausbildung der Hofreitschule lernen. Etwa, dass das Pferd immer im Mittelpunkt stehen sollte, es nicht der Sklave, sondern der Partner seiner zweibeinigen FreundIn ist. Dass das Wichtigste ein unabhängiger Sitz ist und man deshalb auch regelmäßig Sitzschulungen an der Longe nehmen sollte. Dass die Aufwärm- und Abkühlphase beim Training sehr wichtig ist und die Arbeit an der Hand mit langem Zügel eine hohe Kunst ist. Keinesfalls sollte man sein Pferd langweilen, indem man täglich die selben Lektionen abspultt. Besser ist es jeden Tag eine Lektion zum Schwerpunkt zu machen.  Mehr zur Spanischen Hofreitschule und deren Verkaufspferde auf www.srs.at. Online-Videos von Oberbereiter Andreas Hausberger bei der Arbeit findet ihr auch auf https://www.wehorse.com/de/trainer/andreas-hausberger/   Schau auch vorbei auf Instagram @auftrab und bleib auf Trab!  Deine Welshcobs Tessa, Velvet und Dancer, Deine Julia Kistner
30:25
March 12, 2021
Sprich mit mir! Mit der Pferdessprache von Parelli
Kennst Du das? Dein Pferd schaut Dich fragend an, was Du eigentlich von ihm willst? Oder Du kannst nicht verstehen was es von Dir will?  Und Du denkst Dir, offensichtlich sprechen wir doch sehr unterschiedliche Sprachen. Wir haben uns auf die Suche nach einem Übersetzer gemacht und  Pferdementor Martin Wimmer, lizensierter Parelli-Instruktor gefunden. Um zu lernen, sich klarer und auch für das Pferd verständlicher auszudrücken und vor allem auch um das Pferd besser lesen zu können haben Pat und Linda Parelli die sieben Spiele entwickelt. Das ABC der Pferdesprache, das wir Dir in dieser Episode in Kürze vorstellen.  Wenn Dich nach der Folge das Parelli-Fieber packt, erfährst Du mehr über die sieben Horsemanspiele und über Parelli auf  www.parelli-instruktoren.com und auf www.parelli.com Martin Wimmer findest Du unter www.pferdementor.at Fotos von Pat und Linda Parelli und demnächst auch Videos zu den sieben Spielen findest Du auf www.auftrab.eu und auf Instagram @auftrab Bleib auf Trab! Deine Welshies, Deine Julia Kistner Royalty Free Musik- und Soundrechte :  Pferdewiehern, Horse-Breath-Short: FesliyanStudios.com   Horse Neigh, Galloping Horse: SoundBible.com   Intro: Sleepy Jake by Silent Partner: YouTube Audio Library Eseliah: bigsoundbank.com
31:18
March 06, 2021
Der Traum vom eigenen Fohlen
Fohlenträume sind da, damit man sie sich auch erfüllt, oder lieber doch nicht, weil viel passieren kann? Um diese Frage zu klären haben meine Welshies ihre Geburtshelferin eingeladen, die Leiterin der Besamung und Embryotransferstation der Vetmed Uni Wien und außerordentliche Uni-Professorin Dr. Med Vet. Christine Aurich, die sehr gerne auch Hobbyzüchterinnen berät. Ein belebter Reitstall sei jedenfalls nicht die optimale Umgebung für die Fohlenzucht. Du erreichst sie unter: Prof. Dr. Christine Aurich Besamungs- und Embryotransferstation Vetmeduni Wien +43-1-250776400 christine.aurich@vetmeduni.ac.at Ein Foto von Frau Professor Aurich und entzückende Fotos von Velvet und Dancer als Fohlen findest Du auf unserem Instagram-Account @AufTrab und auf unserer Webseite www.auftrab.eu.  Wenn Du errätst, welches der Fohlen das Podcast-Logo ziert, schicke mir schnell die Antwort an julia@auftrab.eu und mit Glück gewinnst Du ein Sackerl Pferdeleckerlis. Wir halten Dir die Hufe! Bleib auf Trab und unterstütze uns, indem Du diesen Podcast abonnierst und weiterempfiehlst. Deine Welshies, Deine Julia  Royalty Free Musik- und Soundrechte :  Pferdewiehern, Horse-Breath-Short: FesliyanStudios.com   Horse Neigh, Galloping Horse: SoundBible.com   Intro: Sleepy Jake by Silent Partner: YouTube Audio Library Eseliah: bigsoundbank.com
53:54
February 26, 2021
Gut im Futter - das Pferd ist, was es frisst.
Was frisst ein Pferd pro Tag? Wo von hängt es ab?  Wie viel Heu, Stroh, Kraftfutter, Mineralien vertilgt es? Fragen über Fragen, die Tessa, Velvet und Dancer ihrem Gast Anna Maria Rumer, Futterberaterin für Pferde stellen. Wer sich auch von Anna unverbindlich beraten lassen möchte erreicht sie unter E-Mail: rumer@koenigshofer.at Telefon: +43 676 848 629 641  Bleibt auf Trab! Deine Welshies Tessa, Velvet, Dancer, Deine Julia Kistner Ps: Besuche uns auch mal auf www.auftrab.eu Royalty Free Musik- und Soundrechte :  Pferdewiehern, Horse-Breath-Short: FesliyanStudios.com   Horse Neigh, Galloping Horse: SoundBible.com   Intro: Sleepy Jake by Silent Partner: YouTube Audio Library Eseliah: bigsoundbank.com
30:22
February 19, 2021
Wunderbare Welshcobs
Warum genau diese Pferderasse die besten Freizeitpartner sind, die man sich vorstellen kann und außerdem ein Einblick in das Alltagsleben der Reitställe mit Corona. Zu Gast auf Trab ist der Präsident des Niederösterreichischen Pferdesportverbands Nöps, Gerold Dautzenberg. Gastgeber sind die Welshcobs Tessa, Black Velvet und Tiny Dancer sowie Julia Kistner, die über sich und den speziellen Charaktereigenschaften  von Welshcobss erzählen.   Dancer und Velvets Mami kennt ihr ja schon. Wer mehr über ihren deutsch-britischen Vater wissen möchte, Fronarth Trysor, findet hier den Link zu ihm:  Das Vaterhaus: http://www.welshcob-gerling.de/welshcob Ein Halbbruder von Velvet: https://www.ig-welsh.de/llaun-tempest Bleibt auf Trab! Deine Welshies Tessa, Velvet, Dancer, Deine Julia Kistner Ps: Besuche uns auch mal auf www.auftrab.eu Royalty Free Musik- und Soundrechte :  Pferdewiehern, Horse-Breath-Short: FesliyanStudios.com   Horse Neigh, Galloping Horse: SoundBible.com   Intro: Sleepy Jake by Silent Partner: YouTube Audio Library Eseliah: bigsoundbank.com
23:29
February 13, 2021
Gut zu Fuß barhuf
Ist mein Pferd auch barhuf gut zu Fuß?  In dieser Episode geht es um die Hufeisen, ob und wann mein Pferdchen auch ohne sie gut geht.  Zu Gast ist der staatlich geprüfter Hufschmied, orthopädischer Hufschmied an der Hofreitschule Wien und Ausblidner Kurt Fabsic, der übrigens auch Lehrlinge aufnimmt.  Er nennt drei Gründe, wann man auf einen Beschlag nicht verzichten sollte. Übrigens, jetzt ist ein guter Zeitpunkt, sobald die Böden nicht mehr so hart sind auf Barfuß umzusatteln.  Kurts Kontaktadresse: Hufschmiede Kurt Fabsic, 1220 Wien Wehrbrücklstr. 47, Tel. 06767331570, Mail kurt.fabsics@gmail.com,  www.hufschmied-kurt-fabsics.jimdo.com Bleibt auf Trab! Deine Welshies Tessa, Velvet, Dancer, Deine Julia Kistner Ps: Besuche uns auch mal auf www.auftrab.eu Royalty Free Musik- und Soundrechte :  Pferdewiehern, Horse-Breath-Short: FesliyanStudios.com   Horse Neigh, Galloping Horse: SoundBible.com   Intro: Sleepy Jake by Silent Partner: YouTube Audio Library Eseliah: bigsoundbank.com
31:23
February 06, 2021
Esel als Stallgenossen
Die wunderbare Welt der weißen Esel - gibt es die wirklich?  Sind Esel wirklich so dumm und sind sie geeignete Stallgenossen für Pferde?  Auf Trab zu Gast Mag. Katharina Tschann, Präsidentin des Verein zur Erhaltung der Weißen Barockesel. Wer die süßen Langohren näher kennenlernen möchte erreicht Katharina über www.weisse-barockesel.at und auf Instagram/Auf Trab. In  diesem Sinne, bleib auf Trab und halte Deine Ohren wie die Esel steif!   Deine Welshies Tessa, Velvet, Dancer, Deine Julia Kistner Ps: Besuche uns auch mal auf www.auftrab.eu Royalty Free Musik- und Soundrechte :  Pferdewiehern, Horse-Breath-Short: FesliyanStudios.com   Horse Neigh, Galloping Horse: SoundBible.com   Intro: Sleepy Jake by Silent Partner: YouTube Audio Library  Eseliah: bigsoundbank.com
24:05
January 30, 2021
Alles, was Corona-Recht ist
Darf ich reiten, Kutsche und Hänger fahren, wenn ja, mit wem und wohin? Fragen über Fragen in Pandemie- und Lockdown-Zeiten.  Tessa, Velvet und Dancer haben sich zu Klärung Ihrer Rechte eine echte Pferderechtsexpertin, Rechtsanwältin Dr. Nina Ollinger auf Sendung eingeladen.  Damit Du Dich auch direkt mit  Dr Nina Ollinger vernetzen möchtest, haben wir Dir alle Ihre Links zusammengetragen.  Fotos von Frau Dr. Ollinger findest Du auf Instagram „Auf Trab."   In diesem Sinne, bleib auf Trab! Guten Ritt, gute Fahrt und keine Rechtsstreitigkeiten wünschen Dir die Welshies und Julia Kistner Ps: Besuche uns auch mal auf www.auftrab.eu Hier erreichst Du Frau Dr.  Ollinger: t 02231 / 22365 office@ra-ollinger.at │ https://www.facebook.com/pferderechtsanwaeltin Für aktuelle Informationen rund um die Rechtslage mit Corona besuchen Sie gerne den laufend aktualisierten Blog: https://www.ra-ollinger.at/aktuelles/covid-19-coronavirus-update-fuer-die-pferdewelt/  Royalty Free Musik- und Soundrechte : Pferdewiehern, Horse-Breath-Short FesliyanStudios.com    Horse Neigh, Galloping Horse SoundBible.com     Intro: Sleepy Jake by Silent Partner: YouTube Audio Library  
18:55
January 26, 2021
Kutsche fahren als gesunde Abwechslung
Fahren sorgt für Abwechslung im Reitalltag, stärkt die Hinterhand und gymnastiziert. Zur zehnten Folge von „Auf Trab“ haben Tessa, Velvet und Dancer sich einen ganz besonderen Gast eingeladen. Den dreifachen Österreichischen Landesmeister im Fahren, Rüdiger Griental. Kutschfotos von ihm mit Velvet in Action findest Du auf dem Instagram-Account „Auf Trab." In dieser zehnten Episode erfährst Du, was den Reiz des Kutsche fahren ausmacht, wann sich Dein Pferd dafür eignet, wie man ein Pferd zum Kutschpferd ausbildet und was die Grundausstattung kostet. Bleibt auf Trab! Eure Welshies Tessa, Black Velvet, Tiny Dancer und die glückliche Besitzerin Julia Royalty Free Musik- und Soundrechte : Pferdewiehern, Horse-Breath-Short FesliyanStudios.com   Horse Neigh, Galloping Horse SoundBible.com   Intro: Sleepy Jake by Silent Partner: YouTube Audio Library   Fireworks: SoundBible.com  
16:52
January 23, 2021
Kalorienbomben und temperierte (Ge)Tränke
Der Weihnachtsspeck muss weg! Das gilt mit Sicherheit für mich, aber nicht für alle Pferdchen. Sie brauchen mehr Kalorien um die Körpertemperatur  von 37 bis 38 Grad zu halten! Oder Du nutzt die kalten Tage gezielt, damit Dein molliger Vierbeiner natürlich abspeckt.  In dieser Episode erfährst Du auch, ob Du den Weihnachtsbaum verfüttern solltest - ein Bild von Dancer und unserem Baum findest Du auf Instagram #auf Trab. Karotten, Äpfel, Vitamine und Mineralien - all das gehört zu Nährstoffzufuhr an kalten Tagen, genauso wie ein bischen mehr Stroh und Heu und eine wohltemperierte Tränke. Bleibt auf Trab! Deine Welshies Tessa, Dancer und Velvet, Deine Julia Royalty Free Musik- und Soundrechte : Pferdewiehern,, Horse-Breath-Short FesliyanStudios.com   Horse Neigh, Galloping Horse SoundBible.com   Intro: Sleepy Jake by Silent Partner: YouTube Audio Library  
11:47
January 19, 2021
Ritt zu Dritt - mit Handpferd macht es doppelt Spaß!
Du darfst mehrere Pferdchen gleichzeitig betreuen, aber Du hast nur ein beschränktes Zeitbudget? Wie wäre es da mit einem Ritt zu Dritt? Na, dann hör doch mal rein! Das spart auch nicht nur Zeit, es macht unglaublich viel Spaß und es fordert Hand- und Reitpferd und nicht zuletzt auch Dich geistig und körperlich.  Als Handpferd kann man auch nicht- oder noch nicht reitbare Pferde auf seinen Ausflügen mitnehmen. Etwa bei rekonvaleszenten  Pferden langsam wieder die Muskeln aufbauen, Oder man kann auch junge Pferde an ungewohnte Umgebungen, unebene Untergründe und Umgebungslärm gewöhnen und bei ihnen  gleichzeitig noch vor dem Anreiten die Muskelatur aufbauen. Wichtig ist zuvor das „Trockentraining" von Reit- und Handpferd und dem Reiter. Auch muss die Chemie pasen. Die Verletzungs- und Unfallgefahr ist nämlich nicht zu unterschätzen.  Bleibt auf Trab! Eure Welshies Tessa, Black Velvet, Tiny Dancer und die glückliche Besitzerin Julia Royalty Free Musik- und Soundrechte : Pferdewiehern, Horse-Breath-Short FesliyanStudios.com Horse Neigh, Galloping Horse SoundBible.com Intro: Sleepy Jake by Silent Partner: YouTube Audio Library Fireworks: SoundBible.com
32:23
January 11, 2021
Prosit Neujahr! Lasst die Korken knallen, nicht die Böller.
Prosit Neujahr! Viele Zweibeiner machen Party, böllern sich weg.. Das sei ihnen auch gegönnt, dass ihnen zum Feiern zu Mute ist.  Nicht so den verschreckten Vierbeinern. Hört einmal rein, wie ihr Euren Pferden, Katzen und Hunden den Jahreswechsel erträglicher macht –  so lange ihr uns überhaupt  noch vor lauter Knallerei verstehen könnt.... Dancer, Velvet, Tessa und Julia  würden sich freuen, wenn ihr diesen Podcast abonniert und/oder uns eure Silvestergeschichten, Tricks und Tipps auf www.auftrab.eu mitteilen  würdet.  Wir wünschen uns, dass ihr  „Auf Trab"  auch auf Instagram folgt. Dort findet ihr auch konkrete Beruhigungsmittel für Eure Hottis abgebildet..  Alles Gute und bleibt auch 2021 so oft es geht auf Trab! Eure Welshies, Eure Julia. Royalty Free Musik- und Soundrechte : Pferdewiehern,, Horse-Breath-Short FesliyanStudios.com Horse Neigh, Galloping Horse SoundBible.com Intro: Sleepy Jake by Silent Partner: YouTube Audio Library Fireworks: SoundBible.com
08:00
December 31, 2020
Hurra, neues Heu ist da!
Wo kommt das Heu im Winter her? Wie wird es hergestellt? Was ist der Unterschied zwischen dem ersten und zweiten Schnitt? Wann wird wirklich geerntetß Wie viel fressen Dancer, Tessa und Velvet so am Tag? So viel kann ich Euch verraten, sehr viel! Zu dritt vertilgen Sie im Jahr 24  Ballen von je ca 600 Kilo = 14.400 Kilo , in Summe Wiesenheu um rund 1600 Euro, also rund 530 Euro pro Jahr. Das zusätzlich zum beinahe täglichen Weidegang. Ganz schön Vielfraße, oder? Aber hört selbst vom Bauer Toni, was er alles mit seinem Traktor anschleppt.  Die Welshies Tessa,  Black Velvet und Tiny Dancer  würden sich über Euer Feedback unter auftrab@gmail.com oder Eure Geschichten direkt auf www.auftrab.eu bzw. über eine Bewertung (Sternchen) auf itunes oder Apple Podcast freuen. So long, bleibt auf Trab! Eure Welshies, eure Julia. Royalty Free Musik- und Soundrechte : www.Pferdewiehern_FesliyanStudios.com Horse-Breath-Short-www.fesliyanstudios.com Galloping Horse-SoundBible.com-1411555122 Horse Neigh-SoundBible.com-1740540960 Sleepy Jake by Silent Partner from YouTube Audio Library · http://bit.ly/32TUZyy
08:15
December 27, 2020
Hilfe, mein Pferd hat Schmerzen!
Tierärztin, Chiropraktikerin, Physiotherapeutin und Osteopathin Michaela Pinisch auf Trab. Sie verrät Euch, welche Signale Euch Eure Vierbeiner senden, wenn Sie Schmerzen haben, was die Ursache sein könnte - nicht selten  ist es der Sitz oder der Sattel - und vor allem was ihr dagegen tun könnt, wenn Eure Lieblinge schief  oder unwillig gehen oder Euren Berührungen weichen. Michaela, bewaffnet mit einem großen Schaumstoff-Würfel und einem geriffelten Nudelwalker verrät Euch auch, was es mit den Faszien von Pferden auf sich hat und was ihnen gut tut.  Viel Spass auf Trab mit Tierärztin Michaela Pinisch aus Waltersdorf an der March,  die Ihr auch direkt unter www.pinisch.at, michaela@pinisch.at oder telefonisch unter +43 650 / 94 32 94 0 erreicht.  Die Welshies Tessa,  Black Velvet und Tiny Dancer  würden sich über Euer Feedback unter auftrab@gmail.com oder Eure Nachricht direkt auf www.auftrab.eu bzw. über eine Bewertung (Sternchen) auf itunes oder Apple Podcast freuen.   So long, bleibt auf Trab! Eure Welshies, eure Julia. Royalty Free Musik- und Soundrechte : www.Pferdewiehern_FesliyanStudios.com Horse-Breath-Short-www.fesliyanstudios.com Galloping Horse-SoundBible.com-1411555122 Horse Neigh-SoundBible.com-1740540960 Sleepy Jake by Silent Partner from YouTube Audio Library · http://bit.ly/32TUZyy
15:14
December 24, 2020
Indoor-Pferdespass ohne Reithalle
Es gibt doch nicht nur schlechte Bekleidung, sondern tatsächlich auch grausliches Wetter. Nicht jeder hat das Privileg in eine Reithalle auszuweichen zu können. Was aber nicht heißt, dass man nicht auch ohne Halle Indoor-Spaß mit seinem Pferd haben kann. Ob in der Box, in der Stallgasse, im Heustadl oder im windgeschützten Unterstand des Offenstalls. Um an der Beziehung zu Deinem Pferd zu arbeiten brauchst Du nicht viel Platz. Drei windgeschützte „Trocken"-Übungen, mit denen Du nicht nur das Vertrauen, sondern auch das Herz Deines Vierbeiners für Dich gewinnst.  Wie Du in einer - zugegeben größeren Box oder Deinem Offenstall -  einen Geschicklichkeitsparcour für Deine Hottis aufbaust findest in dem kleinen Demo-Video von Velvet auf www.auftrab.eu Hier der direkte Link zum Video:  https://www.youtube.com/watch?v=zsxeCmsH6dA&feature=emb_logo Bleib auf Trab! Deine Thessa, Velvet und Dancer Royalty Free Musik- und Soundrechte : www.Pferdewiehern_FesliyanStudios.com Horse-Breath-Short-www.fesliyanstudios.com Galloping Horse-SoundBible.com-1411555122 Horse Neigh-SoundBible.com-1740540960 Sleepy Jake by Silent Partner from YouTube Audio Library · http://bit.ly/32TUZyy
08:34
December 17, 2020
Winterwonderland
Alles grau in grau, doch der Boden ist  wunderschön mit Schnee bedeckt. Für einen Hippo-Maniac gibt es kein schlechtes Wetter, nur gute, reflektierende Beleidung für einen traumhaften Ritt durchs Winterwonderland.  Hufe auskratzen nicht vergessen - vor und nach dem Ausritt. Vorsicht! Pferde, die ihr solange alleine zurücklasst unbedingt Ausbruch-sichern und mit Heu ablenken.  Wir freuen uns auf Dein Feedback, entweder auf Plattformen, wo dies möglich ist oder über Deine Nachrichten an auftrab@gmail.com Royalty Free Musik- und Soundrechte : www.Pferdewiehern_FesliyanStudios.com Horse-Breath-Short-www.fesliyanstudios.com Galloping Horse-SoundBible.com-1411555122 Horse Neigh-SoundBible.com-1740540960 Sleepy Jake by Silent Partner from YouTube Audio Library · http://bit.ly/32TUZyy
09:50
December 06, 2020
Es weihnachtet sehr!
Ihr wisst nicht, was ihr Euren Pferdchen und Reitersfreunden zu Weihnachten schenkt? Nichts leichter als das? In dieser Episode findest Du  Jede Menge Rezepte für Pferdeleckerli Buchtipp Sally Swift - Centered Riding Wir freuen uns auf Dein Feedback, entweder auf Plattformen, wo dies möglich ist oder über Deine Nachrichten an auftrab@gmail.com Bleib auf Trab! Royalty Free Musik- und Soundrechte :  www.Pferdewiehern_FesliyanStudios.com Horse-Breath-Short-www.fesliyanstudios.com Galloping Horse-SoundBible.com-1411555122 Horse Neigh-SoundBible.com-1740540960 Sleepy Jake by Silent Partner from YouTube Audio Library · http://bit.ly/32TUZyy
15:27
December 06, 2020
Drei Welshcobs und eine Pferdenärrin
Wir sind Hippo-Maniac Julia und ihre zwölfbeinige Welshcob-Familie: Die 21-jährige Mutterstute Tessa (Nice Comtessa von Braunsberg) , Falbe mit schwarzen Socken, schwarzen Schweif und Mähne, weißem Stern uner  weißer Schnippe am Maul, Stockmaß ca. 148 cm) Die neunjährlge Tochterstute Velvet (Nina Farina Black Velvet), Glanzrappe mit weißem Stern (Stockmaß ca. 149 cm) Der vierjährige Sohnemann, Wallach Tiny Dancer, Abzeiche und Farbe wie die Mama, eine Nuance heller. Du erreichst uns unter auftrab@gmail.com Bleib auf Trab! Dein Tessa, Velvet, Dancer und Julia Royalty Free Musik- und Soundrechte : www.Pferdewiehern_FesliyanStudios.com Horse-Breath-Short-www.fesliyanstudios.com Galloping Horse-SoundBible.com-1411555122 Horse Neigh-SoundBible.com-1740540960 Sleepy Jake by Silent Partner from YouTube Audio Library · http://bit.ly/32TUZyy
04:35
December 05, 2020
Trailer - Für alle Hippo-Maniacs
Halli, hallo ihr Hippo-Maniacs da draußen! Ihr seid „Auf Trab", dem Podcast für alle Pferde-verrückten Freitzeitreiter und Fahrer. Hier geht es um alles mit Stallgeruch – Pferdebeziehungen, Pferdefutter, Stall- und Bodenarbeit,  Pferdpflege, Pferdezucht, sämtliches nötige und unnötige Pferdezubehör und last but not least um ambitioniertes Freizeitreiten- und Fahren. Wir, das sind die Pferde-verrückte Julia und ihre drei Welshcobs Tessa (21) , Velvet (9) und Dancer (4) würden uns tierisch freuen, wenn Du auf Trab bleibst und auch in die nächsten Folgen reinhörst.  Sehr nett von Dir wäre, wenn Du uns auf Plattformen, wo dies möglich ist oder per Email an auftrab@gmail.com ein Feedback oder auch eine Bewertung hinterlässt . Das Leben ist ein Ponnyhof!  Erzähle uns doch auch Deine Pferde-Geschichten.  Guten Ritt und gute Fahrt wünschen Dir Deine Welshies, Dein Julia .  Royalty Free Musik- und Soundrechte : www.Pferdewiehern_FesliyanStudios.com Horse-Breath-Short-www.fesliyanstudios.com Galloping Horse-SoundBible.com-1411555122 Horse Neigh-SoundBible.com-1740540960 Sleepy Jake by Silent Partner from YouTube Audio Library · http://bit.ly/32TUZyy
04:35
December 05, 2020