Skip to main content
avocado PRIME

avocado PRIME

By Christoph Karrasch und Melle
Die Podcast-Legenden sind zurück! In den 2000er Jahren gehörten Fernsehreporter Christoph Karrasch und Radiomoderatorin Melle zu den ersten Lebewesen in Deutschland mit einem wöchentlichen Podcast. Leider hat damals noch niemand Podcasts gehört. Inzwischen sind sie die wahrscheinlich letzten Lebewesen in Deutschland ohne eigenen Podcast - Zeit für das große Comeback!
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Stitcher Logo

Stitcher

55 | Das große Episoden-Roulette
Leise Tschüss sagen kann ja jeder! In unserer letzten Ausgabe reiten wir noch einmal quer durch die 54 Folgen von avocado PRIME. Der Zufallsgenerator erinnert uns an die schönsten und skurrilsten Momente der letzten knapp anderthalb Jahre. Oft war es laut und lustig, nicht selten auch leise und ernst. Wir hatten tolle Gäste wie Fynn Kliemann, Aminata Touré, Micha Fritz von Viva con Agua und Alex von den Donots. Es ging um Verschwörungsmythen und Rassismus, um den Arbeitsalltag von Dominas und die Frage, was Gott mit Haarspray zu tun hat. Aber bei einigen Ausschnitten wissen selbst wir nicht mehr, was eigentlich das Thema war … Kommt mit auf den letzten großen Ritt auf der Avocado!
01:26:23
March 26, 2021
54 | Big Sad News
Was ist schlimmer: eine Lücke im Bonusheft oder die Erkenntnis, dass unsere einstigen Hamburger Lieblingsclubs herumschwurbeln? Fakt ist: Es gibt bei Beyoncés Grammy-Rekord genauso wenig Applaus wie für die Nachricht, die wir diese Woche zu verkünden haben. Aber die Reimpolizei sagt: Auf Karrasch reimt sich nur Arsch. Also, entstaubt die Flugzeuge, wir haben genug gelitten. Ab nach Mallorca!
01:01:38
March 19, 2021
53 | Die Backgammon-Alpha-Monster
Na, heute schon gesneakert? Jetzt, wo feststeht, dass es auch in diesem Jahr keine Festivals geben wird, heben wir diesen Podcast auf eine royale Ebene. Warum wird bei GZSZ nur noch mit Perücke geknutscht? Und wer wird Jogis Nachfolger? Melle ist sich zu 74 Prozent sicher, Christoph Karrasch fühlt sich dagegen wie ein Grillhähnchen um 18:29 Uhr. Was das bedeutet, verrät euch ganz sicher irgendein Tutorial.
57:40
March 12, 2021
52 | Whopper Gangnam Style
Wir sind’s wieder: die Einhaker mit Lichtschutzfaktor 50. Auch wenn Melle eigentlich Feiertag hat, gibt sie sich die Ehre und gewährt Einblicke in ihr aufregendes Leben: Rammstein zünden neben ihrem Wohnzimmer explosive Pyrotechnik und der echte Olli Dittrich sitzt urplötzlich auf ihrem Sofa. Christoph Karrasch denkt darüber nach, seinen Friseurladen „Haardrenalin“ zu nennen und hat endlich genaue Infos über sein neues Buch. Aber am Ende ist das alles egal … Hauptsache Holstein Kiel ist weiter!
01:08:10
March 5, 2021
51 | "Für Elise" auf der Spülmaschine
Man könnte fast meinen, wir seien Deutschlands führender True-Crime-Podcast: Während Melle in ein Wortgefecht rund um den Abou-Chaker-Clan gerät, macht Christoph Karrasch nach seiner Schlägerei einen 31er und sagt Dorfpolizist Udo bescheid. Es geht um Spülmaschinen-Betrug, falsche Zeugenaussagen und Daft Punk, die in der Wüste explodieren. Aber wenigstens Cro macht’s neuerdings pandemiekonform und wechselt jetzt öfter mal die Maske.
01:05:10
February 26, 2021
50 | Roger Redford
Erinnert ihr euch an die Zeit, in der abends im Radio noch richtige Männermusik lief? Man gab sich die Hand, kannte die Namen der Jeansmarken von Pimkie und flog von Köln nach Krefeld, um den Frequent-Flyer-Status zu behalten. Seitdem ist viel passiert: Antonia Rados ist nicht mehr an der Front, die Lochis sind erwachsen geworden und niemand muss mehr in einem Peniskostüm eine Jungfrau küssen. Hier ist die 50. Folge von avocado PRIME - mit dem inoffiziellen Christoph Karrasch und der tanzenden Melle als Elmo. Oder Madonna.
59:55
February 19, 2021
49 | Der programmierte Wäschekorb
Weil es zur Zeit eher langweilig ist, könnte es sein, dass wir nach dieser Folge Deutschlands führender Literaturpodcast sind. Mithilfe eines Wals und eines nackten Mannes erklären wir euch jedenfalls, wie Pandemien funktionieren und sprechen über die Rückkehr von Jupiter Jones. Während Melle bei der Biografie von Bill Kaulitz den Vorleseknopf sucht, schießt Christoph Karrasch ungefähr 50 Fußbälle in seinen Trockner. Das alles geschieht im Zeichen der Eule.
01:07:54
February 12, 2021
48 | Extrasilben am Murmeltiertag
Jetzt, wo es endlich auch den Meerjungmann 🧜‍♂️ als Emoji gibt, stellen sich viele Fragen: Ist das hier eigentlich noch der harte Lockdown oder schon der lockere Hartdown? Heißt der Bruder von Johannes Oerding wirklich St. Peter Oerding? Und wie findet Murmeltier Phil das, was da letzte Woche im WDR passiert ist? Wie immer versuchen wir, Antworten zu finden - sofern wir rechtzeitig aus unserer herrlichen Narkose nach der Darmspiegelung aufwachen. 🤌
58:35
February 5, 2021
47 | Taschenlotto im Clubhouse
Da macht man nur mal kurz sechs Wochen Winterpause und verschläft Großes: den Sturm auf das Capitol, die Amtseinführung von Joe Biden und den Hype um Clubhouse. Mit Notizblock und Stift bewaffnet widmen wir uns den bisherigen Themen des Jahres, kriegen Niesanfälle, wenn der E-Scooter über Kopfsteinpflaster fährt, und stellen fest: Auf dem Tinder-Profilbild einen Lackanzug zu tragen, ist für alle Beteiligten eine gute Idee.
01:23:38
January 29, 2021
46 | Tatsächlich… Weihnachten
avocado PRIME ist in Weihnachtsstellung, mit sieben Ugly Sweaters und Schellenkranz drunter. Christoph Karrasch und Melle pendeln irgendwo zwischen Lebkuchenherz und Lasagne aus der Mikrowelle, zwischen Kitschyness und Weihnachten mit der Brechstange. Sehr besinnlich, sehr harmonisch - einfach ein toller Jahresausklang und am Ende steht es 12:12.
01:12:42
December 18, 2020
45 | Nachttischlampe
Dave Grohl als Muckelmännchen und glitzernde Tropenfrüchte am Weihnachtsbaum: Das Leben könnte so schön sein. Leider haben wir, die Generation Avocado, ein akutes Rassismusproblem, über das wir sprechen müssen. Christmas Karrasch und Melle-Carola überlegen, wie ihre Tinder-Profile aussehen könnten und freuen sich über ihren neuen Jamba-Klingelton. Am Ende wird also doch noch alles happy, glücklich, schwanger.
01:16:21
December 11, 2020
44 | Flip Flap Flubidubidap
Liebe Fischotter:innen! Wer im Lexikon unter „Rauf und Runter“ nachschaut, wird feststellen, dass es in Deutschland viele Männer gibt, die zu scharf schießen. Melle, die Eule, ist mit Gesichtsmaske eingeschlafen und sieht aus, als wären ihr Donuts ins Gesicht geflogen. Dagegen ist die neue Optik von Jenke von Wilmsdorff gar nichts. Außerdem hören wir in die Weihnachtssendung rein, die Christoph Karrasch mit Roberto Blanco aufgenommen hat, und wir geben wertvolle Anlagetipps, solltet ihr mal wieder 5.000 Euro „Spielgeld" übrig haben. Damit geht’s nämlich ab wie Schmitz’ Katze in den USA.
01:02:19
December 4, 2020
43 | Der Andere von Wham!
Hier ist sie wieder, eure körpernahe Dienstleistung aus der Sonderweg-Zentrale, euer fester Podcast-Partner in der Pandemie. Weil gerade ganz schön doll drauflos gestorben wird, begnadigen wir vorsorglich ein paar Enten. Es geht um die Frauenquote und Menstruationsartikel, Querlenker und Silvesterraketen, die am Schienbein explodieren. Außerdem: Christoph Karraschnikow twittert wieder und kriegt davon schlechte Laune. Und eines kann auch Corona nicht verhindern: "Last Christmas“ ist wieder in die Charts eingestiegen. Darauf eine Faszinationsrolle!
01:11:19
November 28, 2020
42 | Baumwipfel am Bauchnabel
Wäre diese Folge zum Anschauen, könntet ihr krasse Sixpack-Posen vor dem Spiegel sehen. Stattdessen gibt’s ein paar B-Themen wie „Die Putzfrau für den Magen" und Menschen, die gerne beim Sex sterben würden. Unser absolutes A-Thema der Woche: Micha Fritz von Goldeimer erzählt von der neuen Kampagne „Rassismus ist für’n Arsch“, mit der ihr guten Gewissens Klopapier für antirassistische Aufklärung hamstern könnt. Zum Glück haben wir auf Record gedrückt!
54:56
November 20, 2020
41 | Achtarmiger Groomer
Diese Episode hat gleich zwei Anfänge, damit wir uns mal wieder richtig einen reinorgeln können. Jetzt, wo das Trumpeltier offenbar Geschichte ist, wird die zutrauliche Melle Brockhaus zur Faktenverdreherin. Der zickige Christoph Karrasch klingt wie Didi Hallervorden und hat Halsschmerzen vor Lachen. Und wir schalten exklusiv zu unserem USA-Korrespondenten Thorben Rath, der zehn Tage nach der US-Wahl aus einem zerrissenen Land berichtet. Aber wenigstens bei der Paw Patrol ist der Faktor wieder drinne.
01:01:22
November 13, 2020
40 | What A Time To Be Alive 2.0
Ey, merk dich mal: Die Waschmaschinen-Edition ist zurück! Mit Blick aufs heimische Bullauge entdeckt Christoph Karrasch wertvolle Wendungen in der Jugendsprache. Melle berichtet von ihrer US-Wahlnacht. Und mittendrin platzt Hirsch von der Punkrock-Band Montreal in unsere Kneipe und erzählt vom neuen Charity-Sampler zugunsten von Freiberufler*innen im Kulturgewerbe. Übrigens: Es könnte sein, dass dies eine 48-stündige Folge wird. Hängt von Trump ab - oder Biden. Oder beiden.
01:06:59
November 6, 2020
39 | Happy Lockdown
Deutschlands führender Service-Podcast stellt fest: Karotten sind keine Kartoffeln. Während sich Feinschmeckerin Melle die Bundeskanzlerin in Jogginghose vorstellt, hält Chrissi aus Marzahn bei abgeschlossener Hotelzimmertür ein Referat über Mietwagen-Kennzeichen - und Till Brönner ein wichtiges Plädoyer für die Kultur- & Veranstaltungsbranche. Das alles geschieht auf Basis der Erbse, denn „Fleischsalat“ ist lecker!
01:01:27
October 30, 2020
38 | Euskirchen gibt‘s nicht
Während die Deutschlandkarte immer dunkelroter wird und keiner mehr durchblickt, kommt hier für euch eine Folge zum Entspahnen. Die bestens isolierte Melle berichtet, wie in Deutschland zur Zeit Live-Shows funktionieren, der androgyne Christoph Karrasch schreibt schon mal die amerikanische Geschichte vor. Wir tauchen in die beeindruckende Geschichte von Netflix ein und lösen die Rätsel rund um die neue Staffel von The Masked Singer. Gern geschehen.
01:07:48
October 23, 2020
37 | Ökig auf dem Orinoco
Wir wollen Abenteuer! Während die Mondwasserfrau Nena weiterhin kryptisch bleibt, sprechen wir mit Abenteurer Timm Kruse, der oft nicht weiß, wo er abends schlafen wird. Er war der Chauffeur eines indischen Gurus, ist die 3.000 Kilometer lange Donau runtergepaddelt und hat 40 Tage lang gefastet. Sein Ziel: Erleuchtung. Die wünschen wir auch den zehn A-Promis, die kurz vorm Schwurbel-Outing stehen. Und nicht vergessen: Auch der letzte Müsliriegel wird geteilt!
57:57
October 16, 2020
36 | Strafbock im Stehkäfig
Murphys Geschwätz 2.0: In dieser Folge eskalieren sowohl die neunmalkluge Nervensäge Melle als auch Rechtschreibweltmeister Christoph Karrasch unabhängig voneinander. Es geht um schlecht gelaunte Kühe, unseriöse Datenretter und Tipps zum besseren Gaffen. Außerdem können wir endlich einer echten Domina all unsere aufgestauten Fragen stellen. Kann schon sein, dass wir damit preislich in Paket C rutschen. Aber das ß ist und bleibt eine optische Katastrophe. Darauf ein Doppel-Uff.
01:14:40
October 9, 2020
35 | Jeden Tag Vollmond
Es ist noch immer ein großes Rätsel, worum es in Christoph Karraschs neuem Buch gehen wird. Dafür stellt Melle klar, was für ein guter Typ Kelvyn Colt ist. Wir sprechen ausführlich über das ProSieben-Spezial „Rechts. Deutsch. Radikal“ von Thilo Mischke und Melle errät unseren „Wer bin ich?“-Kandidaten MC Winkel in Rekordzeit. Noch eine Bitte: Wenn ihr diese Folge zu Ende gehört habt, gebt sie an einen Lieblingsmenschen weiter. Danke!
01:04:32
October 2, 2020
34 | < center > Why < / center >
Der Lachs liegt auf Eis - so wie Pfannkuchen, nur zerhackt. Und als wären wir ein Karrierepodcast für Berufsjugendliche, gibt es diesmal Tipps für die Selbständigkeit. Christoph Karrasch erzählt, dass er endlich ein neues Buch schreiben wird und Melle lässt die Kultrubrik „Wer bin ich?“ wieder auferstehen. Die Erkenntnis der Woche: Wir können HTML zwar nicht fließend sprechen, aber am Ende der Tabelle stehen die Einkünfte der Kardashians. Und der Teppich brennt.
01:04:56
September 25, 2020
33 | Kein Sex im Bewirtungsbereich
Endlich ist Schluss mit dem Rumgeeier zwischen Mann und Frau: Live aus dem Abenteuerhotel definieren wir das Flirten neu! Wir gehen Wellenreiten in Brasilien und sagen noch drei Sätze, bevor wir knutschen. Melle ist jetzt alt genug für Bingo-Abende und Christoph Karrasch kriegt Gänsehaut wegen Whisky. Vielleicht ist er aber auch einfach nur ein Weirdo.
54:51
September 18, 2020
32 | Stille Post (Explizit)
Grüße aus dem Versandlager! Christoph Karrasch kocht neuerdings für seine sieben Brüder und möchte gerne bei „Naked Attraction“ mitmachen. Melle wird zur Meeresfructarierin und lässt sich vom „Sommerhaus der Stars“ wecken. Ihr werdet feststellen: Diese Folge ist wie ASMR, leise Geräusche zum Runterkommen und Einschlafen. Und sollte das nicht helfen: Einfach mal wieder in eine Badewanne voll Hack legen.
01:08:00
September 11, 2020
31 | Angela Hildmann
Endlich wieder große, weite Welt in eurem Lieblingspodcast: Melle fährt durch den Monsun die Küste von Malibu runter, Christoph Karrasch schickt stinkige Liebesgrüße aus Portugal. Es geht um Fynn Kliemanns Newcomer-Contest, das Schöne am Niesen und die traurige Erkenntnis, dass ein Sachse leider nie wissen wird, wie schön Porto ist - weil er es immer nur bis nach Bordeaux schafft.
59:39
September 4, 2020
30 | Der jodelnde Waschbär
Ja, Bonjour! Wir leuchten grell wie die Neonfarben der 80er Jahre und lesen böse YouTube-Kommentare über Dr. Christoph Karrasch vor. Melle ruft im Rahmen ihres Kultur-Methadonprogramms bei Take That an und spürt Enkelgefühle für Werner Hansch. Ach, und noch was: Ab sofort wird hier mit GPS-Trackern am Körper 30 Tage lang ohne Sex gelebt. Und wenn ihr diese Episode zu Ende gehört habt: Handy ausschalten und in Alufolie packen. Danke!
01:04:37
August 28, 2020
29 | Zum terrakottafarbenen Anker
Deutschlands führender Kunst-Podcast steht endlich wieder im richtigen Winkel in der Gegend rum. Damit kein Gefühl von Fremdeln aufkommt, sitzt Christoph Karrasch nur in Unterhose vor dem Mikro und meldet sich von einem Ort, an dem man eigentlich null Mal im Leben ist. Melle freut sich über vergessen geglaubte Wischtechniken und würde gerne mal einen Hanswurst mit Bildern daten. Übrigens: Wir hätten diese Folge auch „Besuch beim Corona-Mobil“ oder „Fragen an eine Domina“ nennen können. Denn es ist viel passiert, das geht auf keine Kuhhaut. >> http://avocadoprime.de
57:32
August 21, 2020
Spezial: The One-Week-Diary of Christoph Karrasch
In dieser Bonus-Episode während unserer Sommerpause trefft ihr den 13-jährigen Christoph Karrasch, der genau eine Woche in seinem Leben Tagebuch geschrieben hat. Die erste und vermutlich auch letzte Lesung daraus hört ihr hier.
38:58
July 30, 2020
28 | Das große avocado PRIME Pub-Quiz
Hammerfragen, Hammerpreise! In der letzten Ausgabe vor der Sommerpause ist es endlich so weit: Wir veranstalten unser lange angekündigtes, immer wieder vergessenes und von euch völlig zu Recht eingefordertes Pub-Quiz. Welcher Superstar wollte nicht mit Christoph Karrasch alleine in einem Raum sein? Wie heißt der Tiger King mit bürgerlichem Namen? Warum hat Melle in einer Folge geweint? Und was ist nochmal die stärkste Ente der Welt? Ein Quiz für Klugscheißer und „avocado PRIME“-Ultras. Jetzt mitspielen und gewinnen. Hammerfragen, Hammerpreise!
01:07:34
July 17, 2020
27 | Let’s Watch: Mädelsabend
Kurz vor den Sommerferien passiert in der Regel nicht mehr viel: Deshalb legt Deutschlands führender Nachhaltigkeitspodcast den Müßiggang ein und veranstaltet einen Mädelsabend. Dabei lernen wir: Melle hatte mit neun ihren ersten Zungenkuss, sie kauft sich bei jedem Platten ein neues Fahrrad und hat immer ein paar Schmetterlinge um sich herum. Christoph Karrasch hat noch immer alle Liebesbriefe, er schwärmt für Sandra Bullock als Junge und muss oft den Untertitel anmachen, weil er sonst nichts versteht. Am Ende sitzen die beiden auf ihrer gemusterten Schrank-Bett-Kombination und stellen fest: Die Ungerechtigkeit wird abgeschafft und enge Unterhosen sind für alle Beteiligten angenehmer.
56:20
July 10, 2020
26 | Sponsored by Gard
Es ist ein bisschen wie das Hoverboard von Marty McFly, vielleicht ein Lebenstraum. Aber mit Gyros hat das nichts zu tun. Deshalb gibt’s diesmal nur was Kleines zwischendurch, zum Beispiel Google erfinden oder fürs Otterzentrum spenden. Und auch wenn grad alles günstiger wird, tappt Wirtschaftsexperte Christoph Karrasch in die Abofalle und denkt dabei an Pommes rot/weiß. Dass Melle auch da ist, ist okay. Sie würde ganz TikTok zusammentanzen, wenn sie könnte. So wie Will Smith aus Geilenhausen.
01:23:60
July 3, 2020
25 | Die Crew vom Eis
Das rot leuchtende Chill-Ministerium stellt fest: Pünktlich zur Jubiläumsfolge haben wir die kritische Masse von 12 Millionen Nutzern erreicht, die wir aus journalistischer Neugier mit Online-Tickets ins Freibad schicken. Sehr explizites Material, hoffentlich auch fair gehandelt. Und weil es beim Thema Verschwörungstheorien eh keinen sinnvollen Weg mehr zurück gibt, springen wir durch den schizoiden Formenkreis in gefrorenes Wasser. Manchmal muss es halt ein bisschen wehtun, denn die Welt ist cool genug.
01:07:45
June 26, 2020
24 | Alles für die Damenhygiene
Oh, ein Blatt! Etwa 800 Meter vor Österreich laden wir unser Ego in die Cloud und daten fast aus Versehen einen Sex-Bot. Die Risikoermittlung ist aktiv, das ist das Schöne an Melancholie. Aber leider geht man selten mit tollen Themen in eine Apotheke, weshalb diese Folge die emotionale Klavierversion eines Brüllaffen ist, die von Datenschützern sehr gelobt wird. Was bleibt, ist die Suche nach einem Überbegriff mit N und die Erkenntnis, dass Unsterblichkeit eigentlich ganz geil ist. Also, her mit der Nanospritze!
56:05
June 19, 2020
23 | Ein Hit, ein Haus
Das Jobcenter Karrasch empfiehlt: Einfach mal nackt über die Reeperbahn laufen. Dank Melle gibt es einen großen Flashback in die 90er, wo drei, vier Ohrfeigen bekanntlich der beste Aggregatzustand waren, um auf einer Autobahn durchs Hochhaus zu brettern. Bleibt nur die Frage: Wo wäre es schön, Corona zu haben? Vielleicht hinter Passau, falls es das überhaupt gibt. Aber wenn man alles weiß, ist es auch wieder witzlos. Und: Alles wird sich ändern, wenn wir groß sind. Echt! Shownotes >> Galileo-Beitrag über die Berliner Schlange: https://www.youtube.com/watch?v=sRI-rUOSGI8 • Festivalradio CampFM: https://www.radio.de/s/campfm • Virtual Hurricane 2020 beim NDR: https://bit.ly/3cTfNu5 • "Exit Racism"-Hörbuch: https://open.spotify.com/album/6LLl2tvQel0dJiTLQpTAUE?si=9NlyXEAyRGidXB3nNblSfw • Galileo-Urlaubschallenge "Nord- vs. Süddeutschland": https://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/2020150-urlaubschallenge-nord-vs-sueddeutschland-clip
01:05:01
June 12, 2020
22 | Tanz auf der Flatline
Mit einer Miami-Cola in der Hand machen wir uns auf den Weg Richtung Bindestrich-Deutschland. Nach dem #BlackOutTuesday sprechen wir mit Aminata Touré, wie wir beim Thema Rassismus jetzt weitermachen müssen: Was macht einen Menschen zu einem Antirassisten? Und wie können wir alle uns im Alltag verbessern? Außerdem: Irgendwo zwischen Seite 93 und dem nächsten Gong feiert Melle ein Wiedersehen mit Whigfield, während Christoph weitsinnige Doppelfragen stellt, weil die Erfinderin von Zoom leider keine Lust auf uns hat. Wir bleiben laut - und Liebe ist die stärkste Ente der Welt.  Shownotes >> Aminata Touré: https://aminata-toure.de • "Exit Racism" von Tupoka Ogette: https://www.tupoka.de/das-buch/ • Eloquentron 3000: https://www.instagram.com/eloquentron3000/ • #10 Tage - In zehn Tagen um die Welt (Buch & Film): http://www.10tage-derfilm.de/ 
01:11:33
June 5, 2020
21 | Die 4-Dollar-Machete
Deutschlands führender Geografie-Podcast stellt fest: Kurz hinter Hamburg fängt der Süden an und Fidschi liegt nie auf dem Weg. Während Melle davon träumt, mit einem Kaffee an offenen Zugtüren zu stehen, lernen wir den offiziellen Stimmenimitator von Pub-Quiz-Prinz Christoph Karrasch kennen. Aber nur mit zwei konkreten Worten in fünf Kategorien und einem wilden Ritt durchs Erwachsenenleben. Und: Wir befragen unseren USA-Korrespondenten zum Leben in einem Land, in dem George Floyd mitten in der "Plandemic“ durch polizeiliche „Notwehr“ stirbt. Na, dann doch lieber 26 Riesenlappen im Gesicht. Das erdet. >> http://avocadoprime.de
01:03:54
May 29, 2020
20 | Mama ist die Beste
Wo wohnt eigentlich der Crazy Frog? Wir sprechen dazu mit dem Bewohner einer 120er-Zone, dessen faulen Pigmente nach 21 Uhr noch Tarzipan am Hauptbahnhof essen. Während Melle ihren Besuch im Unverpackt-Laden wörtlich nimmt und Christoph Karraschs Großmutter eine halbe Wurst im Saarland kauft, fragen wir uns: Muss Urlaub im Ausland dieses Jahr wirklich sein? Außerdem: In einem etwas zu heißen Talk erklärt uns Krogi von den Rocket Beans die Live-Streaming-Plattform Twitch. Und die wichtigste Info dieser Folge: Haferflocken. >> http://avocadoprime.de
01:09:39
May 22, 2020
19 | Pfingsten ist das vorbei
Ostdeutsche Gene und unser Daily Bread: Wir sammeln Songs für ein besseres Gehirn, bis unsere anderthalb Leben rum sind. Vorher gibt’s noch Teambuilding im Flugsimulator und die ernste Frage "Was hattest du an?“. Wir schauen mit Krogi von den Rocket Beans einem gelben Rotkehlchen beim Brüten zu und schließen die Augen, um zu sehen, was auf der Innenseite unserer Stirn steht. Wenn es dich kickt, ist es gut. >> http://avocadoprime.de
01:04:45
May 15, 2020
18 | Die Drachenlady
Leider nicht schlau genug... In dieser Folge wird wunderbar für Kinder erklärt, wie man seinen eigenen Wikipedia-Eintrag schreibt. Wir stellen unseren Gästen direkte Fragen („Bist du tot?“) und freuen uns auf Deutschlands beste Radiomoderatorin Kaya Lass. Außerdem: Es kann sein, dass Angela Merkel wegen der Zwei-Haushalte-Regel nochmal bei uns anruft. Und: Googlet bitte mal Nicolas Cages Haarschnitt, um zu sehen, ob diese Folge gut geworden ist. Das ist doch irgendwie, ne?
01:01:05
May 8, 2020
17 | Systemrelevante Schildkröte
Während dieser Sparten-Podcast mit Mainstream-Anspruch aus euren Boxen schallt, laufen Maskenstyler mit silbernen Ananasen im Gesicht durchs Land. Die verkühlte Melle crasht auf dem roten Teppich das Interview von Jorge Gonzalez und Christoph Karrasch wird live im deutschen Fernsehen erwachsen. Übrigens: Einen Teil dieser Folge werdet ihr nie zu hören bekommen, weil wir vergessen haben, auf Aufnahme zu drücken. Die ganz normale Zerstreuung des momentanen Alltags. Danke, Didi! >> http://avocadoprime.de/
01:12:08
May 1, 2020
16 | Wundergut und Wankelmut
Nach 15 Jahren kann wirklich niemand mehr Drachen leiden. Deshalb werfen wir einen emotionalen Eisklotz in den Feuertopf und googlen Krankheiten 2.0, während Leoniden im Interview über ihre einsamen 30. Geburtstage fachsimpeln. Außerdem: Melle hat einen Mangel am Auge und erzählt endlich die Geschichte ihres Unterarmtattoos, die kurz hinter den 90ern startet. Und: Christoph Karrasch verschickt ab sofort Geburtstagsgrüße für 150 Euro plus Mehrwertsteuer. Es muss auch Gewinner in der Krise geben. Oh yeah! >> http://avocadoprime.de/
01:09:10
April 24, 2020
15 | Adler ohne Landung
Echte Tränen vor dem Mikro und gute Laune in der Katastrophe: Jetzt ist klar, dass es diesen Sommer keine Festivals geben wird. Deshalb plaudern wir aus dem Nähkästchen des deutschen Festivalzirkus, dem wir jedes Jahr angehören. Es geht um Menschen, die nackt in Matschpfützen springen und die Frage, warum Melle so gerne Dixiklos hinterherläuft. Ach ja, und ganz nebenbei hat das Hurricane-Festival Christoph Karrasch einen echten Nummer-eins-Hit beschert. >> http://avocadoprime.de/
01:16:40
April 17, 2020
14 | Sommer in Schweden
Kurz nach Aufzeichnung der letzten Folge nimmt das Leben von Christoph X. Karrasch eine ungeahnte Dramatik an: Plötzlich sitzt er blauen Halbgöttern mit Schweißermasken gegenüber und wird Zeuge von Szenen, die er nur aus Zombiefilmen kannte. Skandalmoderatorin Melle legt sich derweil in bester William-Shakespeare-Manier mit Verschwörungstheoretikern an. Nein, nichts ist normal in diesen Tagen. Bis es wieder besser wird, machen wir es wie die Kultband Revolverheld: Wir träumen vom Sommer in Schweden.
01:03:50
April 10, 2020
13 | Das fehlende Glied
Danke fürs Kommen! Was wie eine höfliche Begrüßung klingt, ist in Wahrheit ein heißer Tipp aus unserer Kultrubrik „Wer bin ich?“. Melle muss die wirklich ungewöhnliche Lebensgeschichte eines anonymen Anrufers erraten. Außerdem: Die Band SDP entscheidet sich in unserem Interview der Woche, gemeinsam in Quarantäne zu gehen, und Galileo-Kollege Jan Stremmel erzählt von der wichtigen Initiative #Maskeauf. Letzte Bitte: Achtet auf euren Gesichtsausdruck, weil Jo Gerner gleich wieder um die Ecke kommt. Oder der Tiger King, wenn es richtig schlecht läuft. Danke fürs Kommen! >> http://avocadoprime.de/
01:05:52
April 3, 2020
12 | Nicht jeden Tag ist Hollywood
Sweet Quarantine zum Staffelfinale: Wenn man es genau nimmt, ist euer Lieblingspodcast mit Erscheinen dieser Folge zu Ende. Die berechtigte Frage ist aber: Können wir die Menschheit gerade wirklich sich selbst überlassen? Wir sprechen mit Malte, dem Klopapierguru von Goldeimer, über die offenbar größte Angst der Deutschen und hören, wie das Leben des Notfallsanitäters Kai in Zeiten von Corona ist. Ihr merkt: Es könnte sein, dass ihr uns noch brauchen werdet. Denn nicht jeden Tag ist Hollywood. >> http://avocadoprime.de/
01:15:23
March 27, 2020
11 | What A Time To Be Alive
Diese Woche exklusiv für euch: die große Corona-Korrespondenz. Der am besten vernetzte Podcast der Welt macht Live-Schalten rund um den Globus. Wir sprechen mit Hendrik in Los Angeles über die Situation in den USA, hören von Fabian auf Lanzarote, wie seine erste Woche mit Ausgangssperre verlief, und lassen Matthis zu Wort kommen, der seit seiner Einreise nach Australien für zwei Wochen in Selbstisolation steckt. Außerdem klären wir die wichtigen Dinge des Alltags: Warum streckt man sich zum Gruß ausgerechnet jetzt den Ellenbogen entgegen, wenn man doch gleichzeitig in die Ellenbeuge husten soll? Und im Interview der Woche rät Enno Bunger zum korrekten Umgang mit Konzerten und Events der Zukunft. ¡Cuidaos, Chicas y Chicos! >> http://avocadoprime.de/
01:08:50
March 20, 2020
10 | Helden in Jogginghosen
Der Geister-Podcast sendet unbeirrt weiter. Während sich Christoph im coronamäßig noch eher unbeschadeten Mexiko befindet, hält Melle im Krisengebiet Deutschland die Stellung. Mit Autotune in der Stimme spielen die beiden Rollenspiele mit Laborkitteln und verkünden das Ende von Xavier Naidoo. Außerdem: Wird Christoph mit seinem viralen Hit „Macorona“ jetzt endlich berühmt? Und: Warum nennt Melle Angelo Kelly eine Kakerlake? >>> http://avocadoprime.de/
55:08
March 13, 2020
09 | Dies Das Ananas
Ach, du grüne Neune! Diesmal werdet ihr Zeugen des pathologischen Verhaltens eurer Lieblings-Podcaster, während sie über #UnhateWomen diskutieren und Christoph in einer neuen Rubrik den Sherlock Holmes macht. Außerdem: Wie reagiert Johannes Oerding auf Melles Beleidigung, er sei der neue Star am Schlagerhimmel? Und: Wenn Politiker Diäten beziehen, wollen sie dann eigentlich abnehmen oder doch nur Geld kassieren? Wir fragen nach - bei einer richtigen Politikerin. Echt jetzt. http://avocadoprime.de/
44:26
March 6, 2020
08 | Murphys Geschwätz
Was ist das nur für eine Welt, in der man nicht mal mehr sorglos am Haltegriff im Bus lecken kann? Zum Glück haben wir den Masterplan für ein besseres Leben: Wir schaffen das Siezen ab und verteilen ab und zu ein paar Backpfeifen, weil Lifegoal: Kampfsport. Außerdem: Christoph lüftet sein größtes (und einziges) Promigeheimnis. Und: Melle spendet (beinahe) 100.000 Euro gegen Rassismus. Wer kann, der kann.
58:55
February 28, 2020
07 | Das Rosarote vom Ei
Achtung, Stromausfall! Mitten in dieser Folge bricht die Aufnahme plötzlich ab… Was wir retten konnten, ist verstörend: Es geht um Träume von blutverschmierten Hochzeitskleidern und Schimpfwörter von kleinen Assis auf der Schulter. Außerdem: Was sagen Christophs Selbstgespräche über seinen Geisteszustand aus? Und wie ist es, wenn der eigene Vater einen Pornoroman schreibt? GLUG! >> http://avocadoprime.de/
01:01:31
February 21, 2020
06 | Digges Ding
Schaumparty mit der Spülmaschine! Diesmal haben wir für euch saudumme Haushaltstipps und sprechen über die Liebe zu Robotern in Zeiten von Sabine - alles im Dienste der Wissenschaft. Außerdem: Warum hat ProSieben neuerdings Rohmaterial vom nackten Christoph? Und wie lebt es sich für Melle mit Deichkind als Nachbarn? >> http://avocadoprime.de/
51:14
February 14, 2020
05 | Der Schwiegerenten-Club
Der bodenständigste Podcast Deutschlands tapeziert diesmal die Studiowände mit Avocadokuchen, schaut als Außenstehender auf das Thema Intelligenz und fragt Felix Kummer, wie man ein besserer Mensch wird. Außerdem: Melle plaudert schonungslos Christophs sehr privaten Spitznamen aus. Und wir zeigen euch, wo Google noch komplett leer ist.
54:14
February 7, 2020
04 | Boulevard Billie
Wir hätten diese Folge auch "Karrasch in Quarantäne“ nennen können. Während sich Christoph aus Gründen in sicherer Entfernung zu Melle befindet, sprechen wir über Unsterblichkeit und Wahrscheinlichkeitsrechnung am Beispiel Kobe Bryant und führen das Wort „cool" als Beleidigung ein. Außerdem: Kann man Netflix eigentlich zu Ende gucken? Und immer dran denken: Vor dem Corona-Trinken Mundschutz abnehmen!
48:40
January 31, 2020
03 | Diagnose: Volle Hose
Was wir vor der Aufzeichnung dieser Folge auch nicht wussten: Diesmal wird hier richtig was gelernt! Wir erklären, wie man Galileo-Reporter wird, machen eine Schulung in der Disziplin "Komplimente annehmen" und enthüllen die einzig wahre Aussprache von GIF. Außerdem: Warum wünscht sich Melle ein Dschungelcamp mit Deutschrappern? Und wieso ist Fynn Kliemann plötzlich live am Telefon?
58:57
January 24, 2020
02 | Talking in Memphis
So deep wollten wir zu Beginn eigentlich gar nicht werden - aber man muss die Themen feiern wie sie fallen. Deshalb fahren wir mit monkigen Zügen durchs brennende Australien, hören, was alte, weiße Männer en vogue finden, und trinken trauriges, schwarzes Wasser in der heimischen Küche. Außerdem: Warum wird Christoph von seinem Büronachbarn mit Vogelgeräuschen in den Wahnsinn getrieben?
58:32
January 17, 2020
01 | Schlawiner Schnitzel
Das Internet vergisst doch! Es gibt kaum noch Beweise für die einstige Existenz unseres prähistorischen Podcasts. Zum Glück helfen uns die Donots als Zeitzeugen aus der Patsche. Außerdem: Warum hat Katy Perry Angst vor Christoph? Und was ist mit Melles Nachnamen passiert?
01:01:17
January 10, 2020