Skip to main content
Nah am Wasser - ein Rügen - Reisepodcast

Nah am Wasser - ein Rügen - Reisepodcast

By Axel Metz

Er ist ein waschechter Sachse, sie eine waschechte Rüganerin. Gemeinsam sind sie auf der Suche nach interessanten Geschichten, verborgenen Orten und Menschen, die darüber erzählen. Alles rund um die schönste und größte Insel Deutschlands. Ob auf dem Wasser, zu Fuß oder auf dem Rad: es gibt viel zu entdecken, zu schmecken und vor allem zu hören! Dieser Podcast ist für alle, die Rügen mit uns gemeinsam erleben möchten und denen zwei Wochen Urlaub im Jahr nicht reichen.
Currently playing episode

Hoch über dem Wasser - auf dem Königsstuhl

Nah am Wasser - ein Rügen - Reisepodcast

1x
Seeadler, Sage und Hügelgrab - eine Herbstwanderung am Ossen und am Nonnensee
Seeadler, Sage und Hügelgrab - eine Herbstwanderung am Ossen und am Nonnensee
Was haben der Nonnensee und der Ossen gemeinsam? Beide Seen befinden sich im Zentrum der Insel Rügen, beide in der Nähe der Stadt Bergen und beide sind Vogelparadiese, die beinahe verschwunden wären. Katja und Axel Metz gehen der Geschichte der Entwässerung der beiden Seen und ihrem unverhofften Comeback als Naturrefugien auf den Grund, treffen sich zur Vogelbeobachtung mit einem absoluten Vogelenthusiasten und beobachten einen der seltenen Seeadler. Dabei lernen sie viel darüber, wie man sich in der Natur verhält, ohne die scheuen Seeadler zu verschrecken, und entdecken auf ihrer Runde um den Nonnensee neben vielen Wasservögeln auch eines der vielen Rügender Hügelgräber.
16:27
November 27, 2022
Eine Novemberwanderung zum "Kleinen Königsstuhl"
Eine Novemberwanderung zum "Kleinen Königsstuhl"
Im Monat November besuchen nur noch wenige Menschen die Insel Rügen. Aber die, die noch kommen, geniessen eine ganz spezielle Zeit auf Deutschlands größter Insel: Die Zeit, in der die Tage immer kürzer werden, Nebel aufzieht, die Wolkendecke oft dicht und grau bleibt, und im Kontrast dazu sich die Blätter an den Laubbäumen bunt färben. Das ist der sogenannte "Goldene November" an der Ostsee. Katja und Axel Metz erkunden diese ganz besondere Stimmung auf der Insel Rügen, und wandern von Neddesitz zum "Kleinen Königsstuhl", der ein Überbleibsel des Rügener Kreideabbaus ist. Auf ihrer Wanderung entdecken sie einen der großen Findlinge auf der Insel, dem eine echt grausige Geschichte zugeschrieben wurde.
13:06
November 20, 2022
Eine Wanderung rund um Rügens südlichste Spitze
Eine Wanderung rund um Rügens südlichste Spitze
Kap Arkona im Norden der Insel Rügen ist ein absoluter Publikumsmagnet. Sein Gegenstück im Süden dagegen ist nicht so bekannt und nicht so spektakulär, aber nichtsdestotrotz voller Reiz. Der Palmer Ort auf der Halbinsel Zudar glänzt mit viel Natur, Ruhe und einem Strand, der auch in der Badesaison nicht überlaufen ist. Katja und Axel Metz wandern von Grabow aus zum Gelben Ufer und von dort am Strand bis zum Palmer Ort, wo sich der Greifswalder Bodden und der Strelasund treffen. Sie erleben ein wechselhaftes Ufer, mal steil, mal flach, mal mit großen Boddenwellen, auf denen Surfer ihren Sport geniessen, mal mit kleinen, feinen Wellen, die einen fast vergessen lassen, dass man auf der Insel Rügen ist. Dazu gehen die beiden der Geschichte rund um den Palmer Ort auf den Grund und entdecken einen Ort, an dem die Zeit stehen geblieben ist.
13:12
November 13, 2022
Sagenhafte Aussichten an Rügens Kreideküste
Sagenhafte Aussichten an Rügens Kreideküste
Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen, der Königsstuhl an der Kreideküste, kann seit diesem Herbst nicht mehr betreten werden. Katja und Axel Metz treffen am Königsstuhl Gesine Häfner vom Nationalparkzentrum und sprechen mit ihr über den Skywalk, der ab nächstem Jahr den Besuchern neue, spektakuläre Aussichten auf den Königsstuhl und die benachbarten Kreidefelsen bieten soll. Ausserdem erfahren die beiden wichtige Sicherheitstipps für das Wandern an der Kreideküste und gehen an der berühmten Victoriasicht deren Geschichte auf den Grund. Und Sagenhaftes rund um die Kreideküste kommt in dieser Podcastfolge auch nicht zu kurz.
13:59
November 06, 2022
Mit der Fähre von Rügen nach Schweden
Mit der Fähre von Rügen nach Schweden
Die Insel Rügen ist nicht nur Urlaubsinsel, sie ist auch ein wichtiger Teil des internationalen Schiffsverkehrs in der Ostsee. Vom Hafen Mukran aus sind unter anderem Fähren unterwegs zur dänischen Insel Bornholm oder ins südschwedische Ystad. Katja und Axel Metz begeben sich für die aktuelle Podcastfolge an Bord einer Fähre, die vor knapp 25 Jahren auf dem Atlantik einen richtigen Geschwindigkeit - Weltrekord aufgestellt hat. Die Katamaranfähre "Skane Jet" bietet auch heute die schnellste Verbindung von Deutschland nach Schweden übers Wasser. An Bord des "Skane Jet" erleben Katja und Axel Tempo auf dem Wasser, dürfen auch auf die Brücke zum Kapitän und schildern ihre Eindrücke von der Kreideküste Rügens, wie sie auf hoher See zu sehen ist. 
15:35
October 29, 2022
Eine sagenhafte Rügen - Wanderung in den Sonnenuntergang
Eine sagenhafte Rügen - Wanderung in den Sonnenuntergang
Die Insel Rügen ist an Sagenreichtum deutschlandweit nicht zu übertreffen. Wer das gesagt hat? Der Kräuter - Geyer, und der muss es wissen. René Geyer bringt seit vielen Jahren Urlaubern die Natur, die Geschichte und die Geschichten seiner Heimatinsel nahe, auf seinen zahlreichen Wanderungen. Über die Jahre hat er damit Kultstatus erreicht. Katja und Axel Metz begeben sich mit dem Kräuter - Geyer auf eine Wanderung in die Zickerschen Berge, entdecken seltene Pflanzen, lernen, was man damit so alles anstellen kann, und erfahren so einiges über die einzigartige Sagenwelt der Insel Rügen, zum Beispiel dass es vier verschiedene Arten von Zwergen auf der Insel gibt und vor welchen Zwergen man sich in Acht nehmen muss.
18:47
October 22, 2022
Inselmitbringsel
Inselmitbringsel
Wenn es einem im Urlaub so richtig gut gefallen hat, dann möchte man auch zuhause dieses Urlaubsgefühl möglichst lange erhalten. Deshalb gibt es Andenken, wo immer auch Urlauber sind. Genauso wichtig sind Mitbringsel als kleine Aufmerksamkeit für die Nachbarn, die während des Urlaubs die Blumen gegossen haben. Katja und Axel Metz beschäftigen sich in der aktuellen Podcastfolge mit Mitbringseln, die jenseits des üblichen Kitsches, der in Massen irgendwo in Fernost produziert wird, auf Rügen hergestellt und verkauft werden und mit den Menschen, die damit auf der Insel ihr Geld verdienen. Dabei geht es sowohl um Andenken, die möglichst lange Freude machen sollen, wann immer man sie anschaut als auch um Mitbringsel, die man jedes Mal vom Rügenurlaub wieder neu mit nachhause nehmen kann, weil sie konsumierbar  sind.  
19:01
October 15, 2022
Mit dem Schiff von Sassnitz zur Kreideküste
Mit dem Schiff von Sassnitz zur Kreideküste
Die Kreideküste ist das Naturwahrzeichen der Insel Rügen. Mit 11 Kilometern Gesamtlänge bietet sie vor allem vom Meer aus ein spektakuläres Panorama. Deshalb begeben sich Katja und Axel Metz im Sassnitzer Stadthafen an Bord des Schiffes "MS Alexander", um die berühmten Kreidefelsen von dieser Perspektive aus zu erleben. Während der Fahrt haben die beiden Gelegenheit, mit dem Kapitän des Schiffes zu sprechen, und erfahren, wie man zur Ausflugsschifffahrt kommt, warum es Ausflugsdampfer nicht von der Stange gibt und welchen Reiz es hat, dieselbe Route mehrfach am Tag zu befahren. Und gemeinsam mit den Fahrgästen dieser kurzen Seereise werden sie Zeuge eines Moments des Gedenkens an einer Stelle auf dem Meer, wo vor einiger Zeit eine Seebestattung vorgenommen wurde.
18:46
October 08, 2022
Zwischen Militärgeschichte und Naturschutz in der Gegenwart - eine Wanderung über den Bug
Zwischen Militärgeschichte und Naturschutz in der Gegenwart - eine Wanderung über den Bug
In der aktuellen Folge geht es auf die Halbinsel Wittow und zu ihrer westlichsten Landzunge. Der Bug schliesst sich südlich an Dranske an und trennt auf einer Länge von 9 Kilometern den Wieker Bodden von der offenen Ostsee.  Katja und Axel Metz begeben sich auf Spurensuche nach der wechselvollen militärischen Vergangenheit auf dem Bug und entdecken die Resultate aus mehr als 30 Jahren Naturschutz auf dem Bug als Teil des Nationalparks Vorpommernsche Boddenlandschaft. Darüber hinaus erfahren sie Spannendes über die Geschichte des Bugs, über das Tempo, wie die Natur sich das ehemalige Militärgelände zurückerobert und über den Unterschied zwischen "Rügenern" und "Rüganern".
18:50
October 01, 2022
Von Putgarten zum Kap Arkona
Von Putgarten zum Kap Arkona
Mit etwa 800.000 Besuchern im Jahr gehört das Kap Arkona zu den meistbesuchte Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen. Katja und Axel Metz begeben sich in dieser Folge von dem kleinen Ort Putgarten aus zum Kap Arkona, wo sie der Geschichte der beiden Leuchttürme am Kap auf den Grund gehen und auch mehr über die aktuelle Verwendung der Bauwerke erfahren. Am älteren und kleineren Schinkelturm entdecken sie den Garten, der gemeinsam mit dem Leuchtturm eine perfekte Kulisse für Romantiker bildet. Schliesslich ersteigen sie den großen, neueren Leuchtturm, von dessen Aussichtsplattform sich ein atemberaubender Rundblick auf die Insel Rügen, ihre Nachbarinsel Hiddensee, die Ostsee und in der Ferne sogar bis zur dänischen Insel Mön bietet.
16:56
September 24, 2022
Von Baabe nach Moritzdorf und Seedorf
Von Baabe nach Moritzdorf und Seedorf
Auch wenn es regnet, kann die Insel Rügen viel Spass machen. Das erleben Katja und Axel Metz auf ihrer Wanderung im September. Dabei lernen sie auch die wohl kürzeste Fährverbindung Deutschlands kennen, zwischen Baabe und Moritzdorf, geniessen eine tolle Aussicht von der Moritzburg und wandern von dort nach Seedorf. Hier erkunden sie den kleinen Yachthafen, der eine grosse Vergangenheit zu bieten hat. Von dort aus geht es direkt ins Biosphärenreservat zwischen Seedorf, der Having und Moritzdorf, wo die beiden Augenzeugen werden, wie Umweltsünder gleich direkt abgestraft werden. Nach einer weiteren Fahrt auf der wohl kürzesten Fährverbindung im Land machen Katja und Axel Station in Baabe für eine weitere Etappe ihres großen Fischbrötchentests. Nach 
17:51
September 17, 2022
Rügen aus der Vogelperspektive
Rügen aus der Vogelperspektive
Auf ihren Wanderungen quer über Deutschlands größte Insel haben Katja und Axel Metz Rügen schon aus den verschiedensten Perspektiven kennengelernt. Ein Blickwinkel auf die Insel fehlt bis jetzt noch - der aus der Luft. Deshalb machen sich die beiden auf, um auch diese Aussicht zu erleben - an Bord eines Hubschraubers von Rügen Helikopter am Hafen Sassnitz - Mukran. Da Katja mit ihrer Flugangst zu kämpfen hat, geht der Heli nur mit Axel in die Luft. Der bekommt in dieser Folge neben dem Sassnitzer Hafen und der weissen Altstadt auch den Koloss von Prora und die berühmte Kreideküste aus luftiger Höhe zu sehen.
19:12
September 10, 2022
Von sagenhaften Findlingen, Rügenrekorden und fantastischen Aussichten - eine Wanderung zum Nordperd.
Von sagenhaften Findlingen, Rügenrekorden und fantastischen Aussichten - eine Wanderung zum Nordperd.
Der östlichste Punkt der Insel Rügen heisst ausgerechnet das "Nordperd". Das Kap ragt 1500 Meter in die Ostsee hinein und beschert Katja und Axel Metz auf ihrer Wanderung von Göhren zum Nordperd geschichtsträchtige Einsichten, atemberaubende Aussichten und den Blick auf den größten jemals entdeckten Findling Norddeutschlands. Die beiden sehen sich im wunderschönen Kurpark von Göhren um, erobern die Seebrücke und lernen etwas über die allererste Seebrücke des Ostseebades. Ausserdem erfahren sie Interessantes um den größten Findling Norddeutschlands, seine vermutliche Herkunft und die Sagen, die sich um ihn ranken. Und dann spielt eine Schaukel am Strand eine nicht unwichtige Rolle auf der Wanderung.
12:46
September 03, 2022
Rügens Badestrände Teil 02
Rügens Badestrände Teil 02
Wenn man über die Insel Rügen eins sagen kann, dann ist es, dass sie zum Baden in der Ostsee jede Menge Platz hat. Deutschlands größte Insel hat über 60 Kilometer Strand zu bieten. Und egal, ob der Strand zu den bekanntesten gehört oder eher ein Geheimtipp ist, jeder hat seine ganz besonderen Eigenheiten und Schönheit zu bieten. Katja und Axel Metz gehen in der aktuellen Podcastfolge auf weitere Strände auf ihrer Lieblingsinsel ein, stellen sie vor und machen Lust auf warme Badetage oder endlose Strandspaziergänge, die in jeder Jahreszeit Spass machen. Dazu erkunden sie zuerst den Norden, erleben wilde Natur und einen familienfreundlichen Strand, den man ganz oben auf Rügen vielleicht gar nicht erwartet. Und dann gehts ab in den sonnigen Südosten der Insel, da, wo der Strand so lang ist, dass er gleich 3 Orte miteinander verbindet. Dabei geben die beiden auch wertvolle Tipps, zum Beispiel auch zur gastronomischen Versorgung in Strandnähe und zur Barrierefreiheit auf dem Weg an den Strand.
12:44
August 27, 2022
Von Schafen, Steinen am Strand, Donnerkeilen und Sanddorn - eine Wanderung von Kreptitz nach Dranske
Von Schafen, Steinen am Strand, Donnerkeilen und Sanddorn - eine Wanderung von Kreptitz nach Dranske
Diesmal begeben sich Katja und Axel Metz in den hohen Norden der Insel Rügen. Hier geniessen sie die Ruhe und Abgeschiedenheit der Kreptitzer Heide, steigen vom Hochufer hinab an den wilden Strand, der von Kreptitz nach Dranske führt, finden Donnerkeile, wagen einen Blick auf Rügens kleine Nachbarinsel Hiddensee und gehen in dem alten Fischerort Dranske dem eigenwilligen Geschmack der "Zitrone des Nordens" auf den Grund. Wie schmeckt eine Sanddorn - Torte mit ganzen Früchten? Eine Wanderung durch Natur, Kindheitserinnerungen und in ein weit zurückliegendes Kapitel der Erdgeschichte.
17:40
August 20, 2022
Auf der Suche nach dem perfekten Fischbrötchen Teil 02
Auf der Suche nach dem perfekten Fischbrötchen Teil 02
Sie geht weiter, die Suche nach dem perfekten Fischbrötchen auf der Insel Rügen. Katja und Axel Metz starten im Norden, in unmittelbarer Nähe vom Kap Arkona, im idyllischen Fischerdörfchen Vitt, und sprechen im Hafen mit dem letzten Fischer des Ortes, der seinen Fang selber räuchert und verkauft, über seinen Alltag und die Zukunft der Rügener Küstenfischerei. Fischbrötchenstopp Nummer 2 ist im Süden von Rügen, am Fuss der Zickerschen Berge. Auch hier sprechen die beiden mit Rügenern, die noch Fisch verarbeiten, der selbst gefangen wurde. Auch hier stellen die beiden fest, dass es immer schwieriger wird, diese Tradition weiter am Leben zu erhalten. Ausserdem wird es philosophisch bei der Frage "Remoulade oder keine Remoulade auf dem Fischbrötchen".
16:40
August 13, 2022
Rügens Badestrände Teil 1
Rügens Badestrände Teil 1
Deutschlands größte Insel lockt vor allem im Sommer mit seinen wunderschönen Badestränden. Über 60 Kilometer Strand kommen auf Rügen zusammen und bieten für jeden Geschmack das perfekte Strandvergnügen: unberührte Naturstrände, breite feinsandige Strände mit Strandkörben, Strandbars und Action rund ums Wasser, grosse Wellen, seichte Buchten, an denen auch kleine Kinder ihren Badespass geniessen können, Strände mit separaten Textil - und FKK Bereichen, Strände, an denen Nackedeis und Badesachenträger bunt gemischt nebeneinander den Sommer geniessen, Hundestrände und sogar barrierefreie Strandabschnitte sind zu finden. Katja und Axel Metz beschäftigen sich in der aktuellen Folge mit den ersten drei von vielen tollen Stränden auf Rügen und lernen einen Inselbewohner kennen, der es sich zum Hobby gemacht hat, wertvolle Dinge wiederzufinden, die Strandbesucher verloren haben und damit deren Urlaub zu retten.
16:48
August 06, 2022
Hoch über dem Wasser - auf dem Königsstuhl
Hoch über dem Wasser - auf dem Königsstuhl
Er ist das unbestrittene Highlight der berühmten Kreideküste -  der Königsstuhl. Und so wie man ihn bisher erleben konnte, wird er nicht mehr lange seine Besucher empfangen. Die Verbindungstreppe zum Königsstuhl steht auf immer unsicherer werdendem Boden. Die Witterung tut ihr Übriges und so bröckelt die Kreide, die die Treppe trägt. Deshalb wird die berühmte Aussichtsplattform am 25. September zum letzten Mal begehbar sein. Wer diesen Sommer noch auf Rügen sein wird, hat also noch die Chance, den Königsstuhl so zu erleben, wie es Millionen Besucher in weit über 100 Jahren getan haben, bevor dann nächstes Jahr im Frühling ein völlig neuer, schwebender Skywalk, der "Königsweg", den Blick auf den Königsstuhl gewähren wird. Katja und Axel Metz begeben sich noch einmal auf die Aussichtsplattform und sprechen mit Gesine Häfner vom Nationalpark Zentrum Königsstuhl über Legenden, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der wohl wichtigsten Sehenswürdigkeit der Insel Rügen.
18:36
July 30, 2022
Konzerte, Promis, Open Airs - Kultursommer auf Rügen
Konzerte, Promis, Open Airs - Kultursommer auf Rügen
Was haben Johannes Oerding, die DJ Duos Gestört Aber Geil und Stereoact, Santiano, Joris, Max Giesinger, die Band Keimzeit und Kerstin Ott miteinander gemeinsam? Sie alle waren entweder zum Konzert auf Rügen oder kommen noch hin. Katja und Axel Metz unterhalten sich mit den Promis über ihre Sicht auf Deutschlands größte Insel, fragen nach ihren Lieblingsplätzen und natürlich geht es auch um ihre Konzerterfahrungen auf Rügen. Da gehts um Strände, um Kindheitserinnerungen, um die Hektik vor und nach dem Konzert, die ruhige Momente in der Natur zu nicht selbstverständlichen Erlebnissen werden lassen, und um die Magie von Open Air Auftritten direkt am Strand. Eine Sommerfolge über den Kultursommer auf der Insel Rügen, mit einer kleinen Bitte an alle, die "Nah am Wasser" - den Rügen - Reisepodcast hören.
14:54
July 23, 2022
Zwischen grossen Steinen und flachem Wasser - Eine Sommerwanderung
Zwischen grossen Steinen und flachem Wasser - Eine Sommerwanderung
In der aktuelle Folge ist ein kleiner Ort an der B196 Ausgangspunkt für eine Wanderung durch den Rügener Frühsommer. Katja und Axel Metz haben sich Lancken - Granitz ausgesucht, um dort Kindheitserinnerungen nachzugehen, und machen sich dann von dort aus auf den Weg, um ganz weit in die Geschichte zurück zu schauen, als Rügen für Menschen der Jungsteinzeit Heimat war. Sie besuchen beeindruckende Grosssteingräber, die vor Tausenden von Jahren angelegt wurden, wandern durch die frühsommerlich blühende Natur zur Stresower Bucht, gehen dort einem Kapitel der schwedischen Herrschaft über Rügen nach und begeben sich schliesslich ins flache Wasser des Rügischen Boddens. Auch im Boddenwasser wartet Geschichtsträchtiges auf die beiden Wanderer. 
16:17
July 16, 2022
Shopping, Strand und Fischbrötchen - Faszination Binz
Shopping, Strand und Fischbrötchen - Faszination Binz
Heute geht es zu d e m Hotspot für Rügenreisende. Katja und Axel Metz spüren der Anziehungskraft und Faszination von Rügens bekanntestem Badeort nach. Von den knapp 6 1/2 Millionen Übernachtungen pro Jahr auf Rügen gehen etwa 2 1/2 Millionen auf das Konto von Binz. Was ist es, dass soviele Leute Jahr für Jahr in den Badeort zieht? Und das nicht nur im Sommer, sondern in allen vier Jahreszeiten. Um Antworten auf die Frage zu finden, verabreden sich die beiden mit einer Binz - Expertin von berufswegen und es geht weiter bei der grossen Suche nach dem perfekten Fischbrötchen. Am Binzer Strand, gleich bei einem der beliebtesten Fotomotive des Ortes, sprechen Katja und Axel Metz mit dem letzten Fischer von Binz.
12:08
July 09, 2022
Auf der Suche nach dem perfekten Fischbrötchen Teil 01
Auf der Suche nach dem perfekten Fischbrötchen Teil 01
In dieser Podcastfolge geht es um einen sehr wichtigen Aspekt eines Urlaubs auf Deutschlands größter Insel. Es geht ums Essen. Einer der beliebtesten Snacks auf Rügen ist das Fischbrötchen. Ob mit Matjes oder Bismarckhering belegt, ob mit Räucherfisch, Seelachsschnitzel oder mit Backfisch gefüllt, das entscheidet der eigene Geschmack. Genau aus diesem Grund gibt es viele Orte auf Rügen, wo die Fischbrötchenfans immer wieder hinwollen, weil es dort das für sie perfekt zubereitete Fischbrötchen gibt: mit extra Zwiebel oder ohne, Remoulade oder keine, in jedem Fall muss es frisch sein. Katja und Axel Metz begeben sich auf die Suche nach den besten Fischbrötchen Rügens und stellen schnell fest, das Niveau der Fischbrötchenmacher ist echt hoch. 
12:53
July 02, 2022
Zwischen den Feuersteinfeldern und der Prorer Wiek
Zwischen den Feuersteinfeldern und der Prorer Wiek
In der aktuellen Folge geht es um eines der großen Naturwunder der Insel Rügen. Die Feuersteinfelder zwischen Sassnitz und Prora strahlen eine ganz besondere Magie aus. Katja und Axel Metz wandern durch die Feuersteinfelder, gehen ihrer Entstehung auf den Grund, klären, warum Hühnergötter Glück bringen sollen und testen den Sandstrand der Prorer Wiek. Dabei geht es, obwohl es noch Juni und damit noch nicht einmal Hochsaison ist, ins Wasser der Ostsee. Ausserdem geht es um den Hafen von Mukran, seinen Anblick vom Strand der Prorer Wiek aus, und seine Fähren, die zur dänischen Insel Rönne beziehungsweise zur südschwedischen Stadt Ystadt führen.
16:03
June 25, 2022
Zwischen unberührter Natur und Poesie - die Halbinsel Pulitz
Zwischen unberührter Natur und Poesie - die Halbinsel Pulitz
In dieser Folge ihres Rügen - Reisepodcasts begeben sich Katja und Axel Metz in ein kleines Naturschutzgebiet, dass, ganz in der Nähe von Rügens größter Stadt Bergen ruhig und gut versteckt, einen ganz besonderen Zauber für Liebhaber von Einsamkeit, Ruhe und Natur bietet. Die Halbinsel Pulitz liegt im Kleinen Jasmunder Bodden, mit dem Ufer nur verbunden durch einen schmalen, künstlich angelegten Damm. Weil dort der seltene Seeadler brütet, darf Pulitz nur vom 16. Juli bis zum 14. Januar besucht werden. Und auch in dieser Zeit ist es wichtig, sich ruhig und naturbewusst nur auf den ausgewiesenen Weg der Halbinsel zu bewegen. Das tut der Schönheit der Pulitz aber keinen Abbruch. Dadurch, dass nur wenige Wanderer dort unterwegs sind, geniesst man den fast unberührten Wald der Halbinsel fast für sich allein, die tollen Ausblicke von den Hügeln in Richtung Kleiner Jasmunder Bodden oder die Sicht vom Schilfufer aufs Wasser. Die Insel Pulitz und ihr besonderer Reiz hat auch Rügens grossen Dichter, Ernst Moritz Arndt, beflügelt. Auch darum geht es in der aktuellen Podcastfolge.
10:52
June 18, 2022
Von Sassnitz durch die Stubnitz zur Kreideküste
Von Sassnitz durch die Stubnitz zur Kreideküste
Von Sassnitz aus gehts diesmal in die Stubnitz, ein Teil des Nationalparks Jasmund. Katja und Axel Metz wandern durch einen dichten Buchenwald, der zum UNESCO - Weltnaturerbe gehört, entdecken ein Grosssteingrab aus längst vergangenen Zeiten und begeben sich auf die Spuren großer Künstler wie Caspar David Friedrich und Ernst Moritz Arndt. Sie beschreiben die einzigartigen Aussichten der Kreideküste, die beständig ihr Aussehen ändert, erobern die Piratenschlucht und krönen ihre Wanderung mit einem maritimen Imbiss in Sassnitz. 
12:43
June 11, 2022
Unterwegs auf Rügens Bodden
Unterwegs auf Rügens Bodden
Die Insel Rügen ist vor allem geprägt vom Wasser. Da ist zunächst erst einmal die Ostsee, die Deutschlands größte Insel umgibt. Da ist aber zum anderen auch das Boddenwasser, das Rügen abseits der Ostsee prägt. Katja und Axel Metz widmen sich in dieser Folge der Entstehung der Boddenlandschaft und schauen sich die Bodden zur Abwechslung mal nicht vom Land aus an, sondern wagen sich aufs Wasser. An Bord eines Bootes gehts hinaus auf den Grossen Jasmunder Bodden. Während die Fahrt kreuz und quer über den Bodden führt, entspinnt sich ein spannendes Gespräch mit Jürgen, dem Mann am Steuer des Bootes,  über das Bootfahren auf dem Bodden, das meist gute Verhältnis zwischen Surfern, Kitern und denen, die im Boot unterwegs sind. Die beiden erfahren, wieviel Zeit man auf dem Bodden verbringen kann, wie tückisch plötzliche Wetterwechsel selbst auf dem ziemlich flachen Boddengewässer sein können und sehen die Naturbühne der berühmten Störtebeker Festspiele vom Wasser aus.
16:26
June 04, 2022
Rügen aus der Adlerperspektive - über den Wipfeln der Bäume und nah am Wasser
Rügen aus der Adlerperspektive - über den Wipfeln der Bäume und nah am Wasser
Seit fast 10 Jahren ist der Baumwipfelpfad bei Prora eine der beliebtesten Besucherattraktionen der Insel Rügen.  Vom "Adlerhorst", dem 40 Meter hohen Aussichtsturm des Baumwipfelpfades, bietet sich ein spektakulärer Rundblick über Deutschlands größte Insel.  Man entdeckt die Weite Rügens, bei klarer Sicht sind sogar die Kirchtürme von Stralsund zu sehen. Katja und Axel Metz sprechen mit Susanne Scheitor vom Naturerbezentrum am Baumwipfelpfad über den Ausblick vom "Adlerhorst", darüber, ob es das perfekte Wetter für den Blick auf Rügen gibt, was vor allem Kinder beim Absolvieren des Baumwipfelpfades begeistert und was man auf der Strecke zwischen den Wipfeln der Buchen entdecken und lernen kann, auch als Erwachsener. Und, weil es hoch hinaus geht, bis auf 40 Meter über dem Waldboden, stellt sich die Frage, ist das auch was für Menschen mit Höhenangst, oder vielleicht sogar trotzdem.
15:22
May 28, 2022
Von Altreddevitz zum Reddewitzer Höft - zwischen Torten, Kaffee und viel Boddenwasser
Von Altreddevitz zum Reddewitzer Höft - zwischen Torten, Kaffee und viel Boddenwasser
In der aktuellen Folge geht es um eine Landzunge der Insel Rügen, die sowohl fürs Auge als auch für den Gaumen einiges zu bieten hat. Katja und Axel Metz erkunden das Reddevitzer Höft mit seinen Ufern zur Hagenschen Wiek, zum Greifswalder Bodden und zur Having. Halt machen die beiden, um einer unter Rügenurlaubern sehr beliebten Tortenbäckerin über die Schulter zu schauen, und einen Kaffee mit einer Hörerin des Rügen - Reisepodcasts zu trinken und über den Reiz von Altreddevitz, des Südostens von Rügen und der Insel im Allgemeinen zu philosophieren. Und natürlich wird gewandert, 11 Kilometer lang und immer nah am Wasser.
17:15
May 21, 2022
Von Binz zum Jagdschloss Granitz
Von Binz zum Jagdschloss Granitz
Es ist Frühling auf der Insel Rügen. Eine magische Zeit, wenn die Natur wieder zum Leben erwacht und überall in den Wäldern die Buschwindröschen blühen. Katja und Axel Metz wandern in Binz an der Seebrücke los, verlassen die Strandpromenade in Richtung Fischerstrand, durchlaufen die Teufelsschlucht und   biegen auf dem Hochuferweg nach Sellin in Richtung Jagdschloss Granitz ab. Dort fragen Sie die Kunstwissenschaftlerin Agnes Heine über die Geschichte des berühmten Schlosses aus und erfahren, wieviele Menschen sich tatsächlich nicht auf den Aussichtsturm trauen, und wie man vielleicht doch am besten mit seinem Respekt vor Höhe und einer Wendeltreppe von 154 Stufen umgeht.
17:37
May 14, 2022
Durch die Schaabe - am Strand und am Bodden
Durch die Schaabe - am Strand und am Bodden
In der aktuellen Folge zieht es Katja und Axel Metz auf einen schmalen Streifen der Insel Rügen, der die Halbinseln Jasmund und Wittow verbindet. Zwischen Glowe und Juliusruh wandern  die beiden durch die Schaabe und verraten, wie sie entstanden ist und welche Gemeinsamkeiten die Insel Rügen mit der Lagunenstadt Venedig teilt. Von der Tromper Wiek geht es durch den Kiefernwald an die Boddenseite, von den freundlichen Wellen der Seeseite an die spiegelglatte Wasseroberfläche des Grossen Jasmunder Boddens, also immer ganz nah am Wasser. 
13:26
May 07, 2022
Am Strand entlang von Baabe nach Sellin und zurück
Am Strand entlang von Baabe nach Sellin und zurück
In der aktuellen Folge treffen Katja und Axel Metz auf eine Frau, die Urlaubern die Entwicklung der Badeorte Rügens um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert nahebringt, sehen am Strand von Baabe ein architektonisches Denkmal aus DDR Zeiten und wandern am Strand von Baabe nach Sellin. Auf ihrem Weg bewundern die beiden vom Ufer aus Kaysa auf einem Findling im Wasser, erreichen die Seebrücke von Sellin mit der Tauchgondel und erklimmen die Himmelsleiter auf der Suche nach einem Fischbrötchen. Zurück nach Baabe gehts am Hochufer entlang, die Südstrandpromenade hinunter und am Wasser entlang bis zum Haus des Gastes in Baabe. Dort probieren Katja und Axel einen Tipp der Fremdenführerin Silke Wilcke aus.
14:22
April 30, 2022
Göhren - die Mönchguter Museen
Göhren - die Mönchguter Museen
Die Insel Rügen wird von vielen Urlaubern geschätzt für ihr sonniges Wetter im Frühjahr oder im Sommer. Nirgendwo in Deutschland scheint die Sonne so oft wie zwischen Kap Arkona und dem Südperd in Thiessow.  Aber auch auf Rügen gibt es Tage, die Regen bringen, Tage, wo man nicht unbedingt an den Strand will. Und da ist dann oft Kultur angesagt. In Göhren, dem Ostseebad auf dem Mönchgut, gibt es viel Kultur, in Form von gleich 4 Museen, da gibt es den Mönchguter Museumshof, das Museumsschiff "Luise", das Heimatmuseum und das "Rookhus". Katja und Axel Metz treffen im Heimatmuseum auf Ellen Melzer, die seit über 17 Jahren im Museum tätig ist, und lassen sich unter anderem erzählen, was die historischen Trachten der Mönchguter so besonders macht und, was ein "Rookhus" ist.
15:07
April 23, 2022
Durch die Goor zum Hafen Lauterbach - ganz nah am Rügischen Bodden
Durch die Goor zum Hafen Lauterbach - ganz nah am Rügischen Bodden
Diesmal führt die Wanderung zu dem Ort, an dem Rügens Geschichte als Urlaubsziel begonnen hat. Südöstlich der Stadt Putbus liegt die Goor, ein hügeliges Waldgebiet, dass sich am Ufer des Rügischen Boddens entlangzieht.  Katja und Axel Metz laufen einen Teil vom "Pfad der Muße und Erkenntnis", geniessen die Perspektive der "Caspar David Friedrich Aussicht" auf den Bodden, sehen am Horizont die kleine Insel Vilm und erzählen einen kleinen Teil aus der Geschichte der Insel. Am Badehaus Goor, dass Fürst Wilhelm Malte zum Start der Tourismus Ära auf Rügen hat errichten lassen, gehts vorbei zum Hafen Lauterbach mit seinen schwimmenden Ferienhäusern.  Krönender Abschluss der Wanderung ist die berühmte "Schirmeiche" in der Goor, ein über 600 Jahre alter Baum.
15:10
April 16, 2022
Dranske - eine Zeitreise zwischen Sehnsucht und Heimat
Dranske - eine Zeitreise zwischen Sehnsucht und Heimat
In der neuen Folge geht es auf eine etwas andere Wanderung: Zurück in der Zeit, an einen Ort, in dem Katja ihre Kindheit und Jugend verbracht hat: es geht nach Dranske. Das ehemalige Fischerdorf ganz hoch im Norden Rügens liegt auf der Halbinsel Wittow, zwischen dem Wieker Bodden und der Ostsee. Es geht auf Zeitreise durch Dranske, einen Ort mit einer sehr wechselvollen Geschichte und einer sehr reizvollen Umgebung zwischen Bodden und offenem Meer, ein Mekka der Surfer, ein Ort der Einsamkeit und Besinnung am Stein - und Naturstrand mit einem wunderschönen Ausblick zu Rügens kleiner Inselschwester, Hiddensee. 
12:17
April 09, 2022
Von Sellin aus durch die Granitz
Von Sellin aus durch die Granitz
Die Granitz ist ein hügeliges Waldgebiet zwischen Binz und Sellin. Breite Wege bieten dort viel Platz für Wanderer und Radfahrer. Das einzige, dass die Ruhe der Natur unterbricht, ist das gelegentliche Dampflok - Pfeifen von Rügens berühmter Schmalspurbahn, dem "Rasenden Roland". Auf der Insel weithin zu sehen ist der Aussichtsturm des Jagdschlosses Granitz, der vom Tempelberg aus einen fantastischen Ausblick auf die Umgebung bietet. Katja und Axel Metz wandern in dieser Folge von Sellin aus durch die Granitz bis zum Jagschloss Granitz, erkunden das "Grabmal des finnischen Kriegers" und seine Geschichte, besuchen den "Schwarzen See" und gehen seiner Sage auf den Grund, und laufen am Hochufer wieder nach Sellin.
13:29
April 02, 2022
Von märchenhaften Buchenwäldern, einem sagenumwobenen See und einem Findling im Meer - eine Wanderung durch den Nationalpark Jasmund.
Von märchenhaften Buchenwäldern, einem sagenumwobenen See und einem Findling im Meer - eine Wanderung durch den Nationalpark Jasmund.
Der Nationalpark Jasmund ist der kleinste Nationalpark Deutschlands und genau das macht ihn so reizvoll. Auf einer relativ kleinen Fläche gibt es ganz viel zu sehen, dunkle Buchenwälder, geheimnisvolle Moore, die Reste einer alten Slawenburg, einen See mit einer leicht an den Haaren herbeigezogenen Sage, und wenn man nicht direkt zum Nationalparkzentrum am Königsstuhl wandert, dann hat man auch im Sommer im Wald so ziemlich seine Ruhe. Katja und Axel Metz verzichten diesmal auf die spektakuläre Sicht vom Königsstuhl, zugunsten des Weges nach Lohme, vom Hochufer zu einem schattigen Steinstrand, und dann auf steilen Treppenstufen zu einer grossartigen Aussicht auf die Tromper Wiek.
13:03
March 27, 2022
Von Arkona bis Zudar - Rügener Lieblingsorte von Urlaubern und Rüganern
Von Arkona bis Zudar - Rügener Lieblingsorte von Urlaubern und Rüganern
In der aktuellen Folge gehen Katja und Axel Metz einer wichtigen Frage auf den Grund: Welche Orte auf der Insel Rügen verdienen den Titel "Lieblingsorte"? Die Beiden bekommen auf diese Frage jede Menge toller Antworten von denen, die sich jedes Jahr wieder darauf freuen, die Insel zu erkunden, auf neuen Pfaden, aber auch auf altbekannten Wegen durchs Mönchgut, am Hochufer entlang zwischen Binz und Sellin, auf der Halbinsel Zudar, oder zum Lotsenturm in Thiessow. Und in der Folge kommen auch waschechte Rüganer zu Wort, gebürtig oder zugezogen. Auch sie verraten ihre persönlichen Lieblingsorte, in der Schaabe, an der Kirche in Göhren oder auf der Halbinsel Wittow. 
12:02
March 20, 2022
Bodden, Buhnen, Baden und Buchen....nah an der B96
Bodden, Buhnen, Baden und Buchen....nah an der B96
Eine Wanderempfehlung von einem Bekannten läßt Katja und Axel Metz entlang am Grossen Jasmunder Bodden wandern, in den Semper Waldpark bei Lietzow.  Dort entdecken die beiden besondere Wolken - und Wasserspiele am Boddenufer, faszinierende Baumgestalten, eine romantische Ruine, und den berühmten Hexenwald mit den Süntelbuchen.  Und diesmal gehts auf der Wanderung durch den Rügenschen Spätsommer sogar ins Wasser des grossen Jasmunder Boddens.
11:16
March 13, 2022
Zwischen Wildpark, Circus und Strandgut- ein Spaziergang durch Putbus
Zwischen Wildpark, Circus und Strandgut- ein Spaziergang durch Putbus
Katja und Axel Metz streifen in dieser Folge durch die jüngste Stadt der Insel Rügen. Sie ist bekannt als die "Weisse Stadt", als "Rosenstadt" und "die Stadt mit dem Circus: Putbus, 8 Kilometer von der Kreisstadt Bergen entfernt im südöstlichen Teil von Deutschlands größter Insel. Der Spaziergang führt durch den für eine Stadt dieser Größe weitreichenden Schlosspark bis zu dem Platz, wo früher das Schloss von Fürst Wilhelm Malte dem Ersten stand, zum Affenhaus, das heute ein Museumscafé ist, am Wildgehege vorbei bis hin zu einem ganz besonderen Andenkenladen und zum berühmten "Circus" der Stadt Putbus.
13:44
March 06, 2022
Wo Strömungen aufeinander treffen - eine Wanderung von Kleinzicker zum Südperd
Wo Strömungen aufeinander treffen - eine Wanderung von Kleinzicker zum Südperd
Die aktuelle Folge von "Nah am Wasser" führt Katja und Axel Metz wieder in den Südosten der Insel Rügen. Abseits vom Trubel der Seebäder geniesst man auf dem Mönchgut Ruhe, eine idyllische Landschaft zwischen Greifswalder Bodden und der offenen See. Diesmal gehts vom Hafen in Thiessow nach Klein Zicker zum "Kleinen Königsstuhl" und am Strand entlang zum Südperd, bis hoch zum Lotsenturm mit Blick auf Thiessow und  Lobbe bis nach Göhren zum Nordperd. 
11:09
February 27, 2022
Weiße Hafenstadt ganz nah am Wasser - im Stadthafen Sassnitz
Weiße Hafenstadt ganz nah am Wasser - im Stadthafen Sassnitz
Sassnitz ist die zweitgrößte Stadt auf der Insel Rügen. Von hier aus gehts ziemlich schnell zu den berühmten Kreidefelsen, zu Fuss oder auch vom Stadthafen aus mit dem Ausflugsdampfer. Katja und Axel Metz spazieren durch die romantische, auf das Hochufer gebaute Altstadt, an den typischen Häusern der Ostseebäderarchitektur vorbei, hinunter bis zur Strandpromenade, erkunden die längste Aussenmole Europas mit dem denkmalgeschützten Leuchtturm und beobachten Möwen beim Fischbrötchenklau.
11:04
February 20, 2022
Hoch am Ufer, nah am Wasser...eine Winterwanderung am Nordstrand
Hoch am Ufer, nah am Wasser...eine Winterwanderung am Nordstrand
Sommer, Sonne, Sand, Strand, Badengehen....so kennt man die Insel Rügen im Sommer. Stürme bei eisigen Temperaturen, menschenleere Strände, auch das ist die Insel Rügen. Im Winter entwickelt Deutschlands größte Insel einen ganz eigenen Charme: Katja und Axel gehen diesem speziellen Winterreiz auf die Spur auf einer Wanderung am Nordstrand zum Kap Arkona und dann an den berühmten Leuchttürmen vorbei zum kleinen Örtchen Vitt. Dort treffen sie den letzten aktiven Fischer des idyllischen Dörfchens.
12:56
February 13, 2022
Sellin...ein Ort für Jedermann
Sellin...ein Ort für Jedermann
Wenn man Urlaub auf Rügen macht, stehen die Chancen gut, dass man wenigstens einmal einen Abstecher in das Seebad Sellin unternimmt. Gelegen zwischen der Granitz und der Halbinsel Mönchgut, bietet Sellin, gemessen an seiner Größe, richtig viel: Natur, gleich zwei tolle Strände, tolle Aussichten aufs Meer, bis zum Hafen von Sassnitz, eine eindrucksvolle Seebrücke, die ganz nebenbei auch das beliebteste Fotomotiv des Badeortes ist, und eine kleine, feine Shopping - und Flaniermeile. Die Wilhelmstrasse ist das Zuhause für kleine Läden, Restaurants, Cafés und ein weiteres beliebtes Fotomotiv, wegen vieler spektakulärer Häuser der berühmten Bäderarchitektur.  Katja und Axel Metz flanieren in der aktuellen Folge die Wilhelmstrasse entlang, riskieren einen Blick von der "Himmelsleiter" auf die Seebrücke von Sellin und sprechen mit dem DJ Duo "Gestört aber Geil" über den geplanten Auftritt im Sommer in Sellin.
13:49
February 06, 2022
Bergauf, bergab und nah am Wasser....
Bergauf, bergab und nah am Wasser....
Urlaub auf Rügen ist für die meisten Badeurlaub an den langen, weissen Sandstränden von Binz, Sellin, Baabe, Göhren oder in der Schaabe zwischen Juliusruh und Glowe.  Wenn im Sommer gerade kein Badewetter herrscht, oder im Frühling oder im Herbst Urlaubstage auf Rügen anstehen, ist Wandern eine schöne Art, den Urlaub zu verbringen: Am Strand, durch die dichten Buchenwälder der Granitz oder am Bodden entlang. In der zweiten Folge von "Nah am Wasser - ein Rügen - Reisepodcast" gehen Katja und Axel Metz wandern auf einer Strecke, die zu den abwechslungsreichsten auf der Insel gehört, und berichten von sagenhaften Aussichten, einer gruseligen Sage und dem wohl ältesten Gebäude auf dem Mönchgut.
08:29
January 30, 2022
Ankommen....
Ankommen....
Jeder kennt ihn, den Moment, an dem einem bewusst wird, dass der Urlaub wirklich begonnen hat. Für Fans der Insel Rügen ist das nicht anders: Für die einen ist es der Moment, wo die Stadt Stralsund am Horizont auftaucht, oder die Rügenbrücke zu sehen ist. Für andere ist es der erste Blick auf die Ostsee, die Fahrt auf einer der vielen Alleenstraßen auf der größten deutschen Insel oder das Erreichen der Ferienwohnung. In der ersten Folge von "Nah am Wasser - ein Rügen - Reisepodcast" gehen Katja und Axel Metz auf die Suche nach dem Moment, wo der Alltag von einem abfällt und der Urlaub beginnt.
08:27
January 22, 2022
Die Reise beginnt...
Die Reise beginnt...
Rügen ist die größte Insel Deutschlands...und die schönste Insel.  Nur unsere bescheidene Meinung.  Ab sofort nehmen wir Euch mit auf die Reise, wenn wir Rügen erkunden, die Sehenswürdigkeiten, die praktisch jeder kennt, wie die berühmten Kreidefelsen, die Strandpromenade von Binz, die Seebrücke Sellin, aber auch die Orte der Insel, die wenig bekannt, nichtsdestotrotz aber auch sehenswert sind. Ab sofort erscheint "Nah am Wasser" jede Woche.  Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr diesen Podcast abonniert und weiter empfehlt. Vielen Dank und...Gute Reise. 
00:56
January 15, 2022