Skip to main content
Spiritbalance - Einzigartige Einblicke in Spiritualität und Bewusstsein

Spiritbalance - Einzigartige Einblicke in Spiritualität und Bewusstsein

By Bharati Corinna Glanert
In diesem Podcast erhöhen wir gemeinsam das universelle Bewusstsein auf dem ganzen Planeten!

Ich bin nicht hier als Wellness-Coach, sondern als Kriegerin des Lichts - auf der Suche nach der Wahrheit. Meine Gäste sind Experten auf ihrem Gebiet und wunderbare Seelen, die ihr Wissen und ihre Erfahrung teilen. Willkommen liebe Seelen auf der Suche nach der Wahrheit.

- schaue über die Matrix hinaus
- erhebe dein Bewusstsein
- hinterfrage deine eigenen Glaubenssätze
- erfahre mehr über tiefe spirituelle Themen
- erhalte Führung auf deiner eigenen Reise
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Sehen ohne Augen, ist das möglich? Im Gespräch mit Evelyn Ohly
Im Gespräch mit Evelyn Ohly von Sehen ohne Augen. Sehen ohne Augen ist ein ganzheitliches Training für Gehirn und Geist, das eine visuelle Wahrnehmung (Sehen) ohne die Augen ermöglicht. Evelyn Ohly und ihr Partner Axel Kimmel vermitteln seit 2015 das  „Sehen ohne Augen“ mit vollem Erfolg in ihren Seminaren.  Aber wie ist das möglich? Und was genau ist damit eigentlich gemeint: Sehen ohne Augen? So viel schonmal vorweg: Sehen ohne Augen ist eine Lösungsfindungs-Methode, die dazu beitragen kann, dass du mehr Selbstvertrauen, Konzentrationsfähigkeit, innere Ruhe, Klarheit, Intuition, Definition der eigenen Ziele, Lösung innerer Blockaden, Lebensfreude und Erfolg in deinem Alltag erleben kannst. Zusätzlich erlernst du bei Evelyn und Axel im Intensiv-Seminar die Möglichkeit, deinen Sehsinn auf eine völlig natürliche Weise zu ersetzen. Das bedeutet, unabhängig von dem Zustand der Augen, visuell wahrnehmen/sehen zu können -  und dies ein Leben lang! Erfahre hier alles über diese Methode: https://www.sehen-ohne-augen.de/
01:05:47
February 10, 2021
Was sind Vimanas - gab es Flugmaschinen im alten Indien? Interview mit Thomas Ritter
Vimanas sind Fluggeräte, die es laut alten indischen Überlieferungen schon vor Tausenden von Jahren gegeben haben soll. Und nicht nur das.  Sie dienten den Göttern als Reisemittel. Kommt dann nicht die Frage auf, wer die Götter sind? Wie kann das sein? Gab es schon früher hoch entwickelte Technik? Ein wirklich sehr spannendes und außergewöhnliches Gespräch, bei dem wir unter anderem folgende Fragen aufgreifen: Woher verfügten die Menschen damals über die technischen Mittel für solche gigantischen Bauwerke?   Was hat es mit den überzeugenden Darstellungen auf sich, die in Südindien entdeckt wurden und die Verwendung von Elektrizität schon vor ca. 2000 Jahren belegen?        Was verraten uns die 1.300 Jahre alten Darstellungen von Flugscheiben und einer modellhaften Anlage einer Startrampe für Vimanas, die durch die Tempelpriester als technisches Modell bestätigt wurden? Was ist dran an den alten vedischen Überlieferungen? In den letzten Jahren erforschte Thomas Ritter auf zahlreichen Reisen und Expeditionen geheimnisvolle Orte dieser Erde, rätselhafte Hinterlassenschaften vergangener Kulturen und unerklärliche Phänomene. Er ist Autor zahlreicher Bücher und veranstaltet Reisen zu jenen faszinierenden Plätzen unserer Welt. Eine der bedeutendsten Fundstätten prähistorischer Baukunst befindet sich in Mahabalipuram, in der indischen Provinz Tamil Nadu.  Thomas Ritter besuchte diesen hochinteressanten Platz, mit dem sich Legenden um die indischen Götter Krishna und Shiva sowie Überlieferungen vom Einsatz der Vimanas - jener mysteriösen Fluggeräte - verbinden.  Mehr über Thomas und seine Arbeit
02:22:44
January 20, 2021
Positives Mit-Gestalten einer neuen Welt - auch DU hast die Fähigkeit dazu mit Leander Merlin von Kraft
„Das was gerade passiert, zwingt uns massiv dazu Gestalter zu werden.“ …. ist ein Zitat von Leander Merlin von Kraft, mit dem ich ein spannendes Interview führen werde. Denn genau darum geht es! Dass wir selbst nun die Gestalter einer neuen Welt werden, in der wir wieder frei, glücklich und gesund leben können. Zur Zeit sieht die Bewegung eher anders aus, es ist erschreckend was sich alles in diesem Jahr bereits verändert hat. Dennoch: Wir sind Mit-Schöpfer dieser Realität und haben jetzt die Chance unsere Mitmenschen zu informieren, gut aufeinander zu achten und mit unserer Umwelt achtsamer umzugehen. Und ganz wichtig: Uns nicht die Freiheit bis zum letzten Rest nehmen lassen!  Wie kannst auch du mit gestalten und eine positive Welt erschaffen?  Dies und viel mehr diskutieren Leander und ich im Interview!  Leander findest du hier und hier
01:15:32
January 19, 2021
Schon längst alles vorprogrammiert? Was steht in den Jahrtausende alten Palmblättern Asiens? Mit Thomas Ritter
Über die Prophezeiungen der Palmblattbibliotheken! Dieses Jahr ist ein außergewöhnliches Jahr, voller gravierender und einschneidender Veränderungen. Aber was steht in den Jahretausende alten Palmblattbiliotheken geschrieben, die es in Asien zu finden gibt? Wurde uns diese Zeit und der Wandel, in dem wir uns nun befinden, bereits vor prophezeit? Was wollten uns die damaligen Seher mitteilen oder wovor wollten sie uns sogar warnen? Thomas Ritter bietet seit einigen Jahren besondere Reisen nach Indien und Bali an, um die Palmblattbiliotheken zu besuchen. Palmblätter existieren seit über 3000 Jahren und wurden damals von den Rishis, den Weisen des Alten Indien, auf getrockneten Palmblättern festgehalten. Diese Palmblätter wurden seither mit größter Achtsamkeit aufbewahrt und auch der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Man sagt, jeder, der sein Palmblatt und den Inhalt erfahren möchte, wird dies auch erfahren. Für jeden Menschen, der sein Palmblatt wissen möchte, existiert auch eines.  In diesen Archiven sind die Schicksale von mehreren Millionen Menschen aufgezeichnet. Eigentlich ist es für eine Palmblattlesung notwendig, nach Indien zu reisen. Doch besondere Zeiten verlangen nach außergewöhnlichen Lösungen.   Daher führt Thomas Ritter mit dem Einverständnis der Rishis derzeit im Internet Online Lesungen aus den Palmblattmanuskripten mit Palmblattlesern aus Chennai durch. Ab sofort ist es möglich, eine solche exklusive Online Lesung aus der Palmblattbibliothek zu buchen. Mehr über die Palmblattbibliotheken und das Online-Angebot von Thomas: www.thomas-ritter-reisen.de .
02:02:11
January 14, 2021
Ist Kampfsport spirituell? Interview mit mit Roland Conar, 13facher Weltmeister im Kickboxing
Wie der Titel schon sagt, befassen wir uns mit der Frage: Ist Kampfsport spirituell? Die Frage taucht deshalb auf, weil die Meinung im Westen schon sehr verbreitet ist, dass ein Kampf auf jeden Fall unspirituell ist.  Im asiatischem Raum gehört Kampfsport allerdings ganz klar zur ganzheitlichen Entwicklung. Also was nun? Roland Conar ist Coach & Speaker sowie 13facher Weltmeister im Kickboxing. Seine Berufung als Trainer, Seminarleiter und Coach dient dazu, dir zu helfen dich selbst zu motivieren, damit deine psychischen Ressourcenkräfte zielgerichtet erkannt und effektiv gesteigert werden.  Auch bei körperlichen Überbelastungen, vor allem bei Leistungssportlern und Unternehmern, findet er passende Lösungen zur mentalen und emotionalen Regeneration. Hier findest du Roland auf seiner Webseite
01:03:17
January 12, 2021
Was bleibt wenn alles anders wird - 2. Interview mit Tatjana Strobel
Tatjana Strobel hat bereits nun zum 2. Mal ein Dunkelretreat bei uns in Sasbachwalden erlebt, diesmal für 7 Tage in Stille. Tatjana Strobel ist Buchautorin von u.a. "Was bleibt, wenn alles anders ist? Was ich am anderen Ende der Welt über mich selbst gelernt habe" und spricht in diesem Interview über ihre Erfahrungen und Bücher. Hier geht' s zum 1. Interview mit Tatjana Tatjanas Bücher: - Ich weiß, wer du bist: Das Geheimnis, Gesichter zu lesen - Was bleibt, wenn alles anders ist?: Was ich am anderen Ende der Welt über mich selbst gelernt habe Und viele weitere großartige Bücher* von Tatjana hier
30:22
January 11, 2021
Interview mit Tatjana Strobel - Dunkelretreat, Leben und Bücher
Im Interview mit Tatjana Strobel, Dunkelretreat- Gast (www.dunkelretreat.de) bei uns in Sasbachwalden und Buchautorin von u.a. "Was bleibt, wenn alles anders ist? Was ich am anderen Ende der Welt über mich selbst gelernt habe" spricht über ihre Erfahrungen und Bücher. Erfahre, wie es ihr in der Dunkelheit erging, wie die PandoraStar auf ihre Zirbeldrüse wirkte und wie sie mit ihrer Hellsichtigkeit umgeht. Auf ihrer Reise nach Kenia in den Busch erfuhr sie, wie sehr es sich lohnt, das Herz zu öffnen. Sie musste sich dort vielen Schuldgefühlen, ihrem Umgang mit Konsum, ihrer Einsamkeit und einem Gefühl der Leere stellen. Eine tiefe Wertschätzung für die kleinen Dinge entsprang. Zurück zu Hause verkaufte sie alle großen Güter und lebt mittlerweile auf kleinstem Raum.  Die Frage "Wer sind wir eigentlich, wenn sich unsere Konzepte auf einmal auflösen?" geht tief. Jeder Mensch ist einzigartig ohne sein Zutun. Was bleibt ist die Essenz. Tatjanas Bücher: - Ich weiß, wer du bist: Das Geheimnis, Gesichter zu lesen - Was bleibt, wenn alles anders ist?: Was ich am anderen Ende der Welt über mich selbst gelernt habe
39:19
January 6, 2021