Skip to main content
Bidde was?

Bidde was?

By Max Osswald & Loren Zimmermann
Nach „zwei Dudes quatschen witziges Zeug“ und „zwei Dudettes quatschen über Sex“ kommt jetzt das revolutionäre Konzept „eine Dudette und ein Dude quatschen witziges Zeug und vielleicht auch mal über Sex“! Da sowieso niemand Podcast-Beschreibungstexte liest, hier ein paar random Worte für Suchalgorithmen: Mord, Sex, Explosion, Filzgleiter, vegane Bratwurst, Schlaganfall, Sondertilgung, Schnorres. Ah: wir sind Max Osswald und Loren Zimmermann. Für diesen Podcast konnten wir uns auf keinen besseren Namen einigen als auf die Hymne aller aufmerksamkeitsdefizitären Narzisstenschweine: Bidde was?
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

#19 WEM GEHÖRT DER BÄR?

Bidde was?

1x
#36 AB HIER MIT KONZEPT
Ja, ihr lest richtig, ihr lieben podcasthörenden Wesen: Wir bereiten uns jetzt (ein bisschen) vor! Ab dieser Folge wird es neben unserem freien Geplaudere auch feste Kategorien geben. Fest im Sinne von: Ja, jede Folge. Wirklich. So richtig mit Konzept halt - und wir freuen uns sehr darauf (tun wir wirklich), ganz so, als würden wir hierfür nicht nur eure unermessliche Liebe, sondern auch Geld kriegen (tun wir leider nicht). Küsschen und sorry für die Ton-Quali, aber man kann halt nicht alles haben (also, joa, kann man schon - aber erst ab Folge 37, wie der Volksmund so schön sagt). Unser Social Media: - Max auf Instagram - Loren auf Instagram Erwähnte Artikel/Links: - ZEIT-Artikel zu NFTs - Erfindung der Brille - Statistik zu Migration - Kinofilme
01:11:03
April 13, 2021
#35 SCHNITTGRUPPE
Heidi Klum, pinkeln, Akupressurmatten, Incels, Werbung, Dopplereffekt, Selber-eine-Küche-bauen-Skills - unser Laber-Portfolio bietet mehr Randomness als Starbucks Kaffeevariationen. Investiert JETZT eure Zeit, um der selbsternannten Profi-Handwerkerin Loren und dem niemals im Statistischen Bundesamt arbeitenden Max zu lauschen! Rendite: Jede Menge Spaß, hahahihi, Roflcopter, Lolomat! (Ist das richtig so? Schreibt’s in die Kommis!) Passt auf euch auf und dreht nicht durch.
01:00:35
March 31, 2021
#34 KNURRHAHN
Willkommen bei Bidde was?, im Land der Unsterblichkeit und philosophischen Grundlagendebatten, der Spezideals im Englischen Garten und der Kabarettpreise, im Land des Ostens und der CDU/CSU-Korruptionsskandale, im Land der Dackel und Gänse, in einem Land so ziemlich genau in unserer Zeit. Leider keine Dinos, aber trotzdem gute Unterhaltung. Mit “Land” meinen wir “Podcast”. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.
01:02:35
March 23, 2021
#33 TSCHERNOBYL-TAUBE
Tinder – die langersehnte Sonderkategorie von Loren ist endlich da! So höret die Sagen der Hoehaufen und des Fresh-out-of-Mutterleib-Datings, des aufdringlichen Grinsens, der nachwachsenden Schwänze, der kommunistischen Revolution und die der motivierten Menschen im Internet, die Löwen und Löwinnen mindestens so geil finden wie Kontra K Wölfe. Findet heraus, wer Team Rucksack und wer Team Rollkoffer ist, schwelgt in unserem gemeinsamen Schwadronieren übers deutschsprachige Schlechtgelauntsein und seid keine Creeps. Danke.
59:34
March 16, 2021
#32 IM NAMEN MEINER EIERSTÖCKE
Na, ihr aufmerksamkeitsdefizitären keinelangentextelesenden Mäuschen, hier die Themen: SEX, EXPLOSION, KOSTENLOSE PIZZA! Da wir jetzt eure Aufmerksamkeit haben, hier die wirklichen Themen: Weltfrauentag, Ziehsack, Tattoos, Malediven, permanentes Produktivsein und Sich-mit-Content-Beschallen. Merkt euch: Loren möchte keine Rose, sondern Rechte, ihr Pimmelberger und -bergerinnen! BÄM! Da ihr es bis hier geschafft habt: Danke, dass ihr mehr als drei Zeilen gelesen habt. Ihr macht die Welt zu einem besseren Ort.
01:03:50
March 9, 2021
#31 MÜNDLICH BIN ICH ON FIRE
Die serotonindurchflutete Loren lässt sich nicht von Max‘ Pessimismus anstecken, obwohl zwischenzeitlich sowohl die Weltbevölkerung, Verteilungsprobleme und Krebsdepressionen Thema sind. Da es aber auch um Unterwäsche und Proteinriegel geht, gehört diese Folge trotzdem definitiv zur Kategorie „Good Vibes Only!“ Findet heraus, wieso und wann und wie lange Loren rot wird, was Max Loren per Post geschickt hat und wieso Social Media sehr böse ist, uns das Leben aussaugt (tut es, glaubt uns) und was wir zwei dagegen tun. Party, Party! Wir hatten Spaß und ihr werdet es auch haben, notfalls geht das nächste heilsame Kitzbühel-Weizen (vielleicht) auf Loren. Gesundheit & Weltfrieden!
01:11:47
March 2, 2021
#30 DIE BANANENFRAGE
Die Mathematik hat viel mit Katzen und Großeltern gemeinsam: Sie lieben euch nur unter bestimmten Bedingungen. Diese Erfahrung durfte auch Loren machen, weshalb wir sehr emotional in diese Folge einsteigen. Wir lernen, dass ein Buch ein Geschenk sein kann, wie viele Pakete die Deutschen so bekommen und was Max eigentlich den ganzen Tag macht. Es geht um Gedichte, Felix Lobrecht und „Stadt, Land, Fluss“, um Pelzträgerinnen und Eiscreme und natürlich um die Frage, die ihr euch alle schon längst gestellt habt und die wir nun endlich beantworten: Wohin mit dem gelben Porsche?
01:09:25
February 23, 2021
#29 BOCK AUF DEN BACH
Titten oder Liebe, das ist hier die Frage! Shakespeare wäre sicherlich stolz auf uns, unter anderem, weil in dieser Folge Herz und Hintern, Irland, gendern und die Schule eine Rolle spielen. ABER HURRA – nicht nur das! Hört hinein in das wundervolle Gespräch, das wir am Valentinstag für euch geführt haben und erfahrt, worin wir unser Geld investieren würden, was ihr euch von Loren nicht kochen lassen solltet, wie Max in Freiburg Bücher verkauft und wie klug und bescheiden wir sind. Wenig Romantik, aber viel Freude für eure Ohren und das gelockdownte Gemüt.
01:14:20
February 16, 2021
#28 PIMPERN FÜR JESUS
Den Folgentitel habt ihr zu verantworten, ihr kleinen Ferkelchen - den einen Tag Verspätung aber Max. Scusi! Wir starten wuschelig in den Wednesday, es geht um Liebe, Bücher, um sammeln und aussortieren, um Sex, CDs, Kassetten und UKW-Sender. Loren „Lockdownbart“ Zimmermann mag Gesichtsbehaarung bei Männern und will jetzt fotografieren lernen, Max hat harmlose Alpträume, den schottischen Garten getauft und eine Meinung zu „Romeo und Julia“. Dafür war Loren in der Tagesschau und bewohnt damit nun offiziell die berühmteste WG-Küche Nürnbergs, wir beide jedoch wollen dringend den dritten Ort zurück. Bitte. Bidde! So höret hinein, ihr Lieben, und lasset uns gemeinsam glücklich, unglücklich und mittelglücklich sein.
01:12:59
February 3, 2021
#27 AUABUBU
WIR HABEN EINEN PODCAST-OTTER! Soweit mal das Allerwichtigste vorneweg. Findet heraus, wie das Atlantis der Zukunft aussieht und wer Jimmy The Rip-Rap ist (Spoiler: nicht der Otter) und wieso Loren anfangs offensiv bayrisch ist. Dinge passieren, wenn man masochistisch auf 2020 zurückgeblickt, auf Einsamkeit und rauchen, aber noch schrecklicher als das: Wir sprechen darüber, ob – und wenn ja, wie – wir Kinder wollen oder nicht. Und über die Klimakrise und die kritische Dekade und über die ganz großen Fragen. Joggen oder Reizstromtherapie? Sex oder Liebe? In jedem Fall: Bidde was? Ausrufezeichen.
01:16:44
January 26, 2021
#26 KOMMT STARK AUF DEN LACHS AN
Die Emotionen kochen hoch, was uns bei der ersten Folge im neuen Jahr selbst überrascht hat. Denn nachdem Loren zu Beginn ein bisschen zu viel über Pferde spricht, geht es ums Leben, liebe Leude, aber richtig: Tampons, das Kapitol und dessen Sturm, süße Verliebtheitsaktionen, ein Scoring-Modell fürs Lebensglück, Nazi-Wörter, Lebensmittelverschwendung, Noise Cancelling, die hohle und flache Erde, Betrogenwerden, Beleidigtsein, das Rap-Game und Vincent van Gogh. Und um Marcel. Doppelkuss, liebe Grüße!
01:02:07
January 12, 2021
#25 UNNÖTIG EROTISCH
Der letzte Streich vor der Winterpause, WEIHNACHTEN, LEUDE! Eine mit famoser Geilheit und wundervollem Content vollgepackte Folge, bevor wir uns für drei Wochen schlafen legen. Loren macht interessante Geräusche und wir haben „Spaß mit Statistiken mit Max – X-Mas-Edition“, wir erörtern, was in 2020 gut war, wie wir mit guten Vorsätzen umgehen und wieso Max von Julia Engelmann auf Instagram gesperrt ist. Kreativer Protest, Epilepsie, tote Bäume (wirklich sehr viele tote Bäume), Corona-Disziplin, Festivals, massiv Bock haben, Lebkuchen, alles drin hier, liebe Leude. Fürs Schlusswort zitieren wir die wundervolle Loren: „Du stinkst, ich liebe dich, Merry Christmas, Ciao!“
01:25:25
December 22, 2020
#24 JETZT KOMMT’S!
Das Reh ist tot, lang lebe das Schwein! Zumindest im weihnachtlichen Hause Zimmermann, wie wir festgestellt haben. Findet raus, wieso Loren mal 74 Jahre alt war und von ihrer Mutter gedisst wurde,  welche Geräte unsere Einstiegsdrogen in die Technik-Welt waren und wieso sich Max ungeachtet seines Alters manchmal wie ein Opa fühlt und trotzdem ad hoc nicht weiß, wie man Spätzle-Schmelze nennt (Spoiler: Schmelze). Erfahrt den ultimativen Geschenktipp für Leute, die ihr nicht leiden könnt, aber noch viel wichtiger, schreibt uns für die Beantwortung folgender Frage: Baum oder Otter?
01:06:25
December 15, 2020
#23 AB IN DIE TUNDRA
Advent, Advent, irgendwas brennt, vermutlich die Welt, weil Klimakrise, aber auch wir sind wieder on fire! Loren hat die Back-Wut und wird am Tor zur Hölle (metaphorisch) angekackt (daraus folgt die Kack-Wut, lol, sorry not sorry), was sie nur mit diversen Tonnen Plätzchen mental ausgleichen kann. Max war in einer Schule (also früher schon mal ein paar Jährchen, man mag es kaum glauben, aber jetzt kürzlich auch wieder) und blickt trüb in die Zukunft. Nicolas Cage und Che Guevara sind in dieser Folge ebenso am Start wie der gute alte Nihilismus. Ohja. Aber eigentlich ist alles egal. Wir werden alle sterben. Also irgendwann, irgendwie. Holt euch am besten einfach keinen Gartenpool und nehmt euch vor eurem Bettlaken in Acht. Die gute Nachricht: Ab jetzt beantworten wir Fragen kindgerecht! Schickt sie Loren! Danke, Liebe, Weltfrieden, the usual stuff.
01:06:26
December 8, 2020
#22 IN JEGLICHER WEISE VERWIRRT
Loren ist zwar passend zur Schnapszahl-Folgennummer durch, aber auch (seeehr) in Weihnachtsstimmung! Sie wird von Alpträumen geplagt und hat moralische Bedenken bezüglich Fetischen, während Max Flammlachs vermisst und sich auf Corona hat testen lassen (Update: er ist negativ. Das ist übrigens total seltsam, hier „er“ zu schreiben, weil ich (also Max) gerade diese Beschreibung schreibt). Wir reden über Social Media, perfekt inszenierte Imperfektion, die perfekten Harrisons und perfekt ausgestattete Küchen, denen Loren skeptisch gegenüber steht. Eine voll volle Folge voller Schönheiten. Liebe. Weltfrieden. Lest Bücher. Peace out.
01:00:11
December 1, 2020
#21 VON DER ORGIE ZUM SNACK
SCHILDKRÖTENSEX kommt in dieser Folge nicht vor, aber dafür wir stellen fest: man bräuchte eine Checkliste für eine Diktatur! Wir haben Gastauftritte von Napoleon und Frau Holle, wir reden über merkwürdige Dinge und Menschen im Trash-TV (womit sich Loren überraschend gut auskennt), aber auch über seltsame Dinge wie selbsterklärte Widerstandskämpfer*innen, den Rechtsruck oder Übersetzungsfehler in der Bibel. Max stellt nochmal dar, dass niemand nur gut und oder nur böse ist, und wir besprechen eine Frage, deren Beantwortung euch bestimmt schon längst unter den Nägeln gebrannt hat: Würden wir Pornodarsteller*innen daten?
01:14:12
November 24, 2020
#20 DAS IST ABER TOLL, SEBASTIAN!
Folge 20 in 2020 klärt den größten, monumentalsten, den allesentscheidenden Skandal dieses Jahres auf: BREZELGATE! Über Politik und Pandas reden wir auch und Loren führt sogar eine neue Kategorie ein, den „Creep der Woche“! Denn wer zu viel Zeit auf eBay-Kleinanzeigen verbringt, könnte unfreiwilligerweise die Kontrolle über sein Leben verlieren (drückt ihr die Daumen, dass das bei ihr nicht der Fall sein wird). Max kann sowohl mit Wörtern als auch mit Worten umgehen und solltet ihr diese Folge hören, könnt ihr das auch. Denn wir liefern neben einem Talk über Kinderarbeit auch bestes Klugscheißer*innen-Wissen für eure nächste Cocktailparty (die vermutlich noch sehr weit hin ist, weil Corona). Gönnt euch über eine Stunde Lols für die Lockdown-Laune, die Seele und für Liebe und Weltfrieden. Küsschen!
01:11:48
November 17, 2020
#19 WEM GEHÖRT DER BÄR?
Loren zitiert Bands, die niemand kennt, schickt Max verstrahlte Sprachnachrichten und wird selbst im Lockdown von Creeps angecreept. Die USA sind Thema, es gibt wieder eine Ausgabe von „Spaß mit Statistiken (mit Max)“ und Loren mag Gluten (Ha! Hat sich fast gereimt), aber das Allerwichtigste – wir diskutieren die allesentscheidende Frage der modernen Zivilisation: Wie rum gehört die Brezel? Außerdem könnt ihr (quasi) live mit dabei sein, wie wir uns on air eine Domain zum Podcast zulegen. Wie unsere fancy neue Homepage heißt? NA HÖRMA! HÖRMA REIN! Und lest mehr Bücher. Liebe. Weltfrieden.
01:12:15
November 10, 2020
#18 DAS THEMA KONDOME IST ABGESCHLOSSEN
Trump und Sex. So hieß der Arbeitstitel dieser Folge. Unser kleiner, feiner Podcast ist nämlich volljährig geworden und wir besprechen sowohl das US-Wahlsystem als auch Fragen von Hörerinnen und Hörern: Es geht um Fetische, Loren versucht Max, den Florida Man nahezubringen und scheitert dabei, Max empfiehlt Dokus und Features und erzählt, was sein größtes Ziel im Leben ist. Passt auf euch auf, achtet auf andere und schaltet eure Handy-Benachrichtigungen aus. Außer für Bidde was? Die lohnen sich immer. Liebe und Weltfrieden. Und was man sich sonst halt so wünscht. Livin‘ la vida lockdown.
01:15:55
November 3, 2020
#17 DIRNENSPROSS
Einen Tag später, dafür einen Tag geiler: eine wunderschöne Folge erblickt das Licht eurer Gehörgänge! Auch wenn Licht in den Gehörgängen vermutlich medizinisch bedenklich wäre. Wir stellen fest: Gott spricht Latein, aber wen juckt der Angeber, ihr könnt dafür bald folgendes überlebensnotwendiges Wissen euer Eigen nennen, zum Beispiel, wieso Tee nie lügt, was es mit Kunstsperma auf sich hat, wieso Loren sich so gut damit auskennt, wie und weshalb Max Loren fremdgegangen ist (ui!) und weshalb wir auf moderne Hamlets scheißen. Und wer der Dirnenspross ist, fragt ihr euch? Anhören, rausfinden und euch stolz fühlen, dass ihr eine Podcast-Folgenbeschreibung bis zum Schluss gelesen habt. Definitiv sinnvoll investierte Zeit! Ganz viel Liebe.
01:03:17
October 20, 2020
#16 ZUMINDEST KNÖCHELTIEF
Loren hat gute Laune und ist ein Schwein, Max hat auch Laune und ist ein Affe und die Welt geht unter. Aber bis dahin könnt ihr uns beim Plaudern zuhören, unter anderem darüber, es sich zu erlauben, unerlaubt zu baden, über schiefe Böden, abreißende und weniger abreißende Abrisspartys, junge Menschen, die manchmal zu frei für Freiheit sind, Optimismus und das Negieren desselben, Naivität, Sternzeichen und den Höllenschlund der modernen Gesellschaft: To-Go-Becher. Fahrt weniger Auto, bewertet die Tagesschau bei Google, ganz viel Liebe und schlaft euch aus. Können wir nur empfehlen.
01:03:36
October 13, 2020
#15 DAS NÄHKÄSTCHEN IST LEER
Der Titel trügt, denn: Raubüberfälle mit Einverständnis, Goethe auf Drogen, Strapons durch Hosenschlitze hängen lassen, Bier, das Donaulied, Fifty Shades of Grey, richtige Literatur, heute ist wirklich alles dabei. Geil! Der gut ausgeleuchtete Max und die überbelichtete Loren plaudern direkt aus der RAF-Abstellkammer von Max‘ Eltern und aus Lorens perfektem Homeoffice-Zimmer in eure Gehörgänge, um euch jedwede Tageszeit zu versüßen. Hört es an oder bereut für immer, es nicht getan zu haben. Und: fragt, bevor ihr Leute würgt. Danke.
01:09:56
October 6, 2020
#14 DAS GOLDENE EICHHÖRNCHEN
Wir reden schon wieder über Politik, aber auch über Tiere! Chinesische „Umerziehungslager“ und das Kaiserreich sind ebenso Thema wie Heuschrecken und Eichhörnchen. Bäm. Was hat die Popkultur mit Hitler gemacht? Was ist in der Geschichte alles gleichzeitig passiert? Wie erobert man Venedig? Keine Angst, die Lols kommen nicht zu kurz. Loren lernt etwas über Indien und Max über Ruth Bader Ginsburg, Loren ist heiß auf Vice und Max nicht. Passt auf euch auf und nehmt euch Zeit für euch selbst. Ganz viel Liebe.
58:54
September 29, 2020
#13 DIE ERNSTE FOLGE
Der Name hält was er verspricht, zumindest die erste halbe Stunde: Von Münchens kläglichem und wenig sinnvollem Versuch, das Oktoberfest stattfinden zu lassen über die Französische Revolution bis hin zur AfD und alles dazwischen. Darauf folgen die Zahnleiden des jungen Max, Loren, die ihr Tindergame upsteppt, wieso wir die Stadt Roth offiziell mögen, Karl Lagerfeld sagt kurz Hallo und Picasso auch. Zivilisationskrankheiten sind ein Ding und Bayrisch erst recht (vor allem für Leute aus Bayern). Mit allerliebsten und in Flauschigkeit getränkten Grüßen wünschen wir euch eine wundervolle Woche!
01:14:11
September 22, 2020
#12 APFEL-DINGENS-PO
Die Folge war als Quickie geplant, so quick war’s dann aber doch nicht, denn Loren holte zu Beginn sofort ihre innere Triebtäterin raus und plädierte dafür, die Folge so zu nennen, damit Max seinen Körper vermarktet und es ein bisschen untergeht, dass sie verkatert as fuck ist und zu viel über Alkohol redet, was 1% der Bidde-was-Hörenden (nämlich die unter 18) überhaupt nicht zu interessieren hat. Wir erörtern, dass die Schulzeit so mittel war, dass der Stoff, aus dem Irish Flags bestehen, nicht Baumwolle ist und wie immer kritisieren wir künstlerisch den Kapitalismus und das Patriarchat anhand von Winkekatzen. Prost!
01:01:25
September 15, 2020
#11 WIR SIND DAS FÖLGCHEN
Es gibt nichts zu sehen – bitte sehen Sie her! Wir sind zurück. Diesmal wirklich! Wie die Ärzte. Oder irgendeine andere Band, die mal weg war. Max ist erfolgreich umgezogen und Loren erfolgreich den Fängen von Pizza, Pasta und Amore entflohen und beide haben viel zu erzählen, zum Beispiel: was der Socially-awkward-Max mit Joghurt im Beutel neben Tahnee so macht, warum Loren dir nicht zurückschreibt und vor allem, warum eine hysterische Krise ohne Penis nicht überwunden werden kann. Vom Tinder-Game bis zum 19. Jahrhundert, dies, das und vor allem Ananas – alles in der neuen Folge Bidde was? (Reimen ist voll unser Ding)
01:11:15
September 8, 2020
#10 KLAPPSPATEN-BLUES
Scheißt der Papst in den Wald? Keine Ahnung, aber Loren tut es! Nessi (Lorens Freundin) und Hannes (der oft "Nö" sagt und sonst keine weiteren Charakterzüge besitzt) tun es aber auch. In dieser super Sonderfolge wird von Urlauben und Umzügen berichtet, es werden live on air Personen auf Tinder abgecheckt (wirklich!), beinahe Kühe entführt (vielleicht!), Salamander gestreichelt (Wörter in Klammern sind toll!) und die Urban-Wildlife-Balance on point gebracht. Leitmotiv: Mit dem Klappspaten die Kackphasen plattgraben. Gesundheit. Weltfrieden. Viel Spaß beim Hören.
01:23:60
August 25, 2020
#9 HITLERS EISSORTE
Guten Tag, wie geht es Ihnen? So? Na dann. Wer ich bin? Ach, kümmern Sie sich nicht. Ich bin nur eine einfache Folgenbeschreibung, die sich gerade noch von der jüngst aufgenommenen Folge erholen muss. Glauben Sie nicht? Ha, sie waren ja auch nicht dabei! So viel ist passiert, so viel wurde geredet, eine Stunde siebzehn. Eine tolle Stunde siebzehn! Es wurde sogar eine neue Kategorie eingeführt: Spaß mit Statistiken (mit Max), kurz: SMS (MM). Frau Zimmermann war höchst aufgedreht, Herr Osswald erzählte von diskriminierenden Kletterrouten, das Leben ist im Großen und Ganzen schön, niemand der beiden hasst Menschen so wirklich und vielleicht wurde sogar ein wirksames Mittel gegen das Böse auf der Welt gefunden: Eiscreme.
01:17:08
August 18, 2020
#8 SIE HÖREN GUT, VERPISSEN SIE SICH
BUMSEN! Danke für die Aufmerksamkeit. Wir sind zurück und fresh wie nie, auch wenn uns wahnsinnig heiß ist und eine Person von uns oberkörperfrei aufgenommen hat (sowas hört man ja immer). Findet heraus, wer Dr. King Schultz ist, wieso schon wieder Hühner vorkommen, weshalb Loren Werbung für Getränke machen sollte, warum wir sogar mal über Politik geredet haben (hat uns selbst überrascht), was es mit Gipfelkreuzen so auf sich hat und wie der Narzissmus-Song klingt.
01:08:17
August 11, 2020
#7 STABHEUSCHRECKEN MIT BINDUNGSÄNGSTEN
Willkommen zum längsten Folgentitel der Podcastgeschichte (von Bidde was?). Wir saßen beisammen und nahmen auf: für euch, für uns, für Liebe und Weltfrieden und Lasonsch und alles dazwischen! Im dieswöchigen Quasi-Therapiegespräch geht es um Millenials und was Stabheuschrecken mit ihnen zu tun haben, um das Altern und wieso die Zeit immer schneller vergeht, über creepy Buchhandlungsbesuche und wir diskutieren die Lulu-Frage. Und auch erstaunlich ausführlich über Penisse (von Loren liebevoll "Penen" genannt). Ein bisschen weird, schon wieder einen Plural des männlichen Geschlechtsorgans in der Folgen-Beschreibung zu haben. Aber naja. Wir geloben Besserung.
59:47
July 28, 2020
#6 EIFFELTURM-EFFEKT
Nein, der Eiffelturm-Effekt hat nichts mit Phallüssen (Phalli ist der richtige Plural, aber Phallüsse ist toller) zu tun, sondern ist Max' persönliches psychologisches Phänomen (das ist übrigens eine dreifache Alliteration, just sayin'), das er gerne publik machen würde. Handys und Tablets fallen in Gesichter, während Loren, die beschäftigste Studentin der Welt (und Deutschlands!), euch Verstörendes über Paris erzählt und Hühner auch in dieser Folge wieder eine Rolle spielen. Wir haben auch eine neue Kategorie eingeführt, die Random Recherche. Jetzt schon Tradition, jetzt schon Evergreen, jetzt schon nicht mehr aus dieser Folge wegzudenken.
01:06:34
July 21, 2020
#5 RITUELL FLAMBIERT
Geiler Content, dafür mitti Quali, wofür wir um Entschuldigung bitten (ebenso für das Wort "mitti"). Wir haben die Fehler gefunden und geloben Besserung für die Zukunft! Stellt euch einfach vor, ihr skypet im Jahr 2007. Oder 2020. Hach, Skype. Freut euch darauf, zu erfahren, was der Grund für Lorens Beinverletzung ist und was diesbezüglich gemutmaßt wurde, wieso Max in random Zügen pinkelt und weshalb Loren mal fünftausend Euro vor der Nase weggefahren sind. Zudem wird die Rolle des Huhns in der Evolution diskutiert. Warum auch nicht.
01:04:02
July 14, 2020
#4 GEHANDWERKERT
Der Arbeitstitel der Folge lautete "Pure Erotik", aber wir brauchen das Clickbaiting nicht. Weil: gute Folge. Das schwören wir bei all unseren Zimmerpflanzen (in einem Szenario, in dem uns unsere Zimmerpflanzen echt super wichtig sind und uns sehr viel bedeuten). Findet raus, wieso wir hier eroddisch ins Mikro hauchen, was sich Loren von Paul und Igor verspricht, weshalb Max im Wutbürger-Style eine zornige Negativ-Rezension geschrieben hat (lol), wovon Loren ermattet ist und was man alles auf Google bewerten kann. Es kommen auch gendernde Nazis vor.
01:04:31
July 7, 2020
#3 BAUMSEXISMUS
Bäume sind sexistisch, wir werden alt und Markus Söder macht auch irgendwas. Was genau? Folge anhören, Leude! Findet außerdem heraus, was ein Lateinoger ist, weshalb Loren „Hausdomina“ für ein fabelhaftes Wort und Max „Herrin“ für ein dummes hält, wie Loren zu TikTok steht und womit Max eine halbe Stunde seines Lebens verschwendet hat. Und Tiere kommen vor. Tiere sind immer gut.
01:00:45
June 30, 2020
#2 BUSEN UND RANDALISMUS
Titties first, Randalismus second! Wir haben es wieder getan, wir sind also wie Britney Spears, nur mit Haaren. Oder so. Findet raus, worüber Max in WhatsApp-Gruppen diskutiert, was ein Vierteljahrhundert alt ist, wieso die katholische Kirche Aids eine Chance geben will, warum Loren bei der Tagesschau heult und neben wem sie bei einer Hochzeit saß.
01:01:32
June 23, 2020
#1 DIDDL UND DROGEN
Unser Experiment hat geworfen und heraus kam: Eine erste Podcast-Folge! Die wir tatsächlich hochladen. Hört hier, wieso der Apfel die Ananas schlägt, wieso Max fünf Minuten seines Lebens auf den Namen Sebastian neidisch war, wieso man im Abi 10 Punkte kriegt, weil Gott nicht existiert und wie Loren mal in ein Loch gefallen ist.
55:57
June 17, 2020