Skip to main content
BlauWeiß+

BlauWeiß+

By Vincent Wolff

BlauWeiß+ ist der Israel-Podcast der DIG. In dem Podcast sprechen führende Vertreter*innen der deutschen und israelischen Gesellschaft über das Land zwischen Jordan und Mittelmeer. Ziel dieses Podcasts ist es, die Debatte über und mit Israel voranzutreiben — und Geschichten zu erzählen, die in der täglichen Debatte wenig Aufmerksamkeit erlangen. Unsere Gäste erzählen persönliche Geschichten aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und unterstreichen die Bedeutung der deutsch-israelischen Freundschaft. Moderiert von Katharina Kunert & Vincent David Wolff.
Where to listen
Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

#15 Stefan Hensel
#15 Stefan Hensel
Wie sieht die Arbeit eines "Antisemitismus-Beauftragten" aus? Welches Bild hat die deutsche Mehrheitsgesellschaft von jüdischem Leben? Wohin sollte sich die DIG entwickeln? Wie kann die deutsch-israelische Freundschaft weiter gestärkt werden? Mit Stefan Hensel spricht ein ausgewiesener Kenner über die deutsch-israelische Freundschaft. Als Beauftragter für jüdisches Leben und die Bekämpfung und Prävention von Antisemitismus in Hamburg setzt er sich Tag ein, Tag aus ehrenamtlich für die jüdische Community und den Kampf gegen Antisemitismus ein. Er bietet eindrucksvolle Einblicke und entwirft ein Zukunftsbild für die DIG.
37:27
June 07, 2022
#14 Dr. Alexandra Kurth
#14 Dr. Alexandra Kurth
Was wird in Deutschland missverstanden, wenn es um Antisemitismus geht? Nimmt Antisemitismus mit dem Bildungsgrad zu?  Wie verändern die Corona-Leugner:innen die Gesellschaft? Was unterscheidet die israelische Staatsgründung von allen anderen - und was hat das mit Frauen zu tun? Dr. Alexandra Kurth liefert einzigartige Einblicke in die Antisemitismus- und Rechtsextremismus-Forschung, warnt vor dem Aufkommen von Antisemitismus in neuen Formen und ergänzt die gegenwärtigen Debatten um rechte Gewalt und Strukturen um neue Aspekte. 
01:00:21
May 12, 2022
#13 Lisa Badum
#13 Lisa Badum
Kann Israel beim Klimawandel Vorbild sein? Welche Lehren sollte Deutschland aus dem russischen Angriffskrieg ziehen – insbesondere für die Israel-Solidarität? Wie sieht eine feministische Israel-Solidarität aus? Mit Lisa Badum spricht eine führende deutsche Klima-Politikerin über ihren Israel-Bezug, die Notwendigkeit einer Stärkung der deutsch-israelischen Beziehungen und ihre persönliche Verbindung zum Land zwischen Mittelmeer und Jordan.
32:27
April 12, 2022
#12 Volker Beck
#12 Volker Beck
Woher kommt der Antisemitismus in der katholischen und evangelischen Kirche? Und wie unterscheidet sich dieser vom islamischen Antisemitismus? Warum findet sich in der Gay-Community solch eine starke Israel-Solidarität? Was muss jetzt für die deutsch-israelische Freundschaft passieren und was hat das Musikantenstadl damit zu tun? Volker Beck erzählt von seinem persönlichen Israel-Bezug, wie manche deutsche Linke sich mit der NS-Generation versöhnen und warum eine Israel-Solidarität jetzt geboten ist.
50:52
February 07, 2022
#11 Nicole Weise
#11 Nicole Weise
Zum Auftakt der Staffel 2 heißen wir Nicole Weise an Bord willkommen. Sie erzählt uns besondere Geschichten aus Israel, spricht über Antizionismus in Osteuropa und pro-israelisches Engagement in Ostdeutschland: Warum ist Antisemitismus in Polen salonfähig und weit verbreitet? Wie positiv wird Engagement für Israel in Leipzig aufgenommen? Warum sollte man sich an Purim als BahnCard verkleiden? Nicole Weise eröffnet die Staffel 2 des Podcasts mit persönlichen Hintergründen und Geschichten, berichtet ihrer Zeit in Israel und ihren Zielen für den Podcast.
33:34
November 17, 2021
#10 Katharina Kunert
#10 Katharina Kunert
Zum Staffelfinale erzählt uns Katharina Kunert - auf dem Weg zur Henri-Nannen-Schule in Hamburg - ihre persönliche Israel-Geschichte> Was hat sie in jungen Jahren in Israel überrascht? Warum ist Israel ein Vorbild im paralympischen Sport? Wie kann der deutsche Journalismus ein ausgewogeneres Bild der Lage vor Ort zeichnen? Katharina Kunert schließt die Staffel 1 des Podcasts mit persönlichen Hintergründen und Geschichten, berichtet von Abenteuern und Journalismus und zeichnet ein optimistisches Bild der Zukunft.
27:33
October 28, 2021
#9 Carsten Ovens
#9 Carsten Ovens
Warum ist Israel so innovativ und was kann Deutschland von der Startup-Kultur lernen? Was begeistert Carsten Ovens besonders? Was ist ELNET und warum ist der Austausch zwischen Deutschland und Israel so wichtig? Carsten Ovens erzählt beeindruckende Geschichten aus Israel, ermöglicht einzigartige Einsichten in die Startup-Welt und macht klar, was jetzt passieren muss, damit Deutschland und Israel noch enger zusammenwachsen.
36:22
September 07, 2021
#8 Dalia Grinfeld
#8 Dalia Grinfeld
Was macht Dalia Grinfeld bei ADL? Warum gehören Queerness und Judentum zusammen? Kann es Intersektionalität ohne Antizionismus geben? Dalia Grinfeld berichtet ausführlich über ihre Erfahrungen in Israel, queere Projekte in Deutschland mit Keshet und über die Notwendigkeit einer jüdischen Perspektive in intersektionalen Diskursen.
35:16
August 03, 2021
#7 Dr. Klaus Lederer
#7 Dr. Klaus Lederer
Was bringt den Bürgermeister und Kultur- und Europasenator von Berlin zu Israel? Macht Berlin genug gegen Antisemitismus? Warum sollte eine progressive Linke Israel unterstützen? Dr. Klaus Lederer erzählt seine persönliche Israel-Geschichte und warum eine linke Israel-Solidarität geboten ist.
35:39
June 15, 2021
#6 Jenny Havemann
#6 Jenny Havemann
Wie lebt es sich zurzeit in Israel? Wie erklärt man den eigenen Kindern, dass Raketen auf einen geschossen werden? Wohin rennt man, wenn die Sirene tönt? Jenny Havemann, Unternehmerin in Israel, berichtet über ihr Leben vor Ort unter außerordentlichen Umständen. 
30:34
May 27, 2021
#5 Reiner Hoffmann
#5 Reiner Hoffmann
Warum sind die Beziehungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes zu Israel so eng? Was macht die Histadrut, der Dachverband der israelische Gewerkschaften, eigentlich? Was kann die deutsche Gewerkschaftsbewegung aus und von Israel lernen? Wie sollte die Zukunft der deutsch-israelischen Beziehungen aussehen?
34:15
May 01, 2021
#4 Professor Dr. Otmar D. Wiestler
#4 Professor Dr. Otmar D. Wiestler
Was hat Israel beim Impfen richtig gemacht und was kann Deutschland davon lernen? Wieso ist das kleine Land solch ein innovativer Riese? Woran arbeiten Deutschland und Israel gemeinsam? Professor Dr. Otmar Wiestler, Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft,  steht im vierten Podcast der DIG Rede und Antwort.
33:29
April 01, 2021
#3 Yorai Feinberg
#3 Yorai Feinberg
Wie kam der berühmteste israelische Koch in Berlin nach Deutschland? Was schmeckt besonders gut in Deutschland und Israel? Warum hat er geflüchtete Menschen bei sich angestellt? Yorai Feinberg steht im dritten Podcast der DIG Rede und Antwort.
30:56
March 01, 2021
#2 Kai Diekmann
#2 Kai Diekmann
Was verbindet der ehemaligen Bild-Chefredakteur mit Israel? Was macht er als Vorsitzender des deutschen Freundeskreises von Yad Vashem? Wie kam er an die einzigen noch vorhandenen Originalbaupläne von Auschwitz? Hat der deutsche Journalismus ein Problem mit Israel? Kai Diekmann steht im zweiten Podcast der DIG Rede und Antwort.
38:15
February 02, 2021
#1 Michaela Engelmeier
#1 Michaela Engelmeier
Was macht eigentlich die Generalsekretärin der DIG? Was bringt Michaela Engelmeier zur DIG? Und wie sieht es eigentlich mit der SPD aus? Michaela Engelmeier steht im ersten Podcast Rede und Antwort.
34:23
January 19, 2021