Skip to main content
ReThink // Thinking In The Digital & Post-Digital Age

ReThink // Thinking In The Digital & Post-Digital Age

By Boris K.A. Reinhard

Zeiten ändern sich. Das bedeutet, dass sich Organisationen und Unternehmen neu aufstellen müssen. Der Digitalen Kompetenz kommt in diesem Kontext ein besonderer Stellenwert zu.

Aber mehr noch, da die digitale Welt inzwischen selbstverständlich geworden ist, geht es weiter um Entwicklungen "post-digital".

Wir schauen in dieser Serie auf interessante Beiträge, Menschen, Organisationen, Innovationen, Technologien, kurzum, was Unternehmen, Teams und Menschen weiter bringt.

Website zum Podcast: rethink.one
Keywords: Transformation, Leadership, Organisation, Agile, Digital
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

ReThink #19 - Christina Lange - Experimentierkultur & "echte" Probleme lösen bei METRO.digital - mit Boris Reinhard

ReThink // Thinking In The Digital & Post-Digital Age

1x
ReThink #25 - Roland Lüthi: Waldbaden und Reconnect People To Nature (mit Boris Reinhard)
ReThink #25 - Roland Lüthi: Waldbaden und Reconnect People To Nature (mit Boris Reinhard)
"(Re-)connect People To Nature" ist die Mission von Roland Lüthi vom Waldbüro, mit dem ich im Herbst 2022 an einem frühen Morgen diese wirklich sehr interessante Episode aufgezeichnet habe. "Wald tut gut" Achtsamkeit Eintauchen Erleben / Fühlen / Spüren Raus aus dem Alltagsstress Die Themen Vom Marketing zum Waldbüro Eintauchen in die Natur Forrest Therapy und Shirin-Yoku und die Bedeutung für Mitteleuropa Der Waldbaden-Event - Achtsamkeit erfahren und erleben Menschen und deren Rückkehr in den Wald Was Waldbaden bewegt Der Gegenpol zum Alltagsstress "Der Wald knackt jeden" Beim Waldbüro gibt es mehr als Waldbaden: Fackellauf, Waldfood, Stressprevention, u.v.m. 2 Stunden pro Woche im Wald stärken das Immunsystem für 2 Wochen Jetzt hören Wird noch eingesetzt Roland Roland Lüthi - Co-Founder Waldbüro "Mit dem Waldbüro möchte ich meine Vision umsetzen: (Re-)connect People to Nature Ich möchte Menschen die Schönheit unserer Wälder zeigen und dabei diese ursprüngliche Verbindung wieder zu erleben." Links zu Roland Waldbüro – www.waldbuero.com LinkedIn - https://www.linkedin.com/in/roland-luethi-digital-marketer-wald-botschafter/ Weitere Empfehlungen Infos und Impressionen zum Waldbaden - Link Impressionen Wald-Food Catering - Link Angebot - Link Links zu Boris Website – “redminds” Website – “reinhard.one / coaching for change”
37:58
November 17, 2022
ReThink #24 - Daniel Liebermann zu Walk & Share und WeWalk (mit Boris Reinhard)
ReThink #24 - Daniel Liebermann zu Walk & Share und WeWalk (mit Boris Reinhard)
Daniel Liebermann ist ein echt toller Mensch aus meiner alten Heimat in Niedersachsen, bei dem sich Zuhören wirklich lohnt :) Daniel ist von nevoteam, wo er die Walks organisiert und anbietet. Für manche ist ein Walk die erste nachhaltige Walderfahrung, für andere die Gelegenheit, in Achtsamkeit zu kommen, Themen zu reflektieren und auch zu Erkenntnissen und ins Handeln zu kommen. Man muss das Bewegen und Reflektieren in Resonanz erlebt haben. Daher empfehle ich Euch: Meldet Euch unten direkt über den Link für den nächsten Walk&Share an :) Und die Walks sind nicht nur für Wanderer, Sportler oder Geübte. Walks machen Menschen von überall mit, z.B. aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, aber auch aus Amerika und Asien. Die Themen Coaching & Resonanz Wie Corona uns Walk & Share beschert hat und was daraus geworden ist Vom Walk zum Digitalen Lagerfeuer Wie aus Einzelwalkern eingeschworene Teams werden Wie ein Walk abläuft Was am Digitalen Lagerfeuer in der Gruppe passiert Was steckt hinter Walk & Share und der Jahresgruppe WeWalk Wie die Teilnehmenden zu Ideen und Klarheit durch Walks kommen Story einer "bewegten" Teilnehmenden "Insider"-Infos zu Walk-Themen wie Selbstreflektion, Leichtigkeit, Umgang mit Ängsten, Effectuation Daniel Daniel ist Systemiker, Coach und Trainer für Führungskräfte und Teams. Er lebt mit seiner Familie in Göttingen, in der Mitte Deutschlands und hat vor über zehn Jahren die Firma nevo mitgegründet. nevo bietet massgeschneiderte Erlebnis- und Lernkonzepte für Individuen und Systeme. Daniel hat zu Beginn der Pandemie mit seinem Kollegen Florian das „Walk&Share“-Konzept ins Leben gerufen. Mittlerweile gibt es neben den öffentlichen Walk&Shares auch die WeWalk-Jahresgruppe für eine noch intensivere Auseinandersetzung und Begleitung durch das Jahr. Links zu Daniel / WeWalk / Walk & Share nevoteam – https://nevoteam.de  Walk & Share / WeWalk: WeWalk-Jahresgruppe Walk&Share Walks auf LinkedIn Links zu Boris Website – “redminds” Website – “reinhard.one / coaching for change”
37:41
September 26, 2022
ReThink #23: Systemisch - Agil mit Florian, Martin & Boris
ReThink #23: Systemisch - Agil mit Florian, Martin & Boris
Systemisch Agil. - Waaas? Genau: Systemisch + Agil ergibt Systemisch-Agil, ein heisses Thema im heissen Sommer. In dieser Episode im Sommer 2022 mit Florian Zapp und Martin Schenkenberger ging es um das Thema Systemisch-Agil sowie den gleichnamigen Podcast der beiden Kollegen. Es war mir eine grosse Freude, mit den beiden ins Gespräch zu kommen. Wir sprechen über Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Welten und was Florian und Martin bei ihrem Podcast antreibt. Kategorie "empfehlenswert" für Agilisten, Systemiker und die, die sich für Organisationsformen interessieren. Die Themen Systemisch & Agil > Ansätze und praktische Definitionen Sytemisch-Agil in der Praxis - Denn im Tun wird es komplex Systemisch-Agil - Gemeinsamkeiten und Unterschiede, z.B. systemische Schleife und Iterationen Das Innen und das Aussen von Problemstellungen Warum in dieser Episode niemand als "Agile Mindsetter" zertifiziert oder ausgebildet ist Kommunikation ist unwahrscheinlich Formate des Systemisch-Agil - Podcasts und dessen Zweck Wo Passion ist, ist auch Energie Florian & Martin Zusammen machen Martin und Florian den Podcast Systemisch-Agil, arbeiten ab und an zusammen an Kundenprojekten und bieten Weiterbildungen im Bereich Systemisch-Agil an. Florian Florian Zapp, ist der "systemische" Teil des Podcasts. Als Geschäftsführer von Storylines begleitet er mit seinen Kolleg:innen Organisationsentwicklungsprozesse bei unterschiedlichsten Kunden: vom Start-Up bis zum DAX-Konzern. Weiterhin gibt er als Dozent seine Erfahrungen und Wissen in systemischen Weiterbildungen weiter. Er ich ein bekennender Bücherjunkie und begeisterter Hobbybäcker. Martin Martin Schenkenberger ist der "agile“ Teil der Podcasts. Er ist Geschäftsführer von von projektbüro15 und arbeitet mit seinen Kolleg:innen größtenteils als Scrum Master für agile (Software)-Produktentwicklungsprojekte. Weiterhin gibt er Scrum Schulungen für Softwareentwickler:innen, begleitetet Unternehmen bei der systemischen Organisationsentwicklung und als agiler Coach. Man trifft ihn auch beim Laufen am Rhein oder in den Weinbergen von Mainz, auf dem Markt oder im Stadion von Mainz 05. Links zu Florian & Martin Website - https://storylines.hamburg Website - https://projektbuero15.de  Links zum Podcast Podcast auf Spotify "Sytemisch-Agil" – Link Podcast-Website "Systemisch-Agil - Link Links zu Boris Website – “redminds” Website – “reinhard.one / coaching for change”
49:04
August 10, 2022
ReThink #22 - Simone Winkler - Coaching Film - Coaching erlebbar machen (mit Boris Reinhard)
ReThink #22 - Simone Winkler - Coaching Film - Coaching erlebbar machen (mit Boris Reinhard)
In ReThink #22 hatte ich Simone Winkler, Filmemacherin des Films "Coaching - Du siehst nur, was Du weisst" zu Gast. In dem Film macht Simone das Thema Coaching erlebbar - dieses in einer bisher nie da gewesenen Authentizität. Im Gespräch mit Simone beleuchten wir, wie es zu dem Film kam, welche Überlegungen sie bei diesem Projekt leiteten und was sie mit diesem Film vermitteln möchte. Die Themen Kreativität und Arbeit mit Menschen Tanz und Film - wie passt das zusammen Was Choreografie und Regie miteinander zu tun hat Wir erfahren auch, wie man darauf kommt, ganz allein einen Film über das Coaching zu machen, Wie man Coaching für Skeptiker erklärt, Warum man nicht laut sein muss, um Coaching zu erklären, Über die Passung Coach / Coachee sowie Über den Job und die Energie, die es hinter dem Film braucht. Simone Simone Winkler ist Regisseurin und Choreografin. Nach vielen Jahren Erfahrung im Spiel- und Dokumentarfilmbereich setzt sie heute Image- und Webfilme um – vom Konzept bis zum fertigen Schnitt. Seit 4 Jahren gibt sie ihr Wissen auch als Dozentin für Script Supervisoren weiter. Außerdem coacht sie Berufseinsteiger in ihren ersten Tagen am Set. Choreografien für Film, Werbung, Bühne sowie für Teambuildings in Unternehmen entwirft sie mit viel Engagement, Freude und Leidenschaft. Der Film „Coaching – Du siehst nur, was Du weißt“ ist ihr neustes Projekt. Der Film ist ein kleiner Impulsgeber und ein großer Mutmacher für alle, die sich irgendwie für Coaching interessieren, aber noch keine Vorstellung davon haben, was sie erwarten könnte. Er zeigt vier mutige Menschen, die sich zu ihren ganz persönlichen Themen vor laufender Kamera coachen lassen. Auf diese Weise entsteht ein intimer Einblick, was Coaching kann und was nicht. Es coachen Größen wie Dr. med. Gunther Schmidt, Sabine Asgodom, Martina Schmidt-Tanger, Michael Löhner und Bernd Isert. Links zu Simone Website - https://spotlightproductions.de/ Links zum Film Coaching - "Du siehst nur, was Du weisst" – Link Links zu Boris Website – “redminds” Website – “reinhard.one / coaching for change”
53:07
July 07, 2022
ReThink #21 - Manfred Meyer (und Boris Reinhard): Die Agile Groupies & Community bei OTTO Group
ReThink #21 - Manfred Meyer (und Boris Reinhard): Die Agile Groupies & Community bei OTTO Group
In ReThink #21 im Frühling 2022 war Manfred Meyer von den Agile Groupies von OTTO bei mir, um mit mir über die dortige Agile Community zu sprechen. Die Themen Die Reise der Agile Groupies der OTTO Group seit Mai 2016 Warum es sich lohnt, neue Formate auszuprobieren und neue Wege zu gehen Von 6 auf über 900 Groupies in 6 Jahren Die Community schafft Wissenstransfer, Beziehungsarbeit und Netzwerke Bei Communities machen "die Richtigen" mit Narrative und Geschichten anstelle von Kennzahlen Menschen in Communities brauchen Gestaltungsraum und keine Anführer Warum Kommunikation & Marketing so wichtig ist Jeder Community Aufbau ist Kontext-spezifisch und nicht "kopierbar" Manfred Manfred Meyer ist Dipl. Ing. der Nachrichtentechnik, IT-Projektleiter und agile Coach. Er begleitet seit 2015 den Aufbau des Business Intelligence Bereiches der OTTO GmbH & Co KG. Neben der Organisationsentwicklung und dem Begleiten von Teams in der Veränderung, ist er Gründungsmitglied der Otto Group internen konzernübergreifenden agilen Community, den #agileGroupies (www.agilecommunity.ottogroup.com). Er selbst sagt von sich, die Kombination von systemischer Organisationsentwicklung und Community Management in Konzernstrukturen sei seine Leidenschaft. Zuvor war er über 20 Jahre IT-Projektmanager in diversen Firmen. Links zu Manfred LinkeIn-Profil: https://www.linkedin.com/in/meyer2manfred/  Links zur Agile Community Agile Groupies / Community: www.agilecommunity.ottogroup.com Weitere Links Crazy Dancer: https://youtu.be/fW8amMCVAJQ  Video vom ersten Barcamp https://youtu.be/9qwkYsql-1E Agile Groupies Intro & outro https://youtu.be/qSNDFWR8s0c https://youtu.be/ZSec6lmHBxE Links zu Boris Website – “redminds” Website – “reinhard.one / coaching for change”
37:26
June 09, 2022
ReThink #20 - Christian Schwedler - Speed Dating mit der Arbeit von Morgen - mit Boris Reinhard
ReThink #20 - Christian Schwedler - Speed Dating mit der Arbeit von Morgen - mit Boris Reinhard
In ReThink #20 durfte ich einen alten Kollegen wieder treffen, Christian Schwedler, BMW-Stratege, Vordenker und Buchautor. Die Themen Weltreise und Changes von Deutschland nach Australien über London und Chile zurück nach Deutschland Warum Architekten Change Denker sind In Tropfsteinhöhlen entstehen gigantische Dinge - und was das mit Veränderung zu tun hat Frag Dich selbst mal "Wann habe ich das letzte Mal etwas Neues gemacht?" Die Mitarbeitenden entscheiden über den Erfolg von Change Die WIN-Formel Warum es viele Industrieschauspieler gibt Exploit vs Explore (blau vs rot) und Ambidextrie - was das für Organisationsstrukturen bedeutet Warum das "First Principle"-Thinking wieder oder immer noch aktuell ist Kommt aus dem Hamsterrad, nehmt Euch Zeit für Reflexion und schaut darauf, was Euch im Leben weiter bringt Christian Christian ist Stratege bei der BMW Group, freiberuflicher Experte für Change und Autor des Sachbuchs „Speed-Dating mit der Arbeit von morgen“. In seinem ersten Leben war Christian acht Jahre auf beruflicher Weltreise: Er arbeitete als Architekt in Sydney und London und in Santiago de Chile gründete er ein Studio für digitale Visualisierung. Links zu Christian Website - https://www.christianschwedler.com  Links zum Buch Buch "Speed-Dating mit der Arbeit von morgen" - Link Link zum Change Camp Change Camp 2022 - Link Links zu Boris Website – “redminds” Website – “reinhard.one / coaching for change”
52:07
May 10, 2022
ReThink #19 - Christina Lange - Experimentierkultur & "echte" Probleme lösen bei METRO.digital - mit Boris Reinhard
ReThink #19 - Christina Lange - Experimentierkultur & "echte" Probleme lösen bei METRO.digital - mit Boris Reinhard
Ein Satz aus der Episode (wenn auch aus dem Kontext gerissen) hat mir besonders gefallen: "METRO.digital macht das so ein bisschen anders." In dieser Episode erfahren wir von Christina Lange, Product Coach bei METRO.digital, von der Reise von Agilität über Product Management bis zur Experimentierkultur bei der Digitalen METRO-Tochter. Die Themen Kleine Schritte > Crossing the river by feeling the stones (Simon Wardley) Discovery & Delivery gehört zusammen Kulturentwicklung - von Regeln zu Prinzipien Product Mangement bei METRO.digital (Product Coach, Agile Master) "The team is the star" Experimentieren & Experimentierkultur: (kalkulierbare) Wetten eingehen, zu mehr Gewissheit kommen Vom Hypothesen-Backlog zum verifizierten Backlog Wie geht man mit dem "unendlichen Fass von Ideen" um Menschen erst erleben lassen und so mitnehmen, dann erklären Bisherige Reise wie ein "guter Aktienkurs" Haltung entscheidet Ohne Experimente würde es keine Teebeutel geben Christinas "Product Management Hacks" und was das mit einem Känguruh zu tun hat Christina "Einfach machen!“ Dafür schlägt Christina Langes Herz im doppelten Sinne: Dinge vereinfachen und ins Rollen bringen. Als Agile Product Coach bei der METRO.digital liebt sie es Menschen und Organisationen zu fördern und zu fordern. Ihre Leidenschaft gilt der digitalen Produktentwicklung und damit Lösungen für Kunden zu schaffen, die wertstiftend und sinnvoll sind. Links zu Christina METRO.digital: www.metro.digital Website/ Blog: www.pragmaticchange.com LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/christina-lange/ Kontext METRO.digital - Mission Handbook: https://metro.digital/handbook Das ideale Produktteam: https://metro.digital/blogs/2021/12/22/Copy-of-what-makes-an-ideal-product-team Die Rolle des Product Managers bei METRO.digital: https://metro.digital/blogs/2022/01/24/the-product-manager-role-in-metro-digital Links zu Boris Website – “redminds” Website – “reinhard.one / coaching for change”
52:53
April 05, 2022
ReThink #18 - Teresa Werner "Lernt eure Geschichte zu erzählen und leuchtet" - mit Boris Reinhard
ReThink #18 - Teresa Werner "Lernt eure Geschichte zu erzählen und leuchtet" - mit Boris Reinhard
Klassik & Techno - Warum eigentlich nicht? Und Goethe hört zu. Ich hatte das Glück, mit der Sinfluencerin und (womöglich einizigen echten) Storydesignerin Teresa Werner über Social Media, Storydesign und Storytelling zu sprechen. Auch erfahrt Ihr, was die Golden Twenties mit heute zu tun haben, warum Donald Trump erfolgreich war und was Lady Gaga mit Goethe (einem "inzwischen sehr alten weissen Mann in Teresas Büro") zu tun haben. Und Ihr bekommt direkt einige Tipps, die Ihr schon morgen selbst anwenden könnt. //  / Werbung in eigener Sache / Du bist Führungskraft, möchtest Deine Kompetenzen weiterentwickeln, Dich für Zeiten der Veränderung besser aufstellen? Oder Du bist Dir einfach bewusst, dass sich etwas an Deinem Führungsstil ändern muss, aber noch nicht was oder wie? Genau das sind die Inhalte unseres zweitägigen Trainings “Führen in coachender Haltung”. > Jetzt Seminar anschauen & buchen: https://bit.ly/fuehren-coachen // Themen der Podcast-Episode: Was mit der Heldenreise nicht stimmt und warum echte Geschichten wirksamer sind Social Media als Resonanzraum statt als PR-Bühne Von Lady Gaga zu Goethe Gestaltungsfreiraum und Algorithmen Warum in Bescheidenheit Potenzial liegt Inspirierend statt manipulierend - Wir kennen die "Golden Twenties" Tipps & Tricks für das Posten, die Ihr schon morgen anwenden könnt Jetzt reinhören! Teresa Teresa Werner ist Storydesignerin und Social Author. Wer mit diesen Begriffen nichts anfangen kann: Sie überträgt die Individualität von Firmen und Einzelpersonen in eine digitale Identität – mit Storytelling und viel Empathie. Links zu Teresa Instagram - @resiresolut Website - resiresolut Empfehlungen Buch - Steven Booker: The Seven Basic Plots: Why We Tell Stories Buch - Nadja Petranovskaja et. al: Am Leben vorbei: (K)ein Ratgeber Links zu Boris Website - “redminds” Website - “reinhard.one / coaching for change”
01:03:39
March 07, 2022
ReThink #17 - Dr. Stefanie Puckett & Boris Reinhard - Der Code & Herzschlag agiler Organisationen
ReThink #17 - Dr. Stefanie Puckett & Boris Reinhard - Der Code & Herzschlag agiler Organisationen
“Without information, you cannot take responsibility. With information, you cannot avoid responsibility.” Jan Carlzon, formerly CEO Scandinavian Airlines In ReThink #17 mit Dr. Stefanie Puckett erfahren wir, was agile Organisationen verbindet und antreibt. Die Themen Was hat “Agiles Führen” mit dem “Code Agiler Organisationen” zu tun? Der Code agiler Organisationen – das TEC-Modell: Transparenz, Empowerment, Collaboration Transparenz ist die Basis dafür, dass Mitarbeitende mitdenken. Wie Transparenz sind Unternehmen wirklich? Wo werden Entscheidungen tatsächlich getroffen? Wie kann man Entscheidungen delegieren? Was können und möchten Mitarbeitende verantworten, end-to-end? Wie erkennt man, dass man zu wenig Risiken eingeht? Jetzt reinhören! Platzhalter – Podcast – Player folgt umgehend nach Liveschaltung – Stefanie Die Psychologin Dr. Stefanie Puckett ist seit fast 15 Jahren international als Beraterin, Coach und im HR Management tätig. Sie gründete Psychology4Agility um Führungskräften, Teams und Organisationen dabei zu unterstützen, zukunftsfähiger zu werden. Sie ist Autorin zahlreicher Fach-und Sachbücher, u.a. „Der Code agiler Organisationen“. Links zu Stefanie Bücher – Unter anderem “Der Code agiler Organisationen” Website – psychology4agility.com Links zu Boris Website – “redminds” Website – “reinhard.one / coaching for change”
44:21
January 06, 2022
ReThink #16 - Thomas Freitag & Boris Reinhard zu #Stagilität, #Mindmove (Mindset-Veränderungen) & mehr
ReThink #16 - Thomas Freitag & Boris Reinhard zu #Stagilität, #Mindmove (Mindset-Veränderungen) & mehr
"Veränderung hat keinen Selbstzweck, sie dient letztlich dem Anstreben eines Ziels, im Dialog mit den Involvierten." Thomas Freitag In dem spannenden Dialog #16 habe ich mit Thomas Freitag über die Veränderungen von Mindsets, “Mindmoves”, aber auch über “Stagiltät”, die Dualität von Brain & Heart und vieles mehr gesprochen. "Der Mensch ist nicht nur Brain, sondern auch Heart." Thomas Freitag Wir unterhalten uns über: Von der Swiss Airline zum Coaching Haltungen und deren Wechsel / Evolution Was sind Mindmoves? Die Geschwindigkeit von Veränderungen, nimmt sie zu? Stabilität & Agilität = Stagilität Genau hin hören und ehrlich Perspektive wechseln Brain & Heart Thomas wörtlich: "Jede Veränderung beginnt mit einer Ahnung. Am Ausgangspunkt unternehmerischen Handelns steht in meinem Weltbild immer die Vorstellung einer Zukunft, die eine Unternehmer*in anstrebt. Für sich, für ein Team, für eine Organisation oder die Gesellschaft. 2003 bei der Gründung meiner Firma brachte der Name MindMove meine Ahnung meines beruflichen Wirkens auf den Punkt: In meiner Vision bringen meine Kund*innen ihr ganzes "mind", ihre ganze Persönlichkeit mit allen Stärken, freiwillig ein und bringen etwas in Bewegung in Richtung eines sinnstiftenden Ziels. Der Boden eines "Mindmoves" ist immer Freiwilligkeit. Bei Anordnung droht Widerstand. Diese Haltung prägt meinen beruflichen Alltag als professioneller Business-Coach, als Teamentwickler und Organisationsberater. Veränderung hat keinen Selbstzweck, sie dient letztlich dem Anstreben eines Ziels, im Dialog mit den Involvierten." Links zu Thomas Podcast Evelyn Wenzel & Thomas Freitag "Stärken Bytes" Website von Thomas Freitag  "Mindmove" Empfehlungen Podcast Michelle McQuaid "Making Positive Psychology Work" Buch: Vera Starker/Tilman Peschke: Hypnosystemische Perspektiven im Change Management Video (TED-Talk) Alison Ledgerwood zu mindmoves vom halbleeren zum halbvollen Glas Links zu Boris Website “redminds” Website “reinhard.one / coaching for change”
39:13
December 14, 2021
ReThink #15 - Michael Bachmann und Boris Reinhard zu "Body & Mind Transformation im Kontext Online Personal Training"
ReThink #15 - Michael Bachmann und Boris Reinhard zu "Body & Mind Transformation im Kontext Online Personal Training"
In Episode #15 habe ich mit Michael Bachmann, Coach Michael, über den zunehmenden Trend zum ganzheitlichen Personal Training gesprochen. Michael hat ein ganz neues, einzigartiges Konzept entwickelt, bei dem nicht nur das "übliche" Training, sondern der ganzheitliche Dreiklang aus Body, Mind & Soul im Vordergrund steht. Beginn bei Dir selbst. Du bist gut genug. (...) Hör auf Deine Intuition und Dein Herz. Michael Bachmann (Coach Michael) Wir unterhalten uns über: Transformation des Geschäftsmodells zum Online Personal Fitness & Health Coach Intrinsische Motivation Body, Mind und Soul vor dem Hintergrund von Personal Trainings Erfüllte Aufgaben, Rollen und Tätigkeiten im Berufsalltag Tony Robbins ist mehr als laut, sondern kann auch begeistern und andere motivieren, sich selbst zu verwirklichen Michael Michael Bachmann (1979) ist ausgebildeter Kommunikator FH und seit 2011 in der Fitnessbranche als Online Trainer und Business Personal Trainer in Zürich tätig. Michael hat sich im Verlaufe der Jahre auf Führungspersönlichkeiten, die sich besser in ihrem Körper fühlen und ihr Energielevel steigern wollen, spezialisiert. Michael arbeitet ganzheitlich und mit einem einzigartigen (Online) Konzept. Links zu Michael Website Coach Michael Empfehlungen Website "Tony Robbins" Website "Russell Brunson" Links zu Boris Website “redminds” Website “reinhard.one / coaching for change”
50:55
November 18, 2021
ReThink #14 - Fabian Coenradie und Boris Reinhard zu "Scaling Engagement"
ReThink #14 - Fabian Coenradie und Boris Reinhard zu "Scaling Engagement"
Scaling Engagement - Was ist das? Ein Motto? Eine Methode? Eine Kultur? Fabian Coenradie gibt uns in Episode 14 einen spannenden Einblick in das Thema. Themen Menschen sollen sich mehr beteiligen (können). Scaling Engagement ist eine Teamkultur und Denkhaltung. Scaling Engagement lenkt den Blick zum "Why". Und schafft Angebote. Drei Maxime (Grundpfeiler) dienen der Orientierung: Orientierung Vernetzung Priorisierung Weitere Erkenntnisse & Inhalte: Wie bei Effectuation und im Coaching sind unsere Mittel und Ressourcen der Ausgangspunkt. Warum 100 Jahre voraus denken nicht schadet und nachhaltiger und verantwortungsvoller ist als unser rein kurzfristiges Denken. Runterbrechen auf "kurzfristigere" Zielen tun wir natürlich trotzdem. Vom Doing zum Being. Auch erklärt Fabian, was Agilität damit zu tun hat. Demütig und offen sein! Mitarbeitende als Mitmenschen sehen, die zu ihrer Mitwelt gehören! Und viel weitere weise Worte kommen von Fabian. Scaling Engagement nicht nur Denkhaltung, sondern auch die Freiheit, sich aus einem ganzen Koffer von Praktiken,  Erkenntnissen und Erfahrungen zu bedienen. Fabian In seinem Bachelorstudium (Kommunikationsdesign) hat Fabian Coenradie seine eigene Marke ‚Ideenpioniere’ gegründet und im Rahmen der Masterarbeit ein eigenes Modell zur Zusammenarbeit entwickelt. Parallel dazu arbeitete Fabian immer schon bei designdialog, einem kleinen Unternehmen in Köln, bei dem er jetzt Geschäftsführer ist. Der Ansatz von designdialog: Scaling Engagement. Anders gesagt, möglichst viele Menschen zu befähigen und ermutigen, unsere Zukunft aktiv mitzugestalten und dafür das geeignete Umfeld zu schaffen. Sein angesammeltes Wissen und die Fähigkeit Dinge ganzheitlich zu betrachten und Verknüpfungen herzustellen teilt er als Führungsperson mit seinem Team und als Dozent mit seinen Studierenden. Fabians Sicht der Dinge ist vor allem durch Modelle und Ansätze wir New Work, Effectuation, Design Thinking und Management Kybernetik geformt und inspiriert worden. Doch nicht nur die Theorie hat es ihm angetan. Sein Kurs „Innovation by Design” an der Hochschule Macromedia zielt darauf ab, dass theoretische Modelle auch praktisch umgesetzt werden müssen und die Realität dabei ihre ganz eigenen Dynamiken hat. Das übergeordnete Ziel auch hierbei: Scaling Engagement. Durch Beteiligung – im Team, bei Kunden, bei Studierenden – schafft er Verständnis und Mündigkeit Entscheidungen zu treffen und mitzuwirken. Die Reflektions- und Kombinationsfähigkeit zu fördern, sowie Demut und Inklusion auch im Unternehmenskontext zu implementieren, spielt dabei eine besonders wichtige Rolle. Neben seinem Schaffen als Geschäftsführer und Dozent gibt er außerdem auch als Podcast-Host und Speaker wertvolle Impulse für alle, die die gemeinsame Zukunft mitgestalten wollen Links zu Fabian Website "designdialog - scaling engagement" Empfehlungen "Selbstführung: Auf dem Pfad des Business-Häuptlings" (Daniel Goetz und Eike Reinhardt) Links zu Boris Website "redminds" Website "Coaching for Change"
42:09
November 04, 2021
ReThink #13 - Nadja Petranovskaja und Boris Reinhard zu "Was ist Arbeit" oder anders "Blaue Hosen, Alice im Arbeitsland und New Work"
ReThink #13 - Nadja Petranovskaja und Boris Reinhard zu "Was ist Arbeit" oder anders "Blaue Hosen, Alice im Arbeitsland und New Work"
Leben, Arbeiten und Podcasts können Spass machen! Die wunderbare Nadja Petranovskaja war bei mir in dieser Episode. Ich bin immer wieder beeindruckt, wie wundervoll ein Dialog mit Menschen sein kann, selbst wenn er aufgenommen wird. In Episode 13 geht es um Arbeit - Passende, unpassende, neue und alte Arbeitsformen - und MENSCHEN. Wir starten wir bei blauen Hosen, sprechen über Alice im Arbeitsland und diskutieren bis zur Erkenntnis "wozu". New Work und Hybrid Work sind nur wenige der Begriffe, die im Gespräch vorkommen. Themen Hybrid Work ist nur eine mögliche Ausprägung, New Work zu leben Was ist Arbeit überhaupt? Glaubenssätze prägen unseren Arbeitsalltag mehr als wir denken Wozu machen wir Dinge, wozu arbeiten wir? Wie kommt man mit einer gehobenen Stimmung "zur Arbeit" Komplexität lässt sich nicht durch Kontrolle lösen - wenngleich Menschen das immer wieder versuchen Nadja (wörtlich) "Das heutige Leben und Arbeiten limitiert uns mehr, als ich jemals ertragen wollte. Irgendwie war ich schon immer Aussenseiter und habe mich stets gewundert, warum wir Menschen nicht glücklich wirken.  Meine Überzeugung ist: das Arbeiten kann Spass machen und funktioniert auch ohne ein Müssen Als Psychologin mache ich dir Mut, deine Schönheit und innere Kraft entdecken zu wollen. Alles was ich mache, ist eine permanente Einladung, deine Möglichkeiten zu erkunden.  Ich fiebere für alle, die ich begleite, dass sie ihr Potenzial sehen, sich dadurch stark fühlen und sich auf jeden Tag freuen. Mit Shiny Eyes." Links zu Nadja More Shiny Eyes / Shiny Eyes (Glücksbatterien auftanken, resilienter werden) New Work Guide (Zukunft der Arbeit gestalten) Empfehlungen: The happy secret to better work (Shawn Achor bei TED)  Knusperfarben-Website (Fotografie & mehr) Links zu Boris  Website "redminds" Website "Coaching for Change"
01:00:41
September 27, 2021
ReThink #12 - Dr. Joël Krapf und Boris Reinhard zu "Change neu denken"
ReThink #12 - Dr. Joël Krapf und Boris Reinhard zu "Change neu denken"
In “Change neu denken” bringt uns Dr. Joël Krapf mit praktischem Bezug am Beispiel von Migros (Schweiz) das aktuelle Thema Veränderung näher. Ist Change nicht ein altes Thema? Wie gehen wir mit Change heute um? Können Frameworks helfen. Was bedeutet ShuHaRi in diesem Kontext? Schon die Diskussion vorab zu dieser Episode hat auf LinkedIn höhere Wellen geschlagen… Themen Was bedeutet Change? Warum ist Change mehr als Unfreeze-Move-Freeze? Wie begann die Reise bei der Migros? Warum die Migros eine "Verstopfung" lösen musste. Wo setzt man zuerst an? Warum braucht es ein Why (Wozu?)? Was kommt als nächstes? Kompetenzen basieren auf Wissen, Haltung und Fertigkeiten und nicht nur auf einer der 3 Dimensionen. Daher geht nicht nur um "Push oder Pull", sondern immer um das passende Fingerspitzengefühl. ShuHaRi - Oder: Warum es mehr als ein Agiles Mindset braucht und Frameworks doch helfen können. Und: Warum Joël jetzt (wahrscheinlich) nicht mehr nicht Lehrer werden wird... Joël Joël Krapf ist Leiter Lean Portfolio Management & Agile Transformation beim Migros-Genossenschafts-Bund und doziert nebenberuflich an diversen Hochschulen zu den Themen Digitale Transformation und Agilität. Er begleitet seit über 10 Jahren Transformationen von und in Organisationen. Links zu Joël Website/Blog www.joel-krapf.com LinkedIn-Profil https://www.linkedin.com/in/joelkrapf Youtube https://www.youtube.com/channel/UC-0txr47B2KnR3PtJj4N8Fg Empfehlungen Buchempfehlung: John Smart "Sooner Safer Happier": https://www.orellfuessli.ch/shop/home/artikeldetails/ID146827946.html oder https://www.amazon.de/dp/B0889L7Y9D/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_JRKJHM2EYTYTAZWST1T2  Video: Ted-Talk "Start With Why" (Simon Sinek) Links zu Boris Website "redminds" Website "Coaching for Change"
01:14:51
August 12, 2021
ReThink #11 - Cornelia Diethelm und Boris Reinhard zu Digitaler Ethik in Unternehmen & mehr (Schwiizerdütsch/Mundart)
ReThink #11 - Cornelia Diethelm und Boris Reinhard zu Digitaler Ethik in Unternehmen & mehr (Schwiizerdütsch/Mundart)
Digitale Ethik in Unternehmen & mehr - Dieses Thema durfte ich mit Cornelia Diethelm, Vordenkerin in diesem Feld in Episode 11 besprechen. Diese Episode ist auf "Mundart", also Schweizerdeutsch. Themen Was bedeutet Digitale Ethik für Unternehmen? Wie kann ich Digitale Ethik in Unternehmen bringen respektive wie gehe ich im Unternehmen damit um? Wo kommt der "AI Watchdog" zum Einsatz? Warum sollten sich Unternehmen mit Digitaler Ethik überhaupt beschäftigen? Wo geht es um Effizienz, wo um Interaktion von Menschen, Werte und Empathie? Wo setzen wir Technologien richtig und sinnstiftend ein? Kann Künstliche Intelligenz (AI) diskriminierend sein? Vergessen wir menschliche Aspekte beim Einsatz von Technologien und Tools?  Cornelia Cornelia Diethelm gestaltet den digitalen Wandel an der Schnittstelle von Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft aktiv mit. Dabei konzentriert sich die Gründerin eines Think Tanks für Digitale Ethik auf die Unterstützung von Unternehmen. Ausserdem ist sie Mitinhaberin der Datenschutzpartner AG. Ihr Wissen gibt sie auch als Studiengangsleiterin an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) sowie als Dozentin in verschiedenen Lehrgängen weiter. Links zu Cornelia Shifting Society: https://shiftingsociety.ch/ Website Centre for Digital Responsibility: https://digitalresponsibility.ch/ Studiengang an der HWZ: https://fh-hwz.ch/produkt/cas-digital-ethics/  LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/corneliadiethelm/ Empfehlungen Buchempfehlungen: Digitale Ethik (Sahra Spiekermann) Weiteres: Shift Konferenz (Infos): https://digitalresponsibility.ch/ Links zu Boris Website "redminds" Website "Coaching for Change"
52:32
July 02, 2021
ReThink #10 - Carolin Ballweg, Digital Nomad, und Boris Reinhard zu Life Design und mehr
ReThink #10 - Carolin Ballweg, Digital Nomad, und Boris Reinhard zu Life Design und mehr
Die 10. Episode war ein sehr aussergewöhnlicher und spannender Dialog mit der Digitalen Nomadin Carolin Ballweg, die sich während der Aufnahme auf Sansibar aufgehalten hat. Themen Arbeitet man als Digital Nomad eigentlich am Strand (s. Instagram)? Diese und weitere Fragen diskutieren Carolin und ich in dieser Episode. Insbesondere gehen auf das Thema Life Design ein: Was ist Life Design? Wie kann man sein Leben so gestalten wie es einem liegt? Worauf muss man achten? Wo startet man? Carolin Carolin Ballweg ist spezialisiert auf NEW WORK und die Arbeitswelt der Zukunft. Seit 12 Jahren berät sie Konzerne und KMU. Einen starken Fokus legt Sie dabei auf Produktivität. Sie arbeitet mit DAX30 Konzernen und Banken wie die Volkswagen AG mit VW Financial Services, Audi und Porsche, RWE AG, REWE Group, NORD/LB. Auch KMU und mittelständische Unternehmen zählen zu Ihren Kunden. Sie hat lange Projekterfahrung in IT-Projekten, Handel & Finanzsektor. Carolin geht neue Wege in der Arbeitswelt. Mit ihren neuen Ansätzen ist sie eine Vorkämpferin für eine neue Arbeitswelt. Sie hat sich dazu entschlossen, ihre Wohnung in Köln aufzugeben. Ihren begehbaren Kleiderschrank und ihre Whirlpool-Badewanne hat Sie eingetauscht gegen einen Camper Van und die Freiheit. Als digitale Nomadin ist Sie entweder in Deutschland in Ihrem Wohnmobil unterwegs oder mit ihrem Koffer in Südostasien (oder jetzt mal auf Sansibar). In Beratung, Trainings und Vorträgen ist es ihr Ziel, nicht nur Wissen zu vermitteln, sondern Menschen zum „Andersdenken“ zu bewegen, Trends zu verstehen, innovativ zu sein und Ihre Zukunft in die Hand zu nehmen. Schwerpunkte: New Work / Arbeitswelt der Zukunft, Life Design, Digitale Transformation Methodik: Strategieberatung, Change Management, Leadership & Team Development Angebot: Management Consulting, Trainings, Vorträge Links zu Carolin Instagram Carolin Ballweg: https://www.instagram.com/carolin_worldoffice/ Website Carolin Ballweg: https://www.carolin-ballweg.com/ Empfehlungen Buchempfehlungen: "Design Your Life" (Robert Kötter, Marius Kursawe) https://www.campus.de/buecher-campus-verlag/karriere/beruf-erfolg/design_your_life-9972.html "Designing Your life" (Bill Burnett, Dave Evans) - Buch und mehr: https://designingyour.life/ Weiteres: "Job Crafting" (Amy Wrzesniewski): https://www.youtube.com/watch?v=C_igfnctYjA Worklife Romance: https://workliferomance.de Links zu Boris Website "redminds" Website "Coaching for Change"
48:08
June 08, 2021
ReThink #9 - Luca Graf & Boris Reinhard - Innovationen in der Logistik in turbulenten Zeiten - "Disrupting Logistics"
ReThink #9 - Luca Graf & Boris Reinhard - Innovationen in der Logistik in turbulenten Zeiten - "Disrupting Logistics"
Dr. Luca Graf, Head of Digital Innovation bei DSV und Herausgeber von "Disrupting Logistics", war bei mir zu Gast.  Luca Graf berichtet, wie man in einer Branche Innovationen voran treibt, von der man als Branchenlaie glauben könnte, dass sie gar nicht so innovativ sein kann.  Ein Digital Innovation - Team zu führen in Zeiten, wo es turbulent zugeht, ist eine grosse, aber sehr reizvolle Herausforderung. Covid-19 und Einschränkungen im Suez-Kanal (Blockade durch "Ever Given") haben sich als Challenges für die Branche heraus gestellt, die adressiert werden müssen. Darüber hinaus braucht es zukünftig mehr Transparenz über Lieferketten, Temperaturen sollen gemessen sein und Kunden wollen wissen, wann die Ware genau ankommt, z.B. im Pharmabereich oder dort wo Lieferketten kritisch sind. Auch sollen während des Transports weniger Lebensmittel verderben.  Darüber hinaus sprechen wir Themen wie IoT (Internet of Things), Green Logistics und Digitale Services (wie Finanzdienstleistungen, etc.) an und schauen auf den Einsatz von Drohnen in Lagerhäusern bei DSV (s. Links unten).  Ich empfehle, hier unbedingt rein zu hören, denn die Entwicklungen in der Logistik sind spannend. Ganz anders als in anderen Branchen hat man hier mit viel "Bodenhaftung" und sehr interessanten technischen Neuerungen zu tun. Ich bin beeindruckt, was in der Logistik läuft. Dr. Luca Graf Luca ist Head of Digital Innovation bei DSV - Global Transport and Logistics. Er studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Berlin, Deutschland, und promovierte in Betriebswirtschaft an der Universität St. Gallen, Schweiz. Luca hat in den letzten 15 Jahren digitale Transformationsinitiativen in der Airline- und Logistikbranche geleitet. Er ist einer der Autoren & Herausgeber des Buchs "Disrupting Logistics". Links zu Luca LinkedIn-Profil: "Dr. Luca Graf" Website "Disrupting Logistics" Website: "DSV" Empfehlungen Video zum Einsatz von Drohnen bei DSV in Lagerhäusern: "DSV improves warehouse operations with drone system" Video zum Einsatz von Cargo Drohnen in Kanada: "The Dawn of Next Level Logistics – DSV Canada Launches Cargo Drones" Links zu Boris Website "redminds" Website "Coaching for Change"
01:02:22
May 12, 2021
ReThink #8 - Sandra Brauer & Boris Reinhard - Systemisches Netzwerk, Digitale Resilienz und mehr
ReThink #8 - Sandra Brauer & Boris Reinhard - Systemisches Netzwerk, Digitale Resilienz und mehr
In der 8. Episode hatte ich das Vergnügen, Sandra Brauer, Veränderungsbegleiterin und Gründerin des Systemischen Netzwerks, zu sprechen. Es ging um Digitale Resilienz, Systemik und mehr. Themen Es ist eine sehr spannende Episode geworden, mit vielen Themen - daher nachfolgend nur die wichtigsten "Keywords" der Episode: Systemisches Netzwerk Resilienz Digitale Resilienz Entschleunigung und Achtsamkeit Digital Overload Selbstorganisation Führung Wie ins handeln kommen? Kommunikation und deren Metaebene Sandra Brauer, Diplom-Kauffrau (FH) Systemische Beraterin (DGSF-zertifiziert), Stressmanagement-Trainerin, Prozessbegleiterin in der digitalen Transformation, Lehrauftrag an der FOM Hochschule Hamburg; Gründerin des Systemischen Netzwerks. Sandras Schwerpunkte: - Coaching von Einzelpersonen und Teams - Vermittlung digitaler Kompetenzen Links zu Sandra Website "Systemisches Netzwerk" Website "Sandra Brauer - Veränderungsbegleitung mit System" Empfehlungen Podcast Soziopod und Episode "Konstruktivismus" Bücher - Ökonomische Ethik (Andreas Suchanek) - Digitale Ethik (Sahra Spiekermann) Links zu Boris Website "redminds" Website "Coaching for Change"
01:01:10
April 15, 2021
ReThink #7 - Eike Wagner & Boris Reinhard - Change, Agilität, Emergenz und vieles mehr (Selbstorganisation, effective Change, emergent Change, ...)
ReThink #7 - Eike Wagner & Boris Reinhard - Change, Agilität, Emergenz und vieles mehr (Selbstorganisation, effective Change, emergent Change, ...)
Im März 2021 hatte ich Gelegenheit, mit Prof. Dr. Eike Wagner über Selbstorganisation, Emergenz, Agilität, effective Change, emergent Change und noch viel mehr zu sprechen. Prof. Dr. Eike Wagner ist unter anderem Professor in München und CEO von emergize. Wir gehen auf Themen wie sinnvoller Change, effektiver Change und emergenter Change ein. Des weiteren gehen wir auf Punkte ein wie Cynefin (Dave Snowden), autonome und autogene Selbstorganisation, Agilität und vieles mehr. Die Inputs von Eike sind inhaltsreich, sehr aufschlussreich und vor allem hörenswert. Seit 1999 unterstützt Eike als Berater, Trainer und Coach Personen, Teams und Organisationen bei ihren Veränderungsvorhaben. Er hat in Oxford zu effektivem Change promoviert und sich regelmässig neu erfunden. Links:  Website "emergize" Website "Eike Wagner" Nichts mehr verpassen:  https://rethink.one Boris K.A. Reinhard: Website "redminds" Website "Coaching for Change"
01:20:11
March 12, 2021
ReThink #6 - Marco Alberti & Boris Reinhard - OKR und Change in Organisationen in der Praxis
ReThink #6 - Marco Alberti & Boris Reinhard - OKR und Change in Organisationen in der Praxis
Am 18. Februar durfte ich Marco Alberti von MURAKAMY bei mir als Gast begrüssen. Themenschwerpunkte von MURAKAMY sind Vision, Strategie und OKR.  Marco erklärt, warum es eines gewissen Mindsets (eines "Willen seins") bedarf, um OKR als Katalysator für Veränderungen und zur Operationalisierung von Vision und Strategie in Organisationen zu bringen. Und dass Indikatoren und Ziele selbstverständlich unterschieden werden müssen - wir sprechen hier auch immer wieder von "leading" und "lagging" (s. auch diverse Beiträge von mir hierzu). Er zeigt auf, dass OKR nicht immer gleich OKR ist und dass die entsprechende Philosophie dahinter mehr zählt als eine zahlengetriebene Offerte, die vom Einkauf angefragt wird. Ein weiterer Aspekt der Diskussion ist, dass die emotionale Seite wird bei den Zielsetzungen oftmals nicht hinreichend explizit gemacht wird. Alles in allem ein sehr spannender Podcast zu Marcos und meinem Kernthema OKR, bei dem wir in vielen Punkten übereinstimmen. Was mir gut gefallen hat, ist die praxisorientierte Herangehensweise von Marco und MURAKAMY, die bei OKR-Mitbewerbern oftmals fehlt. > Jetzt unbedingt anhören! Website: https://murakamy.com MURAKAMY Podcast - AMAs (Ask-Me-Anything's) & more: https://murakamy.com/blog?category=Podcast Nichts mehr verpassen: https://rethink.one Boris K.A. Reinhard: Website "redminds" Website "Coaching for Change"
42:03
February 23, 2021
ReThink #5 - Judith Andresen - "Echte" Zusammenarbeit & Agiles Coaching
ReThink #5 - Judith Andresen - "Echte" Zusammenarbeit & Agiles Coaching
Judith Andresen war in Episode 5 als Gast bei mir. Judith ist Agile Coach und Organisationsentwicklerin. Sie führt ein Unternehmen mit insgesamt 17 Coaches, um "echte" Zusammenarbeit in Organisationen zu fördern. Dass hat meist mit agilen Methoden und interativ-inkrementellem Lernen zu tun.  WIr reden unter anderem darüber, was das alles bedeutet, wie Judith zu diesen Themen gekommen ist und was Agile Organisationsentwicklung mit Pfadabhängigkeiten zu tun haben kann. Neugierig geworden? Dann hör doch einfach rein! Links zu diesem Podcast BJA, Beratung Judith Andresen: https://www.judithandresen.com/ Shop von BJA, wo die 110 Karten zum Agile Coaching bald erscheinen: https://www.judithandresen.com/materialien-shop/ Nichts mehr verpassen: https://rethink.one Boris K.A. Reinhard: Website "redminds" Website "Coaching for Change"
01:12:36
January 07, 2021
ReThink #4 - Dr. Marcus Raitner - Führung erfahren – Gärtner statt Schachmeister
ReThink #4 - Dr. Marcus Raitner - Führung erfahren – Gärtner statt Schachmeister
Dr. Marcus Raitner gibt uns einen Einblick in das “Manifest für Menschliche Führung” und die Entwicklungen bei BMW bezüglich “Agilität” und vieles mehr. Links zu Marcus: Website “Führung erfahren” Buch Manifest für Menschliche Führung (DE) Buch Manifesto for Human(e) Leadership (EN) Marcus: Marcus ist davon überzeugt, dass Elefanten tanzen können. Und er hat den Traum, dass eines Tages die Wirtschaft dem Menschen und dem Leben dient und nicht umgekehrt. Als Agile Coach, Hofnarr, Organisationsrebell, Kulturingenieur, Berater, Trainer und Speaker begleitet er deshalb Unternehmen auf ihrer Reise zu mehr Agilität und menschlicher Lebendigkeit. Seit 2010 schreibt Marcus in seinem Blog über die Themen Führung, Neue Arbeit, Agilität und viele andere mehr. Nichts mehr verpassen: https://rethink.one Boris K.A. Reinhard: Website "redminds" Website "Coaching for Change"
59:08
December 11, 2020
ReThink #3 - EFFECTUATION - Erfolgreich Handeln und Entscheiden unter Ungewissheit! Was wir von erfahrenen Gründern lernen können! Mit Heiko Bartlog & Boris K.A. Reinhard
ReThink #3 - EFFECTUATION - Erfolgreich Handeln und Entscheiden unter Ungewissheit! Was wir von erfahrenen Gründern lernen können! Mit Heiko Bartlog & Boris K.A. Reinhard
Am Morgen des 29. Oktobers 2020 durfte ich diesen - sehr interessanten - Dialog mit Heiko zum Thema "Effectuation" führen.  Aber hört selbst, wenn Ihr Euch für dieses Thema interessiert, lohnt es sich. Diese Episode ist länger als normal, aber was Ihr bekommt, ist wirklich ein guter erster Einblick in EFFECTUATION. Danke Heiko! Details: https://rethink.one/28-oktober-heiko-bartlog/ Link zur Website von Heiko: https://bartlog.de Nichts mehr verpassen: https://rethink.one Boris K.A. Reinhard: Website "redminds" Website "Coaching for Change"
01:18:08
October 29, 2020
ReThink #2 - Was Leaders von ihren Teams lernen können. Mit Marc Löffler & Boris K.A. Reinhard
ReThink #2 - Was Leaders von ihren Teams lernen können. Mit Marc Löffler & Boris K.A. Reinhard
Marc hat uns einen spannenden Einblick darin gegeben, was Führungskräfte von ihren Teams lernen können. Zentral ist dabei sein PASSION-Modell, welches wir in dieser Episode angeschaut haben. Details: https://rethink.one/herbst-2020-marc-loffler/  Link zum Podcast von Marc Löffler, Passionate Agile Teams: https://open.spotify.com/show/0rLk3G1FccUXZCGcJp4OI2?si=UiiXNFPRSxKaRq3VwiFDEw Nichts mehr verpassen: https://rethink.one Boris K.A. Reinhard: Website "redminds" Website "Coaching for Change"
52:25
September 29, 2020
ReThink #1 - Unternehmen NEU denken mit Conny Dethloff & Boris Reinhard
ReThink #1 - Unternehmen NEU denken mit Conny Dethloff & Boris Reinhard
Die Art und Weise, wie wir Unternehmen denken ist die Ursache für viele Probleme, die wir derzeit in Unternehmen beobachten. Ändern wir nicht dieses Denken über Unternehmen, werden die Problem bleiben und alle derzeit angestossenen Initiativen versanden. Conny stellt in diesem Beitrag im Dialog mit Boris eine andere Art vor, Unternehmen zu beobachten. Details: https://rethink.one/25-august-2020-conny-dethloff/ Nichts mehr verpassen: https://rethink.one Boris K.A. Reinhard: Website "redminds" Website "Coaching for Change"
01:00:56
August 25, 2020