Skip to main content
Ziviles Engagement und Studium verbinden

Ziviles Engagement und Studium verbinden

By Civic Engagement
Der Podcast ist aus dem gleichnamigen Studienprogramm hervorgegangen, welches im 2020/21 an der Universität Hamburg im Projekt Engagementförderung durch universitäre Lehre angeboten wurde. Es richtete sich an Studierende aller Fakultäten, die sich im Rahmen ihres Studiums freiwillig engagieren wollten. Der Podcast gibt Interessierten einen Einblick in die Arbeit ausgewählter zivilgesellschaftlicher Institutionen bzw. Projekte, die Ehrenamtliche einbinden und für studentische Mitarbeitende offen sind. Er soll Hörer*innen informieren, zugleich aber gezielt zum zivilen Engagement motivieren.
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

Engagiert bei der Buddhistischen Jugend und Young Visions e.V.

Ziviles Engagement und Studium verbinden

1x
Mit Herzblut bei Herzliches Lokstedt e.V.
Im Podcast „Ziviles Engagement und Studium verbinden“ sprechen Cornelia Springer und Alexandra Kohlmeyer mit engagierten Menschen aus der Zivilgesellschaft über ihre Organisation, über die gesellschaftlichen Ziele, die sie mit ihrer Arbeit verfolgen – und wie sich Studierende dort engagieren können. In der neuen Episode begrüßen wir zwei Gäste vom Verein Herzliches Lokstedt e.V. in Hamburg. Anne Thaker ist Mitglied des ehrenamtlichen Vorstands, hat langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Geflüchteten und sprüht vor guten Ideen, wie den Menschen das Ankommen erleichtert werden kann. Dalila Zaher Doust arbeitet seit 2020 im Verein mit und hat viele verschiedene Aufgaben übernommen. Sie berichtet von ihrem Einstieg ins Freiwilligenengagement, wie sie die Tätigkeiten mit ihrem Studium in Einklang bringt – und warum sich gerne viele Studierende bei Herzliches Lokstedt e.V. engagieren sollen. Denn Corona hin oder her – es gibt jede Menge zu tun und spannende Aufgaben warten auf neue Gesichter. Wenn ihr nach dem Hören Lust bekommen habt, euch beim Verein zu engagieren, nehmt am besten per Email Kontakt zu Anne auf: info@herzlicheslokstedt.hamburg. Weitere Informationen zum Verein findet ihr auf der Homepage: www.herzlicheslokstedt.hamburg oder auf Facebook: www.facebook.com/HerzlichesLokstedt. ** Noch ein technischer Hinweis: Die Folge wurde, Corona-konform, via Zoom aufgenommen. Daher ist leider die Tonqualität an einigen Stellen nicht ganz optimal. Wir wünschen trotzdem viel Vergnügen beim Zuhören. Alles Gute, und bleibt gesund. ** Und DANKE an The Funktries, denen wir die wunderbare Musik in unserem Podcast verdanken!
45:20
May 18, 2021
Engagement am Puls der Zeit
Die AKTIVOLI-FreiwilligenBörse findet erstmalig digital statt, die Freiwilligenagenturen rufen ein neues Nachbarschaftshilfe-Projekt ins Leben und Studierende finden im Rahmen des Service Learnings trotz Corona-Semester Wege, sich zivilgesellschaftlich einzubringen. Na wenn das nicht am Puls der Zeit ist?! In dieser Episode schnacken Charlotte Baeumer (AKTIVOLI-FreiwilligenBörse), Jens Schunk(lagfa Hamburg) und Cornelia Springer (Projekt EngföLe, Uni Hamburg) über Trends und Herausforderungen im freiwilligen Engagement: Von Kurzzeit- & Projekt-Engagement über Spannungsfelder & solidarische Hilfswellen in Krisenzeiten bis hin zum Thema Öffentlichkeit & Verantwortung. Weiterführende Links und hilfreiche Infos Die Hamburger Freiwilligenagenturen sind in der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Hamburg (lagfa) organisiert. Alle Informationen findet ihr auf der Homepage. Zu dem Studienprogramm „Ziviles Engagement und Studium verbinden“ an der Uni Hamburg gibt es einen Blog, eine Facebook-Seite – und ihr könnt auch dem Projekt EngföLe auf Twitter folgen. Ziviles Engagement braucht feste Strukturen – auch ohne Corona! Welche Auswirkungen haben Corona und digitale Lehre auf Service Learning? Von drei erfolgreichen Projekten berichtet Cornelia Springer im Newsletter des BBE (Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement) vom 4. Februar 2021: Ziviles Engagement und Studium verbinden. Zivilgesellschaft in Krisenzeiten Einen Beitrag zum Thema „Zivilgesellschaft in der Verantwortung. Drei Spannungsfelder von Solidarität in der Krise“ könnt ihr in der Kurzfassung auf dem Blog des transcript-Verlags lesen: https://blog.transcript-verlag.de/zivilgesellschaft-in-der-verantwortung/. Die Langversion ist in der Buchpublikation „Die Corona-Gesellschaft. Analysen zur Lage und Perspektiven für die Zukunft“ erschienen. Engagement-Barometer von ZiviZ im Stifterverband Der Trend: „Zivilgesellschaft unter Druck, mehr staatliche Unterstützung notwendig“. Der Corona-Shutdown hat die Situation der organisierten Zivilgesellschaft dramatisch verschärft. Das zeigen die aktuellen Zahlen des Engagement-Barometers von ZiviZ im Stifterverband, einer Führungskräfte-Panelbefragung unter Verbänden und Infrastruktureinrichtungen. Die Ergebnisse der Befragung werden hier veröffentlicht: https://www.ziviz.de/corona
35:25
February 16, 2021
Das Projekt „Integrationspaten” der Diakonie in Hamburg
Viele Menschen mit Flucht- oder Migrationserfahrung freuen sich über Begleitung, um sich in Hamburg zurechtzufinden, Behördentermine wahrzunehmen oder sich an die deutsche Sprache anzunähern. In dieser Episode spricht Cornelia Springer (Universität Hamburg, Projekt “Engagementförderung durch universitäre Lehre”) mit Nadine Schröder, einer der Koordinatorinnen des Projekts Integrationspaten der Diakonie Hamburg. Nadine gibt einen Einblick in das Projekt Integrationspaten, das Begleitungen zu Ärzten oder Behörden sowie längerfristige Patenschaften in allen Themenbereichen von Arbeitsmarkt bis Wohnungssuche vermittelt. Sie berichtet von ihrer Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen, Beratungs- und Fachstellen für Migration und Flucht sowie Wohnunterkünften in Hamburg, erklärt, welche Aufgaben genau auf die Ehrenamtlichen zukommen und wie sich das Engagement als Integrationspate oder -patin mit dem Studium verbinden lässt. Mehr Infos zum Projekt Integrationspaten und einen aktuellen Flyer findet ihr auf der Website. Danke an The Funktries, denen wir die wunderbare Musik in unserem Podcast verdanken. Mehr von der jungen Funkband mit Countryeinfluss aus Hamburg lest und hört ihr auf Spotify, Facebook, Instagram.
27:57
February 16, 2021
Engagiert bei der Buddhistischen Jugend und Young Visions e.V.
In dieser Folge führt Alexandra Kohlmeyer ein Interview mit Julie Clausen. Julie erzählt von ihrem Freiwilligenengagement im Young Visions e.V. und bei der Buddhistischen Jugend – und berichtet auch davon, wie sich das Engagement unter Pandemiebedingungen verändert hat. Young Visions e.V. ist eine Gemeinschaft von über 300 jungen Menschen, die sich für ein soziales, ökologisches, gewaltfreies und bewusstes Miteinander einsetzen. Hierfür finden im Rahmen regelmäßiger Treffen themenbezogen Workshops/Seminare und Festivals statt. Schau doch mal auf der Homepage vorbei – vielleicht ist Young Visions ja was für dich. Die Buddhistische Jugend: Junge Buddhistische Union will ein buddhistisches Netzwerk für junge Menschen aufbauen. Wenn du ungefähr zwischen 15 und 30 Jahre alt bist, dich für den Buddhismus interessierst und Lust auf praktisches Engagement hast – dann mach mit! Und zwar egal, ob du Mitglied der DBU bist, oder nicht. Mitmachen können auch Jugendgruppen, die es bereits gibt. Mehr erfahrt ihr auf der Homepage. Danke an The Funktries, denen wir die wunderbare Musik in unserem Podcast verdanken. Mehr von der jungen Funkband mit Countryeinfluss aus Hamburg lest und hört ihr auf Spotify, Facebook, Instagram.
18:40
February 16, 2021
Hinter den Kulissen: Politische Arbeit in Partei und Gewerkschaft als Ehrenamt
In dieser Episode berichtet Julian König, Studierender der Uni Hamburg, von seinem Freiwilligenengagement in einer politischen Partei und in einer Gewerkschaft. Seinen Beitrag haben wir untenstehend auch schriftlich veröffentlicht, so könnt ihr ihn mit- oder nachlesen. Viel Spaß! +++ Danke wie immer an The Funktries, denen wir die wunderbare Musik in unserem Podcast verdanken. Mehr von der jungen Funkband mit Countryeinfluss aus Hamburg lest und hört ihr auf Spotify, Facebook, Instagram.
10:19
February 16, 2021
„Ohne Abenteuer wäre das Leben tödlich langweilig.“
Engagiert bei der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) In dieser Episode spricht Alexandra Kohlmeyer, Studierende der Uni Hamburg, mit ihrer Kommilitonin Mäggy A., die seit Jahren bei der DPSG engagiert ist. Das Weltverständnis der DPSG beruht auf den Grundsätzen des christlichen Glaubens. Pfadfinder:innen übernehmen auch Verantwortung für die Natur und setzen sich für die Umwelt ein. „Ohne Abenteuer wäre das Leben tödlich langweilig.“ Das Zitat stammt von Robert Baden-Powell, dem Gründer der Pfadfinderbewegung. Pfadfinden bei der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) bietet Kindern und Jugendlichen ganz viele Abenteuer: Spaß mit Freund:innen, Erlebnisse in der Natur, kleine und große Entdeckungen. Beim Pfadfinden geht es gleichermaßen darum, gemeinsam in der Gruppe das eigene Umfeld zu gestalten wie auch die eigenen Stärken und Fähigkeiten zu erproben. Mehr Informationen zur DPSG findet ihr auf der Website. Danke an The Funktries, denen wir die wunderbare Musik in unserem Podcast verdanken. Mehr von der jungen Funkband mit Countryeinfluss aus Hamburg lest und hört ihr auf Spotify, Facebook, Instagram.
20:37
February 16, 2021
Freiwilligendienst in Sansibar und Südafrika
Die Studierenden Marlene und Bente kennt ihr schon aus der letzten Folge. In dieser Episode berichten die beiden von ihren Erfahrungen bei internationalen Freiwilligendiensten. Marlene war in Sansibar und Bente in Südafrika. Über das Volunteering-Projekt in Sansibar könnt ihr euch auf der Homepage informieren. Weiterführende Informationen gibt es außerdem auf der Website von World Unite. +++ Die wunderbare Musik verdanken wir The Funktries, einer jungen Funkband mit Countryeinfluss aus Hamburg. Hört mal auf Spotifyin ihre anderen Songs rein oder folgt ihnen auf Facebook oder Instagram @thefunktries.
27:05
February 16, 2021
Freiwilligendienst in Indien – Ein Erfahrungsbericht
Marlene und Bente berichten von ihrer Erfahrung bei internationalen Freiwilligendiensten In dieser Episode berichtet die Studierende Marlene von ihren Erfahrungen bei einem internationalen Freiwilligendienst in Indien. Das Interview führt Bente. Mehr Infos zum Workcamp der Sristi Foundation in Indien findet ihr auf der Homepage und auf der Facebook-Seite. +++ Die wunderbare Musik verdanken wir The Funktries, einer jungen Funkband mit Countryeinfluss aus Hamburg. Hört mal auf Spotify in ihre anderen Songs rein oder folgt ihnen auf Facebook oder Instagram @thefunktries.
15:59
February 16, 2021
Engagiert beim Internationalen Jugendverband Europa-Lateinamerika (IJEL) e.V.
Episode von Isabell Völlers Diese neue Episode im Podcast „Ziviles Engagement und Studium  verbinden“ hat die Studentin Isabell Völlers produziert. Isabell engagiert sich beim IJEL e.V., dem Internationalen Jugendverband  Europa-Lateinamerika. Die Arbeit und Projekte des Vereins sind sehr vielfältig. Den Kern  bildet die Planung und Durchführung eines jährlich stattfindenden Jugendaustauschs – und ein großes Lateinamerikafestival, das jährlich im  Herbst in Hamburg stattfindet. Für unseren Podcast hat Isabell Paul M.  und Tobia K. interviewt, zwei weitere Mitglieder des IJEL, die  berichten, wie sie selbst zu ihrem Ehrenamt gekommen sind und warum sie  sich so gerne beim IJEL engagieren. Wenn ihr Lust habt euch näher über den IJEL zu informieren – und  vielleicht sogar selbst bei dem Verein mitzuarbeiten, schaut euch mal  auf der Homepage (http://www.ijel.info/) oder auf der Facebook-Seite um (https://www.facebook.com/ijel.verband/).  Noch ein Hinweis: Auch diese Folge ist unter Corona-Bedingungen  entstanden. Daher ist der Ton an der ein oder anderen Stelle nicht ganz  perfekt – wir wünschen trotzdem viel Spaß beim Zuhören! Danke an The Funktries, denen wir die wunderbare  Musik in unserem Podcast verdanken. Mehr von der jungen Funkband mit  Countryeinfluss aus Hamburg lest und hört ihr auf Spotify, Facebook, Instagram.
19:49
February 16, 2021