Skip to main content
wertschätzen und führen 50+

wertschätzen und führen 50+

By Claudia Schulz
Claudia Schulz, Coach für wertschätzende Kommunikation in Frauen-Teams, Inhaberin von Ereignis Coaching und Autorin bringt Führungskräften 50+ die neue Führungskultur näher, die auf Eigenverantwortung, Wertschätzung und Wohlwollen basiert.
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Castbox Logo

Castbox

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

#17 Wie Feedback geben einfacher wird

wertschätzen und führen 50+

1x
#20 Weshalb der Begriff toxische Führung Probleme verschärft
Hallo und herzlich willkommen zu Deinem Podcast wertschätzen und führen. Wie schön, dass Du heute dabei bist. In der 20. Folge mit dem Titel „Weshalb der Begriff 'toxische Führung' Probleme verschärft“ erläutere ich, was unter toxischer Führung verstanden wird, und ich zeige, welche Risiken es birgt, diesen Begriff zu verwenden. Quellennachweis https://www.duden.de/rechtschreibung/toxisch, gelesen 3.11.2021 Jessie Sperling, Was bedeutet toxisch? Begriff und Verwendung einfach erklärt, https://praxistipps.focus.de/was-bedeutet-toxisch-begriff-und-verwendung-einfach-erklaert_130787, gelesen 6.11.2021 Musik  Jonathan Krauth Foto Claudia Schulz
09:42
November 10, 2021
#19 Wie entsteht Vertrauen im Homeoffice?
Herzlich willkommen zu der 19. Folge Deines Podcasts „wertschätzen und führen“. Ich freue mich sehr, dass Du dabei bist. In dieser Folge, „wie entsteht Vertrauen im Homeoffice?“, lernst Du die drei Komponenten kennen, die Vertrauen wachsen lassen und stärken. Und Du erfährst, weshalb Vertrauen elementar ist, um Teams im Homeoffice zu leiten. Die ungekürzte Transkription dieser Folge findest Du auf der Website von Ereignis Coaching. Quellennachweise https://karrierebibel.de/vertrauen, Version vom 20.12.2020, gelesen 17.09.2021 Gabriele Stöger & Gary Thomas: Teams ohne Grenzen. Und es geht doch:  Virtuelle Teams erfolgreich vernetzen, führen, leben. Hörbuch 2014. https://www.xing.com/news/insiders/articles/home-office-es-ist-alles-noch-schlimmer-4100838, gelesen 28.09.2021. Foto Claudia Schulz Mit herzlichem Dank an Brigitte Windt für die freundliche Unterstützung.
11:31
September 28, 2021
#18 Wie Teamziele virtuelle Teams zusammenhalten
Herzlich willkommen zu der 18. Folge Deines Podcasts „wertschätzen und führen“. Wie schön, dass Du dabei bist. In dieser Folge zeige ich Dir, weshalb Teamziele besonders in Zeiten von Homeoffice wichtig sind und was dabei zu bedenken ist. Literaturhinweise https://www.dwds.de/wb/Ziel, gelesen 21.09.2021  Susanne Bender: Teamentwicklung. Der effektive Weg zum "Wir". 2015 (3. Auflage) William Ury: Wissen was ich will und erfolgreich verhandeln – Der Einstieg ins Harvard-Konzept (ungekürzt). Sprecher Carsten Wilhelm. Hörbuch 2021. Gabriele Stöger & Gary Thomas: Teams ohne Grenzen. Und es geht doch: Virtuelle Teams erfolgreich vernetzen, führen, leben. Hörbuch 2014. Foto Claudia Schulz
12:53
September 25, 2021
#17 Wie Feedback geben einfacher wird
Hallo und herzlich willkommen zu Deinem Podcast „wertschätzen und führen“. Wie schön, dass Du dabei bist. In der 17. Folge zeige ich Dir, wie es einfacher wird Feedback zu geben. Du lernst die vier Schritte kennen, mit denen Du dich sicherer durch unangenehme Situationen und durch unsicheres Kommunikations-Terrain navigieren kannst. Bisher habe ich Einfaches Feedback in drei Schritten vermittelt. In dieser Folge erfährst Du, weshalb sich etwas geändert hat und was sich geändert hat. Den im Podcast erwähnten Zeitstrahl und das 4-Felder-Modell findest Du auf der Seite von Ereignis Coaching: https://ereigniscoaching.de/wie-feedback-geben-einfacher-wird Literaturhinweise Herbert Kubat 2008: Führen wie ein Samurai. Mentale Stärke - Schlagkraft im Handeln, (ungekürzte Lesung) Audio CD. Wolf Schneider 2001: Deutsch für Profis. Wege zu gutem Stil. Illustriert von Luis Murschetz. 17. Auflage. Illustrationen und Foto Claudia Schulz
18:02
July 29, 2021
#16 Weshalb Warum-Fragen Probleme schaffen
Herzlich willkommen zu Deinem Podcast „wertschätzen und führen“. In der 16. Folge zeige ich Dir, weshalb Warum-Fragen mehr Probleme schaffen als Probleme zu lösen.  Du lernst die beiden Problemkomplexe kennen, die eine Warum-Frage nach sich zieht, und Du hörst, welche Alternativen es stattdessen gibt, um Antworten zu bekommen. Die ungekürzte Transkription der 16. Folge findest Du auf der Website von Ereignis Coaching: https://ereigniscoaching.de/weshalb-warum-fragen-probleme-schaffen. Angenehmes Hören wünsche ich. Ich freue mich, dass Du dabei bist! Foto Claudia Schulz
09:29
July 3, 2021
#15 Wer fragt führt
Herzlich willkommen zu Deinem Podcast „wertschätzen und führen“. Ich freue mich, dass Du bei #15 dabei bist. In der heutigen Folge, „wer fragt, führt“, stelle ich Dir Frageformen vor, die einer zielführenden Kommunikation mit Mitarbeiter’innen dienlich sind. Und Du erfährst, weshalb Neugier eine so wichtige Rolle spielt, wenn Du Fragen stellst.  Die ungekürzte Transkription der Folge findest Du auf der Website von Ereignis Coaching. Quellennachweise Josef W. Seifert: Visualisieren. Präsentieren. Moderieren. 2001 (21. Auflage) Foto Claudia Schulz
13:32
June 16, 2021
#14 Mit drei Schritten zur Selbstkontrolle
In der heutigen Folge „Mit drei Schritten zur Selbstkontrolle“ erfährst Du, wie Du Dich aus der Abwärtsspirale von Ärger, Kränkungen und Enttäuschungen befreien kannst. Das verschafft Dir Energie, um zu tun, was Du wirklich tun willst, was Dich voranbringt und was Dir guttut. Herzlich willkommen zu Deinem Podcast "wertschätzen und führen". Ich freue mich, dass Du dabei bist.  Die ungekürzte Transkription der Folge findest Du auf der Website von Ereignis Coaching: https://ereigniscoaching.de/mit-drei-schritten-zur-selbstkontrolle. Quellennachweis Daniel Goleman: Focus. The hidden driver of excellence. 2013 https://www.t-online.de/leben/essen-und-trinken/id_63106542/entkoffeinierter-kaffee-sinnvoll-oder-ungesund-.html Foto Claudia Schulz
10:20
June 3, 2021
#13 Wie spreche ich eine Kündigung aus?
Hallo und herzlich willkommen zu der 13. Folge von „wertschätzen und führen“. Wie schön, dass Du dabei bist. In dieser Folge, "Wie spreche ich eine Kündigung aus?“,  zeige ich den 3. Schritt des Einfachen Feedbacks: Wie kannst Du etwas ansprechen, was Dir auf der Seele liegt, Dir aber schwerfällt auszusprechen. Vor allem: Wie kannst Du es SO ansprechen, dass die Gesprächspartnerin oder der  Gesprächspartner nicht in Wut, Resignation, Verzweiflung oder Scham  verfällt. Die ungekürzte Transkription dieser Folge findest Du auf der Website von Ereignis Coaching. Quellennachweise Die Tribute von Panem – Mockingjay, Teil 1 (2014). Brian Tracy: Millionenschwere Gewohnheiten. Bewährte Strategien um  Ihr Einkommen zu verdoppeln und zu verdreifachen. Hörbuch 2019. Foto Claudia Schulz
13:28
May 11, 2021
#12 Ich traue mich nicht etwas zu sagen
Herzlich willkommen zur 12. Folge von „wertschätzen und führen“. Ich freue mich, dass Du dabei bist. In dieser Folge mit dem Titel "Ich traue mich nicht mehr etwas zu sagen" gehen wir den ersten Schritt, um die Dinge anzusprechen, die angesprochen werden sollten, die Du Dir aber verkneifst, weil die andere Person vermutlich ausfällig wird. Einfaches Feedback macht das möglich. Es ist DAS Kommunikations- und Führungswerkzeug schlechthin. Vor allem um zu deeskalieren, ist es unschlagbar. In dieser Folge stelle ich Dir den ersten Schritt des Einfachen Feedbacks vor. Auf der Website von Ereignis Coaching steht die ungekürzte Transkription der Folge denjenigen zur Verfügung, die lieber lesen als hören. Foto Claudia Schulz
12:30
April 26, 2021
Kummer entsteht im Kopf
Hallo und herzlich willkommen zu der 11. Folge Deines Podcasts „wertschätzen und führen“. Ich freue mich, dass Du dabei bist. in der heutigen Folge wirst Du Lillemor begleiten, die als Führungskraft eingestellt wurde. Nach nur vier Wochen wollte sie ihren Job hinschmeißen, weil sie sich wie eine Assistentin behandelt fühlte. Wir werden damit den zweiten Schritt vor dem ersten machen. Was das zu bedeuten hat? Lass Dich überraschen. Die ungekürzte Transkription dieser Folge ist auf Website von Ereignis Coaching veröffentlicht. Quellenhinweis Spiegel-Gespräch mit Michael Gazzaniga, "Wir sind nur Maschinen", https://www.spiegel.de/wissenschaft/wir-sind-nur-maschinen-a-cc13b8c9-0002-0001-0000-000082995624 Gesetz der Geschlossenheit, http://www.orange-sinne.de/wahrnehmungsgesetze.html Foto Claudia Schulz
13:06
April 16, 2021
#10 Aktiv zuhören und Sicherheit vermitteln
Hallo und herzlich willkommen zu 10. Folge des Podcasts "wertschätzen und führen". In dieser Folge mit dem Titel „aktiv zuhören und  Sicherheit vermitteln“, zeige Dir, welches Risiko es birgt, Ängste der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu beschwichtigen. Du erfährst außerdem, wie  Du mit aktivem Zuhören eine Kommunikation weiterführst, die drohte, in  einer Sackgasse zu enden. Die ungekürzte Transkription der Folge findest unter dem Link: https://ereigniscoaching.de/aktiv-zuhoeren-und-sicherheit-vermitteln. Quellennachweise Thomas Gordon: Manager-Konferenz. Effektives Führungstraining. 2005 (4. Auflage dieser Ausgabe) Holger Lindemann et al.: Systemisch-lösungsorientierte Mediation und Konfliktlärung. 2018 Foto Claudia Schulz
13:42
April 2, 2021
#9 Anerkenne Mitarbeiter und Du wirst anerkannt
Hallo und herzlich willkommen. Wie schön, dass Du da bist. „Anerkenne Mitarbeiter und Du wirst anerkannt“ heißt diese Folge. Nomen est omen. Du erfährst, wie Du einen Menschen anerkennst, für den Dir partout keine Anerkennung einfallen will. Du hörst, was Kundinnen erlebt haben, die zu ihrer Wut und Enttäuschung Anerkennungen gesellt haben. Außerdem zeige ich Dir anhand eines Bildes, wie diese Sache mit den Anerkennungen funktioniert. Ich bin Claudia Schulz, Inhaberin von Ereignis Coaching, Coach für Kommunikation in Unternehmen, in denen mehrheitlich Frauen arbeiten, und Autorin. Mein Podcast „wertschätzen und führen“ bringt Dir die mächtigen Möglichkeiten näher, die Du hast, um eine Kultur der Wertschätzung in Dein Team zu tragen. Und was Du säst, wirst Du ernten. Du wirst an den Erlebnissen von Menschen teilhaben, die über ihren Schatten gesprungen sind. Und in diesem Podcast lernst Du Werkzeuge kennen, die Dich dabei unterstützen, das auch zu tun. Dieser Podcast ist dann für Dich wertvoll, wenn Du selbst etwas bewegen möchtest. Sollte es Dir eher darum gehen, andere Menschen zu verändern, so wirst Du hier leider weniger fündig werden. Downloads Hier erfährst Du, was Lob und Anerkennung unterscheidet: https://ereigniscoaching.de/was-lob-und-anerkennung-unterscheidet Hier findest Du die Transkription der 9. Folge: https://ereigniscoaching.de/anerkenne-mitarbeiter-und-du-wirst-anerkannt Quellennachweise Vera Birkenbihl: Kommunikationstraining. 2014 (34. Auflage) Lola Amekor & Heike Hoch: Wenn Du den Raum betrittst, geht die Sonne auf. 2013 Peter Morgan Kash & Tom Monte: Glück wird gemacht: Was Sie an keiner Business School lernen. Audio CD. 2008 Bernd Osterhammel: Pferdeflüstern für Manager. Mitarbeiterführung tierisch einfach. 2016 (2. Auflage) Claudia Schulz: 3 + 2 Schritte Zeit zu gewinnen. Wie Wohnbereichsleitungen klarer kommunizieren und ihre Aufgaben leichter meistern. 2017 Foto Claudia Schulz
14:18
March 25, 2021
#8 Anerkenne Dich und Du wirst anerkannt
Hallo und herzlich willkommen zu der 8. Folge Deines Podcasts „wertschätzen und führen“. Dieses Thema ist so wichtig für Führungskräfte, dass es eine XL-Folge geworden ist.  In „Anerkenne Dich und Du wirst anerkannt“ zeige ich Dir, wie Du das schwere Erbe namens „Eigenlob stinkt“ abschüttelst. Du lernst eine Formel kennen, die es Dir leichter machet, Dich selbst anzuerkennen, egal in welcher Stimmung Du Dich gerade befindest. Du erfährst außerdem, weshalb Dir mehr Wertschätzung entgegengebracht wird. wenn Du Dich selbst mehr anerkennst Mein Name ist Claudia Schulz, ich bin Inhaberin von Ereignis Coaching, Coach für wertschätzende Kommunikation in Unternehmen, die mehrheitlich Frauen beschäftigen, und Autorin. Ich freue mich, dass Du meinen Podcast gefunden hast. „Wertschätzen und führen“ ist dann für Dich wertvoll, wenn Du selbst etwas tun möchtest, um die Herausforderungen zu meistern, die sich einer Führungskraft in der heutigen Zeit stellen. Was Du auch tust, es hat eine Wirkung. Und Deine Möglichkeit Einfluss auf Dein Umfeld zu nehmen ist größer, als die meisten Menschen annehmen. Der Podcast dreht sich um die verschiedenen, vielfältigen Ansätze, Methoden und Führungs-Werkzeuge, die Dir zur Verfügung stehen, damit Du Dinge bewirken und voranzubringen kannst. Sollte es Dir eher darum gehen, andere Menschen zu verändern, so wirst Du hier leider weniger fündig werden. Die ungekürzte Transkription der Folge findet sich auf der Website von Ereignis Coaching ebenso wie nützliche Downloads. Quellennachweise (nach Nennung) Heike Hoch & Lola Amekor: "Wenn Du den Raum betrittst, geht die Sonne auf". Wertschätzende Kommunikation für den Alltag Claudia Schulz: 3 + 2 Schritte Zeit zu gewinnen. Wie Wohnbereichsleitungen klarer kommunizieren und ihre Aufgaben leichter meistern. 2017 Heinrich Mann: Der Untertan, siehe auch 4. Folge  "Das weiße Band - eine deutsche Kindergeschichte", Kinofilm von Michael Haneke, 2009  Foto Claudia Schulz 
13:39
March 18, 2021
Fluch und Segen der Eisenhower-Matrix
Herzlich willkommen zu Deinem Podcast „wertschätzen und führen“. Türmt sich Dein Schreibtisch? Weißt Du nicht, wo Dir der Kopf steht? Ist Führungsarbeit zu schwerer Arbeit geworden? Die 7. Folge des Podcasts, „Fluch und Segen der Eisenhower-Matrix“, bringt Dir die Priorisierung von Aufgaben mit Hilfe von Bio-Rhythmus und Eisenhower-Modell näher. Du erfährst zudem, wie einerseits mit der Eisenhower-Matrix Arbeitsabläufe hilfreich strukturiert werden können, und wie andererseits die Matrix dazu beiträgt, dass sich Führungskräfte schwer tun zeitgemäß zu delegieren.  Interssierst Du Dich für alternative Methoden? Hinweise zu ALPEN-, SMART- und Pomodoro-Technik findest Du hier: https://karrierebibel.de/eisenhower-prinzip. Die Transkription der Folge findest Du ab 11.03.2021 auf der Homepage von ereigniscoaching.de unter "Aktuelles".
10:16
March 10, 2021
Wie sich "Energiesparer Gehirn" nutzen lässt
Die 6. Folge rückt in den Fokus, wie Führungskräfte innere Widerstände mit kleinen Schritten überwinden, damit es leichter wird, Dinge zu bewegen anstatt sie zu verschieben. Sie rundet die letzten beiden Folgen ab, die sich mit dem Thema Disziplin beschäftift haben: mit dem begrenzten Reservoir an Willenskraft, das Menschen täglich zur Verfügung steht, mit dem Zusammenhang zwischen Disziplin und Erfolg sowie mit der Möglichkeit, spielerisch mit Disziplin umzugehen.  Neuer Service: Der Podcast ist in ungekürzter Transkription bei Ereignis Coaching nachzulesen.  Quellennachweise Roy Baumeister & John Tierney: Die Macht der Disziplin. Wie wir unseren Willen trainieren können. 2017 Stephen Guise: Viel besser als gute Vorsätze: Wie Sie mit Mini-Gewohnheiten Maxi-Erfolge erleben. 2019 (3. Auflage)
08:47
March 3, 2021
Wie Erfolg mit Disziplin zusammenhängt
Herzlich willkommen! Die fünfte Folge des Podcasts „wertschätzen und führen“ betrachtet den Zusammenhang zwischen Selbstkontrolle und Erfolg. Sie geht auf Forschungsergebnisse ein, welche die Autoren Roy Baumeister und John Tierney in „Die Macht der Disziplin“ vorstellen. Selbstredend fließen auch in diese Folge Erfahrungen aus Teamrealitäten mit ein. Und auch diese Folge gibt am Ende einen Impuls zu eigenen kleinen Schritte, die große Veränderungen in den Teams bewirken können. Für die schwankende Tonqualität dieser Folge bitte ich um Entschuldigung. Die Folgen leben davon, dass sie spontan eingesprochen werden. Sie zu reproduzieren, hieße, bei der Natürlichkeit des Sprechens Abstriche machen zu müssen. Die nächste Folge befasst sich damit, wie es leichter wird sich zu beherrschen. Foto Seline Krupp Quellen Roy Baumeister & John Tierney: Die Macht der Disziplin. Wie wir unseren Willen trainieren können. 2017
09:48
February 24, 2021
Wie Disziplin zu einem Spiel wird
Die vierte Folge des Podcasts „wertschätzen und führen“ bildet den Auftakt zu Impulsen rund um das Thema Disziplin. "Disziplin" wird in seiner doppelten Bedeutung betrachtet: 1. Selbstkontrolle und 2. Einhaltung von Regeln, von Absprachen im Team.  Die nächste Folge wird sich mit Forschungsliteratur zu dem Thema beschäftigen. Quellennachweise Die Manns. Ein Jahrhundertroman. DVD. Heinrich Mann: Der Untertan. 1996 (20. Auflage). Klaus Mann: Der Wendepunkt. Ein Lebensbericht. 2006.
08:58
February 18, 2021
Wie sich Kränkungen lindern lassen
Herzlich willkommen zu der 3. Folge des Podcasts „wertschätzen und führen“. Diese Folge dreht sich darum, was Du tun kannst, um Kränkungen zu lindern, die Dich quälen.  Der Schlüssel liegt in den Bedeutungen, die Du den Dingen und Handlungen verleihst. Mit dem Impuls am Ende der Folge, kannst Du mit einem kleinen Schritt, eine große Wirkung erzielen. Ich wünsche viel Vergnügen beim Hören. Die Folge zum Nachlesen und als Download findest Du auf der Homepage von Ereignis Coaching unter Aktuelles. Die nächste Folge wird sich mit dem Thema Disziplin befassen. Ich freue mich darauf, sie Dir zu präsentieren. Quellenhinweise (in der Reihenfolge der Nennung) Doris Wolf: Ab heute kränkt mich niemand mehr. 101 Power-Strategien, um Zurückweisung und Kritik nicht persönlich zu nehmen. 2003. Wolf-Jürgen Maurer: Kränkung und Vergebung. Hörbuch 2018. Friedemann Schulz von Thun: Miteinander reden 1. Störungen und Klärungen. 1998 (Erstausgabe 1981)
09:34
February 11, 2021
Weshalb beschweren so befriedigend ist
In vielen Frauen-Teams fällt es den Mitarbeiterinnen leichter übereinander zu sprechen als miteinander zu sprechen. So wächst Zwietracht und Leiden in den Teams. Die zweite Folge des Podcasts "wertschätzen und führen" zeigt, weshalb es so befriedigend ist, sich zu beschweren und über diejenigen herzuziehen, die nicht anwesend sind. Diese Folge gibt einen Impuls, den sekundären Gewinn, den Menschen aus Beschwerden gezogen haben, künftig durch Wohwollen zu erzielen.
08:51
February 4, 2021
Wie das Beschweren Teams vergiftet
Herzlich willkommen zu Deinem Podcast "wertschätzen und führen". Sich über andere zu beschweren anstatt mit anderen zu sprechen, das ist einer der wesentlichen Treiber von Konflikten in Teams. Das müsste nicht sein. Wie es anders geht, hörst Du in der ersten Folge von "wertschätzen und führen". In der nächsten Folge erfährst Du, weshalb Beschwerden so befriedigend sind. Foto Sarah Schmidt
09:34
February 3, 2021