Skip to main content
Cocktail Kultur

Cocktail Kultur

By Cocktail Kultur
Cocktail Kultur ist ein Dialog Valerie Chartrains (spiritsfully.com) und Robert Schröters (artisanbar.camp) mit den innovativsten und kreativsten Bartendern Berlins. Sensorische und geschmackliche Erlebnisse werden entdeckt! Zusammen mit Ihren Gästen spüren sie sich durch immersive Erlebnisse, bedeutungsvolles Gastgeben, saisonales Arbeiten und sinnieren über die Zukunft von Getränken und Bars.
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Episode 36: Thomas Domenig from Freiburg (2/2)
Heute geht es mit Thomas Domenig weiter! 
15:55
April 26, 2022
Episode 36: Thomas Domenig from Freiburg (1/2)
Wir setzen diese Woche live aus Freiburg fort und konzentrieren uns auf Thomas' kürzlich erschienenes Buch "Bourbon".
15:11
April 26, 2022
Episode 35: Two bartenders from Berlin's Rhinoçeros about running a bar during a pandemic (spring 2020)
Bénédict Berna vom Berliner Rhinoçeros stellte sich  dankenswerterweise zur Verfügung, um einen Einblick in seine wirtschaftliche Situation und Gedankenwelt zwischen lockdown eins und zwei zu geben. Charmant und gewitzt bringt er ein paar  Interessante Punkte und Kritiken auf den Punkt. Eine der kernigsten  Aussagen bezieht sich sicherlich auf die Bereitschaft der meisten  Beteiligten, Stufungen, Nachlasse und Kooperation über Habgier zu  stellen. Nur die Immobilienbranche scheint an keinen bilateralen  Beziehungen interessiert zu sein. Doch hört selbst, was der seit Jahren in Berlin lebende Bénédict mit französischem Zungenschlag so auf den Punkt bringt! http://www.rhinoceros-berlin.com
21:42
August 20, 2021
Episode 34: Reinhard Pohorec (2/2)
Wie bereits im ersten Teil angekündigt ist Reinhard Pohorec ist ein  Tausendsassa aus dem schönen Wien. Er ist Sake-Sommelier,  Cognac-Educator, Bartender, Sensorik-Spezialist, Absinth- und  Wermutproduzent - wie findet man da noch Zeit, eine Barkarriere hinter  dem Tresen einer der renommiertesten Bars des Landes voran zu treiben?  Ein Rätsel! Wir widmen uns mit ihm in diesen zwei unterhaltsamen und von ihm  so wohlformulierten Episoden unter anderem den Ideen der Multisensorik,  dem alkoholfreien Genuss und blicken auch tiefer in die Wiener  Bargemeinschaft. Ein Gruppe von ambitionierten Bars fand sich hier  zusammen, um miteinander zu wachsen. Ein tolles Beispiel auch für  Berlin, finden wir! https://pohorec.com http://tuer7.at
14:51
August 13, 2021
Episode 34: Reinhard Pohorec (1/2)
Reinhard Pohorec ist ein Tausendsassa aus dem schönen Wien. Sake-Sommelier, Cognac-Educator, Bartender, Sensorik-Spezialist,  Absinth- und Wermutproduzent - wie findet man da noch Zeit, eine  Barkarriere hinter dem Tresen einer der renommiertesten Bars des Landes voran zu treiben? Ein Rätsel! Reinhard gibt uns jedenfalls Einblick in so diverse Themengebiete wie Sensorik, die Wiener Barszene und alkoholfreien Genuss. Hört also gerne rein um eine Scheibe abzuschneiden von einem  Bartender, welcher seine Arbeit über Grenzen hinausträgt, die sich viele  von uns tagtäglich setzen! https://pohorec.com
18:20
August 06, 2021
Episode 33: Vardkes Azurmanyan (2 of 2)
.З нами Вардкес Арзуманян, ресторатор зі Львова, який розкаже нам про  своє бачення індустрії, яким є ресторанний бізнес в серці західної  України і про свою найбільшу перемогу.
07:45
July 02, 2021
Episode 33: Vardkes Azurmanyan (1 of 2)
.З нами Вардкес Арзуманян, ресторатор зі Львова, який розкаже нам про  своє бачення індустрії, яким є ресторанний бізнес в серці західної  України і про свою найбільшу перемогу.
11:25
July 02, 2021
Episode 32: Norbu Tsering und Martin Bornemann (2 of 2)
Norbu Tsering und Martin Bornemann sind zwei der bekanntesten Gesichter der Basler Barszene.  Norbu ist gebürtiger Basler und hat zusammen mit Martin deren Bar "Herz" in seinem Geburtshaus eröffnet! Als studierter Jurist kann er ebenso auf etliche Jahre Barerfahrung zurück blicken. Der Berliner Martin startete Anfang der 2000er mit einer Ausbildung in einem Schweizer Luxushotel und führte als Barchef das große Team des Werk 8 zum Erfolg. Eine solche high-volume Bar kann man aber auch nicht ewig betreuen, sagt er. und so gründeten er und sein Werk 8-Kollege Norbu nach reiflicher Überlegung und Abwägung ihre eigene Bar.  Zu neuer Bar und neuem Corona kommen bei beiden auch noch fast gleichzeitig Kinder - das organisatorische Können wird also bis auf's Maximum getestet! Wir trafen die beiden zwischen diverser Lockdowns in ihrer Bar. Frohgemut und aufgeräumt standen sie uns dankenswerterweise Rede und Antwort! https://www.herzbasel.com
15:06
June 25, 2021
Episode 32: Norbu Tsering und Martin Bornemann (1 of 2)
Norbu Tsering und Martin Bornemann sind zwei der bekanntesten Gesichter der Basler Barszene.  Norbu ist gebürtiger Basler und hat zusammen mit Martin deren Bar "Herz" in seinem Geburtshaus eröffnet! Als studierter Jurist kann er ebenso auf etliche Jahre Barerfahrung zurück blicken.   Der Berliner Martin startete Anfang der 2000er mit einer Ausbildung in einem Schweizer Luxushotel und führte als Barchef das große Team des Werk 8 zum Erfolg. Eine solche high-volume Bar kann man aber auch nicht ewig betreuen, sagt er, und so gründeten er und sein Werk 8-Kollege Norbu nach reiflicher Überlegung und Abwägung ihre eigene Bar.   Zu neuer Bar und neuem Corona kommen bei beiden auch noch fast gleichzeitig Kinder - das organisatorische Können wird also bis auf's Maximum getestet!   Wir trafen die beiden zwischen diverser Lockdowns in ihrer Bar. Frohgemut und aufgeräumt standen sie uns dankenswerterweise Rede und Antwort!   https://www.herzbasel.com
15:16
June 18, 2021
Episode 31: Rebekka Anna Salzmann (1 of 1)
Rebekka Anna Salzmann ist eine Schweizerin und stammt aus der Nähe  von Thun im Kanton Bern. Bevor sie sich für eine Karriere hinter der Bar  entschied machte sie eine Malerinausbildung. Sie bringt demnach einen  handwerklichen Blick und deren Disziplin mit in unsere Profession! Nach  den ersten Lehrjahren in der Spitzen Bar "Atelier Classic Bar" im  Herzen Thuns wechselte sie in eine noch innovativere Schänke: das  "Angel's Share" in Basel. Diese Bar, weit über die Grenzen Kleinbasels  hinaus bekannt, gab ihr noch einmal einen ganz anderen Einblick in  Nutzung innovativer Techniken und aromatischer Paarungen. Auch Einblicke  in ihre Destillats-Sommelier-Schulung und Sexismus in Cocktail  Bars kann sie uns geben. In diesem Podcast können wir  also von einer Frau lernen, die ganz unterschiedliche Blickwinkel hat.  Und sowohl Exaktheit, hohe Arbeitsmoral, Wettbewerbserfahrung und  starke Lernwilligkeit mitbringt. Aber eben auch die Freude der Bararbeit  liebt und lebt. Und ohne Trauer zurückblickt, den Pinsel gegen den  Shaker eingetauscht zu haben...
21:03
May 14, 2021
Episode 30: Markuss Engeler (2 of 2)
Markuss Engeler (mit Doppel-S, dies ist kein Tippfehler!) ist ein unglaublich tiefgründiger und fantastisch umtriebiger Mensch. Nichts, was er anfasst scheint leichtfertig oder oberflächlich zu sein. Ob es Gedanken über eine sinnvolle Essenskarte sind - oder eigens entworfenes Corona-Trennwände: es scheint immer noch ein paar Prozent besser zu gehen, wenn man ihm zuschaut! Nachdem wir im ersten Teil schon in seinen Lebensweg und Ansichten eintauchen konnten, erfahren wir nun mehr über die Gegenwart und Basel als Cocktail-Metropole. Kleine Ausflüge in das erste in der Schweiz angebaute Zuckerrohr (die berühmte Swissness!), der Original Swizzle Stick oder seine Zeit im Knast runden unser Interview ab. Wir hätten NOCH zwei Teile machen können...! http://www.zumkuss.ch
11:41
May 07, 2021
Episode 30: Markuss Engeler (1 of 2)
Markuss Engeler (mit Doppel-S, dies ist kein Tippfehler!) ist ein unglaublich tiefgründiger Mensch. Nichts, was er anfasst scheint leichtfertig oder oberflächlich zu sein. Ob es Details seiner eigens entworfenen Barhocker ist - oder eigens importierte Rum-Spezereien: es scheint immer noch ein paar Prozent besser zu gehen, wenn man ihm zuschaut! Umso beeindruckender ist, wie umtriebig Markuss gleichzeitig ist. Neben seiner täglich fast 18 Stunden geöffneten Bar ist er nämlich auch noch Motor und Vorsitzender des Baseler Bartender Vereins! Was in diesem Verein organisiert wird und wie weit er Basel zu einer der alpinen Cocktail-Metropolen machte hört ihr (unter anderem) hier in unserem Gespräch! http://www.zumkuss.ch
20:26
May 07, 2021
Episode 29: Araik Amzayan (2 of 2)
On our trips to Armenia we learned a few things: people are highly educated, enjoy life and love food and drink of the highest quality! We welcome Araik Amzayan, one of the organizers of the yearly Yerevan Food Fest and the regular Gastro Camp. Although he's originally a chef he's got very interesting insights to share. For he is interested in 'all things drink' as well, is very young and even works for the former prime minister as a personal chef. So let's see what can be learned through his explanations.
09:09
April 30, 2021
Episode 29: Araik Amzayan (1 of 2)
On our trips to Armenia, we learned a few things: people are highly educated, enjoy life, and love food and drink of the highest quality! We welcome Araik Amzayan, one of the organizers of the yearly Yerevan Food Fest and the regular Gastro Camp. Although he's originally a chef he's got very interesting insights to share. For he is interested in all things liquid as well and even works for the former prime minister as a personal chef. So let's see what can be learned!
08:25
April 30, 2021
Episode 28: Chutz Stamm (2 of 2)
In unserer zweiten Folge mit Christoph "Chutz" Stamm lässt er hinter die Kulissen eines Barbetreibers blicken. Wir bekommen Einblick in wirtschaftliche Zwänge, Miethöhen und Personalkosten. Gleichzeitig räsoniert er über einen kommenden Durchbruch Basels als Cocktail-Destination. Gründe dafür sind in seinen Augen auch die unglaublich stark verbundene Bar-Szene innerhalb Basels. Doch hören wir selbst, was Basel stark amcht - und was sich vielleicht noch verbessern könnte!
14:45
April 23, 2021
Episode 28: Chutz Stamm (1 of 2)
Christoph "Chutz" Stamm ist einer der beiden Besitzer des Angel's Share in Basel. Er gibt uns charmant und ausgewogen Einblicke in die finanzielle und organisatorische Seite eines Barbesitzers in der empfindlich teuren Schweiz. Wieviel kostet Personal? Ist ein finanzieller Abstand für den Vormieter üblich? Was sind Preiserwartungen der Kunden - und wie wird man überhaupt Wirt mit all dem rechtlichen Rattenschwanz in Basel? All dies sind Fragen, welche wir aufrollen bis Chutz mit dem Kirchen-Glockenschlag die Bar öffnen musste.Inzwischen steht er leider schon nicht mehr hinter dem Tresen. Insofern sind wir dankbar, dass wir vielleicht die letzte Episode mit ihm gerade für uns aufnehmen konnten!
12:50
April 23, 2021
Episode 27: Ivan Urech (1 of 1)
Ivan blickt für uns auf die Barszene aus einem seltenen Blickwinkel: aus einer Kleinstadt. Das pittoreske Thun in der Schweiz umfasst nur 45.000 Einwohner und eine einzige klassische Cocktail Bar. "Wie blickt man von diesem Blickpunkt auf Konkurrenz oder Gemeinde in Bargemeinde?" fragen wir uns -- und deswegen ihn! Wir lernen durch Ivan, dass "Provinz" nicht gleich "provinziell" ist.Und können nur jedem empfehlen, sich hier eine Scheibe Schweizerische Gelassenheit und Perfektion abzuschneiden... AUch über dieses hübsche Kleinod von einer Bar ist Thun überaus besuchenswert. Doch aus Barfly-Perspektive findet man hier eigentlich alles, weas eine top Bar ausmacht. Auch machen die jungen Mitarbeiter Ivans immer wieder bei Wettbewerben oder Ihren späteren Karrieren von sich reden.
11:55
April 16, 2021
Episode 26: Orest Seredyak (2 of 2)
Orest Seredyak is a Ukrainian bartender from Ivan-Frankiwsk. At the time of recording, he managed the famous bar 'Libraria Speakeasy' in the center of beautiful L'viv. He and his team built up the program and reputation of this hidden gem for the last years. And every season they managed to make another huge step with their menu or how to incorporate local ingredients. It's well worth learning from these guys as they have the will to offer quality as great as in Western capitals - with much less at hand to do it with!
10:30
April 09, 2021
Episode 26: Orest Seredyak (1 of 2)
Orest Seredyak is a Ukrainian bartender from Ivan-Frankiwsk. At the time of recording, he managed the famous bar 'Libraria Speakeasy' in the center of beautiful L'viv. He and his team built up the program and reputation of this hidden gem for the last years. And every season they managed to make another huge step with their menu or how to incorporate local ingredients.  It's well worth learning from these guys as they have the will to offer quality as great as in Western capitals - with much less at hand to do it with!
07:15
April 09, 2021
Episode 25: Tomek Roehr (2 of 2)
After our first episode together, Tomek Roehr of Warsaw opines on where the Polish bar scene stands, what it needs to go forward, and what others can learn from the well-trained Polish bartenders. Furthermore, he wishes to see more local products in Warsaw bars. But foraging, distilling or DIY is highly regulated in Poland. So let's find out how Polish tradition, flavour, and taste can find their way in cocktail glasses nevertheless in this second episode!flavor
07:09
April 02, 2021
Episode 25: Tomek Roehr (1 of 2)
Every bar scene has its contemporary heroes. Tomek Roehr is the one in Poland with being an early bird when it came to fine drinking. His wife and he opened their bar 'Wieczorny' and became a hit in Wrszaw, inspiriting customers and bartenders-to-be alike! However, Tomek tells us he entered the bar scene by accident, and we're lucky it happened this way. Find out about the polish bar scene and cocktail gimmicks in that first episode!  Thanks for taking some time for us in your avant-garde bar 'Cosmo' in the center of bustling Warsaw!
09:15
April 02, 2021
Episode 24: Dmitriy Shovkoplias (2 of 2)
In our second episode, Dmitry Shovkoplias explains how important it is for him to share his knowledge and experience with other bar owners and managers in Ukraine. For he not only tries to make his bar work out - but the whole community! We are also gonna discuss why there is a large bar festival of Kiev, taking place every September. And learn about Ukrainians exporting world-class clearest ice. So hold on, this podcast will be full of news and surprises!
16:32
March 26, 2021
Episode 24: Dmitriy Shovkoplias (1 of 2)
Dmitriy Shovkoplias is a driving force of the Ukrainian bar scene.  He runs and co-owns the most amazing Parovoz, his bar in the center of Kiev. Even though it might be the hardest bar to find on earth, Parovoz is also a bar that could be in a James Bond movie. It will serve you world-class cocktails in the deepest bunker. in that first episode with Dmitriy, we will answer, among other things, the most mind-boggling question:  How do you get here from being an internet cafe selling chips, beers, and LAN parties until only a few years ago!?
12:30
March 26, 2021
Episode 23: Gregor Scholl from Rum Trader (3 of 3)
Dieses Urgestein der Berliner Barszene, Gregor Scholl, lässt uns in  unserer dritten und letzten Episode mit ihm erneut in  zahlreiche Jahrzehnte Berliner Barkultur blicken. Sein Bar Rum  Trader sah schon viele kommen und gehen - nicht zuletzt aus Politik und  Kunst. Gegenüber liegen gleich die Berliner Festspiele und so lauschen  wir seinen Stories von, mit und über seine illustren Gäste. Neue   - aber doch wieder ganz alte - Themen dieser letzten Gemeindamen  Etappe sind unter anderem Erotik, Alkoholismus, Arbeitsethik,  Lebensziele und wie ein Bartender generell eine "Chance" hat, sein Leben  dauerhaft gesund und munter hinter dem Tresen zu verbringen. Auf ein Neues also, Herr Scholl, das Mikrofon gehört Ihnen!
18:29
March 19, 2021
Episode 23: Gregor Scholl from Rum Trader (2 of 3)
Gregor  Scholl ist ein Urgestein der Berliner Barszene, wie es nur wenige über  sich sagen könnten. Seine Geschichten reichen Jahrzehnte zurück ins  besetzte Berlin. Und gewähren uns Einblick in die Zwänge und  Schwierigkeiten der damaligen Zeit! Er betreibt die Bar Rum Trader gegenüber den Berliner Festspielen nun schon in der "zweiten Generation". Auch  in unserer zweiten Episode beweist sich Herr Scholl als unerschöpfliche  Anekdoten- und Wissensquelle. Lasst uns reinhören in die Geschichten,  wie in einer bestetzten Stadt Cocktails gemacht werden konnten. Und was  sein Vorgänger von Trader Vic persönlich lernte! Ebenso bekommen  wir einen Überblick über das Auf und Ab der (Cocktail-)Mode. Und wie  dies sich im Gastgeschmack und Skurilitäten auszudrücken vermag...
15:53
March 19, 2021
Episode 23: Gregor Scholl from Rum Trader (1 of 3)
Gregor  Scholl ist ein Urgestein der Berliner Barszene, wie es nur wenige über  sich sagen könnten. Seine Geschichten reichen Jahrzehnte zurück ins  besetzte Berlin. Und gewähren uns Einblick in die Zwänge und  Schwierigkeiten der damaligen Zeit! Er betreibt die Bar Rum Trader gegenüber den Berliner Festspielen nun schon in der "zweiten Generation". In  unserer ersten von drei Episoden blicken wir erst einmal generell  zurück auf die Historie seiner Jahrzehnte alten Bar. Und wie sie sich in  Berlin immer fester etablierte trotz widriger Umstände. Lasst uns  reinhören in die Geschichten, wie in einer bestetzten Stadt Cocktails  gemacht werden konnten. Und wie sein Vorgänger mit Mut und trickreichem  Gespür ab den 1970ern an seine Zutaten rankam!
13:18
March 19, 2021
Episode 22: Sven Goller from Das Schwarze Schaf (1 of 1)
Heute treffen wir das "Schwarze Schaf" der Bamberger Barszene: Sven Goller!  Als Quereinsteiger musste und wollte er sich Konventionen nicht unterordnen und schaffte es mit seiner für damalige Bamberger Verhältnisse unkonventionellen und inzwischen sehr anspruchsvollen Bar "Das Schwarze Schaf" sogar zum "Newcomer des Jahres" bei den Mixology Bar Awards 2019. In dieser Episode entdecken wir, dass es tatsächlich auhc sinnvoll und hilfreich sein kann, siene Bar in einer kleineren Stadt zu eröffnen. Auch wie und wieso Wettbewerb zwischen Bars hilfreich ist.  Cheers!
13:08
March 12, 2021
Episode 21: Arun Naagenthira Puvanendran from Kink Bar (2 of 2)
Im ersten Teil dieses zweiteiligen Podcasts lernten wir, wie und woher Arun Naagenthira Puvanendran kommt (Nürnberg). Hier im zweiten Teil nun soll es um die Gegenwart gehen. Denn Puvanendran ist Barchef des "Kink -- Restaurant und Bar" mit dem expliziten Programm, Bar und Restaurant zu verschränken. Dabei geht es nicht nur um ein abgestimmtes Nebeneinander mit der Küche. Es soll viel zusammen gearbeitet und voneinander gelernt werden.  Dabei kommen interessante Neuerungen selbst im Aufbau des Barmenüs zustande. Denn jeder Drink kann kurz und kräftig, oder aber auch intelligent verlängert genossen werden.  Dies und noch diverse Details aus Puvanendrans Gedanken-Universum könnt Ihr heute hier folgen, oder nach Wiedereröffnung der Bar en face.  https://kink-berlin.de
17:08
March 07, 2021
Episode 21: Arun Naagenthira Puvanendran from Kink Bar (1 of 2)
Arun Naagenthira Puvanendran hat einen langen Weg durch die  Nürnberger und Berliner Barszene hinter sich. Er begann im linken  Café-Milieu und verbrachte die erste Zeit seiner Arbeit als Bartender IN  der Stadtmauer der Stadt. Dort und im Diskurs mit anderen Nürnberger  Kollegen entdeckte er nach und nach die Aromenwekt des Weins -- und dann  die der Cocktails. Nach Stationen in Berlin ist er inzwischen  Barchef des "Kink" im Prenzlauer Berg. Die Symbiose aus Bar und Küche  wird hier sehr weit gedacht. Und Puvanendran gibt uns einen Einblick in  Gedanken zur Gestaltung der Barkarte und der Kooperation mit der Küche.  Der Weg bis zu diesem Punkt soll der Inhalt unseres heutigen Podcasts  sein! https://kink-berlin.de
17:08
March 07, 2021
Episode 20: Bénédict & Martina Berna from rhinoceros (2 of 2)
Das Rhinoçéros in Berlin Prenzlauer Berg ist gar keine Cocktailbar. Etikettenschwindel in unserem Podcast!? Nein, denn dieses ursprünglich als Weinbar gestartetes Kleinod hat  sich eine Gästeschar erarbeitet, die nicht nur tollen Wein genießt,  sondern auch Cocktails und japanischen Whisky. Und so entwickelte sich -  ganz ungeplant für die Besitzer Martina und Bénédict BERNA - das  Rhinoçéros nach und nach zur entspannten Cocktail-Nachbarschaftsbar. Abseits der Getränke liegt ihr Fokus auf Jazz, guter Atmosphäre und  Kleinigkeiten zu essen. Klar erkennbar ist auch die Inspiration aus den  Jazz-Bars Japans. Nicht zuletzt aufgrund der den Raum bestimmenden  Lautsprechern, welche fast mannshoch auch mit leisen Tönen vom  Plattenspieler die Cocktailgläser mit hervorragenden Sound  umschmeicheln. http://www.rhinoceros-berlin.com
09:50
August 18, 2020
Episode 20: Bénédict & Martina Berna from rhinoceros (1 of 2)
Das Rhinoçéros in Berlin Prenzlauer Berg ist gar keine Cocktailbar. Etikettenschwindel in unserem Podcast!? Nein, denn dieses ursprünglich als Weinbar gestartetes Kleinod hat  sich eine Gästeschar erarbeitet, die nicht nur tollen Wein genießt,  sondern auch Cocktails und japanischen Whisky. Und so entwickelte sich -  ganz ungeplant für die Besitzer Martina und Bénédict BERNA - das  Rhinoçéros nach und nach zur entspannten Cocktail-Nachbarschaftsbar. Abseits der Getränke liegt ihr Fokus auf Jazz, guter Atmosphäre und  Kleinigkeiten zu essen. Klar erkennbar ist auch die Inspiration aus den  Jazz-Bars Japans. Nicht zuletzt aufgrund der den Raum bestimmenden  Lautsprechern, welche fast mannshoch auch mit leisen Tönen vom  Plattenspieler die Cocktailgläser mit hervorragenden Sound  umschmeicheln. http://www.rhinoceros-berlin.com
17:46
August 10, 2020
Episode 19: Thomas Pflanz, 3/3
Obwohl Thomas Pflanz vor Jugendlichkeit und Energie nur so sprüht ist  er eigentlich doch eher einer der Grandseigneurs der Berliner Barszene.  Inzwischen bereits in seinen 60ern blickt er auf Jahrzehnte der  Berliner Cocktailkultur und deren Entwicklung zurück. Uns gibt er  Einblicke, wie diese Entwicklung von statten ging und wie Berlin wurde  was es ist. Natürlich darf auch seine - noch gar nicht so alte - Bar Hildegard  nicht fehlen. Mit einer charmanten Entstehungsgeschichte und  durchdachter Wahl ihres Namens ist dieser Ort alles andere als einer  Altherrenbar. Und zeigt sowohl die Stärken seiner Erfahrung, Freude am  Neues-ausprobieren, den Flair seines Kiezes, als auch einen inzwischen  seltenen Ausschnitt einer Ur-Berliner Gästeschar. Lasst uns eintauchen  in ein bereicherndes Gespräch, welches uns gleich ganze Jahrzehnte durch  die Barkultur aus erster Hand schweifen lässt! http://www.hildegardbar-berlin.de
19:44
July 28, 2020
Episode 19: Thomas Pflanz, 2/3
Obwohl Thomas Pflanz vor Jugendlichkeit und Energie nur so sprüht ist  er eigentlich doch eher einer der Grandseigneurs der Berliner Barszene.  Inzwischen bereits in seinen 60ern blickt er auf Jahrzehnte der  Berliner Cocktailkultur und deren Entwicklung zurück. Uns gibt er  Einblicke, wie diese Entwicklung von statten ging und wie Berlin wurde  was es ist. Natürlich darf auch seine - noch gar nicht so alte - Bar Hildegard  nicht fehlen. Mit einer charmanten Entstehungsgeschichte und  durchdachter Wahl ihres Namens ist dieser Ort alles andere als einer  Altherrenbar. Und zeigt sowohl die Stärken seiner Erfahrung, Freude am  Neues-ausprobieren, den Flair seines Kiezes, als auch einen inzwischen  seltenen Ausschnitt einer Ur-Berliner Gästeschar. Lasst uns eintauchen  in ein bereicherndes Gespräch, welches uns gleich ganze Jahrzehnte durch  die Barkultur aus erster Hand schweifen lässt! http://www.hildegardbar-berlin.de
10:54
July 21, 2020
Episode 19: Thomas Pflanz, 1/3
Obwohl Thomas Pflanz vor Jugendlichkeit und Energie nur so sprüht ist  er eigentlich doch eher einer der Grandseigneurs der Berliner Barszene.  Inzwischen bereits in seinen 60ern blickt er auf Jahrzehnte der  Berliner Cocktailkultur und deren Entwicklung zurück. Uns gibt er  Einblicke, wie diese Entwicklung von statten ging und wie Berlin wurde  was es ist. Natürlich darf auch seine - noch gar nicht so alte - Bar Hildegard  nicht fehlen. Mit einer charmanten Entstehungsgeschichte und  durchdachter Wahl ihres Namens ist dieser Ort alles andere als einer  Altherrenbar. Und zeigt sowohl die Stärken seiner Erfahrung, Freude am  Neues-ausprobieren, den Flair seines Kiezes, als auch einen inzwischen  seltenen Ausschnitt einer Ur-Berliner Gästeschar. Lasst uns eintauchen  in ein bereicherndes Gespräch, welches uns gleich ganze Jahrzehnte durch  die Barkultur aus erster Hand schweifen lässt! http://www.hildegardbar-berlin.de
13:22
July 14, 2020
Episode 18: Amos Wasserbach, 2/2
Amos Wasserbach arbeitete längere Zeit hinter den Tresen von Tel Aviv, Basel und Berlin. So lustig wie charmant, durchdacht und intelligent wie er an seine Karriere ging gibt es viel für den geneigten Hörer zu lernen. Besonders junge Bartender können von ihm geschickte Erkenntnisse zum Thema "Ausstieg aus der Gastronomie" abgucken. Denn obwohl Amos inzwischen seiner gastronomierelevanten Tagesarbeit nachgeht, blickt er glücklich auf seine Zeit hinter den Bars, aber auch seine Art des Ausstiegs zurück!
15:35
June 30, 2020
Episode 18: Amos Wasserbach, 1/2
Amos hat einen vielfältigen Weg hinter sich. Sowohl professionell, als  auch menschlich ist er schon viel rumgekommen und gibt uns Einblick in  seine Zeit in Israel, Argentinien, Schweiz und Berlin. Charmant, gewitzt  und immer mit einem Lächeln im Mundwinkel illustriert er seinen  Blickwinkel auf die Barszene generell, welche "wie Schullager oder  Kinderparties - bloß für Erwachsene" sind.
13:02
June 16, 2020
Episode 17 Izabela Roziak, Bar in a Jar
Diese zweite saison begann auf eine seltsame Art und Weise. Wir könnten keine Sendung wie gewohnt machen. Wir könnten nicht über Stil in der Cocktailzubereitung sprechen, wenn dieser Stil nicht mehr praktiziert werden könnte.  Robert hat seine ganze Energie darauf verwendet, artisanbar.camp in eine ressourcenplattform zu verwandeln. Auf meiner Seite wollte ich mit barkeepern reden, die die Intelligenz hatten, sich innerhalb einer Wochenende neu zu erfinden, zum Beispiel isabela rosiak aus der bar in a jar.  Warum kommt diese Episode erst jetzt ?  in Krisen gibt es eine Zeit zum handeln und eine Zeit zum nachdenken.  Jetzt, da es langsam vorbei ist, können wir besser darüber reden, ohne im weg zu stehen.  Zuletzt zur info wurde diese Episode am 7. mai aufgezeichnet.
21:29
June 07, 2020
Episode 16: Alexandra Bühler, Barstalker.de, 3/3
"Gastbartending" - was ist das eigentlich und wozu wurde es? Wieso ist Berlin davon verschont oder schafft es nicht dorthin? Was macht Geld in der Barszene mit anderen Metropolen? Und wie beeinflusst das in Berlin fehlende Geld zum investieren in neue Projekte die hiesige Barlandschaft? Wir blicken auf die kommenden Reisen von Alexandra und kommen einem Konsens bezüglich der Definition "Innovation in der Barszene" deutlich näher! http://www.barstalker.de/
16:37
May 19, 2020
Episode 16: Alexandra Bühler, Barstalker.de, 2/3
Alexandra, Valerie und Robert tauchen in dieser zweiten Episode des Dreiergespräches tiefer ein in die Frage, wo wir Innovationen finden. "Verkrachte Existenzen" führt Alexandra pikant bezüglich unserer manchmal etwas schwachen Formkuve an. Und vergleicht die Berliner Szene mit Ihrer vielfältigen internationalen Erfahrung. "Doch was genau ist Innovation?" kreisen wir in diesem zweiten von drei Teilen besser ein. http://www.barstalker.de/
13:39
May 12, 2020
Episode 16: Alexandra Bühler, Barstalker.de, 1/3
Alexandra schreibt auf ihrer Seite www.barstalker.de ein liebevolles Tagebuch des Genusses. Ihre Antriebe sind Freude an der Barkultur und um gegen das eigene Vergessen anzuschreiben. Wir haben unser erstes Dreiergespräch um auf die Standards der Deutschen Barszene und deren Innovationen zu blicken. Und wie es für eine Frau ist, alleine am Tresen zu trinken. http://www.barstalker.de/
18:55
May 05, 2020
Covid 19 = bloody hell!! or how to reinvent the bar?
Liebe Zuhörende.  wir machen eine kleine Pause. Wir planten sowieso, einen Monat zu unterbrechen. Um Zeit zu haben, die erste Saison zu verdauen und auf die zweite Saison vorzubereiten. Und dann kam dieser Virus und alle unsere Lieblingsbars wurden geschlossen. Deshalb haben wir beschlossen, die Pause zu verlängern und unsere Bemühungen darauf zu konzentrieren, der Berliner Bar Community zu helfen. Auf der Website www.artisanbar.camp https://www.artisanbar.camp/Artisanbar sammeln wir Informationen, Initiativen und all die guten Ideen, damit jede der Bars, die wir lieben, die Barkeeper und Lieferanten ... diesen Moment überstehen.  Wir werden die zweite Saison starten, sobald die Bars wieder geöffnet sind oder sobald neue formen gefunden werden! Bis dahin denken wir an euch.  Wir sitzen alle gemeinsam in dieser Cocktailschale!  Bis bald!
01:35
April 04, 2020
Episode 15: Matt Boswell, Tiger Bar, 2/2
Welcome to our third episode IN ENGLISH. In this second episode with Matt Boswell from the Schöneberg-based Tiger Bar we discuss sustainability, how taste has changed in the last couple of years and why learning about wine takes your cocktail-making to another level. ⁠ How to find and build a style for a bar menu or bar program is another topic for us. And how an Australian bartender looks upon using German ingredients that take him out of his comfort zone. https://oh-panama.com/de/tiger_bar/ Nachdem Matt Boswell der Schöneberger Tiger Bar in der ersten Episode die Steinlagerung seiner Spirituosen beleuchtete, soll es hier um Pflanzen gehen. Wie blickt ein Australischer Bartender auf die hiesigen Produkte? Wie macht man den Sprung von tropischer Ananas zu Feigenblätter-Öl oder Birne Helene?
13:31
February 18, 2020
Episode 15: Matt Boswell, Tiger Bar, 1/2
Welcome to our third episode IN ENGLISH. In this first episode with Matt Boswell from the Schöneberg-based Tiger Bar we find out about his take on cocktails and how there are many ways to keep innovating in that field. "Modern - refined - unique" are the three words he'd use to describe the bar he's heading. And there are definitely very modern ways they adhere to. He's happy to share a few points of their program with us - especially their aging with rocks! https://oh-panama.com/de/tiger_bar/ Wer schon einmal darüber nachdachte, warum Spirituosen nur in Holz gelagert werden: werden sie nicht immer! Matt Boswell ist der Barchef der Schöneberger Tiger Bar. Er gibt uns Einblick in eine Bar, welche an ein überaus erfolgreiches Restaurant gekoppelt ist. Und wie er versucht, die Mineralität der Weine per Steinalterung seiner Spirituosen in Cocktails zu übersetzen!
13:37
February 04, 2020
Episode 14: Stephanie Custance, Redwood Bar, 2/2
Cocktailende Nachtschwärmer discussed with the head bartender of Redwood Bar (Mitte) Stephanie Custance, in this second episode we  Our second episode IN ENGLISH! In this first episode with Redwood Bar head bartender Stephanie Custance we focus on all sorts of drugs in Berlin. And taking into consideration how alcohol affects us we dwell on the idea of non-alcoholic cocktails. And why Dry January is a pure coincidence. Foraging and making bitters is what she's looking at for the future - Cheers! Die Barchefin der Berliner Kiezbar Redwood lässt in dieser Episode Gedanken zu Drogenkonsum der Gäste und die Verantwortung der Bartender, auch Alkohol diesbezüglich sinnvoll und in Maßen einzusetzen. Es geht also auch um alkoholfreie Drinks und wo die Reise mit der lokalen Szene hingeht. Prost! https://redwoodbar.de
11:12
January 20, 2020
Episode 14: Stephanie Custance, Redwood Bar, 1/2
Our second episode IN ENGLISH! In this first episode with Redwood Bar head bartender Stephanie Custance we focus on her take on cocktails. We talk about aromas, smells, colours, being focused and minimalism. And since Redwood Bar is a not-so-well-known but successful neighbourhood watering hole we have the chance to hear unusual and fresh opinions. Cheers! https://redwoodbar.de Die Berliner Redwood Bar ist vergleichsweise unbekannt und punktet vor allem direkt in ihrem Kiez zwischen den touristischen Hotspots. Stephanie gibt uns daher eher ungewöhnliche Einblicke, welche auch Farbe, Stimmung und Struktur von Drinks und Raumstimmung betrachten.
12:34
January 07, 2020
Episode 13: Christopher Krellwitz, Vox Bar Grand Hyatt, 2/2
Mit Christopher Krellwitz haben wir in unserer Sendung einen voll in der Hotel-Gastronomie ausgebildeten Bartender zu Gast. Die von ihm geleitete Vox Bar hat einen überaus reichen Whiskyschatz, obwohl er schon stark reduziert wurde. Warum hier fokussiert wurde erklärt Christopher uns genau so, wie einen in seinen Augen ganzheitlichen Blick auf die Ausbildung von Jungbartendern. Auch die zerfaserte Bar Gemeinschaft ist erneut Thema. Besonders im Vergleich auf andere Großstädte Deutschlands... https://vox-restaurant.de
11:40
December 24, 2019
Episode 13: Christopher Krellwitz, Vox Bar Grand Hyatt, 1/2
Mit Christopher Krellwitz haben wir in unserer Sendung einen voll in der Hotel-Gastronomie ausgebildeten Bartender zu Gast. Er kann uns einen tiefen Einblick in diese überaus strukturierte Barwelt geben.  Auch sein Interesse an der Ausbildung von Nachwuchs ist interessant für uns. Denn hier hören wir einen Barchef, der wirklich viel Zeit und Kraft in das Weiterreichen von Erfahrung investieren will! https://vox-restaurant.de
10:40
December 10, 2019
Episode 12: Marian Plajdičko, Happy Baristas, 2/2
EPISODE IN ENGLISH Marian Plajdicko is a Slovak who lives in Berlin since 2012. He co-owns the coffee shop Happy Baristas in Berlin Friedrichshain. We are happy to have him for our first English-speaking episode! In this second episode we'rerun a happy to learn more about sustainability in coffee and how to run  a day business - yet selling a night product (cocktails that is, duh). --- Marian Plajdicko ist Slowake, welcher seit 2012 in Berlin lebt. Wir freuen uns, den Mitinhaber des Cafés Happy Baristas in Berlin Friedrichshain für unsere erste englischsprachige Episode zu haben! In unserer zweiten Episode mit ihm freuen wir uns, mehr über Nachhaltigkeit im Kaffee zu erfahren und darüber, wie man ein Tagesgeschäft betreibt - und dennoch  ein Nachtprodukt (Cocktails?) verkauft. Den teils schwierigen Ruf des specialty coffee besprachen wir in unserer ersten Episode, wir knüpfen hier nochmal daran an. https://happybaristas.com
13:39
November 25, 2019
Episode 12: Marian Plajdičko, Happy Baristas, 1/2
Marian Plajdicko ist Slowake und lebt seit 2012 in Berlin. Er ist  Mitinhaber des Cafés Happy Baristas in Berlin Friedrichshain. Wir freuen  uns, ihn für unsere erste englischsprachige Episode zu haben! EPISODE IN ENGLISH! Marian Plajdicko is a Slovak who lives in Berlin since 2012. He co-owns the coffee shop Happy Baristas in Berlin Friedrichshain. We are happy to have him for our first English-speaking episode! Happy Baristas is worth a trip not only for coffee lovers but bar enthusiasts as well. For they have a full and varied coffee cocktail menu. Marian brings much experience from winning and judging competitions as well as trainings with him. Which makes him a studded and versatile coffee guy. Which we are happy to give airtime to in connection to their great coffee cocktail menu! https://happybaristas.com
11:37
November 12, 2019
Episode 11: Anastasia Schöck & Filip Bochenski, Fabelei, 2/2
In dieser zweiten Episode mit Anastasia Schöck & Filip Bochenski von der Fabelei in Schönberg erfahren wir, wie eine Bar in Schönberg zu haben spannend ist. Denn so vergessen Schöneberg in der öffentlichen Wahrnehmung aktuell auch Ist - so reich ist seine Vergangenheit diesbezüglich! Wir entdecken in dieser Episode also einen sehr genuss-affinen Kiez der vielfältigen Metropole. Erneut also internationales Flair in Berlin, welches unsere Szene liebevoll bereichert und eigene Gedanken in vielen Sprachen auszudrücken weiß. http://fabelei.com
12:48
October 29, 2019
Episode 11: Anastasia Schöck & Filip Bochenski, Fabelei, 1/2
In dieser ersten Episode mit Anastasia Schöck & Filip Bochenski von der Fabelei in Schönberg erfahren wir, wie die Zutaten des Cocktails "Glücksvogel" aus einem Märchen stammen. Auch wie jeder Cocktail eine Geschichte hat - oder sogar eine eigene Geschichte sein kann. Und wie eine Bar in Schönberg zu haben spannend ist, da die Cocktailkultur immer stark war und ist. Erneut also internationales Flair in Berlin, welches unsere Szene liebevoll bereichert und eigene Gedanken in vielen Sprachen auszudrücken weiß. http://fabelei.com
17:16
October 15, 2019
Episode 10: Jon Cooper & Rik Lusing , Beavis Bar, 2/2
In dieser zweiten Episode verraten Rik und Jon von der Beavis Bar, was  Poitin ist und auch warum es Sinn macht, eine Bar in Mitte zu eröffnen. Auch sie bringen internationales Flair nach Berlin und bereichern die Barszene. Vor allem mit puren Spirituosen, die liebevoll gesammelt wurden. Aber auch die Gin Tonics und gerührten Drinks erarbeiten sich einen guten Ruf. Den Einblick darin erhalten wir hier von den Machern selber. Hört also rein wenn es harte Fakten und interessante Ansichten mit charmanten Akzenten zu hören gibt. https://beavis.bar
13:37
October 01, 2019
Episode 10: Jon Cooper & Rik Lusing, Beavis Bar 1/2
In dieser ersten Episode mit Rick und Jon von der Beavis Bar in Berlin Mitte erfahren wir, wie man eine Spirituosen-Sammlung gründet. Ihre Bar überschneidet tatsächlich immer mehr die Arbeit des Bartenders und des Bibliothekars. 800 Craft Spirituosen zu listen, vorrätig zu haben und dann auch noch einen großen Teil der Produzenten selber kennen gelernt zu haben ist vielleicht einzigartig! Hört also rein wenn es harte Fakten und interessante Ansichten mit charmanten Akzenten zu hören gibt. https://beavis.bar
18:07
September 17, 2019
Episode 9: Oliver Ebert, Beckett's Kopf, 2/2
Wer Oliver Ebert im Deutschsprachigen Raum in unserer Industrie nicht kennt, hat in den letzten Jahren etwas falsch gemacht. Doch diese Wissenslücke aufzuholen ermöglicht uns das heutige Gespräch. Eau-de-vie, Innovationskraft der Berliner Barszene werden heute beleuchtet. "Innovation der Innovation Willen" wird zu einem Selbstzweck. Was also ist eine nachhaltige Innovation in den Augen von Oliver Ebert? http://becketts-kopf.de
06:05
September 09, 2019
Episode 9: Oliver Ebert, Beckett's Kopf, 1/2
Wer Oliver Ebert im Deutschsprachigen Raum in unserer Industrie nicht kennt, hat in den letzten Jahren etwas falsch gemacht. Dieser Podcast ist eine Möglichkeit, hier anzuknüpfen. Und sich eloquent wie beißend durch die Gedanken eines sehr erfahrenen und hoch-dekorierten Bartenders führen zu lassen. http://becketts-kopf.de
11:23
September 03, 2019
Episode 8: Peter Edinger, Herr Lindemann, 2/2
In unserer zweiten Episode mit Peter Edinger geht es um das aktuelle Modethema Nachhaltigkeit - und wie realistisch sie in einer Bar ist. Auch der Stand der Dinge in Berlin ist Teil des Gespräches. Ebenso gibt er Einblick in die tagtäglichen Aufgaben eines Barbesitzers. Er teilt, was man vor der Eröffnung der eigenen Bar gut bedenken sollte! Hört also rein und verfolgt eine Karriere, welche auch hier zuerst nicht darauf ausgelegt war, die Gastronomie zu bereichern. https://www.facebook.com/BarHerrLindemann/
09:39
August 27, 2019
Episode 8: Peter Edinger, Bar Herr Lindemann, 1/2
In dieser Sendung treffen wir Peter Edinger der Bar Herr Lindemann aus Berlin Neukölln und sprechen über Kräuter in Drinks. Denn mit langer Vorbereitung plante Peter Edinger hier den Einsatz von allerlei Kräutern, idealerweise komplett selbst aufgezogen. Gleichzeitig ist in seinen Augen der Wert der Gastfreundschaft nicht zu unterschätzen! Hört also, wie sich eine erfolgreiche Bar im schwieirigen aber pulsierenden Neukölln so behaupten kann. Und wie er die Gewichtung zwischen Angebot und Fokus setzt. https://www.facebook.com/BarHerrLindemann/
10:24
August 20, 2019
Episode 7: Kai Wolschke, Goldfisch, 2/2
Bei unserer zweiten Episode mit Kai Wolschke diskutierten wir seine Beziehung zu der Industrie und zu seinen Berliner Kollegen, bevor wir den Sprung wagten und einen Berlin/Barcelona-Vergleich riskieren. Auch Baijiu wird ein Thema werden. Eine Spirituose, welche zum Zeitpunkt unseres Interviews in der westlichen Welt noch überaus unbekannt war. Hört also rein und verfolgt Gedanken zu Niveau, Gemeinschaft und Zukunft der Berliner und Deutschen Barszene. https://www.facebook.com/pages/category/Cocktail-Bar/Goldfisch-Bar-153759908541789/
08:08
August 06, 2019
Episode 7: Kai Wolschke, Goldfisch, 1/2
Bei unserer Ersten Episode mit Kai Wolschke nahmen wir uns die Zeit, über seinen Karriereweg, die Einrichtung der Bar und die Besonderheiten von Friedrichshain zu diskutieren. Denn so sehr die Bar Goldfisch mit dem Friedrichshain verwoben ist, so sehr ist auch Kai's Karriere mit Berlins Szene verbunden! Konzeption einer Bar oder eines Menüs und wie man Sponataneität in der Karte erhält wird auch eines unserer Themen sein. "Friedrichshain ist nicht gerade der Bar Hotspot" bemerkt Kai mit Schmunzeln. Und doch ist er im Zentrum, dies zu verändern! Hört also rein und verfolgt eine Karriere, welche auch hier zuerst nicht darauf ausgelegt war, die Gastronomie zu bereichern. https://www.facebook.com/pages/category/Cocktail-Bar/Goldfisch-Bar-153759908541789/
11:39
July 23, 2019
Episode 6: Christian Gentemann, Bar am Steinplatz, 2/2
Bei unserer zweiten Episode mit Christian Gentemann besprechen wir die Szene Berlin und warum Bars ein klares Profil entwickeln müssen. Er empfindet auch, dass es in Berlin diesbezüglich noch viele Potenziele zu heben gilt. Und wäre es nicht toll, könnten wir den Gemeinschaftsgedanken zwischen den Bars und Bartendern in Berlin stärken? Hört also rein bei unserem Gespräch mit dem Manager der ersten Bar Deutschlands, welche Gin aus dem Rückbuffett verbannte! https://www.barsteinplatz.com
11:19
July 09, 2019
Episode 6: Christian Gentemann, Bar am Steinplatz, 1/2
In dieser ersten Episode mit Christian Gentemann kehren wir auf das Verschwinden von Gin hinter dem Tresen von der Bar am Steinplatz zurück. Wir diskutieren auch darüber, was für eine endlose Quelle der Inspiration die Kochkunst ist. Auch mit welchen Klischees und Images man mit einer Hotelbar kämpft, überblickt er für uns. Und gibt dabei Einblick, wie die Schwierigkeiten und Vorteile in einem Hotel für eine Bar aussehen. Hört also rein bei unserem Gespräch mit dem Manager der ersten Bar Deutschlands, welche Gin aus dem Rückbuffett verbannte! https://www.barsteinplatz.com
13:00
June 25, 2019
Episode 5: Anne Linden, Bar am Steinplatz, 2/2
Bei unserer zweiten Episode mit Anne Linden beobachten wir die Szene Berlins. Sie beschreibt die ideale Bar und überlegt wie eine Bar nachhaltig sein kann. Was bedeutet "zero waste"? Und wie wird dieser Gedanke in Berlin und beispielsweise in Berlin umgesetzt? Wie wird dies oder der Gedanke der Nachhaltigkeit in ihrer Bar umgesetzt? Und wie begibt man sich nachhaltig auf den Weg der Nachhaltigkeit? Hört also rein für eine zwar sanfte aber definitiv kraftvolle Stimme der Berliner Barwelt! https://www.barsteinplatz.com
11:40
June 11, 2019
Episode 5: Anne Linden, Bar am Steinplatz, 1/2
Bei unserer ersten Episode mit Anne Linden (Head Bartenderin der Bar am Steinplatz und World Class Bartender Competitor) erfahren wir, wie sie von Museumwissenschaft zu Mixologie gegangen ist. Was hinter jedem Menu steckt oder warum es keinen Gin mehr hinter ihrem Tresen gibt wird sie uns gerne erklären. Hört also rein für eine zwar sanfte aber definitiv kraftvolle Stimme der Berliner Barwelt! https://www.barsteinplatz.com
09:11
May 28, 2019
Episode 4: Nina Zilvar, Die Küche
An einem kalten Abend treffen wir uns mit Nina Zilvar, Gründerin von "Die Küche". Wir besprechen was "Gastgeber" bedeutet, warum es immer Essen zum Trinken gibt und wie eine Bar auch am Abend  hell und gemütlich sein kann. Gibt es auch noch genug Platz für neue Bars in Berlin? Oder reicht es, lieber mit der gleichen Anzahl immer besser werden? Hört mit rein, was eine der jüngsten namhaften Bars Kreuzbergs dazu zu sagen hat. http://www.kueche-bln.com/#/
10:53
May 14, 2019
Episode 3: Nicolas Kröger 2/2, Bar Wagemut
In unserer zweiten Episode mit Nicolas Kröger widmen wir uns seinem internationalen Werdegang furch Brennereien und Schulen. Beide Hämisphären, verschiedenste Ausbildungen und auch beide Seiten des Gesetzes kommen darin vor! Wir werfen auch einen kritischen Blick auf den Stand der Berliner Barszene. Und das Problem der Faulheit, Unkonzentriertheit oder fehlenden Zielstrebigkeit in unserer Profession. Knallig, energisch, liebevoll und fundiert führt uns Nicolas ab vom Pfad des politisch korrekten und weichgespülten Podcasts... https://www.wagemut.at
07:26
May 01, 2019
Episode 3: Nicolas Kröger 1/2, Bar Wagemut
Nicolas Kröger gibt uns Einblick in seine internationale Karriere. Warum er nach Deutschland zurück kam. Und was ihn antreibt, die Bar mit der umfangreichsten Spirituosen-Auswahl der Welt aufzubauen. Und wie sein Team es trotzdem schafft, bei einer solchen Ambition eine Nachbarschaftsbar in Berlin Kreuzberg zu bleiben! Knallig, energisch, liebevoll und fundiert führt uns Nicolas ab vom Pfad des politisch korrekten und weichgespülten Podcasts... https://www.wagemut.at
11:34
April 16, 2019
Episode 2: Tuan Anh Nguyen, Wagner Cocktail Bistro, 2/2
Bei unserer zweiten Episode mit Tuan Anh Nguyen vom Wagner Cocktails Bistro beschreibt er , wie man durch die unterschiedlichen Trinkgewohnheiten in den Kiezen durch Berlin reisen kann. Anhand der Cocktail Menüs der verschiedenen Bars lernte er über Demografie und Vorlieben der größeren zusammenhängenden Bar-Hotspots wie Schöneberg, Neukölln oder MItte. Kommt mit auf eine wortgewandte Reise durch die Facetten der Sensorik! https://www.wagnercocktailbistro.com
07:48
February 27, 2019
Episode 2: Tuan Anh Nguyen, Wagner Cocktail Bistro, 1/2
Bei unserer ersten Episode mit Tuan Anh Nguyen vom Wagner Cocktails Bistro erfahren wir, wie man Bartender wird. Und wie anders es ist, ein Cocktail Menu auszudenken, wenn die Bar in einem Restaurant stattfindet und immer mit dem Essen passen soll. Streift also mit uns durch eine Karriere, welche unerwartet ganz oben im Beckett's Kopf begann! Und hört wie wohlformuliert sowohl die Berliner Barszene umrissen werden kann. Mit einer erfrischend anderen Herangehensweise... https://www.wagnercocktailbistro.com
11:10
February 27, 2019
Episode 1: Ruben Neideck, Velvet, 2/2
In unserer zweiten Episode mit Ruben Neideck den “Farm-to-Shaker Bartender 2018” aus “Deutschlands Bar des Jahres 2018” Velvet, sprechen wir über die Freude, Gastgeber und Bartender zu sein. Sowie den Stand der Berliner Barszene. Einer der Vordenker in Deutschland, wenn es um Fermentation und die Nutzung regionaler Zutaten geht plaudert aus dem Nähkästchen! Kommt also gerne dazu, um von diesem so charismatischen, wie einfallsreichen Bartender zu lernen! https://www.velvet-bar-berlin.de
10:12
February 01, 2019
Episode 1: Ruben Neideck, Velvet, 1/2
Heute treffen wir Ruben Neideck den “Farm-to-Shaker Bartender 2018” aus “Deutschlands Bar des Jahres 2018” Velvet. Zusammen sprechen wir über seinen Karriereweg. Sowie die Besonderheit der Bar Velvet und was zu dessen Gründung führte. Auch wie wechselnde Jahreszeiten wöchentliche Inspiration sein können, ist in unserem Gespräch Thema. Kommt also gerne dazu, um von diesem so charismatischen, wie einfallsreichen Bartender zu lernen! https://www.velvet-bar-berlin.de
11:14
February 01, 2019
Trailer. Teaser. Warum Cocktail Kultur?
Cocktail Kultur ist ein Dialog Valerie Chartrain (spiritsfully.com) und Robert Schröter (artisanbar.camp) mit den innovativsten und kreativsten Bartendern Berlins. Sensorische und geschmackliche Erlebnisse werden entdeckt! Zusammen mit Ihren Gästen spüren sie sich durch immersive Erlebnisse, bedeutungsvolles Gastgeben, saisonales Arbeiten und sinnieren über die Zukunft von Getränken und Bars.
11:28
January 23, 2019