Skip to main content
Ars Boni

Ars Boni

By Department of Innovation and Digitalisation in Law
Ars Boni deals with corona-related topics in different legal fields and in different countries. Ars Boni is a podcast launched by the Department of Innovation and Digitalisation in Law, University of Vienna.
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Ars Boni 300: Informationssicherheit in Großkrisen in Österreich und Europa
Wir sprechen mit Dr. Klaus Steinmaurer. Er ist Geschäftsführer für den Fachbereich Telekommunikation der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH. Wir sprechen über seine Bewertung der Informationssicherheitslage im Lichte großer Krisen wie insb. des Ukraine-Kriegs und was daraus rechtlich und rechtspolitisch folgt. Schwerpunkte des Gesprächs liegen im Abschnitt Netzsicherheit des TKG, Aufgaben der RTR und Zusammenspiel JuristInnen/TechnikerInnen.  Links:  RTR: https://www.rtr.at/rtr/wer_wir_sind/Organisation/Organisation.de.html TKG: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011678 ENISA Consultation Paper: https://www.enisa.europa.eu/publications/enisa-position-papers-and-opinions/eu-ict-industry-consultation-paper Open-RAN: https://www.bsi.bund.de/DE/Service-Navi/Publikationen/Studien/Open-RAN/Open-RAN.html Kärnten-Hack: https://www.derstandard.at/story/2000136331154/erneute-hackerangriffe-auf-land-kaernten-laut-landeshauptmann-kaiser-abgewehrt
55:37
June 28, 2022
Ars Boni 297 Spezial: Der Digital Services Act aus österreichischer Perspektive
Wir sprechen mit Dr. Dietmar Dokalik. Er leitet die Abteilung 7 – Persönlichkeitsrechte, zivilrechtliche Nebengesetze, Gerichtsgebühren und Rechnungslegung im Bundesministerium für Justiz und war in die Verhandlungen im Rat unmittelbar eingebunden. Wir erhalten einen Überblick über den Gang der Verhandlungen, österreichische Positionen und das Gesamtergebnis.  Links:  https://digital-strategy.ec.europa.eu/en/policies/digital-services-act-package https://www.bmj.gv.at/themen/eu-und-internationales/Digital-Services-Act.html
01:09:38
June 15, 2022
Ars Boni 295 Spezial: RA Mag.a Saskia Leopold
Wir sprechen mit Mag.a  Saskia Leopold  im Rahmen der Lehrveranstaltungen "Juristische Recherche" und "Digital Law". Saskia Leopold ist Rechtsanwältin für den Fachbereich Gewerblicher Rechtsschutz mit besonderen Schwerpunkten in den Bereichen Urheberrecht, Unlauterer Wettbewerb (insb Geschäftsgeheimnisschutz) und Kunstrecht und auch in New York als Rechtsanwältin zugelassen. Sie betreut neben urheber- und lauterkeitsrechtlichen Mandaten vorwiegend aus der Verlags-, Kosmetik- und Tourismusbranche regelmäßig medienrechtliche Angelegenheiten (z.B. Ruf- und Kreditschädigung, aber auch regulatorische Causen für Fernsehveranstalter).    Link:  https://cms.law/de/aut/people/saskia-leopold
51:10
June 10, 2022
Ars Boni 294: Pflegende Angehörige in der Pandemie
Wir  sprechen mit  Birgit Meinhard-Schiebel,  Präsidentin der Interessensgemeinschaft Pflegender Angehöriger. Wir unterhalten uns über die Interessensgemeinschaft Pflegender Angehöriger, über die (Rechts-)Lage für pflegende Angehörige in der Pandemie und rechtspolitische Schlussfolgerungen aus den Befunden.   Link:  https://www.ig-pflege.at/  https://www.derstandard.at/story/2000135092346/vulnerable-in-oesterreich-man-grenzt-uns-immer-mehr-aus?ref=article
53:09
June 06, 2022
Ars Boni 293: Wie ist die aktuelle Covid-19 Rechtslage in Österreich?
Wir  sprechen erneut mit  Univ.-Prof. Mag. Dr. Karl Stöger über die aktuelle Rechtslage. Gegenstand ist vor allem der zweite Bericht zum begleitenden Monitoring der Impfpflicht gegen COVID-19, den Stöger mit verantwortet.   Links:  https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2022_II_201/BGBLA_2022_II_201.html https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2022_II_202/BGBLA_2022_II_202.html https://www.bundeskanzleramt.gv.at/dam/jcr:075a29b6-0b01-4b1d-ba2d-ee20fbfb35e6/monitoringkommission_23052022.pdf https://www.vfgh.gv.at/medien/Lockdown_Jaenner_2022.php https://www.vfgh.gv.at/medien/Antrag_zu_Covid-19-Impfpflichtgesetz_zurueckgewiesen.de.php
56:31
May 30, 2022
Ars Boni 292: Die Medizin und ihre Feinde (Univ.-Prof. Dr. Christoph Zielinski)
Wir sprechen mit Univ.-Prof. Dr. med. Christoph Zielinski. Er ist u.a. Professor an der Medizinischen Universität Wien, Facharzt für Innere Medizin - (Hämatologie und internistische Onkologie; Humangenetik), Gründungsdirektor des Vienna Cancer Center, Direktor der Central European Cooperative Oncology Group (www.cecog.org) und Herausgeber von ESMO Open – Cancer Horizons. Wir sprechen vor allem über das von ihm gemeinsam mit Dr. Herbert Lackner verfasste Buch "Die Medizin und ihre Feinde", in dem eine Geschichte wissenschaftsfeindlicher Bewegungen in der Medizin, insb. auch in der Corona-Zeit erzählt und ergründet wird.   Links:  https://www.ueberreuter.at/shop/die-medizin-und-ihre-feinde/  https://www.esmo.org/about-esmo/profiles/christoph-c.-zielinski  https://www.ordination-zielinski.eu/  https://twitter.com/EllingUlrich/status/1530814646617243648  https://twitter.com/mariodujakovic/status/1530878179208048641
45:34
May 30, 2022
Ars Boni 291: Psychischer Druck im Jurastudium
Wir sprechen mit Kira Kock. Sie ist Vorsitzende des Bundesverbands rechtwissenschaftlicher Fachschaften e. V.. Gegenstand des Gesprächs sind zum einen die Arbeit der Bundesfachschaft als solche, zum anderen die Ergebnisse einer vom Bundesverband durchgeführten Umfrage zum psychischen Druck auf Studierende der Rechtswissenschaften, auch während der Pandemie.  Links:  https://bundesfachschaft.de/  https://bundesfachschaft.de/2022/03/abschlussbericht-zur-zweiten-umfrage-zum-psychischen-druck-2022/
52:51
May 26, 2022
Ars Boni 290: NetzBeweis und die Höhle der Löwen
Wir sprechen mit RA Mag.a Katharina Bisset. Katharina ist Rechtsanwältin, Unternehmerin und Co-Host des Podcasts "Nerds of Law". Bei uns spricht sie über das von ihr mitgegründete Unternehmen "NetzBeweis", mit dem Hasskriminalität im Netz besser verfolgbar werden soll.  Anlass unseres Gesprächs ist die Finanzierung von NetzBeweis - als erstes juristisches StartUp  überhaupt - im Rahmen der Sendung "Die Höhle der Löwen" in Höhe von 100.000 €  am 9. 5. 2022.  Die Idee zu NetzBeweis entstand im Rahmen der Lehrveranstaltung "Hackathon Legal Tech", einer Kooperation zwischen FH Campus Wien und unserem Institut.  Links:  https://www.netzbeweis.com/  https://bisset.at/en/katharina-bisset/  https://www.nerdsoflaw.com/  https://www.vox.de/cms/sendungen/die-hoehle-der-loewen.html  https://ufind.univie.ac.at/de/course.html?lv=030630&semester=2022S  https://www.youtube.com/watch?v=rtDc8uWWdag (Vorstellung des Ursprungsprojekts nach dem Hackathon)
58:37
May 21, 2022
Ars Boni 289: Privacy and the Pandemic in India
We talk with Ketan Modh. Ketan is Marie Curie European Research Officer at the University of Malta, holds a double doctorate in information policy and governance from the University of Malta and the University of Groningen and assisted Prof. Joe Cannataci in his mandate as the United Nations Special Rapporteur on the right to privacy.  Ketan  is of Indian origin and has worked intensely on privacy in India.  Link:  https://www.um.edu.mt/profile/ketanmodh
43:48
May 18, 2022
Ars Boni 288: Gesundheit, Pandemie und Flucht (Ivan Josipovic und Wanda Spahl)
Wir sprechen mit Ivan Josipovic, MA MSc, und Wanda Spahl, MSc Bakk, BA vom Institut für Politikwissenschaften der Universität Wien über medizinischen Betreuungs-/ und Dokumentationslücken bei geflüchteten Menschen, das (Nicht-)Wissen über die Gesundheit und insb. den Covid-Status von Geflüchteten in Österreich und (digitale) Hindernisse für (ukrainische) Geflüchtete beim Zugang zum öst. Gesundheitssystem.  Links:  https://politikwissenschaft.univie.ac.at/ueber-uns/mitarbeiterinnen/josipovic/  https://politikwissenschaft.univie.ac.at/ueber-uns/mitarbeiterinnen/spahl/
01:03:57
May 13, 2022
Ars Boni 287 : Initiative Gesundes Österreich (Alexander Brosch)
Wir sprechen mit  DI Alexander Brosch von der Initiative Gesundes Österreich über rechtliche und rechtspolitische Forderungen in der Pandemie. Die Initiative fordert u.a. eine Public Health Infrastruktur, die Infektionen verhindert, und zwar ohne Lockdowns.   Links:   https://www.igoe.at/  https://woswasi.at/
44:04
May 11, 2022
Ars Boni 286: Reform des Jurastudiums (Iurreform.de)
Wir sprechen mit Sophie Dahmen und Martin Suchrow. Beide sind Gründungsmitglieder von iur.reform (https://iurreform.de). Wir unterhalten uns über die Initiative, die Reform des Jurastudiums und Lehren aus der Pandemie.  Link:  https://iurreform.de
59:50
May 09, 2022
Ars Boni 285: Pandemia (Rudi Anschober)
Wir  sprechen (erneut, vgl. Ars Boni 34) mit Rudi Anschober. Er ist Gesundheits- und Sozialminister außer Dienst und Autor des Buchs "Pandemia".   Links:  https://www.anschober.at/  https://www.hanser-literaturverlage.de/buch/pandemia/978-3-552-07288-6/ Ars Boni 34: https://www.youtube.com/watch?v=i5bfTIVwKGw
59:39
May 06, 2022
Ars Boni 284 Spezial: Angelika Adensamer
Wir sprechen mit Mag.a Angelika Adensamer MSc  im Rahmen der Lehrveranstaltungen "Juristische Recherche" und "Digital Law".  Adensamer ist Juristin und Kriminologin mit einem Schwerpunkt im Datenschutzrecht, insb. hinsichtlich polzeilicher Überwachung und Algorithmenregulierung. Wir unterhalten uns über Studium, Karriereweg und was Datenschutzrecht in der Pandemie bedeuten kann.  Links:  https://oeffentliches-recht.uni-graz.at/en/department-eisenberger/news/detail/article/new-team-member-4/  https://www.vicesse.eu/angelika-adensamer https://twitter.com/abendsommer
52:37
May 06, 2022
Ars Boni 283: Partizipation von Kindern in der Pandemie (Bent Freiwald)
Wir sprechen mit Bent Freiwald. Er ist Journalist bei Krautreporter und schreibt über Kinder und Jugendliche und deren (häufig überhörte) Stimme. Wir unterhalten uns darüber, wie die Interessen von Kindern und Jugendlichen - etwa in der digitalisierten Schule - in der Pandemie (nicht) berücksichtigt wurden und welche Auswirkungen dies hat.    Link: https://krautreporter.de/29358-bent-freiwald
55:17
May 02, 2022
Ars Boni 282: Informationssicherheitsrecht in Großkrisen (Prof. Dr. Dennis-Kenji Kipker)
Wir sprechen mit Prof. Dr. Dennis-Kenji Kipker. Er ist Professor für Informationssicherheitsrecht an der Fakultät für Informatik der Universität Bremen und u.a. Chefredakteur der  International Cybersecurity Law Review. Wir unterhalten uns über Recht für InformatikerInnen, Informatik für JuristInnen, sowie über die informationssicherheitsrechtliche Lage.   Links:  https://www.denniskenjikipker.de/blogs.html  https://www.springer.com/journal/43439/
01:03:11
April 29, 2022
Ars Boni 281: Wie ist die aktuelle Covid-19 Rechtslage in Österreich? (Prof. Dr. Karl Stöger)
Wir  sprechen erneut mit  Univ.-Prof. Mag. Dr. Karl Stöger über die aktuelle Rechtslage. Gegenstand ist vor allem die 2. COVID-19-Basismaßnahmenverordnung.   Links:  https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/II/2022/156/20220414  https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/II/2022/142/20220331 https://www.sozialministerium.at/dam/jcr:b09769db-dfec-4d83-9286-be0b002a5d6a/Rechtliche_Begr%C3%BCndung_zur_2.COVID-19-Basisma%C3%9Fnahmenverordnung.pdf
34:54
April 29, 2022
Ars Boni 280: Alkoholkrankheit und Pandemie(recht) - Anonyme Alkoholiker
Wir sprechen mit einer Vertreterin und einem Vertreter der Anonymen Alkoholiker über die Auswirkungen der Pandemie und ihrer Bekämpfung auf alkoholkranke Menschen sowie über die Grundsätze und Ansätze der Anonymen Alkoholiker.  Link: https://www.anonyme-alkoholiker.at/
01:12:37
April 28, 2022
Ars Boni 279: Überwachen, Blocken, Delisten - Zur Reichweite der EU-Sanktionen gegen RT und Sputnik (HR Prof. Dr. Hans Peter Lehofer)
Wir sprechen mit Hon.-Prof. Hofrat des VwGH Dr. Hans Peter Lehofer. Gegenstand des Gesprächs sind die Inhalte der Verordnung (EU) 2022/350 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 833/2014 über restriktive Maßnahmen angesichts der Handlungen Russlands, die die Lage in der Ukraine destabilisieren, also das "Verbot" von Russia Today und Sputnik in der EU.    Links:  https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32022R0350&from=DE https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/I/I_01383/index.shtml#tab-Uebersicht  https://blog.lehofer.at/2022/03/uberwachen-blocken-delisten.html  https://verfassungsblog.de/uberwachen-blocken-delisten/  https://opendata.uni-halle.de/bitstream/1981185920/13414/1/BA_FINAL.pdf
01:03:27
April 22, 2022
Ars Boni 278: Covid-19 und Luftqualität in den Schulen (Dr. Hannes Grünbichler)
Wir sprechen mit Dr. Hannes Grünbichler. Er ist  Lehrervertreter der ÖLI-UG (Österreichische Lehrer*innen Initiative. Unabhängige Gewerkschafter*innen für mehr Demokratie), Stv. Vors. der BMHS-Lehrergewerkschaft, Mitglied der ARGE Lehrer/innen der GÖD. Die ÖLI-UG setzt sich u.a. für den Einsatz von Luftreinigungsgeräten in Klassenräumen ein.    Links:  https://www.oeliug.at/  https://twitter.com/HGrunbichler
48:16
April 21, 2022
Ars Boni 276: Impfpflicht(gesetz) (Dr.in Katharina T. Paul)
Wir sprechen erneut (vgl. #arsboni 107, https://www.youtube.com/watch?v=_3_nZdEkxlM) mit Dr.in Katharina T. Paul. Sie forscht seit Längerem zu Fragen des Impfens und der Impfpflicht aus sozialwissenschaftlicher Perspektive. Wir diskutieren vor allem das österreichische Impfpflichtgesetz im internationalen Vergleich, aber auch die weitere persönliche Forschungsagenda von Katharina T. Paul.   Links:  https://politikwissenschaft.univie.ac.at/en/about-us/staff/paul/  https://katharinatpaul.at/  https://twitter.com/katharinatpaul
54:03
April 19, 2022
Ars Boni 275: Digitalisierung, e-Health und die #Covid19-Pandemie (Jessica Birkmann)
Wir sprechen mit Jessica Birkmann. Sie ist Mitarbeiterin von Medatixx, einem (deutschen) Unternehmen, das Arztpraxissoftware vertreibt. Wir sprechen über IT-bezogene Rahmenbedingungen der Pandemiebekämpfung und Restriktionen, die sich daraus ergeben, etwa bei der Durchführung von Impfungen in Arztpraxen.   Links:  https://medatixx.de/start  https://krautreporter.de/3734-warum-hausarzt-innen-nicht-langst-gegen-corona-impfen?shared=817fb879-0472-4a27-bc94-1d7c155895d9&utm_campaign=share-url-5985-article-3734&utm_source=twitter.com
01:04:09
April 07, 2022
Ars Boni 274: Pandemie und Armut (Dr. Marianne Schulze)
Wir sprechen mit Dr.in Marianne Schulze, LL.M. über Auswirkungen der Pandemie auf armutsbetroffene und armutsgefährdete Menschen. Marianne Schulze ist promovierte Juristin und Menschenrechts-Expertin mit langjährigem Engagement zu Inklusion, Barrierefreiheit und sozialer Nachhaltigkeit. Sie argumentiert u.a. für eine Erweiterungen des Grundrechtskatalogs zur Stärkung sozialer Rechte auf Basis des Österreich-Konvents 2005 (vgl. JRP 2020, 189) und engagiert sich im SozialRechtsNetz der Armutskonferenz – Österreichs größtem NGO-Netzwerk zur Prävention von Armut .   Links:  Entwurf der Armutskonferenz zu einem BVG soziale Sicherheit: https://www.armutskonferenz.at/media/armutskonferenz_verfassungsgesetz_soziale_sicherheit_entwurf.pdf  Sozialrechtsnetz der Armutskonferenz zu Pandemie und sozialen Rechten: https://www.armutskonferenz.at/media/sozialrechtsnetz_soziale_menschenrechte_und_covid__juli_2020_final.pdf  https://www.armutskonferenz.at/aktivitaeten/sozialrechtsnetz.html  https://www.rechtsanwaelte.at/fileadmin/user_upload/Anwaltsblatt/20_anwbl12.pdf  https://elibrary.verlagoesterreich.at/article/10.33196/jrp202004018901 (Paywall)
58:34
April 04, 2022
Ars Boni 273: Informationssicherheitsrecht bei der Bewältigung von Großkrisen (Karsten U. Bartels)
Wir sprechen mit RA Karsten U. Bartels, LL.M. Er ist auf IT-Recht spezialisierter Rechtsanwalt, Vorstandsmitglied sowie Leiter der Arbeitsgruppe Recht im Bundesverband IT-Sicherheit e. V. (TeleTrusT). Er fungiert zudem als  Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht (davit) des Deutschen Anwaltsvereins e. V. Wir sprechen über Cyberangriffe, insb. im Ukrainekrieg, und deren informationssicherheitsrechtliche Bedeutung.   Links: https://www.hk2.eu/de/attorneys/#bartels  https://www.linkedin.com/posts/karstenbartels_auswirkungen-des-russischen-angriffs-auf-activity-6903710065669595136-oSXK?utm_source=linkedin_share&utm_medium=member_desktop_web
58:29
April 01, 2022
Ars Boni 272: Gerichtliche Anerkennung von Long-Covid als zur Berufsunfähigkeit führende Erkrankung (Maarte Preller)
Wir sprechen erneut (vgl. #arsboni 244) mit Maarte Preller. In einem wegweisenden Verfahren erreichte sie vor wenigen Tagen die Anerkennung von Long Covid als zur vorübergehenden Berufsunfähigkeit führende Erkrankung. Wir unterhalten uns über das Verfahren und seine rechtliche Bedeutung.  Links:  https://www.longcovidaustria.at/  https://www.buzzfeed.at/news/sozialgericht-graz-long-covid-maarte-preller-anerkannt-91419258.html  https://www.youtube.com/watch?v=_eu0qg9j6Lg
58:33
April 01, 2022
Ars Boni 271: Wie ist die aktuelle Covid-19 Rechtslage in Österreich? (Prof. Dr. Karl Stöger)
Wir  sprechen erneut mit  Univ.-Prof. Mag. Dr. Karl Stöger über die aktuelle Rechtslage. Gegenstand ist vor allem die 1. Novelle zur COVID-19-Basismaßnahmenverordnung.   Links:  https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2022_II_121/BGBLA_2022_II_121.html  https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2022_II_124/BGBLA_2022_II_124.html  https://www.sozialministerium.at/dam/jcr:48d27e45-edc1-4ba6-9e8e-a71ddf0a9ee0/Rechtliche_Begruendung_zur_1_Novelle_zur_COVID-19-Basisma%C3%9Fnahmenverordnung.pdf  https://www.vwgh.gv.at/rechtsprechung/aktuelle_entscheidungen/2022/ra_2021030277.html?0  https://www.vwgh.gv.at/rechtsprechung/aktuelle_entscheidungen/2022/Ra_2021030277_1.pdf?8fd0yf
58:53
March 29, 2022
Ars Boni 270: Die Bezirkshauptmannschaft in der Pandemie (Dr. Stephan Rihs)
Wir sprechen mit Dr. Stephan Florian Rihs. Er ist Absolvent unserer Fakultät und hat mit der Arbeit "Die Bezirkshauptmannschaft. Grundlagen und Zukunftspotenzial einer unterschätzten Behörde im österreichischen Föderalismus" promoviert. Wir unterhalten uns über die Geschichte und die Aufgaben der Bezirkshauptmannschaften im Allgemeinen und während der Pandemie im Besonderen und fragen danach, ob und wie sich diese Behörde bewährt hat.  Link: https://elibrary.verlagoesterreich.at/book/10.33196/9783704689085
47:33
March 28, 2022
Ars Boni - special edition 269: Digital Services Act: Europa fighting against Hate on the Internet
In this special edition we speak about one of the most urgent matters on the internet today: Hate on the Internet and how it can be limited by legal means.  The following speakers contribute to the debate: Dr. Lukas Feiler (Bacer McKenzie) Katarzyna Barud, LL.M. Eur. (University of Vienna) Dr. Arnd Haller (Google) Dr. Susanne Lackner (KomAustria) Dr. Richárd Rudolf Rák, LL.M. (University of Vienna)   Link: https://digital-strategy.ec.europa.eu/en/policies/digital-services-act-package
01:48:06
March 23, 2022
Ars Boni spezial 268: Cyberwarfare (Georg Kunovjanek)
Wir sprechen mit Oberst des Generalstabs Ing. Mag. (FH) Georg KUNOVJANEK MSD, PHD. Er hat an unserer Fakultät zum Thema "Der Krieg im Cyberspace und seine normativen Grundlagen. Eine kritische Analyse des Krieges der Zukunft“ promoviert (PHD, Interdisciplinary Legal Studies).  Wir sprechen über die kriegsrechtlichen Implikationen des Kriegs in der Ukraine, insb. aus dem Blickwinkel der Kriegsführung im Internet.   Links:   https://utheses.univie.ac.at/detail/59342/  https://bastg.miles.ac.at/miles/_Who-is-who/Personal.php  https://www.milak.at/ausbildung/forschung-entwicklung/symposien/tmaf-2021/buchpraesentation-cyber
01:06:13
March 22, 2022
Ars Boni spezial 267: (Ukraine-)Flüchtlinge in Österreich und die Refugee Law Clinic
Wir sprechen mit Valerie Doppelbauer und Sophia Weiser über die Refugee Law Clinic an der Juristischen Fakultät und die (neuen) Aufgaben angesichts des Kriegs in der Ukraine.   Link:  https://vlc.univie.ac.at/clinics/refugee-law-clinic/
38:13
March 22, 2022
Ars Boni spezial 266: Patient:innenrechte in der Pandemie (Dr.in Sigrid Pilz)
Wir sprechen mit Dr.in Sigrid Pilz. Sie ist Wiener Pflege- und PatientInnenanwältin.  Links:  https://www.wien.gv.at/gesundheit/einrichtungen/patientenanwaltschaft/team/patientenanwaeltin.html  https://twitter.com/PilzSigrid
01:21:22
March 16, 2022
Ars Boni 265: Akademisches Engagement (Dr. Ralph Janik)
Wir sprechen (erneut; vgl. #arsboni 146) mit Dr. Ralph Janik. Wir diskutieren, wann und mit welchen Mitteln Akademiker:innen (in Großkrisen) als "objektive Expert:innen" auftreten und wann sie diese Rolle verlassen (sollen).   Links:  https://ralphjanik.com/  https://www.youtube.com/watch?v=phn2XPnprFI  Ars boni 146: https://www.youtube.com/watch?v=yrr5JomD-2w  https://twitter.com/J_Kohlenberger/status/1499290378654162944
57:41
March 15, 2022
Ars Boni 264: Wie ist die aktuelle Covid-19 Rechtslage in Österreich? (Prof. Dr. Karl Stöger)
Wir  sprechen erneut mit  Univ.-Prof. Mag. Dr. Karl Stöger über die aktuelle Rechtslage. Gegenstand sind vor allem (erneut) das Covid-19-Impfpflichtgesetz sowie die COVID-19-Basismaßnahmenverordnung,    Links:   https://www.bundeskanzleramt.gv.at/themen/kommission-zum-begleitenden-monitoring-der-impfpflicht.html https://www.oesterreich.gv.at/themen/coronavirus_in_oesterreich/Rechtliche-Grundlagen.html  https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2022_I_4/BGBLA_2022_I_4.pdfsig  https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/II/2022/86/20220303
01:17:59
March 15, 2022
Ars Boni spezial 263: RA Dr.in Maria Windhager
In dieser Spezialausgabe sprechen wir mit Rechtsanwältin Mag.a Dr.in Maria Windhager. Sie ist Rechtsanwältin mit medienrechtlichem und persönlichkeitsschutzrechtlichem Schwerpunkt in Wien.  Sie hat. u.a. Eva Glawischnig-Piesczek in einem Verfahren vertreten, das zur wegweisenden Vorabentscheidung des EuGH C‑18/18 zu Plattformverantwortlichkeit geführt hat. Die Veranstaltung ist Bestandteil der Vorlesung "Juristische Recherche". Wir sprechen vor allem über juristische Ausbildung, juristische Medienkompetenz, Fake News, Hate Speech und Plattformen.    Links: http://www.ra-win.at/windhager.html  https://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf;jsessionid=6A95EFCDF6B1FCDB04F3B35E54361813?text=&docid=218621&pageIndex=0&doclang=de&mode=lst&dir=&occ=first&part=1&cid=2683596
59:30
March 10, 2022
Ars Boni 262: Scheidungen und Social Media (Mag.a Carmen Thornton)
Wir sprechen mit RA Mag.a Carmen Thornton. Sie ist Rechtsanwältin in Wien im Familienrecht. Wir diskutieren Veränderungen des anwaltlichen Berufsbildes, gesellschaftliche Aspekte der juristischen Wissensvermittlung durch digitale Medien, die Sichtbarkeit von Frauen in Männerdomänen und die Digitalisierung im Familienrecht.  Link: https://thornton-kautz.at/
42:08
March 10, 2022
Ars Boni 261: Verbraucherrechtliche Auswirkungen der Pandemie (Dr.in Petra Leupold)
Wir sprechen mit Dr.in Petra Leupold (JKU Linz und Verein für Konsumenteninformation, VKI) über verbraucherschutzrechtlich relevante Auswirkungen der Pandemie.  Links:  https://www.jku.at/institut-fuer-zivilprozessrecht-insolvenzrecht-und-vergleichendes-prozessrecht/team/uebersicht/petra-leupold/  https://vki.at/ https://rdb.manz.at/document/rdb.tso.LIcure20200039 (Paywall)  https://rdb.manz.at/document/rdb.tso.LIvbr20200401 (Paywall)
01:03:36
March 09, 2022
Ars Boni 260 : (Keine) Hilfe bei Long Covid (Verein Chronisch Krank Österreich)
Wir sprechen mit Mag. Jürgen Ephraim Holzinger, Obmann des Vereins Chronisch Krank Österreich über fehlende staatliche Versorgung und Hilfe für Long Covid-Betroffene.   Links:  https://www.derstandard.at/story/2000132741470/staat-leistet-kaum-hilfen-fuer-schwererkrankte-nach-corona-infektion  http://www.chronischkrank.at/
37:13
March 08, 2022
Ars Boni spezial 259: Wie umgehen mit Desinformation zum Angriff auf die Ukraine? (Prof. Dr. Matthias Kettemann)
In dieser Spezialausgabe sprechen wir mit Univ.-Prof. Dr. Matthias Kettemann (Universität Innsbruck). Wir sprechen über Propaganda, Zugangssteuerung und Zensur durch Staaten und öffentliche Stellen, Zugangsprovider und Plattformen nach dem Angriff auf die Ukraine.
49:32
March 03, 2022
Ars Boni 258: Verantwortung und Wissenschaftskommunikation in der Pandemie (Prof. Dr. Nils Hoppe)
Wir sprechen mit Univ.-Prof. Dr. Nils Christian Hoppe, Professor für Ethik und Recht in den Lebenswissenschaften, Direktor des Centre for Ethics and Law in the Life Sciences an der Leibniz Universität Hannover. Gegenstand des Gesprächs sind vor allem  rechtsethische Erwägungen zu Aktivitäten von Hochschullehrern und sonstigen "Experten"  in der Pandemie.    Links:   https://www.cells.uni-hannover.de/de/hoppe/  https://twitter.com/nilshoppe
51:29
March 02, 2022
Ars Boni spezial 257: The Attack on Ukraine: an Ukrainian Legal Perspective (Iryna Lishchuk)
We speak with Iryna Lishchuk, LL.M. Irynia is an Ukrainian Lawyer and has been working as a research associate for the Institute for Legal Informatics at Leibniz Universität Hannover for many years. Link: https://www.iri.uni-hannover.de/de/iryna-lishchuk/?tx_t3luhepv_t3luhepvpershomepage%5Baction%5D=persHomepage&tx_t3luhepv_t3luhepvpershomepage%5Bcontroller%5D=Organisation
01:14:56
March 01, 2022
Ars Boni 256: Lehren aus der Coronakrise für das Recht (Prof. Dr. Magdalena Pöschl)
Wir sprechen mit Univ.-Prof. Dr. Magdalena Pöschl. Ausgangspunkt unseres Gesprächs ist insbesondere ihr Text "Zwei Lehren aus der Coronakrise für das Recht", die da (verkürzt) lauten: "1. Eine  schlecht  gearbeitete  Norm  ist  wie  ein  mangelhaft konstruiertes Bauwerk – sie hält den Belastungen des  Alltags nicht stand.  2. Sorgfalt  bei  der  Rechtssetzung  ist  umso  mehr  angezeigt,  als  auch  der  Rechtsschutz  gegen  Krisennormen lückenhaft ist – ein zweites Strukturproblem,  das die Coronakrise sichtbar gemacht hat. " Wir werden den Befund vertiefen und aktualisieren.   Link:  https://www.oeaw.ac.at/fileadmin/NEWS/2020/PDF/Magdalena-Poeschl-Statement-Covid-19-V14-07-2020.pdf
51:06
February 28, 2022
Ars Boni 255: Covid-19 and Gender
We speak with Rosemary Morgan and Amy Oyekunle on gender-related aspects of (the fight against) the pandemic. Rosemary and Amy represent the Gender & Covid-19 project/working group.   Link:  https://www.genderandcovid-19.org/
44:12
February 28, 2022
Ars Boni spezial 254: Eine völkerrechtliche Ersteinschätzung der Vorgänge in der Ukraine (Prof. Dr. Ursula Kriebaum)
In dieser Spezialausgabe sprechen wir mit Univ.-Prof. Mag. Dr. Ursula Kriebaum über den Einmarsch Russlands in der Ukraine. Uns interessieren vor allem mögliche Völkerrechtsverstöße und deren Konsequenzen.   Links:  Falls Sie weitere Informationen suchen und/oder sich engagieren wollen:   - als Jurist*innen: https://www.linkedin.com/posts/jolanda-rose-99527717a_lawyersforukraine-lawyersforukraine-standforukraine-activity-6903430880757694464-pJeI - als Psycholog*innen: https://twitter.com/Sindhuja121/status/1497685347265744896  https://twitter.com/Sci_for_Ukraine/status/1497563060608897030?t=BR9PRddUNqCK8lSA7oOLAA&s=08  Weitere Hilfsmöglichkeiten:  1. Sign up to provide shelter at https://elinor.network/gastfreundschaft-ukraine/ 2. Donate to the Ukrainian Red Cross https://redcross.org.ua/en/donate 3. Donate to Austrian Red Cross Nachbar in Not (tax deductible): https://nachbarinnot.orf.at/?story=313
01:35:17
February 27, 2022
Ars Boni 253: Ars Boni Spezial: ID-Law Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2022
Special edition on what the Department is teaching in the upcoming summer term. With Iris Eisenberger, Lukas Faymann, Guido Kucsko, Dominik Hofmarcher, Victoria Abplanalp, Paul Eberstaller, Tima Anwana, Ziga Skorjanc and Nikolaus Forgó.
30:07
February 25, 2022
Ars Boni 252: Verfassungsrechtliche Probleme der einfachgesetzlichen Pandemiebekämpfung (Univ.-Prof. Dr. Stephan Rixen)
Wir  sprechen mit Univ.-Prof. Dr. Stephan Rixen. Herr Rixen ist Professor für Öffentliches Recht, Sozialwirtschafts- und Gesundheitsrecht an der Universität Bayreuth und Mitglied des Deutschen Ethikrats. Er war u.a. Prozessbevollmächtigter des Deutschen Bundestages in den Verfahren vor dem BVerfG zur so genannten Bundesnotbremse. In diesen  ging es um Verfassungsbeschwerden betreffend Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen im Vierten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite, die vom BVerfG im Ergebnis als verfassungskonform qualifiziert wurden. Zu diesem Verfahren wie auch zu Fragen einer umfassenden Impfpflicht hat sich Herr Rixen umfassend geäußert.     Links:  https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2021/11/rs20211119_1bvr078121.html  https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2021/bvg21-101.html  https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2021/12/rs20211216_1bvr154120.html  https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/oesterreich-impfpflicht-kein-unmittelbarer-zwang-verstoss-sanktionen/ https://www.ethik-und-gesellschaft.de/ojs/index.php/eug/article/view/1-2021-art-4/771 https://verfassungsblog.de/rechtmaessigkeit-und-semantik-der-impfpflicht/  https://verfassungsblog.de/impfpflicht-oder-2g-minus-k/  https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/bverfg-1bvr78121-1bvr97121-corona-bundes-notbremse-massnahmen-kontakt-ausgang-schule-kinder-grundrechte-kommentar-verfassung-rechtstaat/
57:37
February 25, 2022
Ars Boni 251: Eine grundrechtliche Beurteilung einer allgemeinen Impfpflicht (Prof. Dr. Ute Sacksofsky)
Wir  sprechen mit Prof. Dr. Ute Sacksofsky, M.P.A (Harvard),  Professorin für Öffentliches Recht und Rechtsvergleichung an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main und Vizepräsidentin des Staatsgerichtshofs des Landes Hessen. Sie sieht eine allgemeine Impfpflicht als Weg aus der Pandemie als verfassungsrechtlich unzulässig an. Wir diskutieren ihre Perspektive, die Kritik daran und überlegen, inwiefern sie auf die österreichische Rechtslage übertragbar ist.   Links:  https://www.jura.uni-frankfurt.de/42774577/Zur_Person  https://verfassungsblog.de/allgemeine-impfpflicht-ein-kleiner-piks-ein-groses-verfassungsrechtliches-problem/  https://verfassungsblog.de/grundrechtsdogmatik-auf-dem-jahrmarkt-der-wahrheiten/,   https://verfassungsblog.de/abwagungsrationalitat-und-subjektive-beliebigkeit/,  https://verfassungsblog.de/allgemeine-impflicht-ii-und-die-abwehr-des-subjektiven/,  https://verfassungsblog.de/objektivitatsillusionen-des-verfassungsrechts/,  https://verfassungsblog.de/willkurfreiheit-und-impfpflicht/
54:22
February 24, 2022
Ars Boni 250: Qualitätsanforderungen an die Verwaltung und deren Erfüllung in der Covid19-Krise (Mag. Thomas Wieser)
Wir  sprechen mit Mag. Thomas Wieser. Er ist Wirtschaftswissenschaftler, war u.a. Vorsitzender des Committee on Financial Markets der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), Vorsitzender des Economic and Financial Committee der Europäischen Union und  Sektionschef im Österreichischen Bundesministerium für Finanzen. Er hat sich mehrfach zur administrativen Bewältigung der Covid-19 Pandemie in Österreich sowie zu den ökonomischen Folgen der Pandemie geäußert.    Links:  https://www.derstandard.at/story/2000132492710/wir-wollen-ja-nur-gut-regiert-werden?ref=article  https://www.kleinezeitung.at/politik/innenpolitik/6098389/Interview_Thomas-Wieser_Parteipolitische-Kaperung-der  https://www.derstandard.at/story/2000125485491/parteipolitisch-gekaperte-verwaltung  https://de.euronews.com/my-europe/2022/02/11/folge-der-pandemie-was-sie-uber-die-inflation-wissen-sollten
01:15:20
February 22, 2022
Ars Boni 249: Rechtsfragen des Impfpflichtgesetzes (Mag. Gerald Loacker)
Wir  sprechen mit Herr Abgeordneten zum Nationalrat Mag. Gerald Loacker. Er ist Jurist und Gesundheitssprecher der Neos. Er gehört zu einer Gruppe von vier Neos-Abgeordneten, die im Nationalrat gegen das Impfpflichtgesetz gestimmt haben.   Links:  https://www.parlament.gv.at/WWER/PAD_83121/index.shtml  https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220120_OTS0258/nationalrat-neben-impfpflicht-sind-noch-impflotterie-sowie-zuschuesse-fuer-gemeinden-bis-zu-375-mio-geplant  https://www.youtube.com/watch?v=nggB2X2-yCY
01:11:34
February 21, 2022
Ars Boni 248: Das österreichische Bildungssystem und Covid-19. Eine ökonomische Perspektive (Priv.-Doz. Dr. Monika Köppl-Turyna)
Wir  sprechen mit Priv.-Doz. Dr. Monika Köppl-Turyna. Sie ist Direktorin von Eco Austria, Institut für Wirtschaftsforschung. Wir sprechen vor allem über Fragen der Effizienz und der Durchlässigkeit des österreichischen Bildungssystems und wie sich diese Parameter in der Pandemie verändert haben.   Links:   https://ecoaustria.ac.at/ https://ecoaustria.ac.at/priv-doz-dr-monika-koeppl-turyna/  https://www.wienerzeitung.at/meinung/gastkommentare/2119801-Jaehrlich-gruessen-die-Schulschliessungen.amp.html  https://twitter.com/monikaturyna?lang=de
57:29
February 21, 2022
Ars Boni 247: Rechtsfragen des Impfpflichtgesetzes (RA Dr. Wolfram Proksch)
Wir  sprechen mit RA Dr. Wolfram Proksch. Proksch hat u.a. die Antragsteller im Verfahren vor dem VfGH vertreten, das zur Aufhebung des Verbots der "Mitwirkung am Suizid" führte.  Er kritisiert das Impfpflichtgesetz - u.a. in einer Standard-Online-Diskussion - als rechtlich und politisch verfehlt.   Links:   https://ethos.legal/team/dr-wolfram-proksch/  https://www.derstandard.at/story/2000132705631/alternativlos-oder-unnoetige-provokation-wie-veraendert-die-impfpflicht-oesterreich?ref=article  https://www.vfgh.gv.at/downloads/VfGH-Erkenntnis_G_139_2019_vom_11.12.2020.pdf  https://www.vfgh.gv.at/medien/Toetung_auf_Verlangen_Mithilfe_am_Suizid.php https://twitter.com/wolfsadler
01:15:11
February 18, 2022
Ars Boni 246: Zur Psychologie von Impfentscheidungen (Univ.-Prof. Dr. Robert Böhm)
Wir  sprechen mit  Univ.-Prof. Dr. Robert Böhm, Professor für Sozialpsychologie im Kontext von Arbeit, Gesellschaft und Wirtschaft an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien. Er forscht u.a. umfangreich zur Psychologie von Impfentscheidungen. Ihn interessiert insbesondere, "ob und unter welchen Bedingungen Menschen dazu bereit sind bei der Bewältigung globaler Herausforderungen nicht nur ihre eigenen Interessen, sondern auch prosozial die Interessen anderer Personen zu berücksichtigen." Gegenstand des Gesprächs werden insbesondere Ergebnisse des COVID-19 Impfpflicht Panels, an dem Böhm beteiligt ist sowie die daraus abzuleitende Frage, ob und wie rechtliche Maßnahmen (zB ein Impfpflichtgesetz) die Impfbereitschaft und die Impfquote (nicht) erhöhen können.   Links:  https://medienportal.univie.ac.at/uniview/professuren/cv/artikel/univ-prof-dr-robert-boehm/ https://medienportal.univie.ac.at/uniview/professuren/cv/artikel/univ-prof-dr-robert-boehm/ http://www.robertboehm.info/about.html https://academic.oup.com/eurpub/article/26/3/378/2467110 https://viecer.univie.ac.at/corona-blog/corona-blog-beitraege/blog131/ https://www.aerzteblatt.de/archiv/222395/Einfuehrung-einer-Impfpflicht-Eine-politische-Entscheidung?target=_blank https://link.springer.com/article/10.1007/s10865-018-9985-9 https://academic.oup.com/eurpub/article/30/1/50/5592603?guestAccessKey=4f754ce9-7d76-46ef-b7c0-fae0209e347c https://journals.sagepub.com/doi/10.1177/13591053211044535
01:10:47
February 14, 2022
Ars Boni 245: Wie ist die aktuelle Covid-19 Rechtslage in Österreich? (Prof. Dr. Karl Stöger)
Wir  sprechen erneut mit  Univ.-Prof. Mag. Dr. Karl Stöger über die aktuelle Rechtslage. Gegenstand ist vor allem das Covid-19-Impfpflichtgesetz.  Links:   https://www.oesterreich.gv.at/themen/coronavirus_in_oesterreich/Rechtliche-Grundlagen.html https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2022_I_4/BGBLA_2022_I_4.pdfsig
01:38:19
February 11, 2022
Ars Boni 244: #longcovidaustria (Maarte Preller)
Wir sprechen mit Maarte Preller von LONG COVID AUSTRIA.  Long Covid Austria ist ein Verein & Betroffeneninitiative mit dem Ziel, Long Covid Patient:innen Informationen und Austausch bezüglich Long Covid zu bieten, und Anerkennung und Versorgung im Gesundheits- und Sozialsystem, sowie Forschung für Long Covid zu bewirken. Wir sprechen über Long Covid, seine Auswirkungen, über Unterstützungsmaßnahmen und (fehlenden) Rechtsschutz.  Links:   https://www.longcovidaustria.at/  https://twitter.com/MaartePreller
52:49
February 04, 2022
Ars Boni 243: Teaching Covid-Law (Professor Nicolas Terry)
We speak with Professor Nicolas Terry. Prof. Terry is Hall Render Professor of Law & Executive Director William S. and Christine S. Hall Center for Law and Health, Indiana University Robert H. McKinney School of Law. He is also host of the Podcast "The week in health law" and is currently teaching a course on "Covid-Law". We discuss in how far Covid-19 has changed legal education in the US, what "Covid-Law" is about and whether the US-perspective on the topic differs from the European one.  Links:  https://mckinneylaw.iu.edu/faculty-staff/profile.html?id=528  https://twitter.com/nicolasterry  http://www.twihl.com/ https://twitter.com/nicolasterry/status/1479936324702547970?s=21
54:19
February 02, 2022
Ars Boni 242: Gesichter der Pandemie (Günter Valda)
Wir sprechen mit Günter Valda. Herr Valda ist Fotograf und Krankenpfleger. In seinem aktuellen, per Crowdfunding finanzierten Buchprojekt "Gesichter der Pandemie" dokumentiert er den medizinischen Alltag in der Krise.  Links:   https://www.valda.at  https://twitter.com/GuenterValda/  https://www.instagram.com/valda_photography/  https://www.derstandard.at/story/2000132513788/krankenpfleger-und-fotograf-valda-es-ist-ein-wahnsinn-welcher-druck  https://www.derstandard.at/story/2000131707854/kampf-gegen-corona-es-gibt-so-viel-wut-bei-den
01:04:36
January 31, 2022
Ars Boni 241: Wissenschaftsjournalismus in der Covid-19 Pandemie (Dr. Klaus Taschwer)
Wir sprechen mit Dr. Klaus Taschwer. Herr Taschwer ist Wissenschaftsjournalist bei der Tageszeitung Der Standard und Autor und engagiert sich im Klub der Wissenschafts- und Bildungsjournalisten. Parallel zu seiner publizistischen Tätigkeit war er Lektor am Institut für Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsforschung der Universität Wien, unterrichtete an der Universität Klagenfurt und der FH Eisenstadt, war Mitbegründer und Ko-Leiter des Universitätslehrgangs „SciMedia“ für Wissenschaftskommunikation und 2013 erster Journalist-in-Residence am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin.  Links:   http://www.wissenschaftsjournalisten.at/  https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Taschwer  https://www.youtube.com/watch?v=hWkCuio4ZMY
01:28:11
January 28, 2022
Ars Boni 240: Covid-19 in der Schule (Mati Randow)
Wir sprechen mit Herrn Mati Randow. Herr Randow ist Schulsprecher des Bundesgymnasiums Rahlgasse in Wien und mehrfach öffentlich mit Kritik an den Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie in Schulen hervorgetreten und ist Proponent von Streiks in Schulen.  Links:   https://fm4.orf.at/stories/3021206/  https://orf.at/stories/3243502/ https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=bundesnormen&Gesetzesnummer=10009722 https://www.bsv.at/fileadmin/user_upload/news/Bericht_BSV_2020-21.pdf
01:09:11
January 27, 2022
Ars Boni 239: Hass im Netz, Quatschjura und die (Zukunft der) Rechtsanwaltschaft (RA Chan-jo Jun)
Wir sprechen mit Rechtsanwalt Chan-jo Jun. Herr Jun ist Rechtsanwalt und betreibt den YouTube-Kanal "Anwalt Jun".  Er wurde insbesondere bekannt wegen mehrerer rechtlicher Auseinandersetzungen rund um Hass im Netz. So vertritt er beispielsweise die deutsche Bundestagsabgeordnete (und ehemalige Bundesministerin) Renate Künast  in einem Verfahren gegen Facebook. In diesem Verfahren fand am 20. 1. 2022 eine mündliche Verhandlung in Würzburg statt, von der Herr Jun aus erster Hand berichten kann. Auf seinem You-Tube Kanal setzt sich Herr Jun beständig mit juristischer Fehl- und Desinformation von "Querdenkern" auseinander, auch darüber werden wir sprechen. Und schließlich ist Herr Jun Vordenker der Transformation des Rechtsanwaltsberufs durch Digitalisierung.    Links:   https://www.junit.de/  https://www.youtube.com/c/ChanjoJun/featured  https://www.youtube.com/watch?v=jPKoViCQMOM  https://www.br.de/nachrichten/bayern/wuerzburger-anwalt-jun-vertritt-kuenast-gegen-facebook,SuzPaOp
54:01
January 25, 2022
Ars Boni 238: Covid-19 and (legal) education in Sveden (Prof. Gustaf Sjöberg)
We talk with Prof. Gustaf Sjöberg, Stockholm University. Gustaf Sjöberg is Professor of Law and Head of the Law Department. We will discuss the legal Covid-19 situation in Sveden in general and at Universities in particular.  Links:  https://www.su.se/profiles/gsjob-1.183778  https://www.su.se/english/about-the-university/information-on-covid-19
01:01:32
January 24, 2022
Ars Boni 237: Covid-19 Normcompliance und soziales Umfeld (Prof. Dr. Bernhard Kittel)
Wir sprechen mit Univ.-Prof. Dr. Bernhard Kittel. Herr Kittel ist Vorstand des Instituts für Wirtschaftssoziologie an der Universität Wien. Gegenstand des Gesprächs sind insbesondere Kittels Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen der Einhaltung von Corona-Maßnahmen und dem sozialen Umfeld. Zu den Forschungsergebnisseen zählt u.a. der Befund, dass eine gesetzliche Pflicht zur Einhaltung von Präventionsmaßnahmen erforderlich sei. Die Verlagerung der Verantwortung für die Prävention in den privaten Bereich habe maßgeblich dazu beigetragen, dass die Normbefolgung abgenommen habe.  Links:   https://soc.univie.ac.at/ueber-uns/bernhard-kittel/  https://medienportal.univie.ac.at/presse/aktuelle-pressemeldungen/detailansicht/artikel/einhaltung-der-corona-massnahmen-haengt-stark-vom-sozialen-umfeld-ab/  https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0260171
01:06:38
January 19, 2022
Ars Boni 236: Immigration, Moral Injury und Covid19 in Österreich. Eine Standortbestimmung (Dr.in Judith Kohlenberger)
Wir sprechen mit Dr.in Judith Kohlenberger. Sie ist promovierte Kulturwissenschaftlerin und Migrationsforscherin. Seit Herbst 2015 arbeitet sie zu Fluchtmigration und Integration.   Einerseits werden wir uns um ein Update zu den Auswirkungen der Covid-19 Krise auf Immigrant:innen und Geflüchtete bemühen (vgl. bereits Ars Boni 97, https://www.youtube.com/watch?v=M-Z3z5jdFgM) und daraus rechtliche und rechtspolitische Schlussfolgerungen ziehen. Andererseits sprechen wir über "moral injury"-Situationen, denen insb. sozial Schwache in der Krise ausgesetzt sein können und welche Wirkungen sie auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt haben.  Links:   https://www.wu.ac.at/sozialpolitik/team/sozialpolitik/judith-kohlenberger  https://www.youtube.com/watch?v=M-Z3z5jdFgM  https://www.derstandard.at/consent/tcf/story/2000132461935/omikron-welle-eh-schon-alles-wurscht
50:02
January 17, 2022
Ars Boni 235: Herausforderungen für den Rechtsstaat aus der Covid-Krise (RA MMag. Florian Horn)
Wir sprechen mit RA MMag. Florian Horn. Herr Horn ist Rechtsanwalt in Wien.  Wir sprechen darüber, wie sich aus seiner anwaltlichen Sicht der (fehlende) Rechtsschutz vor Corona-Maßnahmen (zB  fehlendes Eilverfahren VfGH, Ausschluss eines Rechtsanspruches auf Entschädigungszahlungen, "Impfpflicht" usw)  auf die Grundrechtspositionen Betroffener auswirken udn wie sich anwaltlich darauf reagieren lässt.  Des Weiteren thematisieren wird Auswirkungen der Covid-19 Krise auf laufende Gerichtsverfahren und daraus zu ziehende Schlussfolgerungen.  Links:   https://www.fhorn.at/  https://twitter.com/fhorntweets?lang=en
01:21:02
January 13, 2022
Ars Boni 234: Wie ist die aktuelle Covid-19 Rechtslage in Österreich?
Wir  sprechen erneut mit  Univ.-Prof. Mag. Dr. Karl Stöger über die aktuelle Rechtslage. Gegenstand ist vor allem die 6. Novelle zur 6. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung, BGBl. II Nr. 6/2022.    Links:  https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/II/2022/6/20220110  https://www.sozialministerium.at/dam/jcr:3cf63796-2fb4-4083-a569-ad8e88e0b52d/Rechtliche_Begruendung_6_Novelle_6_COVID-19-Schutzma%C3%9Fnahmenverordnung.pdf
01:23:29
January 13, 2022
Ars Boni 233: Daten in der Covid-19 Krise (Prof. Dr. Erich Neuwirth)
Wir sprechen erneut (vgl. bereits Ars Boni 85, https://www.youtube.com/watch?v=5m9w6JpNNMU) mit Univ.-Prof. i. R. Dr. Erich Neuwirth.  Herr Neuwirth ist Mathematiker und Statistiker und dokumentiert täglich auf seinem Blog umfassend aus statistischer Sicht den Stand der Pandemie. Er äußert sich regelmäßig, insb. auch auf Twitter, zu Fragen der Datenlage, der Datenqualität und der Datenaufbereitung in der Krise.   Links:   https://www.youtube.com/watch?v=5m9w6JpNNMU  https://just-the-covid-facts.neuwirth.priv.at/  https://ufind.univie.ac.at/de/person.html?id=3836  https://twitter.com/neuwirthe
46:18
January 10, 2022
Ars Boni Spezial 232: Schienen-Control
In dieser Spezialausgabe, die Teil der Lehrveranstaltung zur Juristischen Recherche ist, unterhalten wir  uns mit der interimistischen Leiterin der Schienen-Control, Dr. Gertraud Redl. Die Schienen-Control ist Regulator und Schlichtungsstelle im Eisenbahnwesen.    Link:  https://www.schienencontrol.gv.at/de/home.html
48:09
January 07, 2022
Ars Boni 231: Future Operations - Über die Kurzfristigkeit hinaus: Strategien in der Pandemie
Wir sprechen mit  Univ.-Prof. Dr. Arne Bathke, Professor für Statistik / Fachbereich Mathematik, sowie Dekan Naturwissenschaftliche Fakultät / Paris Lodron Universität Salzburg Dr. Andrea E. Schmidt, Senior Health Expert und stv. Leitering der Abteilung Gesundheitsökonomie und -systemwissenschaften, Gesundheit Österreich GmbH Univ.-Prof. Dipl.-Psych. Dr. Barbara Schober, Universität Wien, Bildungspsychologie  Die drei sind Mit-Autorinnen des Future Operations Strategiepapier "Über die Kurzfristigkeit hinaus: Gemeinsam kontrollieren wir das Virus und NICHT das Virus uns!", https://futureoperations.at/fileadmin/user_upload/k_future_operations/06Dez2021_Massnahmen_Herbst_Winter_21_22_Final_2.1.pdf.  Die COVID-19 Future Operations Plattform ist eine informelle Plattform für den interdisziplinären Austausch zwischen Expert*innen der Wissenschaft sowie der öffentlichen Hand. Im Stratgiepapier werden wissenschaftlich fundierte, interdisziplinäre Handlungsemofehlungen zum kurz-, mittel- und langfristigen Umgang mit der Pandemie gegeben.   Links:  https://bathke.sbg.ac.at/ https://goeg.at/andrea_schmidt  https://bildung-psy.univie.ac.at/ueber-uns/professuren/barbara-schober/  https://futureoperations.at/fileadmin/user_upload/k_future_operations/06Dez2021_Massnahmen_Herbst_Winter_21_22_Final_2.1.pdf  https://futureoperations.at Weitere Episoden mit Mitgliedern von future operations:  https://www.youtube.com/watch?v=s4qRskC3oGE  https://www.youtube.com/watch?v=PPH2H0hi6xo  https://www.youtube.com/watch?v=7jPeAUEZRP8  https://www.youtube.com/watch?v=vv1TFgkc2qk  https://www.youtube.com/watch?v=iQ7rlR_kkQY  https://www.youtube.com/watch?v=_a13dn3_9eA
01:11:53
January 05, 2022
Ars Boni 230: Mietrechtliche Konsequenzen eines Lockdowns (Univ.-Prof. Dr. Andreas Vonkilch)
Wir sprechen mit Univ.-Prof. Dr. Andreas Vonkilch (Universität Innsbruck). Thema sind mietrechtliche Konsequenzen der pandemiebedingten Nichtnutzbarkeit angemieteter (Geschäfts-)räumlichkeiten, insb. also die Auslegung von § 1104 ABGB.  Links:   https://www.uibk.ac.at/zivilrecht/team/vonkilch/  https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=Justiz&Gericht=&Rechtssatznummer=&Rechtssatz=&Fundstelle=&AenderungenSeit=Undefined&SucheNachRechtssatz=True&SucheNachText=True&GZ=3%C2%A0Ob%C2%A078%2f21y&VonDatum=&BisDatum=17.11.2021&Norm=&ImRisSeitVonDatum=&ImRisSeitBisDatum=&ImRisSeit=Undefined&ResultPageSize=100&Suchworte=&Position=1&SkipToDocumentPage=true&ResultFunctionToken=6fad86f8-3fa9-4056-be82-9002fc583ae6&Dokumentnummer=JJT_20211021_OGH0002_0030OB00078_21Y0000_000  https://rdb.manz.at/document/ris.just.JJT_20211125_OGH0002_0030OB00184_21M0000_000?source=726462233230323131323131237269732e6e2e4e4f5231323031383833332352534c2332333132313839353334  https://360.lexisnexis.at/d/artikel/oberhammer_pandemie_und_geschaftsraummiete_jbl_202/z_zak_2021_14_Zak_2021_14_511_66cccd3af5
42:07
January 04, 2022
Ars Boni 229: Wie ist die aktuelle Covid-19 Rechtslage zu den Weihnachtstagen in Österreich?
Weihnachtsfeier mit oder ohne Oma? Mit oder ohne Maske? Test obligatorisch, sinnvoll oder nicht geboten? Lockdown aufgehoben, suspendiert, weiter geltend? Und so weiter. Wir  sprechen mit  Univ.-Prof. Mag. Dr. Karl Stöger über alle Fragen zur Rechtslage an den Feiertagen. Thema ist dabei vor allem die 2. Novelle zur 6. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung, BGBl. II Nr. 568/2021.  Links:   https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/II/2021/568/20211220  https://www.sozialministerium.at/dam/jcr:9e9ab65e-a146-4b94-83e8-0802db340be2/Rechtliche%20Begr%C3%BCndung%20zur%202.%20Novelle%20zur%206.%20COVID-19-SchuMaV.pdf
45:29
December 22, 2021
Ars Boni 228: Internet, Technology & Free Speech: Automated Moderation of COVID-19 Disinformation (Mag.a Julia Haas, LL.M.)
We  talk with Mag.a Julia Haas, LLM.  Julia Haas is an international law and human rights expert. She works on internet governance and digital participation, with a focus on the impact of artificial intelligence on freedom of expression, digital safety and online pluralism at the Office of the OSCE Representative on Freedom of the Media. Previously, she worked as legal officer and human rights adviser at the Austrian Ministry for Europe, Integration and Foreign Affairs. Julia sits on the advisory board for the Vienna Forum for Democracy and Human Rights, holds a Master’s degree in Law from the University of Vienna (summa cum laude), an Information and Media Law LLM and is a PhD candidate on the impact of digital innovations on media freedom. Link: https://www.osce.org/representative-on-freedom-of-media
48:56
December 21, 2021
Ars Boni 227: (Keine) Verantwortung für Ischgl?
Wir  sprechen erneut (vgl. Ars Boni 110)  mit Dr. Peter Kolba über die straf- und zivilrechtliche Verantwortung für die Vorgänge in Ischgl im März 2020. Wir besprechen insbesondere die Einstellung der strafrechtlichen Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaft Innsbruck und die Verneinung eines Amtshaftungsanspruchs durch das Landesgerichr für Zivilrechtssachen Wien.  Links   Ars Boni 110: https://www.youtube.com/watch?v=HldZRBuPf8Y  https://www.verbraucherschutzverein.eu/  https://www.diepresse.com/6069381/warum-zwei-ischgl-klagen-abgewiesen-wurden
01:18:49
December 17, 2021
Ars Boni 226: Wie ist die aktuelle Covid-19 Rechtslage in Österreich?
Wir  sprechen erneut mit  Univ.-Prof. Mag. Dr. Karl Stöger über die aktuelle Rechtslage. Hauptthema des Gesprächs sind die 6. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung – 6. COVID-19-SchuMaV, BGBl. II Nr. 537/2021 und die Wiener COVID-19-Schutzmaßnahmenbegleitverordnung 2021, LGBl. Nr. 66/2021  Links:   https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2021_II_537/BGBLA_2021_II_537.html https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Landesnormen/LWI40015000/LWI40015000.html
01:13:48
December 16, 2021
Ars Boni 225: Gewalt gegen JournalistInnen auf Corona-Demonstrationen (Michael Bonvalot)
Wir  sprechen mit Michael Bonvalot. Er ist Journalist und Autor  und berichtet regelmäßig über Rechtsextremismus und Gewalt auf Corona-Aufmärschen.  Links:  https://www.bonvalot.net  https://www.bonvalot.net/category/rechtsextremismus/  https://twitter.com/MichaelBonvalot
01:14:45
December 13, 2021
Ars Boni 224: Coronavirusmutationen und ihre Bedeutung in der Pandemiebekämpfung (Dr. Ulrich Elling)
Wir  sprechen erneut (vgl. Ars Boni 185)  mit Dr. Ulrich Elling, Research Group Leader IMBA -  Institute of Molecular Biotechnology der Österreichischen Akademie der Wissenschaften über seine Zwischenbilanz der Pandemie.  Thema ist insbesondere was man über die Omicron-Mutation weiß und welche rechtspolitischen Folgerungen sich aus diesem Wissen ergeben.  Links:  Ars Boni 185: https://www.youtube.com/watch?v=D57DR-KrI6A  https://www.oeaw.ac.at/imba/research/ulrich-elling  https://www.wienerzeitung.at/_em_daten/_wzo/2021/12/07/211207_1700_strategiekonzept_der_wissenschaft.pdf  https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wissen/mensch/2112842-Die-Varianten-werden-uns-um-die-Ohren-fliegen.html  https://www.kleinezeitung.at/lebensart/gesundheit/6067684/Neue-VirusVariante_Welche-Auskunft-die-Daten-aus-Afrika-ueber
01:07:52
December 08, 2021
Ars Boni 223: Verantwortung und Verantwortlichkeit in der Pandemie (Priv.-Doz. DDr. Christian F. Schneider)
Wir  sprechen mit Priv.-Doz. DDr. Christian F. Schneider. Er ist Rechtsanwalt und Hochschullehrer in Wien, mit Schwerpunkt insb. im Öffentlichen Recht.  Wir unterhalten uns über Fragen der rechtlichen Verantwortlichkeit  für (Fehl-)Informationen und (Fehl-)Einschätzungen zur Pandemiesituation - etwa zur Impfung oder zu bestimmten Medikamenten - aber auch für (möglicherweise) verspätetes politisches und rechtliches Handeln durch Staatsorgane, also zB zu Rechtsfolgen eines (möglicherweise) verspäteten Lockdowns.    Links:  https://www.bpv-huegel.com/en/jurist/priv-doz-ddr-christian-f-schneider/  https://www.diepresse.com/6062371/amtsmissbrauch-durch-verzicht-auf-lockdown
01:14:03
December 07, 2021
Ars Boni 222: Die Sprache der Pandemie(bewältigung) (Prof. Dr. Ruth Wodak)
Wir  sprechen erneut (vgl. #arsboni Ausgabe 78) mit Univ.-Prof. Dr.  Ruth Wodak. Ruth Wodak ist Linguistin, Sprachsoziologin und Diskursforscherin, ordentliche Universitätsprofessorin i.R. für Angewandte Linguistik der Universität Wien und emeritierte Distinguished Professor of  Discourse Studies der Lancaster University (UK). Wir unterhalten uns über die (Sprach-)bilder der Pandemie, die zur Legitimierung oder Bekämpfung rechtlicher Maßnahmen der Pandemiebekämpfung geschaffen wurden und ihre Wirkung in der rechtlichen und politischen Diskussion.  Links:  Ars Boni 78: https://www.youtube.com/watch?v=_hQTR2hfCQ0  https://linguistik.univie.ac.at/ueber-uns/im-ruhestand/ruth-wodak/  https://www.lancaster.ac.uk/linguistics/about/people/ruth-wodak
01:08:50
December 06, 2021
Ars Boni 221: Spezialausgabe Mag. Max Schrems
Wir  sprechen mit  Mag. Max Schrems. Max Schrems ist Absolvent der juristischen Fakultät der Universität Wien und Gründer von NOYB. Er engagiert sich seit Jahren für die Durchsetzung europäischen Datenschutzrechts und zeichnet u.a. für mehrere wegweisende Entscheidungen des EuGH verantwortlich.  Die Veranstaltung ist Bestandteil der Vorlesung "Juristische Recherche". Wir sprechen über juristische Ausbildung, juristische Kompetenzen und Plattformen.   Links:  https://noyb.eu/en/our-team-members-and-partners  https://curia.europa.eu/juris/liste.jsf?language=de&num=C-362/14  https://curia.europa.eu/juris/liste.jsf?language=de&num=C-311/18
01:07:14
December 03, 2021
Ars Boni 220: Schulalltag zwischen Lockdown, E-Learning, Lernpaketen. Eine praktische Perspektive (Sonja Ablinger)
Wir  sprechen mit  Sonja Ablinger. Sie ist  Lehrerin an einer Neuen Mittelschule in Linz.  Zuvor war sie zwischen 1996 und 1999 bzw. 2006 und 2013 sozialdemokratische Abgeordnete im Nationalrat und SPÖ-Kultursprecherin. Zu ihren politischen Themen gehören insbesondere auch solche der Digitalisierung, der Netzpolitik und des Urheberrechts. Wir unterhalten uns insbesondere darüber, wie sich Hybridunterricht, Distance Learning und andere elektronische Formate in der Bewältigung der Pandemie bewähren und warum.  Link:  http://www.sonja-ablinger.at/?page_id=6
58:51
December 02, 2021
Ars Boni 218: Update South Africa
Due to the concerning news on the new Covid-19 variant in South Africa, we speak once more (as in epidode 02 and in episode 136)  with Tima Anwana on the situation there. We will receive first hand information on what is happening in the country and hope to learn on what could be done in Europe now.  Links:   https://id.univie.ac.at/en/team/univ-prof-dr-nikolaus-forgo/team/anwana-tima-o/  https://www.youtube.com/watch?v=SBYJ0zTybqU  https://www.youtube.com/watch?v=jeMyQ6gcZ64  https://www.bbc.com/news/world-africa-59453842
20:29
November 29, 2021
Ars Boni Spezial: Das TKG 2021
Wir sprechen über das Telekommunikationsgesetz 2021, BGBl. I Nr. 190/2021, https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=BgblAuth&Dokumentnummer=BGBLA_2021_I_190.  Das Gespräch ist eine Fortsetzung von https://www.youtube.com/watch?v=xUAwIpLV9ZQ,  Ars Boni Special Edition: European Electronic Communications Code.   Erneut auf dem Panel:  Lukas Feiler (Baker McKenzie) - Marielouise Gregory (Leiterin der Rechtsabteilung der Telekom Austria AG und der A1 Telekom Austria AG) - Harald Kapper (ISPA) - Andreas Ney (Fachverband d. Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen) - Georg Serentschy (Serentschy Advisory Services GmbH)  - Klaus Steinmaurer (Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH) - Daniela Zimmer (Arbeiterkammer Wien)   Moderation: Nikolaus Forgó
01:50:54
November 29, 2021
Ars Boni 217: Arzneimittelsicherheit und -entwicklung in Österreich (DI Dr. Christa Wirthumer-Hoche)
Wir  sprechen mit  DI Dr. Christa Wirthumer-Hoche. Sie leitet das Geschäftsfeld Medizinmarktaufsicht der AGES und ist Vorsitzende des Verwaltungsrats der EMA. Zu ihren Aufgaben gehören u.a. die Wissenschaftliche Beratung im Rahmen der Arzneimittelentwicklung, die Freigabe von klinischen Prüfungen von Arzneimitteln, die Bewertung von Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit von Arzneimitteln im Rahmen der Zulassung und die Überwachung von Nebenwirkungen zur kontinuierlichen Kontrolle und Verbesserung der  Arzneimittelsicherheit (Pharmakovigilanz). Wir sprechen insb. über Covid-19 Impfungen und Medikamente in Österreich sowie über mögliche Verbesserungen der Forschungsbedingungen in Österreich.  Links:  https://www.ages.at/ages/geschaeftsfelder/medizinmarktaufsicht/ https://www.ema.europa.eu/en/about-us/who-we-are/management-board/members
01:01:51
November 25, 2021
Ars Boni 215: Was kann Wissenschaft in einer Pandemie leisten?
Wir  sprechen mit  PD Dr. Alexander Bogner. Er ist habilitierter Soziologe an der Universität Wien mit Schwerpunkt in den Bereichen Wissenschaft, Technik und Umwelt und Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie (ÖGS).  Sein Text "Was kann Wissenschaft in einer Pandemie leisten?" erhielt 2021 den ersten Preis bei einem von  der Österreichischen Akademie der Wissenschaften veranstalteten Aufsatzwettbewerb zum Thema.  Links:  https://www.oeaw.ac.at/detail/news/was-wissenschaft-in-einer-pandemie-leisten-kann-1  https://www.oeaw.ac.at/fileadmin/NEWS/2021/PDF/Bogner_Alexander_de_PF_2020-26_final-CD-1.pdf https://www.soz.univie.ac.at/ueber-uns/personen/personalverzeichnis/detailansicht-personalverzeichnis/user/bognera9/inum/1125/backpid/83313/ https://futureoperations.at/fileadmin/user_upload/k_future_operations/211115_Unabha__ngiges_Statement_der_Wissenschaft.pdfhttps://futureoperations.at/fileadmin/user_upload/k_future_operations/211115_Unabha__ngiges_Statement_der_Wissenschaft.pdf
59:56
November 24, 2021
Ars Boni 216: Wie ist die aktuelle Covid-19 Rechtslage in Österreich ? (Prof. Dr. Karl Stöger)
Wir  sprechen erneut mit  Univ.-Prof. Mag. Dr. Karl Stöger über die aktuelle Rechtslage, v.a. die 5. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung – 5. COVID-19-NotMV,  BGBl. II Nr. 475/2021   Links:   https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/II/2021/475/20211121  https://www.sozialministerium.at/dam/jcr:6b73b6f2-e067-4e2c-9a3d-cfc374880d78/Rechtliche_Begruendung_zur_5.pdf
01:23:32
November 23, 2021
Ars Boni 214: Europäische Grundrechte in der Pandemie (Univ. Prof. Dr. Verica Trstenjak)
Wir  sprechen mit  Univ. Prof. Dr. Verica Trstenjak, Universitätsprofessorin und ehemalige Generalanwältin beim EuGH.  Wir thematisieren Funktion und Interpretation europäischer Grundrechte in der Krise.  Links:  https://intersentia.com/en/coronavirus-and-the-law-in-europe.html  https://www.pf.um.si/en/about/employees/teachers-and-researchers/full-professors/verica-trstenjak/
56:57
November 22, 2021
Ars Boni 213: Kinder und Jugendliche in der Pandemie. Eine mikrobiologische Perspektive.
Wir  sprechen mit  Univ.-Prof. Mag. Dr. Sigrid Neuhauser, Stellv. Institutsleiterin am Institut für Mikrobiologie, Universität Innsbruck.   Links: https://www.uibk.ac.at/microbiology/team/neuhauser_sigrid/  https://twitter.com/gebirgsziege
57:14
November 19, 2021
Ars Boni 212: Psychische Belastungen des medizinischen Personals in der Covid19-Krise (Dr.in Eva Potura)
Wir  unterhalten uns mit Dr.in Eva Potura, Anästhesistin und Intensivmedizinerin und 1. Vorsitzende von secondvictim.at.  "Second Victim – Verein zur Unterstützung von medizinischem Personal nach kritischen Ereignissen“ hat den Zweck, medizinisches Personal in Folge besonderer Belastungssituationen und belastender Ereignisse zu unterstützen. Wir sprechen über die medizinische Ausnahmesituation in der Pandemie und ihre Auswirkungen auf die psychische Gesundheit des medizinischen Personals.  Link: https://www.secondvictim.at/
01:01:29
November 16, 2021
Ars Boni 211: Was ist in der Covid-19 Krise jetzt zu tun? Eine Antwort aus wissenschaftlicher Sicht
Wir  unterhalten uns erneut mit Prof. Dr. Michael Wagner. Michael Wagner ist Mikrobiologe, Professor an der Universität Wien, Wittgenstein-Preisträger und Mitunterzeichner des Unabhängigen Statements der Wissenschaft zur aktuellen Covid-19 Lage, von https://futureoperations.at/fileadmin/user_upload/k_future_operations/211112_Unabha__ngiges_Statement_der_Wissenschaft.pdf Links: https://dome.csb.univie.ac.at/people/michael-wagner Erste Ausgabe des Gesprächs, November 2020: https://www.youtube.com/watch?v=pRkspLZLQUQ
01:20:10
November 15, 2021
Ars Boni 210: Gewalttätig zur Vierten Gewalt
Wir sprechen mit Frederik Hocke, Journalist, Gegenstand des Gesprächs ist seine Arbeit zum Einfluss von Gewalt gegen Journalist*innen auf Corona-Demonstrationen auf die Pressefreiheit in Österreich.  Link: https://pageflow.jour.at/pressefreiheit#310533
43:27
November 15, 2021
Ars Boni 209: Wie ist die aktuelle Covid-19 Rechtslage?
Wir  unterhalten uns erneut mit Prof. Dr. Karl Stöger über die aktuellen Änderungen der Rechtslage, insbesondere einen möglichen "Lockdown für Ungeimpfte" und die 2. Novelle zur 3. COVID-19-Maßnahmenverordnung, BGBl. II Nr. 459/2021.  Links:  https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/II/2021/459/20211107  https://www.sozialministerium.at/dam/jcr:cbd21656-5657-4bbb-b84c-225fe33a03e4/Rechtliche_Begruendung_zur_2_Novelle_zur_3_%20COVID-19-Ma%C3%9Fnahmenverordnung.pdf
01:17:08
November 13, 2021
Ars Boni 208: Rahmenbedingungen der (Förderung der) Covid-19 Impfstoffproduktion für Europa
Wir  sprechen mit Mag. Hubert Gambs. Mag. Gambs ist österreichischer Jurist und  Stellvertretender Generaldirektor der Generaldirektion  GROW - Internal Market, Industry, Entrepreneurship and SMEs bei der Europäischen Kommission. In seinen Verantwortungsbereich fallen u.a. Fragen der Organisation und Förderung der Covid-19 Impfstoffbeschaffung und -verteilung.    Links:   https://ec.europa.eu/info/persons/hubert-gambs_de  https://ec.europa.eu/info/live-work-travel-eu/coronavirus-response/public-health/eu-vaccines-strategy_en  https://ec.europa.eu/growth/coronavirus-response/task-force-industrial-scale-covid-19-vaccines_en
01:01:02
November 11, 2021
Ars Boni 207: Zur psychischen Belastung Jugendlicher in der Pandemie (Rat auf Draht)
Wir  sprechen mit Christine Piriwe, Beraterin bei Rat auf Draht. Notruf für Kinder und Jugendliche, darüber, wie sich die Covid-19 Pandemie auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen auswirkt.  Links:   https://www.derstandard.at/story/2000129518063/rat-auf-draht-jugendliche-suchten-2021-deutlich-mehr-beratungen-zum  https://www.rataufdraht.at/  https://www.rataufdraht.at/getmedia/a2efb229-2892-415c-bc75-803c3e6f5355/Rat-auf-Draht-Jahresbericht-2019-Web.pdf
48:41
November 03, 2021
Ars Boni 206: Wie ist die Covid-19 Rechtslage?
Wir  unterhalten uns erneut mit Prof. Dr. Karl Stöger über die aktuellen Änderungen der Rechtslage, insbesondere durch die rezente Änderung des Epidemiegesetzes 1950 und des COVID-19-Maßnahmengesetzes,  BGBl. I Nr. 183/2021, die 2. Novelle zur 2. COVID-19-Maßnahmenverordnung, BGBl. II Nr. 429/2021. sowie die 3. COVID-19-Maßnahmenverordnung – 3. COVID-19-MV, BGBl. II Nr. 441/2021   Links:  https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/I/2021/183/20211022  https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/II/2021/429/20211011  https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/II/2021/441
01:08:41
October 27, 2021
Ars Boni 205: "WU Legal Tech Center" (Prof. Dr. Ch. Krönke)
Wir  sprechen mit Univ.-Prof. Dr. Christoph Krönke über das WU Legal Tech Center an der Wirtschaftsuniversität Wien und über (seine) Forschung und Lehre an der Schnittstelle Digitalisierung und Recht.   Links:  https://www.wu.ac.at/ltc/center  https://www.wu.ac.at/ioer/team/team-prof-kroenke  https://www.mohrsiebeck.com/artikel/pandemische-staatshaftung-101628aoer-2021-0003?no_cache=1
50:09
October 19, 2021
Ars Boni 204: AstraZeneca vaccine disinformation on Twitter
Dariusz Jemielniak und Yaroslav Krempovych (Kozminski University, Poland) analyzed approx. 51.000 Tweets on Astra Zeneca in early 2021 and asked the question whether one can find organised campaigning and disinformation in (and behind) them.  We will speak with the authors on data research, platform liability and vaccination campaigns.   Links:  https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2021.04.08.21255107v1.full.pdf  https://nerds.kozminski.edu.pl/
38:55
October 18, 2021
Ars Boni 203: Das "Corona-Leugner Inserat"
Wir beschäftigen uns mit einer Entscheidung des Handelsgerichts Wien. Anlass ist die Bezeichnung der Kläger als "Corona-Leugner" durch den Beklagten Dr. Armin Wolf im Zusammenhang eines im Kurier erschienenen, als "Offener Brief" überschriebenen Inserats. Wir sprechen mit dem Rechtsanwalt des Beklagten, Mag. Michael Pilz. Rechtlich geht es insb. um den Umfang des Rechts auf freie Meinungsäußerung (auch in "sozialen Medien").   Links:   https://www.arminwolf.at/wp-content/uploads/2021/09/handelsgericht.pdf http://www.jus.at/michael-pilz/  https://twitter.com/ArminWolf/status/1437366876078755843?ref_src=twsrc%5Etfw
52:27
October 15, 2021
Ars Boni 202: Women in Law (Dr. Frank-Thomasser, Prof. Heidinger)
Wir sprechen mit RA Dr. Alix Frank-Thomasser und RA Prof. MMag. Franz J. Heidinger, LL.M. (Virginia) über "The Women in Law Initiative". Uns interessiert insbesondere, wie sich die Perspektiven von Juristinnen verändert haben und verändern werden und welche Rolle dabei Digitalisierung und die Covid-19 spielen können.  Links:  https://www.womeninlaw.info  https://www.alix-frank.com/team/dr-alix-frank-thomasser  https://www.alix-frank.com/team/prof-mmag-franz-j-heidinger-llm-virginia  https://www.youtube.com/watch?v=naGKHoSzKGU
45:53
October 11, 2021
Ars Boni 201: Spezialausgabe: Interview mit HR Mag.a Eva Marek, Vizepräsidentin des OGH
Diese Ausgabe ist zugleich Teil des Kick-Off der Lehrveranstaltung "Juristische Recherche". Wir sprechen mit der Vizepräsidentin des OGH, HR Mag. Eva Marek über ihr Studium, ihre Karriere und wie sich juristisches Arbeiten durch Digitalisierung und Corona verändert haben und weiter verändern werden.
47:57
October 10, 2021
Ars Boni 200 - Auswirkungen der Pandemie auf die Arbeit(sorganisation) (Univ.-Prof. Dr. Christian Korunka)
Wir sprechen mit Univ.-Prof. Dr. Christian Korunka. Christian Korunka leitet den Arbeitsbereich "Arbeits- und Organisationspsychologie" an der Fakultät für Psychologie. Seine Interessensschwerpunkte liegen insb. in den Bereichen Arbeit im Wandel, neue Anforderungen in der Arbeitswelt, neue Formen der Arbeit, Arbeitsintensivierung, Autonomie- und Kompetenzanforderungen, entgrenzte Arbeit, flexible Arbeit.  Links:  https://ao-psy.univie.ac.at/ueber-uns/christian-korunka/  https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2021_I_61/BGBLA_2021_I_61.pdfsig#:~:text=(1)%20Arbeit%20im%20Homeoffice%20liegt,aus%20Beweisgr%C3%BCnden%20schriftlich%20zu%20vereinbaren.
52:45
October 06, 2021
Ars Boni 199 - Kinderrechte und Covid-19 (Dr. Helmut Sax)
Wir sprechen mit Mag. Dr. Helmut Sax, Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte. Helmut Sax forscht seit Jahrzehnten zu Kinderrechten, er ist u.a. Mitglied des österreichischen Kinderrechte-Board, ist Mitglied des Leitungsteams des Netzwerks Kinderrechte Österreich und war Mitglied in der beim BMJ eingerichteten Kindeswohlkommission.  Links:  https://bim.lbg.ac.at/de/team/frauenrechte-kinderrechte-menschenhandel-menschenwuerde-oeffentliche-sicherheit-un-global-study-children-deprived-liberty/helmut-sax  https://www.bmj.gv.at/themen/Kindeswohlkommission.html  https://www.unicef.de/informieren/ueber-uns/fuer-kinderrechte/un-kinderrechtskonvention  https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20007136  https://twitter.com/MatiRandow/status/1437297437337608194?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1437297437337608194%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.derstandard.at%2Fstory%2F2000129608056%2F32-wiener-schulsprecher-wenden-sich-mit-offenem-brief-an-bundesregierung
01:01:18
October 04, 2021
Ars Boni 198 - Digitalisierung. Weiterbildung. Recht - vor, während und nach Covid-19 (Prof. Dr. Markus Fallenböck)
Wir sprechen mit Univ.-Prof. Dr. Markus Fallenböck, Leiter Finanzen und Personal an der Donau-Universität Krems und Praxisprofessor an der Universität Graz.  Link: https://oeffentliches-recht.uni-graz.at/de/praxisprofessuren/fallenboeck/
55:51
September 30, 2021
Ars Boni 197 - Covid-19 Forschungsförderung in Österreich. Eine (Zwischen-)Bilanz (Dr. Michael Stampfer)
Wir sprechen mit Dr. Michael Stampfer, Geschäftsführer des Wiener Wissenschafts- und Technologiefonds, WWTF. Wir verschaffen uns einen Überblick über Covid-Forschungsförderungsaktivitäten des WWTF und sonstiger Forschungsförder, die Position der öst. Covid-Forschung in der Welt und die Beziehung zwischen Lehre, Forschung, Forschungsförderung und "Third Mission" .   Links:  https://www.wwtf.at/about/office/  https://www.wwtf.at/programmes/covid-19_rapid_response/  https://www.oeaw.ac.at/preisfrage/preistraeger-innen https://www.oeaw.ac.at/fileadmin/NEWS/2021/PDF/Stampfer_Michael_Koenig_Thomas_final-CD_AB.pdf
01:10:59
September 29, 2021
Ars Boni 195 - Digitale Plattformen und Covid-19 (Prof. Dr. Busch, Prof.in Dr.in Wendehorst)
Wir sprechen mit Univ.-Prof. Dr. Christoph Busch und Univ.-Prof. Dr. Christiane Wendehorst über Plattformen und ihre Verantwortlichkeit in der Krise. Ausgangspunkt ist der von Busch mitverfasste Aufsatz "Digital Platforms and Covid-19" , der im von Wendehorst mitherausgegebenen Buch "Coronavirus and the Law in Europe" erschienen ist.  Links:    https://www.intersentiaonline.com/publication/coronavirus-and-the-law-in-europe/49#H0  https://www.intersentiaonline.com/library/coronavirus-and-the-law-in-europe
01:08:11
September 24, 2021
Ars Boni 194 - Wie ist die aktuelle Covid-Rechtslage? (Prof. Dr. Karl Stöger)
Wir sprechen mit Univ.-Prof. Dr. Karl Stöger über die aktuelle Rechtslage, insbesondere die 8. Novelle zur 2. COVID-19-Öffnungsverordnung.   Links:   https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/II/2021/394/20210913  https://www.sozialministerium.at/dam/jcr:c9776322-4463-4160-b79f-1830c7168304/Rechtliche_Begruendung_zur_8._Novelle_zur_2._COVID-19-Oeffnungsverordnung.pdf  https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011576 https://www.vfgh.gv.at/medien/Covid-Entscheidungen_Juni_2021.php  https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/I/2021/143
01:10:58
September 20, 2021
Ars Boni 193 - Daten in Österreich: Zugang, Qualität, Zukunft (Prof. Dr. H. Oberhofer)
Wir sprechen mit Univ.-Prof. Dr. Harald Oberhofer darüber, was wir aus der Covid-Krise darüber gelernt haben, ob und wie wissenschaftlich  relevante Daten in Österreich (nicht) zugänglich sind und was getan werden könnte oder müsste, um dies (nicht) zu ändern.  Ausgangspunkt ist u.a. Oberhofers Engagement in der Plattform Registerforschung.  Links:    https://www.wu.ac.at/en/ie/team/harald-oberhofer  https://www.registerforschung.at/  https://www.derstandard.at/story/2000126959122/lache-bajazzo-der-tragische-tod-des-superdatenregisters  https://www.derstandard.at/story/2000122696492/covid-19-daten-stopp-dem-herrschaftswissen  https://www.derstandard.at/story/2000117559468/statistik-austria-thomas-der-maertyrer  https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/ME/ME_00135/index.shtml
01:04:54
September 16, 2021
Ars Boni 192 - Innovation im Recht nach Corona (Univ.-Prof. Dr. Matthias Kettemann)
In dieser Episode unterhalten wir uns mit Univ.-Prof. Dr. Matthias Kettemann. Herr Kettemann ist seit 1.9. 2021 Professor für Innovation, Theorie und Philosophie des Rechts am Institut für Theorie und Zukunft des Rechts der Universität Innsbruck.   Wir sprechen über sein Forschungs- und Lehrprogramm und seine Lehren aus der Covid-19 Krise, vor allem über Plattformverantwortlichkeit.   Links:  https://www.uibk.ac.at/zukunftsrecht/team/kettemann/index.html.en  https://www.uibk.ac.at/zukunftsrecht/
01:15:28
September 13, 2021
Ars Boni 190 - Zur sozialen Dimension der Impfbereitschaft
In dieser Episode unterhalten wir uns mit der Journalistin Elsa Koester über Unterschiede im Zugang zu und  der Nutzung von Covid-Impfangeboten aufgrund sozialer Herkunft - und was man daraus rechtlich (nicht) folgern kann. Ausgangspunkt ist Koesters Text "Ohne Vertrauen klappt es nicht".  Links:    https://de.wikipedia.org/wiki/Elsa_Koester  https://www.freitag.de/autoren/elsa-koester/ohne-vertrauen-geht-es-nicht  https://www.freitag.de/autoren/elsa-koester/von-oben-herab-behandeln
56:54
September 08, 2021
Ars Boni 189 Toxische Pommes
Wir sprechen mit der Juristin hinter dem Pseudonym "Toxische Pommes".  Link: https://www.instagram.com/toxische_pommes/
01:10:36
September 04, 2021
Ars Boni 191 - Lawandbeyond - Beyond Law?
In dieser Episode unterhalten wir uns mit RA Mag. Patrick Onyemaechi Kainz, LL.M über die Nutzung von Social Media als Rechtsanwalt und die Veränderungen, die in der Covid-Krise eingetreten sind.    Link:   https://www.lawandbeyond.at/
01:07:06
September 02, 2021