Der Funke - die marxistische Stimme

Der Funke - die marxistische Stimme

By Der Funke
Marxistische Analysen und Nachrichten - Geschichte, aktuelle Ereignisse und Theorie.

Ein Podcast von Der Funke, die marxistische Strömung in Arbeiterbewegung und Jugend - Teil der Internationalen Marxistischen Tendenz (IMT).

Wenn auch du aktiv werden möchtest und die Kräfte des Marxismus im Betrieb, an der Schule und in der Uni stärken möchtest, melde dich bei uns:
- Auf Facebook www.facebook.com/derfunke.at

- auf Instagram www.instagram.com/derfunke.at/

- auf unserer Website derfunke.at/about/aktiv
Where to listen
Apple Podcasts Logo
Breaker Logo
Google Podcasts Logo
Overcast Logo
Pocket Casts Logo
RadioPublic Logo
Spotify Logo
Die italienische Resistenza - Antifaschismus und Revolution
In dieser Folge erzählen wir von den Geschichten des antifaschistischen Widerstands in Italien - die Resistenza. Buchtipp: Meine 7 Väter - Bestellungen an redaktion@derfunke.at
17:24
May 12, 2020
Weltperspektiven 2020 (1. Mai Event 1/4)
Der diesjährige 1. Mai fand unter besonderen Umständen statt. Wir schlittern direkt auf die tiefste Krise des Kapitalismus zu - es gibt kein "zurück zur Normalität". Die Bürgerlichen erzählen uns, dass wir "alle zusammenhalten" müssen, dass es einen "nationalen Schulterschluss" braucht. Doch es ist völlig klar, dass sie die Krise auf den Schultern der ArbeiterInnen austragen wollen. Die Spitzen von SPÖ und Gewerkschaften gehen indes völlig in ihrer Rolle der Unterstützerin dieser „nationalen Einheit“ auf. In den folgenden Podcasts werden wir einzelne Ausschnitte von unserem Online Event präsentieren, angefangen von Weltperspektiven, gefolgt von einem Bericht aus einem Produktionsbetrieb und internationalen Grußworten. 
35:53
May 6, 2020
Hoch die Lumpen! Hoch der 1. Mai!
Der 1. Mai ist in den letzten 100 Jahren zum "allgemeinen Ruhe- und Festtag", zu einem Feiertag geworden. Das war nicht immer so. Die Geschichte des 1. Mai ist eine Geschichte von Klassenkämpfen und Menschen, die beschlossen haben ihr Schicksal in ihre eigenen Hände zu nehmen. 
09:27
May 4, 2020
Wer war Lenin? Zum 150. Geburtstag
Lenin hätte heute seinen 150. Geburtstag gefeiert. In diesem Podcast beleuchten wir kurz die wichtigsten Stationen in seinem Leben und die zentralen politischen Auseinandersetzungen.
24:18
April 22, 2020
Wie würde der Sozialismus aussehen?
"Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus“   Das waren die Worte, mit denen Karl Marx das „Manifest der kommunistischen Partei“ vor mehr als 100 Jahren einleitete. Jetzt steht dieses Gespenst wieder auf der Tagesordnung, nicht nur in Europa - sondern auf der ganzen Welt. Sogar in den USA sind die Hälfte aller unter 30-Jährigen inzwischen positiv gegenüber dem Sozialismus eingestellt. (Findings from the Cato Institute 2019 Welfare, Work, and Wealth National Survey) Für viele ergibt sich aber die Frage - wenn ich für den Sozialismus kämpfe, für was kämpf ich da eigentlich genau? Wie wird so eine Gesellschaft ausschauen? Wird es noch Gefängnisse und Polizei geben? Wird es Geld geben? Zwar besitzen Marxisten keine Glaskugel, wie so eine Gesellschaft im Detail ausschauen könnte, ist von vielen Faktoren abhängig, aber es ist durchaus möglich sie in groben und allgemeinen Zügen zu beschreiben. Wer sich diese Fragen und ähnliche Fragen schon einmal gestellt hat, wird bei diesem Podcast bestens aufgehoben sein. 
33:20
April 21, 2020
Eine marxistische Ostergeschichte - der Ursprung des Christentums
Warum feiern wir Ostern? In dieser Episode erzählen wir ein wenig über die Ursprünge des Christentums - und sprechen eine Buchempfehlung für den marxistischen Klassiker "Der Ursprung des Christentums" von Karl Kautsky aus. Dieses Werk war bis 1923 insgesamt 13 Mal aufgelegt worden. In der Folge ist dieser Klassiker jedoch weitgehend in Vergessenheit geraten. Wir haben ihn neu aufgelegt - das Buch liegt somit erstmals in lateinischer Schrift auf. Das Buch ist jetzt auch als E-Book verfügbar auf www.shop.derfunke.at/ erhältlich.
14:53
April 12, 2020
Die Fairtrade Lüge - Kritik des kritischen Konsums
In dieser Episode zeigen wir, warum hinter dem Label "Fair" keine wirkliche Fairness steckt, warum der Kapitalismus und nicht "die westliche Welt" Schuld am Elend in den sogenannten Entwicklungsländern trägt, und wie eine klassenkämpferische Alternative zum "kritischen Konsum" aussehen muss.
22:55
April 9, 2020
Der Kapitalismus crasht - eine marxistische Erklärung
Seit Beginn der Ausgangsbeschränkungen gibt es über 160.000 mehr Arbeitslose in Österreich. Am 9. März erlebten wir den „Schwarzen Montag“ an den Börsen, dem seitdem ein weiterer „Schwarzer Donnerstag“ und ein „Schwarzer Montag II“ folgten. Die Börsenkurse der wichtigsten Industrienationen fielen seitdem um 30%. Wir befinden uns mitten in einer tiefen Krise, die sich in den nächsten Wochen und Monaten noch ausweiten wird. Für MarxistInnen ist diese Krise keine Überraschung. Warum? Weil wir mithilfe der marxistischen Analyse die Bewegungsgesetze des Kapitalismus verstehen können. Wie funktioniert der Kapitalismus und wieso führt er zu Krisen? Wie kam es zur jetzigen Krise? Und warum gibt es innerhalb des jetzigen Systems keine Lösung der Krisen? Der Beantwortung dieser Fragen wollen wir uns in dem Referat annähern.
53:23
April 6, 2020
Interview: Sozialwirtschaft Österreich KV-Abschluss 2020
In diesem Interview vom 03.04.2020 analysiert Sarah den jüngsten Abschluss in den SWÖ-Kollektivvertragsverhandlungen und erklärt, warum dieser ein Schlag ins Gesicht für die ganze Branche ist.  Sarah ist Betriebsrätin im Gesundheits- und Sozialbereich und Aktivistin beim Funke. Mehr zu den Entwicklungen und Kämpfen im Gesundheits- und Sozialbereich: https://derfunke.at/aktuelles/gewerkschaft/11301-arbeitskampf-im-sozialbereich-2020
14:29
April 6, 2020
Rosa Luxemburg - Marxistin und Revolutionärin
Rosa Luxemburg ist innerhalb der Linken als eine Ikone im Kampf gegen den Kapitalismus und all seine Unterdrückungsformen bekannt. Doch ihr Erbe ist umstritten: Von reformistischer oder feministischer Seite wird sie als linke Reformerin, als "antibolschewistische" Sozialistin oder als Feministin dargestellt. Wir wollen in dieser Podcast-Folge ihr tatsächliches Erbe, das einer kompromisslosen marxistischen Revolutionärin, herausarbeiten. Mehr Informationen und Details findet ihr auf: www.derfunke.at In dem Podcast zitierte Texte: Frauenwahlrecht und Klassenkampf Zur Russischen Revolution
29:18
April 6, 2020