Skip to main content
DigiKompetenz Podcast

DigiKompetenz Podcast

By Innovationszentrum für Industrie 4.0
Philipp Ramin, CEO und Gründer vom Innovationszentrum für Industrie 4.0, sowie Anne Koark diskutieren mit spannenden Persönlichkeiten aus Unternehmen, Forschung, Academia und Institutionen rund um Digitale Kompetenzentwicklung. In lockeren Gesprächen lernen wir die Menschen hinter den Begriffen kennen und beleuchten mit ihnen verschiedene Aspekte des digitalen Mindsets und Stellschrauben für zukunftssicheres Lernen – und das alles mit einer Prise britischen Humors versehen. Out of the box into the future!
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

Simone Kaucher, Charlotte Karpenchuk und Joachim Rattinger – Digitale Volkshochschulen und digitale Teilhabe

DigiKompetenz Podcast

1x
Dr. Philipp Ramin – Eine Evolution des Managements für die digitale Transformation
Vertauschte Rollen beim #Digikompetenz Podcast: Diesmal ist der Host selbst zu Gast bei seiner Co-Moderatorin Anne Koark. Philipp Ramin, Lernexperte für digitale Kompetenzentwicklung und Begleiter der digitalen Transformation in Unternehmen in 14 Ländern, Herausgeber vom Handbuch Digitale Kompetenzentwicklung und CEO und Gründer vom Innovationszentrum für Industrie 4.0 in Regensburg. In einer abwechslungsreichen und lebhaften Unterhaltung mit dem Lernexperten Philipp, in dem Paradigmen auf dem Kopf gestellt werden, verlassen wir bekannte Muster und erfahren, was für eine Evolution des Managements notwendig ist, um die für den Wandel benötigten Leader der Zukunft zu erhalten. Es geht dabei um Vertrauen, Ehrlichkeit, Authentizität, Wendigkeit, die Priorisierung und Verkörperung von digitalen Themen und eine Transformation des Managements an sich. Nebenbei verrät Philipp ein paar Details aus seinem neu erschienenen eBuch „Das Management als Flaschenhals der digitalen Transformation?“. Von der Agilität als Beschreibung der Evolutionstheorie von Unternehmen und Mechanismen für das Lernen als Teil des Jobs über cross-funktionales und cross-hierarchisches bis hin zum Aufbau einer eigenen digitalen Unternehmenslernkultur mit einer eigenen Lern-DNA – abseits von Beratern und Schulungsunternehmen!  Ach ja, was haben Bürgermeister und Trüffelschweine mit digitaler Kompetenzentwicklung zu tun? – Einfach reinhören! 😊 #beDigitallyCompetent
49:49
June 11, 2021
Leonhard Zintl, Kathrin Droste und Grit Zimmer – Digitalisierung ist eine Mannschaftssportart: die Reise einer Genossenschaftsbank in die Zukunft
Mit Leonard Zintl, Vorstand der Volksbank Mittweida, Kathrin Droste, Bereichsleiterin Organisationsentwicklung und Personal und Grit Zimmer, Teammitglied der Organisationsentwicklungsabteilung der Volksbank Mittweida, erfahren wir wie eine für Innovation mehrfach ausgezeichneter Traditionsbank sich auf die Zukunft stetig vorbereitet. Eine abwechslungsreiche Learning-Journey, deren Ziel es ist, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für den Marathon der digitalen Transformation vorzubereiten, den Sinn dahinter zu vermitteln, die Sehnsucht zu wecken ein Teil davon zu sein und von den unterschiedlichen Talenten aller Beteiligten zu profitieren. Wir sprechen über innovative Ansätze für Personalentwicklung, verbunden mit der Flexibilität auf das zu reagieren, was noch nicht vorauszusagen ist: genau richtig für eine Bank in der Metamorphose. Von Design Thinking über die Mannschaftssportart Digitalisierung bis hin zur Werkbank 32 und estnischen Startups in Mittweida, begeistern uns Leonhard, Kathrin und Grit mit vielen spannenden Anekdoten aus ihrem Kapitel im neu erschienenen Handbuch Digitale Kompetenzentwicklung. Ach ja, was hat Pippi Langstrumpf mit der Digitalisierung einer Bank zu tun und wer will Champions League spielen? – Einfach reinhören! 😊
49:50
June 4, 2021
Annika Müller de Vries – Weiterbildung Digitalkompetenzen im öffentlichen Dienst – Praxisbeispiel Deutsche Bundesbank
In einer spannenden Unterhaltung mit Annika Müller de Vries, Bundesbankdirektorin und Leiterin Weiterbildung bei der Deutschen Bundesbank, zu digitaler Kompetenzentwicklung und rund ums Lernen für die Zukunft erfahren wir, wie offen die Deutsche Bundesbank für Neues ist. Annika gewährt uns einen Einblick in Themen, die man vielleicht nicht direkt in Verbindung mit der Bundesbank oder einer so großen Behörde bringen würde. Dabei geht es um Startups, eine IT-Abteilung mit rund 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und einen Trendradar im öffentlichen Dienst. Wir lernen eine Bundesbank kennen, in der es die Bundesbänkerin und den Bundesbänker nicht gibt, sondern eine große Diversität, die mit großen Weiterbildungsoffensiven in Richtung Zukunft steuert. Von Algorithmen, über KI bis hin zur Frage wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützt werden können, um für die Zukunft der Bundesbank vorbereitet zu sein. Ach ja, was Starship Enterprise und Breitensport mit Innovation und digitaler Kompetenzentwicklung zu tun haben? – Einfach reinhören! 😊
56:41
May 28, 2021
Andrea Schindler und Sebastian Borchers – Digitale Kompetenzerweiterung, E-Learnings und Continentals Weg in die Zukunft
Sebastian Borchers, Head of Continental Institut für Technologie und Transformation (CITT) bei Continental und Andrea Schindler, Global HR Project Manager & Global HR Business Partner bei Continental, erklären uns in einem zukunftsweisenden Gespräch, dass nicht nur die Lernenden selbst von digitaler Kompetenzentwicklung profitieren. Auch für Experten ist es wertvoll, dass ihr Thema von einer breiten Basis an Menschen endlich verstanden wird. Außerdem erfahren wir, wie wichtig es ist, mit einem guten Konzept einfach mal zu starten und nicht bis zur Perfektion zu warten, wie das CITT bei Continental bewiesen hat. Von skalierbaren Zukunfts-E-Learnings über Lernfloor Buddies und künstliche Intelligenz bis hin zu künftigen Entwicklungen in den Lernanwendungen und warum Lernkonzepte in Unternehmen ein Employer Branding Thema sind. Diese und viele anderen Fragen diskutieren wir in unserer neuesten Folge des DigiKompetenz-Podcast. Ach ja, und ob jeder programmieren können muss und warum Lernen eine Lieferzeit hat, erfahren Sie natürlich auch noch – Einfach reinhören! 😊
45:59
May 21, 2021
Katharina Schüller – Datenkompetenz als zentraler Baustein einer Datenstrategie
In einem ideenanregenden und humorvollen Gespräch mit Katharina Schüller, Inhaberin und Geschäftsführerin von STAT-UP Statistical Consulting & Data Science GmbH, Vorstandsmitglied der Deutschen Statistischen Gesellschaft und Leiterin der Expertengruppe COVID-19 des Dachverbands europäischer Statistik-Gesellschaften lernen wir über die Offenheit gegenüber neuen Erkenntnissen und dass wir stets die Dinge kritisch hinterfragen sollten, auch wenn das herauskommt, was wir bereits erwarten. Katharina erklärt uns, warum Datenkompetenz so wichtig ist und eigentlich sehr viele Kompetenzen umfasst. Wir erfahren ebenso, warum wir das in Menschen angelegte kritische Denken ausbauen müssen und wie wir mit der wichtigsten Währung des Menschen – „unserer Zeit“ –  umgehen sollten. Von Saxophonspielen zu einer App, die von der Bundeskanzlerin unterstützt wird und von „Number Crunching“ zu „50 Shades of Data Grey“, steckt diese Folge voller überraschender Einblicke – Einfach reinhören und Lernen! 😊
53:54
May 14, 2021
Martin Dowling – Die Psychologie der digitalen Kompetenzentwicklung
Martin Dowling, Head of Digital Competence Development & COO bei i40.de, Halb-Amerikaner, Psychologe und HR-Experte erklärt uns in diesem kurzweiligen und humorvollen Gespräch die besonderen Mindset-Shifts, die benötigt werden, um die digitale Transformation wirklich voranzubringen. Von konvergentem und divergentem Denken über perspektivische Mitarbeitermotivation für das Lernen, bis hin zu der Wichtigkeit den Prozess eine höhere Gewichtung als das Ziel zu verleihen! Ebenso sprechen wir über die absoluten No Gos der Weiterbildung und was E-Learnings unbedingt aus Sicht des Psychologen beinhalten müssen. Nur so viel vorab: „Wir werden uns wundern, wie normal das alles geworden ist“. Was hat das alles mit „Close-up Magic“ und der Musik zu tun? – Einfach reinhören! 😊
48:24
May 7, 2021
Luise Ortloff & Katharina Winkler – Wissenschaft und Wirtschaft im Dialog zur digitalen Bildung
Zusammen mit den beiden wissenschaftlichen Referentinnen Themenschwerpunkt Volkswirtschaft, Bildung und Arbeit bei acatech- Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Katharina Winkler und Luise Ortloff, blicken wir vor allem auf die Frage, was Schulen und die Wirtschaft in der Digitalisierung und hinsichtlich digitaler Kompetenz miteinander erreichen können. In einem motivierenden Gespräch erleben wir, was für eine Rolle der Mut in der digitalen Kompetenzentwicklung spielt, warum Arbeit und Lernen nicht mehr getrennt betrachtet werden sollten, und warum Digitalisierung ein Enabler und Treiber für die Produktivität ist. Ein Trabi in Neuseeland und die Bundeswehr spielen im Gespräch eine Rolle – Warum? – Einfach reinhören! 😊
51:37
April 30, 2021
Barbara Ofstad und Jürgen Hollatz – Digitalisierung in der Berufsbildung
Im faszinierenden Gespräch zu Future Skills mit Barbara Ofstad Leiterin der Siemens Professional Education Deutschland, stellvertretende Sprecherin des VDMA Bildungsausschusses und Sprecherin des Bildungsausschusses der Vereinigung hessischer Unternehmerverbände (VhU) e.V. und Dr. Jürgen Hollatz, Leitung Berufsbildung Süd, Siemens Professional Education erfahren wir wie Siemens Professional Education sich strukturell und inhaltlich für die Zukunft neu aufgestellt hat.  Von Online-Lerninhalten, über Product LifeCycle Management in der Berufsbildung bis hin zum Innovationsradar. So vielseitig kann moderne Berufsausbildung im Kontext der digitalen Transformation sein.  Ganz nebenbei lernen viel über Segeln – Warum? – Einfach reinhören! 😊
55:14
April 23, 2021
Laura Stiller – Arbeiten in der Finanzbranche 4.0
Laura Stiller, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement an der Universität Regensburg, nimmt uns in diesem Gespräch auf eine Reise durch die Finanzmärkte einiger Ländern mit, zeigt auf, was für eine Rolle Plattformökosysteme in der Finanzbranche spielen, das die Banken eigentlich Online Bezahlen schon im letzten Jahrhundert erfanden, erklärt, was sich hinter den Kulissen in Sachen digitaler Kompetenzentwicklung abspielt, teilt spannende Beobachtungen mit uns: zum Beispiel. dass chinesische Bezahl-Apps in den Fußgängerzonen deutscher Großstädte schon längst sich ausbreiten, und was die Big Player wie z.B. Goldman Sachs in Weiterbildung investieren und ganz nebenbei erfahren wir, warum wir möglicherweise einen Dankesbrief an einer älteren Dame auf einem Markt in Dänemark schicken müssten, warum man möglicherweise Abba Fan sein muss, um am Finanzmarkt tätig zu sein und warum es ein neues Lieblingswort auf unserer Liste der Lieblingswörter gibt: Coopetition 😊
49:59
April 16, 2021
Dr. Elvire Meier-Comte – Airbus Defence and Space und die digitale Kompetenzentwicklung
In Gespräch mit Anne Koark und Philipp Ramin erzählt Dr. Elvire Meier-Comte, Vizepräsidentin und Personaldirektorin für Operations Airbus Defence and Space, warum Kreativität im Unternehmen für KI so wichtig ist, was für eine Rolle Vertrauen in Datenteilung und Leadership spielt, warum Führungsstile sich verändern müssen, wie wichtig Augenhöhe für den gesamten Prozess ist, warum Verhalten zu den Key Performance Indikatoren gehört, was die End-to-End-Sicht für eine Rolle spielt, warum Werte wichtig für den stetigen Wandeln in der digitalen Transformation sind und ganz nebenbei werden unsere Zuhörerinnen und Zuhörer erfahren, wie viele Linkshänder*innen im Gespräch sind und welche Lieder möglicherweise in der digitalen Kompetenzentwicklung versteckt sein könnten 😊
50:08
April 9, 2021
Simone Kaucher, Charlotte Karpenchuk und Joachim Rattinger – Digitale Volkshochschulen und digitale Teilhabe
Episode 2: Digitale Volkshochschulen und digitale Teilhabe Simone Kaucher (Pressesprecherin des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V.), Charlotte Karpenchuk (Projektleitung von vhs.now beim Deutschen Volkshochschul-Verband e.V.) und Joachim Rattinger (Referent für Erweiterte Lernwelten und Digitale Transformation beim Bayerischen Volkhochschulverband e.V.), berichten von einer spannenden Veranstaltung, die die VHS mit Bundeskanzlerin Angela Merkel bezüglich der VHS-App Stadt | Land | Datenfluss abgehalten hat, warum Datenkompetenz für alle Bürgerinnen und Bürger so wichtig ist, wie die Volkshochschulen den Prozess des digitalen Wandels auch bei sich intern vorantreiben, was für eine Rolle Digi-Circles und Experimente mit Lernapps dabei gespielt haben und warum es so wichtig ist, mit dem Aufbau der digitalen Kompetenz einfach anzufangen. Freuen Sie sich auf eine spannende Diskussion rund um digitale Teilhabe und Kompetenzen für Bürgerinnen und Bürger und erfahren Sie ganz nebenbei, warum es Sinn macht, sich für eine Podcast-Folge extra zu parfümieren 🙂
58:08
April 1, 2021
Nils Stamm – Digitale Transformation für Organisation, Manager und MItarbeiter
Nils Stamm (Chief Digital Officer, Deutsche Telekom) verrät, warum Magenta seine Lieblingsfarbe ist, wie er sich mit dem Digitalisierungsvirus angesteckt hat, warum Kommunikation der Mitarbeiter und des Managements für die Digitalisierung wichtig sind und warum Digitalisierung nicht zum Selbstzweck werden darf. Nils Stamm ist davon überzeugt, dass Digitalisierung viele Aspekte umfasst, die eine Art Nordstern benötigen und er verrät auch einiges aus seiner neu erschienenen Veröffentlichung „Digitale Transformation für Organisation und Mitarbeiter: Eine Management-Anleitung“. Ach ja, und im Laufe des Gespräches wird er fast zum „Ehrenengländer“ …
49:02
March 26, 2021
Trailer
Herzlich Willkommen zum Digikompetenz Podcast Philipp Ramin, CEO und Gründer vom Innovationszentrum für Industrie 4.0, sowie Anne Koark diskutieren mit spannenden Persönlichkeiten aus Unternehmen, Forschung, Academia und Institutionen rund um Digitale Kompetenzentwicklung. In lockeren Gesprächen lernen wir die Menschen hinter den Begriffen kennen und beleuchten mit ihnen verschiedene Aspekte des digitalen Mindsets und Stellschrauben für zukunftssicheres Lernen – und das alles mit einer Prise britischen Humors versehen. Out of the box into the future!
00:48
March 25, 2021