Skip to main content
Du bist. Laute(r) Impulse für Deinen Kanzlei-Alltag.

Du bist. Laute(r) Impulse für Deinen Kanzlei-Alltag.

By Sina Töpfer
Die Themen, die als Bodensatz aus unzähligen Recruiting-Prozessen übrigbleiben und über die wir dringend sprechen und diskutieren müssen, mache ich in diesem Podcast mit meinen Interviewpartnern sichtbar. Meine Vision: Ich möchte alte Denk- und Entscheidungsmuster aufbrechen und den Boden für Möglichkeiten und Wandel bereiten!

Alle zwei Wochen - immer freitags - gibt es eine frische neue Folge für Dich! Schreibe mir gern unter podcast@sina-toepfer.de Deine Meinung.

sina-toepfer.de
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

Diversity | mit Anna Engers | Folge 01

Du bist. Laute(r) Impulse für Deinen Kanzlei-Alltag.

1x
Authentizität | mit Anna Murk | Folge 25
A U T H E N T I Z I T Ä T, schweres Wort, komplexes Thema.  Für mich ein echtes Role-Model in Bezug darauf ist Anna Murk. Sie begeistert mich mit ihrer frischen Art, komplizierte, juristische Sachverhalte, einfach darzustellen. Wir haben uns also auf Spurensuche begeben, was hinter dem Thema Authentizität stecken könnte. Wie sehr hängen Kompetenz und Professionalität als Vehicle mit dran? Für mich persönlich ist der Wert "Authentizität" kein weicher Faktor mehr, sondern ein wichtiger Bestandteil in der Gesamtdiskussion „new work“. Hört rein und lasst Euch von uns anstiften!
29:48
February 26, 2021
Veränderungen und wie sie leichter werden | mit Christiane Eymers | Folge 24
In der heutigen Folge habe ich Christiane Eymers zu Gast. Als Juristin und Coachin ist sie für mich die passende Gesprächspartnerin zum Thema Veränderungen. Durch die Pandemie erleben wir einen kollektiven Veränderungsprozess, der sich, bei aller positiven Betrachtungsweise, dennoch herausfordernd und schwer anfühlen kann. Wir wollen Dir heute ein paar Impulse mit auf den Weg geben, die aus der Vogelperspektive betrachtet vielleicht für mehr Klarheit sorgen. Denn eins ist mal klar: Veränderung, ob nun groß oder klein, Organisation betreffend oder das Individuum, durchläuft immer die gleichen Phasen. Mit dieser Erkenntnis wird es automatisch schon leichter. Hör mal rein und hinterlasse gern Dein Feedback: Wie erlebst Du Veränderung und welches ist Dein Geheimrezept, für mehr Leichtigkeit in diesem Zusammenhang?
31:32
February 12, 2021
Stimmtraining | mit Ute Bolz-Fischer | Folge 23
In dieser Folge spreche ich mit Ute Bolz-Fischer über ihr berufliches Wirken. Sie ist nämlich Stimmtrainerin und ihre Zielgruppe sind die Juristen (m/w/d). Eine ziemlich spannende Kombi und neben einer Vielzahl von Punkten, weshalb ein Stimmtraining immer eine gute Idee ist, haben wir auch über Alltagshacks gesprochen. Atme (richtig!) und fang' an, Dich in Deine Kraft zu entwickeln. Das lässt sich aus dem Bewegungsbereich direkt in unseren Berufs-Alltag holen und ist aktueller denn je! Denn: Hälst Du ohne weiteres den aktuellen Dauerlauf durch Zoom-Konferenzen, Telefonaten und neuen Hype-Apps stimmtechnisch durch? Pflichtfolge für alle, die der Meinung sind, dass sie dringend neue Werkzeuge für das digitale Arbeiten brauchen. Viel Freude beim Hören!
34:18
January 29, 2021
Jahresrückblick 2020: Bewegung im Kanzleiumfeld | Folge 22
Meine letzte Folge in diesem Jahr beschäftigt sich mit einem Rückblick in Deinen Kanzlei-Alltag, beleuchtet aus unterschiedlichen Perspektiven. Dafür habe ich mir noch einmal Gäste eingeladen, mit denen ich in den letzten Monaten zu unterschiedlichen Fokus-Themen eine Exklusiv-Folge aufgenommen habe. Mit dabei sind heute: Franziska Kulke, Rainer Schulz, Theresia Bohl, Sandra Bartel und Sybill Ratajczak. Gleichzeitig haben wir einen Blick in die Glaskugel gewagt und uns gefragt, was wohl die Themen für das kommende Jahr im Kanzlei-Kosmos werden könnten. Ein Jahr Podcast Du bist. Ich bin stolz auf die Entwicklung und sehr dankbar für die unterschiedlichen Persönlichkeiten, mit denen ich mich in diesem Jahr zu ihren Themen ausgetauscht habe. Im Januar 2021 geht es weiter. Ich wünsche Dir einen gesunden und schönen Jahresausklang und freue mich, wenn ich Dich mit weiteren Impulsen auch in Zukunft erreichen kann. Hier gelangt ihr zu allen Exklusiv-Folgen mit meinen heutigen Gästen: Sybill: https://anchor.fm/du-bist/episodes/Mindset---Deine-Rolle-als-Assistenz-proaktiv-gestalten--mit-Sybill-Ratajczak--Folge-20-em2m50 Sandra: https://anchor.fm/du-bist/episodes/Home-Office-plus-Kinderbetreuung--mit-Sandra-Bartel--Folge-11-eel1lh Franzi & Rainer: https://anchor.fm/du-bist/episodes/Reno-Vereinigung-Hamburg--Merkblatt-DAV-Mindestgehalt-EUR-1-800-00--mit-Franzi--Rainer--Folge-15-ehqrq1 Theresia: https://anchor.fm/du-bist/episodes/Onboarding--mit-Theresia-Bohl--Folge-10-edv1fc
56:57
December 4, 2020
Netzwerken | mit Claudia C. Bonacker | Folge 21
Ich bin heute mit Claudia C. Bonacker verabredet. Sie ist aktuell Innovation Managerin bei PwC und hat mit ihrem juristischen Hintergrund schon viele spannende Themenfelder in ihrem beruflichen Wirken betreten. Für mich ist sie die perfekte Ansprechpartnerin zum Thema Netzwerken. Claudia ist möglicherweise eine der wenigen Menschen, für die das Thema Netzwerken keine Arbeit bedeutet, sondern mit ihrer inneren Haltung der Neugierde und Offenheit einhergeht. Wir haben tolle Ansätze herauskristallisiert, die es Dir vielleicht erleichtern, einen Zugang zu finden und Dir Dein eigenes Netzwerk aufzubauen. Möglicherweise schreibst Du Dir für 2021 auf die Fahne, hier aktiver zu werden? Dann höre unbedingt rein. Viel Freude! Und weißt Du, womit Du mir eine Freude machen würdest? Hinterlasse mir doch gern mal eine Bewertung auf iTunes. Von Herzen ein Danke an Dich!
48:45
November 20, 2020
Mindset - Deine Rolle als Assistenz proaktiv gestalten | mit Sybill Ratajczak | Folge 20
Ich habe in meiner heutigen Folge mit Sybill Ratajczak (Personal, Orga, Entwicklung in der Kanzleiwelt) thematisch an einem wichtigen Impuls aus der vorherigen Folge mit Diana Brandl angeknüpft. Wir sind der Frage auf den Grund gegangen, wie die Denkweise, das Mindset, auf Assistenzebene einen anderen Rahmen bekommen kann um damit zum aktiven Antreiber in der sich verändernden Arbeitswelt avanciert. Sybill hat so viele spannende Impulse gegeben, die Dich dabei unterstützen, hier Deinen eigenen Weg zu gehen und Dich nicht davon abhalten zu lassen, wie unbequem ein Weg möglicherweise wird. Gradlinigkeit gibt es im Prozess selten. Die Stolpersteine gehören dazu. Eine inspirierende Zeit des Zuhörens wünsche ich Dir! Meine Themen leben von Euch und deshalb, wenn Dich etwas zu einer Folge bewegt, lade ich Dich herzlich ein: Schreibt mir! Ich freue mich auf den Austausch über sina@sina-toepfer.de oder meinen Instagram-Kanal.
01:08:32
November 6, 2020
Zukunft der Assistenz | mit Diana Brandl | Folge 19
Meine heutige Gesprächspartnerin ist Diana Brandl. Sie ist absolute Vollblut-Assistentin (gewesen) und gibt seit Jahren ihr Wissen als internationale Keynote-Speakerin, Trainerin und Autorin nicht nur weiter, sondern zieht kluge Schlussfolgerungen aus der Digitalisierung der Arbeitswelt. Wir haben darüber gesprochen, ob Alexa oder Siri zukünftig die Rolle der Assistenz ausfüllen könnten. Für mich ist durchaus vorstellbar, dass die fachlichen Themen der Berufsbilder in der Kanzleiwelt bald überhaupt keine Relevanz mehr haben. Damit wird auch die Frage nach den nicht nachkommenden Fachkräften obsolet. Aus unserer Sicht ist es Zeit, sich neu aufzustellen - und zwar lieber heute, als morgen. Aber was bleibt, wenn der fachliche Anteil durch künstliche Intelligenz ersetzt wird? Hör' mal rein und lass Dich’ inspirieren für das, was stattdessen kommen könnte. Ich weiß, dass es viele von Euch da draußen gibt, die die Chance begreifen, die da auf sie zukommt. Viel Freude beim Hören!!
01:03:57
October 23, 2020
Arbeitgeberperspektive Burnout (Depression) | mit Miriam Rosemann | Folge 18
Meine letzte Podcastfolge skizziert einen persönlichen Erfahrungsbericht einer von Burnout betroffenen Arbeitnehmerin. Miriam war, als die Erkrankung ihren Höhepunkt gefunden hat, in einer Anwaltskanzlei als Partner-Assistentin angestellt. In dieser Folge beschäftigt mich die Frage, wie geht es eigentlich einer Arbeitsorganisation, wenn von heute auf morgen jemand ausfällt. Frau Helbig, Partnerin einer Hamburger Anwaltskanzlei steht mir mit der gleichen Offenheit, wie ich sie schon bei Miriam im Gespräch erlebt habe, zur Verfügung. Ob wir Antworten auf die Frage nach einer Früherkennung gefunden haben oder aber ob es möglicherweise eher darum geht, einen Plan für den Falle der Fälle im Kopf zu haben, erfährst Du in dieser Folge. Frau Helbig hat so treffend gesagt: Der Arbeitnehmer ist eben auch ein Mensch. Übrigens treffe ich auch Miriam in dieser Folge wieder und ich habe nach Aufzeichnung so gedacht, dass was die beiden an Prozess in den letzten Monaten erlebt haben, ist vielleicht der größte Mehrwert für andere Organisationen, die vielleicht auch gerade an so einem Punkt stehen. Was ich meine? Hör mal rein und schreib’ mir gern einmal Deine Gedanken dazu. Ich wünsche Dir Freude beim Hören!
39:41
October 9, 2020
Burnout (Depression) | mit Miriam Rosemann | Folge 17
Immer häufiger begegnen mir im Kontakt mit meinen Kanzleikunden Sätze wie „Da fehlt jemand wegen Burnout und wir wissen nicht, wann der-/diejenige zurückkommt!“ Wenn man sich die Zahlen und Statistiken anguckt, ist die Anzahl an Erkrankungen im psychischen Bereich in den letzten Jahren um ein vielfaches gewachsen. Burnout ist ein großes Thema für die Arbeitswelt und sowohl für die Betroffenen, als auch für die Arbeitgeber ein Aufgabenfeld. Ich möchte in dieser Folge mit meinem Gast Miriam Rosemann und ihrer persönlichen Geschichte für mehr Sichtbarkeit und Aufklärung sorgen. Miriam hat einen 1A Lebenslauf in der Kanzleiwelt hingelegt: super Noten, super Zeugnisse, die richtigen Weiterbildungen, die richtigen Arbeitgeberkanzleien. Eines Tages war Schluss. Burnout hat ihr von heute auf morgen den Stecker gezogen. Wie Miriam diese Zeit erlebt hat und wie wertschätzend sie heute darauf guckt, was ihr passiert ist, erfahrt ihr in dieser Folge. Eine Fortsetzung ist für mich nicht ausgeschlossen, denn die Arbeitnehmerperspektive ist eine von vielen. Für mich gehört zur Aufklärung auch, diese unterschiedlichen Sichtweisen einzufangen. Und deshalb freue ich mich, Euch hier in den nächsten Wochen noch einmal die Arbeitgebersicht auf eine Burnout-Erkrankung vorzustellen. Denn auch für eine Organisation - so vermute ich - ist das keine einfach Situation. Bleibt dran, ich informiere Euch über einen Sendetermin über meinen Instagram-Kanal. Mein Profil auf Instagram: instagram.com/sina_toepfer Mein Profil auf LinkedIn: linkedin.com/in/sinatoepfer Mehr über Miriam und ihren persönlichen Weg erfährst Du hier: miriamrosemann.com
40:57
September 25, 2020
Virtuelle Assistenz | mit Franziska Uber | Folge 16
Hast Du Dir schon mal vorgestellt, aus Deinem Leben auszubrechen und dem nachzugehen, was Du am meisten möchtest? Meine heutige Gesprächspartnerin hat den Mut gehabt, genau das zu machen und ganz nebenbei hat sie auch einen beruflichen Neustart hingelegt. Viele Aufträge später ziehen wir ein Resümee ihrer Selbstständigkeit und sprechen über das für meine Wahrnehmung durchstartende Thema: Virtuelle Assistenz. Wenn die Welt immer digitaler wird, ziehen die Dienstleister drumherum mit. Wie und mit welchem Schwerpunkt das bei Franziska geklappt hat, erfahrt Ihr dieser Folge. Viel Freude bei Hören.  (Da Franziska und ich bei unserem Interview eine sehr große räumliche Distanz hatten, könntest du ab und zu kleine Verbindungsstörungen wahrnehmen - lass dich davon nicht stören :))
34:21
September 11, 2020
Reno Vereinigung Hamburg | Merkblatt DAV Mindestgehalt EUR 1.800,00 | mit Franzi & Rainer | Folge 15
Franzi und Rainer, die Gesichter der Reno Vereinigung Hamburg waren bei mir zu Besuch und wir haben über eines der bewegendsten Themen der Fachangestellten in den letzten Wochen gesprochen. Das Merkblatt des DAVs zum Thema Einstiegsgehalt hat nämlich in den Sozialen Netzwerken Wellen geschlagen. Meine beiden Gäste sind aufgrund ihrer Aufgabe sehr nah dran an den Menschen, die dieses Thema betrifft. Ich habe mich auf Spurensuche begeben und wollte gern besser verstehen, wie ein Einstiegsgehalt von EUR 1.800,00 als deutschlandweite Empfehlung zustande kommt. Ist dies das richtige Signal in der Gesamtdiskussion „Fachkräftemangel“? Hör’ mal rein und mach’ Dir selbst ein Bild!
53:48
August 28, 2020
Digitalisierung 3 | Konkrete Ansätze im Recruiting | mit Daniella Domokos | Folge 14
In dem heutigen dritten Teil meiner Reihe Digitalisierung mit Daniella Domokos steige ich vertiefend in den Bereich des Recruitings ein. Der gesamte Personalbereich in der Anwaltskanzlei muss aus meiner Sicht in vielen Einheiten überdacht werden. HR ist das Herzstück und funktioniert nicht, wie früher, nebenbei. Es braucht Aufmerksamkeit in den einzelnen Bereichen, die sich unter der Überschrift Personal ansiedeln. Recruiting ist einer davon. Diese Folge setzt Impulse für die Themen, die uns im Transformationsprozess begegnen. Bei mir hat sich der Wille, diese spannende Zeit mit gestalten zu wollen, durch die Folgen mit Daniella noch einmal potenziert. Wie siehts bei Dir aus? Schreib mir gern, was Dich an unserem dreiteiligen Talk angestiftet hat und wo Du Dir vielleicht noch mehr Tiefe wünschst per E-Mail an podcast@sina-toepfer.de oder bei Instagram (@sina_toepfer).
56:42
August 14, 2020
Neues Intro: Das erwartet dich bei DU BIST. | Schön, dass du da bist!
Für alle, die neu bei DU BIST. sind, aber genau so auch für alle, die bereits länger einschalten: In meinem neuen Intro fasse ich noch einmal für Dich zusammen, wer ich eigentlich bin und um was es bei DU BIST. im Wesentlichen geht. Ich freue mich, dass du dabei bist und wünsche dir ganz viel Spaß mit meinen Folgen! Hinterlasse mir gerne dein Feedback über podcast@sina-toepfer.de, oder besuche mich auf meiner Website https://sina-toepfer.de.
01:26
August 14, 2020
Digitalisierung 2 | New Work / Digitale Transformation | mit Daniella Domokos | Folge 13
Ich freue mich sehr, an unsere spannende Folge 12 zum Thema Digitalisierung anzuknüpfen und mit Daniella ein Thema unter die Lupe zu nehmen, das sich ebenfalls aus der Digitalisierung ergibt: Neue Formen in der Zusammenarbeit. Auch wenn wir uns beide nicht einig in dem Punkt sind, ob Daniella die perfekte Gesprächsexpertin für mich ist ;-) haben wir viele spannende Ansätze filtern können. Was glaubst Du, wieviel Mut es für den organisatorischen Transformationsprozess bei Deinem Arbeitgeber braucht? Hör mal rein und zieh’ Dir hoffentlich viele Gedankenanstöße raus. Viel Freude dabei. Hier findest du Daniella im Netz: allaboutlegaltech.de
56:56
June 26, 2020
Digitalisierung 1 | Digitalisierung im Kanzleimarkt | mit Daniella Domokos | Folge 12
Meine heutige Gästin ist Daniella Domokos. Daniella ist der Teil der Legal-Tech-Szene seit diese Bewegung sich in Gang gesetzt hat. Wir sprechen in insgesamt drei Folgen darüber, was die Transformation der unterschiedlichen Prozesse mit sich bringen wird und welche Themen die Kanzleiwelt dringend auf ihre Agenda nehmen sollte. In dieser Folge nähern wir uns der Frage: „Was kann die Kanzleiwelt von dem Legal-Tech-Bereich lernen?“ Digitalisierung bedeutet nicht automatisch jeden Prozess von analog auf digital umzustellen, sondern wirft vielmehr Fragen auf, die den Organisationskern betreffen. Viel Spaß beim Hören! Hier findet ihr Daniella im Netz: allaboutlegaltech.de
01:01:14
June 12, 2020
Home-Office plus Kinderbetreuung | mit Sandra Bartel | Folge 11
In der heutigen Folge ist Sandra Bartel (ReNo) bei mir zu Gast, die in Teilzeit arbeitet und Mutter von 3,5 jährigen Zwillingen ist. Sandra arbeitet, wie viele andere auch in dieser Zeit, im Home-Office und wir sprechen darüber, wir ihr Alltag aktuell funktioniert. Aus unserer Sicht sind Job und Kinderbetreuung nebeneinander nicht kompatibel. Corona haben wir uns alle nicht ausgesucht, dennoch ist es unser gemeinschaftliches Thema. Wieso wir finden, dass es an der Zeit ist, solidarisch über Lösungen nachzudenken, erfährst Du in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören! Hier findet ihr Sandra im Netz: sandra-bartel.de
43:07
May 29, 2020
Onboarding | mit Theresia Bohl | Folge 10
Diese Folge habe ich mit Theresia Bohl vor Beginn der Corona-Krise aufgenommen. Eines der absoluten Brennpunkt-Themen in den Recruiting-Prozessen ist das Onboarding. Theresia ist per se immer wieder in der Situation sich in eine Arbeitsorganisation neu einzufinden, denn sie unterstützt die Kanzleien in Hamburg als externe Dienstleisterin im Tagesgeschäft. Wir haben uns in unserem Gespräch mit der Frage beschäftigt, wie eine gute Einarbeitung aussehen und weshalb die Vernachlässigung eines solchen Prozederes sich zu einem nicht wiedergutzumachenden Fauxpas entwickeln könnte. Weitere Infos über Theresia und ihre Arbeit findet ihr hier: https://tb-kama.de
43:51
May 15, 2020
ALICE LGBT+ Juristen-Netzwerk | mit Sadik Medar | Folge 09
In meiner heutigen Folge habe ich Sadik von dem LGBT+ Netzwerk „Alice“ zu Gast. „Alice“ ist ein Karrierenetzwerk speziell für Jurist_innen und die Kanzleiwelt. Der Begriff LGBT kommt uns im Alltag immer häufiger zu Ohren, aber was bedeutet er denn überhaupt? LGBT steht für Lesben, Schwule, Be- und Transsexuelle (Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender). Das „+“ steht für „weitere“. Kurz: LGBT+ umfasst jegliche sexuelle Orientierung oder sexuelle Identität. Ein hochsensibles Thema und nicht zuletzt deswegen ist es so wichtig, dass offen darüber gesprochen wird, denn wir leben in einem Zeitalter, wo es wichtig ist, überall gleichberechtigt arbeiten zu dürfen und wo eine sexuelle Orientierung für die Jobauswahl nicht wichtig sein sollte. Wenn du dich in deiner Kanzlei mit Personalthemen, Recruiting und Employerbranding beschäftigst, ist diese Folge ein Muss für dich! Sadik klärt auf, dass angenommen wird, dass LGBT 1/3 der deutschlandweiten Arbeitswelt ausmacht. Viele wollen sich allerdings am Arbeitsplatz nicht outen, weil sie beispielsweise Angst haben, von den Kollegen anders behandelt zu werden und somit verstecken sie einen wichtigen Teil ihrer eigenen Identität. Sadik beschreibt in dieser Podcastfolge seine Arbeit, was alles hinter dem Projekt Alice steckt und warum es wichtig ist, im Arbeitsumfeld offen mit seiner sexuellen Orientierung umzugehen. Außerdem erklärt er, wie man mit seiner Kanzlei „Alice Supporter“ und somit Teil des Netzwerkes wird. Ich wünsche euch viele interessante Einblicke und ganz viel Spaß beim Hören.
40:15
May 1, 2020
Zwei Standbeine | mit Christopher Vogelsang | Folge 08
Heute bei mir zu Gast ist Christopher Vogelsang. Chris ist zum einen Notarfachangestellter in einem berliner Notariat und hat zum anderen vor einigen Jahren das Unternehmen „Stilkuchen“ gegründet. Stilkuchen kreiert, produziert und verkauft Kuchen am Stil (Cakepops), Cup Cakes und Hochzeitstorten. Wie viele andere hat Chris hat ein hohes Bedürfnis nach Sicherheit und sich daher bewusst dazu entschieden in einer Festanstellung zu arbeiten. Dennoch gelingt es ihm zusätzlich in einer Selbstständigkeit seiner Leidenschaft, dem Backen, nachzugehen. In Zeiten der aktuellen Corona Krise könnten diese beiden Standbeine von nicht unterschiedlicherem Erfolg gekrönt sein. Im Notariat erhöht sich die Kundenfrequenz. In der Selbstständigkeit hingegen gibt es Einbußen. Wie der Spagat zwischen Notariat und Selbstständigkeit funktionieren kann und sich beides vielleicht sogar gegenseitig befruchtet, sowie Chris‘ Tipps für den Weg in eine nebenberufliche Selbstständigkeit erfahrt ihr hier im Interview. Viel Spaß! PS: Stilkuchen ist ab sofort auch online unter https://stilkuchen.de/ zu finden.
29:17
April 17, 2020
Kanzlei-Organisation in Zeiten von Corona | mit Frank Preidel | Folge 07
Mein heutiger Podcast-Gast ist Frank Preidel. Verabredet waren wir im Ursprung für ein anderes Thema. Herr Preidel ist Partner der Kanzlei Preidel Burmester, die erste zertifizierte klimaneutrale Kanzlei im Raum Hannover. Die Frage der Relevanz bestimmt seit einige Tagen auch meinen Alltag und so habe ich mit Herrn Preidel heute spontan umgeschwenkt und den Fokus in unserem Interview auf etwas anderes als den Klimaschutz gelegt. Herr Preidel musste mit seinem Team, so wie alle andere Kanzleien auch, auf die Corona-Krise organisatorisch reagieren. Wie wichtig Struktur ist, die tägliche Anpassung eines Notfall-Plans und was diese Zeit mit einem Team macht, erfährst Du in dieser Folge. Viel Freude beim Hören & Bleib’ gesund! Hier geht's zur Kanzlei-Website
44:38
April 3, 2020
Initiative Nachhaltigkeit der Soldan GmbH | mit Norbert Laquer | Folge 06
Heute an meiner Seite ist Norbert Laquer, das Gesicht hinter der Initiative Nachhaltigkeit, die von der Soldan GmbH ins Leben gerufen wurde. Soldan ist euch vielleicht aus dem Kanzleiumfeld durch Büromaterial, oder aus dem Bereich Weiter-, Fort- und Ausbildung bekannt. Das Unternehmen ist in diesem Jahr 111 Jahre alt geworden und befindet sich in einem starken Wandel. Denn ein Traditionsunternehmen kann nur überleben, wenn es sich stetig den Herausforderungen des Marktes stellt. Das bedeutet seit einigen Jahren sich dem Thema Digitalisierung und jetzt auch der Nachhaltigkeit anzunehmen.  In Deutschland werden jährlich 800.000 Tonnen Büropapier verbraucht. Leider fehlt es in den Kanzleien noch sehr an Aufklärungsarbeit zum Thema Nachhaltigkeit. Hier setzen Herr Laquer und die Soldan GmbH an, denn was hätte es beispielsweise für ein Ausmaß, wenn 50.000 Rechtsanwaltskanzleien von Frischfaser- auf Recyclingpapier umstellen würden? Nicht zuletzt, weil in meinen Gesprächen mit Kandidaten immer häufiger der Wunsch nach einem Arbeitgeber, der sich mit dem Klimaschutz auseinandersetzt, aufkommt, ist dieses Interview extrem wichtig und ein großes Anliegen für mich. Diese Folge ist spannend für all diejenigen, die sich damit befassen, die Kanzlei nachhaltiger zu gestalten oder es sogar bereits (teilweise) tun. Durch welche Mittel die Soldan GmbH den Umweltschutz unterstützt und wie weit die Fortschritte in Sachen Nachhaltigkeit in der Kanzleiwelt sind, erfahrt ihr hier im Interview. Viel Spaß!
40:19
March 20, 2020
Ausbildung | mit Fr. Wolf und Fr. Edoma | Folge 05
In meiner heutigen Folge dreht sich alles um das Thema „Ausbildung in der Kanzlei“. Hierfür habe ich Frau Edoma, als Auszubildende und Frau Wolf als ihre Ausbildungsbetreuerin eingeladen.  Die Podcastfolge gibt tolle Impulse, Praktikanten nicht als Last zu sehen und sie dann letztendlich als günstige Arbeitskraft an den Kopierer zu stellen, sondern strategisch vorzugehen und ihnen während eines Praktikums einen guten Einblick in den Kanzleialltag zu geben, um sie dann als potenzielle Azubis zu rekrutieren. Genau das ist die Einstellung von Frau Wolf und auf diesem Wege, ist auch Frau Edoma zu ihrem Ausbildungsplatz gekommen. Ja, es ist zeitaufwendig einen Praktikanten oder Azubi anzulernen, aber die Entlastung im Nachgang und Zufriedenheit aller Beteiligten ist der resultierende Gewinn. Der Großteil der Mitschüler in Frau Edomas Berufsschule ist unzufrieden in der Kanzlei und das spiegelt sich auch in den Noten wider. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sie bei ihrem Ausbilder keine ganzheitliche Betreuung erhalten. Frau Wolf und Frau Edoma geben Tipps und Inspirationen, für Lernmethoden und abwechslungsreiche Abläufe für Azubis in der Kanzlei. Hier findet ihr die Links, zu dem wundervollen Blog von Frau Edoma, über den wir in der Folge sprechen: www.alles-fuer-renos.de/warum-ich-mich-immer-wieder-fuer-eine-ausbildung-zur-rechtsanwaltsfachangestellten-entscheiden-wuerde www.alles-fuer-renos.de/kann-mein-azubi-doch-mehr-als-ich-dachte www.alles-fuer-renos.de/wie-man-seinen-azubi-richtig-fordert-mit-lerninhalten-foerdert-und-das-bei-steigendem-spasslevel Und nun, viel Spaß beim Hören!
57:34
March 6, 2020
Umbrüche | mit Julia Torner | Folge 04
In meiner heutigen Folge habe ich Digital Nomadin und Texterin Julia Torner zu Besuch. Julia ist gebürtige Hamburgerin und hat ihre Karriere auf einem klassischen Weg gestartet: Ein Jura Studium, das 1. Staatsexamen mit anschließendem Referendariat. Dass sie unerwartet durch das 2. Staatsexamen fiel, verpasste ihrem Karriereweg eine abrupte Wende. Doch der Bruch in ihrer Karriere führte sie zu ihrer wahren Berufung, von der sie uns heute berichtet. Diese Folge ist eine kleine Geschichte durch verschiedene Städte, Tätigkeiten und Gedankenläufe und endet zum Schluss doch wieder ein Stück weit in der Kanzleiwelt. Julia ist ein inspirierendes Beispiel dafür, dass einem jeden die Chance gegeben ist, nochmal einen neuen oder anderen Weg zu entdecken. Ein Weg, der weggeht von dem, was der ursprüngliche Plan war. Mit dieser Folge möchte ich euch keineswegs auftragen, dass ihr alle in die Selbstständigkeit hüpfen solltet. Viel mehr möchte ich zeigen, dass es nie nur schwarz oder weiß gibt. Die Arbeitswelt ist bunt und jeder von uns hat die Möglichkeit, sich in seinem Job zu entfalten und sich glücklich zu fühlen. Apropos, du kannst dich in deinem aktuellen Job nicht richtig fallen lassen, kannst aber nicht deuten warum, oder hast nicht den Mut zu einer Veränderung? Kontaktiere mich gerne und mach‘ von meinem kostenfreien Beratungsservice gebrauch. Und jetzt: Viel Spaß mit meiner vierten Podcast-Folge!
01:25:18
February 21, 2020
Remote Arbeit | mit Arno Lampmann | Folge 03
In meiner heutigen Folge habe ich den Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Arno Lampmann zu Besuch. Herr Lampmann ist der ideale Interviewpartner für das Thema Remote Working, also, aus der Ferne arbeiten. Denn als Partner einer Kölner Medienrechtskanzlei, allerdings mit einem dauerhaften Wohnsitz in den USA, praktiziert er das digitale Arbeiten auf Distanz schon seit über 10 Jahren. Wie das funktionieren kann? Mit sehr viel Disziplin und einem eingespielten Team. Herr Lampmann liefert interessante Einblicke ins Arbeitsleben im Home Office, räumt mit Mythen über das Remote Arbeiten auf und zeigt ganz nebenbei noch, wie er es schafft auf einem anderen Kontinent zu leben und dennoch erfolgreich in Deutschland arbeiten zu können. Freut euch auf spannende Insights. Viel Spaß!
01:08:48
February 7, 2020
Tätigkeit und Quereinstieg | mit Andrea und Gwen | Folge 02
In meiner heutigen Folge habe ich Andrea und Gwen zu Besuch, die auf Unternehmensseite gemeinsam in einem großen Team im Bereich des Öffentlichen Rechts arbeiten. Das Thema, was uns in dieser Folge beschäftigt, ist, dass viele Kandidaten den Wunsch haben, in ihrem Beruf inhaltlich mehr in die Tiefe gehen zu können. Andrea ist das ideale Beispiel dafür, dass das möglich ist. Weg von dem täglichen Abarbeiten der immer gleichen Prozesse hin zu Projektmanagement und dem Begleiten von umfassenden Mandaten. Gwen ist als Quereinsteigerin in der Juristenwelt gelandet und wir beleuchten, welche Fähigkeiten Gwen bereits aus ihrem Studium mitbringt und was ihr überraschenderweise viel Freude in ihrem Wirkungsbereich bereitet. Was die beiden verbindet, ist der Wunsch nach Weiterentwicklung und als Assistenz ein Gesicht zu bekommen. Wie sich der Weg bei den Beiden entwickelt hat und ob es dafür immer den großen Plan braucht, erfahrt Ihr in dieser Folge. Viel Spaß!
55:56
January 24, 2020
Diversity | mit Anna Engers | Folge 01
In meiner heutigen Folge habe ich Diversity Coach Anna Engers zu Besuch. Wie ihr Titel schon verrät – „Diversität“ ist ihr Hauptberufsfeld. Wie passend, denn auch mich beschäftigt dieser Begriff auf verschiedenen Ebenen. Wir wollen uns in dieser Podcast Folge der Frage annehmen: Was genau ist denn Diversität eigentlich? Ein kleiner Teaser für euch schon mal vorweg: Diversity umfasst die unterschiedlichen Menschen in Unternehmen. Diversity macht Lust auf Menschen, denn jeder Mensch ist ein Individuum. Es geht darum, unter Kandidaten Talente zu erkennen,  ganz unabhängig von Geschlecht, Religion, Herkunft oder sexueller Orientierung. Im Vordergrund steht der Mensch, der aufgrund seiner Qualifikation, die er mit in das Unternehmen bringt, gesehen wird. Insbesondere in vielen Kanzleien ist zu erkennen, dass die Motivation für dieses Thema schwindet und es als Last angesehen wird, eine Diversität zu integrieren. Anna liefert in dieser Folge sehr interessante Denkanstöße. Von ihr können wir erfahren, was wir uns zum Thema Diversität von Kindern abgucken sollten. Ich wünsche euch viel Spaß und viele interessante Eindrücke.
01:09:47
January 10, 2020