Skip to main content
Durchblick, der Podcast gegen Korruption

Durchblick, der Podcast gegen Korruption

By Transparency International Deutschland

Sanders Schier und Rainer Pillmann-Wesche sprechen mit Expert:innen und Aktivist:innen über die Formen und Auswirkungen von Korruption und was wir dagegen tun können. Der Podcast wird ehrenamtlich produziert und herausgegeben von Transparency International Deutschland e.V., der Koalition gegen Korruption. Impressum: bit.ly/2EMMGul
Where to listen
Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

Folge 10: Norman Loeckel über Lobbyismus, das Lobbyregister und den legislativen Fußabdruck

Durchblick, der Podcast gegen Korruption

1x
Folge 11: Leila Josua gibt uns Auskunft über das Ausmaß von Gewalt und speziell über sexualisierte Gewalt im organisierten Sport und über die Notwendigkeit von Präventionsmaßnahmen.
Folge 11: Leila Josua gibt uns Auskunft über das Ausmaß von Gewalt und speziell über sexualisierte Gewalt im organisierten Sport und über die Notwendigkeit von Präventionsmaßnahmen.
"Es mehren sich die Hinweise auf Gewalt – und insbesondere sexualisierte Gewalt beim Sporttraining und bei Sportveranstaltungen. Eine aktuelle Studie unter Leitung der Sporthochschule Köln - SicherimSport - hat herausgefunden, dass sowohl im Spitzen- als auch im Breitensport fast die Hälfte der Sportvereinsmitglieder schon sexualisierte Gewalt ohne oder mit Körperkontakt erfahren hat. Wir sehen also, dass hier ein hoher Handlungsbedarf besteht, um den Opfern solche Erfahrungen zu ersparen. Insbesondere die Vereine müssen dringend Maßnahmen treffen, um Prävention, Intervention und Aufarbeitung solcher Fälle zu gewährleisten. Der Hamburger Sportbund (HSB) unterstützt die Vereine dabei durch fachkundige Beratung. Leila Josua steht dort als Referentin für Schutz vor Gewalt im Sport den Vereinen und jedem und jeder Betroffenen zur Beratung und Unterstützung zur Verfügung. In unserem Podcast erläutert sie die Problematik, ihre Arbeit mit den Vereinen und den Betroffenen und welche Schritte sie und der HSB im Hinblick auf Gewalt im Sport unternehmen. Wir weisen hier auch auf einen Leitfaden von Transparency Deutschland zum Aufbau eines Good Governance Konzeptes für Sportvereine hin, bei dem die Vermeidung von Gewalt einen hohen Stellenwert hat."
31:36
February 02, 2023
Folge 10: Norman Loeckel über Lobbyismus, das Lobbyregister und den legislativen Fußabdruck
Folge 10: Norman Loeckel über Lobbyismus, das Lobbyregister und den legislativen Fußabdruck
Der Begriff Lobbyismus ist für viele Bürger:innen negativ besetzt. Gleichzeitig gehört Lobbyismus in einer pluralistischen Demokratie zum notwendigen Meinungsbildungsprozess. Welche Formen von Lobbyismus sind okay? Wann wird es problematisch? Um mehr Klarheit in diese Fragen zu bringen, sprechen wir mit Norman Loeckel, Leiter der Arbeitsgruppe Politik von Transparency Deutschland.
41:37
January 01, 2023
Folge 9: Rolf Blaga (TI) und David Brinkmann (NAKOS) erläutern uns das Spannungsfeld zwischen Patienten-Selbsthilfegruppen und Pharmaindustrie
Folge 9: Rolf Blaga (TI) und David Brinkmann (NAKOS) erläutern uns das Spannungsfeld zwischen Patienten-Selbsthilfegruppen und Pharmaindustrie
Der mündige Bürger und  die mündige Bürgerin in unserer Demokratie verlassen sich nicht nur auf den Staat, sondern engagiert sich entsprechend seinen/Ihren Möglichkeiten. Das geschieht häufig in speziellen Selbsthilfegruppen oder -organisationen. Gerade im Gesundheitsbereich haben diese eine wichtige Bedeutung. Viele von ihnen bekommen zwar Unterstützung durch die Förderung der Krankenkassen, aber das reicht häufig vorne bis hinten nicht für eine  hochwertige Arbeit. Nun sind da schnell Pharmafirmen zur Unterstützung bereit, die Medikamente gegen die jeweiligen Krankheiten herstellen. Aber beeinflussen und korrumpieren diese Unterstützungen die Patientenselbsthilfeorganisationen nicht in ihrer Meinung über die jeweiligen Medikamente? Wir reden hier über ein Grundanliegen von Transparency, nämlich Beziehungen zur Industrie offenzulegen und mögliche Interessenkonflikte aufzudecken, um Korruption und unlautere Beeinflussung möglichst auszuschließen.
43:32
December 04, 2022
Folge 8: Helena Peltonen-Gassmann erläutert uns zum 10-jährigen Jubiläum die Entstehung, die Wirkung und die Zukunftsperspektiven des Hamburger Transparenzgesetzes.
Folge 8: Helena Peltonen-Gassmann erläutert uns zum 10-jährigen Jubiläum die Entstehung, die Wirkung und die Zukunftsperspektiven des Hamburger Transparenzgesetzes.
Transparenz ist das „schärfste Schwert“ gegen Korruption. Am 6. Oktober 2012 trat das Hamburger Transparenzgesetz in Kraft. Dieses Gesetz ist nun 10 Jahre alt. Es hat dazu geführt, dass die Öffentlichkeit, also die Hamburger Bürgerinnen und Bürger, die Presse und andere Interessierte sich vereinfacht Information über verwaltungsinterne Unterlagen besorgen können. Aber was besagt dieses Gesetz eigentlich, wie bekannt sind die Informationsmöglichkeiten für Bürgerinnen, Bürger und Organisationen und wie werden sie genutzt? Dazu wollen wir heute die Entstehung, die Auswirkungen und die Entwicklungspotentiale dieses Gesetzes beleuchten.
32:14
October 27, 2022
Folge 7: Prof. Dr. Wolfgang Jäckle zu Bestechlichkeit und Bestechung von Mandatsträgern
Folge 7: Prof. Dr. Wolfgang Jäckle zu Bestechlichkeit und Bestechung von Mandatsträgern
Wir alle haben die Entwicklungen in der sogenannten Maskenaffäre verfolgt. Zwei prominente Fälle sind die Abgeordneten Georg Nüsslein und Alfred Sauter, damals Bundes- bzw. Landtagsabgeordnete der CSU. Beide waren zu Beginn der Corona-Pandemie an der Vermittlung des Verkaufs von Mund- und Nasenmasken an die öffentliche Hand beteiligt. Im März 2021 wurde gegen die Abgeordneten Anklage erhoben, wegen Bestechlichkeit von Mandatsträgern nach § 108e StGB. Das Oberlandesgericht München jedoch befand im November 2021, dass kein Gesetzesbruch vorliege, da die Maskenvermittlung nicht im Rahmen der "Ausübung des Mandats" als Abgeordnete stattgefunden habe. Der Bundesgerichtshof hat diese Rechtsauffassung im Frühsommer 2022 bestätigt. Die Gerichte bedauerten zwar, dass sie diese Fälle so beurteilen mussten, konnten aber den im § 108e festgelegten Straftatbestand nicht anders beurteilen.  Angesichts der Entscheidungen ging durch die Bundesrepublik ein Aufschrei des Entsetzens, da das geltende Recht und das Gerechtigkeitsempfinden an dieser Stelle deutlich auseinanderklaffen. Was können wir daraus lernen? Was genau sollte der Deutsche Bundestag als Lehre aus den Urteilen beschließen? Und was kann die Bürgerin oder der Bürger tun?
32:41
September 02, 2022
Folge 6: Sonderausgabe zum Tag der Pressefreiheit: Ulrike Fröhling spricht über Zustand und Entwicklung der Pressefreiheit in Deutschland
Folge 6: Sonderausgabe zum Tag der Pressefreiheit: Ulrike Fröhling spricht über Zustand und Entwicklung der Pressefreiheit in Deutschland
Am 3. Mai findet der Internationale Tag der Pressefreiheit statt. Für die Stabilität der Demokratie ist die Pressefreiheit essenziell. Wie steht es um die Unabhängigkeit der Presse in Deutschland? Welche finanziellen oder politischen Interessenkonflikte können bestehen? Wie setzt sich Transparency Deutschland für Pressefreiheit und Korruptionsbekämpfung im Journalismus ein? Welche Forderungen vertritt die Organisation? Darüber berichtet in dieser Podcastausgabe Ulrike Fröhling, Leiterin der Arbeitsgruppe „Transparenz in den Medien“ sowie der Regionalgruppe Hamburg/Schleswig-Holstein/Bremen von Transparency Deutschland.
31:22
May 02, 2022
Folge 5: Dr. Anna-Maija Mertens erläutert die Arbeit von Transparency in der Vorbereitung des G7-Gipfels 2022
Folge 5: Dr. Anna-Maija Mertens erläutert die Arbeit von Transparency in der Vorbereitung des G7-Gipfels 2022
Im Juni findet dieses Jahr wieder das G7 Treffen statt. Jeder kennt den Begriff G7 aus den Nachrichten. Es treffen sich die Staats- und Regierungschefs sieben führender Staaten mindestens einmal im Jahr. Sie sprechen über zukünftige Projekte unserer weltweiten Gesellschaft. Doch was hat der normale Bürger damit zu tun, dass die Staats- und Regierungschefs sich treffen und sprechen? Können wir auf die Inhalte und Entscheidungen Einfluss nehmen? Eines der großen Themen, ist die „offene Gesellschaft“. Die entsprechende Themengruppe konzentriert sich auf den Umgang mit Menschenrechtsverletzungen, Korruption und Einschränkungen zivilgesellschaftlicher Handlungsspielräume. Koordinatorin dieses Themas für Deutschland ist Dr. Anna-Maija Mertens, Geschäftsführerin von Transparency Deutschland. Anna-Maija Mertens ist Politikwissenschaftlerin und hat in der Universität Münster über die politische Entscheidungsfindung der Europäischen Union und ihre Legitimität promoviert. Nach Tätigkeiten als Projekt-Managerin, Unternehmensberaterin und Direktorin des Finnland-Instituts in Deutschland wurde sie vor mehr als sieben Jahren zur Geschäftsführerin von Transparency Deutschland berufen und vertritt seitdem in dieser Position die Organisation und ihre Ziele.
45:10
April 29, 2022
Wir freuen uns über Eure Rückmeldung!
Wir freuen uns über Eure Rückmeldung!
Im April 2022 haben wir uns eine kleine Pause gegönnt und keine neue Folge produziert. Wir nehmen uns Zeit, die ersten vier Folgen "Durchblick" Revue passieren zu lassen und würden uns freuen, wenn ihr uns euer Feedback zu unserem Podcast zuschicken würdet. Vielen Dank!
02:46
April 03, 2022
Folge 4: Louisa Schloussen erklärt uns, was man über "Whistleblower" bzw. "Hinweisgeber:innen" wissen sollte
Folge 4: Louisa Schloussen erklärt uns, was man über "Whistleblower" bzw. "Hinweisgeber:innen" wissen sollte
Whistleblower bzw. Hinweisgeber:innen wie Edward Snowden spielen eine wichtige Rolle bei der Korruptionsbekämpfung. Hinweisgeber:innen decken Missstände auf, sind persönlich jedoch kaum geschützt. Die bestehende Gesetzgebung in Deutschland ist unzureichend und unübersichtlich. Sie muss dringend in Bezug auf die entsprechende Richtlinie der EU innoviert werden. Was wir zum Thema „Hinweisgeberschutz“ wissen müssen, erläutert uns Louisa Schloussen, Leiterin der Arbeitsgruppe Hinweisgeberschutz von Transparency Deutschland.
42:57
March 06, 2022
Folge 3: Prof. Dr. Nelly Oelze spricht über Lieferketten und die Verantwortung der Verbraucher*innen
Folge 3: Prof. Dr. Nelly Oelze spricht über Lieferketten und die Verantwortung der Verbraucher*innen
Die Verbraucher*innen stehen am Ende der Lieferkette. Haben sie Einfluss darauf, was am Anfang der Lieferkette passiert – Korruption, Kinderarbeit, Umweltzerstörung, Hungerlöhne? Woher bekommt er oder sie die Informationen, um „nachhaltig“ einkaufen zu können? Inwieweit hilft das neue „Lieferkettengesetz“? Wo muss es noch weiterentwickelt werden? Wir haben dazu mit Nelly Oelze gesprochen, Professorin für Marketing und Supply Chain Management an der Hochschule in Flensburg.
51:58
February 06, 2022
Folge 2: Christoph Trautvetter enthüllt Methoden der Geldwäsche und deren Folgen für uns alle
Folge 2: Christoph Trautvetter enthüllt Methoden der Geldwäsche und deren Folgen für uns alle
Christoph Trautvetter ist Experte für den Themenbereich Geldwäsche im Netzwerk Steuergerechtigkeit. In dieser Folge stellt er verschiedene Methoden der Geldwäsche vor. Er enthüllt, aus welchen Quellen schmutzige Gelder kommen und wie sie heimlich zurück in den regulären Geldumlauf geschleust werden. Nach Schätzungen geht es in Deutschland dabei um jährlich mehr als 100 Milliarden Euro. Außerdem skizziert er, wie Behörden gegen Geldwäsche vorgehen, welche Schwierigkeiten dabei auftreten und welche Möglichkeiten es für eine bessere Bekämpfung der Geldwäsche und damit der kriminellen Machenschaften dahinter gibt.
49:33
January 02, 2022
Folge 1: Ulrike Fröhling stellt die Arbeit von Transparency Deutschland vor
Folge 1: Ulrike Fröhling stellt die Arbeit von Transparency Deutschland vor
Ulrike Fröhling, die Leiterin der Regionalgruppe Hamburg/Schleswig-Holstein stellt die Organisation Transparency Deutschland vor. Sie beschreibt uns das Anliegen der Korruptionsbekämpfung, sie erläutert uns das Ausmaß der Korruption in Deutschland, sie zeigt die Wege, auf denen die Korruption erfolgreich bekämpft werden kann und sie gibt Informationen darüber, wie man sich bei Transparency Deutschland engagieren kann.
37:31
December 09, 2021
Folge 0: Der Podcast stellt sich vor
Folge 0: Der Podcast stellt sich vor
Der Podcast stellt sich vor:  Die Moderatoren, unser Anliegen, unser Vorhaben, unser Weg, was die Hörer*innen erwartet.
09:45
December 06, 2021