Skip to main content
Feminismus mit Vorsatz

Feminismus mit Vorsatz

By Laura Vorsatz
Der Podcast rund ums F-Wort.
Ich möchte mich und damit auch dich Stück für Stück mit feministischem Denken und Handeln vertraut machen. ,Feminismus mit Vorsatz“ soll eine Einführung sein; eine Art Reise, bei der ich dich an die Hand nehmen möchte. Dafür werde ich Feminist*innen fragen, ohne selbst gleich alles wissen zu müssen.
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Castbox Logo

Castbox

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Stitcher Logo

Stitcher

23 – Gleichberechtigte Elternschaft 2 – ein Versuch der Vorbereitung
Im zweiten Teil zur Möchtewirklichgern-Vorbereitung von gleichberechtigter Elternschaft steigen wir direkt mit einem saftigen Thema ein: Mental Load. Was das ist und wie diese "Last der Verantwortung" geteilt werden kann, erzählt Alicia Schlender von Feminismus und Familie in unserer Paarberatung. Warum Romantik ein Killer von Gleichberechtigung sein kann und wie ich galant von Sex zu Geld und von Rente zu Ideen, wie Kindererziehung gesamtgesellschaftlicher gedacht werden könnte, überleite, hörst du in dieser geballten Stoffsammlung voller Hoffnung und Realitätschecks. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ (Newsletter & Shownotes in schön) Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Feminismus mit Vorsatz Socken: https://bit.ly/fmvsocks Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Werde Sprachnachrichtler*in https://bit.ly/fmv_group http://t.me/fmv_kanal Shownotes: Alicia Schlender: https://www.alicia-schlender.de/ Podcast: Die Revolte beginnt auf Gut Holmecke: https://revolte-jetzt.de/ EMMA: Ein anderer Blick / Kapitelauszug: https://bit.ly/3BKXKCx Patricia Cammarata: Raus aus der Mental Load Falle SPIEGEL-Cover zu Maternal Gatekeeping: https://bit.ly/3GV6yJQ S. Verlan & A. Schnerring: Die Rosa-Hellblau-Falle Liebe hilft nicht dabei, dass beide gleich viel Freizeit haben: https://bit.ly/3mQ3C9s Şeyda Kurt: Radikale Zärtlichkeit - Warum Liebe politisch ist Lila Podcast mit Şeyda Kurt: https://bit.ly/3wp5usT Helene Kaar Interview: https://bit.ly/3GRRRrf Jennifer Suthold: Planning Mathilda: https://bit.ly/3CSpiY2 Stadtplanung für gleichberechtigte Arbeitsaufteilung: https://bit.ly/3mMv0Fp S. Bruha & M. Bohmeyer: 50/50: Mutter, Vater, beide gleich? (In: The Mamas and the Papas) / mehr dazu auf: https://bit.ly/3EQICWo Cesy Leonard und Radikale Töchter: https://radikaletoechter.de/ Lila Podcast: Mädchen und Jungs feministisch großziehen: https://bit.ly/3CQ9q8p & https://bit.ly/3nZKK7u SZ-Magazin Podcast mit Teresa Bücker: https://bit.ly/3mOWxpN
51:35
November 07, 2021
22 - Gleichberechtigte Elternschaft 1 - Anfang und Ende des Feminismus?
Wie können wir Gleichberechtigung in unseren Beziehungen leben, während drumrum seltenst Gleichberechtigung gelebt wird? Konkret frage ich mich diesmal, inwiefern ich gleichberechtigte Elternschaft vorbereiten kann – und ob überhaupt. Zusammen mit meinem Partner, Alicia Schlender von Feminismus und Familie, als auch Christina Schirmer von ProFamilia schlängeln wir uns durch Fragen, die sich angehende Eltern so stellen können: Was bedeutet Gleichberechtigung überhaupt? Wenn die Gesellschaft Care Arbeit nicht schätzt, wer dann? Wie teilen wir die Elternzeit auf? Und: Gegen Prägungen und Traditionen angehen, ist das nicht mega anstrengend? https://www.feminismusmitvorsatz.de/ (Newsletter & Shownotes in schön) Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Feminismus mit Vorsatz Socken: https://bit.ly/fmvsocks Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Werde Sprachnachrichtler*in https://bit.ly/fmv_group http://t.me/fmv_kanal Shownotes: Alicia Schlender: https://www.alicia-schlender.de/ Mental Load Test: https://equalcareday.de/mental-load/ Jochen König: https://bit.ly/3q8k0Eo ZEIT-Artikel zu den Studien, wie sich Elternschaft finanziell auswirkt: https://bit.ly/3o61UjC Silvia Federici im Interview: https://bit.ly/3D5h0fP Fall "Luo" stammt aus Feminismus für die 99% (S. 86f.) Geschichte der Lohn für Hausarbeit Debatte: https://bit.ly/3k8KMIM 4-in-1-Perspektive von Frigga Haug: https://bit.ly/3bQsRSA Mareice Kaiser: Das Unwohlsein der modernen Mutter Elternzeitstatistik: https://bit.ly/3CQySLb Soziale Beratung bei ProFamilia: https://bit.ly/31AzPJQ Elterngeld: https://bit.ly/3mOI2SR Elterngeldrechner: https://bit.ly/2ZYB0BL
45:36
November 06, 2021
21 - Wählen als Feminist*in - ein Gespräch mit Macherinnen der Progresso Maschine, dem progressiven Wahl-O-Mat
Sich mit Feminismen zu beschäftigen, ist ja wie eine feministische Brille aufzusetzen und all die bekannten Dinge nochmal neu zu sehen - und so geht es mir jetzt auch mit der Bundestagswahl. Parteipolitisches Interesse hatte ich ehrlich gesagt noch nie, deshalb verhalf mir normalerweise der Wahl-O-Mat zu einer Entscheidung. Mittlerweile habe ich aber ganz andere Fragen, als die, die im Wahl-O-Mat beantwortet werden - und ich will es genauer wissen! Dafür habe ich mit Hannah Göppert und Rosa Eckle von der Progresso Maschine gesprochen. Das ist ein alternativer Wahl-O-Mat, der die progressiven Fragen stellt, die mich und sie wirklich umtreiben. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ (Newsletter & Shownotes in schön) Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Werde Sprachnachrichtler*in https://bit.ly/fmv_group http://t.me/fmv_kanal Shownotes: Progresso Maschine https://progressomaschine.org/ Instagram @progressomaschine https://www.instagram.com/progressomaschine/ Kontakt: info@progressomaschine.org Rechts-Links-Schema https://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/pocket-politik/16547/rechts-links-schema Warum die Hufeisentheorie nicht zeitgemäß ist https://bit.ly/hufeisen1 Mehr Infos zur Hufeisentheorie im Zündfunk Generator Podcast https://bit.ly/hufeisen_tipp  Erst- und Zweitstimme https://www.bpb.de/mediathek/599/erst-und-zweitstimme Wahl von dem*der Bundeskanzler*in https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/kanzleramt/wahl-der-bundeskanzlerin Kampagne "Nicht ohne uns 14 Prozent: Bundestagswahlrecht für alle in Deutschland lebenden Menschen" https://bit.ly/changewahl  Symbolische Bundestagswahl aller Nicht-Wahlberechtigten, aber in Deutschland lebenden https://wir-wählen.org/ Wahltraut - Wahl-O-Mat für Geschlechtergerechtigkeit https://wahltraut.de/ Musik: Raus mit den Männern aus dem Reichstag https://youtu.be/EKbQNsiBNYo Instagramkanal der @offenengesellschaft https://www.instagram.com/offenegesellschaft/
52:18
September 16, 2021
20 - Kinder ja oder nee? Teil 2 - Für mehr reproduktive Gerechtigkeit
Familienplanung ist ein Menschenrecht und somit auch Teil reproduktiver Gerechtigkeit: Können alle Menschen Kinder haben, die welche wollen? Dürfen alle Menschen, die keine Kinder möchten, auch danach leben? Und wenn Kinder da sind, wird dafür gesorgt, dass sie in einem sicheren Umfeld aufwachsen? Während es in Folge 19 vor allem um das Verneinen der Kinderfrage ging, sprechen Derya Binışık und ich in diesem Fall über die Ja-Sager*innen und ihre (politischen) Hürden. Sei es der unerreichbare Muttermythos, abschreckende Kernfamilien-Konzepte oder strukturelle Diskriminierung, die es Menschen unmöglich macht, Eltern zu werden. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ (Newsletter & Shownotes in schön) Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Werde Sprachnachrichtler*in https://bit.ly/fmv_group http://t.me/fmv_kanal Shownotes: Derya Binışık https://www.gwi-boell.de/de/person/derya-binisik Deryas Vortrag über reproduktive Gerechtigkeit https://youtu.be/EQkv6lE2mjM Unterstütze Women in Exile https://www.women-in-exile.net/ Mareice Kaiser: Das Unwohlsein der modernen Mutter Sheila Heti: Mutterschaft Mecklenbrauck/Böckmann: The Mamas and the Papas Orna Donath: #regrettingmotherhood Wenn Mütter bereuen Seyda Kurt: Radikale Zärtlichkeit Studie des DIW https://www.diw.de/documents/publikationen/73/diw_01.c.596751.de/18-35-1.pdf Folge 10 - Feminismus und Männer https://www.feminismusmitvorsatz.de/10-feminismus-und-m%C3%A4nner Folge 11 - Kritische Männlichkeiten https://www.feminismusmitvorsatz.de/11-kritische-maennlichkeiten Beratungsstellen https://www.familienplanung.de/beratung/ Mudda Rap von Gustav und Greta Tier https://youtu.be/YHZtGJ-3550 SPIEGEL Interview mit Eva Illouz https://www.spiegel.de/kultur/literatur/soziologin-illouz-macht-euren-kinderwunsch-nicht-von-liebe-abhaengig-a-790592.html 1000Dank an Derya Binışık, alle Sprachnachrichter*innen & Sprecher*innen, als auch an Sasha und Liska aus dem Schnitt! Coverdesign: Svenja Limke Titelmusik: Louis Schwadron
40:41
June 18, 2021
19 - Kinder ja oder nee? Teil 1 - Warum diese Frage politisch ist
Kinderaugen, Kinderlachen, Quatsch machen - ich check schon, warum das Kinderkriegen eine gute Idee sein kann. Gleichzeitig - höre ich so - ändert sich mit Kindern alles. Da wäre es schon gut, selbst entscheiden zu können, ob diese Veränderungen gewünscht sind. Blöd nur, das Politik ganz gerne auf Frauenkörpern bzw. Körpern mit Uterus ausgetragen wird. Derya Binışık erklärt in dieser Folge , inwiefern die eigentlich so intime Kinderfrage mit dem Konzept der reproduktiven Gerechtigkeit zusammenhängt. In diesem ersten Teil von "Kinder ja oder nee" liegt der Fokus außerdem auf dem "nee" und ob Menschen wirklich danach leben können. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ (Newsletter & Shownotes in schön) Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Werde Sprachnachrichtler*in https://bit.ly/fmv_group http://t.me/fmv_kanal Shownotes: Derya Binışık https://www.gwi-boell.de/de/person/derya-binisik Alter der Mütter bei Geburt ihrer Kinder https://bit.ly/3iM3tlG Shulamith Firestone: Frauenbefreiung und sexuelle Revolution Antje Schrupp: Schwangerwerdenkönnen Sheila Heti: Mutterschaft Mareice Kaiser: Das Unwohlsein der modernen Mutter Sarah Diehl: Die Uhr, die nicht tickt Deryas Vortrag über reproduktive Gerechtigkeit https://youtu.be/EQkv6lE2mjM Reproduktive Gerechtigkeit erklärt https://www.gwi-boell.de/de/2018/03/16/mehr-als-pro-choice Kollektiv Sister Song https://www.sistersong.net/reproductive-justice Nina Hagen: Unbeschreiblich weiblich Aufklärung zu Schwangerschaftsabbrüchen https://bit.ly/3ztva8R Verein Selbstbestimmt Steril https://www.selbstbestimmt-steril.de/ Voraussetzungen für eine Adoption https://bit.ly/2U9xd1Q Was sind Pflegefamilien? https://bit.ly/3gsrOeL Klimawandel stoppen: Was passiert wenn wir es nicht schaffen? https://youtu.be/FoMzyF_B7Bg Milena Glimbovski auf der republica https://youtu.be/v_XoCgmbyIo Schwächen der CO2-Emissionen-einsparen-Studie aus Lund https://bit.ly/3wvk2GT Deutsche produzieren 8 Tonnen CO2 im Jahr https://bit.ly/3vuF2fm taz: Abstruse Debatte im Feminismus: Klimakiller Kind https://taz.de/Abstruse-Debatte-im-Feminismus/!5665999/ "All that she wants" von Ace of Base, gesungen vom Projekt Kiezchor https://projektkiezchor.squarespace.com/ Booking-Anfragen an booking@projektkiezchor.de
32:30
June 17, 2021
18 - Feministisch Diskutieren und Sprachlosigkeit begegnen mit Methuja Thavarasa
BÄM! - das hat gesessen. Und ich? Bin mal wieder zu Eis erstarrt. Mein Gefühl sagt, dass der Spruch gerade echt nicht cool war. Aber weil ich eh nicht reagieren kann, beginnen auch schon die Verharmlosungen: Vielleicht wars nicht so gemeint? Spätestens nach fünf Stunden wütendem Nachdenken fällt mir dann auch wieder meine Schlagfertigkeit ein. Moini! Mit Argumentationstrainerin Methuja Thavarasa möchte ich das ändern. Wir hören uns eure Sprachnachrichten zu schwierigen, übergriffigen Situationen an und fachsimpeln über mögliche Reaktionen darauf. Alles in der Hoffnung, dass der ein oder andere Tipp für den nächsten Schlagabtausch rüstet. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ (Newsletter & Shownotes in schön) Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Werde Sprachnachrichtler*in https://bit.ly/fmv_group http://t.me/fmv_kanal Shownotes: Argumentationstrainerin Methuja Thavarasa // aktuelle Termine erscheinen über die Landeszentrale für politische Bildung Berlin methujathavarasa@posteo.net https://www.instagram.com/methuthavam/ Methujas 4 Fragen, bevor sie sich in eine Diskussion begibt (oder eben nicht): 1. Möchte ich reagieren? 2. Was will ich erreichen? 3. Wie und mit wem kann ich das erreichen? 4. Wen will ich erreichen? Statistiken: Gender Pay Gap 18%: https://bit.ly/3gcCfDP Gender Pension Gap 36%: https://bit.ly/32c8Lxm Gender Care Gap 52,4%: https://bit.ly/3g6VvSU Jede 3. Frau erlebte Gewalt: https://bit.ly/2RluwZt Aller 3 Tage Feminizid: https://bit.ly/3a3CRr9 Beratungsstellen: Antidiskriminierungsstelle: https://bit.ly/2PS5ml4 GLADT (bei intersektionale Diskriminierung): https://bit.ly/327D1JJ LesMigraS (für LBTI): https://bit.ly/3e146np Alle Beratungsstellen nach Bundesländern: https://bit.ly/3ddr7of Hilfetelefon: 08000 116 016 HateAid (digitale Gewalt): https://bit.ly/3g5UxX3 Rechtslage zu Catcalling (PDF): https://bit.ly/3sbPuGT Faltkarten gegen (sexuelle) Belästigung auf der Straße: https://nasmaak.org/ Dickpics anzeigen: https://dickstinction.com/ weiterführende Webseiten & Literatur rund um Argumentationstraining: Kleiner Fünf: Gute Argumente für hitzige Gespräche: https://bit.ly/3daJqub "Gender raus!" 12 Richtigstellungen zu Antifeminismus: https://bit.ly/3mHLhcS Argumente bei "dieses Genderdings": https://bit.ly/3tgs3gX Diskursiv: Sag was! Sorority: No More Bullshit
01:10:36
April 13, 2021
17 - Feministisch Streiten 3: Tupoka Ogette über weißen Feminismus und Intersektionalität
Stell dir vor, du kannst von jetzt auf gleich Sexismus oder Rassismus aus der Welt schaffen. Was würdest du wählen? Für eine Schwarze Frau oder Woman of Color scheint diese Auswahl sehr wahrscheinlich absurd - denn in ihren Leben lassen sich diese Dinge nicht auseinandernehmen. Wenn Feminismus also nicht nur weißen Frauen nutzen soll, muss er intersektional gedacht werden. Um zu verstehen, dass es ein Privileg ist, dass ich als weiße Frau Sexismus und Rassismus getrennt voneinander betrachten kann und was es bedeutet, sich als Schwarze Frau nicht in feministischen Bewegungen wiederzufinden, habe ich mit Antirassismustrainerin Tupoka Ogette gesprochen. Mit diesem 3. Teil schließt sich auch die Trilogie zu "Feministisch Streiten" - natürlich nicht ohne am Ende nochmal darauf einzugehen, wie wir Feminist:innen - trotz all der Unterschiede - zusammenarbeiten können. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Werde Sprachnachrichtler*in https://bit.ly/fmv_group http://t.me/fmv_kanal Shownotes: Burning Issues Meets Kampnagel: Eröffnung und Keynotes von Benita Bailey und Natasha A. Kelly: https://www.youtube.com/watch?v=u9UNS_OvYww Tupoka Ogette auf Instagram: https://www.instagram.com/tupoka.o/ Tupodcast: https://www.tupoka.de/der-podcast/ Feminismus mit Vorsatz: Bildet Banden! https://www.feminismusmitvorsatz.de/folge-7-bildet-banden Audre Lorde: Vom Nutzen unseres Ärgers (PDF): http://blog.zwischengeschlecht.info/public/Audre_Lorde_Gigi11.pdf Feuer und Brot: „Karen“ – witziges Meme und perfekte Komplizin des weißen Patriarchat: https://feuerundbrot.de/folgen/karen Grada Kilomba (Wikipedia): https://de.wikipedia.org/wiki/Grada_Kilomba Natasha A. Kelly (Hg.): Schwarzer Feminismus. Grundlagentexte. Caitlin Moran: How to be a Woman taz-Artikel: Die Stärke der Frauenbewegung ist der Streit: https://taz.de/taz-Spezial-50-Jahre-Frauenbewegung/!167152/ Call your girlfriend Podcast: Shine Theory: https://www.callyourgirlfriend.com/episodes/2019/04/12/shine-theory-101 Kostenfreier Download von "Reach everyone on the Planet..." Kimberlé Crenshaw und die Intersektionalität: https://www.gwi-boell.de/de/2019/04/28/reach-everyone-planet-kimberle-crenshaw-und-die-intersektionalitaet
36:30
February 19, 2021
16 - Feministisch Streiten 2: Katrin Rönicke über Liebe und Twitterkriege
Auch mit den besten Absichten können die eigenen Worte Empörung auslösen: Denn wenn ich aus Unwissen transfeindliche oder rassistische Dinge sage, dann war das zwar nicht geplant - mit den Konsequenzen muss ich trotzdem klarkommen. Ich muss mir eingestehen, dass ich nicht alles weiß, mich bereit zum Lernen machen und vielleicht auch ein bisschen hoffen, dass ich es mit wohlwollenden Kritiker:innen zu tun habe. Denn gerade im Netz lässt sich sowas auf die harte Tour lernen: Die sogenannte Cancel Culture ist in aller Munde und hier und da betreffen die Shitstorms Aktivist:innen wie ContraPoints, bei denen es schwer fällt zu glauben, dass sie so etwas verdient hätten. In dieser Folge spreche ich mit Katrin Rönicke darüber, wie sie mit so manchem Twitterkrieg umgegangen ist, was mit J.K. Rowling los sein könnte und warum sich Streiten trotzdem lohnt. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Werde Sprachnachrichtler*in https://bit.ly/fmv_group http://t.me/fmv_kanal Shownotes: Missy-Interview mit Terre des Femmes Mitfrau: http://bit.ly/missy_tdf More in Common Studie: https://www.dieandereteilung.de/ EMMA-Artikel zum Unterwanderungsversuch bei Terre des Femmes: http://bit.ly/emma_tdf Lila Podcastfolge über Männerwelten 2.0: http://bit.ly/lilapodcast Katrin Rönicke: https://hauseins.fm/ueber/ ContraPoints über Canceling: https://www.youtube.com/watch?v=OjMPJVmXxV8 Feuer & Brot über Cancel Culture: https://feuerundbrot.de/folgen/cancel-culture 13 Fragen: Ist Cancel Culture eine Gefahr für die Meinungsfreiheit?: https://www.youtube.com/watch?v=YjeTikJuVHA JK Rowlings Essay: http://bit.ly/jkr_essay Jammi Dodger über JK Rowlings Essay https://www.youtube.com/watch?v=6Avcp-e4bOs ContraPoints: JK Rowling: https://www.youtube.com/watch?v=7gDKbT_l2us And Pasley: Unpacking TERF Logic (PDF): http://bit.ly/terf_logic Studie: Trans-Diskriminierung macht öffentliche Toiletten nicht sicherer: http://bit.ly/stu_qu Podcastfolge über Intersektionalität: http://bit.ly/fmv_6 
33:19
February 18, 2021
15 - Feministisch Streiten 1: Kein*e Sieger*innen, aber viel zu gewinnen
Wer nur kurz in Feminismen eintaucht, ruft im kochenden Gemenge schnell zur Mäßigung: Wollt ihr nicht friedlich für -im Grunde- das Gleiche einstehen? Hand in Hand? Dabei liegt die Stärke feministischer Bewegungen in ihrem Streit. Für mich ist das sehr ungewohnt, immer dieses Diskutieren und nie ist ein Thema mal abgeschlossen. Aber ganz ehrlich, war es jemals so? Meine feministische Reise entwickelt sich zu einem Marathon, in dem ich hier und da eine Haltung finde, die ich gut und gerne auch mal wieder über den Haufen renne. Denn zündende Streitpunkte gibt es zuhauf: PorNo oder PorYes? Ist Sexarbeit Arbeit oder gehört Prostitution abgeschafft? Unterdrückt das Kopftuch oder vielmehr das Kopftuchverbot? Sind TERFs wirklich noch Feminist*innen oder nicht? Denke ich als weiße Frau Intersektionalität noch mit oder denke ich schon intersektional? In dieser Triologie spreche ich mit den unterschiedlichsten Feministinnen über feministische Streitpunkte, den Wert und den Umgang mit Streit. Let's zoff! https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Werde Sprachnachrichtler*in https://bit.ly/fmv_group http://t.me/fmv_kanal Erzähl doch mal - max. 5 Minuten für „Nachsatz - das feministische Tagebuch“ Sprachnachrichten an +4917629106996 Shownotes: "Wer braucht Feminismus"-Kampagne von Jasmin Mittag: http://werbrauchtfeminismus.de/ Esther Vilar & Alice Schwarzer Fernsehduell: https://www.youtube.com/watch?v=m6OWA80zUkk&feature=emb_logo Valerie Schönian: Ostbewusstsein Feministische Strömungen: https://www.gwi-boell.de/de/2018/05/25/was-ist-feminismus Wellen des Feminismus: https://www.boell.de/de/2018/07/03/von-welle-zu-welle Julia Korbik: Stand up! (Gleichheitsfeminismus/Differenzfeminismus S. 141-149) Katrin Rönicke: https://hauseins.fm/ueber/ Frag mal Agi Podcast: https://frag-mal-agi.de/ Zeit-Artikel: Femen-Aktivistinnen & Musliminnen reden nicht miteinander: https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2013-07/femen-muslima-kopftuch-feminismus Sineb El Masrar: Muslim Girls Diskuthek: Kopftuch und Feminismus - ist das ein Widerspruch? https://www.youtube.com/watch?v=9mUnPgEIUMw Datteltäter Youtube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCF_oOFgq8qwi7HRGTJSsZ-g Gedankensalat-Podcast: https://podtail.com/de/podcast/gedankensalat/
42:34
February 17, 2021
14 - QUEER - Was queeres Leben mit Feminismen zu tun hat (Teil 2)
Nachdem es im ersten Teil darum ging, was queer überhaupt bedeutet, warum Drag Queens und trans Personen nicht das gleiche sind und welche Forderungen queere Menschen haben, stellt sich nun die Frage, warum ich eigentlich in einem feministischen Podcast darüber rede. Was haben queere Anliegen mit feministischen Kämpfen zu tun? Dr. Michaela Dudley konnte sechs Jahrzehnte LGBTQIA+-Bewegung beobachten und miterleben. Sie erklärt mir, wo Überschneidungen sind, aber auch, was sie sich als trans Frau von Feminist*innen wünscht. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Werde Sprachnachrichtler*in https://bit.ly/fmv_group http://t.me/fmv_kanal Erzähl doch mal - max. 5 Minuten für „Nachsatz - das feministische Tagebuch“ Sprachnachrichten an +4917629106996 Shownotes: Meg-John Barker & Julia Scheele: Queer - eine illustrierte Geschichte Jayrôme C. Robinet: Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund Linus Giese: Ich bin Linus - Wie ich zum Mann wurde, der ich schon immer war Carolin Emcke: Wie wir begehren Dr. Michaela Dudley https://www.diva-in-diversity.com/ https://www.michaela-dudley.de/ https://www.instagram.com/dr.michaela.dudley/ Realitäter*innen Podcastfolge mit Dr. Michaela Dudley: https://tinyurl.com/y6n4vu2o Dr. Michaela Dudley auf 3sat https://www.3sat.de/kultur/kulturzeit/gespraech-mit-michaela-dudley-100.html https://www.3sat.de/kultur/kulturzeit/marsha-p-johnson-102.html Queer Lexikon: https://queer-lexikon.net/glossar/ Stonewall: https://tinyurl.com/yyjk24y9 analyse & kritik: "Was eine Frau ist, bestimmen wir“: https://tinyurl.com/y3szs5u8 Tagesspiegel: Bestsellerautorin zieht Wut von queeren Harry Potter-Fans auf sich: https://tinyurl.com/y4brwub5 Streamingtipps: The Death and Life of Marsha P. Johnson (Doku auf Netflix) Pay it no Mind: The Life and Times of Marsha P. Johnson: https://www.youtube.com/watch?v=rjN9W2KstqE Arte Doku „Nicht Frau, nicht Mann“: https://tinyurl.com/yxovwxej Disclosure (Doku auf Netflix) Pose (Serie auf Netflix)
40:50
November 17, 2020
13 - QUEER - Maybe it’s a girl crush, maybe you are queer (Teil 1)
Lass mal Geschlechterrollen auflösen und frei leben! Nur wie? Vielleicht kann die queere Community da weiterhelfen. Schließlich lebt es sich dort abseits der gesellschaftlichen hetero-Mann-Frau-Normen - da werd' ich mir ja wohl was abgucken können! Blöd nur, dass queere Menschen marginalisiert werden. Das erklärt zumindest, warum auch ich erstmal meinen Zugang zu queeren Themen finden musste. Sie finden nunmal nicht in der Mitte der Gesellschaft statt. Ich wage mich also vor, erst vorsichtig-unwissend, dann begeistert. In dieser Folge kläre ich mit Dr. Michaela Dudley, was queer überhaupt bedeutet, aus wem sich die queere Community zusammensetzt und welche Forderungen diese vielen verschiedenen Menschen haben. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Werde Sprachnachrichtler*in https://bit.ly/fmv_group http://t.me/fmv_kanal Erzähl doch mal - max. 5 Minuten für „Nachsatz - das feministische Tagebuch“ Sprachnachrichten an +4917629106996 Shownotes: Meg-John Barker & Julia Scheele: Queer - eine illustrierte Geschichte Judith Butler: Das Unbehagen der Geschlechter Simone de Beauvoir: Das andere Geschlecht Margarete Stokowski: Untenrum frei Jayrôme C. Robinet: Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund Linus Giese: Ich bin Linus - Wie ich zum Mann wurde, der ich schon immer war Dr. Michaela Dudley https://www.diva-in-diversity.com/ https://www.michaela-dudley.de/ https://www.instagram.com/dr.michaela.dudley/ Realitäter*innen Podcastfolge mit Dr. Michaela Dudley: https://tinyurl.com/y6n4vu2o  Dr. Michaela Dudley auf 3sat https://www.3sat.de/kultur/kulturzeit/gespraech-mit-michaela-dudley-100.html https://www.3sat.de/kultur/kulturzeit/marsha-p-johnson-102.html Queer Lexikon: https://queer-lexikon.net/glossar/ Beitrag zu 30 Jahre „Gender Trouble“: https://tinyurl.com/y5x2qj9r M.Stokowski: Simone, wo bist du? https://tinyurl.com/y5r8c8az Selbstbestimmungsgesetz: https://tinyurl.com/y2ak78gp Beschluss eines Gesetzesentwurfs für den Schutz von inter Kindern: https://tinyurl.com/y3a7nmz5 „Stiefkindadoption“ für homosexuelle Paare: https://tinyurl.com/y5luscny Streamingtipps: Arte Doku „Nicht Frau, nicht Mann“: https://tinyurl.com/yxovwxej Disclosure (Doku auf Netflix) Pose (Serie auf Netflix)
36:59
November 16, 2020
12 - Feminismus mit Vorsatz - Geburtstagsfolge
Häppi häppi to me! Also, für den Podcast. Feminismus mit Vorsatz ist 1! Das bedeutet ein Jahr Reise für mich und dich in feministische Gefilde. Zeit, mal kurz nach vorn, zurück, zur Seite, ran zu schauen. Und weil es im eigenen Sumpf so schwer fällt, sich in die Vogelperspektive zu begeben, hat mir eine Hörerin beim Reflektieren geholfen: Rausgekommen ist nicht weniger als ein Interview mit - tja - mir und eine neue Rubrik, in der Hörer*innen ihre Hochs und Tiefs ihrer feministischen Reise teilen können: „Nachsatz - das feministische Tagebuch“ heißt das. Also besser bis zum Schluss dran bleiben! Feier schön! https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Werde Sprachnachrichtler*in https://bit.ly/fmv_group http://t.me/fmv_kanal Erzähl doch mal - max. 5 Minuten für „Nachsatz - das feministische Tagebuch“ Sprachnachrichten an +4917629106996 Shownotes: Das Feedback zur 11. Folge kommt von Ulla Wittenzellner von dissens - Institut für Forschung und Bildung e.V. Das ist ihr „Alles für Alle“-Podcast mit Sarah Klemm: https://www.dissens.de/podcast Das Interview mit mir hat Dr. Sabrina Schmitz durchgeführt. Du kannst dich mit ihr auf Instagram, LinkedIn oder Xing vernetzen. Ihr Podcast heißt „Inspiration 4 Growth“: http://inspirations4growth.de/podcast-2/ Melissa, Tätowiererin aus Berlin, hat den ersten Eintrag ins feministische Tagebuch eingesprochen. Du findest sie auf Instagram unter: https://www.instagram.com/melissascrooge/ Der Projekt Kiezchor freut sich ebenfalls über Aufmerksamkeit: https://www.facebook.com/ProjektKiezchor/ …und natürlich über Booking-Anfragen für After-Corona-Partys: booking@projektkiezchor.de Credits: 1000Dank an den Projekt Kiezchor, Ulla Wittenzellner, Sabrina Schmitz und Melissa! Coverdesign: Jasmin Franken Titelmusik: Projekt Kiezchor
43:52
August 27, 2020
11 - Männlichkeiten - Dann lieber doch Mensch sein
Ich habe schon Stunden damit verbracht, mich in die Psyche irgendwelcher Typen reinzudenken, die gerade die Leben meiner Freundinnen schwer machten. Und immer wieder die Frage: Sind diese Männer wirklich so rational, so unemotional? Mittlerweile weiß ich: Das muss so. Unsere patriarchale Kultur ist Schuld. Sie hat Männlichkeiten herausgebildet, von denen manche sogar toxisch sind. In welchem Zusammenhang Männlichkeitsnormen sogar Grund für so ziemlich alle großen Weltprobleme sind und wie Männer sich vom Druck, Manns genug zu sein, befreien könnten, erfährst du in dieser Folge. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Werde Sprachnachrichtler*in! https://bit.ly/fmv_group http://t.me/fmv_kanal Quellen: Jens van Tricht: Warum Feminismus gut für Männer ist Laurie Penny: Unsagbare Dinge (Kapitel „Verlorene Jungs“) Jack Urwin: Boy’s don’t cry Raewyn Connell: Der gemachte Mann bell hooks: The Will To Change Sabine Bode: Nachkriegskinder /  Kriegsenkel Klaus Theweleit: Männerphantasien Sorority: No more Bullshit Julia Korbik: Stand up! Queertopia / Kritische Männlich*keiten-Workshops mit blu http://queertopia.blogsport.de/workshops/ Studie: Toxische Männlichkeit macht psychisch krank https://www.apa.org/pubs/journals/releases/cou-cou0000176.pdf Christoph May über „Joker" http://bit.ly/cm_joker Poetry-Slam: Bente Varlemann https://www.youtube.com/watch?v=S63u8z7hXj4 Studie: Jede 3. Frau in Europa über 15 Jahren hat körperliche und/oder sexuelle Gewalt erfahren http://bit.ly/eu_gewalt Studie: 34% der amer. Collegestudierenden können sich vorstellen, eine Frau zum Geschlechtsverkehr zu zwingen https://www.newsweek.com/campus-rapists-and-semantics-297463 Studie: Aller 3 Tage ein Femizid in Deutschland http://bit.ly/zeit_femizide Doku auf Netflix: The Mask you live in http://therepresentationproject.org/film/the-mask-you-live-in-film/ Doku auf Youtube: „The Feminist in Cellblock Y“ https://youtu.be/JYxTzsabkH8 Männerwelten Video von Pro Sieben https://www.youtube.com/watch?v=uc0P2k7zIb4 Margarete Stokowski über Männerwelten: http://bit.ly/ms_männerwelten 
01:07:14
August 05, 2020
10 - Feminismus für alle - Auch für Männer!
Als ich meine feministische Reise antrat, hatte ich Bedenken, dass sich somit ein Mann nach dem nächsten aus meinem Leben verabschieden wird. Gleichzeitig packte mich der Ehrgeiz, auch meine verkifften Kumpels mit ins Boot zu holen. Es fing mit: „Bist du für Gleichberechtigung?“ - „Ähm, ja?“ - an. „Na dann bist du Feminist!“, stellte ich dann erfreut fest. Ganz einfach! Mittlerweile ist mir aufgegangen: Feminist*innen sind immer noch am besten an ihrem feministischen Handeln zu erkennen. Ich plante also eine Folge darüber, wie sich (Cis-)Männer feministischer verhalten können. Erwachsen ist daraus ein Riesenprojekt, denn, naja. Es gab da eine kleine Überraschung. Denn dass sich Männer mit dem Feminismus so schwer tun, liegt weniger an feministischen Forderungen oder Feminist*innen. Das wäre schön einfach gewesen. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Quellen: Jens van Tricht: Warum Feminismus gut für Männer ist Jack Urwin: Boy’s don’t cry Sorority: No more Bullshit Rebecca Solnit: Wenn Männer mir die Welt erklären Laurie Penny: Unsagbare Dinge (Kapitel „Verlorene Jungs“) Roxane Gay: Bad Feminist (Kapitel: Fragwürdige Privilegien) „Kritische Männlichkeit“-Blog von Janosch: https://kritische-maennlichkeit.de/ Tarik Tesfu auf Instagram: https://www.instagram.com/tesfu_tarik/ Queertopia / Kritische Männlich*keiten-Workshops mit blu: http://queertopia.blogsport.de/workshops/ Privilegienblume / Power Flower: https://machtgesellschaft.files.wordpress.com/2014/06/powerflower_unausgefuellt.jpg Männliche Privilegien Liste: http://queertopia.blogsport.de/images/mnnliche_Privilegien.pdf Margarete Stokowski über Väter, die Feministen werden: http://bit.ly/ms_väter Margarete Stokowski: Wie kann ich als Mann Feminist sein? http://bit.ly/ms_feminist Nicole Schöndorfer: Bitte nicht klatschen: https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/bitte-nicht-klatschen Christoph May: https://christophmay.eu/ How to be an Ally: BIPoC - white Allys: https://wirmuesstenreden.blogspot.com/p/how-to-be-ally-guide-bipoc-white-allies.html Fikri Anıl Altıntaş auf Instagram: https://www.instagram.com/_faanil/
49:58
July 01, 2020
Trailer: Feminismus mit Vorsatz
Feminismus mit Vorsatz. Der Podcast rund ums F-Wort - von & mit Laura Vorsatz. Ich möchte mich und damit auch dich Stück für Stück mit feministischem Denken und Handeln vertraut machen. ,Feminismus mit Vorsatz“ soll eine Einführung sein; eine Art Reise, bei der ich dich an die Hand nehmen möchte. Dafür werde ich Feminist*innen fragen, ohne selbst gleich alles wissen zu müssen. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com
00:59
May 11, 2020
09 - Bad Feminists - Nicht emanzipiert genug?
Mit dem Mut, mich Feministin zu nennen, entstand nochmal eine ganz neue Motivation, Inhalte aufzusaugen. Je mehr ich in mich rein schaufelte, desto sensibler wurde ich für Ungerechtigkeiten. Denn sie waren überall! Das machte dann relativ schnell nicht mehr so viel Spaß. Doch statt die Killjoy-Phase langsam auslaufen zu lassen, steigerte ich mich immer weiter rein: Nicht nur um mich war alles problematisch, auch ich passte einfach nicht in die Schublade, auf die ich das Feminismus-Schildchen geklebt hatte. Handelte ich schon feministisch genug? Was ist unfeministisch? Und darf ich jetzt nur noch Glitzernagellack tragen, wenn ich es als mädchenhaftes guilty pleasure einordne? Ich hab meine und andere Gedanken mal in 42 Minuten gegossen. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Quellen: Medienbib: https://www.feminismusmitvorsatz.de/medienbib-buecher-podcasts-filme Margarete Stokowski: Untenrum frei (Vorwort) E. Favilli & F. Cavallo: Good Night Stories for Rebel Girls S. Kranz: 100 Frauen und 100 Jahre Frauenwahlrecht Julia Korbik: Stand up! (S. 407-413) Reni Eddo-Lodge: Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche (S.172f.) Roxane Gay: Bad Feminist Feuer & Brot #30 „In sechs Phasen zum Feminismus - Equality für Einsteiger*innen": https://bit.ly/2QiYSf0 Serientipps: „Girls“ (Sky Ticket) und „Fleabag“ (Amazon Prime) Roxane Gay TED Talk: https://youtu.be/Fxt_MZKMdes Paardiologie Podcast: https://spoti.fi/3uQBuEQ Audre Lorde: The Transformation of Silence into Language and Action: https://bit.ly/3uROIRA Film "The Punk Singer“: https://youtu.be/DdTHg4SQNGE Realitäter*innen Podcast der hoe__mies: https://spoti.fi/3brlTno Spotify-Playlist der hoe__mies: https://spoti.fi/3tVDudO Salwa Houmsi bei „Einigkeit & Rap & Freiheit“ auf Youtube: https://youtu.be/AtuEpAypcbI Andrea Dworkin: Rechter und linker Frauenhass: https://bit.ly/3olp59f Madonna Woman of The Year Full Speech: https://bit.ly/3hpa8Sp Guilty Feminist Podcast: https://guiltyfeminist.com/ taz-Podcast Passierte Tomaten mit Sokee und Kübra Gümüşay: https://passiertetomaten.podigee.io/
42:08
May 02, 2020
08 - Popfeminismus - Na wenn Beyoncé das sagt…
Beyoncé dänzte sich vor nicht allzu langer Zeit vor einem riesigen FEMINIST Schriftzug einen ab, untermalte ihren Song “Flawless” mit Chimamanda Ngoze Adichie’s Essay “We should all be feminists” und Millionen Menschen bekamen es nochmal und nochmal zu hören: “Feminist: The person who believes in the social, political and economic equality of the sexes“. Das hätte sie nicht machen müssen – hat sie aber. Ist Beyoncé deshalb wirklich Feministin? Und konnte sie all diese Menschen wirklich inspirieren, sich mit Gender Equality auseinanderzusetzen? Warum ist Feminismus im Pop cool, während wir politisch zwar von einer Frau, aber eben von einer Feministin-wider-Willen regiert werden? Let’s talk about it. Und lass ein bisschen Spice Girls hören! https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Quellen: Margarete Stokowski: Untenrum frei (Vorwort) Barbara Streidl: Feminismus (Reclam 100 Seiten) (S.8-11) Katrin Rönicke: Emanzipation (Reclam 100 Seiten) (S.25f.) Sorority: No more Bullshit – Das Handbuch gegen sexistische Stammtischweisheiten (S. 80-85) Julia Korbik: Stand up! Feminismus für alle. (S.382-390) Angela McRobbie: Top Girls (S.32) Annekathrin Kohout: Netzfeminismus (S. 31-34) Deutschland3000 Podcast: Margarete Stokowski https://www.funk.net/channel/deutschland3000-ne-gute-stunde-mit-eva-schulz-12034/margarete-stokowski-was-ist-guter-sex-1655781 Emma Watson at the HeForShe Campaign 2014 - Official UN Video https://www.youtube.com/watch?v=gkjW9PZBRfk Madonna Woman of The Year Full Speech | Billboard Women in Music 2016 https://www.youtube.com/watch?v=c6Xgbh2E0NM Lady Gaga on Double Standards & Feminism https://www.youtube.com/watch?v=habpdmFSTOo Film über die Riot Grrrls und Kathleen Hanna "The Punk Singer“ https://www.youtube.com/watch?v=DdTHg4SQNGE Anne Wizorek: Deutschland braucht keine Super-Feministin https://www.zeit.de/kultur/2014-12/feminismus-debatte-anne-wizorek/komplettansicht „Wir Frauen“-Ausgabe zum Thema Popfeminismus https://wirfrauen.de/ausgabe/popfeminismus/ Weiterführendes: Sonja Eismann (Hg.): Hot Topic Katja Kauer: Popfeminismus! Fragezeichen! Tine Plesch: Rebel Girl Juliane Streich (Hg.): These Girls Valerie Schönian: Halleluja   Valerie Schönian: Ostbewusstsein Credits: 1000Dank an Valerie Schönian und alle Sprachnachrichtler*innen! Coverdesign: Svenja Limke Titelmusik: Louis Schwadron
42:49
March 16, 2020
07 - Bildet Banden - Denn es betrifft uns alle!
Burschenschaften, wilde Kerle, Fußballclubs, Stammtische und so einige Führungsetagen machen es vor - und seit einer Weile mach ich’s nach, nur besser: Ich bilde Banden. Hannah Arendt und jede schwappende Welle der Frauenbewegung zeigen ja, dass "Macht entsteht, wo immer sich Menschen zusammentun". Deshalb geht’s in dieser Folge um meine Banden, um verschiedenste Frauen- und Männerbünde der Geschichte und wie das überhaupt geht, dieses „Banden bilden". Das habe ich die Expertin der Folge gefragt: Martina Schöggl hat mit Freundinnen den größten Frauenverein Wiens gegründet und erzählt im Interview, wie’s dazu kam, was sie gelernt hat und empfiehlt. Enjoy! https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Quellen: Wie wir uns verbünden https://diestoerenfriedas.de/wie-wir-uns-verbuenden/ Wir Frauen Ausgabe „Bildet Banden" https://wirfrauen.de/ausgabe/bildet-banden/ Gute Leute - Talk mit Sophie Passman: Anika Decker https://www.ardaudiothek.de/gute-leute-talk-mit-sophie-passmann/anika-decker-verfilmt-til-schweiger-dein-leben/67442834 Shulamith Firestone: Consciousness raising groups https://www.youtube.com/watch?v=Owe3-bH61Oc Frauen bildet Banden - Eine Spurensuche zur Geschichte der Roten Zora https://filmloewin.de/frauen-bildet-banden-eine-spurensuche-zur-geschichte-der-roten-zora/ Martina Schöggl und der Sorority e.V. https://sorority.at/ https://www.fembooks.de/Sorority-eV-No-More-Bullshit-Das-Handbuch-gegen-sexistische-Stammtischweisheiten Erste Welle der Frauenbewegung Barbara Streidl: Feminismus (Reclam 100 Seiten) S. 29f. Kritische Männlichkeit Blog von Janosch https://kritische-maennlichkeit.de/ Toxische Männlichkeit https://www.advocate.com/women/2017/12/11/what-toxic-masculinity Mythopoetische Männerbewegung https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4nnerbewegung#Mythopoetische_Bewegung Pick Up Artist https://www.zeit.de/lebensart/partnerschaft/2013-04/pick-up-artists-clarisse-thorn-maennlichkeit/komplettansicht Incels https://de.wikipedia.org/wiki/Incel Missy Magazin 06/19 Coverdesign: Svenja Limke
51:48
February 12, 2020
06 - Wir leben in einer Welt, widdewidde wie sie dem Manne gefällt.
Ach wie schön ists doch manchmal, mich in meinen Privilegien zu suhlen und frank und frei behaupten zu können: "Feminismus? Brauch ich nicht!“ Blind und glücklich ignoriere ich eine Welt, in der Menschen aufgrund so vieler Dinge gleichzeitig diskriminiert werden können, dass sie es selbst gar nicht mehr zuordnen können. Ich schlafwandle durch eine Welt, die von Männern für Männer kreiert wurde. Denn er ist die Norm, sie und alle anderen die Abweichung. Aus dieser Perspektive werden Medizinbücher geschrieben, literarische Klassiker gekrönt, Autos getestet und Filme gedreht. Es ist gut für den Mann? Dann wird es schon irgendwie für alle passen. Wir reisen diesmal von antifeministischen Tendenzen zur Intersektionalität, um dann festzustellen, wie sehr die Welt auf den Mann ausgerichtet ist und warum z.B. Gendern dann vielleicht doch ein bisschen Sinn macht. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Quellen: Julia Friese: Unser Geschwätz von gestern https://www.zeit.de/kultur/2019-11/feminismus-herzmist-frauen-gespraeche-liebe-beziehung/komplettansicht Intersektionalität / Kimberlé Crenshaw https://gender-glossar.de/glossar/item/25-intersektionalitaet Gender und Klimawandel https://dgvn.de/meldung/klimagerechtigkeit-und-geschlecht-warum-frauen-besonders-anfaellig-fuer-klimawandel-naturkatastroph/ Gender und Race https://www.huffpost.com/entry/black-girls-7-times-more-likely-suspended_n_59b69232e4b0354e44134c6d?guccounter=1 Reni Eddo-Lodge: Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche (S. 158) ZEIT-Artikel „Gendermedizin - Männer sind halt keine Patientinnen" https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2019-02/gendermedizin-gesundheit-aerzte-patient-medikamente-maenner-frauen-gleichberechtigung/komplettansicht 99% invisible Podcast mit „Invisible Women“-Autorin Caroline Criado Perez https://99percentinvisible.org/episode/invisible-women/transcript/ ZEIT-Artikel „Verkehrssicherheit - Maßstab Mann" https://www.zeit.de/mobilitaet/2016-03/verkehrssicherheit-autounfall-frau/komplettansicht 1000Dank an alle Sprachnachrichter*innen, Tupoka Ogette vom „Tupodcast" und Vivi und Katha vom „Frauen schreiben auch“-Podcast Coverdesign: Svenja Limke
33:28
December 19, 2019
05 - Gemeinsam vereinzelt. #metoo und wenn das Private politisch wird.
Für mich war es DER Knackpunkt, zu verstehen, dass vor allem andere Frauen die gleichen unangenehmen Erfahrungen machen, wie ich. Zunächst ist es nett, nicht allein zu sein - zum anderen wird klar, dass Sexismus fest in unsere Gesellschaft einprogrammiert ist. Das zeigte auch die #metoo Bewegung: Aus einer kollektiven Scham heraus ermächtigten sich unzählige Frauen und entlarvten (mal wieder) unsere Kultur - eine rape culture. Erfahrungen, die Frauen einzeln gemacht hatten, zeigten ihre grotesken Gemeinsamkeiten. Das bedeutet für mich, dass struktureller Sexismus wie auch Rassismus nicht von mir allein bewältigt werden kann. Ich glaube, dass wir politisch werden müssen - so wie einst die westdeutschen Frauen der 70er Jahre Privates politisierten. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Quellen: 53 deutsche Unternehmen wollen 0 Prozent Frauen im Vorstand https://www.merkur.de/wirtschaft/frauenquote-diese-53-deutschen-unternehmen-wollen-0-prozent-frauen-im-vorstand-zr-12178527.html Jetzt.de-Artikel zu „Auch Frauen können sexistisch sein. Wir sollten das aber nicht so nennen" https://www.jetzt.de/gender/sexismus-bei-frauen Lebenssituation, Sicherheit und Gesundheit von Frauen in Deutschland/ Sexuelle Gewalt - TäterInnen und Tatorte, S.78 https://www.bmfsfj.de/blob/84328/0c83aab6e685eeddc01712109bcb02b0/langfassung-studie-frauen-teil-eins-data.pdf Ein Tomatenwurf als „Funke im Pulverfass" https://www.deutschlandfunk.de/vor-50-jahren-ein-tomatenwurf-als-funke-im-pulverfass.871.de.html?dram:article_id=427706 Julia Korbik: Stand up. S.123-127 Geschichte der 70er Jahre Frauenbewegung weiterführende Infos: Jetzt.de-Artikel zum „Lach doch mal“-Spruch: https://www.jetzt.de/digital/brie-larson-kontert-perfekt-auf-sexismus-im-internet TED-Talk von metoo-Begründerin Tarana Burke: https://www.ted.com/talks/tarana_burke_me_too_is_a_movement_not_a_moment?language=de Buchtipps zum Thema Rassismus bzw. Antirassismus Noah Sow: Deutschland Schwarz Weiß Tupoka Ogette: exit Racism - rassismuskritisch denken lernen Alice Hasters: Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten Reni Eddo-Lodge: Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche Charlotte Wiedemann: Vom Versuch, nicht weiß zu schreiben Extra-Buchtipp am Ende des Podcasts: Liv Strömquist: Der Ursprung der Liebe Coverdesign: Svenja Limke
36:51
November 25, 2019
04 - Alles ne Phase? Cool, cooler, politisch.
"Mag ja sein dass es Ungerechtigkeiten gibt. Männer scheinen ja irgendwas richtig gemacht zu haben - also passe ich mich als Frau einfach an. Ich schleppe schweres Zeug, habe keine Emotionen und saufe die Typen unter den Tisch. Selbstverständlich bleibe ich dabei trotzdem noch anziehend - ich bin eben ein cooles girl.“ So ungefähr und so platt muss ich mir das mal gedacht haben - und einige andere Frauen wohl auch. Warum Männer-Imitationen vielleicht doch nicht so ne gute Idee sind, welche Fragen sich daraus ergeben und wie befreiend es sein kann, zu merken: Ich bin nicht allein! - das gibts in dieser Folge auf die Ohren. - Feminismus mit Vorsatz. Der Podcast rund ums F-Wort - von & mit Laura Vorsatz. Ich möchte mich und damit auch dich Stück für Stück mit feministischem Denken und Handeln vertraut machen. „Feminismus mit Vorsatz“ soll eine Einführung sein; eine Art Reise, bei der ich dich an die Hand nehmen möchte. Dafür werde ich Expert*innen fragen, ohne selbst die Expertin sein zu müssen. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Quellen: Feuer & Brot Podcastfolge #30 "In sechs Phasen zum Feminismus - Equality für Einsteiger*innen" auf Soundcloud Julia Korbik: Stand up. S. 405 (Definition Patriarchat) Angela McRobbie: Top Girls. Feminismus und der Aufstieg des neoliberalen Geschlechterregimes. S. 122ff. Gillian Flynn: Gone Girl / Gone Girl - das perfekte Opfer (Regie: David Fincher) The 'Gone Girl' Paradox: Why Being The 'Cool Girl' Won't Make You Happy Mansplaining auf Wikipedia Rebecca Solnit: Wenn Männer mir die Welt erklären. (S. 11-13 werden im Podcast nacherzählt) Über den Kauf bei buch7.de wird gleichzeitig für einen guten Zweck gespendet. Wer sich neu kaufen nicht leisten will/kann: justbooks.de hilft, das günstigste gebrauchte Buch im Netz zu finden. Credits: 1000Dank an meine Lieblingsköchin & die Sprachnachrichtler*innen Coverdesign: Svenja Limke Titelmusik: Louis Schwadron
23:26
November 01, 2019
03 - Feminismen in Aktion: Katharina Cibulka
Wem der Geistesblitz noch nicht kam, die Schuppen noch nicht von den Augen fielen und sich der feministische Schlüsselmoment einfach nicht einstellen wollte - dem hilft Katharina Cibulka womöglich nach. Und zwar, indem sie unübersehbare Botschaften in die Welt setzt, die auf den Punkt bringen, was eben noch nicht erreicht ist. Mit pinken Tüll und Kabelbindern wird auf Baustellennetzen klar gemacht: „Solange Gott einen Bart hat, bin ich Feminist“. Dieser Satz stand tatsächlich am Innsbrucker Dom. Wie in aller Welt Katharina auf die Idee kam, was sie als Feministin herausfordert, nervt und beschäftigt, erfährst du in dieser Folge. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Das „Solange-Projekt" und Kontakt zu Katharina Cibulka: https://www.instagram.com/solange_theproject/ http://www.katharina-cibulka.com/ Das „Solange-Projekt“ auf der Biennale in Rabat, Marokko: https://www.monopol-magazin.de/biennale-rabat Ich habe auch den Verein Women in Exile angesprochen. Unterstützt ihn gern unter https://www.women-in-exile.net Quellen: Tagesspiegel Interview mit Abram de Swaan „Was die AfD wirklich will“ von der Heinrich-Böll-Stiftung Credits: 1000Dank an Katharina Cibulka Coverdesign: Svenja Limke Titelmusik: Louis Schwadron
22:05
October 07, 2019
02 - Feminismen in Aktion: Jasmin Mittag
Schlüsselmomente zeigen uns im Einzelnen auf, dass irgendwie doch nicht alles so gerecht ist, wie gedacht. Und dann? Wissen ist gut, Handeln besser. Nur wie? Das habe ich Menschen gefragt, die bereits feministisch aktiv sind. In diesem ersten Interview unterhalte ich mich mit Jasmin Mittag, die die Kampagne "Wer braucht Feminismus?" ins Leben gerufen hat. Nicht nur ihr eigenes Projekt ist interessant, sondern auch ihre Botschaft: Finde deine eigene Aktionsform, egal wie diese aussieht. Was Jasmin persönlich am Feministin sein nervt, wie sie ihren Feminismus definiert und wo auch sie sich immer wieder herausgefordert fühlt, kannst du dir jetzt und hier anhören. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com "Wer braucht Feminismus"-Kampagne und Kontakt zu Jasmin Mittag: http://werbrauchtfeminismus.de/ https://www.instagram.com/werbrauchtfeminismus/ http://jasminmittag.de/ Buchtipp aus der Folge: „Stand up“ von Julia Korbik. Über den Kauf bei buch7.de wird gleichzeitig für einen guten Zweck gespendet. Wer sich neu kaufen nicht leisten will/kann: justbooks.de hilft, das günstigste gebrauchte Buch im Netz zu finden. Quellen: The Global Gender Gap Report Credits: 1000Dank an Jasmin Mittag Coverdesign: Svenja Limke Titelmusik: Louis Schwadron
28:03
September 12, 2019
01 - Schlüsselmomente: Doch nicht alles so gerecht.
Was Frauen eigentlich für ein Problem haben, wo doch eh schon alles  erreicht ist? Wählen, arbeiten, alleine reisen - geht doch alles. Dachte  ich auch. Doch rückblickend fallen mir und Freund*innen dann doch  einige Situationen ein, in denen gar nicht mal alles so gerecht war wie  gedacht. Diese Schlüsselmomente haben mich inspiriert, mich näher mit  Feminismen zu beschäftigen. Für mich und dich inspiziere ich die Lage -  und du kannst dabei zuhören. Feminismus mit Vorsatz. Der Podcast rund ums F-Wort - von & mit Laura Vorsatz. Ich möchte mich und damit auch dich Stück für Stück mit feministischem Denken und Handeln vertraut machen. ,Feminismus mit Vorsatz“ soll eine Einführung sein; eine Art Reise, bei der ich dich an die Hand nehmen möchte. Dafür werde ich Feminist*innen fragen, ohne selbst gleich alles wissen zu müssen. https://www.feminismusmitvorsatz.de/ Unterstütze mich gernstens über: https://steadyhq.com/de/feminismusmitvorsatz https://www.paypal.me/fmvpodcast Folge mir gern auf Social Media oder schreibe mir einen Liebesbrief. https://www.instagram.com/feminismusmitvorsatzpodcast/ https://www.facebook.com/feminismus.mit.vorsatz/ feminismusmitvorsatz@gmail.com Quellen: Das sind die Berufswünsche von Kindern und Jugendlichen: https://www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/oekonomie/das-sind-die-berufswuensche-von-kindern-und-jugendlichen-13372612 Gewalt gegen Frauen: Eine EU-weite Erhebung https://fra.europa.eu/de/publication/2014/gewalt-gegen-frauen-eine-eu-weite-erhebung-ergebnisse-auf-einen-blick Häusliche Gewalt https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/gleichstellung/frauen-vor-gewalt-schuetzen/haeusliche-gewalt/haeusliche-gewalt/80642 Credits: 1000Dank an Lena, Wiebke, Malte, Marius, Serafin, Thomas, Darius & natürlich alle Sprachnachrichtler*innen Coverdesign: Svenja Limke: http://www.svenjalimke.com/ Titelmusik: Louis Schwadron: https://www.linkedin.com/in/louis-schwadron-07a7729/
17:39
August 24, 2019