Skip to main content
format+ - der Designpodcast

format+ - der Designpodcast

By format+
format+ ist das Onlinemagazin der Studierenden der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. Multimediale, Foto-, Video-, Audio- und Textbeiträge erscheinen alle zwei Wochen.
format-plus.design
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Social Design - Ein Überblick
Ein Talk mit Prof. Carmen Menzel über die Grundlagen von Social Design und potenzielle Herangehensweisen daran.
29:40
June 23, 2022
Raphael Volkmer, wie weit kommt man mit Open Source?
Folge 7 der Podcast-Reihe "Turning Points" “Geld ist wichtig, aber eher als Mittel zum Zweck nicht als Ziel”, meint Raphael Volkmer. Für ihn steht soziale Innovation über technologischer Innovation. Deshalb erzählt er uns von seinem Weg zum Co-Gründer bei Precious Plastic in Wien und gibt uns spannende Einblicke in diese Open-Source-Initiative, die Plastik mit einfachsten Mitteln recycelt. Gesprochen haben wir auch über seinen Master Social Design as Urban Arts und seine Nebentätigkeit als Fahrradtrainer in Schulen.
48:32
December 30, 2021
Jule Waibel, wie kommt man von Schwäbisch Gmünd nach New York?
Folge 6 der Podcast-Reihe "Turning Points" „Ich träume von einem entfalteten Universum. Alles soll sich bewegen, ausdehnen und zusammenziehen” ist das Motto von Jule Waibel, Creator des “Unfolded Universe”. Dabei haderte sie einmal damit, dass den Falten der tiefere Sinn fehlt. Inzwischen gilt ihre Leidenschaft nicht nur dem Falten von verschiedensten Materialien und der Mode, sondern auch der Kunst. Wie sie vom klassischen Produktgestaltungsstudium ihren Weg nach New York fand und ihr Ein-Frau-Unternehmen managt, das erfahrt ihr in dieser Folge.
40:07
December 03, 2021
Martin Wehl, wie kombiniert man verschiedene Designdisziplinen?
Die Grenzen im Designbereich sind fließend. Martin gibt uns Einblicke in seine Welt als gelernter Siebdrucker, Interaktions- und UX-Designer, Start Up Gründer und Ausstellungsgestalter. Er erzählt uns, warum es für ihn wichtig war, mit 30 ein zweites Studium zu beginnen und wie er von seinen Erfahrungen in verschiedenen Gestaltungsdisziplinen profitiert. Was wohl sein nächstes Projekt sein wird? Martin Wehl Das Gespräch führten Sara Breitbach und Emily Jäger. Dieser Podcast ist Teil der Reihe "Turning Points". Wir sprechen mit Gestalter:innen über Wendepunkte, kritische Situationen und besondere Projekte. Die Reihe entstand im Seminar "Turning Points – Storytelling mit Podcasts" von Matthias Gieselmann an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Wir freuen uns über euer Feedback auf Instagram @formatplus_magazin oder per Email an formatplus@hfg-gmuend.de
48:36
June 17, 2021
Eileen Mandir, wann ist es Zeit weiterzuziehen?
Website von Eileen Erwähnung auf der HfG Website Das Gespräch führten Martin Ehlers und Josh Cornau. Dieser Podcast ist Teil der Reihe "Turning Points". Wir sprechen mit Gestalter:innen über Wendepunkte, kritische Situationen und besondere Projekte. Die Reihe entstand im Seminar "Turning Points – Storytelling mit Podcasts" von Matthias Gieselmann an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Wir freuen uns über euer Feedback auf Instagram @formatplus_magazin oder Email formatplus@hfg-gmuend.de
47:07
June 10, 2021
Herr Moormann, wie ist es seine Firma zu verkaufen?
Neue Woche. Neuer Donnerstag. Neue Folge. Diesmal sprechen wir mit N.H. Moormann, von Sitzmaschinen, dem Leben als Freigeist und 3 wichtige Thesen für ein Leben als GestalterIn. Solltet ihr ihn noch nicht kennen: Er ist Designer, Produzent, Jury-Mitglied und nach unserer Meinung Entertainer - nicht nur in der Möbelbranche. Wir sprechen darüber, was es bedeutet eine Firma zu verkaufen, sich neuen Herausforderungen zu widmen und im Design weiter zu stören. Dabei gehört das Scheitern dazu, was keineswegs ein Makel ist, sondern der Prozess. Man lernt wahnsinnig viel von ihm und er ist eine wahres Lexikon fesselnder Kurzgeschichten. Daher freuen wir uns, ihn für unsere Reihe Turning Points gewonnen zu haben. Nils Holger Moormann Nils Holger Moormann Art Direction Das Gespräch führten Ines Labus und Jason Robert. Dieser Podcast ist Teil der Reihe "Turning Points". Wir sprechen mit Gestalter:innen über Wendepunkte, kritische Situationen und besondere Projekte. Die Reihe entstand im Seminar "Turning Points – Storytelling mit Podcasts" von Matthias Gieselmann an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd.
50:54
June 03, 2021
Carolin Menzer, warum hat dein Plakat für Aufsehen gesorgt?
„Jedes Risiko lohnt sich. Auch, wenn man auf die Schnauze fällt, weiß man hinterher mehr, als wenn man es nicht gemacht hätte.” - das sind die Worte von Carolin Menzer, die im Zuge der Wiederbelebung des FF*GZ eine Plakatreihe gestaltet hat. In dieser Folge sprechen wir mit ihr über den dahinterliegenden Gestaltungsprozess, welche Freiheiten sich dabei auftun, und wieso das Plakat für Aufsehen gesorgt hat. Das Plakat: “We all came out of a Pussy” http://julies-voice.de/wp-content/uploads/2017/10/website-ffgz-stuttgart-we-all-came-out-of-a-pussy-2.png Offizielle Website des FF*GZ Stuttgart: https://www.ffgzstuttgart.de/ Das Gespräch führten Marie Gemmerich und Maja Lewandowski. Dieser Podcast ist Teil der Reihe "Turning Points". Wir sprechen mit Gestalter:innen über Wendepunkte, kritische Situationen und besondere Projekte. Die Reihe entstand im Seminar "Turning Points – Storytelling mit Podcasts" von Matthias Gieselmann an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Wir freuen uns über euer Feedback auf Instagram @formatplus_magazin oder per Email an formatplus@hfg-gmuend.de
32:51
May 27, 2021
Robin Auer, wie findet man seinen eigenen Weg im Design?
Robin Auer ist Designer und Stratege durch und durch. Er arbeitet zur Zeit als Lead Design Researcher bei IBM, ist Vorstandsmitglied beim Deutschen Designer Club e. V. und ist zusätzlich in der Lehre tätig. Wir sprechen mit ihm darüber, welche Rolle Selbstbewusstsein im Findungsprozess des eigenen Weges spielt, wie er vom visuellen zum strategischen Design gekommen ist und weshalb es sich manchmal lohnt Kontra zu geben. Website: https://robinauer.de DDC: https://www.ddc.de/de/mitglieder/robin-auer.php Das Gespräch führten Julia Schmitt und Pia Schmutz. Dieser Podcast ist Teil der Reihe „Turning Points". Wir sprechen mit Gestalter:innen über Wendepunkte, kritische Situationen und besondere Projekte. Die Reihe entstand im Seminar „Turning Points – Storytelling mit Podcasts" von Matthias Gieselmann an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Wir freuen uns über euer Feedback auf Instagram @formatplus_magazin oder Email formatplus@hfg-gmuend.de
39:08
May 18, 2021
air up: Zukunftsausblick
Folge 3.
25:07
April 22, 2021
air up: Wie führt man ein Start-up?
Die zweite Folge.
22:41
April 15, 2021
air up: Wie startet man überhaupt?
Wie kam es überhaupt zur Gründung von air up? Wo fängt man bei einer Gründung eines Start-ups an? Was muss man beachten? All diese Fragen und noch mehr werden von der Mitgründerin von air up, Lena, in dem dreiteiligen Podcast über Unternehmensgründung beantwortet. Im ersten Teil widmen wir uns vor allem der Gründungsfrage.
18:03
April 08, 2021
Gehe auf Meetups und kille Deinen Studienplan
Warum in einer Bewerbung das Anschreiben so wichtig ist, wie entscheidend das Abhängen auf Meetups sein kann und wie man sein Studium ordentlich durcheinander bringt. Das erfahrt ihr von Harry Keller (Co-Founder diesdas.digital) und Sara Hess (Design bei AJ&Smart). Die beiden berichten aus ihrer Arbeit in einer großen Designagentur, in einem Start-Up und aus einer Design/Beratungsfirma.
01:29:46
March 24, 2021
Liebesroboter
Das Projekt "Fcking_Robots" aus dem Kurs "Critical Design" ist eine Reise in eine Zukunft, in der es zum Alltag gehört, dass Menschen emotionale und physische Bindungen mit humanoiden Robotern eingehen, sie als Gefährten und Freunde sehen und mit ihnen vertraut werden. In einem spekulativen Szenario befasst sich das Projekt mit den möglichen Auswirkungen von Liebesrobotern auf die Gesellschaft. Aufgrund der aktuellen Trends, die im Medienkontext zu beobachten sind, befindet sich das Szenario im Bereich der sich immer schneller ändernden Schönheitsideale und im Bereich der Austauschbarkeit.
22:18
July 30, 2020