Hamburger Hospiz e.V.

Hamburger Hospiz e.V.

By Hamburger Hospiz
Hospiz drückt eine solidarisch-mitmenschliche Haltung Sterbenden und Angehörigen gegenüber aus, die Selbstbestimmung und Lebensqualität in den Mittelpunkt stellt. Unsere Haltung verwirklicht sich an jedem Ort, zuhause, im Pflegeheim, im Krankenhaus und im stationären Hospiz. Hospiz ermutigt gleichermaßen alle Menschen, Sterbenden, Angehörigen und Trauernden beizustehen. Viele aber wissen nicht wie. Mit unseren Podcast möchten wir Wege aufzeigen und Mut machen.
Where to listen
Breaker Logo
Google Podcasts Logo
Overcast Logo
Pocket Casts Logo
RadioPublic Logo
Spotify Logo
Männer in Todesnähe - Gespräche am Lebensende
Sterben ist Leben! Das gilt für die tödlich erkrankten Männer, die in diesem Buch zu Wort kommen. Diese Buch macht Mut der eigenen Endlichkeit zu begegnen. Denn den Erzählenden gelingt ein erfülltes Leben im Abschied. Weder verraten sie die eigenen Ideale, noch lassen sie sich von Widrigkeiten kleinmachen. Schließlich sterben sie als der, der sie sind. Die Autoren des Buches sind die Diplom-Psychologin Angela Reschke und der Diplom-Biologe Dr. Martin Kreuels. »Männer in Todesnähe – Zehn Gespräche am Lebensende« hat 260 Seiten und kostet 19,90 €. Die Schauspielerin Stefanie Schimanski und die Autorin Angela Reschke stellen das Buch mit einer Lesung vor.
19:45
June 25, 2020