hoffnungs:voll

hoffnungs:voll

By IM International
Mutmach-Impulse für heute:

Wir haben eine Hoffnung, die uns trägt – gerade auch in der Krise. Diese möchten wir mit anderen teilen, denn wir finden selbst Hoffnung und Zuversicht in unserem Glauben, auch wenn gerade vieles um uns herum wankt. Wir erleben Gott als Halt und Orientierungspunkt in unserem Leben, der alle Menschen zu einer persönlichen Beziehung einlädt.

hoffnungs:voll ist eine multimediale Initiative und Teil des christlichen Mediendienstes IM (Impuls Medien) in Zusammenarbeit mit ERF Medien Österreich, ERF Medien Südtirol, Open Doors Österreich und Videoblogger Jo Hoffmann.
Where to listen
Apple Podcasts Logo
Breaker Logo
Castbox Logo
Google Podcasts Logo
Overcast Logo
Pocket Casts Logo
RadioPublic Logo
Spotify Logo
14 - Ewald Ring: Die Hoffnung stirbt zuletzt - und dann?
Ein Satz, den wir vielleicht alle schon gesagt haben - aber was ist, wenn die Hoffnung wirklich stirbt? Wenn ich keinen Ausweg mehr sehe? Sind Christen hoffnungslose Optimisten, die in Wahrheit die Augen vor der Realität verschließen? Oder sind Christen Realisten? Christen haben ihre Hoffnung - in Jesus - sterben gesehen. Und dann?    Pastor Ewald Ring von der Evangeliumsgemeinde in Wien spricht über Hoffnung, die gestorben ist und doch wieder lebendig wurde, über Hoffnung die lebt! hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - http://www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit: ERF Medien Österreich - http://www.erf.at ERF Medien Südtirol - http://www.erf-melodie.com Open Doors Österreich - http://www.opendoors.at
08:36
May 30, 2020
13 - Gernot Zeilinger: Karma und das Kreuz
Bei Krisen ist es normal, nach den Ursachen zu fragen. Und, gibt es vielleicht Hoffnung, dass wir aus den Schwierigkeiten herauskommen können? Was hat es mit Karma auf sich, dem Prinzip, wenn du gute Dinge tust, dann werden dir auch gute Dinge passieren? Gibt es ein Gesetz hinter diesem Universum, wo nach Ursache und Wirkung, nach Aktion und Reaktion alle Dinge geleitet werden? Ist es vielleicht Mutter Natur, die sich jetzt rächt für all den Schaden, den wir diesem Planeten zugefügt haben? Oder der Sturm für den Wind, den wir angefacht haben durch unser globalisiertes Wirtschaftssystem? Mit der Frage nach Ursache und Wirkung und nach der Ungerechtigkeit in der Welt beschäftigt sich Gernot Zeilinger, Referent des Zacharias Instituts, schon lange. Im Gespräch mit buddhistischen Lehrern ging er den Fragen nach, ob es im Kreislauf zwischen Ursache und Wirkung eine Hoffnung gibt, den Konsequenzen meiner Fehler zu entkommen. Welche Rolle spielt Vergebung, die Chance auf Neubeginn? Doch letztlich gibt es nur einen, der Leid und Ungerechtigkeit so ernst nimmt, dass er die Schuld anderer auf sich nahm, der immer Vergebung anbietet und in dem Hoffnung unbegrenzt ist. hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - http://www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit: ERF Medien Österreich - http://www.erf.atERF Medien Südtirol - http://www.erf-melodie.comOpen Doors Österreich - http://www.opendoors.at
07:25
May 29, 2020
12 - Adina Wilcke: Unsere Krise (Poetry Slam)
Liebe Welt, ich rede heute mit dir... Wie viral bist du schon? Verschmolzen mit deinem Smartphone, 24/7, weil Corona wollte ja nichts anderes für dich in dieser Zeit übrig lassen...? Wie ausgemistet bist du schon? Sehnst du dich bereits nach einem zweiten Kellerabteil, weil das erste schon blitzt und blankt wie der Thronsaal von Sissi und Franz? Wie familienmüde bist du schon? Tanzen sie dir bereits auf der Nase...? Wie einsam bist du schon? Wachsen und gedeihen deine Pflanzen besser als deine Freundschaften? Was macht 2020 mit mir? Wer bin ich - vor der Ausgangsbeschränkung, währenddessen, und vor allem, wer bin ich danach?   In dieser Slam Poetry teilt Adina Wilcke das Geschenk, das doch immer zum Teilen gedacht war... das tiefen Frieden und Freiheit schenkt. hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - http://www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit: ERF Medien Österreich - http://www.erf.at ERF Medien Südtirol - http://www.erf-melodie.com Open Doors Österreich - http://www.opendoors.at 
04:57
May 28, 2020
11 - Christian Bensel: Hoffnung braucht Gründe
Hoffnung ist gefährlich, wenn sie keinen Grund hat. Ohne Hoffnung sterben wir, aber mit Hoffnung leben wir wieder auf. Wird unsere tiefste Sehnsucht erfüllt? Wo ist einer, der mir Hoffnung macht, der nie aufgibt? Christian Bensel von Begründet Glauben erzählt von dem, der durchgebrochen ist, der den Tod besiegt hat. Von dem, der ihm Hoffnung für die Zukunft gibt. hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - http://www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit: ERF Medien Österreich - http://www.erf.at ERF Medien Südtirol - http://www.erf-melodie.com Open Doors Österreich - http://www.opendoors.at
06:08
May 28, 2020
10 - Song von Moritz Kisza: ...und tat seinen Mund nicht auf...
Krankheit und Leid erschüttern die Welt. Das Buch Jesaja im Alten Testament der Bibel berichtet von jemandem, der Leid und Tod auf sich nimmt, um dadurch Frieden und Heilung zu bringen. Im Neuen Testament erfüllt sich das in Jesus Christus, in seinem Tod am Kreuz und in seiner Auferstehung. Krankheit und Tod haben nicht das letzte Wort. Moritz Kisza, Pastor und Musiker, hat Verse aus dem Buch Jesaja vertont.   Jesaja 53:6-8 "Wir alle irrten umher wie Schafe, wir wandten uns jeder auf seinen Weg; doch Jahwe ließ ihn treffen unser aller Schuld. Er wurde misshandelt, aber er beugte sich und tat seinen Mund nicht auf, wie das Lamm, das zur Schlachtung geführt wird, und wie ein Schaf, das stumm wird vor seinen Scherern. Er wurde hinweg gerafft von Hass und Gericht, wer kann ermessen sein Geschick? Aus dem Land der Lebendigen getilgt, geplagt für die Vergehen seines Volkes." hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit: ERF Medien Österreich - www.erf.at ERF Medien Südtirol - www.erf-melodie.com Open Doors Österreich - www.opendoors.at
03:17
May 28, 2020
09 - Jan Ledóchowski: Tapferkeit in der Politik – Zeugen der Hoffnung
Gibt es echte Tapferkeit ohne Hoffnung? Wo sind die tapferen und starken Männer und Frauen, die sich öffentlich gegen den Mainstream einsetzen? Jan Ledóchowski von der Plattform Christdemokratie erzählt von Menschen, die das aufgrund ihrer Hoffnung durch ihren Glauben an Jesus Christus getan haben und einen hohen Preis bezahlt haben. Wurden sie um ihre Hoffnung betrogen?  Shahbaz Bhatti, der erste christliche Minister in Pakistan, Dr. Martin Lee, Gründer der demokratischen Partei in Hongkong und Daniel Lipinski, Abgeordneter der Demokratischen Partei in den USA, sind solche tapferen Zeugen der Hoffnung.    hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit: ERF Medien Österreich - www.erf.at ERF Medien Südtirol - www.erf-melodie.com Open Doors Österreich - www.opendoors.at
08:54
April 27, 2020
08 - Kurt Iglers Hoffnungs-Geschichten: Der Prediger mit den Brandnarben
Pastor José betreut eine engagierte Gemeinde im ländlichen Kuba. Dann erzählt er aus seinem früheren Leben. Ein Leben voller Verzweiflung, Selbsthass und Alkohol. Ganz unten begegnete er einem, der sich für sein verpfuschtes Leben interessierte. Für Jesus gibt es keine hoffnungslosen Fälle - das gilt für dich und für mich, gerade auch jetzt, wenn Hoffnung manchmal so unwirklich scheint.   Kurt Igler von Open Doors Österreich erzählt von besonderen Begegnungen in fernen Ländern.   hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit: ERF Medien Österreich - www.erf.at ERF Medien Südtirol - www.erf-melodie.com Open Doors Österreich - www.opendoors.at
08:27
April 23, 2020
07 - Elisabeth Ramberger: Wo ist Gott in all dem Leid?
Warum? Wozu das alles? Wo ist Gott? Der Gott, den ich kenne, dem ist das Leid nicht egal. Er solidarisiert sich mit uns, er ist uns in unserem Schmerz ganz nahe. Ich bin überzeugt, wir sind Gott nicht egal...   Elisabeth Ramberger spricht darüber, warum sie im Angesicht des Leides doch an einen Gott glaubt, der es gut mit uns meint.   hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit:  ERF Medien Österreich - www.erf.at ERF Medien Südtirol - www.erf-melodie.com Open Doors Österreich - www.opendoors.at
04:56
April 23, 2020
06 - Christian Bensel: Mafia oder Fremdenlegion?
Was prägt mein Leben? Was vergiftet mein Leben? Gibt es in meinem Leben Schuld, die ihre Schatten wirft?  Es gibt einen, der das ändern kann, der mich freisprechen möchte. Die Begegnung mit Jesus kann mein Leben von Grund auf verändern…  Christian Bensel von Begründet Glauben spricht über die Hoffnung, die ihn durchträgt.       hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - http://www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit:  ERF Medien Österreich - http://www.erf.at ERF Medien Südtirol - http://www.erf-melodie.com Open Doors Österreich - http://www.opendoors.at
05:55
April 16, 2020
05 - Elisabeth Ramberger: Weltretten beginnt zu Hause
CORONA-KRISE - zum Weltretter wirst du jetzt, wenn du zu Hause bleibst. Das bedeutet aber nicht, dass du auf das Wichtigste verzichten musst: deine engsten Beziehungen. Ob per Telefon oder über das Internet, Beziehungspflege lohnt sich, auch wenn nicht immer alles einfach ist. Elisabeth Ramberger spricht über Wege, gerade jetzt aktiv Beziehungen zu leben.   hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - http://www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit:  ERF Medien Österreich - http://www.erf.at ERF Medien Südtirol - http://www.erf-melodie.com Open Doors Österreich - http://www.opendoors.at
05:49
April 14, 2020
04 - Song von Moritz Kisza: Zu unserem Frieden
Krankheit und Leid erschüttern die Welt. Das Buch Jesaja im Alten Testament der Bibel berichtet von jemandem, der Leid und Tod auf sich nimmt, um dadurch Frieden und Heilung zu bringen. Im Neuen Testament erfüllt sich das in dem Kreuzestod und der Auferstehung von Jesus Christus. Krankheit und Tod haben nicht das letzte Wort. Am Ende steht die Auferstehungshoffnung.  Moritz Kisza aus der Volksmission Wien hat für hoffnungs:voll Verse aus dem Buch Jesaja vertont.  Jesaja 53,3-5:  Er war verachtet und von den Menschen verlassen, ein Mann der Schmerzen und mit Krankheit vertraut, wie einer, vor dem man das Gesicht verbirgt. Er war verachtet, und wir haben ihn nicht geachtet. Jedoch unsere Krankheiten - er hat sie getragen, und unsere Schmerzen - er hat sie auf sich geladen. Wir aber, wir hielten ihn für bestraft, von Gott geschlagen und niedergebeugt. Doch er war durchbohrt um unserer Vergehen willen, zerschlagen um unserer Sünden willen. Die Strafe lag auf ihm zu unserm Frieden, und durch seine Striemen ist uns Heilung geworden.   hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - http://www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit:   ERF Medien Österreich - http://www.erf.at ERF Medien Südtirol - http://www.erf-melodie.com Open Doors Österreich - http://www.opendoors.at
04:26
April 14, 2020
03 - Christian Bensel: Wer regiert? Ein Blick in den Himmel
Wer regiert? Die Regierung? Die Angst? Wer hat wirklich die Fäden in der Hand?  Gott weiß, wie er uns durch das Leid zu seinem Happy End durchführen wird. Gott hat den Faden nicht verloren…  Christian Bensel von Begründet Glauben spricht über die Hoffnung, die ihn durchträgt...      hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - http://www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit:  ERF Medien Österreich - http://www.erf.at ERF Medien Südtirol - http://www.erf-melodie.com Open Doors Österreich - http://www.opendoors.at
06:18
April 13, 2020
02 - Tom Kräuter - Worauf hoffen in Zeiten von Corona?
Was trägt, wenn die nächsten Monate mehr mit Ungewissheit als Klarheit gefüllt sind? Woran kann ich mich festhalten, wenn ich im Blick auf meine Zukunft voller Angst und Sorgen bin?  Worauf kann ich bauen, wenn meine Gesundheit oder mein Job bedroht sind?  C.S. Lewis (Die Chroniken von Narnia) war der Überzeugung, dass es eine Hoffnung gibt, die durch alle Krisen hindurch festbleibt und trägt. Eine Hoffnung, die weder durch Krieg, Krankheit oder Krise erschüttert werden kann. Diese Hoffnung gibt es auch heute noch - für uns, die wir zurzeit wegen des Corona-Virus Angst und Sorgen haben.  Tom Kräuter von "hoffnungs:voll" erzählt hier, wie wir heute zu dieser Hoffnung kommen.       hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - http://www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit:   ERF Medien Österreich - http://www.erf.at ERF Medien Südtirol - http://www.erf-melodie.com Open Doors Österreich - http://www.opendoors.at
10:19
April 13, 2020
01 - Kurt Iglers Hoffnungs-Geschichten: Ruth und ihre Töchter
Wir brauchen Hoffnung wie unser tägliches Brot - besonders, wenn wir durch schwere Zeiten gehen, so wie viele von uns in der gegenwärtigen Corona-Krise. Da kann uns das Beispiel von Menschen aus aller Welt helfen, die in widrigsten Umständen voller Hoffnung sind und vertrauensvoll in ihre Zukunft blicken - weil sie wissen, dass Gott auf ihrer Seite ist und erlebt haben, dass er sich persönlich um sie kümmert. Kurt Igler von Open Doors Österreich erzählt von besonderen Begegnungen in fernen Ländern.      hoffnungs:voll | Eine Initiative von IM - http://www.impuls-medien.org in Zusammenarbeit mit:   ERF Medien Österreich - http://www.erf.at ERF Medien Südtirol - http://www.erf-melodie.com Open Doors Österreich - http://www.opendoors.at
09:01
April 13, 2020