Skip to main content
Response Ability mit Bernhard Reingruber

Response Ability mit Bernhard Reingruber

By Bernhard Reingruber

Herzlich Willkommen zu Response Ability, dem Podcast für Honest Leadership, emotionale Agilität und dem Vergrößern des Spalts zwischen Reiz und Reaktion in einer komplexen Welt. Mein Name ist Bernhard Reingruber und ich habe eine große Überzeugung: Es ist höchste Zeit, dass wir Selbsterkenntnis, Weiterentwicklung & innere Arbeit nicht mehr als Nice-to-have-Wohlfühl-blabla abstempeln und als etwas, das Menschen machen, wenn sie mit ihrer "richtigen Arbeit" fertig sind... ...sondern sie als das sehen, was sie sind: Der Schlüssel für tatsächliche Veränderung, Effektivität und Nachhaltigkeit.
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Spotify Logo

Spotify

Was haben Organisationen davon, wenn alle das lernen, was sie wirklich wollen? mit Johannes Willms
Was haben Organisationen davon, wenn alle das lernen, was sie wirklich wollen? mit Johannes Willms
Veränderung ist ein Hund 🐕 (im Sinne von schwierig) Wen willst du verändern? Deinen Kollegen? Deine Vorgesetzte? Deinen Partner? Dich selber? Oder gar dein ganzes Team? Deine Organisation? Sobald du dich darin verbeißt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass... ...erst einmal gar nichts passiert. 🤷🏼‍♀️ Jemanden oder etwas versuchen zu verändern führt zu Widerstand. 🙅‍♀️ Vielleicht nicht direkt, weil du Macht & Zwang ausübst (wenn auch nur leicht) Aber definitiv indirekt. Resignation, Zynismus, nie genug, versteckte Sabotage, Business as Usual und wenig Erfüllung und Engagement sind die Folge. Manchmal überzeugen wir uns selbst sogar, dass wir etwas ändern sollten... ...und sind unmittelbar im Widerstand dazu. Und manchmal... ja manchmal da wollen wir wirklich etwas verändern... ...und haben dann doch einen Fuß am Gaspedal und einen Fuß auf der Bremse. ✋🚗💨 Woran das liegt und wie es anders gehen könnte, darüber spreche ich heute bei Response Ability mit meinem Kollegen & Coach Johannes Willms. Wir sind beide ausgebildet im Immunity To Change Ansatz von Robert Kegan und Lisa Lahey. Und was uns beide an- und umtreibt ist die Neugier auf tatsächlich entwicklungsorientierte Organisationen - Organisationen, die Weiterentwicklung & Lernen ins Zentrum all ihrer Aktivitäten stellen. Das schreit nach einem spannenden Deep Dive! Woran erkennst du Widerstand gegenüber Veränderungen? Kommentier gern unten mit deinen Fragen und Anregungen👇 oder schick uns eine Sprachnachricht auf Spotify/Apple Podcasts unter der Episodenbeschreibung 🗣 💬 Mehr über Johannes Willms Arbeit findest du hier: Auf seiner Website Der Change Pod, der am 18.1.2023 das nächste Mal startet Mehr über Honest Leadership & meine Arbeit findest du hier: Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter Und hier kommst du zu den besten kostenlosen Ressourcen, die ich entwickelt habe, um das Drama auch in deiner Organisation zu reduzieren.
01:03:44
November 25, 2022
Wie komme ich raus aus der Verpflichtungsfalle?
Wie komme ich raus aus der Verpflichtungsfalle?
Der größte Feind von lebendigen Beziehungen? Die größte Hürde beim Übernehmen & Ausüben von (Self-)Leadership? Der größte Hemmschuh für Teams, die für Innovation, Agilität oder Zusammenarbeit auf Augenhöhe einstehen wollen? Sich verpflichtet fühlen. Moralismus. Das Suchen nach "richtig". Das Vermeiden von "falsch". Und andere beschämen, wenn sie meiner Definition von "richtig" und "falsch" nicht genügen. Jedes Verpflichtungsgefühl führt zu Widerstand. Ob ich es selbst habe. Oder versuche, es bei anderen zu erzeugen. In dieser Folge von Response Ability spreche ich genau über diese Verpflichtungsgefühle: ✅ Warum sie überhaupt da sind? ✅ Woran ich sie erkennen kann? ✅ Wie ich ihnen entkomme? ✅ Und was dahinter auf mich wartet.. Wozu fühlst du dich verpflichtet? Kommentier gern unten mit deinen Fragen und Anregungen👇 oder schick uns eine Sprachnachricht auf Spotify/Apple Podcasts unter der Episodenbeschreibung 🗣 💬 Viel Spaß! Und: Würdest du diesen Beitrag liken, wenn du etwas daraus raus ziehen kannst für dich? Mehr über Honest Leadership & meine Arbeit findest du hier: Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter Und hier kommst du zu den besten kostenlosen Ressourcen, die ich entwickelt habe, um das Drama auch in deiner Organisation zu reduzieren.
34:48
November 09, 2022
Ehrlichkeit im Organisations-Alltag - Geht das? mit Lena Marbacher
Ehrlichkeit im Organisations-Alltag - Geht das? mit Lena Marbacher
Mehr über Honest Leadership & meine Arbeit findest du hier: Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter Und hier kommst du zu den besten kostenlosen Ressourcen, die ich entwickelt habe, um das Drama auch in deiner Organisation zu reduzieren. ÜBER DIESE FOLGE "Ich finds großartig, was du machst..." 😄 - ein Lächeln kommt mir entgegen. Zuerst wertschätzend. Dann mitleidig-milde. Wissend. Bitter. 🤨 "..., ABER ich kann mir nicht vorstellen, dass das im Alltag wirklich funktioniert." Diese Reaktion bekomme ich regelmäßig, wenn ich erkläre, was ich mache. Von Organisationsentwicklern. Von Geschäftsführerinnen. Von Teamleitern. Von (Sozial)Unternehmer*innen. Oder Agilen Coaches. Und dabei geht es doch "nur" um Ehrlichkeit. Es ist so leicht, Angst zu bekommen. 😨 Davor andere zu verletzen. 😨 Die Kontrolle zu verlieren. 😨 Ausgestoßen zu werden. 😨 Jemandem auf die Zehen zu treten. Aus falsch verstandener Höflichkeit und Nettigkeit wird dann die Möglichkeit verspielt, sich authentisch auszudrücken. Und Probleme an der Wurzel anzupacken. Es bleibt bei Symptombewältigung. Und Egostreicheleien. Genau darüber spreche ich dieses Mal bei Response Ability mit @Lena Marbacher. Sie ist Mitgründerin von @Neue Narrative und setzt sich für eine egofreie Wirtschaft ein. Bei Neue Narrative praktiziert sie, wovon viele nur reden (oder in Strategie-Slidedecks träumen). Wir sprechen über ✅ Was sind die größten und schwierigsten Tabus im Organisationsalltag ✅ Wie Ehrlichkeit zu kleineren Egos führt ✅ Kontrollverlust & wie Führung ohne command & control auskommt ✅ Warum emotionale Kompetenz unerlässlich ist für Zusammenarbeit auf Augenhöhe ✅ Was wirklich passiert, wenn alle Karten auf den Tisch gelegt werden Würde Ehrlichkeit in deiner Organisationskultur Platz finden? Kommentier gern unten mit deinen Fragen und Anregungen👇 oder schick uns eine Sprachnachricht auf Spotify/Apple Podcasts unter der Episodenbeschreibung 🗣 💬 Viel Spaß! Und: Würdest du diesen Beitrag liken, wenn du etwas daraus raus ziehen kannst für dich?
01:38:45
October 18, 2022
Ehrlichkeit und Macht: Hassliebe mit Konsequenzen
Ehrlichkeit und Macht: Hassliebe mit Konsequenzen
Wir haben sie. Wir haben sie nicht. 🦸‍♂️ 🙅‍♂️ Wir wollen sie. Wir wollen sie nicht. Wir brauchen sie. Wir wollen sie nicht brauchen. Macht. 💪 💥 Insbesondere in Organisationen - aber auch sonst - haben wir einen schrägen Umgang damit. 🎭 Wir tun so als ob es sie gar nicht gäbe (z.B. in "flachen" Hierarchien), während alle genau wissen, mit wem sie sprechen müssen, um etwas zu bekommen. 🎭 Wir tun so als hätten wir selber keine, während wir uns unseres Einflusses sehr bewusst sind. 🎭 Wir geben vor, objektiv zu entscheiden, während wir uns aller möglicher "Sachzwänge", Allianzen und Abhängigkeiten unterordnen. Macht ist gefährlich. Und mysteriös. Für manche anziehend. Für andere widerlich. Fakt ist: Macht ist überall. Um uns herum. In unseren Organisationen. In unseren Freundschaften und Beziehungen. Aber was macht Ehrlichkeit mit Macht? Kann ich überhaupt Einfluss haben und gleichzeitig ehrlich sein? Diese und noch einige andere Fragen beschäftigen mich diese Woche bei Response Ability. Ich spreche darüber: ✅ Kann ich überhaupt offen & ehrlich sein zu meiner Chefin? ✅ Wie können flachere Hierarchien & verteilte Verantwortung funktionieren? ✅ Dominieren vs. Dienen für Menschen mit Macht ✅ Wer am Wenigsten bemerkt, dass er:sie mächtig ist ✅ Was passiert, wenn wir Macht transparent machen? Mich interessiert aber vor allem von dir: Woran erkennst du Macht? Und woran erkennst du Machtlosigkeit? Kommentier gern unten mit deinen Fragen und Anregungen👇 oder schick uns eine Sprachnachricht auf Spotify/Apple Podcasts unter der Episodenbeschreibung 🗣 💬 Mehr über Honest Leadership & meine Arbeit findest du hier: Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter Und hier kommst du zu den besten kostenlosen Ressourcen, die ich entwickelt habe, um das Drama auch in deiner Organisation zu reduzieren.
35:03
September 28, 2022
Warum Transformation ohne Emotionen nicht funktioniert (selbst, wenn sie digital ist)
Warum Transformation ohne Emotionen nicht funktioniert (selbst, wenn sie digital ist)
Digital muss sie sein! 👩‍💻🧑‍💻 Und grün! ☘️🌱 Und radikal auch gleich dazu... Die Transformationen von denen alle sprechen, bleiben aber manchmal nur Transformatiönchen... ...kleine, nette und kurzfristige Versionen von dem, was tatsächlich möglich sein könnte. Und wir fragen uns: Wieso!? Wir haben doch Berater engagiert. 🕴🕴🕴Strategien und Konzepte entworfen. Minutiös Rollouts geplant. Stakeholder eingebunden. Visionen und Purpose Statements drapiert. - Alles richtig gemacht! Meist ist es ganz einfach: Die #Emotionalität fehlt (oder wird zur Seite geschoben). Widerstand, Zynismus, Resignation und Misstrauen stehen den besten Veränderungsversuchen im Weg. ❌🧐 Intellektuelles Verständnis von etwas zu erlangen ist eine Sache. Emotionales Verständnis dafür zu erlangen eine ganz andere. In dieser Folge von Response Ability widme ich mich genau diesem Thema. Ich spreche über: ✅ Was emotionales Verständnis überhaupt ist und warum es so wichtig ist ✅ Warum viele Veränderungen im Sand verlaufen ✅ Den Unterschied zwischen erlebtem Erleben und nicht erlebtem Erleben ✅ Wie sich konkretes emotionales Erleben wirklich erleben lässt ✅ Wie du die nächste persönliche oder organisationale #Transformation gelingen lassen kannst Wie hast du schon einmal den Unterschied zwischen emotionalem und intellektuellem Verständnis erfahren? Schick mir eine Sprachnachricht auf Spotify/Apple Podcasts unter der Episodenbeschreibung 🗣 💬 #responseability #emotionalintelligence #emotionen #honestleadership
35:57
September 07, 2022
Wie Leader:innen radikale Verantwortung für ihren Einfluss in der Welt übernehmen
Wie Leader:innen radikale Verantwortung für ihren Einfluss in der Welt übernehmen
#Leadership... wenn ich das schön höre 🤪 Jeder spricht darüber. Es ist d-a-s ausgelutschte Schlagwort der letzten Jahre. 😴 Und doch finde ich es richtig wichtig und bedeutsam. Warum? Leadership bedeutet für mich: Ich übernehme radikale Verantwortung für meinen #Einfluss in der Welt. Und davon brauchen wir mehr! In unserem Leben generell. Aber auch in Organisationen. Ich stell mir vor, wir kommen nicht drum herum, mehr und mehr Menschen in unseren Organisationen mehr und mehr Verantwortung zu geben. Das ist der Schlüssel für mehr Effektivität, Innovation, Mitarbeiterzufriedenheit, Erfüllung, aber auch für nachhaltigere Entscheidungen und Arbeitsweisen. ABER: Sind Mitarbeiter:innen auch bereit, diese #Verantwortung zu nehmen? Und sind diejenigen, die jetzt Verantwortung haben, wirklich bereit, sie abzugeben? 🥳 Regelmäßig lautet die Antwort ganz laut: "Ja klar!" 🤫und die praktische Umsetzung still und heimlich: "Sicher nicht!" Woran liegt das? Damit beschäftige ich mich in der neuen Folge von Response Ability. ✅ Die verbalen Tabus von radikaler Eigenverantwortung ✅ Warum es so wichtig ist, zuerst bei sich selbst zu starten ✅ Einige häufige Fragen zu radikaler Eigenverantwortung ✅ Einfache Techniken, um in Feedback und anderen schwierigen Situationen weniger Drama zu erzeugen Wofür könntest du Verantwortung übernehmen? Kommentier gern unten mit deinen Fragen und Anregungen👇 oder schick uns eine Sprachnachricht auf Spotify/Apple Podcasts unter der Episodenbeschreibung 🗣 💬 Viel Spaß! Und: Würdest du diesen Beitrag liken, wenn du etwas daraus raus ziehen kannst für dich? #responseability Mehr über Honest Leadership & meine Arbeit findest du hier: Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter Und hier kommst du zu den besten kostenlosen Ressourcen, die ich entwickelt habe, um das Drama auch in deiner Organisation zu reduzieren.
38:09
September 06, 2022
Braucht Entwicklung Ehrlichkeit? mit Martin Permantier
Braucht Entwicklung Ehrlichkeit? mit Martin Permantier
"The team that sees reality most clearly, wins" hat Jack Welch einmal gesagt. 🙈 Das unterschreibe ich. Aber nicht (nur), weil sie dadurch besser performen. Viel wichtiger: Ehrliche Teams und Gestalter:innen ✅ lernen schneller, ✅ wachsen über sich selbst hinaus und ✅ entwickeln sich tatsächlich weiter. ✋Ohne im Kopfkino von "man müsste" "wir sollten" "hätten wir doch" oder "man hätte können" abzuhängen. ✋Ohne #Emotionen wegzudrücken, zu verstecken oder sozial angepasst zu präsentieren. ✋Ohne gut dazustehen und der Bequemlichkeit den Vorrang vor echter #Veränderung zu geben. Sie schauen genau hin und sind mit dem, was ist. Ungeschönt. ❌💄 Eine definitiv erfolgreichere Strategie als Schuldige zu suchen, Ausreden zu erfinden oder sich hinter gut gemeinten Aspirationen zu verstecken. ❓❗️Aber birgt das nicht manchmal auch Herausforderungen? Hängen #Ehrlichkeit und #Entwicklung wirklich so eng zusammen? Und was bedeutet es, über manche Teile meines Erlebens nicht ehrlich sein zu können? ❓❗️ 👉 Diese Woche spreche ich bei Response Ability mit Martin Permantier genau darüber: Braucht Entwicklung Ehrlichkeit? Und wenn ja, wie? 💁‍♂️ Martin ist Autor, Speaker und Moderator, begleitet seit mehr als 20 Jahren mit #Haltung und #Werten Unternehmen dabei, ihre Identität zu gestalten. Er hat mit seinem bekanntesten Buch "Haltung entscheidet" die moderne Entwicklungspsychologie in einen anwendbaren Orientierungsrahmen für Führung und Veränderungsentwicklung übersetzt. Martin steht für Entwicklung und kann wie kein anderer in diese Fragestellungen mit eintauchen. Welche Fragen beschäftigen dich um Ehrlichkeit und Entwicklung? Kommentier gern unten mit deinen Fragen und Anregungen👇 oder schick uns eine Sprachnachricht auf Spotify/Apple Podcasts unter der Episodenbeschreibung 🗣 💬 Mehr über Honest Leadership & meine Arbeit findest du hier: Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter Und hier kommst du zu den besten kostenlosen Ressourcen, die ich entwickelt habe, um das Drama auch in deiner Organisation zu reduzieren.
01:23:42
August 18, 2022
Bullshit in Organisationen
Bullshit in Organisationen
Du kennst sie alle: Greenwashing 🌎 Pinkwashing 🎀 Whitewashing 😇 Wandwerte, Purpose-Statements als Marketing-Instrument 🙄 und Leitbilder von denen der Großteil der Mitarbeiter*innen noch nie etwas gehört hat. Der gemeinsame Nenner: Sie alle sind #Bullshit. Bullsh*t ist aber nicht bloß ein möglichst dominant wirkendes Fluchwort. Tatsächlich wird es in der Gestalttheraphie als Fachterminus verwendet. Es steht für von der Realität abgetrennte Kommunikation. Ein anderes Wort dafür: Lügen 🤥 Die Gründe sind vielfältig. Mittlerweile beschäftigt sich auch die Forschung bereits damit, wie Dr. Nico Rose in seinem Artikel in Wirtschaftspsychologie aktuell beschreibt (über die Masterarbeit von Alexander Elia). In dieser Folge von Response Ability geht es jedenfalls genau darum. ✅ Wie entsteht Bullsh*t und warum? ✅ Wie kann ich ihn erkennen und vermeiden? ✅ Was ist der Unterschied zu Chickensh*t und Elephantsh*t? ✅ Was hat Bullsh*tting mit Performance zu tun? Und warum ist es so verlockend? ✅ Wie Bullsh*t mit dem Mangel an Engagement und einhergeht und als Vorstufe zum Burnout gesehen werden kann Mit welchem Bullsh*t siehst du dich konfrontiert? Schick mir eine Sprachnachricht mit dem Link unter unter der Episodenbeschreibung 🗣 💬 Mehr über Honest Leadership & meine Arbeit findest du hier: Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter Und hier kommst du zu den besten kostenlosen Ressourcen, die ich entwickelt habe, um das Drama auch in deiner Organisation zu reduzieren.
35:22
July 20, 2022
Wie deine "Immunity To Change" funktioniert (und wie du sie austricksen kannst)
Wie deine "Immunity To Change" funktioniert (und wie du sie austricksen kannst)
[MEHR ZU MEINEN IMMUNITY TO CHANGE WORKSHOPS FINDEST DU HIER] Hand aufs Herz 👋 ❤️   Wie viele Veränderungsvorhaben sind wirklich erfolgreich?   Wie viele Transformationen in Organisationen & Teams erreichen die selbstgesteckten Ziele?   Wie viele Führungskräfte verändern wirklich, wie sie in ihrem Kontext wirken?   Diese Woche geht es bei Response Ability um die Immunity To Change. Unsere natürliche Immunabwehr gegen Veränderung.   Selbst wenn wir noch so sehr überzeugt sind davon, dass wir etwas wirklich verändern wollen... irgendwie ist es manchmal so als hätten wir  einen Fuß am Gaspedal 🏎 und einen auf der Bremse 🛑   Warum das so ist und wie wir unsere Immunabwehr vielleicht doch ab und zu austricksen können, darum geht es in dieser Folge von Response Ability.   Mehr über Honest Leadership & meine Arbeit findest du hier: Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter Und hier kommst du zu den besten kostenlosen Ressourcen, die ich entwickelt habe, um das Drama auch in deiner Organisation zu reduzieren.
43:09
July 06, 2022
Der Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg = Do Be Do Be Do
Der Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg = Do Be Do Be Do
Merkst du's auch - die Hustle Culture hat ausgedient. 😎 "Wie geht's dir?" "Stressig!"  …  "Viel zu tun"  …  "Puh..." 👩‍💼 👨‍💼 Während noch immer viele sogar mit etwas stolz so auf diese Frage antworten... ... haben einige auch die Nase voll. Und wissen trotzdem nicht genau, wie sie es anders machen können. Selbst sehr reflektierte Menschen mit tollen Tools finden sich in Überforderung, Stress und manchmal sogar Burnout wieder. Echt jetzt!? Und dann hetzen wir von einem zum nächsten. Manchmal sogar ohne genau zu wissen, was das wirklich bringen soll. In dieser Folge von Response Ability schauen wir hier einmal genauer hin: Der Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg = Do Be Do Be Do. Und es geht auch darum: ✅ Wie die meisten Teams & Organisationen ihre Probleme recyceln ✅ Wie dich das Anerkennen von dem, was gerade los ist, frei macht, zu wählen ✅ Warum "Sei einfach so wie du bist" genial und gleichzeitig so schwierig ist ✅ Was den meisten Menschen fehlt, um wirklich erfolgreich zu werden ✅ Ein Rezept dafür, dich auszulaugen, zu frustrieren und keine Klarheit zu haben Woran merkst du, dass es Zeit ist von Do zu Be zu wechseln? Kommentier gern unten mit deinen Fragen und Anregungen👇 oder schick mir eine Sprachnachricht auf Spotify/Apple Podcasts unter der Episodenbeschreibung 🗣 💬 Viel Spaß! Und: Würdest du diesen Beitrag liken, wenn du etwas daraus raus ziehen kannst für dich. Mehr über Honest Leadership & meine Arbeit findest du hier: Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter Und hier kommst du zu den besten kostenlosen Ressourcen, die ich entwickelt habe, um das Drama auch in deiner Organisation zu reduzieren.
27:28
June 15, 2022
Wie hältst du das Drama in deinem Team am Laufen?
Wie hältst du das Drama in deinem Team am Laufen?
"Wer trägt die Verantwortung dafür?" 👉 Eine Frage, die in vielen Teams & Organisationen den Pulsschlag erhöht. Es ist eine Einladung ins Drama - 😰 Wer hat Schuld? 😰 Wer sollte sich schuldig fühlen? 😰 Wen stellen wir (schamvoll) als Verantwortliche:n zur Rede? #blame #shame #guilt 🔁 🛑🙋‍♂️Dabei bedeutet Verantwortung zu übernehmen etwas ganz anderes! Radikale Verantwortung startet bei dir. Es ist die Entscheidung gegen Schuldzuweisungen und Beschämung. Es ist die Entscheidung für gemeinsames Lernen & Wachstum. In dieser Folge von Response Ability geht es genau um dieses Nicht-/Übernehmen von Verantwortung und welches unglaubliche Potenzial für persönliche & Team-Transformation dort zuhause ist. Und ich spreche über ✅ Wie verlockend Drama ist und wie es am Laufen gehalten wird ✅ Woran du erkennst, dass du im Drama bist ✅ Wie du aussteigen kannst aus dem Drama ✅ Was zu viel und was zu wenig Verantwortung ist ✅ Was das alles mit Kuchen zu tun hat Welches Drama hältst du am Laufen? Welches hast du schon einmal gestoppt? Schick mir gern eine Sprachnachricht unter der Episodenbeschreibung 🗣 💬  Mehr über Honest Leadership & meine Arbeit findest du hier: Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter
27:59
June 08, 2022
1 Jahr an Persönlichkeitsentwicklung in 8 Tagen - im Gespräch mit Radical Honesty Trainer Christoph Fink
1 Jahr an Persönlichkeitsentwicklung in 8 Tagen - im Gespräch mit Radical Honesty Trainer Christoph Fink
1 Jahr Persönlichkeitsentwicklung in 8 Tagen? 😆 Wie soll das funktionieren? Und was hat das mit Wahrnehmen und Denken zu tun? 🤔 💭 Und mit dem Übernehmen von Verantwortung? 👋 Und mit dem bei-Sinnen-sein? 👁 Mehr Wahrzunehmen, was mich eigentlich beeinflusst von Moment zu Moment ist der Schlüssel dafür, 👉  freier zu werden, 👉  meine Wahlmöglichkeiten zu erhöhen, 👉  Muster auch in der Vergangenheit lassen zu können und das wichtigste... ... ich erleb mich plötzlich wieder als der Aktive, der entscheiden kann, wie er reagiert. 💥 In dieser Folge von Response Ability spreche ich mit meinem Radical Honesty Trainer-Kollegen Christoph Fink genau darüber! ✅  Wie Christoph aus dem "alles richtig machen" und Spielball anderer Menschen sein rausgekommen ist ✅  Wie wir Chicken Shit - Bull Shit - Elephant Shit nutzen um nicht über das zu sprechen, was eigentlich los ist ✅  Wie du deinen paranoiden Verstand zähmen und ausbrechen kannst, aus dem was du glaubst, dass du tun solltest. ✅  Was passieren könnte, wenn du zugibst, dass du dich nicht über deinen Job freust. ✅  "Ich will was!" und welche Kraft davon ausgeht, wenn du die Verantwortung übernimmst für die Situationen in denen du dich befindest. Was beschäftigt dich im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung gerade? Schick uns eine Sprachnachricht - den Link findest du unter der Episodenbeschreibung 🗣 💬 Mehr über Christoph und seine Arbeit erfährst du auf www.radikaleehrlichkeit.de Mehr über Honest Leadership & meine Arbeit findest du hier: Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter #personaldevelopment #radicalhonesty #leadership #leadershipdevelopment #courageovercomfort #courage
36:53
June 01, 2022
Feedback als Waffe?
Feedback als Waffe?
"Ich weiß nicht, wie ich es richtig sagen soll" "Sie wird verärgert sein..." 😡 "Ich bin es nicht, DU machst das!" 👉  👈 Nichts beschert vielen von uns im Arbeitskontext solch schlaflose Nächte und grübelnde Stunden wie #Feedback! Und dabei ist es so essenziell. Für das Einschätzen der eigenen #Wirkung. Für das Weiterlernen und #Wachsen. Für eine Steigerung der #Produktivität. Und ganz simpel: Für die #Performance deines Teams. Deiner Organisation. Warum hakt es trotzdem so oft genau an dem? Wie machen wir es uns so schwer Feedback anzunehmen und zu geben? Und was hat das mit Kontrolle zu tun? Dazu mehr in dieser neuen Folge von Response Ability. Ich spreche über ✅  Kritisches Denken vs. kritisch gegenüber dem eigenen Denken sein ✅  Warum ich das Feedback-Sandwich gern zum Fenster raus werfen möchte ✅  Den Transparenz-Test und die konkrete Anwendung im Alltag ✅  Getriggertes Feedback und dessen Auswirkungen ✅  Warum Feedbackgeben auch für dich ein Lernen sein kann Eine geballte Ladung an Feedback Insights. Aber mich interessiert viel mehr: Was beschäftigt dich am meisten rund um Feedback? Kommentier gern unten👇 oder schick mir eine Sprachnachricht auf Spotify/Apple Podcasts unter der Episodenbeschreibung 🗣 💬 Viel Spaß! Like diesen Beitrag, wenn du etwas daraus raus ziehen kannst für dich. Mehr über Honest Leadership & meine Arbeit findest du hier: Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter
33:05
May 18, 2022
Entwicklung < >> Tempo
Entwicklung < >> Tempo
Was passiert, wenn du voll im Gaspedal stehst? 🏎 🛣 Der Herzschlag geht rauf. Die Peripherie verschwimmt. Tempo! 💨 Ein Zustand, der schon ganz gut süchtig machen kann. Viele sind aber gar nicht so süchtig nach Geschwindigkeit auf der Straße... ...dafür aber nach Geschwindigkeit in ihrem Leben. Ihren Meetings. Ihrem Tagesablauf. Back to back. Zack zack. Ratzfatz. Schnell schnell! Darin liegt ein großer Wert. Nur trägt das zu tatsächlicher (Weiter)Entwicklung bei? #Entwicklung < >>
22:26
May 13, 2022
Kontext vs. Content
Kontext vs. Content
"Worauf legst du gerade deine Aufmerksamkeit?" 🤔🙇‍♀️ Immer, wenn ich diese Frage stelle, passiert etwas ganz Bemerkenswertes. Die meisten Menschen machen zuerst einmal eine Pause. Sie denken. Sie suchen nach einer Antwort. Sie können mit keiner reaktiven Automatik entgegnen. Ein gutes Zeichen dafür, dass es dabei um eine Frage geht, die Response Ability einfordert. Eine Frage, die den Spalt zwischen Reiz und Reaktion definitiv vergrößert. Und darum geht es in dieser Folge von Response Ability. Außerdem teile ich mit dir ✅ einen grandiosen Tipp, wie du den Kontext besser gestalten kannst ✅ warum es auch gut & OK sein kann, Vereinbarungen nicht einzuhalten ✅ wie du von Angst zu Vertrauen "shiften" kannst und ✅ warum ich den meisten "Commitments" da draußen nicht wirklich glaube Schick mir gerne deine Fragen als Kommentar auf diesen Post (dann kann ich sie direkt in der Folge beantworten) oder als Sprachnachricht (den Link dazu findest du auf Spotify/Apple Podcasts unter der Podcastbeschreibung. Und worauf legst du gerade jetzt deine Aufmerksamkeit? Mehr über Honest Leadership & meine Arbeit findest du hier: Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter
25:59
May 04, 2022
Was ist so radikal an Radical Honesty?
Was ist so radikal an Radical Honesty?
Wenn ich sage, wofür ich Trainer bin, gehen die Kopfkinos meiner Zuhörer an. 📽 Radical Honesty!? Von Beflegelungen über Beleidigungen und Ausplaudern von Geheimnissen - generell kommen so viele unterschiedliche Sorgen und Vorstellungen hoch wie Menschen in dem Raum sind. Jede*r hat da so die eigene Version davon, was das sein könnte. Muss ich da dann Leute verletzen? Muss ich dann IMMER ehrlich sein? Werde ich ein besserer Mensch, wenn ich ehrlich bin? Und: Ist es nicht viel empathischer, rücksichtsvoller, etc. ab und zu NICHT ehrlich zu sein? In dieser Folge von Response Ability möchte ich etwas Klarheit schaffen. Ich spreche über ✅ Den Unterschied zwischen Radical Honesty & Brutal Honesty ✅ Wahrnehmung und was du alles wahrnehmen kannst ✅ Direkte Ich-Du Sprache und wozu sie hilfreich ist ✅ Warum es hilfreich ist, immer wieder in den Moment zurückzukehren ✅ Was das alles mit Verantwortung zu tun hat Mehr über Honest Leadership & meine Arbeit findest du hier: Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter
23:60
April 29, 2022
Emotionalität vs. (?) Sachlichkeit
Emotionalität vs. (?) Sachlichkeit
Die ist ja komplett außer Kontrolle!" 🤪 "So ein Sensibelchen! Ich weiß nicht, ob diese Arbeit, was für ihn ist.." Sätze, die weh tun. Wenn man sie hört. 🤕 Meistens bekommen die Betroffenen aber nicht viel mit davon. Ich habe sie gehört. Über andere. Und ich stell mir vor, du kennst deine eigene Version davon.  Meistens sind es Reaktionen auf "zu emotionale" Situationen. Gerade im Arbeitskontext wollen viele Menschen eine sachliche Gesprächskultur. 👩‍💼🧑‍💼👔 Alles unter Kontrolle behalten. "Klaren" Kopf bewahren. Zumindest glauben sie, dass sie das wollen. Aber wie sachlich sind wir wirklich? Wie klar ist unser Kopf wirklich? Und ist es wirklich unprofessionell emotional zu sein? In dieser Folge von Response Ability geht es um diese Fragen und mehr: ✅ Die Illusion von Kontrolle ✅ Indirekten vs. Direkten Ausdruck von Emotionen ✅ Die Bürokratie - die Herrschaftsform des Büros und deren Kontrollstrukturen ✅ Was passiert, wenn wir getriggert sind und ✅ Die Vermeidung von Intensität um jeden Preis Mehr über Honest Leadership & meine Arbeit findest du hier: Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter
26:43
April 20, 2022
Was ist Response Ability?
Was ist Response Ability?
"Du hast keine Kontrolle über das, was passiert." [Herzschlag beschleunigt] "Gleichzeitig hast du 100% Verantwortung dafür, wie du damit umgehst, was passiert." [Gedanke: Whaaat!?] Ist das wirklich so? Und wenn ja: Wie kann ich damit umgehen? Darum geht es in der ersten Folge von Response Ability: Was ist Response Ability? Response Ability. Was soll das bedeuten? Und was hat das mit Honest Leadership zu tun? Und wozu ein nächstes, neues Podcast/Live-Video/Ask me anything/Q&A-Format? Die erste Folge. LIVE. Dieses Mal ohne Fragen.. 😮 Sie handelt ✅ von Scheitern ✅ von Wünschen ✅ von Reiz und Reaktion ✅ von Verantwortung übernehmen und ✅ von der Illusion von Stabilität & Kontrolle 💁‍♂️ ℹMehr Infos findest du Auf meiner Website Auf LinkedIn In meinem Newsletter
24:01
April 19, 2022