Skip to main content
IFM-Podcast

IFM-Podcast

By Initiative für Freizeit und Musikkultur e.V.
Die Initiative für Freizeit und Musikkultur e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der im jährlichen Wechsel die beiden Kulturfestivals "Auf Anfang! Musik, Kunst & Solidarität" sowie "Salon Libertatia. Musik & Diskurs" in der Nahe-Hunsrück-Region auf die Bühne bringt. Wir fördern eine offene, vielfältige und demokratische Gesellschaft, vernetzen städtische und ländliche Räume und stärken den gesellschaftlichen Zusammenhalt. In diesem Podcast sprechen wir über Themen, die uns bewegen. Infos zur IFM unter www.initiative-fm.de
Where to listen
Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

IFM-Podcast | Jüdisches Leben im Hunsrück | mit Kuratorin Carolin Manns | 2021JLiD

IFM-Podcast

1x
IFM-Podcast | Jüdisches Leben im Hunsrück | mit Kuratorin Carolin Manns | 2021JLiD
Die IFM hat in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Synagoge Laufersweiler die Ausstellung "Jüdisches Leben im Hunsrück" ins Leben gerufen. Die Outdoor-Präsentation rückt die einst vielfältige jüdische Kultur im Rhein-Hunsrück-Raum in das Bewusstsein der Öffentlichkeit und wurde erstmals auf dem IFM-Kulturfestival "Auf Anfang! Musik, Kunst & Solidarität" im Juli 2021 präsentiert. Über Jahrhunderte waren Jüdinnen und Juden im Hunsrück zuhause und prägten die dörflichen und kleinstädtischen Strukturen. Die Ausstellung lädt noch bis Mitte 2022 dazu ein, auch diesen Teil der deutsch-jüdischen Vergangenheit zu entdecken. Der IFM-Vorsitzende Norman Schäfer spricht mit der Ausstellungskuratorin Carolin Manns über das jüdische Leben in Vergangenheit und Gegenwart sowie über die wichtige Arbeit des Förderkreises Synagoge Laufersweiler.  TIPP: Am Ende des Podcasts wartet ein Livemitschnitt von Daniel Kahn beim "Auf Anfang!"-Festival 2021 mit seiner jiddischen Interpretation von Leonard Cohens Song "Halleluja". Festjahr „2021: Jüdisches Leben in Deutschland“ Im Jahr 2021 lebten Jüdinnen*Juden nachweislich seit 1700 Jahren auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Im Festjahr wurden bundesweit rund tausend Veranstaltungen ausgerichtet, darunter Konzerte, Ausstellungen, Musik, Podcasts, Video-Projekte, Theater oder Filme. Die IFM hat sich ausgehend vom vereinseigenen Kulturfestival "Auf Anfang!" intensiv am Festjahr beteiligt, um jüdisches Leben sichtbar und erlebbar machen und dem erstarkenden Antisemitismus entgegenwirken. Das Festival widmete sich neben der Ausstellung mittels hochkarätigen Musikdarbietungen, einem Talk und einer Performance jüdischem Leben in Vergangenheit und Gegenwart. Informationen zur Ausstellung und zur IFM unter www.initiative-fm.de  Informationen zum Förderkreis Synagoge Laufersweiler unter www.synagoge-laufersweiler.de Intro-Musik: Herzlichen Dank an Daniel Eyrich für die Bereitstellung seines Songs "La Grande Jatte". Infos zu ihm findet ihr unter www.danieleyrich.de/music #IFM #IFMpodcast #AufAnfang #2021JLiD #SalonLibertatia #DieVielenNaheHunsrück #DanielKahn
44:33
February 11, 2022