Jobst Bittner 🇩🇪

Jobst Bittner 🇩🇪

By Jobst Bittner
Predigten, geistliche Impulse, Weekly Updates, Reiseblogs, Seminare und noch viel mehr von Jobst Bittner, Gründer & Pastor TOS Ministries // Gründer und Präsident Marsch des Lebens Bewegung
More places to listen

More places to listen

WEEKLY UPDATE #53
Hallo liebe Freunde, schön, dass ihr wieder beim Weekly Update dabei seid - heute mit Studiogast Anja Chralovitsch, Teil des Leitungsteams der "Gemeinde der Heilung" in Svetlagorsk, Weißrussland! Wir kennen Anja schon seit vielen Jahren. Sie hat die Decke des Schweigens in ihrer Familie auch erlebt - allerdings die andere Seite, ein Schweigen über ihr jüdisches Erbe. Ihre Vorfahren lebten auch in solch einem Schtetl, über die wir letztes Mal gesprochen haben. Schau dir das Weekly Update an, um mehr darüber zu erfahren! Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder dabei bist! Gottes Segen und auf Wiedersehen!
14:24
July 21, 2019
WEEKLY UPDATE #52
Hallo liebe Freunde,   heute habe ich einen besonderen Freund im Studio: Sergei Pischalo, Pastor und Leiter der Drogenreha in Weißrussland. Er erzählt von der Geschichte Weißrusslands, wie viel jüdisches Leben es dort gab und wie dieses durch den Holocaust genommen wurde. Außerdem erzählt er von seinem Leben - wie er aus Drogensucht zu neuem Leben und Hoffnung durch Jesus fand. Außerdem sprechen wir über den geplanten Marsch des Lebens in Weißrussland.   Bis zum nächsten Mal - wieder mit einem besonderen Studiogast!
17:09
July 17, 2019
WEEKLY UPDATE #51
Jobsts wöchentliche Updates #51 Hallo liebe Freunde, wir sind immer noch sehr begeistert von dem, was beim March of the Nations in Israel passiert ist. Einige von euch waren dabei – wir waren in 3 Städten (Sderot, Kfar Saba und Tiberias) unterwegs und jede Stadt hatte ihren eigenen Charakter. Die Bürgermeister von Kfar Saba und Tiberias sagten, wir sollen das unbedingt wiederholen. Unser Freund Yehudah Glick sagte, er liebe das Konzept, in die Städte zu gehen. Es gibt viel mehr persönliche Begegnungen mit Holocaustüberlebenden, Schülern und israelischen Freunden. Weitere Städte sind schon in den Startlöchern für nächstes Jahr – jetzt fehlen nur noch die Teilnehmer aus den Nationen. Bist du dabei? Deine Gemeinde? Deine Band oder Tanzgruppe? Save the date für nächstes Jahr: 10.-17. Mai 2020!  Bis zum nächsten Mal!
09:38
July 7, 2019
PREDIGT - Gott hört dein Schreien
 Predigt von Jobst Bittner zum 20 jährigem Jubiläum von TOS Dienste International e.V. (TDI), am Samstag den 06.07.2019. 
1:02:02
July 6, 2019
PREDIGT - Der Code des Himmels [Nehemiah 2,17]
Predigt von Jobst Bittner, vom Sonntag, 30.06.2019. Predigttext: Nehemiah 2,17.
52:29
June 30, 2019
PREDIGT - Das Pfingstwunder [Matthäus 14,22-33]
Jesus wird in allen vier Evangelien der Täufer im Heiligen Gest genannt. Warum hat das für jeden Christen ein so grosse Bedeutung - und wie wird das Wunder von Pfingsten für uns heute zur Realität? Predigt vom Sonntag, 09.06.2019
53:59
June 12, 2019
WEEKLY UPDATE #50
Hallo liebe Freunde, heute - zum bereits 50. WEEKLY Update - habe ich Andrea Werth zu Gast im Studio! Ihr Großvater war Teil der Wehrmacht und ein überzeugter Nazi. Wenn er von Finnland erzählte, klang es, als wären sie lediglich zum Blumenpflücken in Finnland gewesen. Was wirklich geschah, fand sie erst kürzlich heraus. Jetzt war sie mit uns in Finnland beim Marsch des Lebens mit 1.000 Teilnehmern, wo sie auch ihre Geschichte erzählte. Schau dir mein Weekly Update an, um die Details zu erfahren! Bis zum nächsten Mal! Vielleicht sehen wir uns beim March of the Nations in Israel - United to be a Light - mann kann sich jetzt immer noch anmelden! Weitere Infos unter https://marchofthenations.com
15:41
June 12, 2019
WEEKLY UPDATE #49
Hallo liebe Freunde, diese Woche hat der Antisemitismusbeauftragte Deutschlands, Felix Klein, gesagt, dass Juden - um ihrer Sicherheit willen - lieber keine Kippa auf den Straßen Deutschlands tragen sollen. Im Gegenzug dazu, neben starker Kritik Kleins, rief die BILD Zeitung die Leser dazu auf, sich die aufgedruckte Kippa auszuschneiden und zu tragen. Ein noch viel stärkeres, öffentlicheres Zeichen ist die Teilnahme an einem Marsch des Lebens, z.B. wie letzten Sonntag in Plauen, der Geburtsstätte der Hitlerjugend und BDM, wo kürzlich große Nazi-Aufmärsche stattfanden.   Liebe Grüße und bis bald, wahrscheinlich aus Helsinki, wo ich dieses Wochenende auf einem großen Marsch des Lebens sein werde!
08:16
June 12, 2019
WEEKLY UPDATE #48
Liebe Freunde,   Wie ihr seht bin ich nach einer längeren Tour in Israel, Genf, Erfurt und abschließend Berlin nun wieder Zuhause. Die Märsche des Lebens finden weiterhin weltweit statt, wie z.B. heute in Plauen.   Heute ist Europawahl - lange hat es mich nicht so sehr interessiert wie dieses Mal. Aber man merkt, dass diese Wahlen immer bedeutsamer werden und mehr in den Fokus rücken. In meinem heutigen Weekly Update spreche ich über die Wahlen und gebe euch ein Wort aus Offenbarung dazu weiter.  Ich wünsche dir eine Woche voller Hoffnung und Perspektive! Bis zum nächsten Mal!
08:46
May 31, 2019
JOBST BITTNER - SchlĂĽsselfaktor Denken [Johannes 20,24]
Gedanken bestimmen dein Leben mehr als du denkst. Die gute Nachricht ist: Du kannst deine Gedanken lenken und durch das Wort Gottes erneuern. Gott will  Wunder tun- und es fängt in deinen Gedanken an!  Predigt vom Sonntag, 26.05.2019.
50:31
May 30, 2019
WEEKLY UPDATE #47
Liebe Freunde, hinter mir ist der Potsdamer Platz in Berlin. Wir hatten eben den Marsch des Lebens durch Berlin mit ca. 500 Teilnehmern. Bei der Abschlussveranstaltung hier am Potsdamer Platz habe ich auch über die Petition gesprochen, die morgen im Bundeskanzleramt überreicht wird. Unser Aufruf an die Bundeskanzlerin ist, dass das Abstimmungsverhalten in der UNO gegenüber Israel geändert und Herr Heusgen abgesetzt wird - und wir glauben, dass es etwas bewirken wird! Auch unser Außenminister Dr. Heiko Maas plädiert aktuell dafür, die Ausgrenzung Israels in der UNO zu überdenken. Vielen Dank an alle, die diese Petition unterschrieben haben: eine Stimme bewegt viel, viele Stimmen bewegen noch viel mehr! Herzliche Grüße und nochmals vielen Dank!
02:38
May 29, 2019
PREDIGT - Leben ohne Bremsspuren [Psalm 68,7]
Die vier Substanzen einer lebendigen Beziehung zu Gott: Vision, Glaube, kindlicher Gehorsam, Entschlossenheit müssen in einer lebendigen Liebesbeziehung gegründet sein. Jobst Bittner predigt über das Vorbild des Glaubens Reinhard Bonnke und die Erfahrungen, die er  zu Beginn seines Dienstes gemacht hat. Bibelvers: Psalm 68,7 Predigt vom 19.05.2019
50:42
May 22, 2019
WEEKLY UPDATE #46
Hallo liebe Freunde, liebe Grüße aus Sderot in Israel. Hinter uns ist das Rathaus, wo wir gerade einen Termin mit dem Bürgermeister hatten. Wir werden hier am 20. Juni im Rahmen des March of the Nations Compact einen Marsch durchführen. Das wird ein mächtiges Zeichen sein, hier an diesem Ort, wenn wir sagen „Israel, du bist nicht allein“! Ich hoffe, du bist selbst mit dabei - melde dich jetzt dazu an auf www.marchofthenations.com! 
02:08
May 18, 2019
WEEKLY UPDATE #45
Hallo Freunde, zunächst wünsche ich allen heute Frohe Ostern und Happy Passover!  Heute haben wir Carmen Shamsianpur, Islamwissenschaftlerin und Antisemitismusforscherin, zu Gast im Studio. Mich interessiert, warum man so etwas studiert und über Antisemitismus forscht und dann auch noch ein Freund Israels sein kann?   Schau dir mein Weekly Update an, um mehr über ihre Motivation, die UNO, die aktuell laufende Petition „UN-Resolutionen gegen Israel – Nicht mit meiner Stimme!“, die UNESCO sowie über die über 70 Märsche des Lebens, die rund um Jom haSchoa stattfinden werden, zu erfahren.   Ich freue mich, von dir zu hören – bis bald!
15:25
May 17, 2019
PREDIGT - Ostern hat mein Leben gerettet! [Mt 28,1-7]
Osterpredigt von Jobst Bittner, vom 21.04.2019.
56:27
May 16, 2019
WEEKLY UPDATE #44
Liebe Freunde, ich wünsche euch frohe Ostern und – Chag Sameach – Happy Passover!  Heute werden wir in der Gemeinde in einem Anbetungsgottesdienst beides zusammen feiern, da beides auf den selben Tag fällt, genauso wie wir es im Johannesevangelium lesen. Ich glaube dieser Tag ist ganz besonders.  Ich komme gerade aus Weißrussland, wo wir Gedenkveranstaltungen und eine Konferenz hatten. Vor dem Krieg waren 50-80 % der Bevölkerung dort jüdisch. Allein 150.000 davon sind im Vernichtungslager „Maly Trostinez“ brutal getötet worden, dessen Gedenkstätte haben wir mit unseren Freunden und Holocaustüberlebenden besucht. Nachfahren von Nazi-Tätern konnten direkt vor Ort um Vergebung bitten.   Wir können die Geschichte und die Taten nicht rückgängig machen – aber als Nachfahren der Täter haben wir eine Verantwortung: mit unserer Bitte um Vergebung können Herzen geheilt werden und Versöhnung geschehen. Es ist ein großes Vorrecht das zu tun, auch wenn es sehr schmerzhaft ist.   Ich wünsche euch allen gesegnete Ostern und Happy Passover!
09:02
May 15, 2019
WEEKLY UPDATE #43
Hallo liebe Freunde, zu Gast bei mir ist heute Carmen Shamsianpur, Islamwissenschaftlerin und Antisemitismus Forscherin. Sie erklärt das Abstimmungsverhalten der UN gegen Israel anhand konkreter Beispiele der letzten drei Jahre. Auch Deutschland positioniert sich leider inmitten dieser Abstimmungen. Warum? Welche Motive stecken hinter den deutschen Regierungsentscheidungen, und was kann ich selbst dagegen tun? Deine Stimme ist wichtiger denn je. Sie wird erhört und kann Politiken verändern. Daher rufen wir weiterhin dazu auf die Petition zu unterschreiben und sie zu verbreiten. Erhebe mit deiner Unterschrift deine Stimme für Israel und leite dieses Video an Deine Freunde und Kontakte weiter! Hier geht`s zur Petition: https://openpetition.de/israel Personal Statement-Video: https://youtu.be/1Wb2b0hfwCo
13:07
April 10, 2019
PREDIGT - Der Geist Elias [1. Könige 19,4]
Diese Predigt gibt entmutigten Christen eine Antwort, wie sie - wie Elia  - den Dornbusch ihrer Sorgen und Ängste hinter sich lassen können. Der Geist Elias steht für eine Generation, die sich nicht den Götzen ihrer Zeit beugt. Gleichzeitig steht er für die Wiederherstellung der  Beziehung zwischen "Väter und Söhne": auf der persönlichen Ebene, zwischen den Generationen und der Gemeinde mit der Erwählung Israels. Predigt von Jobst Bittner, vom 31.03.2019
45:42
April 4, 2019
WEEKLY UPDATE #42
Hallo liebe Freunde, die jĂĽngsten Entscheidungen der deutschen Politik und die damit verbundenen Resolutionen der UN gegen Israel haben mich dazu veranlasst, ein Video Statement an unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel zu richten. In der Videobotschaft beziehe ich konkret Stellung zum Verhalten des deutschen UN Botschafters Christoph Heusgen, und begrĂĽnde den Aufruf zu einer Petition. Wo sind die Stimmen, die sich gegen Antisemitismus und auch gegen eine einseitige Verurteilung Israels in der Politik erheben? Die Videobotschaft und die Petition sind meine Antwort darauf. Erhebe auch du deine Stimme und werde Licht! Die Petition kannst du hier unterzeichnen und teilen: https://openpetition.de/israel
03:09
April 3, 2019
WEEKLY UPDATE #41
Hallo liebe Freunde, in meinem heutigen Update habe ich Matthias Rowley zu Gast, der verantwortlich für die Film- und Videoproduktion bei TOS Ministries und Marsch des Lebens ist. Er berichtet im Interview von seiner persönlichen Familiengeschichte, und was ihn motiviert, Filme für den Marsch des Lebens zu machen. Der Dienst in Finnland hatte große Auswirkungen: am 02. Juni 2019 wird ein großer Marsch des Lebens in Helsinki stattfinden, der in Kooperation mit den lokalen Israelwerken durchgeführt wird. Wir freuen uns sehr darauf! Ich lade euch herzlich zu der Decke des Schweigens Konferenz vom 05.-07. April ein. Das Programm hat sich erweitert mit vielen neuen wichtigen Themen. Ich freue mich dich da zu sehen. Bis zum nächsten Mal!
13:41
March 29, 2019
WEEKLY UPDATE #40
Hallo liebe Freunde, Heute gibt’s ein Weekly Update aus Järvenpää, Finnland. Wir führten hier gestern ein Decke des Schweigens Seminar durch, denn auch in Finnland gibt es Schweigen über den Holocaust. Schau dir mein Weekly Update an, um näheres darüber zu erfahren! Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal!
03:17
March 27, 2019
WEEKLY UPDATE #39
Liebe Freunde, nächste Woche werden wir nach Finnland gehen. Heute habe ich Paula Karppanen im Studio, sie ist Finnin und hat in Tübingen Empirische Kulturwissenschaft studiert und ihre Masterarbeit über Erinnerungskultur in Finnland geschrieben. Heute sprechen wir über die Geschichte Finnlands und wie auch dort die Decke des Schweigens gebrochen werden muss. Weitere Infos im Video - und natürlich nächste Woche direkt aus Finnland! Bis dann!
12:26
March 8, 2019
PREDIGT - Wenn der Himmel die Erde berĂĽhrt [Offb 21,3-7]
Die neue Predigt von Jobst Bittner.
1:00:24
March 8, 2019
WEEKLY UPDATE #38
 Hallo liebe Freunde, die Marsch des Lebens Konferenz vergangenes Wochenende war wirklich wieder besonders und einzigartig! Wir hatten spezielle Gäste - ihre persönlichen Geschichten waren das Highlight der Konferenz: Dr. Arie Itamar (Holocaustüberlebender und Passagier des Exodusschiffes 1947), Itzak Rozman (Sohn eines der leitenden Personen der Haganah und Vorsitzender der Gemeinschaft zur Erinnerung an die Exodus 1947), Shaya Ben Yehuda (Direktor für Internationale Beziehungen von Yad Vashem) sowie Josh Reinstein (Direktor des Knesset Christian Allies Caucus) waren unter anderem dabei. Das Thema ist so aktuell, wie diese Zeitungsartikel hier belegen - der Antisemitismus bricht gerade neu aus, wir als Kirchen und Gemeinden müssen mehr denn je dagegen aufstehen! Wie wir das genau machen können, erzähle ich beim nächsten Weekly Update. Bis zum nächsten Mal!
08:43
March 8, 2019
PREDIGT - Eine Botschaft fĂĽr frustrierte Christen [Johannes 2, 1-11]
Warum sind viele Christen entmutigt und frustriert? Wie können wir in einer innigen und tiefen Liebesbeziehung zu Jesus leben? Die Geschichte von der Hochzeit zu Kana lehrt uns, wie unsere innere Ausrichtung auf den Willen Gottes Frustration in neues Leben verwandeln kann. Bibelstelle: Johannes 2, 1-11
59:14
February 24, 2019
WEEKLY UPDATE #37
Liebe Freunde, nächste Woche werden wir eine Marsch des Lebens Konferenz haben: besonders freue ich mich auf Dr. Arie Itamar, einen Holocaustüberlebenden aus Israel, der als Kind Passagier auf dem Exodusschiff war. Heute ist Friedhelm Chmell nochmal zu Gast im Studio - er ist auch Schauspieler im "Exodus"-Musical. Wir unterhalten uns heute über christlichen Antisemitismus, über Gleichgültigkeit und über eine besondere Begegnung mit orthodoxen Juden in Bnei Barak, Israel. Tschüss und bis zum nächsten Weekly Update - oder bis nächste Woche auf der Marsch des Lebens Konferenz in Tübingen!
17:11
February 23, 2019
WEEKLY UPDATE #36
Hallo liebe Freunde, ich stehe hier an der Westerplatte bei Danzig, wo vor 80 Jahren der zweite Weltkrieg durch Hitler begann. 6 Millionen Polen und davon 3 Millionen Juden wurden in Polen ermordet. Wir wollen deshalb eine Polnisch-Deutsche Freundschaftskonferenz vom 30.August-1.September 2019 durchführen, mit Konferenz in einem Shakespeare Saal und mit Marsch durch Danzig. Herzliche Einladung dazu! Tschüss und bis zum nächsten Mal! Polnisch-Deutsche Freundschaftskonferenz: https://www.facebook.com/events/607822849690012/
04:47
February 23, 2019
WEEKLY UPDATE #35
Hallo liebe Freunde, willkommen und herzliche Grüße aus unserem Studio in Tübingen. Morgen ist der internationale Holocaust-Gedenktag, an dem weltweit Märsche des Lebens stattfinden werden (wie zum Beispiel in Bolovien, Finnland und Deutschland), um an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zu erinnern und eine weltweite Stimme für Israel und gegen modernen Antisemitismus und Judenhass zu erheben. Ich habe heute einen ganz besonderen Gast bei mir: Friedhelm Chmell, dessen Familie in der Zeit des Dritten Reiches zu den führenden Persönlichkeiten in kirchlichen Kreisen zählte und deren Einfluss auf die Denkweise zahlloser Christen nicht zu hoch eingestuft werden kann. Dennoch trug Friedhelm in seinem Herzen eine tödliche Gleichgültigkeit gegenüber dem Holocaust und der Verstrickung seiner Familie in die Nazi-Ideologie. Begleite uns auf die spannende Reise, was er bei seinen Nachforschungen entdeckte und welche Auswirkungen das auf sein Leben hatte. Wenn Du mehr über Deine Familiengeschichte erfahren möchtest und wie Du darüber nachforschen kannst, melde Dich an zur Decke des Schweigens Konferenz am 5.-7.4. in Tübingen unter https://tos.info/decke-des-schweigens/ Bis zum nächsten Mal!
17:12
February 21, 2019
WEEKLY UPDATE #34
Hallo und herzlich Willkommen, in letzter Zeit lief die Serie "Holocaust" wieder im TV, welche 1977 erstmals ausgestrahlt und sehr unterschiedlich aufgenommen wurde: viele waren bewegt, andere reagierten aggressiv. 200 Mio. Menschen schauten die Serie damals. Heute habe ich Caro Hohnecker, Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Traumaforschung, wieder bei mir im Studio. Sie erläutert heute, wie Traumatas sich über Generationen hinweg übertragen. Wir werden dieses Jahr in verschiedenen Städten und Nationen Decke des Schweigens Seminare durchführen, sowie eine Konferenzen in Tübingen, die dazu dienen werden, die persönliche Familiengeschichte aufzuarbeiten. Weitere Infos dazu findest du unter: https://tos.info/decke-des-schweigens Bis zum nächsten Mal!
14:44
February 21, 2019
PREDIGT - Leben in Gottes Gegenwart [Psalm 84]
Der Psalm 84 ist ein einzigartiges Modell, wie wir Gottes Gegenwart erleben und darin leben können. Die hebräische Sprache offenbart wunderbare Geheimnisse Gottes, die uns zurück an sein Herz ziehen und unser Gebet neu beleben können.  Bibelstelle: Psalm 84,1-13
57:16
February 21, 2019
WEEKLY UPDATE #33
Hallo liebe Freunde, Heute habe ich Caro bei mir im Studio. Sie erzählt darüber wie die Decke des Schweigens ihr eigenes Leben stark beeinflusst hat und wie aus psychologischer Sicht eine epigenetische Weitervererbung von Traumatas existiert, die man durch das Aufarbeiten der eigenen Familiengeschichte und Brechen der Decke des Schweigens beeinflussen kann. Das ist nach wie vor ein aktuelles Thema. Deshalb werden wir in diesem Jahr wieder verstärkt Decke des Schweigens Seminare durchführen - herzliche Einladung, daran teilzunehmen oder selbst eines durchzuführen (schreibe uns an mailbox@tos.info). Bis zum nächsten Mal, Jobst Bittner
11:51
February 20, 2019
PREDIGT - Richtig erwarten und das Beste empfangen [Psalm 36, 8-10]
Wenn wir es lernen unsere Erwartungen auf Gott und nicht auf Menschen auszurichten, werden wir aus einer  nie versiegende Quelle von Kraft zu Kraft gehen und in seinem Licht Orientierung und prophetische Offenbarung empfangen. Bibelstelle: Psalm 36,8-10
57:40
February 20, 2019
WEEKLY UPDATE #32
Liebe Freunde, Liebe Grüße aus Cäsarea, Israel. Wir haben eine besondere Woche hinter uns: Musical-Aufführungen in mehreren Städten mit vielen Begegnungen mit Holocaustüberlebenden, die Zeitzeugen des Exodusschiffes sind und sehr berührt waren. Mehr dazu und was uns in 2019 erwartet, erfahrt ihr in meinem Weekly Update! Seid gesegnet und bis bald!
03:14
February 20, 2019
WEEKLY UPDATE #31
Hallo liebe Freunde, wir sind sehr dankbar für das vergangene Jahr! Das Jahr 2018 war natürlich geprägt vom Marsch der Nationen, an dem 6.000 Menschen teilgenommen haben. Vielen Dank für jede Unterstützung – beim Marsch selbst aber auch finanziell. Wir haben den Auftrag, das fortzusetzen – so werden wir beispielsweise in Kolumbien einen Marsch des Lebens mit voraussichtlich 20.000 - 30.000 Teilnehmern haben. Beim Marsch der Nationen wurde das Musical „Exodus 1947“ aufgeführt, welches angelehnt ist an die Geschichte des Holocaustüberlebenden Noah Klieger, der vor wenigen Tagen verstorben ist. Dieses Musical wird in der kommenden Woche in Israel an verschiedenen Schulen und Orten in Andenken an Noah Klieger aufgeführt. Weitere Informationen dazu gibt es auf: https://www.facebook.com/events/208851810048734/ Herzliche Einladung! Bis nächste Woche beim Weekly Update aus Israel!
07:37
February 20, 2019
PREDIGT - Ein geleitetes Leben! Das Leben in der Freiheit des Geistes [Römer 8]
Ein siegreiches Leben ohne Verdammnis in einer wunderbaren Freiheit des Geistes ist Gottes Geschenk und gleichzeitig seine Herausforderung zu einem Ich-zentrierten Leben „als fleischlicher Christ“ ganz klar Nein zu sagen.   Bibelstelle: Römer 8,1-4; 14-17 
59:48
February 20, 2019
PREDIGT - Ein befreites Leben! Die Freiheit vom Gesetz [Römer 7]
Römer 6-8 gehört zu den zentralen Stellen paulinischer Theologie. Darf man heute noch über Sünde, Heiligung, Gericht, Himmel und Hölle predigen? Welche Bedeutung hat das Gesetz für uns heute? Sind wir durch eine Überbetonung der Gnade in einer „geistlichen Kuschelecke“ gelandet, in der die Wahrheit des Evangeliums statt der Weg zur Freiheit zu eine Bedrohung geworden ist?  Bibelstelle: [Römer 7,4] 
43:14
February 20, 2019
WEEKLY UPDATE #30
Liebe Freunde, Happy Chanukka und Chag Sameach! Ich möchte euch grüßen mit einem Wort aus Psalm 18,2-3, in dem 9 Mal die Attribute Gottes genannt werden: meine Stärke, mein Fels, meine Burg, mein Erretter, mein Gott, mein Hort, mein Schild, der Horn meines Heils und mein Schutz. Herzliche Einladung zu unseren Chanukka Tagen in Tübingen, z.B. zum Abend mit Kantor Nikola David (Serbien/München) heute Abend um 19:30 Uhr und zum Vormittag mit Doron Almog (Israel) am Sonntag um 11 Uhr (jeweils mit Livestream auf March of Life). Weitere Infos dazu auf der Website www.marschdeslebens.org. In meinem Weekly Update erzähle ich auch von meiner Zeit in Lateinamerika und USA in den letzten zwei Wochen, unter anderem von der besonderen Begegnung mit der Holocaustüberlebenden Ruth Steinfeld. Bis nächste Woche! Jetzt live mit Nikola David: https://www.facebook.com/marchoflife/videos/325798614921345/ 
09:24
February 20, 2019
WEEKLY UPDATE #29 – *60.000 Mann Gemeinde, *Marsch des Lebens in Bogota
Liebe Freunde, herzliche Grüße aus Bogotá, Kolumbien. Ich stehe hier mit Pastor Fernando, Hauptpastor der Manantial Gemeinde mit 60.000 Gemeindemitgliedern. In meinem Weekly Update erzählt er von der Manantial Gemeinde und verrät uns Schlüssel für Gemeindewachstum in Europa. Außerdem erzählt er davon, wie begeistert Eduardo Cañas vom Marsch des Lebens erzählte als er von seiner Reise nach Tübingen zurückkam. Nächstes Jahr wird ein großer Marsch des Lebens in Bogotá stattfinden. Ich möchte dich genauso ermutigen, einen Marsch des Lebens in deiner Stadt durchzuführen!
05:03
February 6, 2019
PREDIGT - Ein neues Leben! Die Freiheit von Sünde [Römer 6]
 Was ist die eigentliche Bedeutung von „Sünde”? Wie bekommen wir den „ alten Menschen” los”? Wie „herrschen” wir über Sünde und wie leben wir ein Leben, das geprägt ist vom Willen Gottes und das ihm gefällt? Jobst Bittner legt in einer Predigtreihe über Römer 6-8, drei der anspruchsvollsten und wichtigsten Kapitel der paulinischen Briefe, für die Nachfolge Jesu ein wichtiges geistliches Fundament.  Bibelstelle: Römer 6,6-7 
1:13:12
January 30, 2019
WEEKLY UPDATE #28 - *Hunderte Raketen auf Israel; *special guest Gudula Kasch
Liebe Freunde, in den letzten Tagen sind Hunderte von Raketen auf Israel niedergegangen. Lasst uns im Gebet für Israel zusammenstehen - die Gebete weltweit sind wie ein Schutzschild für Israel. Wir dürfen nicht aufhören, in Freundschaft an der Seite Israels zu stehen. Letzte Woche hatten wir deshalb eine große Kundgebung gegen Antisemitismus, für Israel und für Jerusalem am Brandenburger Tor in Berlin. Heute im Interview im Weekly Update: Gudula Kasch, Sängerin der Band Be´er Sheva, die sehr oft jiddische Lieder auf christlichen Konferenzen und Gedenkveranstaltungen singt. Sie erzählt von ihrem familiären Hintergrund und von besonderen Begegnungen mit Holocaustüberlebenden. Manchmal sind wir nicht bewegt wenn wir die Nachrichten über Bedrohungen in Israel hören. Jeder von uns hat eine persönliche Geschichte – setze sie ein für das Volk Israel und mache dein Statement für Israel!
09:59
January 30, 2019
PREDIGT - (K)EINE Hiobsbotschaft [Jakobus 5,7-11]
 Das Buch Hiob ist kostbar, aber manchmal auch schwer zu verstehen. Wie kann ich in einer Krise Gott weiter vertrauen? Welche Schritte führen mich aus meiner Krise in eine neue und tiefere Beziehung zu Gott? Warum wird das Vorbild Hiobs als ein prophetisches Bild für die Gemeinde verwendet?  Bibelstelle: Jakobus 5, 7-11 
55:09
January 30, 2019
WEEKLY UPDATE #27 – *Eröffnung der MDL "Nie wieder Schweigen“ Ausstellung; *Chanukka Events
Liebe Freunde,  Tübingen – von dieser Stadt gehen nicht nur die weltweiten TOS Dienste aus, sondern auch die Marsch des Lebens Bewegung. Jährlich finden hier an Chanukka die Jüdisch-Christlichen Begegnungs- und Kulturtage statt. Dieses Jahr werden wir am Montag, den 3.12., die Eröffnung der erweiterten Ausstellung „Nie wieder Schweigen“ am Marktplatz feiern. An jedem der Chanukka Tage werden wir Kerzen an verschiedenen Orten in Tübingen anzünden. Außerdem finden Veranstaltungen statt am Do, den 6.12., mit Kantor Nikolai David und am So, den 9.12., mit Doron Almog (Gründer von ALEH, der größten Behinderteneinrichtung in Israel).  Heute findet außerdem in Erfurt die Veranstaltung „80 Jahre Progromnacht – Deutschland, wohin?“ statt, bei der Stephan Kramer, Prof. Gideon Greif und ich sprechen werden. Morgen, am Sa den 10.11., findet um 16 Uhr in Berlin eine Israelkundgebung gegen Antisemitismus und für Israel und für Jerusalem statt. Wir erwarten mehrere Tausend Teilnehmer. Herzliche Einladung zu diesen Veranstaltungen!
09:39
January 28, 2019
WEEKLY UPDATE #26 – Neuer MOL Vereinsvorsitz
Hallo liebe Freunde,  heute habe ich besondere Neuigkeiten für euch: ich werde von der Präsidentschaft im Marsch des Lebens Verein, den wir 2015 gegründet haben, zurücktreten. Heute zu Gast in meinem Weekly Update ist der neue Vereins-Präsident. Höre es dir an und erfahre wer es ist!
10:32
January 28, 2019
WEEKLY UPDATE #25 – *MDL in Breslau, Polen; *vom Drogenabhängiger zum Millionär zum Pastor
Hallo liebe Freunde,  liebe Grüße aus Wroclaw, Polen, wo dieses Wochenende ein Marsch des Lebens Tag mit ca. 120 Personen aus ganz Polen stattfand. Die Versöhnung zwischen Polen und Deutschen, die bereits 2014 mit einer Polnisch-Deutschen Versöhnungskonferenz in Tübingen begann, wurde hier fortgesetzt. Darüber hinaus wurde der Blick nach vorne gerichtet: der Marsch des Lebens in verschiedenen Städten und der „Marsch der Nationen kompakt“ im kommenden Jahr.  Besonders berührt hat mich auch die Geschichte des Pastors der Gemeinde, der drogenabhängig und Rockstar war und jetzt Jesus liebt, Israel liebt und ein großer Segen für Polen ist. Liebe Grüße aus Wroclaw und bis nächste Woche!
05:25
January 28, 2019
WEEKLY UPDATE #24 - *Vollendung der Thorah & EinfĂĽhrung
Hallo liebe Freunde,  diese Woche hatte ich das Privileg bei der Vollendung und Einbringung der neuen Thora Rolle in die Stuttgarter Synagoge dabei zu sein. Das war ein sehr besonderes Event!  An der Thora Rolle wurde ein Jahr lang geschrieben - ein paar Buchstaben wurden erst vor Ort fertig geschrieben, auch ich durfte als Gast für einen Buchstaben meine Hand auf den Arm des Schreibers legen. Erfahre mehr darüber in meinem Weekly Update. Bis nächste Woche!
08:36
January 23, 2019
WEEKLY UPDATE #23 - *Paraguay, * Thorarolle in Stuttgart
Liebe Freunde, nachdem Paraguay die Botschaft nach Tel Aviv zurück verlegen möchte, stehen viele Gemeinden auf, sammeln Unterschriften, sogar Demonstrationen finden vor dem Außenministerium statt. Unsere Marsch des Lebens Repräsentanten Ralf und Elke Steinmetz sind vor Ort und, gemeinsam mit anderen Pastoren, unterschreiben sie eine Petition, um die Botschaft in Jerusalem beizubehalten. Ich denke, es ist ein Beispiel von dem, wie es in jeder Nation passieren kann. Wir müssen in jeder Nation unsere Stimme erheben! Beim Marsch des Lebens in Stuttgart wurden Gelder für eine neue Thorarolle gesammelt, die nächste Woche, am 26. September, zu Ende geschrieben und in der Jüdischen Gemeinde in Stuttgart eingebracht wird. Es ist so wichtig, in dieser Zeit mit unseren jüdischen Freunden zu stehen und unsere Stimme gegen Antisemitismus zu erheben! Herzliche Einladung zur Marsch des Lebens Konferenz im Februar 2019 in Tübingen!
05:07
September 25, 2018
WEEKLY UPDATE #22 - Jom Kippur Gebetsgottesdienst & viele wichtige MDL Termine
Hallo liebe Freunde, dieses Update darfst du nicht verpassen – wir haben wichtige Termine für dich. Erfahre mehr über den Jom Kippur Gebets-Gottesdienst am kommenden Mittwoch (19.09.), den Marsch des Lebens in Krakau (16.09.), Marsch des Lebens Tage in Wroclaw/Polen (05.+06.10.) und Davos/Schweiz (27.10.), die King of Glory Konferenz in Tübingen (01.-04.11.) [mit Paul Wilbur Ministries, Roy Fields, Chuck Pierce, Edward Ćwierz, Henryk Wieja, Harald Eckert, Jürgen Bühler (angefr.)] und den Marsch der Nationen 2019! Schreibe uns, wenn du dich mit deiner Gemeinde an Jom Kippur der Gebetsaktion anschließt. Melde dich bei uns wenn du dich bei uns per Livestream dazu schalten möchtest (Email an mailbox@tos.info). #marschdeslebens #mdl #unitedtobealight #utbal #jomkippur
12:04
September 17, 2018
PREDIGT - Was ist los in Deutschland? Antworten auf die Chemnitz-Ereignisse
Migranten, Ausländer, Fremdlinge. Antworten auf die Chemnitz-Ereignisse aus biblischer Sicht. Was sagt die Bibel über Fremdlinge und Migranten? Warum ist die Gemeinde der beste Ort der Integration? Christen sind in dieser Zeit besonders gefragt Salz und Licht zu sein - wie aber, wenn sie ihre Glaubenskraft verloren haben? Bibeltext: 4.Mose 26,5-9 & Matthäus 25,35
54:36
September 12, 2018
WEEKLY UPDATE #21 - Rosch Haschana
Liebe Freunde, diese Woche wird das jüdische Neujahrsfest Rosch Haschana gefeiert. Ich wünsche allen Freunden „Schana Tova“ - ein süßes und gesegnetes neues Jahr! Dieser Tag hat aber auch noch eine andere Bedeutung: Es ist „Jom Hadin“, der Tag des Gerichtes. Die folgenden 10 Tage sind Tage der Umkehr, der Besinnung und des Gebetes, welche in den großen Versöhnungstag Jom Kippur münden. Anlässlich der bedrückenden Ereignisse in Chemnitz sind wir umso mehr gefragt Gott im Gebet zu suchen und unsere Stimme gegen Rassismus und Antisemitismus zu erheben. Die Tage zwischen Rosch Haschana und Jom Kippur werden für uns Tage des Betens und Fastens sein: 1. für eine eindeutig positive Haltung unserer Regierung zu Israel, 2. für ein Umdenken und Buße von Christen über ihre Gleichgültigkeit und 3. für den Schutz Israels. Schana Tova – ein süßes, gesegnetes neues Jahr!
10:52
September 10, 2018
WEEKLY UPDATE #20
Liebe Freunde, in der Zeitung „Die Welt“ habe ich gelesen, dass der jüdische Weltkongress besorgt ist über den Antisemitismus in Deutschland: „Ron Lauder, Präsident des jüdischen Weltkongresses, sieht einen stetigen Anstieg gewalttätiger Vorfälle und Belästigung von Juden in Deutschland und er fordert konzentrierte Anstrengung, das zu stoppen.“ Der Marsch des Lebens ist da eine wichtige Antwort: Wir sollten in unseren Gemeinden überlegen, welche Anstrengungen wir unternehmen müssen und sollten in Betracht ziehen, nächstes Jahr einen Marsch des Lebens rund um Jom haSchoa durchzuführen. Wir werden Marsch des Lebens Tage und Konferenzen durchführen, um zu trainieren. Heute zu Gast im Studio: Guido Kasch, Pastor der TOS Gemeinde Tübingen, der seit Jahren israelische Reisegruppen durch die „Nie wieder schweigen“ Ausstellung in Tübingen führt. Er berichtet uns davon und erzählt uns seine persönliche Familiengeschichte. Wir werden nicht aufhören, Decke des Schweigens Seminare durchzuführen.
09:57
August 18, 2018
WEEKLY UPDATE #19
Hallo liebe Freunde, zunächst wünsche ich allen einen schönen und erholsamen Urlaub! Der Antisemitismus in Deutschland steigt gerade vermehrt an, vor allem in Berlin und Bayern. Neben dem offensichtlichen Antisemitismus gibt es auch einen schweigenden Antisemitismus in der Mitte der Gesellschaft. Die Gleichgültigkeit und Teilnahmslosigkeit ist erschreckend! Da ist wenig Bereitschaft, auf die Straßen zu gehen, die Stimme zu erheben und Licht zu sein. Manchmal denke ich, wir können das nur tun wenn wir uns unsere eigene Familiengeschichte aufarbeiten. Heute zu Gast in meinem Weekly Update: Ingrid Maier, deren Vater 1941 beim Massaker in Babyn Jar in der Ukraine beteiligt war, hat kürzlich in Kiew bei einem Marsch des Lebens teilgenommen und dort öffentlich von ihrer persönlichen Familiengeschichte erzählt. Wir wollen nicht aufhören zu ermutigen, weltweit Märsche des Lebens durchzuführen und eine Stimme für Israel zu erwecken sowie „Decke des Schweigens Seminare“ durchzuführen. Bis dann!
11:15
August 11, 2018
WEEKLY UPDATE #18
Liebe Freunde, heute habe ich zwei besondere Interview-Partner in meinem Weekly Update: das Brautpaar Felix und Kim, die heute den Bund der Ehe eingehen! Felix ist Social Media Manager für den Marsch des Lebens und hat beim March of the Nations einige Veranstaltungen moderiert. Kim ist Teil des Tanzteams YC Dance und hat u.a. beim March of the Nations vor 6.000 Personen getanzt. Sie werden heute unter der Chuppa getraut: diese ist in vier Richtungen geöffnet und soll an das Haus des jüdischen Vorvaters Abraham erinnern, das eine Tür auf jeder der vier Seiten hatte, um Gäste warm zu empfangen. Herzliche Einladung, beim Traugottesdienst um 15:30 Uhr (MESZ) per Livestream dabei zu sein! http://tiny.cc/felix-kim-wedding
04:01
August 9, 2018
PREDIGT - Das Geheimnis des Erfolgs [Mt 20,25-28]
Darf ein Christ erfolgreich sein? Die Bibel spricht vom "Gelingen", "Segen", "Ernte" oder der "Fülle". 5 Schritte zum Erfolg können Ihr Leben verändern.
50:19
August 9, 2018
WEEKLY UPDATE #17 - Gast: Michaela Buckel, Drehbuch & Regie "Exodus 1947"
"Hallo liebe Freunde, in Deutschland ist es inzwischen beinahe so heiß wie in Israel. Als wir in Israel waren, sagten viele „das Musical, das ihr beim March of the Nations gezeigt habt, hat uns sehr berührt“. In meinem Weekly Update interviewe ich Michaela Buckel, Autorin des Musicals, die uns die Geschichten hinter dem Musical erzählt. Das besondere daran ist nämlich, dass fast ausschließlich wahre Zeitzeugenberichte dafür verwendet wurden. Ich habe gute Nachrichten: das Musical wird nicht nur in Kürze als Video veröffentlicht werden, sondern sogar auf Tournee in Deutschland und Israel gehen! Sei gegrüßt aus Tübingen, bis nächste Woche im nächsten Weekly Update!"
06:19
August 8, 2018
PREDIGT - Wer sich auf Gott verlässt [2. Chronik 16,12]
Auf wen verlassen wir uns? Vertrauen wir wirklich Gott oder suchen wir unsere Hilfe eigentlich bei uns selbst? Was geschieht, wenn wir uns auf alles andere mehr verlassen als auf den lebendigen Gott? Es gibt viele Christen, die "fußkrank" geworden sind. Sie haben die Freude an der Partnerschaft und täglichen Führung des Heiligen Geistes verloren. Jobst Bittner predigt am Beispiel des alttestamentlichen judäischen Königs Asa über zentrale biblische Aspekte geistlichen Lebens. Fokus: Glaubensbauend, Ermutigend, Herausfordernd - biblische Lehre
43:11
July 24, 2018
WEEKLY UPDATE #16 – aus Cäsarea, Israel
INHALT * Die zerstörerische Macht der “Feuerdrachen” in Israel * Begegnung mit MK Yehudah Glick & Yechiel Aleksander (Holocaustüberlebender) * HÖHEPUNKT: Treffen mit Rabbi Israel Meir Lau, das geistliche Oberhaupt in Israel * Der Marsch der Nationen geht weiter in Israel * Märsche des Lebens weltweit * Aleh - ein Zuhause für Menschen mit Behinderungen
10:20
July 23, 2018
PREDIGT - Die Kraft des Glaubens (3/3)
Abraham war nicht der Vorsitzende eins intellektuellen Glaubensclubs. Er ergriff den goldenen Schlüssel des Glaubens und öffnete die Tür zum Himmel. (Gen 12, 1-3; Rö 4,3)
33:53
July 18, 2018
PREDIGT - Die Kraft des Bundes (2/3)
Gott ist ein Gott des Bundes. Wir leben in einer Gesellschaft, die die Kraft des Bundes nicht mehr versteht. Das Thema ist aktuell und hat unermessliche Auswirkungen auf dein geistliches Leben. (1. Mose 17, 1-6)
57:11
July 18, 2018
PREDIGT - Die Kraft einer vertrauten Beziehung zu Gott (1/3)
Jobst Bittner Predigt im ersten Teil der dreiteiligen Predigtserie ĂĽber die vertraute Beziehung zu Gott und die Kraft die daraus kommt.
51:55
July 18, 2018
Make your own podcast for free with Anchor!