Das digitale Kinderzimmer - Der Podcast

Das digitale Kinderzimmer - Der Podcast

By Köhler & Busch
Euer Podcast rund um Spielen, Digitales, Erziehung und Familie.
Wie ein gesunder Umgang mit dem digitalen Kinderzimmer eure Kinder fit für die Medienwelt von heute und morgen macht.

Es begrüßen dich Micha und Christian. Zwei Väter, Lehrer und Spielkinder!
Where to listen
Apple Podcasts Logo
Breaker Logo
Google Podcasts Logo
Overcast Logo
Pocket Casts Logo
RadioPublic Logo
Spotify Logo
Folge 7: "Unterricht im Kinderzimmer - ein Interview mit Susanna Eckhoff"
In dieser Folge haben wir zum ersten Mal einen Interviewgast in unserem Podcast. Susanna ist Schulleiterin an der Grundschule Stockfleethweg im Hamburger Norden und wird uns davon berichten, wie der Fernunterricht in Zeiten von Corona gelingen kann. Wir reflektieren zusammen mit Susanna darüber, was die Herausforderungen des Fernunterrichts sind und geben Hilfestellungen und Ratschläge, um aus der aktuellen Situation das Bestmögliche zu machen. Wenn ihr mehr über Susanna erfahren wollt, könnt ihr Susanna auf Twitter (@su_digi) und bei Instagram (grundschulecke) folgen.
1:02:31
May 24, 2020
Folge 6: “Top 10 Ideen für Kreativ-Tonies”
In dieser Folge gibt's was auf die Ohren… Wir stellen dir in einer Doppelfolge die Toniebox vor. Die Toniebox ist ein Tonabspielgerät für Kinder. https://tonies.de/ In Teil eins präsentieren wir dir die Toniebox, geben einen kurzen technischen Überblick und stellen die Funktionsweise vor. Im zweiten Teil präsentieren wir dir 10 kreative Ideen, für den Einsatz der Kreativ-Tonies. Kennst du die Toniebox bereits, oder hast du  sogar schon eine Box zuhause? Dann sollte besonders der zweite Teil (Folge 6) spannend für dich sein! Wir stellen dir zehn spannende Ideen für deine Kreativ-Tonies vor. Viel Spaß beim zuhören!
39:54
May 11, 2020
Folge 5: “Die Toniebox”
In dieser Folge gibt's was auf die Ohren… Wir stellen dir in einer Doppelfolge die Toniebox vor. Die Toniebox ist ein Tonabspielgerät für Kinder. https://tonies.de/ In Teil eins präsentieren wir dir die Toniebox, geben einen kurzen technischen Überblick und stellen die Funktionsweise vor. Im zweiten Teil präsentieren wir dir 10 kreative Ideen, für den Einsatz der Kreativ-Tonies. Kennst du die Toniebox bereits, oder hast du  sogar schon eine Box zuhause? Dann sollte besonders der zweite Teil (Folge 6) spannend für dich sein! Wir stellen dir zehn spannende Ideen für deine Kreativ-Tonies vor. Viel Spaß beim zuhören!
17:40
May 11, 2020
Folge 4: "Bildschirmzeit"
In unserer heutigen Folge unterhalten wir uns über Bildschirmzeit. Wir versuchen zu klären, warum es sinnvoll ist die tägliche Bildschirmzeit zu begrenzen und stellen eine uns sinnvoll erscheinende Faustregel vor. Wir berichten von unseren persönlichen Erfahrungen mit unseren Kindern und wie wir die Bildschirmzeit begrenzen. Wir werfen aber auch einen Blick auf einen großen Kritiker des Fernsehens und Smartphones. Manfred Spitzer mahnt schon seit langem an, dass Kinder nur wenig oder am besten gar keine Zeit vor Bildschirmen verbringen sollten. In unserer Folge kommen wir zu dem Schluss, dass ein ausgewogener Umgang mit den Bildschirmmedien für eine gesunde Entwicklung des Kindes wichtig ist. Die Faustregel “zehn Minuten Bildschirmzeit pro Lebensalter und Tag” finden wir praktikabel. Zu beachten ist aber, dass Kinder bis zu einem Alter von zwei Jahren gar keine Zeit vor Bildschirmen verbringen sollten. Links: WHO-Richtlinien: https://www.who.int/news-room/detail/24-04-2019-to-grow-up-healthy-children-need-to-sit-less-and-play-more Gut hinsehen, gut zuhören, aktiv gestalten! - Ratgeber für Eltern - Aktualisierte Neuauflage 2019 (Hrsg. Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, PDF-Download): https://service.bzga.de/pdf.php?id=0683fe4d5039d517bd187b1ec86f84ea Nutzungszeiten und Regeln: https://www.klicksafe.de/eltern/kinder-von-3-bis-10-jahren/nutzungszeiten-und-regeln Wieviel ist gut für dich? Feste Bildschirmzeiten gemeinsam vereinbaren: https://www.schau-hin.info/grundlagen/medienzeiten-feste-bildschirmzeiten-fuer-kinder-vereinbaren Der richtige Umgang mit der Bildschirmzeit: https://www.wireltern.ch/artikel/richtiger-umgang-mit-bildschirmzeit-fuer-kinder-0220 Stellungnahmen zu Manfred Spitzer: https://www.lehrerfreund.de/schule/1s/manfred-spitzer-digitale-demenz/4236 https://www.lmz-bw.de/newsroom/aktuelle-beitraege-aller-bereiche/detailseite/stellungnahme-zu-manfred-spitzers-thesen/ Lesesucht: https://de.wikipedia.org/wiki/Lesesucht
34:27
April 26, 2020
Folge 3: "Lernapps für Lütte"
In dieser Folge unterhalten wir uns über drei verschiedene Lernapps speziell für jüngere Kinder. Micha stellt zwei Apps von Ahoii Entertainment vor, die bereits mit zwei Jahren bedient werden können. Christian berichtet von einer App, die Vierjährigen spielerisch ein mathematisches Grundverständnis vermittelt. Vorgestellt wurden folgende Apps: Fiete Island: https://apps.apple.com/ch/app/fiete/id586669403 Fiete Farm: https://apps.apple.com/ch/app/fiete-farm/id916273469 Dragonbox Numbers: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.wewanttoknow.Numbers In Zeiten von Corona schauen viele Kinder sicherlich länger auf Bildschirme, als gut für sie ist. Die Frage nach einer altersgerechten Bildschirmzeit stellt sich in vielen Familien. Um ein angemessenes Maß zu finden, bietet der Medienratgeber „SCHAU HIN!” umfassende Informationen. Hier handelt es sich um eine gemeinsame Initiative von  ARD, ZDF und dem Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. https://www.schau-hin.info/grundlagen/medienzeiten-feste-bildschirmzeiten-fuer-kinder-vereinbaren Unsere Kinder sind häufig Werbung direkt oder indirekt ausgesetzt. Doch erst ab einem Alter von sieben Jahren, können Kinder Werbung als solche erkennen. https://www.mediasmart.de/medienpaedagogik/kinder-und-werbung/
27:15
April 11, 2020
Folge 2: "Digitales Musizieren"
In dieser Folge unterhalten wir uns über das gemeinsame Erleben und Kreieren von Musik. Besonders für die Kleinen stellt Musik einen wichtigen Teil der Früherziehung dar. Das gemeinsame Singen, Klatschen und Tanzen gehört zu den morgendlichen Ritualen in Kitas und Kindergärten. Um das gemeinsame Musizieren in Zeiten des social distancings zu ermöglichen, geht das Zwergenorchester (https://www.zwergenorchester.de/) neue Wege. Täglich um 15 Uhr findet auf Instagram eine Live Musikstunde, die „Zwergenorchester Show“ statt. https://www.instagram.com/zwergenorchester/ Auch mit Videokonferenz-Tools (z.B. https://zoom.us/) kann gemeinsam musiziert werden. So kann musikalische Früherziehung auch in Zeiten von #stayhome stattfinden. Wir stellen zwei Apps vor, mit denen Kinder zu Musikproduzenten werden. Zum einen die App INCREDIBOX (https://www.incredibox.com/), mit der du kinderleicht deinen eigenen Beatbox-Song erstellen kannst. Hier ein kleines Beispiel für die Musik, die eure Kinder mit INCREDIBOX erstellen können. https://www.incredibox.com/mix/ed7731b12d50923c802a-v5 Die andere App heißt Opera Maker (http://opera-maker.de/). Mit dieser App kann man spielend leicht eigene kleine Opern erstellen.
27:51
April 4, 2020
Folge 1: "Digitale Bücher"
In unserer ersten Podcast Folge stellen wir euch zwei Anbieter von digitalen Büchern vor. Zum einen tigerbooks (https://tiger.media/tigerbooks/) und onilo (https://www.onilo.de/). Beide Anbieter bieten aufgrund der Corona-Epidemie aktuell ihren Service für einen begrenzten Zeitraum kostenlos an. Wir haben die beiden Anbieter mit unseren Kindern getestet und stellen euch unsere Erfahrungen und Einschätzungen kurz vor.
20:21
March 28, 2020