Nähe trotz Distanz. 
Diakonie in Corona-Zeiten

Nähe trotz Distanz. Diakonie in Corona-Zeiten

By Martin Obrikat
Viele Regelungen zur Eingrenzung der Pandemie sind inzwischen gelockert worden. Aber in den diakonischen Einrichtungen und Institutionen, die sich um besonders betroffene Menschen kümmern, ist noch lange nicht wieder der Alltag eingekehrt. Wie sieht es jetzt konkret aus? Wir sprechen mit Einrichtungen in der Region Aachen.
Where to listen
Breaker Logo
Google Podcasts Logo
Pocket Casts Logo
RadioPublic Logo
Spotify Logo
Herzpost, die Brücken schlägt: Wie TANDEMmia weiterhin Generationen verbindet.
Herzpost von TANDEMmia: Jessica Honnef, Leiterin von TANDEMmia in der Werkstatt der Kulturen in Aachen im Gespräch mit Pfarrer Martin Obrikat.
05:21
June 2, 2020
Ein weitverzweigtes Netz, auch unter der Oberfläche: Wie das Netzwerk an Urft und Olef jetzt aktiv ist
Corinne Rasky, Koordinatorin des Netzwerkes an Urft und Olef im Gespräch mit Pfarrer Martin Obrikat, Vorstand der Evangelischen Stiftung für Kirche und Diakonie im Kirchenkreis Aachen. Mehr Infos: www.kirchenstiftung.de
05:17
May 18, 2020
Second-Hand-Kaufhaus wird Lebensmittelausgabe: Wie die "BreitSeite" der WABe e.V. jetzt wohnungslosen Menschen hilft
Dagmar Offermann, Geschäftsführerin des WABe e.V. im Gespräch mit  Pfarrer Martin Obrikat, Vorstand der Evangelischen Stiftung für Kirche und Diakonie im Kirchenkreis Aachen. Mehr Infos: www.kirchenstiftung.de
05:28
May 18, 2020
Wichtige Beratungs- und Anlaufstelle in Corona-Zeiten: Wie das Frauenhaus der Diakonie jetzt gefordert ist.
Renate Wallraff, Leiterin des Frauenhauses Alsdorf des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Aachen im Gespräch mit Pfarrer Martin Obrikat, Vorstand der Evangelischen Stiftung für Kirche und Diakonie im Kirchenkreis Aachen. Weitere Infos: www.kirchenstiftung.de
04:19
May 18, 2020