Kultur in Quarantäne

Kultur in Quarantäne

By Kulturbüro der Stadt Flensburg
"Kultur in Quarantäne" ist ein Podcast des Kulturbüros der Stadt Flensburg. In diesem Podast wollen wir auf interessante Angebote in Flensburg während der kulturellen Qurarantänezeit hinweisen und gleichzeitig berichten, wie die unterschiedlichen Kultureinrichtungen in Flensburg mit der Situation umgehen.
Where to listen
Apple Podcasts Logo
Breaker Logo
Google Podcasts Logo
Overcast Logo
RadioPublic Logo
Spotify Logo
14 - ... und tschüß (letzte Folge)
In dieser 14. und letzten Folge unterhalten sich Mareike Hölker-Grzimek, Mattis Quarck und Torge Korff vom Kulturbüro der Stadt Flensburg über die Erfahrungen, die sich bislang mit der kulturellen Quarantänephase gemacht haben - sowohl im Hinblick auf kulturelle Angebote als auch in Bezug auf die Arbeit im Kulturbüro. Mit dieser Folge verabschieden wir uns von allen Hörer*innen und sagen Danke für die Aufmerksamkeit, die Ihr diesem Corona-Experiment geschenkt habt. Tschüß! Links Local Artist in Residence in der Norder147 Coronaclub "Flensburg. Kauft. Kunst" auf dem Museumsberg Statement von Helge Schneider zu Publikum und Corona
18:32
June 22, 2020
13 - Die Musikschule Flensburg
Was macht eine Musikschule, wenn keiner kommen darf? Wie funktioniert Musikunterricht online? Und wann kann man sich wieder für Instrumental- und Gesangsunterricht anmelden? Diese und andere Fragen wurden mit Gabriel Koeppen, dem Leiter der Musikschule Flensburg geklärt. Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Internetseite der Musikschule: www.musikschule-flensburg.de Das Sekretariat ist montags bis freitags besetzt und telefonisch unter 0461-141910 zu erreichen. Oder Sie schreiben eine E-Mail an buero@musikschule-flensburg.de.
14:48
June 21, 2020
12 - "Flensburg. Kauft. Kunst" auf dem Museumsberg Flensburg
Das ist der Titel einer aktuellen Ausstellung auf dem Museumsberg. Bei der Ausstellungseröffnung waren wir vor Ort und haben ein paar O-Töne eingefangen. Für eine Führung schreiben Sie an ahrens.doerte@flensburg.de Links "Flensburg. Kauft. Kunst" auf der Seite des Museumsberg
26:10
June 20, 2020
11 - "Kunst Schaffen" bei Robbe & Berking
Um die Produktion von Kunst und kulturellen Angeboten auch unter Corona-Bedingungen zu ermöglichen, widmet die Flensburger Robbe & Berking Werft unter der Schirmherrschaft von Schleswig Holsteins Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Karin Prien und Flensburgs Oberbürgermeisterin Simone Lange das werfteigene Museum und ihre große gläserne Werfthalle vom 27. Mai bis 21. Juni 2020 sechzig ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern. Auf 1.800 m2 Ausstellungsfläche werden Bildhauer, Maler, Graphiker, ausgewählte Kunsthandwerker*innen und Künstler*innen aus allen Disziplinen endlich wieder mit Kunstinteressierten ins Gespräch kommen und ihre neuesten Arbeiten präsentieren und verkaufen können. Torge Korff hat den Initiator der Aktion, Oliver Berking, in den Räumen der Aktion getroffen und mit ihm über die Entstehung der Idee und die Erfahrungen bei der Realisierung gesprochen. Oliver Berking hatte außerdem die Idee, dass Martin Schulte, Leiter der Kulturredaktion beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag, und Torge Korff, Leiter der Kulturbüros der Stadt Flensburg, ihren Schreibtisch - zumindest zeitweise - in die Ausstellungsräume verlegen. Dieses Aufeinandertreffen haben wir genutzt, um Martin Schulte nach seinen Erfahrungen im kulturellen Umgang mit der Coronakrise zu fragen. Links Yachting Heritage Centre Robbe & Berking classics Artikel von Martin Schule auf shz.de
27:22
June 15, 2020
10 - Diese Folge wird sowas von Dorsch gehört
In dieser Folge spricht Mattis Quarck mit den Jungs der frisch gegründeten Filmproduktionsfirma von Dorsch. Wer noch nicht weiß, wer von Dorsch ist und welche Rolle sie in der Kulturszene in Flensburg spielen, sollte diese Folge unbedingt bis zum Ende dorschhören. Es wird über die Arbeit der kulturellen Akteure in der Corona-Zeit gesprochen, wie es ist, ein Unternehmen durch diese herausfordernde Zeit zu manövrieren und darüber, warum uns die analogen, schweißtreibenden Live-Auftritte so sehr fehlen. Links Website von Dorsch
21:57
June 10, 2020
09a - Flensborg Bibliotek (på dansk)
Et samtale med bibliotekschef Jens M. Henriksen fra Dansk Centralbibliotek for Sydslesvig om bibliotekets situation i Corona tiden. Dansk Centralbibliotek for Sydslesvig
05:17
June 3, 2020
09 - Bibliotheken in Flensburg
In dieser Folge unterhält sich Torge Korff vom Kulturbüro der Stadt Flensburg nacheinander mit Gudrun Kraemer (Leiterin der Stadtbibliothek Flensburg), Jens Henriksen (Leiter der Dänischen Zentralbibliothek für Südschleswig) und Susanne Brandt (Lektorat der Leihverkehrs- und Ergänzungsbibliothek) über die Situation der Flensburger Bibliotheken in der Corona-Zeit. Das Gespräch mit Jens Henriksen gibt es als Folge 09a auch auf Dänisch im Rahmen dieses Podcasts zu hören. Links Stadtbibliothek Flensburg Dansk Centralbibliotek for Sydslesvig Leihverkehrs- und Ergänzungsbibliothek "Anregungen für Zuhause" der Büchereizentrale Schleswig-Holstein "Vor der Haustür die Welt" (Büchereizentrale Schleswig-Holstein)
27:32
June 3, 2020
08 - Die Galerie Kruse
Der Galerist Peter Kruse berichtet sehr persönlich im Gespräch mit Mareike Hölker-Grzimek von seiner aktuellen Situation und vermittelt seine Ansicht zur Funktion von Kunst und Kultur in der Gesellschaft. Die Ausstellung mit Arbeiten von Tom Kristen ist noch bis Samstag, 30. Mai 2020 zu sehen. Wer sich zum Besuch der Ausstellung mit Peter Kruse verabreden möchte, ruft bitte unter (0461) 22063 an. Links: Galerie Kruse Tom Kristen
08:26
May 25, 2020
07 - Flensburg im Podcast
In dieser Folge gibt es Hörtipps für Podcasts und Podcast-Folgen, die etwas mit Flensburg zu tun haben. Podcasts aus Flensburg "Was'n Aggewars! Der Flensburg-Podcast" von Henning Rolapp "Gespräche über den Zustand der Welt" von der Europa-Universität Flensburg "Hölle Nord" von sh:z und SG Flensburg-Handewitt "Blndspod" von Tilman Köneke Podcast-Folgen mit Flensburg-Bezug: "Duch die Gegend. Mit Robert Habeck durch Flensburg" von Christian Möller (Viertausendhertz) dazu: "Wir sagen Moin" (facebook) "Das Kalenderblatt: 6.9.1888: Gründung der Flensburger Brauerei" vom Bayerischen Rundfunk "Reichssender Flensburg meldet Niederlage der Wehrmacht" von SWR2
16:08
May 20, 2020
06 - „was aber geschieht / wenn Totenstille / eintritt“: die Theaterwerkstatt Pilkentafel
Die Theaterwerkstatt Pilkentafel in Flensburg hat ihr Zuhause in der Straße Pilkentafel 2 in Flensburg und hat 1983 ihr erstes Stück produziert. Seit 1998 verfügt sie über eine feste Spiel- und Produktionsstätte. Elisabeth Bohde, Gründerin und Leiterin der Theaterwerkstatt Pilkentafel, spricht in diesem Podcast über die Arbeitsweise des Theaters, über darstellende Künste und warum sie auch nicht immer weiß, welche Flausen in der Pilkentafel gerade passieren. Links Theaterwerkstatt Pilkentafel flausen+ - young artists in residence Theaterkollektiv undBorisundSteffi
13:14
May 13, 2020
05 - Perspektivwechsel auf dem Museumsberg Flensburg
Am 14. März 2020 hätte die Ausstellung "Perspektivwechsel 2020" auf dem Museumsberg eröffnet werden sollen, die aufwendigste Ausstellung, die es dort je gegeben hat. Doch stattdessen musste die Ausstellungseröffnung, zu der sich unter anderem bereits die dänische und die schleswig-holsteinische Kulturministerin angekündigt hatten, abgesagt werden und just an dem Tag schloss Dänemark die Grenze zu Deutschland. Museumsdirektor Dr. Michael Fuhr erläutert im Gespräch mit Mattis Quarck vom Kulturbüro der Stadt Flensburg die Hintergründe und hat dabei ein positive Nachricht für den 12. Mai parat. Museumsberg Flensburg FLEO 2020 - Flensburger Erzählorte
09:20
May 6, 2020
04 - Lilith und die Walpurgisnacht
Am 29. April 1608 wird die Flensburgerin Anna Kockes unter Folter verhört, weil man sie der Zauberei verdächtigt. Am 9. Mai wird sie bei lebendigem Leibe verbrannt. Insgesamt 31 Fälle von Menschen, überwiegend Frauen, sind dokumentiert, die im 16. und 17. Jahrhundert in Flensburg willkürlich der "Toverie" (Zauberei) bezichtigt und in den meisten Fällen hingerichtet wurden. 1620 fand die letzte Hinrichtung durch Verbrennen in Flensburg statt. Seit dem 30. April 2017 laden die Künstlerinnen Hanna Kalkutschke und Elke Mark immer am Tag der Walpurgisnacht, dem 30. April, zum "Funken der Erinnerung" ein. In den letzten Jahren in Form eines Erinnerungsrundgangs durch Flensburg, der in diesem Jahr in so nicht stattfinden kann. Was stattdessen am 30. April (und im Zeitraum zwischen dem 25.4. und 9.5.) passiert, berichten Elke Mark und Hanna Kalkutschke in diesem Podcast. Website Elke Mark Toverie - Hexenwahn und Aberglaube auf der Website von Elke Mark Website Bunnies Ranch CV Hanna Kalkutschke "Funke der Erinnerung auf Bunnies Ranch" "Hexenwahn in Flensburgum" auf den Seiten der Gesellschaft für Flensburger Stadtgeschichte Eintrag "Lilith" auf Wikipedia Eintrag "Walpurgisnacht" auf Wikipedia Eintrag "Hexenverfolgung" auf Wikipedia
19:08
April 28, 2020
03 - Local Artist in Residence in der Norder147
Dany Heck, Künstlerin hinter und in der Norder147, hat das Projekt LocalAIR - Local Artist in Residence - ins Leben gerufen. Vom 22.-24. April arbeitet der Fotograf Tilman Köneke vor Ort, vom 29. April bis 1. Mai ist die Künstlerin Svea Bischoff zu Gast. Beide berichten von ihren Projekten in Zeiten der künstlerischen Corona-Quarantäne. Weblinks: Norder147 Projekt Local Artist in Residence Website Tilman Köneke Social Distance Photo Booth Podcast "Blndspod" von Tilman Köneke Website von Svea Bischoff
16:05
April 23, 2020
02 - Auf ein Bier im Volksbad
Das Volksbad ist als Kultureinrichtung, die normalerweise verhältnismäßig hohe Eigeneinnahmen durch Ticketverkauf und Gastronomie erzielt, durch den Corona-Lockdown besonders betroffen. Der Volksbad Geschäftsführer Thomas "Gerri" Christiansen berichtet in dieser Folge darüber, wie das Volksbad mit der Situation umgeht und welche Angebote es derzeit im Volksbad dennoch gibt. www.volxbad.de Salamanda live im Internetz (und im Volksbad) Die digitale Bar im Volksbad
11:28
April 17, 2020
01 - Was macht die Kultur im Digitalen?
In Flensburg sind seit Mitte März alle Kultureinrichtungen für die Öffentlichkeit geschlossen, Konzerte und Festivals wurden abgesagt. Das Kulturbüro der Stadt Flensburg berichtet über die aktuelle Situation und weist auf kulturelle Angebote hin, die es trotzdem noch gibt. Doch zu Beginn der ersten Folge stellen wir uns erst einmal vor.
13:30
April 15, 2020
00 - Bevor es losgeht
Der Podcast "Kultur in Quarantäne" beschäftigt sich damit, wie es dem Flensburger Kulturleben zur Zeiten der Corona-Krise geht, welche aktuellen Kulturangebote es dennoch gibt und wie eine Perspektive für die nächsten Wochen und Monate aussehen kann. Die Folge "00 - Bevor es losgeht" ist unser allererster Versuch und gleichzeitig der Test, ob alles technisch so weit läuft, dass wir "richtig" starten können - mit der Folge 01.
04:56
April 13, 2020