Skip to main content
KWZ Podcast

KWZ Podcast

By Kulturwissenschaftliche Zeitschrift
Der Podcast der Kulturwissenschaftlichen Zeitschrift.
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

3: Marina Münkler und Elisabeth Heyne über Wunderkammer und Anthropozän
Lars Koch und Bernhard Stricker im Gespräch mit Marina Münkler (Professorin für ältere und frühneuzeitliche deutsche Literatur und Kultur an der Technischen Universität Dresden) und Elisabeth Heyne (Leiterin des Projekts „Auf dem Weg zur Sammlung des Anthropozäns“ am Museum für Naturkunde Berlin). Es geht um die Aktualität des Dispositivs der Wunderkammer im Kontext gegenwärtiger Debatten u.a. über Dekolonialisierung und Ökologie.
01:04:23
September 21, 2021
2: Levi Israel Ufferfilge und Paula-Irene Villa Braslavsky über Antisemitismus
Lars Koch und Bernhard Stricker im Gespräch mit Paula-Irene Villa Braslavsky (Professorin für Soziologie und Gender-Studies an der LMU München) und Levi Israel Ufferfilge (Judaistik/Jiddistik) über dessen Buch „Nicht ohne meine Kippa!“ (Tropen Verlag 2021). Es geht um Antisemitismus und jüdisches Leben in Deutschland, Radikalisierung im Netz, Repräsentationen von jewishness in der Populärkultur, uvm.
58:55
June 11, 2021
1: Wieland Schwanebeck über James Bond
Die erste Folge des neuen KWZ-Podcast, dem Podcast der Kulturwissenschaftlichen Zeitschrift. Bernhard Stricker im Gespräch mit dem Anglisten und Kulturwissenschaftler Wieland Schwanebeck (TU Dresden) über den „am wenigsten geheimen Geheimagenten der Welt“, James Bond. Es geht um die Erwartungen an den wiederholt verschobenen 25. Bond-Film „No time to die“ (angekündigter Kinostart 30.09.21), die selbstironische Dimension der Bond-Reihe, die „dunkle Seite“ der Figur James Bond, uvm.
35:07
May 7, 2021