Lifeguard

Tipps fuer Linkedin und Xing

An episode of Lifeguard

By myLifeguardOnline
Ich bin eine junge Frau mit Migrationshintergrund war auf der Hauptschule, bin Abiturientin und besitze neben einer Ausbildung einen Staatlich anerkannten Beruf. Finanzielle Engpässe, arbeiten neben meinen Schulabschlüssen um mir Nachhilfe leisten zu können. Mobbing, lange Krankenhausaufenthalte. Autodidaktisches Lernen. Ich glaube ich kann viele Schüler nachvollziehen. All das sind Bestandteile meines Lebens. Meine Erfolgsgeschichte und wie du das auch schaffen kannst. Das erzähle ich dir in meinem Podcast. Für ein ultra-geiles Leben und eine Zukunft auf die man Bock hat! Tune in. ;)
More places to listen

More places to listen

Tipps fuer Linkedin und Xing
Aloha & Zdrasti, heute habe ich konkrete Tipps für Linkedin und Xing im Gepäck. Nehmt euren Kugelschreiber und euren Zettel zur Hand und lets go. Folgt mir auf Instagram @taeddi und Twitter @awsmtaeddi
18:04
July 7, 2019
Zukunftsaengste und was wir dagegen tun koennen
Aloha & Zdrasti, in dieser Episode geht es um Zukunftsängste. Das krasse ist ja, wir alle haben sie. Aber keiner spricht darüber. Damit ist jetzt Schluss. Ich erzähle dir meine Ansichten zum Thema und teile auch dir mit was mich aufhält. Fang an dein Leben so zu gestalten wie du es wirklich willst Ich würde mich riesig freuen wenn wir uns connecten @awsmtaeddi (Twitter) / @taeddi (Instagram) deine Tati
11:10
June 30, 2019
Slow down, take it easy. Wie New York einem beibringt Entscheidungen zu treffen.
Anhand meiner eigenen persönlichen Erfahrungen in New York erzähle ich dir, wie es mir geholfen hat Dinge langsamer anzugehen, Entscheidungen zu treffen und sich dabei wohl zu fühlen.
15:33
June 15, 2019
Warum falsch abbiegen das Beste ist was dir passieren kann.
Live aus New York! Thema ist “Warum falsch abzubiegendes beste ist was dir passieren kann”. Für mehr Infos über mich folgt mir auf Twitter @awsmtaeddi und Instagram @taeddi oder checkt die Website aus www.my-lifeguard-online.com
18:11
June 4, 2019
Vom Breakdancen zum Female Entrepreneurship
Aloha und Zdrasti, heute mal eine Zwischenfolge mit einem unglaublich interessantem Interview. Jana ist Tänzerin und Female Entrepreneur. Zum Crowdfunding https://www.startnext.com/female-fellows Mehr zu ihr auf http://femalefellows.com/ Mehr zu mir auf Instagram @taeddi und Twitter @awsmtaeddi und www.my-lifeguard-online.com
32:34
May 28, 2019
Meine ehrlichste Folge ever
Aloha & Zdrasti, zugegeben. Mir ist  gehts gerade ziemlich mulmig. Ich lade eine absolut ehrliche Folge auf.  Sie wurde nicht bearbeitet und ich habe von Dingen erzählt die ich so nie wirklich offen erzählt habe. Im Prinzip erkläre ich sogar meinen weg zur Persönlichkeitsentwicklung, zum alleine Reisen. Vielleicht inspiriere ich dich ja auch mal ganz offen zu reden. Die nächste Folge gibts aus New York! Ich freu mich auf dich! Follow me on Instagram (@taeddi) / Twitter (@awsmtaeddi) und bewerte mich doch mit 5 Sternen auf Itunes. www.my-lifeguard-online.com In Liebe deine Tati
14:22
May 26, 2019
GYST (Get ur sh*t together) wie du produktiver wirst
Aloha & Zdrasti, in dieser Folge zeige ich dir mit 3 konkreten Tipps wie du deinen persönlichen Alltag besser planen kannst. Wie sieht deine Zeiteinteilung aus? Wann ist deine Deadline? Wie immer rede ich nicht um den heißen Brei und gebe dir konkrete Tipps an die Hand. Inklusive Humor. ;) Gerne können wir uns via Instagram (@taeddi), Twitter (@awsmtaeddi) vernetzten. Oder schau doch mal auf meiner Website vorbei www.my-lifeguard-online.com deine Tati
10:42
May 18, 2019
Wie du richtig lernst und dabei der absolute Pro wirst.
Aloha & Zdrasti, getreu meinem Motto (beim Lernen) minimaler Einsatz, Maximaler Erfolg geht es in dieser Folge gum Spaced Repetition bzw. Spaced Learning . On top bringe ich euch bei wie ihr eine Präsentation ohne Lernkarten halten könnt. Mehr Infos und eine Bildhafte untermalung gibt es auf meinem Blog www.my-lifeguard-online.com. Mehr zu mir gibt es auf Twitter (@awsmtaeddi) und Instagram (@taeddi) Eure Tati
09:34
May 12, 2019
Das große Thema Finanzen, Versicherung und Gehalt
Aloha und Zdrasti, in dieser Folge geht es um das große Thema der Themen. Hätte ich das vorher gewusst hätte ich mir einiges erspart. Bitte beachtete den Disclaimer am Anfang. Ich hafte hier für nichts. Aber ihr bekommt eine kleine Idee wie das ganze funktioniert. Mehr folgt.  eure Tati
14:02
May 5, 2019
Wie du einen gesunden Umgang mit Social Media pflegst
Aloha & Zdrasti, ich bin Tati dein Podcasthost. Heute geht es um das tolle Thema "Social Media". Ich selber musste auf die harte Art und Weise lernen wie ich einen gesunden Umgang mit unserem Alltäglichem Medium Pflege. Wie immer bekommst du auf meiner Website ergänzende Tipps zum Podcast, also riskiere doch gerne einen Blick auf meine Website www.my-lifeguard-online.com  Folge mir auch gerne auf Twitter (@awsmtaeddi) & Instagram (@taeddi) Ich danke dir deine Tati
12:43
April 28, 2019
How to: Das Praktikum
 Aloha! Im Wirrwarr des Angebotsdschungels fällt es uns oft schwer zu entscheiden, was richtig ist für uns. Teilweise werden wir dazu in der Schule "gezwungen" etliche Praktikas zu absolvieren. Was das ganze für den Lebenslauf bedeutet und was es mir bringt, behandele ich in dieser Podcastfolge. Hier sind wir bei Teil drei zum Thema Lebenslauf.  Du kannst es auch als Zusatzinfo sehen ganz, wie du magst.  Wie du das ganze aufführen solltest im Lebenslauf und was sich in diesem Bereich gut macht oder auch nicht. Sind alle meine Praktikas relevant für meinen Job? Wie finde ich den richtigen Praktikumsplatz für mich? Soll ich einfach alle Angebote annehmen? Fragen über Fragen, die du natürlich in dieser frischen Folge beantwortet bekommst.   www.my-lifeguard-online.com // @taeddi (Instagram) // @awsmtaeddi (Twitter)
15:36
April 7, 2019
Kontakte knuepfen und Netzwerk aufbauen
Aloha! Oft sind es die zufälligen Begegnungen in unserem Leben die uns wachsen lassen. Kannst du dich noch daran erinnern, wie du zufällig einen deiner besten Freunde kennengelernt hast? Ähnlich wie diese Geschichte geht es uns, wenn wir an das Thema ". Vor ca. 2 Monaten habe ich nach einer einfachen Kopfschmerztablette gefragt. Auf der Summit BW. Und zufällig war es genau die richtige Person. Meine Intuition hatte mir damals gesagt, sag doch einfach, was du machst, wenn der nette Mann schon fragst. Und schwupps war meine Vision draußen. Dieses Projekt hier der "Lifeguard". Die Richtung war mir bis dahin noch gar nicht bewusst. Heute am 07.04.2019 kann ich euch mitteilen, dass ich drei Pitche gewonnen habe und nun Stipendiatin des Wirkungsschafferprogrammes bin! Unglaublich! Und mit dieser Story möchte ich euch dazu inspirieren auf eure Intuition zu hören und vor allem groß zu Träumen.  www.my-lifeguard-online.com // @taeddi (Instagram) // @awsmtaeddi (Twitter)
10:53
April 7, 2019
Bewerbungen: Lebenslauf das Gap Year
Aloha, Damit die letzte Folge #015 Lebenslauf auch genügend reflektiert wird, widme ich mich in dieser Folge dem sogenannten „Gap Year“. Das Gap Year machen ca. 56% der Abiturienten. Da ich selber nicht das klassische Abitur gemacht habe, kann ich euch versichern das dies nicht nur etwas für Abiturienten sind. Nicht das wir uns hier falsch verstehen. Ich rufe nicht dazu auf dieses Jahr zu machen. Vielmehr möchte ich euchdarüber aufklären und aufzeigen das ihr nicht alleine seid. Unabhängig von deinem Bildungsabschluss oder deines aktuellen Entwicklungsstandes. In dieser Podcastfolge kläre ich über die Möglichkeiten auf. Ich rege dich dazu an Selbstrecherche zu betreiben und dich eventuell für eine Möglichkeit zu entscheiden, die nicht in erster Linie deine erste Wahl war. Versprich mir nur eines. Egal wie du dich entscheidest, mach es aus deinem Herzen heraus und nicht weil dir irgendjemand sagt, was gut für dich ist. Übernimm Verantwortung für dich. Niemand kann deine Zukunft besser gestalten wie du selber. http://bundes-freiwilligendienst.de/fsj-freiwilliges-soziales-jahr/ https://www.ein-jahr-freiwillig.de/ deine Tati www.my-lifeguard-onlien.com // @taeddi (Instagram) // @awsmtaeddi (Twitter)
15:34
April 7, 2019
Bewerbungen: Lebenslauf
Aloha, ja, auch dieses Thema ist eines der Dinge, die ich selber ungern getan habe. Sind wir mal ehrlich es, gibt kaum etwas Ätzenderes wie die Bewerbungsphase. Wir müssen uns auf einmal von unserer besten Seite präsentieren. Uns selber Fragen was wir gut können und und und. Wir stehen vor Gestalerischen Problemen und wissen nicht, wie wir anfangen sollen. „Wer hat Angst vorm weißen Blatt?“ Mach dich zunächst mal locker, das kriegen wir gemeinsam schon hin. Es gibt einige Dinge, auf die du achten solltest. Zum Beispiel so was Banales wie Onlinebewerbung oder doch lieber per Post einsenden? Welches Format? Darf ich Sonderformate nutzen? Welche Infos gehören rein. Die Antworten hört ihr wie immer in meinem Podcast.  deine Tati www.my-lifeguard-online.com // @taeddi (Instagram) // @awsmtaeddi (Twitter)
20:37
April 7, 2019
Warum ein Ehrenamt eine Zeitgewinnung ist
Aloha, keine Angst! Es geht hier nicht um Feminismus und Sexismus. Also falls du jetzt noch weiter liest: Danke! Und schön, dass du dich mit dieser „. Ich mache hier bewusst auf Förderprogramme für verschiedene Frauen aufmerksam, erzähle von meinem Mentoringprogramm und beziehe Stellung zu verschiedenen Themen. Wie immer stelle ich euch viele Fragen und erkläre diese auch. Ich empfehle dir grundsätzlich immer einen Stift und ein Papier zu nutzen, wenn du meine Podcastfolgen hörst. Im Kontaktformular darfst du by the way auch gerne eigene Wünsche einsenden. In dieser Folge gehe ich nicht darauf ein wie unfair die Welt doch zu uns Frauen sind. Wir konzentrieren uns sowieso viel zu viel auf Probleme. Es geht hier um konkrete Lösungsansätze. Und einer davon ist ein Ehrenamt auszuführen.    Nach all den Jahren, in denen ich als Frau hörte, ich sei nicht dünn genug, nicht schön genug, nicht klug genug, ich hätte von diesem und jenem nicht genug … wachte ich eines Morgens auf und dachte: ich bin genug. - Anna Quindlen  deine Tati www.my-lifeguard-online.com // @taeddi (Instagram) // @awsmtaeddi (Twitter)
16:29
April 7, 2019
Ikigai: Dein perfekter Job
Aloha, schön, dass du den Weg wieder zu meinem Podcast und meiner Website gefunden hast! Diesmal gibt es eine ganze Folge über ein Tool, eine Lebensart, vielleicht sogar etwas wovon du schon mal gehört hast. Ich selber bin im Februar 2018 das erste mal auf Ikigai gestoßen. Es gibt jetzt bereits unzählige Bücher. Durch eigene Recherche habe ich das Verfahren / Lebensart näher kennengelernt und gebe sie dir mit für deinen Weg. Im Bereich „Für dich“ kannst du dir das zugehörige Worksheet runterladen. Wie immer empfehle ich dir Stift und Papier bereit zuhalten für Notizen. In der Anleitung findest du dann bereits einige Fragen, die dir helfen „Ikigai“ richtig anzuwenden. Sehe es als Orientierungshilfe und lass dich darauf ein. Am Ende zählt das du dir selber Gedanken über dich und deine Zukunft gemacht hast. Darauf darfst du stolz sein. Und jeder Schritt, der dich deinen Zielen näher bringt oder dem herausfinden, wohin du willst, ist genau richtig so, wie du ihn begehst. Ich wünsche dir viel Spaß damit!  deine Tati www.my-lifeguard-online.com // @taeddi (Instagram) // @awsmtaeddi (Twitter)
14:56
April 7, 2019
Ueber das Beliebtsein, Statussymbole, Aussehen und Schoenheit
Aloha, Aussehen und Schönheit zählen für viele Menschen als ausschlaggebende Kriterien, wieso sie einen Menschen ansprechen. Als ich damals das erste mal angefangen habe mich mit anderen zu vergleichen, ist mir leider nur immer das aufgefallen, was ich nicht hatte. Ich hatte keine Markenklamotten, ich war nicht so groß wie die anderen, eher zu dünn fast schon dürr. Meine Nase war zu groß, die Oberschenkel zu dick. Achja…und ich hatte kein adidas Duschgel im Schwimmunterricht geschweige denn DEN schwarzen Adidas Badeanzug, den die coolen Mädchen hatten. Und obwohl du ein unfassbar herzlicher Mensch bist, gerne hilfst und wirklich niemand was tust wars das. Und obwohl du ein unfassbar herzlicher Mensch bist, gerne hilfst und wirklich niemand was tust wars das. Du warst unten durch. Nur weil duirgendwelchen Kriterien nicht entsprochen hattest, die irgendwelche Mädchen, in deiner Klasse aufgestellt hatten. Was für Auswirkungen die ersten 4 Schuljahre auf mich haben würden, hätte ich zu diesem Zeitpunkt niemals zu ahnen gewusst. Man denkt sich ja als Kind es kann nur besser werden, wenn wir die Schule wechseln. Spoileralarm….tut es nicht. Hat es nicht getan….jedenfalls nicht für mich. Mir blieb also nichts anderes übrig als für meine Statussymbole zu arbeiten. Und so fing ich dann mit 17 an zu arbeiten. In einer Buchhandlung. Der Vorteil: Bücher habe ich dadurch zu günstigeren Konditionen kaufen können. Und schon bald gab es einen Switch. Mein Englisch hat sich verbessert, ich durfte mich schneller weiterentwickeln als alle anderen. Am Ende musste ich nicht mal für die Hauptschulabschlussprüfungen lernen. Direkt in allen Hauptfächern einen 1,2 Schnitt. Ihr wisst also nie, für was manche Dinge in euer Leben kommen. Aktuell sitze ich hier in einem ICE. Mein Auto ist in der Nähe des Hbf liegen geblieben. Trotzdem sitze ich 1 Stunde später hier auf dem Weg nach Bremen zu meiner guten Freundin. Vorteil: Ich habe WLAN und kann euch das gerade schreiben und es hätte auf der Autobahn passieren können. Schon wieder war mein Glück größer als die Vernunft. Ich bin dankbar für alle Steine und Hindernisse, die in mein Leben kommen. Am Ende lassen sie dich mehr wachsen, als du denkst. Freut euch in dieser Folge auf meine Sichtweise zum Thema Schönheit und nehmt euch die Worte zu Herzen. Glaubt mir…es regelt sich alles mit der Zeit.  deine Tati www.my-lifeguard-online.com // @taeddi (Instagram) // @awsmtaeddi (Twitter)
18:12
April 7, 2019
Meine Tipps, Apps und Empfehlungen
Aloha, Finally! Dauernd irgendwelche Tipps zu geben ohne einen Shoutout zu veranstalten ist auf Dauer langweilig und irgendwie auch unfair. Deswegen gibt es hier nun meine Tools, Tipps und Tricks für Deinen Weg. Welche Apps ich nutze, welche Bücher ich lese oder höre und was ich über Jahre hinweg in meinen Alltag integriert habe. So Klassiker wie Wikipedia müssen wir an der Stelle nicht nennen. Ich würde sogar behaupten die Recherche in einer Bibliothek bietet Dir deutlich mehr Vorteile als der plumpe Eintrag bei Wikipedia. Neben einem ruhigen Ort, kaum Menschen und unzähligen Büchern bietet Dir die Abgrenzung der Räume auch gedanklich viele neue Möglichkeiten. Du bist deutlich ruhiger und nach dem Verlassen der Bibliothek bist Du Dir sicher auch etwas getan zu haben. Mein #1 Tipp ist daher natürlich die klassische Stadtbücherei. Für viele Schüler und Studenten ist die Mitgliedschaft dazu auch kostenlos. Mein #2 Tipp sind Apps, die du eventuell bereits auf dem Smartphone hast. Ich denke da an Spotify, Soundcloud und die Podcastapp von apple. Neben Musik gibt es auch viele Hörbücher und Wissenspodcasts. So viel wissen ohne Mehraufwand. Zudem empfehle ich die Apps Blinkist, wecollect, trello, Acrobat, Pinterest, Ky-O, „Mein Gedanke für den Tag“ und Xing sowie Linkedin. Last but not least Tipp Nummer #3. Bücher. Hier empfehle ich das Buch „Der Elefant der das Glück vergas.“ von Ajahn Brahm. Die Bücher von John Strelecky zum Beispiel „Das Cafe am Rande der Welt“ oder „The big five for life.“ Und auch das Buch „Rich Dad, Poor Dad“ von Robert Kiyosaki. Genug der Infos, hört doch einfach die neue Podcastfolge und genießt den Tag. Ich werde wie immer nicht gesponsert und das ist hier alle Ich werde wie immer nicht gesponsert und das ist hier alles unbezahlte Werbung.  deine Tati www.my-lifeguard-online.com // @taeddi (Instagram) // @awsmtaeddi (Twitter)
16:47
April 7, 2019
How to: Pruefungsaengste loswerden
Aloha, den Druck vor einer Menschenmasse zu reden, Angst vor der Höhe, vor Spinnen. Egal welche Ängste uns plagen am Ende haben sie alle etwas gemeinsam. Wir sind nicht alleine betroffen. Es gibt immer Menschen, denen es ähnlich geht. Auch ich habe genug Ängste eine davon war meine krasse Prüfungsangst. Neben schwitzigen Händen, Herzrassen und Blackouts gab es noch schlimmere Symptome. Heute stehe ich da und habe meine Sichtweise auf diese Ängste geändert. Durch Selbstreflexion, durch kleine Tipps und Tricks, die ich mir selber beigebracht habe. Und natürlich durch eine gute Vorbereitung. In dieser Podcastfolge werde ich meine Geheimnisse ganz offen mit dir teilen. Ich glaube du schaffst es diese Angst hinter dir zu lassen. Und falls du nicht direkt davon betroffen bist, gibt es trotzdem genug Dinge die du aus der Folge mitnehmen kannst. Wie immer empfehle ich dir einen Stift und einen Zettel zum mitschreiben zu nutzen. Beantworte die Fragen nicht im Kopf sondern schreibe sie auf. Das hilft noch mehr. Für eine passende Vorlage zum ausfüllen hier klicken.   www.my-lifeguard-online.com // @taeddi (Instagram) // @awsmtaeddi (Twitter)
15:45
April 7, 2019
Wie du deine Leidenschaft findest
Aloha, sicherlich hast du auch schon den Ratschlag erhalten deiner Leidenschaft zu folgen. Gerade wenn es darum geht eine Ausbildung, ein Studium oder einen Neustart im Leben zu finden. Doch woher sollen wir wissen, was uns komplett ausfüllt? Fühlt es sich wirklich an wie ein „Feuer“. In dieser Podcastfolge gehe ich explizit auf das Thema „Leidenschaft“ finden ein. Du bekommst von mir wie immer keine Standardantworten. Jedes Leben ist individuell und so ist auch deines. Niemand sollte dir Ratschläge geben dürfen was du am besten tun solltest. Und manchmal ist es ganz gut seine Leidenschaft nicht zum Beruf zu machen. Warum ich dieser unpopulären Meinung Raum gebe, erfährst du in dieser Folge. Am Ende wirst du für dich mitnehmen können: #1 Wie du deine Leidenschaft findest. #2 Warum es dein Leben zum positiven verändert. #3 Wieso es viele Wege gibt diese auszudrücken. Du findest meinen Podcast auf Soundcloud und Spotify. Gerne darfst du mir einen Kommentar auf der Seite hinterlassen, dem Podcast folgen und dir auch gerne neue Folgen wünschen. Ich würde mich riesig freuen, wenn wir uns connecten via Instagram, Twitter & Pinterest.  Instagram: @taeddi // Twitter: @awsmtaeddi // www.my-lifeguard-online.com
16:39
April 7, 2019
Zum Beruf: Grafikdesigner
Aloha,  In dieser Folge beschäftige ich mich mit dem Berufsbild des Grafikdesigners, Mediengestalters und einer spezifischen Weiterbildung. Du wolltest schon immer mal was „mit Medien“ machen? Dann passt dieser Podcast perfekt. Ich gehe auf die Unterschiede ein, stelle Vergleiche auf und rede frei von der Leber weg. Nach dieser Podcastfolge wirst du ein besseres und realistisches Bild erhalten. Viel Spaß beim Reinhören! Übrigens mich gibts jetzt auch auf Spotify! Dazu einfach „LIFEGUARD“ (alles groß) suchen und abonnieren. Ich freue mich wenn wir uns über Instagram connecten @taeddi  und freue mich bald auf ein fröhliches Netzwerken mit dir!  www.my-lifeguard-online.com @awsmtaeddi auf Twitter
20:22
April 7, 2019
Grenzen ueberwinden und als Frau alleine Reisen
Aloha, in dieser Ausgabe des Lifeguard´s geht es konkreter um das alleine Reisen. Was es mit einem macht. Was meine Erkenntnisse sind. Und wie sie mir geholfen haben mein Leben in die richtige Bahn zu bringen. Ihr bekommt wie immer die Quintessenz ohne viel Gelabber mit konkreten Tipps. Es wird dich dazu inspirieren deinen eigenen Weg in Angriff zu nehmen. Und du erfährst etwas mehr über mich.  Viel Spaß beim Hören www.my-lifeguard-online.com @taeddi (Instagram) und @awsmtaeddi (Twitter) deine Tati
15:00
April 7, 2019
How to: Vortraege und Vorstellungsgespraeche
Aloha, heute geht es um DEINEN PERFEKTEN Auftritt. Wie schaffst du es ohne Patzer und ohne Nervorsität einen perfekten Auftritt hinzulegen. Freut euch auf konkrete Tipps zum perfekten Auftritt sowie als Bonus zwei Tipps gegen Nervosität und Lampenfieber. www.my-lifeguard-online.com Auf Instagram @taeddi und auf Twitter @awsmtaeddi
16:53
April 7, 2019
Disziplin und Durchhaltevermögen entwickeln
Aloha, in dieser Folge geht es um Disziplin, Selfmanagement und Durchhaltevermögen. Ich gebe euch 3 konkrete Tipps an die Hand die euch weiterbringen. Ich erwähne im Podcast Cordula Nussbaum. Sie hat einige Bücher bereits veröffentlicht, eines davon hat mir selber weitergeholfen. Viel Spaß beim hören www.my-lifeguard-online.com Auf Instagram @taeddi und auf Twitter @awsmtaeddi
21:07
April 7, 2019
Visionboard How to
Aloha lieber Mensch, in dieser Folge geht es konkret um die richtige Erstellung eines Visionboardes. Wie es dir hilft deine Ziele zu erreichen und zu visualisieren. Welche Arten du für dich nutzen kannst. Auch für Menschen die ihren Fokus auf ein Ziel richten möchten. Ihr benötigt mindestens 24h Zeit, Stifte, Kleber, Schere und A2 / A3 Plakate sowie ganz viele Zeitschriften. Legt los und lasst uns gemeinsam eure Träume Realität werden. Mehr Infos und das kostenlose Downloadpdf findest du unter www.my-lifeguard-online.com Wir können uns gerne unter @taeddi (Instagram) und @awsmtaeddi (Twitter) connecten deine Tati
13:22
April 7, 2019
Wie du deine Selbstzweifel los wirst
Aloha,  in dieser Folge geht es um dich und deine Selbstzweifel. Hier gebe ich dir, wie immer, konkrete Tipps, wie du diese überwindest. Nimm dir einen Stift und einen Zettel und leg los. Es ist gar nicht so schwer wie du vielleicht denken magst. Danach, das kann ich dir garantieren, geht es dir auf jedenfall besser.  deine Tati Mehr Infos zu mir und meinem Projekt findest du unter www.my-lifeguard-online.com Wir können uns gerne via Instagram @taeddi und Twitter @awsmtaeddi connecten.
17:10
April 7, 2019
Make your own podcast for free with Anchor!