Skip to main content
Lohn und Brot

Lohn und Brot

By DGB Jugend Thüringen
Ihr habt Fragen zur Arbeitswelt, Gewerkschaften und Politik? Wir suchen für euch die Antworten! Fragen an - jugendbuero-thueringen@dgb.de
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

Queeres Zentrum Erfurt und LGBTI* in Gewerkschaften

Lohn und Brot

1x
21. Folge - drei digitale Semester in Thüringen - Fazit & Ausblick
In dieser Podcast Folge sprechen wir mit Donata Vogtschmidt. Sie ist die ehemalige Sprecherin der Konferenz Thüringer Studierendenschaften – kurz KTS – und zieht Resümee über bisher drei digitale Semester in Thüringen. Sie berichtet zudem über die aktuelle Situation, in der sich viele der circa 25.000 Thüringer Studierenden gerade befinden. Donata stellt dabei zudem dringende Handlungsmöglichkeiten, die seitens der Bundes- und Landespolitik sowie der Hochschulen notwendig wären um ein viertes digitales Semester zu verhindern, vor.  Hintergrund dieser "Lohn & Brot" Folge war die kürzlich stattfindende Landeswissenschaftskonferenz am 7. September 2021 in Jena. In diesem beratenden Gremium sprachen verschiedene Akteur*innen des Thüringer Hochschulwesens (u.a. Vertreter*innen der Hochschulen & außeruniversitären Forschungseinrichtungen, der Institute, Landesforschungseinrichtungen, Stiftungen, Personalvertretungen des Hochschulpersonals, Studierendenschaften, Gewerkschaften und Kammern) über das zentrale Thema „Studieren unter Bedingungen der Corona-Pandemie“.  Dabei berieten sie darüber, welche politischen Weichenstellungen es braucht, damit Studierende und Lehrende das kommende Wintersemester 2021/2022 bestmöglich bewerkstelligen können. Ihr wollt wissen, was die DGB-Jugend für Studierende bietet, dann schaut doch mal auf unserer Homepage nach: https://jugend.dgb.de/studium Wenn ihr nachlesen möchtet, was die KTS für Studierende in Thüringen fordert oder wie ihr sie kontaktieren könnt, dann schaut hier vorbei: https://www.kts-thueringen.de/ 
41:24
September 23, 2021
20. Folge - Queeres Zentrum Erfurt & DGB-Bezirksjgendkonferenz Hessen-Thüringen
Florian Engelhardt ist zum zweiten Mal Gast in unserem Podcastgespräch. Er war Delegierter und Mitglied der Antrags- und Beratungskommission  der ersten hybriden Bezirksjugendkonferenz der DGB-Jugend Hessen-Thüringen am 19.06.2021. Gemeinsam erzählen wir ein bisschen aus dem Nähkästchen und gehen genauer auf ein paar Anträge der Konferenz ein. Zudem berichtete Flori über den aktuellen Stand zum Queeren Zentrum in Erfurt, über das wir bereits in unserer zweiten Sendung sprachen. Also, hört mal rein!
32:39
July 16, 2021
19. Folge - AzubiticketJetzt! Auch in Greiz!
Wir wollen Euch in der neuen Sendung die Greizer Auszubildenden-Initiative  „AzubiticketJetzt!“ vorstellen. Dafür haben wir uns mit Alicia Kellner  via Videokonferenz getroffen und uns mit ihr über die Initiative und über das Thüringer Azubiticket unterhalten. Das Azubiticket Thüringen wurde 2018 eingeführt. Auszubildende sowie (seit diesem Jahr) Freiwilligendienstleistende können damit bisher fast im gesamten Land vergünstigt Busse und Bahnen nutzen. Nicht so im Landkreis Greiz. Und  das will die Initiative „AzubiticketJetzt!“ möglichst bald ändern. Ihr wollt wissen, warum das Azubiticket für ganz Thüringen wichtig & notwendig ist und wie Alicia & ihre Mitstreiter*innen das erreichen wollen? Dann hört doch mal rein! Die Initiative findet Ihr auch auf Facebook: https://www.facebook.com/azubiticketgreiz/ Und natürlich auch auf Instagram unter azubi.ticket.jetzt.grz. Im Übrigen fordern wir als DGB-Jugend Thüringen bereits seit Jahren, dass das  Azubiticket erweitert wird. Wir wollen, dass es landesweit (also auch in  Greiz) und ohne zeitliche Einschränkungen gilt. Zudem wollen wir die Gültigkeit für den gesamten ÖPNV, für alle Zugverbindungen in Thüringen und für alle Auszubildenden (egal, ob in einer schulischen oder betrieblichen Ausbildung), Schüler*innen der Sekundarstufe II und für  Freiwilligendienstleistende in Thüringen. Außerdem soll das Azubiticket zukünftig nix mehr kosten: Wir wollen, dass die Ausbildungsbetriebe das  Ticket vollfinanzieren.
22:09
April 16, 2021
18. Folge - Pflege & Corona
Wie geht es den Kolleg*innen, die den weiter großen Belastungen im Pflegeberich und explizit in den Kliniken ausgesetzt sind? Wie steht es um die Tarifbindung der Thüringer Kliniken? Und wie sieht die Situation für Auszubildende im Pflegebereich unter Coronabedingungen aus? Über all das sprechen wir in dieser Podcast-Folge unseres Gewerkschaftsjugendpodcasts "Lohn & Brot" mit Nico Baumann, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Jugend- und Auszubildendenvertreter im Helios Klinikum (Gesamtkonzern), und mit Saskia Scheler von der ver.di-Jugend in Thüringen.  Ihr habt nach dem Hören des Podcasts direkte Fragen an die ver.di-Jugend beziehungsweise an Saskia? Dann kontaktiert sie gern unter: https://jugend-sat.verdi.de/ueber-uns/das-jugend-team/++co++77713f5e-7d61-11e9-ba84-525400f67940 Infos der Vereinten Dienstleitungsgewerkschaft ver.di zum Thema Gesundheit & Pflege findet Ihr unter folgendem Link: https://www.verdi.de/themen/gesundheit. 
50:10
February 22, 2021
17. Folge - Mitschnitt: Kein Handschlag mit Faschisten vom 05.02.2021
Hier hört ihr den Mitschnitt des Livestreams "Kein Handschlag mit Faschisten" vom 05.02.2021 Der 5.Februar 2020 in Thüringen war ein Dammbruch. Durch die Wahl eines Ministerpräsidenten mit Hilfe der Stimmen der AfD konnte zum ersten Mal seit 1945 eine faschistische Partei die Regierung eins Bundeslandes mitbestimmen. Die solidarische Zivilgesellschaft hat laut deutlich gemacht: Wir stehen #unteilbar miteinander. Nicht mit uns! Kein Handschlag mit Faschisten! Kein Pakt mit Faschisten! Als Aktive aus dem Bündnis, welches den Protest unter dem Motto #nichtmituns am 15.2.2020 organisiert hat, laden wir euch zu einem Livestream ein, um an den Dammbruch der Wahl Kemmerichs zu erinnern. Das Motto lautet: #mehrBlumen - Kein Handschlag mit Faschisten! Wir wollen auch in diesem Jahr wieder alles dafür tun, dass so eine Wahl sich nicht wiederholt. Wir werden am Freitag die Vielfalt und die unterschiedlichen Perspektiven unseres Bündnisses zu diesem Ereignis durch eine Auswahl verschiedener Redner:innen sichtbar machen: DBG Hessen- Thüringen: Michael Rudolph Thüringer Bündnisvernetzung und auf die Plätze Bündnis Erfurt: Anna-Lena Metz Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (Thüringen): Konrad Erben Damigra: Yara Mayassah Fridays for Future: Marvin Volk Aktion der Vielen: Gernot Süßmuth (Nationaltheater Weimar) Moderation: Romy Arnold (MOBIT)
22:37
February 7, 2021
16. - The Real Life Of Denny Möller
In unserer 16. Folge "Lohn und Brot" starten wir mit einem neuen Format. Wir wollen Kolleginnen, die in den Gewerkschaften und darüber hinaus engagiert sind, sich gewerkschaftlich, gesellschaftlich und politisch einbringen und mitmischen, näher vorstellen. Dabei möchten wir natürlich ein paar spannende Hintergründe liefern. Den Anfang machen wir mit Denny Möller, bei dem besonders im letzten Jahr viel passiert ist. Denn Denny ist seit 2020 Abgeordneter & u.a. jugendpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag. Außerdem ist er "eingefleischter" Jugendverbandler sowie Bezirksvorsitzender der ver.di Thüringen. Wir sprechen daher mit Denny über seinen persönlichen, gewerkschaftlichen & politischen Weredegang und darüber, was ihn in seinem Leben am meisten für seine Laufbahn geprägt hat.
01:00:52
February 1, 2021
15. Folge - JUGEND PRÄGT!
Wir wollen euch in der neuen Sendung das Projekt JUGEND PRÄGT vom Landesjugendring Thüringen vorstellen, dafür sind die beiden ProjektreferentInnen Laura Wüstefeld und Joshua Voßwinkel zu uns geschaltet. Das Projekt will De­mo­kra­tie ein­fach (besser) machen. Sowohl online als auch offline haben sie verschiedene Bildungsbausteine erstellt. Ein besonderes Highlight sind die Youtubevideos mit Mirko Drotsch­mann (MrWissen2go)! Das ist natürlich nicht alles. JUGEND PRÄGT unterstützt Projekte von Jugendlichen, ideell und finanziell. Hört einfach rein! https://www.jugendpraegt.de/ https://www.youtube.com/channel/UC2qWBHFXtY46fhog48XCPyw https://www.instagram.com/jugendpraegt/
36:17
January 20, 2021
14. Folge - Verschwörungsmythen & Querdenker*innen
Wir sprechen in dieser letzten Folge im Jahr 2020 noch einmal mit Romy Arnold von der "Mobilen Beratung in  Thüringen - Für Demokratie, gegen Rechtsextremismus" kurz: mobit e.V.  Dieses mal sprachen wir mit Romy darüber, was eigentlich Verschwörungsmythen sind bzw. was sie auszeichnet. Dabei griffen wir uns ein paar aktuell kursierende Verschwörungsmythen heraus: Q-Anon & die Reichsbürger-Verschwörung. Außerdem redeten wir über die sogenannte "Querdenken"-Bewegung und diskutierten darüber, was Hintergründe und Ziele der Bewegung sind und ob es sich auch hierbei um einen Verschwörungsmythos handelt. Zum Ende der Sendung beschäftigten wir uns zudem damit, welche Gefahr für unsere demokratische Gesellschaft von Verschwörungsmythen und den Menschen, die diese glauben & verbreiten, ausgeht. Links zur Sendung: Mobit e.V. (Mobilen Beratung in Thüringen - Für Demokratie, gegen Rechtsextremismus): https://mobit.org/  erza ( Beratung für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen): https://ezra.de/ Romy's Buchempfehlung: Michael Butter "Nichts ist, wie es scheint. Über Verschwörungstheorien" (ISBN: 978-3-518-07360-5).
48:36
December 16, 2020
13. Folge - Rechtsextremismus in Thüringen
Dieses Mal sprechen wir mit Romy Arnold von der "Mobilen Beratung in Thüringen - Für Demokratie, gegen Rechtsextremismus" kurz: mobit e.V. Unser Thema: Rechtsextremismus in Thüringen. Wir sprachen u.a. darüber, wie es um die verschiedenen rechtsextremistischen Gruppierungen steht, wie sie untereinander vernetzt sind und sich finanzieren und auch welche Gefahr sie für unser gesellschaftliches Miteinander in einer Demokratie darstellen. Außerdem erklärte uns Romy, warum sie den Begriff "Rechtspolulismus" verharmlosend und für viele Strukturen und Parteien wie der AfD umpassend findet. Links zur Sendung:  Mobit e.V. (Mobilen Beratung in Thüringen - Für Demokratie, gegen Rechtsextremismus): https://mobit.org/ erza ( Beratung für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen): https://ezra.de/
50:40
December 2, 2020
12. Folge - Ergebnisse der Traifverhandlungen im Öffentlichen Dienst
In dieser Folge sprechen wir mit Corinna Hersel, Beziksgeschäftsführerin der ver.di Thüringen, über die Ergebnisse der Traifverhandlungen im Öffentlichen Dienst, die in diesem Jahr wegen der Coronapandemie unter erschwerten Bedingungen stattfand. Ein besonderes Augenmerk legen wir in diesem Podcast auf Auszubildende, Beschäftigte im Pflegebereich sowie auf das Thema Arbeitszeit. Corinna fasst für uns die wichtigsten Ergebnisse der Tarifverhandlungen zum TVÖD, der für Millionen Beschäftigte in Deutschland gilt, zusammen.  Außerdem haben wir zu Beginn der Sendung zwei Aufnahmen für Euch eingespielt. Hier sind zuerst Kathrin Vitzthum, Landesvorsitzende der GEW Thüringen, und im Anschluss Oliver Greie, Landesbezirksleiter der ver.di Sachsen-Sachsen-Anhalt-Thüringen, zu hören.  Die Traifverhandlungen seien nicht perfekt aber akzeptabel aber sagte Corinna in unserem Gespräch. Auch Frank Werneke, ver.di Vorsitzender sagte über die Ergebnisse der Tarifverhandlungen des TVÖD "Das ist unter den derzeitigen Bedingungen ein respektabler Abschluss, der für unterschiedliche Berufsgruppen, die im Fokus der Tarifrunde standen, maßgeschneidert ist. Besonders erfreulich ist, dass es uns gelungen ist, deutliche Verbesserungen für untere und mittlere Einkommensgruppen sowie für den Bereich Pflege und Gesundheit durchzusetzen." Mehr Infos findet Ihr auf der Homepage der ver.di: https://unverzichtbar.verdi.de/++co++cf0bc3e8-16c0-11eb-bcc3-001a4a16012a  Zu den konkreten Ergebnissen für Azubis und junge Beschäftigte gelangt Ihr über die Internetseite der ver.di Jugend: https://www.tarifrebellion.de/tarifrunden/oeffentlicher-dienst-bund/news-tvoed-bund-und-kommunen/tarifergebnis-fur-auszubildende-im-oeffentlichen-dienst/.  Ablauf der Folge:  - ab Min. 1:57: Statement von Kathrin Vitzthum - ab Min. 2:56: Statement von Oliver Greie - ab Min. 6:33: Interview mit Corinna Hersel
25:05
November 3, 2020
11. Folge - Gehen die Krankenkassen pleite?
In unserer neuen Folge stellt sich unser stellvertretender Vorsitzender Sandro Witt unseren Fragen zu einem sehr speziellen, aber besonders wichtigem Thema. Sandro sitzt im Verwaltungsrat der AOK Plus und muss gerade die finanziellen Rücklagen vor dem Gesundheitsminister Jens Spahn verteidigen. Es gilt eine Insolvenz abzuwehren! Wie es zu dieser Situation gekommen ist und welche Optionen dem Verwaltungsrat zur Verfügung stehen, hört ihr in unserer neuen Folge. Links zur Sendung: PM: https://hessen-thueringen.dgb.de/presse/++co++4ea0739a-ff03-11ea-86ba-001a4a160123 Risikostrukturausgleich: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/risikostrukturausgleich.html
44:11
October 25, 2020
10. Folge - Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst
In unserer zehnten Folge sprechen wir mit Matthias Marquardt, stellverstretender Vorsitzender der ver.di Thüringen, über den Verlauf der bisherigen Tarifverhandlungen zum Tarifvertrag im Öffentlichen Dienst und den Zusammenhalt der Millionen Kolleg*innen, für die der TVÖD gilt. Außerdem sprechen wir über die Forderungen der Arbeitnehmer*innen, die - entgegen vieler Medienberichte - mehr umfassen als 4,8 Prozent mehr Lohn. Matthias Marquardt meint, dass aus dem Klatschen im Frühjahr jetzt keine Klatsche werden dürfe. Denn viele Beschäftigte im Öffentlichen Dienst - egal ob in der Verwaltung, in Kitas, kommunalen Kliniken, Sparkassen oder in der kommunalen Ver- und Entsorgung - haben auch während der Corona-Pandemie alles gegeben und - wie man so schön sagt - den "Laden am Laufen gehalten".  Der Hintergrund zu dieser Podcast-Folge sind die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst, die nach einer ergebnislosen zweite Verhandlungsrunde vertagt worden sind. Warnstreiks in Kitas, Sparkassen, Krankenhäusern und Behörden werden durch die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di daher deutlich ausgeweitet. „Von Respekt und Anerkennung gegenüber den Beschäftigten war nichts zu  spüren“ sagte der ver.di Vorsitzende Frank Werneke nach dem Ende der 2. Verhandlungsrunde gegenüber Medien.  Mehr Informationen findet Ihr auf der Homepage von ver.di Thüringen: https://thueringen.verdi.de/ sowie auf der Internetseite der ver.di-Jugend Sachsen-Sachsen-Anhalt-Thüringen: https://www.tarifrebellion.de/.
25:26
October 18, 2020
9. Folge - Ausbildungsreport 2020 der DGB Jugend
Der neue Ausbildungsreport 2020 ist erschienen! Wir haben uns vorab mit Daniel Gimpel, dem Ausbildungsexperten der DGB Jugend, getroffen und schon mal einen Blick hineingeworfen. Der Ausbildungsreport wird seit vielen Jahren veröffentlicht und gibt Einblicke in die Ausbildungsqualität der Ausbildungsberufe. Die aktuelle Ausgabe legt die Schwerpunkte auf die Themen Wohnen und Mobilität. Hier liegen die Wünsche und Lebenswirklichkeit bei den Auszubildenden weit auseinander. Die Unzufriedenheit in manchen Berufsfeldern sorgt für eine hohe Abbruchsquote. Wie die DGB Jugend die Ausbildungsqualität verbessern will, hört ihr im Podcast!
38:05
August 27, 2020
8. Folge - Lernen endet nicht mit der Ausbildung
Gemeinsam mit Petra Nitschke-Nolte & Jan Tampe von Arbeit und Leben Thüringen sprechen wir über das Projekt "Thüringer Qualifizierungsentwicklung". Petra und Jan beraten darin Betriebs- und Personalräte, Unternehmensleitungen und Personalverantwortliche zu allen Fragen Rund um die Themen Weiterqualifizierung, Fachkräfterekrutierung, Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung. Mit uns sprachen sie vor allem darüber, was eine Weiterbildung für Beschäftigte und Unternehmen bringt, welche Rolle Betriebs- und Personalräte, Vorgesetze und die Personalabteilung bei der Wahl der Weiterbildung spielen und welche finanziellen Fördermöglichkeiten Arbeitnehmer*innen haben, wenn sie sich für Weiterbildung entschieden haben.  Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier: https://www.arbeitundleben-thueringen.de/projekte-mainmenu-90/9-projekte/140-qualifizierungsberater-2 
28:17
July 27, 2020
7. Transformation in der Metall- und Elektroindustrie
Mit Jenny Zimmermann, Gewerkschaftssekretärin der IG Metall Nordhausen, und Eileen Ritter, Beschäftigte und Vertrauensfrau bei NORMA Germany GmbH in Gerbershausen, sprachen wir in dieser Folge über Problemlagen in der Automobilindustrie vor und während der Corona-Krise. Unser Fokus lag dabei auf den Folgen eines schwächelndes Wirtschaftszweiges für Beschäftigte und darauf, wie betriebliche und gewerkschaftliche Mitbestimmung auch größere Krisen besser verkraftbar macht.  Nicht zuletzt haben wir uns auch Gedanken darüber gemacht, welche Chancen diese Krise mitsich bringen könnte. Infos unter: http://www.igmetall-nordhausen.de/aktuelles/ 
47:42
July 13, 2020
6. Pflegekräfte am Limit
Wie sieht es aktuell im Pflegebereich aus? Darüber haben wir mit Philipp Motzke gesprochen. Philipp ist Gewerkschaftssekretär bei ver.di SAT im Fachbereich Gesundheit & Soziales und unterstützt unter anderem die Kolleg:innen aus dem Uniklinikum Jena und Kreiskrankenhaus Schleiz/Greiz. Themen der Sendung: 00:00 Krankenhäuser während der Corona-Krise 23:00 Stellenabbau beim Kreiskrankenhaus Greiz 35:00 Entlastungstarifvertrag Uniklinik Jena Infos: https://gesundheit-soziales.verdi.de/coronavirus/
01:01:05
June 29, 2020
Genuss in der Corona-Krise
In der neuen Folge knüpfen wir direkt an die letzte an. Wir haben mit Jens Löbel, dem Geschäftsführer der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, über die Arbeitsbedingungen in den Schlachthöfen gesprochen und wie sich ein Verbot von Werkverträgen auf die Branche auswirkt. Im 2. Teil der Sendung steht die Gastronomie und die Auswirkungen der Corona-Krise im Mittelpunkt. Kontakt: WWW.NGG-THUERINGEN.DE
46:37
June 12, 2020
Ist der Spargel sicher?
Ist der Spargel sicher? In dieser Folge geht es uns aber darum, ob die Wanderarbeiter:innen sicher sind. Tina Morgenroth von der Fairen Mobilität Thüringen und Ivan Penkov Ivanov vom PECO Institut und IG BAU schauen sich regelmäßig auf den Spargelfeldern um und unterstützen Landarbeiter:innen bei arbeitsrechtlichen Probleme. Wie ist die aktuelle Lage? Wir haben nachgefragt! Weitere Infos: https://www.faire-mobilitaet.de/landwirtschaft https://www.dgb-bwt.de/projekte-aktuell.php https://www.peco-ev.de/ https://www.facebook.com/Faire.Mobilitaet/ https://www.facebook.com/DGBFaireMobilitaet/ https://www.hessenschau.de/tv-sendung/zu-besuch-bei-erntehelfern,video-122784.html
52:12
May 29, 2020
Alle macht den Assistent*innenräten!
In Thüringen stehen Wahlen zu den Assistent*innenräten an den Hochschulen an und deshalb haben wir Julian Degen von der GEW an unser Mikro geholt. Julian erzählt uns die wichtigsten Fakten zu den Assistent*innenräten und warum ein Tarifvertrag für studentisch Beschäftigte das nächste Ziel sein sollte. Weitere Infos: https://www.gew-thueringen.de/mitbestimmung/assistentenraete/
45:32
May 22, 2020
Queeres Zentrum Erfurt und LGBTI* in Gewerkschaften
Wie geht es mit dem Queeren Zentrum in Erfurt weiter? Was macht der Landesausschuss Diversity und wie könnt ihr euch zu LGBTI* Themen in den Gewerkschaften engagieren? Jessica und Björn haben sich in der 2. Folge drei Gäste eingeladen, um diesen Fragen nachzugehen. Mit dabei sind Alexej Schmidt (Queeres Zentrum Erfurt), Marcel Helwig (Landesausschuss Diversity der GEW) und Florian Engelhardt (DGB-Jugend Erfurt).
28:21
May 15, 2020
Corona und die Arbeitswelt - Mit Michael Rudolph (DGB Hessen-Thüringen)
In der 1. Folge sind Jessica und Björn der Frage nachgegangen, wie Covid-19 den Arbeitsalltag verändert und welche Forderungen der DGB zur aktuellen Krise hat. Die wichtigsten Fragen hat uns der Bezirksvorsitzenden des DGB Hessen-Thüringen Michael Rudolph beantwortet und nochmal klar gemacht, dass das Kurzarbeitergeld auf 80% angehoben werden muss. Weitere Infos gibt es auf: https://www.dgb.de/-/m72
30:28
April 6, 2020
Teaser - Lohn und Brot
Ihr habt Fragen zur Arbeitswelt, Gewerkschaften und Politik? Wir suchen für euch die Antworten! Fragen an - jugendbuero-thueringen@dgb.de 
01:33
April 2, 2020