Skip to main content
Mamaleicht - Mehr Verbundenheit und echte Gelassenheit im Familienalltag

Mamaleicht - Mehr Verbundenheit und echte Gelassenheit im Familienalltag

By Goni Boller
Der Podcast für Mütter, die gerne liebevoll und bewusst mir ihren Kindern umgehen möchten. Dieser Podcast beleuchtet in 10-20 Minuten-Häppchen ein Thema rund um bindungsorientierte Elternschaft, Persönlichkeitsentwicklung für Eltern und achtsames Mama Sein.
Ich gehe der Frage nach, wie wir Eltern es schaffen, so mit unseren Kindern umzugehen, wie wir das gerne möchten und ein Familienleben auf Augenhöhe zu gestalten.
Wenn wir mitfühlend und liebevoll mit uns selbst sind, können wir dies auch mit unseren Kindern sein.
Fragen/Ideen: goni@mamaleicht.ch
mamaleicht.ch
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

20. So stärken dich deine Stärken im Mama-Alltag - Gespräch mit Kathi Klarmann
Der heutige Gast - Kathi Klarmann - ist kreative Mentorin für Persönlichkeitsentwicklung selbst Mutter von zwei Kindern, Sketchnoterin und ehemalige Führungskraft im Marketing. Das Warum von Kathi Klarmann: „In unseren Schwächen können wir höchstens Mittelmaß erreichen – aber in unseren Stärken können wir strahlen!“ Sehr oft liegt unser Fokus auf unseren Schwächen. Wir ärgern uns, dass wir Dinge nicht so gut können wie anderen und den anderen Müttern scheinbar vieles so viel leichter fällt. Dabei übersehen wir, was uns gut gelingt und worin wir strahlen können. Schaffen wir es darauf zu fokussieren, kann uns das unseren Alltag als Mütter so sehr erleichtern. Durch ein besseres Wissen um die eigenen Stärken stärkt sich auch unser Selbstbewusstsein und wir können erkennen, wohin uns unser Weg tragen soll. Die Links zu den Angeboten von Kathi Klarmann: Am 09.10. gibt es für Kurzentschlossene den Workshop zum Lebensbaum https://katharinaklarmann.com/mein-lebensbaum-handlettering/ Ende Oktober startet der nächste Stärken-Kurs. https://katharinaklarmann.com/staerken-kurs-fsw/ Die Links zu Mamaleicht: E-Mail: hallo@mamaleicht.ch Ein Geschenk für dich: https://www.mamaleicht.ch/mama-gelassen-bleiben/ Website: https://www.mamaleicht.ch/ Facebook Gruppe: https://web.facebook.com/groups/mamaleichter/ Music by astrofreq from Pixabay
18:42
October 4, 2021
19. Kinder brauchen Grenzen und Mama hat Grenzen
Kinder brauchen Grenzen - das ist wohl der am häufigst gehörte Satz in Bezug auf Grenzen und Elternschaft. Oft wurde und wird dieser dazu benutzt, um Strafen, Beschämungen oder Drohungen zu rechtfertigen. Denn Kindern soll nicht alles durchgelassen werden, ja sie bräuchten diese Grenzen sogar, um sich gut entwickeln zu können. Eltern die gerne bedürfnis- und bindungsorientiert mit ihren Kindern umgehen möchten, können mit Strafen und Drohungen nichts anfangen. Denn sie wissen, dass diese für sie nicht zielführend sind. Strafen schaden der Beziehung zwischen Eltern und Kind, während eine bindungsorientierte Begleitung genau auf dieser Beziehung aufbaut. Strafen sind eine Machtausübung durch Zwang. Diese können kurzfristig zwar funktionieren - also zu dem gewünschten Verhalten des Kindes führen - doch das Kind verlernt so, seine Grenzen zu spüren und zu schützen. Genau diese Grenzen braucht ein Kind. Nämlich seine eigenen. Dass es spürt, was ihm wichtig ist und wann eine andere Person diese Grenze überschreitet. Dass es auch lernt, wie es diese Grenzen verteidigen kann und so auch anderen Personen gegenüber seine Integrität wahren kann. Community: https://www.mamaleicht.ch/kraftort E-Mail: hallo@mamaleicht.ch Website: https://www.mamaleicht.ch/ Music by astrofreq from Pixabay
17:14
September 27, 2021
18. Drei wichtige Faktoren, damit die bedürfnisorientierte Erziehung gelingt
Viele Eltern möchten heute mit ihren Kindern in Verbindung sein, sie möchten sie bestmöglich in ihrer Entwicklung begleiten und wünschen sich ein liebevolles Miteinander. Dabei landen viele bei der sogenannten bedürfnis- oder bindungsorientierten Erziehung. Dabei handelt es sich nicht um erzieherische Techniken oder Massnahmen, wie man sie aus früheren Erziehungsstilen kennt. Sondern es geht dabei um eine Grundhaltung dem Kind gegenüber. Die Eltern sehen sich als Begleiter des Kindes auf einem Stück seines Weges, das Kind wird bedingungslos angenommen und das Kind wird als eigene Persönlichkeit gesehen, welche nicht erst "richtig" gemacht werden muss. Eine wichtige Grundlage dabei ist, dass versucht wird, immer in Verbindung mit dem Kind zu bleiben, auch in herausfordernden Situationen, sowie auf ihre Bedürfnisse Rücksicht genommen wird. Etwas, womit Eltern oft hadern, wenn sie sich neu mit dieser Begleitung der Kinder befassen ist, dass ihre eigenen Bedürfnisse zu kurz kommen. Dass sie also zwar sehr feinfühlig auf die Bedürfnisse des Kindes eingehen und versuchen diesen gerecht zu werden, doch die eigenen Bedürfnisse werden vergessen. Genau darum geht es in dieser Folge. -------- Hier findest du die Mamaleicht Community: Kraftort Kontaktieren kannst du mich unter hallo@mamaleicht.ch Und mehr Infos findest du unter Mamaleicht
14:53
September 20, 2021
17. Tue ich das gerade aus Überzeugung oder weil ich glaube, sonst würde was Schlimmes passieren?
Als Eltern handeln wir sehr oft aus Glaubenssätzen heraus, aus gesellschaftlichen Zwängen oder aus Angst. Wenn ich meinem Kind sage, es dürfe keinen zweiten Keks, ist das dann weil ich von einer zuckerarmen Ernährung überzeugt bin oder weil die anderen Mütter ihren Kindern dasselbe sagen? Wenn du deinem Kind sagst, es müsse sich entschuldigen, tust du das aus Überzeugung oder weil du denkst, die andere Mutter erwarte das von dir? Wenn du deinem Kind sagst, es müsse erst die Hausaufgaben machen, bevor es spielen gehen darf - tust du das aus Überzeugung oder weil du Angst davor hast, dass es sonst schlecht in der Schule wird, es nicht ins Gymnasium schaffen wird und es im Leben zu nichts bringen wird? Wenn du in einer der Situationen bist und sich das ganze einfach irgendwie nicht so ganz richtig und gut anfühlt, dann hast du möglicherweise entgegen deiner Werte gehandelt. Vielleicht weil du das von deinen Eltern so gelernt hast, vielleicht weil man das so macht, vielleicht auch aus Angst. Doch wenn wir entgegen unserer Werte handeln, dann fühlt sich das nicht gut an. Dann fühlt es sich nicht stimmig an. Entgegen unserer Werte zu handeln klaut uns Energie, erschöpft und macht uns unzufrieden. Hier die Werteliste für dich: https://kurse.mamaleicht.ch/wp-content/uploads/2021/09/Werte-Liste-Mamaleicht.pdf Community: https://www.mamaleicht.ch/kraftort E-Mail: hallo@mamaleicht.ch Website: https://www.mamaleicht.ch/ Workshop Klarheit, die verbindet Music by astrofreq from Pixabay
13:15
September 6, 2021
16. Was für eine Mutter möchte ich sein? Warum es so wichtig ist eine Vision zu haben.
Wenn wir Eltern werden, wissen wir meist gar nicht so genau, wie das genau aussehen soll. Wir haben keine Vision davon, wie wir sein möchten, welche Werte uns wichtig sind und was wir unseren Kindern auf ihren Weg mitgeben möchten. So ungefähr vielleicht schon, doch nicht im Detail. Dabei ist es so wichtig sich diese Gedanken zu machen. Denn eine Vision zu haben macht es viel leichter auch tatsächlich den Weg einzuschlagen, den wir gerne möchten. Besonders als bindungs- und bedürfnisorientierte Eltern kann es uns das Leben sehr erleichtern, wenn wir unser Ziel genau vor uns sehen. Denn einfach ist es nicht immer und manchmal braucht es ganz schön Ausdauer sich den eigenen Herausforderungen zu stellen.  Eine Vision hilft auf jeden Fall dabei. Möchtest du mir etwas zu der Folge erzählen oder eine Frage stellen? Dann kannst du das gerne auf Instagram tun: https://www.instagram.com/mamaleicht.ch/ Hier geht es zur Community: https://www.mamaleicht.ch/kraftort Erreichen kannst du mich unter: hallo@mamaleicht.ch Und mehr Infos gibt es auch hier: https://www.mamaleicht.ch/ Music by astrofreq from Pixabay
11:49
August 30, 2021
15. Kann die Macht der Gewohnheiten sogar die Mutter Kind Bindung stärken?
Mach dir die Macht der Gewohnheiten zu nutze, um die Verbindung zu deinem Kind zu stärken. In dieser Podcastfolge stelle ich dir die Theorien von James Clear, DEM Experten zum Thema Gewohnheiten vor. Mit der 1%-Methode hat er eine Grundlage geschaffen, um einfacher Veränderungen in unser Leben zu holen. Seine Methode funktioniert auch für solche Dinge wie Mutter Kind Bindung, weniger schimpfen oder gesünderes Essen für die Familie zubereiten. James Clear: Die 1% Methode Hier erfährst du die 4 Gesetze, um eine Gewohnheit tatsächlich etablieren zu können und was das mit dem Eltern sein zu tun hat. Wenn du selbst Lust hast, diese 4 Regeln in deinem Alltag umzusetzen, kann dir die Mamaleicht Community "Kraftort" dabei helfen. Hier findest du mehr Informationen dazu: Zum Kraftort. Du bist hier richtig, wenn du…. dir eine einfach umsetzbare Möglichkeit wünschst, Veränderungen in deinem Familienleben umsetzen möchtest. dich besser um dich selbst kümmern möchtest. dir einen bedürfnis- und bindungsorientierten Umgang mit deiner  Familie wünschst und es dir schwer fällt, die Theorie in die Praxis zu  bringen. das alles gerne gemeinsam mit anderen tun möchtest. So kannst du mich erreichen: E-Mail: hallo@mamaleicht.ch Website: https://www.mamaleicht.ch/ Instagram: https://www.instagram.com/mamaleicht.ch/
16:14
August 22, 2021
14. Eine nicht alltägliche Idee, wie du eine "Erziehung ohne Schimpfen" auch tatsächlich umsetzen kannst (mit praktischen 5 Tipps)
"Es ist so leicht, die Bedeutung eines einzigen entscheidenden Moments zu überschätzen und den Wert kleiner täglicher Verbesserungen zu unterschätzen. Allzu oft überzeugen wir uns selbst davon, dass großer Erfolg großes Handeln erfordert." - James Clear Was, wenn es gar keine grosse Handlung, ein Verstellen und ein Überwinden des inneren Schweinehundes brauchen würde, um die Bindung zu deinem Kind zu stärken? Wenn eine Erziehung ohne Schimpfen nicht eine alles oder nichts Frage ist, sondern etwas, was mit Regelmässigkeit zu bewältigen ist. In dieser Podcastfolge geht es darum, wie Mütter es schaffen können Verbundenheit mit dem Kind und weniger schimpfen zu geniessen und zwar mit einem eher ungewöhnlichen Ansatz - nämlich der Verwendung der Macht der Gewohnheiten. Wenn du in der Community "Kraftort" mit dabei sein möchtest, wo wir uns gegenseitig dabei unterstützen, diese Gewohnheiten einzuhalten. Wo du mit Hilfe eines Journals deine persönlichen Herausforderungen in Angriff nehmen kannst und mit Regelmässigkeit Schritt für Schritt deiner erwünschten Veränderung näher kommst. Zu einem klaren und (selbst)bewussten Mama Sein, mehr Leichtigkeit, Spass und Energie. Zum Kraftort. Buchempfehlungen (Amazon Links): James Clear: Die 1% Methode Charles Duhigg: Die Macht der Gewohnheit So kannst du mich erreichen: E-Mail: hallo@mamaleicht.ch Website: https://www.mamaleicht.ch/ Instagram: https://www.instagram.com/mamaleicht.ch/
17:46
August 17, 2021
13. Klarheit, die verbindet - wie du als Mama Sicherheit, Orientierung und Halt vermitteln kannst
Die Klarheit hilft mir Prioritäten zu setzen, meinen Fokus auf die wichtigen Dinge zu lenken und es gelingt mir viel eher so zu reden, dass mein Sohn zuhört. Klarheit macht mich zufrieden, sie gibt mir das Gefühl mit mir verbunden zu sein und alles macht gleich viel mehr Sinn. Ich verstehe mich selbst besser und lustigerweise auch die anderen, also meine Empathiefähigkeit wird grösser. Und auch meine Mitmenschen scheinen mich eher zu verstehen, wenn ich mit mir selbst klar bin. Kinder lieben Klarheit - sie gibt ihnen Sicherheit, Orientierung und Selbstbewusstsein. Genau darum schafft Klarheit Verbundenheit! Workshop Klarheit, die verbindet Community für Mütter: Kraftort Instagram: https://www.instagram.com/mamaleicht.ch/ Facebook Gruppe: https://web.facebook.com/groups/mamaleichter/ Music by astrofreq from Pixabay
14:53
August 9, 2021
12. "Nie hört man mir zu!" und wie du das ändern kannst - Gespräch mit Renata B. Vogelsang
Die Kinder hören nicht zu, der Partner hört nicht zu und wir fühlen uns nicht gehört, nicht ernst genommen oder sogar wertlos. Doch was können wir tun, wenn die anderen nicht zuhören und warum hören sie überhaupt nicht? In diesem Gespräch mit der Kommunikationsexpertin Renata B. Vogelsang erfahren wir, was es mit uns zu tun hat, wenn die anderen nicht hören und wie wir das verändern können. Hier geht es zur Videoserie von Renata, die wir im Talk erwähnen. Und hier zu dem PDF Soforthilfe Kommunikation: https://soulspeeches.academy/Hier-deine-Soforthilfe-Kommunikation Wenn du Goni Boller gerne kontaktieren möchtest, dann kannst du das gerne hier tun: hallo@mamaleicht.ch Community: https://www.mamaleicht.ch/mamaleicht-community/ Instagram: https://www.instagram.com/mamaleicht.ch/ Facebook Gruppe: https://web.facebook.com/groups/mamaleichter/ Ein Sommer voller Selbstfürsorge: https://www.mamaleicht.ch/selbstfuersorge-fuer-mutter/ Music by astrofreq from Pixabay
15:52
August 2, 2021
11. Wie dir Journaling zu einem harmonischeren Familien-Alltag verhelfen kann
Journaling kann so viel: das Gedankenkarusell stoppen Empathie trainieren Selbstbewusstsein stärken Zufriedener machen Innere Stärke vergrössern Und vieles vieles mehr. Möchtest du den Einstieg ins Journaling beginnen und dir gleichzeitig viel Gutes tun mit Selbstfürsorge, dann komm in den "Sommer voller Selbstfürsorge". Hast du Fragen? Schicke diese gerne hier hin: hallo@mamaleicht.ch Community: https://www.mamaleicht.ch/mamaleicht-community/ Website: https://www.mamaleicht.ch/ Instagram: https://www.instagram.com/mamaleicht.ch/ Facebook Gruppe: https://web.facebook.com/groups/mamaleichter/ Music by astrofreq from Pixabay
13:51
July 26, 2021
10. Wie die Beziehung auch als Eltern gelingt - Gespräch mit Carolyn Litzbarski
Eltern werden, Paar bleiben - durchaus eine grosse Herausforderung an der viele Beziehungen leider auch scheitern. Die Beziehungsexpertin Carolyn Litzbarski teilt Tipps, wie es mit der Kommunikation besser gelingen kann. Wenn wir in einer herausfordernden Phase der Beziehung sind, dann bedeutet das, dass wir auf dem Weg auf eine neue Stufe der Beziehung sind - was für ein wundervoller Gedanke. Die Links zu Carolyn: Website: https://litzbarski-coaching.de/ Facebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/582294632424087 Podcast: https://grenzen.podigee.io/ Hier der Link zum kostenlosen Workshop "Sommer voller Selbstfürsorge" Music by astrofreq from Pixabay
17:11
July 19, 2021
9. Die wichtigste Zutat für mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit als Mama
Fühlt sich dein Alltag als Mutter manchmal sehr anstrengend und schwer an. Wünschst du dir jedoch Leichtigkeit, Zufriedenheit und Spass mit deiner Familie? Möchtest du deine Kinder bestmöglich begleiten ohne ständig Erziehungsratgeber zu wälzen? Möchtest du Konflikte in der Familie harmonischer lösen und stressresistenter werden? Kaum zu glauben, dass nur eine Veränderung in deinem Alltag all dies ermöglichen kann, oder? Selbstfürsorge bringt dir all das und noch viel mehr. Hier geht es zum kostenlosen Online Workshop "Sommer voller Selbstfürsorge" Community: https://www.mamaleicht.ch/mamaleicht-community/ E-Mail: hallo@mamaleicht.ch Website: https://www.mamaleicht.ch/ Instagram: https://www.instagram.com/mamaleicht.ch/ Facebook Gruppe: https://web.facebook.com/groups/mamaleichter/ Music by astrofreq from Pixabay
14:30
July 12, 2021
8. Aber ich muss doch funktionieren!!! Oder?
"Ich muss doch funktionieren", "eine muss sich ja darum kümmern", "sonst machts ja keiner" - solche Sätze höre ich sehr oft von Müttern und denke/sage sie auch selbst. Doch ist das so? Muss ich wirklich? In dieser Podcastfolge geht es genau darum und ums Mama-Burnout, daran bin ich mal vorbeigeschlittert und ganz vielen Müttern geht es genau so. Möchtest du mehr für deine Selbstfürsorge tun? Dann schau beim kostenlosen Workshop "Sommer voller Selbstfürsorge" vorbei. Community: https://www.mamaleicht.ch/mamaleicht-community/ E-Mail: hallo@mamaleicht.ch Website: https://www.mamaleicht.ch/ Instagram: https://www.instagram.com/mamaleicht.ch/ Facebook Gruppe: https://web.facebook.com/groups/mamaleichter/ Music by astrofreq from Pixabay
16:41
July 5, 2021
7. Mit diesen 4 Dingen machst du dir das Mama Sein schwerer als nötig
Fühlt sich für dich das Mutter Sein manchmal schwer an, bist du ausgepowert und kraftlos. Vielleicht kommst du an deine Grenzen und hast häufig Konflikte mit deinem Kind. Vielleicht machst du es dir mit einem dieser 4 Dinge schwerer, als es sein müsste? Mach es dir doch einfach leichter, für eine bessere Mutter Kind Bindung, eine friedvolle Familienatmosphäre und eine bedürfnisorientierte Begleitung deines Kindes. Zum Kraftort - der Mamaleicht Community geht es hier lang: Community https://www.mamaleicht.ch/mamaleicht-community/ E-Mail: hallo@mamaleicht.ch Website: https://www.mamaleicht.ch/ Instagram: https://www.instagram.com/mamaleicht.ch/ Facebook Gruppe: https://web.facebook.com/groups/mamaleichter/
13:37
June 28, 2021
6. Renata B. Vogelsang - Wie du hinderliche Gefühle mit Bewertungen erkennst und vermeidest
Interview mit Renata B. Vogelsang: Expertin für empathische Kommunikation bei Soulspeeches Wir sprechen darüber, wie Gefühle mit Bewertungen oder Pseudogefühle, wie sie oft in der gewaltfreien Kommunikation mit Kindern genannt werden, es uns schwer machen können. Schaffen wir es, die Gefühle dahinter unseren Kindern zu vermitteln, so können diese viel besser mit uns kooperieren. Begleiten statt Erziehen | Bedürfnisse erkennen | Empathischer Umgang mit Kindern Für Eltern, die es sich gerne leichter machen und denen eine gute Beziehung zu ihren Kindern wichtig ist. Hier geht es zur Videoserie von Renata, die wir im Talk erwähnen. Kraftort - Mamaleicht Community Instagram @mamaleicht.ch Facebook Gruppe von Mamaleicht
21:59
June 21, 2021
5. Selbstfürsorge für Mütter leichter gemacht - Wie du als Mama einfacher Zeit für dich in deinen Alltag integrieren kannst
Selbstfürsorge, Zeit für dich und Selbstmitgefühl in deinen Alltag zu integrieren ist einfacher, als du vielleicht glaubst. In dieser Folge zeige ich dir Wege besser für dich selbst zu sorgen und erkläre dich, wie Selbstfürsorge oft missverstanden wird. Mamaleicht Community: https://www.mamaleicht.ch/mamaleicht-community/ Facebook Gruppe: https://web.facebook.com/groups/mamaleichter/ E-Mail: goni@mamaleicht.ch
12:39
June 14, 2021
4. Innere Stärke für Eltern leichter gemacht, Teil 3 - 7 Tipps, die es in sich haben
Innere Stärke bringt uns in so ziemlich jedem Bereich unseres Elternseins (oder sowieso seins) total viel. Wie steht es um deine innere Stärke oder auch Resilienz? In dieser Podcastfolge teile ich meine besten 7 Tipps, wie es möglich ist, die innere Stärke zu erhöhen. Denn das ist glücklicherweise möglich und schon wenig kann total viel bringen. Wenn du nur einen der Tipps umsetzt, wirst du eine Veränderung bemerkten, versprochen! Welcher Tipp gefällt dir am besten? Lass es mich in den Kommentaren wissen. Kontaktiere mich unter goni@mamaleicht.ch Mehr Informationen zum Coaching und der Community: https://mamaleicht.ch/angebote
15:21
June 7, 2021
3. Innere Stärke für Eltern leichter gemacht, Teil 2 - So holst du dir mehr positive Erlebnisse in deinen Alltag
Um deine Kinder mit natürlicher Autorität zu führen brauchst du innere Stärke, Beziehungskompetenz und Wissen. Das coole daran: alle drei Dinge kannst du trainieren und vergrössern. Damit machst du es dir als Mama sehr viel einfacher und du kannst in Zukunft auf schreien, motzen und drohen verzichten. In drei Teilen geht es darum, wie es dir gelingt deine innere Stärke oder Resilienz zu vergrössern. Das coole daran: so kannst du diese innere Stärke gleich an dein Kind weitergeben. Denn wollen wir nicht alle selbstbewusste und starke Kinder, die gute Entscheidungen treffen? Bei Mamaleicht geht es mit Klarheit und innerer Stärke zu einer Familienatmosphäre in der sich Kinder und Eltern wohlfühlen und wachsen können. Hier beantworte ich hier DEINE Fragen dazu, wie du es dir im Mama Alltag einfacher machen kannst, indem du dich und dein Kind besser kennenlernst. Denn Erziehung ist keine Aneinanderreihung von Strategien, sondern eine Beziehung. Wenn wir uns darauf einlassen, haben wir die einmalige Chance gemeinsam mit unseren Kindern zu wachsen. So gelingt uns das liebevolle und kooperative Miteinander in der Familie, welches wir uns so sehr wünschen. Mein Name ist Goni und ich bin Mentorin für einen leichteren Mama-Alltag. Ich bin Mental- und Gesundheitscoach, Biologin und Dozentin für Familien- und Kindercoaches und selbst Mama von einem Sohn. Mehr findest du auf mamaleicht.ch und bei Instagram unter @mamaleicht.ch Hier geht es zum Online Kurs "starke Nerven für Mama" und zu der Mamaleicht Community "Kraftort" - Innere Stärke, Klarheit und Leichtigkeit für Mütter
15:38
June 4, 2021
2. Innere Stärke für Eltern leichter gemacht, Teil 1 - Resilienz ist lernbar
Um deine Kinder mit natürlicher Autorität zu führen brauchst du innere Stärke, Beziehungskompetenz und Wissen. Das coole daran: alle drei Dinge kannst du trainieren und vergrössern. Damit machst du es dir als Mama sehr viel einfacher und du kannst in Zukunft auf schreien, motzen und drohen verzichten. In drei Teilen geht es darum, wie es dir gelingt deine innere Stärke oder Resilienz zu vergrössern. Das coole daran: so kannst du diese innere Stärke gleich an dein Kind weitergeben. Denn wollen wir nicht alle selbstbewusste und starke Kinder, die gute Entscheidungen treffen? Bei Mamaleicht geht es mit Klarheit und innerer Stärke zu einer Familienatmosphäre in der sich Kinder und Eltern wohlfühlen und wachsen können. Hier beantworte ich hier DEINE Fragen dazu, wie du es dir im Mama Alltag einfacher machen kannst, indem du dich und dein Kind besser kennenlernst. Denn Erziehung ist keine Aneinanderreihung von Strategien, sondern eine Beziehung. Wenn wir uns darauf einlassen, haben wir die einmalige Chance gemeinsam mit unseren Kindern zu wachsen. So gelingt uns das liebevolle und kooperative Miteinander in der Familie, welches wir uns so sehr wünschen. Mein Name ist Goni und ich bin Mentorin für einen leichteren Mama-Alltag. Ich bin Mental- und Gesundheitscoach, Biologin und Dozentin für Familien- und Kindercoaches und selbst Mama von einem Sohn. Mehr findest du auf mamaleicht.ch und bei Instagram unter @mamaleicht.ch Hier geht es zum Online Kurs "starke Nerven für Mama" und zu der Mamaleicht Community "Kraftort" - Innere Stärke, Klarheit und Leichtigkeit für Mütter
13:51
June 4, 2021
1. Mutter Sein leichter gemacht - Wie du mehr Leichtigkeit in deinen Mama-Alltag bringst
Mutter zu sein kann manchmal ganz schön anstrengend, überfordernd oder erschöpfend sein. Gehörtst du auch zu den Mamas, die sich mehr Leichtigkeit im Umgang mit ihren Kindern wünschen? Die gerne gelassener mit Konflikten umgehen und die Mutter Kind Bindung stärken möchte? Bei Mamaleicht geht es mit Klarheit und innerer Stärke zu einer Familienatmosphäre in der sich Kinder und Eltern wohlfühlen und wachsen können. Hier beantworte ich hier DEINE Fragen dazu, wie du es dir im Mama Alltag einfacher machen kannst, indem du dich und dein Kind besser kennenlernst. Denn Erziehung ist keine Aneinanderreihung von Strategien, sondern eine Beziehung. Wenn wir uns darauf einlassen, haben wir die einmalige Chance gemeinsam mit unseren Kindern zu wachsen. So gelingt uns das liebevolle und kooperative Miteinander in der Familie, welches wir uns so sehr wünschen. Mein Name ist Goni und ich bin Mentorin für einen leichteren Mama-Alltag. Ich bin Mental- und Gesundheitscoach, Biologin und Dozentin für Familien- und Kindercoaches und selbst Mama von einem Sohn. Mehr findest du auf mamaleicht.ch und bei Instagram unter @mamaleicht.ch Hier geht es zum Online Kurs "starke Nerven für Mama" und zu der Mamaleicht Community "Kraftort" - Innere Stärke, Klarheit und Leichtigkeit für Mütter
14:33
June 4, 2021
Trailer Mamaleicht - Mach's einfach, Mama!
Fühlst du dich manchmal auch, als würdest du den ganzen Tag rennen und trotzdem nirgendwo ankommen? Fällt es dir teilweise schwer, die Launen deines Kindes auszuhalten? Wünschst du dir einen Familienalltag der sich leicht und bewältigbar anfühlt? Wünschst du dir auch in stressigen Situationen ganz natürlich ruhig und liebevoll zu bleiben? Mamaleicht - Mach's einfach, Mama! Ist der Podcast für mehr Leichtigkeit in deinem Alltag als Mutter. Ich beantworte hier deine brennendsten Fragen dazu, wie du es dir einfacher machen kannst. Für ein liebevolles Miteinander in deiner Familie, bei dem du selbst nicht zu kurz kommst. Hier gibt es Inspirationen dazu, wie du als Mama mit Leichtigkeit mit deiner Familie respektvoll und einfühlsam umgehen kannst, ohne dir zusätzlichen Druck aufzubauen. Mein Name ist Goni Boller, ich bin Mentorin für einen leichteren Mama-Alltag, Mental- und Gesundheitscoach, Molekularbiologin und Dozentin für Familien- und Kindercoaches und selbst Mama von einem kleinen Sohn. Hast du Fragen, die du gerne beantwortet hättest? Dann schicke mir ein kurzes Audio mit deiner Frage an +41 79 842 42 52 oder auf goni@mamaleicht.ch Mehr über mich und meine Arbeit erfährst du unter https://mamaleicht.ch https://www.instagram.com/mamaleicht.ch/ https://www.pinterest.de/goni_boller/
01:26
April 13, 2021