Skip to main content
Management by Projects

Management by Projects

By Mel Zinngrebe & Fabian Scherer
Management by Projects ist der Podcast für alle, denen neben ihrer Projektarbeit die Zeit für Weiterbildung und die Suche nach Inspiration fehlt. Fabian und Mel diskutieren in 30-45min Episoden alle zwei Wochen Methoden, Ansätze und Themen aus der Welt des Projektmanagements. Im Fokus stehen dabei jedoch nicht die Hochglanzpräsentationen aktueller Hypes sondern die Herausforderungen und Erfahrungen in der Anwendung in realen Projekten.
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

MbP 6 - detaillierte Antworten auf unbedeutende Fragen

Management by Projects

1x
MbP 7 - nie mehr ohne Auftrag
Mit dieser Folge verlassen wir das grobgalaktische Terrain und versuchen uns zukünftig fokussierter einzelnen Aspekten des Projektmanagements zu widmen. Wir beginnen dabei mit den Themen Zielen und Anforderungen. Dazu stellen wir uns die Frage, wie man eine Beziehung zwischen den Zielen der Organisation und dem eigenen Projekt herstellt und erörtern, warum Projektziele nicht zwingen statisch sind. Wir streifen das Thema Stakeholder Management und diskutieren, dass es neben der Sachebene auch eine emotionale Ebene gibt, die bei der Projektarbeit berücksichtigt werden muss. Die Themen werden wir fortan mit deutlich mehr Best Practises aus unserem Projektalltag anreichern - und damit starten wir in dieser Folge. wie immer freuen wir uns auf Feedback unter managementbyprojects.com/community
28:36
December 2, 2021
MbP 6 - detaillierte Antworten auf unbedeutende Fragen
In der letzten Folge von Management by Projects ging es um die Problematik des Methoden-Evangelismus. Dabei sind wir etwas über das Ziel hinausgeschossen und zu wenig konstruktiv gewesen. Deshalb haben wir uns diese Woche die Frage vorgenommen, warum es eigentlich so schwierig ist, das Richtige zu tun und die Dinge dann auch zu Boden zu bekommen. Wir diskutieren die Frage, warum Ziele so selten quantifiziert sind und warum Unternehmensziele selten wirklich runtergebrochten werden. Statt an den großen und relevanten Fragestellungen zu arbeiten, beschäftigen sich Projekte mit der Suche nach "immer detaillierteren Antworten auf immer unbedeutendere Fragen" (Peter Drucker). Was es braucht um diesen Kreis zu durchbrechen und warum es so wichtig ist, dies zu schaffen, ist Inhalt dieser Folge. Wie immer freuen wir uns auf Euer Feedback auf managementbyprojects.com/community!
37:18
November 19, 2021
MbP 5 - Agiles Armageddon
In diese Folge starten wir mit einer Anekdote: Mel wollte für ein IT-Projekt einen Tester beschaffen, der Dienstleister konnte aber nur ganze Teams anbieten, weil sie jetzt "agil" sind - ohne Product Owner und Scrum Master lief in diesem Fall nichts. Wir versuchen nun dem Methoden-Evangelismus auf den Grund zu gehen und diskutieren, dass man wirklich agile Strukturen nicht daran erkennt, dass sie permanent damit nerven agil zu sein. Aus unserer Sicht ist es problematisch, wenn ganze Organisationen sich einer Methode verpflichten - schliesslich ist ein Hammer ein schlechtes Werkzeug um einen Baum zu fällen. Hinzu kommt, dass man, nur weil man bestimmte Methoden benutzt nicht automatisch andere Eigenschaften von Unternehmen übernimmt, die diese Methoden ebenfalls einsetzen. Fabians Begründung dafür ist recht einfach - "Agilität" ist ein Skill eines Unternehmens. Und den hat man, oder eben nicht. Wie immer freuen wir uns auf Euer Feedback auf managementbyprojects.com/community 
37:39
November 3, 2021
MbP 4 - Nachhaltigkeit in Projekten
Die ganze Welt spricht von Nachhaltigkeit... Die ganze Welt? Nein! Eine kleine unbeugsame Gruppe von Projektmanagern hört nicht auf, dem Thema Widerstand zu leisten! Ganz so schlimm ist es nicht, jedoch hat das Thema Nachhaltigkeit im Projektmanagement noch sehr wenig allgemeinen Charakter. In dieser Folge von Management by Projects geht es um Nachhaltigkeit im Allgemeinen und die Anwendung auch in Projekten, die keinen speziellen Nachhaltigkeitsauftrag haben. Wir sprechen über die Sustainable Development Goals der UN, externalisierte Kosten und die Frage der Verantwortung von Konzernen über ihre gesamte Lieferkette - und was insbesondere Beschaffungsprojekte in diesem Kontext tun können. Abschliessend diskutieren wir kurz, ob und in wie weit sich Nachhaltigkeitsprojekte von anderen Projekten unterscheiden. Wie immer freuen wir uns auf Eure Erfahrungen und Euer Feedback auf managementbyprojects.com/community!
39:04
October 21, 2021
MbP 3 - Unternehmensübergreifende Zusammenarbeit
In dieser Spezialfolge haben wir zwei Gäste: mit Christian Holz und
47:01
October 8, 2021
MbP 2 - Risiko Management
In dieser Folge geht es laut Mel um die "Königsdisziplin des Projektmanagements" - das Risiko Management. Ihr lernt in dieser Folge die Best Practices aus dem Unternehmenskontext kennen, wir machen aber auch Ausflüge in die Anwendung von Risiko Management in den Bereichen Klima-Risiken, Corona-Pandemie oder Risiken im Leistungssport - und was wir daraus in unsere Projektwelt übertragen können. Weitere Themen sind der Umgang mit Risiken in Wettbewerbssituationen und wie sich das Risiko Management in unsere tägliche Praxis einbettet. Abschliessend diskutieren wir auch noch Chancen: Mel stellt am Beispiel des Kano-Modells die These auf, dass genutzte Chancen ein Zeichen von zu hohem Projektbudget sein könnten. Für Fabian sind Chancen der Grund um überhaupt Projekte zu machen und Teil der unternehmerischen Verantwortung des Projektleitenden. Danke für Euer Feedback zu unserer ersten Folge! Wir freuen uns über Eure Bewertungen in Euren Podcast Playern. Für Feedback nutzt bitte unser Forum unter managementbyprojects.com/community
34:07
October 5, 2021
MbP 1 - Run vs. Develop
In der ersten inhaltlichen Folge von Management by Projects geht es um die Frage "Run" vs. "Develop". Fabian bringt das Thema ein und erklärt, dass je stärker sich der Projektgegenstand von den Gewohnheiten der Regelorganisation unterscheidet (Develop) die Widerstände der Regelorganisation wachsen (Run). Während Mel als Lösung Erfahrungen mit einer Art "Bad Bank" gemacht hat, waren Fabians Erfahrungen vor in der breiten Abstützung von Projekten über verschiedene Stakeholder erfolgreich.  Literaturempfehlungen: Malcom Gladwell: Überflieger: Warum manche Menschen erfolgreich sind - und andere nicht (Outliers) Frank Mattes and Dr Ralph-Christian Ohr: Scaling-up corporate Start-ups
32:05
September 22, 2021
MbP 0 - Vorstellung
In dieser Folge lernt Ihr die Hosts Fabian und Mel kennen. Sie stellen sich vor, erklären, wie sie zum Thema Projektmanagement gekommen sind und wie die Idee zum Podcast entstanden ist.
09:54
September 22, 2021