Skip to main content
B2B Marketing Hero

B2B Marketing Hero

By marconomy
Der B2B Hero Podcast ist der Podcast für B2B Marketing und zeigt wie Trends aus dem Consumer Marketing auch für Industrie und Technologieunternehmen eingesetzt werden können. Jeden zweiten Freitag gibt es neue Praxisbeispiele und Expertenwissen für B2B Marketing, Kommunikation und Vertrieb, bereitgestellt von marconomy. Viel Spaß!
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

PodBean Logo

PodBean

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

#34 So werden Sie zum Social Seller
Social Selling ist einer DER Marketingtrends, der die B2B Marketer  momentan umtreibt. Egal ob in der Neukundengewinnung oder in der  klassischen Leadgenerierung – Social Selling ist flexibel einsetzbar. Im  B2B Bereich eignen sich besonders die Business-Netzwerke LinkedIn und  Xing für Social Selling. Wie Sie am besten an das Projekt Social Selling  ran gehen und wie das perfekte LinkedIn-Profil eines Social Sellers  aussehen muss, erzählt uns Philipp Schmid, Global Stratecig Marketing  Manager bei der SKF Group in der aktuellen Podcastfolge.
18:46
September 25, 2020
#33 Die erfolgreiche Nutzung von Google Ads
Die Nutzung von Google Ads geht in vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen, die vielleicht in Bezug auf Vertrieb und Marketing noch nicht so weit entwickelt sind, unter. Doch durch kaum einen anderen Weg lassen sich so viele potenzielle Kunden wie mit der Anzeigenschaltung auf Google erreichen. Das Schalten von Anzeigen via Google Ads bringt viele Fragen mit sich, wie etwa: „Wonach suchen meine potentielle Kunden?“ oder „Welche Keywords sind die Richtigen für meine Zielgruppe?“. Sind die Antworten auf diese Fragen klar, muss für den Start einer Google Ads Kampagne vorerst nicht viel Startbudget vorhanden sein. Wichtig sind besonders die richtigen Keywords, um hohe Streuverluste zu vermeiden und auf Grundlage der Erfahrungen ein Keyword-Set zu definieren. Wie Google Ads besonders in KMUs viel Nutzen mit sich bringen und wie es eingesetzt werden kann, erfahren Sie in der aktuellen Podcastfolge mit Olaf Schmidt.
27:10
September 10, 2020
#32 B2B Marketing in China – Agentur vs. Inhouse
Sie wollen mit Ihrem Marketing in China  durchstarten, wissen aber nicht wie? Dann sollten Sie bei dieser  Podcastfolge besonders aufpassen, denn diesmal geht es um das große  Thema „B2B Marketing in China“ und die Frage: Inhouse alles selbst in  die Hand nehmen oder mit einer Agentur zusammenarbeiten? Khai  Ngo, Online Marketing Manager bei der Firma Pilz GmbH & Co. KG und  sein Team beschäftigen sich schon länger mit dem Thema Marketing in  China und haben sich dazu die Hilfe von Nils Horstmann, Founder &  Managing Partner der eviom GmbH, und seinen Kollegen geholt. Im  gemeinsamen Gespräch und beantworten die beiden spannende Fragen,  beispielsweise: Wie findet man eigentlich eine passende Agentur, wie  läuft die Arbeit ab und vor allem: Ist das wirklich günstiger, als alles  selbst in die Hand zu nehmen? Seien Sie gespannt!
18:36
August 28, 2020
#31 Volle Power – so geht marconomy mit Messe- und Eventverschiebungen um
160 bis 180 nationale wie internationale  Messen, 180.000 Aussteller und circa 10 Millionen Besuchern jährlich –  Messen gehören in Deutschland zu den größten Wirtschaftsfaktoren. Dass  diese in den letzten Monaten reihenweise abgesagt wurden, ist ein großer  Verlust für viele Unternehmen. Doch nicht nur das Messewesen leidet,  auch viele Branchenevents mussten aufgrund der Situation abgesagt oder  verschoben werden. Viele unserer  Leser haben sich deshalb gefragt: Wie gehen wir bei marconomy eigentlich  mit den Messe- und Eventverschiebungen in diesem Jahr um? Diese Frage  beantwortet Julia Oppelt, Head of marconomy, in unserer neuesten Folge  des B2B Hero Podcast. Dabei geht sie nicht nur auf die allgemeine  Situation im Messe- und Eventgeschäft ein, sie verrät auch, was es mit  der marconomy Power Week auf sich hat. Seien Sie gespannt!
17:23
August 13, 2020
#30 Customer Centricity Management – setzen Sie die Kundenbrille endlich auf
Sich in den Kunden hineinversetzen, seinen Blickwinkel einnehmen und dessen Wünsche erkennen – an diesen Punkten scheitern B2B Marketer häufig, was schlussendlich zu einer ungenügenden Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden führt. Ein Prozess, der dabei helfen kann, ist Design Thinking. Kernpunkt des Prozesses: Es muss konsequent aus der Sicht des Nutzers gedacht werden. Dafür müssen Unternehmen ihre Unternehmensbrille ab- und die Kundenbrille aufsetzen. Setzen Sie die Design Thinking Methode in Ihrem Unternehmen ein, Ihre Kunden werden es Ihnen danken. Sie erhalten wesentlich relevantere Infos und damit erhöhen Sie langfristig Ihre Chance, als Partner Ihres Kunden gesehen zu werden. Wie Design Thinking funktioniert und was Customer Centricity Management damit zu tun hat, erklärt Alexandra Ender, Customer Centricity Managerin bei Hilti, in der aktuellen Podcastfolge anhand eines Beispiels.
24:42
July 30, 2020
#29 Messen – weg vom Bauchgefühl und hin zu KPIs
In der Messe-Landschaft herrscht aktuell immer noch Chaos, viele Messen mussten in den vergangenen Wochen abgesagt oder verschoben werden. Die Coronakrise birgt jedoch nicht nur Schlechtes, zeigt sie doch ungenutztes Potenzial auf. Stichwort: digitale Messelösungen. Vielleicht ist die aktuelle Situation auch für viele Marketer ein Anlass, bestehende Messestrategien – und strukturen zu hinterfragen. Carsten Sichler, Head of Brand and Marketing Communications bei der Thyssenkrupp Industrial Solutions AG war bei uns im Podcast zu Gast und hat uns verraten, warum Bauchgefühl bei der Messeplanung fehl am Platz ist und weshalb der Messeerfolg messbar gemacht werden muss. 
21:00
July 16, 2020
#28 Die Erfolgsfaktoren einer digitalen B2B Plattform
Zielgruppen spielen in der Erfolgsgeschichte von Unternehmen eine wichtige Rolle – man muss die eigenen Kunden kennen, um ihnen die richtigen Informationen liefern zu können, um letztendlich Produkte zu verkaufen. Doch die Personas müssen immer wieder angepasst werden, beispielsweise aufgrund von geänderten Geschäftsmodellen oder der Tatsache, dass es immer wieder neue Applikationen und Updates gibt. Das erfordert neue Kompetenzen. Das Team um Jochen Sadlers, Head of Digital Customer Experience bei Schneider Electric, hat auf diese Herausforderung reagiert und die neue digitale Plattform „Exchange“ geschaffen. Georgina hat mit Jochen unter anderem darüber gesprochen, wie die Plattform funktioniert und für welche Zielgruppen sie geeignet ist.
24:02
July 2, 2020
#27 „Denke vom Nutzen und nicht von der Technologie“
Das Thema Digitalisierung hält schon seit einiger Zeit Einzug in sämtliche Lebensbereiche – sowohl privat als auch beruflich. Bisher unbekannte digitale Tools bieten Unternehmen die Möglichkeit, neue Kunden zu generieren sowie Bestandskunden zu entwickeln. Doch gerade, weil es so viele neue Wege gibt, sollten Unternehmen darauf achten, ihre Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Eine klare Struktur sowie eine ausgearbeitete Strategie helfen dabei, sich nicht im Wald zu verirren. Eine Hilfestellung, an der Sie sich orientieren können, bietet Ihnen Olaf Mörk mit den 5 Gesetzen der Digitalisierung. In der neuen Podcastfolge haben wir mit Olaf über die Gesetze gesprochen und er hat uns verraten, was es mit der neuen „Alexa-Funktion“ auf sich hat.
30:09
June 19, 2020
#26 Candidate Management – mit fünf Schritten zu den richtigen Bewerbern
Die Zeiten, in denen der Bewerber das Unternehmen von sich überzeugen  muss, sind längst vorbei. Heute muss das Unternehmen zeigen, warum es  das richtige für den Bewerber ist. Im Gespräch mit Norbert Schuster,  Strategieberater für die Digitalisierung im Marketing und Vertrieb bei  strike2, wird schnell deutlich, dass das Candidate Management einige  Parallelen mit dem Lead Management aufweist. In dieser B2B-Hero Podcast  Folge verraten wir Ihnen die fünf wichtigsten Schritte des Candidate  Management Prozesses, um die richtigen Bewerber für Ihr Unternehmen  anzuwerben.
24:33
June 5, 2020
#25 Mit Location Based Marketing den Sichtbarkeitsindex steigern
Location Based Marketing, also standortbasierte Werbung, gewinnt aufgrund der Digitalisierung zunehmend an Bedeutung. Doch wer denkt, dass dabei lediglich die richtige Eingabe von Informationen in Google nötig ist, liegt falsch – denn dazu gehört deutlich mehr! Wenn eine Location Based Marketing-Strategie einmal richtig aufgesetzt wird, steigert dies nicht nur den Sichtbarkeitsindex, sondern auch die Markenbekanntheit und das Reputationsmanagement eines Unternehmens. In dieser Podcastfolge erzählt Tobias Schwertmann, Online-Marketingmanager beim Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics, wie sie Location Based Marketing im Unternehmen einsetzen und wo die Stolpersteine dabei liegen. Am Ende staunte Moderatorin Georgina Bott nicht schlecht darüber, welche Ergebnisse Schwertmann mit seinem Team bereits erzielen konnte.
28:02
May 20, 2020
#24 Mit Predictive Intelligence dem Wettbewerb voraus
Wie kann man dem Wettbewerb einen Schritt voraus sein? Das Unternehmen  Andritz hat seine Antwort auf diese Frage in der Entwicklung von zwei  eigenen Tools basierend auf Predictive Intelligence gefunden: der Market  Intelligence Cube (zeigt Handelsstatistiken auf und bildet die gesamte  Wertschöpfungskette ab) und das Event Media Intelligence (Errechnung  verschiedener Lead Kosten in Verbindung mit Events und  Media-Publikationen). Ganz nach dem Motto „Marketing ist das neue Sales“  haben beide Tools die Outside-Insight des Unternehmens nachhaltig  etabliert, um dessen Businessplan strategisch zu entwickeln. Wie die  beiden Tools entstanden sind, welche Manneskraft dahintersteckt und  warum man sich gerade jetzt mit dem Thema Predicitive Intelligence  auseinandersetzen sollte, erklärt Dr. Uwe G. Seebacher im marconomy „B2B  Hero Pocast“.
23:00
May 7, 2020
#23 Vom Trendthema „Industrie 4.0“ zur erlebbaren Kommunikationskampagne
Industrie 4.0 – ein großes Trendthema in der B2B Branche und nach wie  vor in aller Munde. Doch für viele ist dieser Begriff noch immer nur ein  Buzzword. Elena Klee und Michael Losert von der SMC Deutschland GmbH  geben dem Trendbegriff Industrie 4.0 mit dem Projekt #smartfactory4x4  ein Gesicht. Wie eine umfassende Kommunikationskampagne über vier  Unternehmen hinweg und innerhalb eines knappen Zeitplans verwirklicht  wird und welche Tipps die beiden an Industrie 4.0-Neulinge geben können,  hören Sie in dieser Folge des marconomy „B2B Hero Podcasts“.
24:01
April 24, 2020
#22 Corporate Blogs – der Heimathafen für den eigenen Content
Überzeugende Inhalte für die Zielgruppe(n), Stoff für den Dialog auf Social Media und SEO-Gold pur. Ein gut gemachter Corporate Blog bringt viele Vorteile in der Online-Kommunikation. Meike Leopold von Start Talking ist schon viele Jahre mit dem Thema Social Web vertraut und sieht Corporate Blogs als eine Art Heimathaften für den eigenen Content. Aber was muss man beachten, wenn man einen eigenen Corporate Blog entwickelt? Welche No-Gos sollte man hier unbedingt vermeiden? Und wie stellt man als Unternehmen sicher, dass man sichtbar für seine Zielgruppe ist? Im Gespräch mit Isa und Joscha beantwortet sie die wichtigsten Fragen rund um den erfolgreichen Aufbau von Corporate Blogs.
20:10
April 9, 2020
#21 Marketing & Sales - keine Zeit mehr für altes Schubladendenken
Marketing & Sales – zwischen keinen Abteilungen herrscht eine so  enge Verbundenheit und gleichzeitig eine so große Kluft wie in diesen.  Laut Peter Schütte, Global Head of Marketing bei Syntax, müsse man  erstmal die gegenseitigen Missverständnisse aufräumen, bevor man sich  auf die Performance und die Leads fokussieren könne. Anhand des  Praxisbeispiels „Syntax“ erklärt Schütte, wie das klassische  Schubladendenken zwischen den Abteilungen aufgelöst werden kann, um eine  hocheffiziente Synergie zu entwickeln. Dabei beantwortet er in dieser  Folge des marconomy „B2B Hero Podcast“ auch Fragen rund um den  Nurturing-Prozess und wie sich Unternehmen gerade hinsichtlich  Marketing, Vertrieb sowie der Unternehmensführung aufstellen müssen, um  zukunftsfähig zu bleiben. (Aufnahme: 15.10.2019)
19:11
March 27, 2020
#20 Growth Hacking im B2B– kostengünstige Wachstumsschübe die bleiben
Wachstum ist wohl eines der wichtigsten Ziele von Unternehmen. Die Methode des Growth Hackings kann hierbei zu deutlich mehr Erfolg – mit weniger Budget – führen. Das weiß Tomas Herzberger, der in seinen dreizehn Jahren als digitaler Marketingberater schon vielen Unternehmen zum entscheidenden Wachstumsschub verhelfen konnte. Seine Devise: Growth Hacking ist ein Prozess des fortlaufenden Experimentierens, der ohne Mut und Kreativität nicht funktionieren kann. Im Podcast schaut er hinter die Kulissen des Buzzwords „Growth Hacking“ und zeigt, welche Vorteile die Implementierung dieser Marketingstrategie bringen kann.
14:54
March 12, 2020
#19 Von der „Kostenstelle Marketing“ zum entscheidenden Überlebensfaktor
In seiner fast 25-jährigen Tätigkeit im internationalen Marketing hat Olaf Mörk immer wieder gemerkt: Wenn die Wirtschaft hustet, wird der Rotstift gerne bei der „Kostenstelle Marketing“ angesetzt. Dabei ist für ihn klar, dass Investitionen in das Marketing vor allem Investitionen in eine digitale Zukunft sind. Doch wie muss sich das Marketing aufstellen, um nicht zur reinen Kostenstelle degradiert zu werden? Und wie kann der „Fußabdruck Marketing“ sichtbar gemacht werden? Dies und mehr, verrät er in dieser Folge des marconomy B2B Hero Podcasts.
19:19
February 27, 2020
#18 B2B-Markenpositionierung in vier Phasen
B2B-Unternehmen mit verschiedenen Zielgruppen stehen vor besonderen Herausforderungen, wenn es um die Positionierung einer neuen Marke geht. Warum Emotionen auch für B2B-Marken wichtig sind, welche  vier Phasen Unternehmen im Markenprozess durchlaufen und wie man den Erfolg einer Marke messen kann, weiß Dominik Multerer, führender  Marketing- und Vertriebsprofi und Interimsmanager. In dieser Folge des  marconomy „B2B Hero Podcast“ beantwortet er uns einige Fragen rund um die B2B-Markenpositionierung anhand des Praxisbeispiels „Twinner“,  ein Start-Up, das den Automobilhandel revolutionieren will.
21:00
February 14, 2020
#17 Marketing & Sales Alignment – Erfolg durch Zusammenarbeit
Wenn Marketing und Sales im B2B-Bereich nicht an einem Strang ziehen, sind die gemeinsamen Unternehmensziele nur schwer zu erfüllen. Doch oft stehen einer erfolgreichen Zusammenarbeit die bekannten „Silos“ im Weg. Im Podcast spricht Stefan Schulz, Marketing Communications Manager bei Brady, mit uns über gemeinsame Lösungen von Marketing und Vertrieb, um diese Silos aufzubrechen. Neben Planungs- und Steuerungsmethoden für Touchpoints entlang der Customer Journey gibt er aus den Beobachtungen seiner dreizehnjährigen B2B-Expertise, Beziehungstipps für Marketing und Vertrieb für eine bessere und reibungslosere Zusammenarbeit
20:18
January 31, 2020
#16 Künstliche Intelligenz – vom Buzzword in die Praxis
Kaum ein Stichwort beflügelt im Moment Nerds wie  Weltuntergangsbeschwörer gleichermaßen. Chance für die Industrie oder  ein Risiko für die Menschheit? Und wie kann man Künstliche Intelligenz  im klassischen B2B-Marketing einsetzen? Thomas Brückle, von dem  europäischen Marktführer für Sanitärtechnik Geberit, klärt über das  Trendthema auf. Wie man Betriebsrat und Mitarbeiter vom Kopf schütteln  zum Staunen bringen kann und warum es wichtig ist bei der  Implementierung von KI anfangs klein zu denken, verrät Brückle im B2B  Hero Podcast.
28:35
January 17, 2020
#15 Social Selling als Erfolgsbooster im B2B-Vertrieb
Digitale Kanäle sind auch im B2B Geschäft zur primären Quelle für die  Informationsbeschaffung im Kaufprozess geworden. Um künftige  Wettbewerbsvorteile zu erzielen ist es somit unerlässlich, soziale  Netzwerke wie LinkedIn und Xing für den B2B Vertrieb zu nutzen. Anne  Falk und Martin Sinning von der innogy SE wissen genau, wie man Social  Selling als konkrete Sales Opportunity nutzt. Wir sprechen mit Ihnen  unter anderem darüber, wie man die ersten Schritte in eine erfolgreiche  Social Selling Strategie tätigt und welche KPIs relevant sind, um einen  entscheidenden Vorsprung im B2B-Vertrieb zu erhalten.
22:05
January 3, 2020
#14 Mit dem Marketing Canvas in 9 Schritten zur maximalen Klarheit
In B2B Unternehmen werden die begrenzte Ressource „Zeit“ und ein sich  ständig änderndes Produktportfolio immer wieder zu einer neuen  Herausforderung. So kann man als B2B Marketer schnell mal den Überblick  verlieren. Aus diesem Grund hat Susanne Trautmann, Global Marketing  Manager bei GKN Additive, den Marketing Canvas entwickelt, der dabei  hilft Projekte mit hoher Komplexität zu begreifen und systematische  Pläne zu entwickeln. Im Podcast führt sie durch die neun Felder ihres  Canvas und erklärt, wie man im Marketing vom Brandbekämpfer zum  Impulsgeber wird.
20:43
December 12, 2019
#13 Thought Leadership & Corporate Influencer im B2B-Marketing
Im Consumer-Bereich haben sich Influencer als ernsthafter  Kommunikationskanal etabliert. Aber wie sieht es im B2B-Umfeld aus?  Siemens hat bereits den Schritt gewagt, einige Mitarbeiter und Vorstände  zu Corporate Influencern auszubilden. Markus Weinländer, selbst  Corporate Influencer bei der Siemens AG, erklärt, welche Dos und Don’ts  bei einem erfolgreichen Thought Leadership Marketing zu beachten sind.  Im Gespräch mit Joscha erzählt er, welche Stolpersteine sich auf dem Weg  zu einer effektiven Corporate Influencer Strategie verbergen und wie  man dessen Erfolg messen kann.
21:06
November 27, 2019
#12 Data-Driven Marketing erfolgreich umsetzen
80 Prozent aller erfolglosen Customer Analytics-Projekte scheitern an  der fehlenden Adaption durch die Mitarbeiter. Wir sprechen mit Lutz  Klaus von der Marketing ROI Consulting, wie Data-Driven Marketing  gewinnbringend im Unternehmen eingesetzt werden kann, um derartige  Problematiken zu vermeiden. Im Podcast verrät er uns die sieben  zentralen Kernkompetenzen und Schlüsselfaktoren in der erfolgreichen  Umsetzung von Data-Driven Marketing, die er in seinen 31 Jahren Berufserfahrung als B2B Marketer beobachtet hat.
20:02
November 15, 2019
#11 Mit „Happy Sales“ zu neuem Optimismus im Verkauf
In dieser Folge sprechen wir mit Sandra Schubert, Verkaufsreferentin und  Impulsgeberin in Sachen „Verkaufen 4.0“, über ihre „Happy Sales  Methode“, wie wichtig Optimismus im Vertrieb ist und über die  Notwendigkeit der aktiven Kundenansprache. Außerdem gibt sie Tipps, die  jeder Vertriebler schon morgen umsetzen kann, zum Beispiel wie  „Akquiselust“ statt „Akquisefrust“ entsteht.
17:40
October 30, 2019
#10 Wie nehme ich den Vertrieb im Lead Management Prozess mit?
Marketing und Vertrieb – zwei Welten, die im Leadmanagement-Prozess  aufeinander prallen. Dass das nicht immer so sein muss und vor allem  nicht sein sollte,  erklären Andreas Hack von der Creaton GmbH und Heiko  Horter, Kommdirekt GmbH in dieser Folge des marconomy Podcasts. Wie man  die Zusammenarbeit der beiden Abteilungen mit dem Spielmacher und dem  Stürmer im Fußball vergleichen kann, warum der direkte Austauch so  wichtig ist und wann auch mal die Hotelbar ins Spiel kommen darf,  verraten die beiden Isa und Sebastian im Interview.
20:22
October 18, 2019
#09 Die richtige Marketing- und Sales-Softwareauswahl im Mittelstand
Peter O’Neill versucht, wie er selbst sagt, Marketing Professionals dabei zu unterstützen, die verwirrende Welt von Marketing-Automation-Systemen zu verstehen. Zum Glück, denn die Auswahl der richtigen Marketing Software stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Nur selten gibt es eine Lösung, die für alle passt. Im Gespräch mit Isa und Sebastian erklärt uns der IT- und Marketing-Analyst, welchen Schwierigkeiten Marketern dabei begegnen, welche Kriterien bei der Auswahl beachtet werden sollten und wie man so Fehlentscheidungen und –käufe vermeiden kann.
14:49
October 2, 2019
#08 Digitale Disruption im B2B-Vertrieb
Der Vertrieb ist heute häufig noch immer von einem negativen Image belegt – und das, obwohl fast 10 Prozent aller Erwerbstätigen in Deutschland im Vertrieb arbeiten! Prof. Dr. Schmitz sieht es deshalb unter anderem als seinen Auftrag, zusammen mit der Ruhr Universität Bochum zu handeln und einen Beitrag zu leisten, um dieses negative Bild umzukehren. Im Gespräch mit Isa und Sebastian spricht er unter anderem über die Herausforderungen, die dem Vertrieb im Rahmen der Digitalisierung begegnen, den Stand und Status des deutschen Mittelstands und darüber, wie sich die Rolle des Vertrieblers in Zukunft ändern wird.
22:27
September 20, 2019
#07 Content im Wandel?
Seit fast 25 Jahren begleitet Olaf Mörk verschiedene Unternehmen durch die Digitalisierung – länger, als sich der Begriff dafür überhaupt etabliert hat. Im Podcast spricht er mit uns über seine Beobachtungen in den letzten 20 Jahren und im Speziellen darüber, was sich beim Thema Content alles verändert hat. Im Gespräch mit Isa und Sebastian geht er auf aktuelle Herausforderungen, die „Touchpointexplosion“, Educational und Social Content sowie viele weitere wichtige Aspekte, die das Marketing derzeit bewegen, ein.
22:15
September 6, 2019
#06 Die erfolgreiche Platzierung als Arbeitgebermarke
Das  Familienunternehmen Werkzeug Weber gibt es schon seit über 70 Jahren.  Eingestaubt ist es deshalb noch lange nicht! Im Podcast trifft Georgina  heute  Vanessa Weber, die bereits mit 22 Jahren das Familienunternehmen  übernahm. Mit ihr sprechen wir unter anderem darüber, was es für die  Transformation einer Arbeitgebermarke benötigt, was Glaubwürdigkeit in  der digitalen Welt bedeutet und welche Rolle dabei die Mitarbeiter  spielen. Sie plaudert aus dem Unternehmeralltag-Nähkästchen und verrät  uns zudem ihr Erfolgsrezept für Storytelling.
21:42
August 23, 2019
#05 Video Content, der bewegt – wie Würth Videos in die Contentstrategie einbaut
 „Video ist King?“ – Das Bewegtbild erfreut sich großer Beliebtheit und  Videoinhalte auch im Marketing eine immer wichtiger Rolle ein. Wir  sprechen mit Anne Sutanto, Online Content Marketing Manager bei der  Würth GmbH & Co. KG. Sie berichtet im Podcast, wie beim „Schrauben  Würth“, einem traditionellen Unternehmen, eine Videostrategie  implementiert wurde und berichtet von Herausforderungen, Stolpersteinen  und Erfolgen auf dem Weg. Warum ist es wichtig, Kunden mit einzubinden,  welche Rolle spielen Spontanität und Bauchgefühl dabei und wann ist es  Zeit, eine Flasche Champagner zu öffnen? All das verrät sie Sebastian und Isa im Gespräch. 
21:18
August 9, 2019
#04 Predictive Analytics im Marketing?
Predictive Analytics, Big Data, Data Mining  – das sind Schlagworte, die man heute immer wieder hört. Doch wer blickt da wirklich durch? Reiner Rübel von Corvendor und Prof. Dr. Stefan Rüger von der Open University bringen im Gespräch mit Isa und Sebastian Licht ins Dunkel. Die beiden lernten sich als Physikstudenten kennen und beschäftigen sich mittlerweile intensiv mit Data Mining und Predictive Analytics im (B2B-) Marketing. Im Interview geben sie uns einen Einblick ins Thema. 
20:30
July 26, 2019
#03 Emotionen im B2B Marketing
Emotionen im Marketing funktionieren nur im B2C-Bereich? Von wegen! Mit der Kampagne „Farming Heroes“ beweist  Horsch, Hersteller für Landtechnik, dass starke Bilder und Gefühle auch im B2B ziehen. Im Interview mit Georgina spricht Daniel Brandt, Head of Communication & Design bei Horsch, über die preisgekrönte Kampagne, darüber, neue Wege zu gehen und  erklärt, warum es wichtig ist, den Kunden immer in den Fokus zu rücken. B2B- Hero-Podcast trifft auf  Farming-Hero-Kampagne! 
27:31
July 12, 2019
#02 Die Roadmap zur perfekten Leadmanagement-Strategie
Etwas stolz macht uns diese Zusammenarbeit schon: Elisabeth Steuber und Norbert Schuster trafen sich zum ersten Mal auf dem marconomy Lead Management Summit 2017. Die Albrecht Bäumer GmbH & Co. KG spielte damals mit dem Gedanken, Marketing Automation einzuführen. Elisabeth Steuber und ihre Geschäftsführerin besuchten den Kongress zu Weiterbildungszwecken und lernten dort Norbert Schuster kennen, den sie später als Partner mit ins Boot holten und der sie auf dem Weg der „Roadmap zur perfekten Lead Management Strategie“  begleitete und unterstützte. Im Gespräch mit Isa und Sebastian berichten sie unter anderem über erste Schritte, warum die Schmerzpunkte von Buyer Personas so wichtig für die Strategie sind und darüber, welche Herausforderungen die Implementierung mit sich bringt.   
22:28
June 28, 2019
#01 Voice und Podcasts als neue authentische Touchpoints
Ein Podcast-Experte im Interview: Wir treffen Max Elster, Mitgründer der Amplivoice GmbH und Podcastmoderator. Digital- und Tech-Themen begeistern ihn und schon in seinem Studium beschäftigte er sich mit dem Einfluss von Sprache auf die Gesellschaft. Im Gespräch mit Isa und Sebastian erklärt er uns unter anderem, wie Unternehmen Podcasts und Voice-Technologien in ihrer Content- und Lead-Management-Strategie nutzen und welche Ziele sie damit verfolgen können. Zudem verrät er uns, was alles auf der Packliste für die Reise „Podcast“ stehen sollte, wie man an das Thema am besten herangeht und warum die vielbesagte Authentizität so wichtig ist. 
20:17
June 28, 2019