Skip to main content
Zwischen Wahnsinn und Normalität - Einblicke und Inspirationen für deine Selbsterforschung

Zwischen Wahnsinn und Normalität - Einblicke und Inspirationen für deine Selbsterforschung

By Martin Schramm
Einblicke und Inspirationen für Deine Selbsterforschung.
Listen on
Where to listen
Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

ZWN - Folge #1 - Selbsterforschung

Zwischen Wahnsinn und Normalität - Einblicke und Inspirationen für deine Selbsterforschung

1x
Selbsterforschung-Meditation BodyScan
Wenn du mit der Selbsterforschung beginnen möchtest, kannst du mit dieser Meditation starten. Sie hilft dir deinen Körper zu ergründen und eine gesunde Beziehung zu ihm aufzubauen. Du kannst sie täglich ausüben und sie als Grundlage für deine Forschungspraxis nehmen.  Viel Freude damit.
28:50
July 9, 2021
ZWN - Folge #5 Trauma und Selbsterforschung
Selbsterforschung, spirituelle und persönliche Weiterentwicklung gehen Hand in Hand mit Trauma-Transformationsarbeit. In diesem Video möchte ich mit dir über Trauma-Transformation sprechen und warum dies so wichtig ist für deine Forschungspraxis. Was ist ein Trauma – eine uberbelastung deines Nervensystems, das heißt, das dein Nervensystem das erlebte nicht verarbeiten konnte. Das führt oftmals dazu das wir uns vom Erlebnis abspalten, es sogar vergessen können. Ein Trauma kann viele Ursachen haben. Es können Erlebnisse sein, wie Missbrauch (körperlich, emotional energetisch) , Gewalt, Trennung der Eltern,  Unfälle oder plötzlich unerwartete Ereignisse. In manchen Fällen reicht sogar ein falsches Wort, mangelnde Aufmerksamkeit oder anderes. Die Symptome sind vielfältig auch, wenn wir uns nicht daran erinnern können, können wir unter unbewusste Projektion, Lethargie, Depression, Sinnlosigkeit, anderen Krankheiten, Süchten oder auch Ängsten leiden. Es gibt aber auch andere Symptome. Selbsterforschung kann uns helfen unsere Trauma zu ergründen und sie gegebenenfalls auch zu transformieren, ein Experte sollte in jedem Fall dazu gezogen werden, da es auch zu einer retraumatisierung führen kann. Dadurch überfordern wir das Nervensystem erneut und es ist nicht fähig, die angespeicherten Energien zu entladen sodass es sich entspann kann. Im schlimmsten Fall erleben wir bewusst oder unbewusst die Situation immer wieder erneut oder projizieren andere Menschen auf unsere Erlebnisse. Selbsterforschung führt uns in unserer Geschwindigkeit ins Trauma, sodass wir diese transformieren können. Wenn wir eine ganzheitliche Spiritualität leben wollen, das ist notwendig, das wir uns diesen Dingen widmen. Wenn wir das nicht tun, hindern uns die traumatisierungen uns daran uns dauerhaft in erhöhten Bewusstseinebenen zu halten. Das video dazu: https://youtu.be/SNMUi2I_CJk
41:47
July 5, 2021
ZWN - Folge #4 - Mein Lego Trauma - Anerkennung
Hey schön das du da bist.  Ich hatte heute eine intensive Erfahrung an der ich dich Teilhaben lassen möchte. Es geht um einen Traumatransformationsprozess zum Thema Anerkennung.  Das ganze auch als Video: https://youtu.be/FKvrbb8x9ZM
30:25
July 2, 2021
Der Forschungsraum Mitschnitt #2 - 07.06.21
Die zweite Eröffnung meines Forschungsraumes. Diesmal mit einer kleineren und mir vertrauten Gruppe sowie einer Kali Anrufung. 
01:30:02
June 7, 2021
ZWN - Folge #3 - Sharing zum Thema Warum mach ich das hier.
Hey mutiger Forscher, diese Folge war kein leichtes für mich. Ich hab viel Anläufe gebraucht, um mit euch zu teilen, was ich teilen wollte. Ein sehr sensibles Thema für mich und ich denke für viele andere auch. Wenn wir auf einmal erkennen, das die Welt anders ist, als wir immer dachten und sich neue Dimensionen offenbaren, was dann? Wohin können wir gehen und werden aufgefangen? Ich wusste es damals nicht und spreche heute mit dir darüber. Was mir half, war mein Lehrer und Freund und die stetige Selbsterforschung.
43:30
June 3, 2021
Der Forschungsraum Mitschnitt #1 - 31.05.21
Einblicke aus dem ersten Forschungsraum. Meine erster offener Online Meditationsabend in kompletter länge. Es war ein wunderschöner Abend. danke an alle die dabei waren.
01:45:56
May 31, 2021
ZWN - Folge #2 - Der Forschungsraum & Sharing und Transparenz
Hallo lieber Forscher, meine zweite Podcast Folge. Heute spreche ich über den Forschungsraum, ein offener online Selbsterforschungsabend sowie meine Aufregung deswegen und das Thema Transparenz. Zum Abschluss gibt es noch ein eher privates Sharing, welches ich in meiner Sharing Gruppe teilte. Ich dachte es will hier her. Ich freu mich wenn du heute oder ein anderes Mal im " der Forschungsraum - Dein Ort für Selbsterforschung, Transformation und Integration" dabei bist.  Anmelden kannst du dich unter kontakt@martinschramm.jetzt  Für weitere Impulse abonniere auch den Telegram - Newsletter - den Link teil ich da auch mit. Ich freue mich auf dich
34:60
May 31, 2021
ZWN - Folge #1 - Selbsterforschung
Meine erste Podcast folge. Noch etwas holprig. 
33:19
May 29, 2021