Skip to main content
Mehr als ein Stern

Mehr als ein Stern

By Geschichte vor Ort
Schülerinnen und Schüler des GEO in Oldenburg produzieren im Jubiläumsjahr "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland" rund um wichtige Feier-/Fest- und Gedenktage des Judentums Podcastfolgen, um einen Einblick in die jüdische Kultur und Geschichte zu erhalten. Siehe auch: gymnasium-eversten.de/#14527/podcast-mehr-als-ein-stern/
Listen on
Where to listen
Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

Mehr als ein Stern: Start der Podcast-Reihe zu jüdischer Kultur und Geschichte in Oldenburg

Mehr als ein Stern

Mehr als ein Stern: Start der Podcast-Reihe zu jüdischer Kultur und Geschichte in Oldenburg

Mehr als ein Stern

1x
08 Jom Kippur
Männer hängen sich Hähne um den Hals und Frauen greifen zur Henne als Halsschmuck...richtig gelesen! Das passiert an Jom Kippur, aber warum und was wird an diesem Tag gefeiert? Was darüber hinaus Bräute am Vorabend ihrer Hochzeit machen und wie gut sich Lehrkräfte auf die Frage "Was ist eigentlich eine Mesusa?" schlagen, hört ihr in der achten Podcast-Folge, die von Schülerinnen und Schülern des Geschichts-Leistungskurses von Frau Gottwald produziert wurde. Wie immer haben sie natürlich auch die entsprechenden Erklärungen und Antworten auf alle Fragen parat!
08:23
September 20, 2021
07 Rosch-ha-schana
"Frohes neues Jahr" oder "happy new year" wünschen sich viele Menschen auf der ganzen Welt am 1. Januar. Nun sind wir einfach nicht viel zu früh dran, wenn es in dieser Folge um das Neujahrsfest geht, sondern richten uns nach dem jüdischen Kalender. Natürlich darf, wie am bekannten Neujahrsfest im Januar, traditionelles Essen nicht fehlen. Ob es hier wohl um Raclette oder Fondue geht? Das erfahrt ihr dieses Mal von der 10d, die die Folge mit Frau Gottwald vorbereitet hat. Außerdem wird euch auch erklärt, was Juden zum Gebet tragen. Und als Besonderheit gibt es in dieser Folge sogar ein Gewinnspiel! Hört also gut zu und ratet mit! Antworten an geschichte-vor-ort@gymnasium-eversten.de, Einsendeschluss: 1. Oktober. Viel Erfolg!
12:16
September 20, 2021
06 Tu B'Av
Love is in the air...zumindest geht es in der sechsten Folge um den Tag der Liebe! Dies hat aber weniger mit dem bekannten "Valentinstag" zu tun, auch wenn der Tu B'Av der beliebteste Tag für Hochzeiten ist, sondern mehr mit dem Ende eines historischen Heiratsverbots. Neben den Hintergründen hierzu erklären die Schülerinnen und Schüler des Werte und Normen-Kurses von Herrn Priesmeier wesentliche Ähnlichkeiten zwischen Judentum und Christentum und klären die Frage, wie man eigentlich Jude wird. Rückblickend auf den Titel und das Motto des Podcasts "Mehr als ein Stern" erklären sie außerdem, was es mit dem Davidstern auf sich hat.
07:18
September 20, 2021
05 Schiwa Assar beTammus
Ein ganz schön schwieriger Titel für die neue Folge! Aber keine Sorge, gleich zwei fünfte Klassen erklären für alle verständlich, was es mit diesem speziellen Fastentag im Judentum auf sich hat! Warum man einen Tag lang auch nichts trinken darf, was eigentlich die Klagemauer und die Menora sind und wie viele Juden es derzeit in Deutschland gibt, wird ebenfalls erklärt.
08:59
July 5, 2021
04 Schawuot
Was hat ein Stück Käsekuchen mit der Tora zu tun? Welche Gemeinsamkeiten haben das christliche Pfingstfest und das jüdische Fest Schawuot? Und was bedeutet eigentlich der Begriff "orthodox", den man manchmal im Zusammenhang mit dem Judentum hört? Dies erfahrt ihr in der aktuellen Podcast-Folge, die definitiv Lust auf Süßes macht...Außerdem wird geklärt, wie man die Kopfbedeckung nennt, die auch auf dem Logo zum Podcast zu sehen ist.
09:47
June 4, 2021
Jom haScho'a
Menschen unterbrechen ihre Arbeit, halten mitten auf der Straße an, steigen aus den Autos aus und schweigen 2 Minuten - und das im ganzen Land. Warum das einmal im Jahr in Israel passiert, erzählen euch Schülerinnen eines Religionskurses aus dem neunten Jahrgang. Ebenso kommt mit Frau Gottwald eine Lehrerin zu Wort, die von ihrem Besuch in der größten Holocaust-Gedenkstätte erzählt: Yad Vashem. Warum dort sogar ein Baum wegen einer Oldenburger Familie gepflanzt wurde, könnt ihr in der neuesten Folge erfahren. Und neben all diesen schrecklichen Dingen gibt es so auch Geschichten, die Hoffnung machen auf Freundschaft und Verständigung zwischen den Menschen - die Schülerinnen erzählen in diesem Zusammenhang auch von christlich-jüdischer Verständigung.
25:49
May 4, 2021
Pessach
Unsere Sechstklässlerin Mia hat nachgerechnet: Sie ist im Jahr 5781 geboren...Moment?! Sie kann natürlich nicht in der Zeit umherreisen und ist doch eigentlich 2009 geboren, aber im Judentum gibt es eine andere Zeitrechnung und sie hat ihren Geburtstag umgerechnet. Mehr dazu sowie über die Entstehung des Judentums, das traditionelle Pessachfest und wie es in Oldenburg gefeiert wird, erfahrt ihr in der neuen Podcast-Folge! Außerdem wird geklärt, ob Juden Salami-Pizza essen dürfen und warum viele Juden zwei Kühlschränke haben.
12:28
April 16, 2021
Mehr als ein Stern: Start der Podcast-Reihe zu jüdischer Kultur und Geschichte in Oldenburg
Welche Fragen haben Schülerinnen und Schüler ans Judentum? Welche Begriffe sollte man unbedingt kennen? Und was ist eigentlich Purim?
16:16
February 26, 2021