Skip to main content
Radio für Kopfhörer

Radio für Kopfhörer

By mephisto 97.6
Leipzigs Woche im Rückblick - der Podcast von mephisto 97.6
Listen on
Where to listen
Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

#71 - Tag der Bisexualität

Radio für Kopfhörer

1x
#93 - Ein Masterplan für Leipzig und Indiepop aus Kanada
Ein Bürgerforum in Leipzig soll für mehr Naturschutz in Leipzig sorgen, was genau hat diese Initiative vor? Und es gibt was auf die Ohren: Unsere Musik-Redaktion stellt das neue melancholische Album einer kanadischen Newcomerin vor. 
13:23
October 23, 2020
#92 - Neue Location für Leipziger Clubs und neue Coronamaßnahmen
In dieser Folge schauen wir uns an, was sich ab diesem Samstag in Sachsen ändert, denn: Es treten neue Corona-Regeln in Kraft. Außerdem sprechen wir mit Philipp vom TV-Club Leipzig darüber, dass im Leipziger Süden eine neue Location für Clubs geschaffen werden soll.
10:57
October 22, 2020
#91 - Bäume für Bach und eine Kinderautorin aus Leipzig im Interview
In der heutigen Podcastfolge sprechen wir über den ökologischen Fußabdruck des Bachfests und unterhalten uns mit der Autorin und Illustratorin eines letzte Woche erschienenen Kinderbuches namens: "Unser Leipzig" 
15:22
October 21, 2020
#90 – Digitales Kunstfestival in Leipzig und Integrationsprogramm für Geflüchtete.
Wir durften für euch schonmal das neu in der Stadt angekommene Bright Festival Connect inspizieren – was es da zu sehen und zu hören gibt, erfahrt ihr hier. Außerdem haben wir uns ein Integrationsprogramm für Geflüchtete näher angeschaut. Das alles hört ihr in dieser Folge von Radio für Kopfhörer!
10:20
October 20, 2020
#89 - 10 Jahre Blutspendezentrum in Leipzig und die Situation von Wildschweinen in Leipzig
In der heutigen Podcastfolge sprechen wir mit Philip Kluge vom Blutspendezetrum in Leipzig über dessen 10 Jähriges bestehen. Außerdem machen wir uns auf die Fährte von Wildschweinen und unterhalten uns mit Förster Andreas Sickert über die Wildschweinsituation in Leipzig. 
09:48
October 19, 2020
#88 - Streik im öffentlichen Dienst in Leipzig und 207 Jahre Völkerschlacht
In der aktuellen Podcastfolge schauen wir auf die heutigen Streiks im öffentlichen Dienst in Leipzig. Außerdem sprechen wir mit Steffen Poser vom Stadtgeschichtlichen Museum in Leipzig über die Völkerschlacht, die vor 207 Jahren stattfand.
13:19
October 16, 2020
#87 - Kritik an Wassertouristischem Nutzungskonzept (WTNK)
Alle rauf auf die Leipziger Gewässer - so ähnlich sieht es das Wassertouristische Nutzungskonzept (WTNK), das der Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal gestern vorgestellt hat. Kritik am Konzept gibt es allerdings von Umweltschützer*innen wie dem BUND und den Leipziger Ökolöwen. Wie die aussieht, das besprechen wir in der heutigen Podcastfolge.
08:29
October 15, 2020
#86 – Nachbarschaftszentrum „Ostwache“ im Leipziger Osten
In dieser Folge sprechen wir mit der Vorstandsvorsitzende Lina Hurlin vom Verein und klären, warum das Zentrum so wichtig für den Ortsteil Anger-Crottendorf ist.
08:49
October 14, 2020
#85 - Ostdeutsches Energieforum und neues Gewandhaus-Programm
In dieser Folge sprechen wir über das ostdeutsche Energieforum in Leipzig und erfahren, wie das Gewandhausorchester mit der Pandemie umgeht.
11:18
October 13, 2020
# 84 - Weltrheuma-Tag und Deutsch-Griechisches Jugendwerk
In der heutigen Podcastfolge schauen wir auf den Weltrheuma-Tag und sprechen mit Christoph Baerwald, Leiter des Bereichs Rheumatologie am Universitätsklinikum Leipzig, über diese besondere Krankheit,  Risikogruppen und Therapiemöglichkeiten. Außerdem beschäftigen wir uns mit dem deutsch-griechischem Jugendwerk und mit welchen Projekten die interkulturellen Beziehungen zwischen den beiden Ländern gestärkt werden können. 
11:28
October 12, 2020
Hörkunst-Special: Gute Nachtschichten #10
Bei der vorübergehenden Schließung der Produktionsräume von mephisto 97.6 wurden nichtsahnend einige unserer Redakteurinnen und Redakteure des Hörkunst-Formats „Lauschangriff“ im Sendegebäude eingesperrt. Um sich vor der aufkommenden Langeweile zu schützen, gibt es diesmal Geschichten über ein Beziehungsaus, eine seltsame Begegnung mit einer Wolke an der Bushaltestelle und eine außergewöhnliche Zugreise durchs Sauerland auf die Ohren. Jeden zweiten Montag könnt ihr unser Hörspiel-Format „Gute Nachtschichten“ auf allen Plattformen hören, auf denen es Podcasts gibt.
39:44
October 12, 2020
#83 - 11. Lichtfest und Deutscher Städtetag
Wir sprechen mit der Leiterin des Leipziger Lichtfests Marit Schulz und tragen zusammen, was die ostdeutschen Oberbürgermeister*innen beim Städtetag beschlossen haben.
15:07
October 9, 2020
#82 - Sport und Korruption: Leipzig ehrt Investigativjournalisten
Heute Abend wird der "Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien"  in Leipzig vergeben. Wir sprechen in der aktuellen Podcastfolge mit einem der Preisträger, nämlich Benjamin Best. Als Sportjournalist deckte Best Menschenrechtsverletzungen und Wettskandale bei Internationalen Sportevents auf. Mehr über seine Arbeit und die Hintergründe zum Preis erfahrt ihr hier.
10:32
October 8, 2020
#81 – Neuer alter Sitzungssaal im Rathaus macht auf und Blick ins Jahr ´89
Heute haben wir uns für euch ins Neue Rathaus begeben. Dort findet gerade die zweite Sitzung des Stadtrates nach der Sommerpause statt – aber nun endlich im frisch renovierten Sitzungssaal! Ob sich der Umbau sehen lassen kann und was heute vor genau 30 Jahren an der Nikolaikirche passiert ist, das erfahrt ihr hier.
08:11
October 7, 2020
#80 - Förderung für Stadtteile und Corona-Symptome bei Jugendlichen
Heute sprechen wir über die Stadtteile Leipzigs, die einen größeren Einfluss auf ihre Finanzen bekommen. Außerdem sprechen wir mit Susann Meerheim vom Kultusministerium über Corona-Symptome bei Jugendlichen und wie man damit umgehen sollen. 
11:12
October 6, 2020
#79 - Werkstätten für behinderte Menschen erhalten Finanzspritze
Heute geht es um den “Coronabewältigungsfond” des Landes Sachsen. Aus dem gesundheitlichen Bereich haben unter anderem Werkstätten für behinderte Menschen Unterstützung erhalten, am Sonntag wurde dieser Betrag für die Beschäftigten ausgeschüttet. Wir fragen nach: wie viel bekommen die Beschäftigten, woher kommt das Geld und freuen sich die Werkstätten über den Betrag? Antworten liefert uns unser Redakteur Alexander Aßmann sowie Christoph Schnabel, der Bereichsleiter der  Werkstätten für Menschen mit geistiger Behinderung an der Diakonie am Thonberg.
08:12
October 5, 2020
#78 - 30 Jahre Wiedervereinigung
In dieser Folge dreht sich alles um 30 Jahre Wiedervereinigung: Wir reflektieren gemeinsam mit Historiker und Direktor des Stadtgeschichtlichen Museums Anselm Hartinger die letzten 30 Jahre seit der Wiedervereinigung hier in Leipzig. Außerdem blicken wir auf eine Statistik, die die Stadt Leipzig heute veröffentlicht hat. Und auch in der dreht sich alles um das Jubiläum, nämlich um die größten Veränderungen, die es in Leipzig in den letzten 30 Jahren gegeben hat.
19:40
October 2, 2020
#77 - Mediensucht-Screening und Ernährung als Schulfach
Heute haben wir uns mit einem Pilotprojekt befasst, das Kindern und Jugendlichen helfen soll, ihre Mediennutzung einzuschätzen – vor allem, wenn sie ein kritisches Maß überschreitet. Außerdem haben wir mit der Ernährungsberaterin Anne Pesth gesprochen. Sie hat in Leipzig eine Petition gestartet, um das Fach Ernährung an Schulen zu etablieren.
13:58
October 1, 2020
#76 - Intervention im Stadtgeschichtlichen Museum und Maßnahmen gegen Häusliche Gewalt
In dieser Folge sprechen wir über Häusliche Gewalt und was dagegen bald in Sachsen unternommen werden soll. Darüber sprechen wir auch mit Franziska Klemt vom Frauen- und Kinderschutzhaus Leipzig. Außerdem sehen wir uns an, warum „die Schwester von berühmten Persönlichkeiten“ immer nur als „die Schwester von“ bezeichnet wird und nie selbst beispielsweise in Ausstellungen gezeigt wird. Damit beschäftigt sich nämlich eine neue Ausstellung im Stadtgeschichtlichen Museum.
19:53
September 30, 2020
#75 - Warnstreik in Leipzig & Atommüll Endlagerung in Sachsen?
Vielleicht habt ihr es heute auch bemerkt, bundesweit und auch in Leipzig standen die Busse und Bahnen still. Deshalb schauen wir in der aktuellen Podcastfolge auf den heutigen Warnstreik in Leipzig. Außerdem schauen wir auf die mögliche Atommüll Endlagerung in Sachsen. 
09:38
September 29, 2020
#74 - Sicherheitskonferenz & Halbleiterphysik
In dieser Folge erfahren wir, was auf der Konferenz der ostdeutschen Innenminister in Leipzig beschlossen wurde. Außerdem sprechen wir mit dem Physiker Prof. Marius Grundmann über seine Forschung.
13:18
September 28, 2020
Hörkunst-Special: Gute Nachtschichten #9
Einmal nicht richtig zugehört und dann das: Bei der vorübergehenden Schließung der Produktionsräume von mephisto 97.6 wurden nichtsahnend einige unserer Redakteurinnen und Redakteure des Hörkunst-Formats „Lauschangriff“ im Sendegebäude eingesperrt. Neben Problemen wie Hunger, Temperaturschwankungen und Hygiene ist lähmende Langeweile ihr größter Widersacher, gegen den sie gemeinsam mit ihren Geschichten ankämpfen wollen. Dieses Mal dreht sich alles (mal wieder) um die dunklen Machenschaften von Tauben... Jeden zweiten Montag gibt es das Hörspiel-Format „Gute Nachtschichten“ auf allen Plattformen zu hören, wo es Podcasts gibt.
17:01
September 28, 2020
#73 - Klimastreik in Leipzig
Wir sprechen mit Organisator*innen des Klimastreiks in Leipzig und erfahren, welche Stationen Interessierte heute erwartet haben.
11:31
September 25, 2020
#72 - Schließung der Substanz im Leipziger Osten
Kein schwarzer, wuschliger Hund wuselt mehr um deine Beine herum und die Suche nach Bier und Burger wird im Leipziger Osten demnächst auch schwierig. Denn: die Reudnitzer Kneipe "Substanz" öffnet nächste Woche zum letzten Mal ihre Türen. Wir haben nachgefragt, was die Reudnitzer*innen selbst dazu sagen. Außerdem werfen wir einen Blick in die Leipziger Schulen. Nach rund einem Monat seit Schuljahresbeginn gibt es ein kleines Fazit von uns, wie es den Schüler*innen und Lehrkräften mit den Einschränkungen im Schulalltag geht.
10:28
September 24, 2020
#71 - Tag der Bisexualität
In dieser Folge widmen wir uns dem Tag der Bisexualität und klären, warum der Tag so wichtig ist. Dazu sprechen wir mit Stefanie Krüger, Pädagogin im RosaLinde e.V. in Leipzig.
16:56
September 23, 2020
#70 – Clubs, Kultur und ein Festival im Herbst
Es wird Herbst! Für die Veranstaltungsbranche heißt das: Open Airs, ein Biergarten als Alternative oder coronafreundliches Tanzen zu veranstalten wird immer schwieriger. Wie die Leipziger Club- und Kulturszene durch den Sommer gekommen ist und was in den kommenden Wochen herausfordernd wird, besprechen wir in dieser Podcastfolge. Außerdem schauen wir uns ein Festival an, das gerade im Leipziger Osten stattfindet: das Kulturfestival „OSTLichter“.
12:57
September 22, 2020
#69 - Fan-Rückkehr im Stadion und "Oben ohne"-Demo
In der aktuellen Podcastfolge sprechen wir über das erste RB-Spiel nach der Corona Pause vor Publikum. Außerdem schauen wir auf die "Oben ohne"-Demo, die Ende August in Leipzig stattgefunden hat. Oberkörperfrei rumlaufen wird in der Gesellschaft unterschiedlich bewertet - abhängig vom Geschlecht der Person.
12:19
September 21, 2020
#68 - Besetzte Parkplätze und das Tiefenwandel-Festival
In dieser Folge geht es um den Park(ing) Day und ein Festival des Tiefenwandel Kollektivs im  Leipziger Lene-Voigt-Park, das eine eigene kleine Kunstwelt schaffen  will.
14:17
September 21, 2020
#67 - Arndt oder Arendt?
Heute geht es im Podcast um einen umstrittenen Leipziger Straßennamen: Die Arndtstraße. Während die einen die Straße lieber nach Hannah Arendt als nach dem antisemitischen Schriftsteller benennen würden, finden andere, dass Arndt im Kontext seiner Zeit gesehen werden muss. Wir haben mit Leipziger Politiker*innen und Anwohner*innen gesprochen. Außerdem geht es um alleinerziehende Eltern. Die haben es in der Corona-Krise noch schwerer als ohnehin. Warum und was dagegen getan werden könnte, weiß Brunhild Fischer vom Leipziger Verein Shia.
12:19
September 18, 2020
#66 - Nachhaltige Lieferservices und politische Bildung im ländlichen Raum
In der heutigen Folge schauen wir auf die Europäische Mobilitätswoche 2020, an der sich vom 16. bis 22. September auch die Stadt Leipzig beteiligt. Das Ziel in jedem Jahr: innovative Verkehrslösungen ausprobieren. Wir schauen uns die Woche genauer an, was für Veranstaltungen in Leipzig stattfinden und ob ein Fahrrad-Lieferservice für die Gastronomien auch wirklich funktioniert. Außerdem bleiben wir im Bereich “Innovation” und sprechen über das Projekt “MetaKLUB” von der Universität Leipzig, das politische Bildung im ländlichen Raum stärken will.
17:02
September 16, 2020
#65 - “Presse. Polizei. Probleme” und was macht eigentlich die Medizinische Informatik?
Heute geht es um die Zusammenarbeit zwischen der Polizei und der Presse. Um die zu stärken, hat das Europäische Zentrum für Presse und Medienfreiheit (ECPMF) gestern einen Kodex für Deutschland veröffentlicht. Wir sprechen mit dem ECPMF über den Kodex und was sich auch in Leipzig ändern muss. Außerdem schauen wir uns einen bestimmten Forschungsbereich genauer an: die Medizinische Informatik. Wie passen Technik und Medizin zusammen und an was wird gerade geforscht? Seid gespannt!
16:11
September 15, 2020
#64 - Demonstration im Leipziger Osten
In der heutigen Pocastfolge gehts um die Demonstration im Leipziger Osten am vergangenen Samstag. Dort haben sich die Demonstrierende gegen die europäische Flüchtlingspolitik und das autoritäre Regime der Volksrepublik China eingesetzt. Ausschreitungen gab es keine. Wir haben mit Philipp Jurke, Sachbearbeiter in der Medienarbeit der Polizeidirektion Leipzig, über die Verhältnismäßigkeit des dort vorhandenens Polizeiaufgebots gesprochen.
11:10
September 14, 2020
Hörkunst-Special: Gute Nachtschichten #8
Einmal nicht richtig zugehört und dann das: Bei der vorübergehenden Schließung der Produktionsräume von mephisto 97.6 wurden nichtsahnend einige unserer Redakteurinnen und Redakteure des Hörkunst-Formats „Lauschangriff“ im Sendegebäude eingesperrt. Neben Problemen wie Hunger, Temperaturschwankungen und Hygiene ist lähmende Langeweile ihr größter Widersacher, gegen den sie gemeinsam mit ihren Geschichten ankämpfen wollen. Dieses Mal mit einem Streit über das eingepferchte Zusammenleben in den Senderäumen. Jeden zweiten Montag gibt es das Hörspiel-Format „Gute Nachtschichten“ auf allen Plattformen zu hören, wo es Podcasts gibt.
29:56
September 14, 2020
#63 - Aktionstag der Wohnungslosen & Fußball vor Zuschauer*innen
Wir sprechen beim Aktionstag der Wohnungslosen mit  Benjamin Müller von der Leipziger Oase. Außerdem erfahren wir, welche Regelungen für das Spiel von RB Leipzig am nächsten Sonntag gelten.
16:48
September 11, 2020
#62 - Sagen, was nicht ist: Warntag und EU-China-Gipfel
Zwei Nicht-Ereignisse, haben uns heute beschäftigt. Der erste bundesweite Warntag hat heute anderswo für Sirenengeheul gesorgt, in Leipzig blieb's dagegen still: Wir erklären, warum. Und der EU-China-Gipfel in Leipzig wurde coronabedingt abgesagt - ein kritischer Gegengipfel findet trotzdem statt. Wir haben mit den Veranstalter*innen gesprochen. 
10:45
September 10, 2020
#61 - Brand im Geflüchtetenlager Moria: Demo in Leipzig
Wir sprechen über den Brand im Geflüchtetenlager Moria in der vergangenen Nacht. Denn: Auch in Leipzig wird heute Abend demonstiert, dass die Geflüchteten aufgenommen werden. Was die Demonstriereden genau erwarten und wie sich die Stadt Leipzig positioniert, erfahrt ihr in dieser Folge.
08:45
September 9, 2020
#60 - Tag der 1. Hilfe und Latcho Dives Festival
In dieser Sendung reden wir über erste Hilfe. Wir verraten euch, welcher Song den perfekten Rhythmus für eine Herzdruckmassage vorgibt, und wieso man bei der ersten Hilfe eigentlich nichts falsch machen kann. Außerdem haben wir uns mal auf dem Latcho Dives Festival umgesehen.
12:52
September 8, 2020
#59 - Reaktionen auf die Ausschreitungen in Connewitz
Wir blicken auf das vergangene Wochenende in Connewitz. Am Freitag und Samstag kam es dort zu gewaltsamen Ausschreitungen bei linkspolitisch organisierten Demonstrationen für bezahlbaren Wohnraum. Wie reagiert Leipzig auf die Demos? Wir haben nachgefragt - bei den Anwohner*innen, der Polizei, in der Leipziger Politik und bei den Veranstalter*innen selbst.
09:41
September 7, 2020
#58 - Reaktionen auf Demo-Ausschreitungen im Leipziger Osten und Kulturfestival der Roma und Sinti
Nach der Demonstration im Leipziger Osten zur Räumung des besetztes Hauses schauen wir auf die Politik. Wie reagieren die Leipziger Parteien und Fraktionen auf die Auseinandersetzungen? Was muss sich hinsichtlich Hausbesetzungen ändern? In dieser Folge fragen wir bei den Politiker*innen der Stadt nach.  Außerdem besprechen wir den Leitfaden: "Nachhaltig veranstalten - jetzt!", den die Stadt nun herausgebracht hat. Direkt im Anschluss werfen wir einen Blick auf eine bestimmte Veranstaltung, nämlich das Kulturfestival der Roma und Sinti in Leipzig. Wie das zum besseren Verständnis in der Gesellschaft über Roma und Sinti führen soll, das erfahrt ihr hier. 
19:15
September 4, 2020
#57 - Interview mit "Leipzig zeigt Courage" und "@catcallsoflpz"
In der heutigen Podcastfolge sprechen wir mit Torsten Reitler von der Moritzbastei über das 1-tägige-Festival "Leipzig zeigt Courage", das am Freitag auf den Dächern der Moritzbastei stattfindet. Das Festival ist aber nicht nur ein Konzert, sondern auch eine politische Veranstaltung, die sich für Toleranz einsetzt. Außerdem haben wir in der heutigen Folge mit Kira vom Instagram-Account "catcallsoflpz" geredet. Mit ihrer Arbeit wollen sie erreichen, dass die geschlechtsspezifische verbale Belästigung endlich aufhört. 
16:24
September 3, 2020
#56 - Räumung der Ludwigstraße 71 und effizientere Wärmeversorgung
Heute schauen wir auf das besetzte Haus im Leipziger Osten - denn das wurde heute morgen von der Polizei geräumt. Wie die Besetzer*innen und die Polizei auf die Räumung reagieren, besprechen wir in dieser Folge.  Außerdem geht es um die Wärmeversorgung, denn die soll effizienter werden. Das Leipziger Forschungsprojekt "RegioZukunft: Wärme" beschäftigt sich damit und wir sprechen mit Prof. Dieter Rink vom Helmholtz-Institut über das Projekt.
12:08
September 2, 2020
#55 - Scheinbesetzung in Pödelwitz
Wir schauen heute nach Pödelwitz – ein winziges Dorf im Leipziger Umland, in dem rund 80% der Häuser leerstehen. Der Grund ist: das Dorf liegt in einem Gebiet, in dem Braunkohle abgebaut wird und lange Zeit weggebaggert werden sollte.  Kritik am Leerstand wurde heute mit einer Scheinbesetzung eines Hauses geübt. Wie diese Besetzung aussah und wie es sich in einem fast leeren Dorf so lebt, darum geht es in dieser Folge!
09:16
September 1, 2020
#54 - Schulstart mit Corona und Antikörpertests
In dieser Folge reden wir über die Schule – denn: Heute ist der erste Schultag in Sachsen! Wir sprechen darüber, wie die Schule hier in Sachsen mit Abstandsregeln ablaufen soll. Außerdem sprechen wir über den neuen Antikörpertest, der in Leipzig entwickelt wurde. Dazu wie er funktioniert und was ihn auszeichnet, sprechen wir mit Dr. Felix Fingas.
21:04
August 31, 2020
Hörkunst-Special: Gute Nachtschichten #7
Nach einem großen Streit zwischen den eingesperrten Redakteuren, finden sie heraus, dass die Tür zum Rest der Universität sich geöffnet hat. Jeder geht damit nun auf seine eigene Art um.
10:02
August 31, 2020
#53 - Hausbetzung im Leipziger Osten und Trockenheit im Leipziger Auwald
In dieser Folge sprechen wir über die Hausbesetzung im Leipziger Osten und was hinter der Aktion steckt. Außerdem schenken wir dem Leipziger Auwald mehr Aufmerksamkeit. Dieser leidet nämlich unter der starken Trockenheit, wodurch auch der Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten gefährdet ist.
14:34
August 28, 2020
#52 - Zu viele Politiker*innen im Bundestag und Förderprogramm für Clubs & Co.
In dieser Folge klären wir, warum es aktuell zu viele Politiker*innen im Bundestag gibt und was dagegen unternommen werden soll. Außerdem schauen wir uns an, wie das neue Förderprogramm der Bundesregierung für Clubs bei den Betreibenden ankommt. Darüber sprechen wir mit Steffen Kache, dem Eigentümer der Distillery Leipzig.
19:55
August 27, 2020
#51 – Flughafenausbau und Milieuschutz in Leipzig
In dieser Folge befassen wir uns mit Für und Wider des Ausbaus von Flughafen Leipzig/Halle und auch Vor- und Nachteilen vom Milieuschutz, der Mieter*innen vor der Verdrängung aus ihren Vierteln bewahren soll. Außerdem haben wir mit der Leipziger Autorin Ronya Othmann über ihr neues Buch "Die Sommer" gesprochen.
29:11
August 26, 2020
#50 – mangelndes Personal in Sachsens Kitas
In unserer Jubiläumsfolge schauen wir genauer auf die Lage in den sächsischen Kindertagesstätten und Krippen. Denn die neue Studie „Ländermonitoring frühkindliche Bildungssysteme“ der Bertelsmann-Stiftung sagt: es fehlt an Erzieher*innen in Sachsens Kitas. Dazu sprechen wir mit Kathrin Bock-Famulla von der Bertelsmann-Stiftung über Unterschiede zwischen Kitas in Ost- und Westdeutschland und das Fehlen männlicher Erzieher.
16:25
August 25, 2020
#49 - Hausbesetzung in der Ludwigstraße und Freiluft-Veranstaltungsreihe Outs:de.
In dieser Folge haben wir das seit Freitag besetzte Haus in der Ludwigstraße genauer unter die Lupe genommen. Außerdem haben wir mit einer der Organisator*innen der Freiluft-Veranstaltungsreihe Outs:de gesprochen.
14:12
August 24, 2020
#48 - nachhaltiges Drehen und feministischer Kampfsport
Nachhaltigkeit in der Filmbranche: das wird in Bezug auf den Klinawandel nicht so oft thematisiert. Wir schauen uns heute beim Kurzfilmfestival "Kurzsuechtig" an, wie auch beim Dreh Ressourcen gespart werden können.  Außerdem geht um Kampfsport - feministischen Kampfsport, um genauer zu sein. Wir sprechen mit Imke und Manuela von Sidekick e.V. übers Thaiboxen und Selbstbehauptung.
19:01
August 21, 2020
#47 - Laborsystem des Uniklinikums und Restart-19
In dieser Folge erfahren wir, was Carerra-Autos mit Urinproben zu tun haben und sprechen über das anstehende Tim Bendzko-Konzert in Leipzig.
11:45
August 20, 2020
# 46 - Neue Corona-Schutzverordnungen und Neues aus der Wissenschaft
In der heutigen Podcast-Folge sprechen wir über die kommenden Corona-Schutzverordnung und berichten wieder über Forschung in Leipzig, dieses Mal mit Annette Beck-Sickinger.
10:24
August 19, 2020
# 45 - RB Leipzig und KURZSUECHTIG Filmfestival
In dieser Folge sprechen wir über das Championsleague-Halbfinale von RB Leipzig gegen Paris Saint-Germain. Außerdem blicken wir auf das Kurzfilm-Festival KURZSUECHTIG, was ab morgen in Leipzig beginnt. Darüber, wie es in diesem Jahr aussieht, sprechen wir mit Organisatorin Corinna Schulze.
09:04
August 19, 2020
#44 - Interview mit leipziger Produzent und Kulturtipps am Montag
In dieser Folge sprechen wir mit dem leipziger Produzent Andreas Fauser. Er hat einen Dokumentarfilm über den sogenannten Bruderkrieg produziert. Außerdem gibts wieder die heißen Kulturtipps am Montag für euch. 
15:54
August 17, 2020
Hörkunst-Special: Gute Nachtschichten #6
Einmal nicht richtig zugehört und dann das: Bei der vorübergehenden Schließung der Produktionsräume von mephisto 97.6 wurden nichtsahnend einige unserer Redakteurinnen und Redakteure des Hörkunst-Formats „Lauschangriff“ im Sendegebäude eingesperrt. Neben Problemen wie Hunger, Temperaturschwankungen und Hygiene ist lähmende Langeweile ihr größter Widersacher, gegen den sie gemeinsam mit ihren Geschichten ankämpfen wollen. Dieses Mal mit einem Streit über das eingepferchte Zusammenleben in den Senderäumen. Jeden zweiten Montag gibt es das Hörspiel-Format „Gute Nachtschichten“ auf allen Plattformen zu hören, wo es Podcasts gibt.
32:23
August 17, 2020
#43 - Blaualgen und Sommerhitze
Wir sprechen nicht nur über die Hitze, die die Leipziger*innen gerade beschäftigt, sondern auch über ein unschönes Phänomen, was die Badelust aktuell hemmt: Blaualgen. Die gibt es nämlich z.B. im Leipziger Auensee. Wir fragen Jan Köhler - er forscht am Leibniz-Instiut für Gewässerökologie und Binnenfischerei - wie gefährlich das werden kann.
06:55
August 14, 2020
#42 - Wasserknappheit in Leipzig und Linkshändertag
Heute geht es um die Wasserknappheit in Leipzig. Außerdem sprechen wir über den Linkshändertag.
11:18
August 13, 2020
#41 - Mehr Selbstverständlichkeit für “Frauentresen” und Wespen im Angriff
Mehr Selbstverständlichkeit für Frauen in Kneipen. Das ist Anna Kaufmann, der Inhaberin vom Café Kune oder dem Café Trago, wichtig. Wie und mit wem sie das Ziel in ihrem neuen Podcast “Frauentresen” aufgreift, besprechen wir mit Anna in dieser Folge. Außerdem blicken wir auf eine Studie der HTWK und wie die Studierenden das digitale Semester fanden. Und es geht um Wespen und Co. Denn wie können wir sie von unserem Frühstücksbuffet oder Kuchenteller verscheuchen, ohne ihre Art zu gefährden?
20:58
August 12, 2020
#40 – Von einem Prestigeprojekt in Eutritzsch und Unsichtbaren Frauen.
Wir haben uns heute gefragt, was eigentlich mit dem Leipziger Bauprojekt am Eutritzscher Freiladebahnhof passiert ist (oder auch nicht). Außerdem hat uns ein Leipziger FPD-Urgestein im Interview etwas über die Fusion verschiedener liberaler Parteien der DDR mit der westdeutschen FDP erzählt, die heute vor 30 Jahren stattgefunden hat. Und unsere Literaturredaktion stellt ein Sachbuch über Benachteiligung von Frauen im Alltag vor.
19:47
August 11, 2020
#39 - Maskenpflicht in Sachsens Schulen und Kanzlerkandidatur zur richtigen Zeit?
In der heutigen Folge blicken wir über den Tellerrand der Stadt Leipzig und schauen in die weite Welt. Denn im ganzen Land wird die Einführung der Maskenpflicht in Schulen nach den Sommerferien diskutiert. Wir schauen, wie das Land Sachsen dazu steht und was die Vor- und Nachteile dessen sind. Außerdem schmeißt sich ein neuer Kandidat in den Ring um den begehrten Kanzler*innen-Sitz: Olaf Scholz (SPD). Wir sprechen mit Holger Mann, dem Vorsitzenden des SPD-Stadtverbandes Leipzig, unter anderem über den Zeitpunkt der Kandidatur.
09:57
August 10, 2020
#38 - 100 Kilo Herz und Situation in Leipzigs Freibädern
Wir sprechen mit Rodi von der Band 100 Kilo Herz über das neue Album "Stadt Land Flucht". Zum Release des Albums spielt die Band ein Freiluftkonzert im Clara-Zetkin-Park. Außerdem erfahren wir, wie die Lage in den Leipziger Freibädern ist.
16:32
August 7, 2020
#37 – Ein kleines Ärgernis in Connewitz und der Musiktipp der Woche.
Heute sind wir zum Connewitzer Kreuz gefahren – wo seit März mitten auf dem Radweg eine Absperrung einbetoniert ist (und eine Litfaßsäule). Was es damit auf sich hat, sowie wann und ob es wieder freie Fahrt gibt, erfahrt ihr hier. Außerdem gibt es einen feinen Albumtipp aus unserer Musikredaktion.
15:44
August 6, 2020
#36 Solo-Selbstständige ohne Soforthilfe und Haptikforschung
In dieser Folge reden wir über Solo-Selbstständige . Die müssen Geld zurückzahlen - um genau zu sein, dass was sie als Soforthilfe vor ein paar Monaten erhalten haben. Außerdem sprechen wir mit Dr. Martin Grunwald, der ein Haptiklabor betreibt.
12:18
August 5, 2020
#35 - Öffnung der Schulen und feministische Pornos
In dieser Folge haben wir über die Schulöffnung in Sachsen gesprochen. Es gibt einen 4-Punkte-Plan, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, aber trotzdem weitgehen normalen Schulbetrieb zu ermöglichen. Höhepunkt der Sendung ist das Thema feministische Pornos. Damit sind hoffentlich alle befriedigt.
11:06
August 4, 2020
#34 - Corona-Schul-Studie und Insektensterben in Leipzig
In dieser Folge haben wir uns mit der neuen Corona-Schul-Studie beschäftigt, die unter anderem herausgefunden hat, dass sich kaum Schüler*innen mit dem Corona-Virus infiziert haben. Außerdem besprechen wir die Lage der Insekten in Leipzig: Deren Lebensraum wird nämlich zum Beispiel durch Schottergärten bedroht. 
10:53
August 3, 2020
Hörkunst-Special: Gute Nachtschichten #5
Einmal nicht richtig zugehört und dann das: Bei der vorübergehenden Schließung der Produktionsräume von mephisto 97.6 wurden nichtsahnend einige unserer Redakteurinnen und Redakteure des Hörkunst-Formats „Lauschangriff“ im Sendegebäude eingesperrt. Neben Problemen wie Hunger, Temperaturschwankungen und Hygiene ist lähmende Langeweile ihr größter Widersacher, gegen den sie gemeinsam mit ihren Geschichten ankämpfen wollen. Dieses Mal versucht Jule, die Außentür des Senders zu knacken. Ob eine affige Abenteuergeschichte von Jonas Cousin sie von ihrem hartnäckigen Bestreben ablenken kann? Jeden zweiten Montag gibt es das Hörspiel-Format „Gute Nachtschichten“ auf allen Plattformen zu hören, wo es Podcasts gibt.
14:42
August 3, 2020
#33 - Wahlalter 16 und islamisches Opferfest mit Abstandsregeln
In dieser Folge blicken wir auf eine Studie der FU Berlin, die sich das Wahlalter für Kommunalwahlen in den einzelnen Bundesländern ansieht. Dazu sprechen wir mit Politiker*innen aus dem Leipziger Stadtrat, was sie darüber denken. Außerdem schauen wir uns an, wie das Opferfest, eines der größten Feste im islamischen Jahr, in diesem Jahr gefeiert werden kann.
12:02
July 31, 2020
#32 - Arbeitslosenzahlen steigen und globaLE startet
In der heutigen Podcast-Folge haben wir über die neuen Arbeitslosenzahlen gesprochen, die in Leipzig vor allem Menschen unter 25 treffen. Außerdem haben wir mit Mike Nagler geredet, der auch in diesem Jahr (und trotz Corona) das globalisierungskritische globaLE-Filmfestival mitorganisiert. 
14:59
July 30, 2020
#31 - Bundesverdienstkreuzträger und Erfinder der Leipziger Notenspur Werner Schneider im Gespräch
Läuft man durch Leipzig fallen sie überall auf: Die Schilder, die zur Leipziger Notenspur gehören. In dieser Folge sprechen wir mit dem Leipziger Werner Schneider, dem 2012 die Idee zur Notenspur kam. Für diese hat er dieses Jahr das Bundesverdienstkreuz erhalten. Im Interview spricht er darüber, was Musik für ihn bedeutet und wie sich diese mit seinem Beruf als Professor an der Uni Leipzig vereinbart.
15:42
July 29, 2020
#30 - Schüler*innen-Blog "SICK" und Digitalpakt in Sachsen
In dieser Folge stehe Sachsens Schulen im Mittelpunkt. Es geht um den Blog "SICK", auf dem Schüler*innen ihre Schulerfahrungen während der Coronapandemie teilen können und darum, wie der Digitalpakt an Leipzigs Schulen ankommt.
09:34
July 28, 2020
#29 – Coronatests am Flughafen und „Corona School“
In dieser Folge berichten wir über eine neu eröffnete Corona-Teststation am Flughafen Leipzig/Halle – und warum nur Hallenser*innen diese nutzen können. Außerdem geht es um ein studentisches Projekt, das Kindern in der Coronakrise digitalen Nachhilfeunterricht ermöglicht.
11:14
July 27, 2020
#28 - Queering Defaults für ein offeneres Leipzig und eine neue Inszenierung des Shakespeare´schen Sommernachtstraums.
In dieser Folge unterhalten wir uns mit Tjorven Niemeyer über die Arbeit der Gruppe „Queering Defaults“, die dieses Wochenende in Leipzig verschiedene Workshops, Vorträge und vieles mehr zu queeren Themen organisiert hat. Außerdem hat unsere Theaterredaktion eine Inszenierung von Shakespeares „Sommernachtstraum“ begutachtet.
16:38
July 24, 2020
#27 - Kritik am Lehramtsstudium und Album der Woche
In dieser Folge beschäftigen wir uns mit den aktuellen Einschränkungen  im Lehramtsstudium an der Uni Leipzig:  Wir sprechen mit Felix Fink,  Referent für Lehramt des StuRa UL über die Qualität des  Lehramtsstudiums, die nach dem StuRa nachgelassen hat, nachdem Stellen  umbesetzt wurden. Außerdem schauen wir auf das neue Album  "Tourlife4Life" von den Orsons - unsere Albumempfehlung der Woche.
15:37
July 23, 2020
#26 - Love Parade und EU-Fördergelder für Sachsen
In dieser Folge blicken wir auf die Love-Parade 2010. Wir sprechen mit Dominik Wessely, Regisseur des neuen Dokumentarfilms „Love Parade – die Verhandlung“. Außerdem schauen wir uns das verabschiedete EU-Paket an und wie viel Geld davon in Sachsen und Leipzig landen.
19:37
July 22, 2020
#25 - Neues Denkmal für Drogentote und Situation des Buchhandels in Leipzig
In der 25. Folge unseres Podcasts werfen wir einen Blick auf ein neues Denkmal für Drogentote in Leipzig, welches anlässlich zum Gedenktag der Drogentote errichtet wurde. Außerdem haben wir mal recherchiert wie sich die Lage um den Buchhandel in Corona-Zeiten so entwickelt hat. 
16:57
July 21, 2020
#24 – Interview zum LVB-Vorfall und Kulturtipps am Montag
In dieser Folge unterhalten wir uns mit Stadträtin Juliane Nagel (Die Linke) über den gewalttätigen Vorfall in einer Leipziger Straßenbahn, der zur Zeit hohe Wellen schlägt. Und wir schauen, was diese Woche kulturell in der Messestadt möglich ist, mit unseren Kulturtipps zum Montag.
14:37
July 20, 2020
Hörkunst-Special: Gute Nachtschichten #4
Einmal nicht richtig zugehört und dann das: Bei der vorübergehenden Schließung der Produktionsräume von mephisto 97.6 wurden nichtsahnend einige unserer Redakteurinnen und Redakteure des Hörkunst-Formats „Lauschangriff“ im Sendegebäude eingesperrt. Neben Problemen wie Hunger, Temperaturschwankungen und Hygiene ist lähmende Langeweile ihr größter Widersacher, gegen den sie gemeinsam mit ihren Geschichten ankämpfen wollen. Dieses Mal mit Kommentaren zu brasilianischer Doomer-Musik, einer Ode an den Einzelhandel und einer Observation der intriganten Nachbarschaft. Jeden zweiten Montag gibt es das Hörspiel-Format „Gute Nachtschichten“ auf allen Plattformen zu hören, wo es Podcasts gibt.
32:27
July 20, 2020
#23 - Kritik am Netzwerkdurchsetzungsgesetz
In der heutigen Sendung geht es um das NetzDG. Professor Marc Liesching aus der HTKW erklärt uns, warum es nicht mit dem EU-Recht vereinbar ist. Außerdem wird der ehemalige Bowlingtreff der neue Ort für das Naturkundemuseum.
22:43
July 17, 2020
#22 – Klimaschutz in Leipzig und Erich-Zeigner-Jubiläum
Heute geht’s ums Klima!  Der Stadtrat hat dafür gestern einen 24-Punkte-Plan zum Klimaschutz beschlossen – aber wie zufrieden ist eigentlich die Leipziger Fridays for Future-Bewegung? Wir sprechen mit FFF-Aktivistin Lisa Allisat über mehr Forderung nach Klimagerechtigkeit. Außerdem blicken wir auf eine prägende Persönlichkeit der Nachkriegszeit: Erich Zeigner. Heute vor 75 Jahren wurde er zum Leipziger Oberbürgermeister gewählt. Und dann wird es am Ende noch ganz entspannt, mit  Infos zur Band "Dinner Party" und ihrem neuen gleichnamigen Album.
19:27
July 16, 2020
# 21 - Gute Neuigkeiten für die Leipziger Clubszene
In dieser Folge gibt's gute Neuigkeiten für alle Anhänger*innen und Fans  der Clubkultur. Die soll nämlich nach einem Beschluss des Stadtrats in  Leipzig gestärkt werden. Außerdem ziehen wir gemeinsam mit Alfred Winter  vom Institut für Medizinische Informatik Bilanz nach den ersten vier  Wochen Corona App. Wie zuverlässig funktioniert sie und hilft sie  weiter? Und: Wir schauen uns an, wie die Gemeinschaftsschulen aussehen  sollen, die es bald in Sachsen geben wird.
23:22
July 15, 2020
#20 - Mehr Organspender*innen trotz Corona und geschlechtergerechte Sprache
In dieser Folge geht es um geschlechtergerechte Rechtssprache, Probleme von Trans- und Intergeschlechtlichen Menschen bei Arztbesuchen, und die Entwicklung der Organspenden.
28:14
July 14, 2020
#19 - Schulöffnungen in Sachsen und CSD-Woche in Leipzig
In dieser Folge blicken wir auf Ende August. Dann sollen nämlich wieder die Schulen in Sachsen regulär öffnen. Außerdem sprechen wir über die Motorraddemo in Leipzig, die am Sonntag stattfand. Und: Sandra Kamphake erzählt im Interview, was bei der CSD-Woche dieses Jahr besonders ist.
17:56
July 13, 2020
#18 – Über die CSD-Woche in Leipzig und den Arbeitsalltag eines Meteorologen
In dieser Folge schauen wir auf den Start der Christopher Street Days in Leipzig. Doch leider fällt in diesem Jahr der knallbunte Paradezug durch die Stadt aus. Wie es dem CSD-Team damit erging und wie sie sich neuorganisiert haben, könnt ihr im Interview mit Sandra Kampakhe hören.  Außerdem beginnen wir mit der neuen Reihe „Forschung in Leipzig". Dabei stellen wir euch die Meteorologieforschung der Uni Leipzig vor. Der Institutsleiter Prof. Manfred Wendisch erzählt im Interview u.a. welche Rolle das Wetter im Meteorologie-Studium (nicht) spielt.
14:44
July 10, 2020
#17 - Bauprojekte in Leipzig und Prints in der Kritik
Leipzig hat einen neuen Baubürgermeister! Anlässlich dazu haben wir uns mit aktuellen Bauprojekten befasst und welche Herausforderungen auf den neuen Amtsinhaber zu kommen. Außerdem schauen wir auf das Unternehmen "Spreadshirt" und dessen antisemitischen Print in der Kritik. Am Ende wird's entspannt: wir sprechen mit dem Musiker JPatterson über sein neues Album "Mood".
13:56
July 9, 2020
#16 - Leipzig zeigt Flagge gegen Atomwaffen und rechtsextreme Rückzugsräume.
In der 16. Folge unseres Podcasts „Radio für Kopfhörer“ haben wir uns mit dem internationalen Städtebündnis „Mayors for Peace“ beschäftigt – deren Flagge heute vor dem Leipziger Rathaus weht. Wofür sie steht und was „Mayors for Peace“ macht, erfahrt ihr hier. Außerdem haben wir mit dem Historiker Nils Franke über den rechtsextremen Rapper Chris Ares gesprochen.
21:44
July 8, 2020
#15 - Verstöße in den Parks und Lockerung der Maskenpflicht im Einzelhandel
In der heutigen Folge schauen wir genauer auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie! Denn wie viele Verstöße gab es seit den Einschränkungen der Öffentlichkeit eigentlich und wie sind diese einzuordnen? Außerdem ist auch der Mund-/Nasenschutz unter den Top-Gesprächsthemen der Leipziger*innen. Wir haben nachgefragt, wie sie zu der diskutierten Abschaffung der Mundschutzpflicht stehen.
08:34
July 7, 2020
#14 - Racial Profiling bei der Polizei und Kolonialgeschichte
In der 14. Folge unseres Podcasts “Radio für Kopfhörer” geht es um den  Umgang der Polizei mit Racial Profiling. Außerdem gibt es die  Kulturtipps am Montag aus unserer Feuilletonredaktion. Und wir haben mit  der AG Postkolonialismus gesprochen und unter anderem gefragt, was für  Spuren der Kolonialismu in Leipzig hinterlassen hat.
19:15
July 6, 2020
Hörkunst-Special: Gute Nachtschichten #3
Einmal nicht richtig zugehört und dann das... Bei der vorübergehenden  Schließung der Produktionsräume von mephisto97.6 wurden nichtsahnend  einige unserer Redakteure und Redakteurinnen des Hörkunst-Formats  "Lauschangriff" im Gebäude eingesperrt. Neben Problemen wie Hunger,  Temperaturschwankungen und Hygiene ist lähmende Langeweile ihr bisher  größter Widersacher. Ein urtümlicher Kampf von Mensch gegen zu viel Zeit  entbrennt, den die Mitglieder des Lauschangriffs mit dem Erzählen neuer  Geschichten versuchen zu bewältigen. Was dabei rauskommt könnt ihr ab  jetzt jeden zweiten Montag verfolgen. Auf GUTE NACHTSCHICHTEN! 
38:36
July 6, 2020
#13 - Zum Kohleausstieg in Sachsen und Hörspielen lauschen im Park
In der heutigen Ausgabe beschäftigen wir uns mit dem beschlossenen Gesetz zum Kohleausstieg und was das für Sachsen bedeutet. Außerdem wird es lauschig im Park: der Hörspielsommer startet ab Morgen auf dem Richard-Wagner-Hain. Wir haben uns vorab mit dem Festivalleiter Lukas Wortmann über die diesjährigen Herausforderungen unterhalten.
15:31
July 3, 2020
#12 - Performance über sexualisierte Gewalt und Streit um Jablonowskistraße
Wir sprechen mit dem Dragkünstler Maria Nikita Moschus über seine Performance "Fuck me today, kill me tomorrow" und reden mit Ewa Tomicka-Krumrey über den Streit um die Jablonowskistraße.
18:39
July 2, 2020
#11 - Hilfe für Kulturschaffende in Leipzig und Alltag mit Corona in Kamerun
Jetzt schon zum elften Mal am Start, wir halten durch im Home Office: Die aktuelle Folge unseres Podcasts beschäftigt sich mit der Situation von Kulturschaffenden in Leipzig.  Welche Unterstützung bekommen sie während der Coronakrise aus der Politik? Wir haben einige Stimmen aus der Stadtpolitik für euch eingeholt. Seit lange fester Bestandteil des Leipziger Straßenbildes: die Verkäufer*innen des Straßenmagazins "Kippe". Dieses Jahr wird sie 25 Jahre alt. Unser Moderator Moritz hat mit dem Chefredakteur des Magazins gesprochen und nachgefragt, welche Folgen die Corona-Krise für das Projekt und für wohnungslose Menschen in Leipzig hat. Außerdem berichtet ein früherer mephisto-Redakteur über den Alltag in seinem Heimatland Kamerun. Wie geht das Land mit der Krise um, wie geht es den Menschen dort?  Zu guter Letzt gibt es noch was auf die Ohren: Die Indierock-Band "Pabst" aus Berlin sprechen im Interview über die Release ihres neuen Albums.
29:31
June 27, 2020
Hörkunst-Special: Gute Nachtschichten #2
Einmal nicht richtig zugehört und dann das ... Bei der vorübergehenden Schließung der Produktionsräume von mephisto 97.6 wurden nichtsahnend einige unserer Redakteurinnen und Redakteure des Hörkunst-Formats "Lauschangriff" im Gebäude eingesperrt. Neben Problemen wie Hunger, Temperaturschwankungen und Hygiene ist lähmende Langeweile ihr bisher größter Widersacher, gegen den sie gemeinsam mit ihren Geschichten ankämpfen wollen. Ob es ihnen gelingt und ob sie vielleicht doch noch einen Weg in die Freiheit finden, könnt ihr jeden zweiten Montag bei den "Gute Nachtschichten" herausfinden.
36:09
June 22, 2020
#10 - Beatmungsgeräte für den Notfall und ein englischer Comic für Zwischendurch
In der 10. Folge unseres Podcasts “Radio für Kopfhörer” geht es um die neu angesiedelte Cyber-Agentur in Halle/Leipzig. Denn was macht eine Cyber-Agentur eigentlich? Und wurde die Arbeit dort schon aufgenommen? Außerdem wird es medizinisch. Die HTWK Leipzig hat neue Beatmungsgeräte für den Notfall entwickelt. Genauso vorbeugend war auch unsere Moderatorin Marie: sie berichtet von ihrer Plasmaspende und warum das Blut- und Plasmaspenden gerade besonders wichtig ist. Und wem mittlerweile der Lesestoff ausgegangen ist, der/die bekommt Einblicke in den Comic “NightCrawler”.
31:00
June 19, 2020
#9 - Hausdurchsuchungen in Connewitz und Klimaschutz in Leipzig
In der 9. Folge unseres Podcasts befassen wir uns mit den großen Themen 2020 - Klimaschutz, Rassismus in Deutschland und natürlich Corona. Mittlerweile sind nämlich die Grundschulen wieder geöffnet. Ob das eine gute Idee ist, hört ihr im Podcast. Außerdem haben wir mit Juliane Nagel (LINKE) über die Hausdurchsuchungen der SoKo LinX in Connewitz gesprochen. Abschließend stellen wir euch noch eine neue Ausstellung im Stadtgeschichtlichen Museum vor und in der gehts natürlich um "Corona und Leipzig."
33:56
June 12, 2020
Hörkunst-Special: Gute Nachtschichten #1
Einmal nicht richtig zugehört und dann das... Bei der vorübergehenden Schließung der Produktionsräume von mephisto97.6 wurden nichtsahnend einige unserer Redakteure und Redakteurinnen des Hörkunst-Formats "Lauschangriff" im Gebäude eingesperrt. Neben Problemen wie Hunger, Temperaturschwankungen und Hygiene ist lähmende Langeweile ihr bisher größter Widersacher. Ein urtümlicher Kampf von Mensch gegen zu viel Zeit entbrennt, den die Mitglieder des Lauschangriffs mit dem Erzählen neuer Geschichten versuchen zu bewältigen. Was dabei rauskommt könnt ihr ab jetzt jeden zweiten Montag verfolgen. Auf GUTE NACHTSCHICHTEN!
43:14
June 9, 2020
Podcast: Radio für Kopfhörer #8 – Besuch im Freibad und Boofen in der Sächsischen Schweiz.
In dieser Folge gehen wir der Frage nach, wie sich nun ein Besuch im Freibad gestaltet – und was man dabei beachten sollte (nicht nur vorher duschen). Außerdem schauen wir über den Leipziger Tellerrand in den Nationalpark Sächsische Schweiz, wo das traditionelle Schlafen unter freiem Himmel zum Problem wird. Und es gibt einen Musik-Tipp aus New Jersey.
19:17
June 6, 2020
Podcast: Radio für Kopfhörer #7 - Happy Birthday, mephisto!
Diese Folge fällt ein bisschen aus der Reihe! Denn wir, das Lokalradio der Universität Leipzig, feiern in dieser Woche unseren 25. Geburtstag. Unsere Chefredakteurin Johanna Stolz blickt gemeinsam mit drei beliebten Ex-mephistos zurück auf die Anfänge, Veränderungen und schwelgt in Anekdoten. Denn wusstet ihr, dass bei Regen früher nicht produziert werden konnte oder warum Jan Delay zur Schnecke gemacht wurde?
28:31
May 29, 2020
#6 - Pressefreiheit und Prüfungsphase während der Coronakrise
In dieser Folge gehen wir der Frage nach, wie die Prüfungszeit an der Uni Leipzig aussehen wird, ob die Pressefreiheit in Leipzig und Sachsen gerade gefährdet ist. Außerdem reden wir mit einem Theater, dass jetzt seine Türen wieder öffnet und geben einen Musik-Tipp fürs Wochenende.
21:27
May 22, 2020
#5 - Umgang mit Verschwörungstheorien und Hilfe bei der Ernte
In dieser Folge gehen wir der Frage nach, wie sich der Lockdown auf landwirtschaftliche Betriebe auswirkt und inwieweit sie durch die Plattform "Das Land hilft" Unterstützung finden konnten. Außerdem beschäftigen wir uns damit, wie man Verschwörungstheorien erkennt und mit diesen umgeht. 
41:24
May 15, 2020
#4 - Mehr häusliche Gewalt und eingeschränkte Versammlungsfreiheit?
Radio für Kopfhörer ist der neue Podcast von mephisto 97.6, dem Lokalradio der Uni Leipzig. Die ganze Woche über wurde fleißig geschrieben, interviewt und produziert und hier ist sie: die vierte Folge von Radio für Kopfhörer! Diesmal schauen wir uns an, ob es tatsächlich mehr Fälle von häuslicher Gewalt seit Isolation und Quarantäne gibt. Außerdem fragen wir: Wie steht es um die Versammlungsfreiheit in Zeiten von einem erhöhten Infektionsrisiko? Und wie steht es gerade um die Liebe? Zum Schluss blicken wir noch in die nächste Woche: Da dürfen dann wahrscheinlich Bars, Cafés und Kneipen wieder öffnen. Wenn ihr noch Wünsche oder Anmerkungen habt, dann schreibt uns doch einfach eine Mail. Ihr erreicht uns unter chefredaktion@mephisto976.de.
30:01
May 8, 2020
#3 - Corona-Hotline, Stadtrat mit Sicherheitsabstand und geschlossene Kneipen
Radio für Kopfhörer ist der neue Podcast von mephisto 97.6, dem Lokalradio der Uni Leipzig. Die ganze Woche über wurde fleißig geschrieben, interviewt und produziert und hier ist sie: die dritte Folge von Radio für Kopfhörer! Diesmal schauen wir in den Stadtrat. Außerdem fragen wir: Wie gehen Kneipen und Bars mit der aktuellen Situation um? Wie geht es bei der Corona-Hotline vom Gesundheitsamt so zu? Und zum Schluss stellen wir euch ein neues Hörbuch vor: "Exit Racism" Wenn ihr noch Wünsche oder Anmerkungen habt, dann schreibt uns doch einfach eine Mail. Ihr erreicht uns unter chefredaktion@mephisto976.de.
31:15
May 1, 2020
#2 - Quarantäne im Geflüchtetenheim, aus dem Erasmus nach Hause und die Kinoszene in Leipzig
Radio für Kopfhörer ist der neue Podcast von mephisto 97.6, dem Lokalradio der Uni Leipzig. Die ganze Woche über wurde fleißig geschrieben, interviewt und produziert und hier ist sie: die zweite Folge von Radio für Kopfhörer! Diesmal schauen wir auf den Brand im Leipziger Westen und was die Trockenheit damit zu tun hat. Außerdem fragen wir: wie gehen Geflüchtetenheime mit der aktuellen Situation um? Wie geht es Erasmus-Studierenden, die jetzt wieder nach Hause müssen? Dazu sprechen wir über einen kleinen Hoffnungsschimmer am Kinohimmel: das Autokino. Bei all dem vergessen wir natürlich nicht, unterwegs einen Mundschutz zu tragen.  Wenn ihr noch Wünsche oder Anmerkungen habt, dann schreibt uns doch einfach eine Mail. Ihr erreicht uns unter chefredaktion@mephisto976.de.
24:22
April 24, 2020
#1 - Geschlossene Grundschulen, Soforthilfe für Kunstschaffende und Handball in Leipzig
Radio für Kopfhörer ist der neue Podcast von mephisto 97.6, dem Lokalradio der Uni Leipzig. Die ganze Woche über wurde fleißig geschrieben, interviewt und produziert und hier ist sie jetzt: Unsere erste Folge von Radio für Kopfhörer! In der suchen wir unter anderem auf diese Fragen Antworten: Wie geht es denen, die nicht von den Schulöffnungen ab nächster Woche Montag hier in Sachsen betroffen sind? Wie gehen Grundschullehrkräfte damit um? Wie sieht es aktuell in der Leipziger Kulturszene aus? Kommen die Förderungen vom Land Sachsen an? Und: Wir blicken in den Sport, genauer in den Handball, und in die endlose Welt von Netflix. Wenn ihr noch Wünsche oder Anmerkungen habt, dann schreibt uns doch einfach eine Mail. Ihr erreicht uns unter chefredaktion@mephisto976.de.
31:29
April 17, 2020
Teaser
Radio für Kopfhörer ist der neue Podcast von mephisto 97.6, dem Lokalradio der Uni Leipzig.  Jeden Tag gibt es neue Informationen darüber, welche Auswirkungen die Corona-Epidemie auf unsere Gesellschaft hat. Dabei spielen aber oft überregionale Themen und Hochrechnungen eine Rolle. In unserem neuen Podcast Radio für Kopfhörer möchten wir darüber sprechen, was konkret in Leipzig passiert. Wie ist das Stimmungsbild in Leipzig aktuell? Was passiert abseits von Corona in Leipzig? Jeden Freitag gibt es deshalb an dieser Stelle eine neue Folge - Leipzigs Woche im Rückblick. Johanna Stolz, Johanna Honsberg und Gloria Weimer stellen den Podcast in diesem Teaser vor. Wenn ihr Themen habt, über die wir auch noch sprechen sollten, dann schickt uns gerne eine Mail. Ihr erreicht uns unter chefredaktion@mephisto976.de.
04:24
April 10, 2020