Skip to main content
DEIN Onlineshop-Durchbruch mit Mario Reinwarth von mr. online marketing: E-Commerce & Onlinehandel

DEIN Onlineshop-Durchbruch mit Mario Reinwarth von mr. online marketing: E-Commerce & Onlinehandel

By Mario Reinwarth
DEIN Onlineshop-Durchbruch mit Mario Reinwarth von mr. online marketing: E-Commerce & Onlinehandel: Steigere Deinen Umsatz als Onlineshop mit praxiserprobten Marketing-Strategien für einen erfolgreichen E-Commerce & Onlinehandel
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Spotify Logo

Spotify

#024 Mein Produkt ist zu speziell für Facebook Ads!
Du hast das Gefühl, dass Dein Produkt sich nicht für Facebook Werbeanzeigen eignet? Dein Produkt passt einfach nicht auf Social Media Plattformen? Es ist viel zu speziell, um es zu bewerben und um damit planbar Verkäufe zu generieren? Ehrlich gesagt höre ich das mehrfach jede Woche! Oft kommt diese Aussage einfach dadurch, dass zu viel Halbwissen konsumiert worden ist - oder sich viel zu wenig mit dem Thema Social Media Werbung auseinander gesetzt worden ist. Erfahre wie Du schnell Mitbewerber ausfindig machst, welche ähnliche oder gleiche Produkte verkaufen Lerne mein Tool kennen, welches mir sofort mit wenigen Mausklicks sagen kann, welcher Mitbewerber Werbung schaltet Wie Du Dir Facebook exakt so ansehen kannst, wie es Deine potenziellen Kunden tagtäglich sehen In dieser Episode werde ich genau erklären, wie ich einen schnellen Marktüberblick bekomme, wenn ich neue Kunden onboarde. Diese Methoden kommen aus der Praxis und sind für die Praxis gedacht. Sie sind effektiv, effizient und sorgen sofort für einen AHA-Effekt.
19:01
June 22, 2022
#023 4 + eine absurde Werbeanzeige, die gut funktionieren
Funktionieren Deine Facebook Werbeanzeigen einfach nicht so gut? Bekommst Du viel zu wenig Bestellungen und Klicks? Oft liegt es nicht am Produkt, sondern an der Gestaltung der Werbeanzeigen. Damit ist gar nicht mal gemeint, dass die Werbeanzeigen besonders aufwendig gestaltet sein müssen, sondern lediglich der inhaltliche Aufbau der Werbeanzeige zählt. Probier diese 4 + eine absurd einfache Werbeanzeige aus, welche bei meinen Kunden sehr gut funktionieren. Vor allem erkläre ich Dir auch, was mit der einen absurden Werbeanzeige auf sich hat, warum ich diesen Stil früher nie angewandt habe und warum er wahrscheinlich in der Praxis so gut funktioniert.
18:19
June 19, 2022
#022 Geld verbrennen mit Facebook Werbeanzeigen! Es liegt nicht an Dir!
Geld verbrannt mit Facebook Werbeanzeigen? Schlechte Erfahrungen mit Facebook Werbeagenturen oder Freelancer? Gesperrte Werbekonten, deaktivierte Werbeanzeigen oder Fehlermeldungen? Eine gute Nachricht! Es liegt nicht an Dir und Du bist definitiv nicht Schuld. Ich selber habe diese Erfahrung bereits hinter mir und habe ebenfalls mit Agenturen und Freelancern gearbeitet, die nicht nur viel Geld gekostet haben, sondern auch viel kaputt gemacht haben, sodass ich am Ende doppelt und dreifach gezahlt habe. Schlechte Erfahrungen muss leider jeder machen. Schließlich ist es gar nicht mal so einfach diesen riesigen Dschungel an Anbietern zu durchblicken. Was noch viel schwieriger ist, überhaupt einen Überblick in diesem Thema zu bekommen, vor allem weil es externe gibt, welche Du einfach nicht beeinflussen kannst. Hat Facebook zum Beispiel einen sehr schlechten Tag und Du hast einfach nur etwas Pech, kann es passieren, dass Dein Werbekonto gesperrt wird, während Mitbewerber ganz normal weiter Ads schalten dürfen. Doof gelaufen. Genau darum soll es in der Episode gehen, dass ich Dich einfach mal in meine Reise mitnehme und Dir meine Erfahrungen teile, was mir auf dem Weg alles passiert ist, obwohl ich doch einfach nur die Umsätze und Bekanntheit meiner Shops steigern wollte.
17:48
June 15, 2022
#021 Warum schnell von 10k auf 100k skalieren mit Ecommerce
Vielleicht fühlst Du Dich bereits sehr wohl bei 10, 20 oder 50k Umsatz im Monat mit Deinem Onlineshop? Der Aufbau ist geschafft und es kommt ja jetzt genug Geld rein? Du bist auch erstmal zufrieden mit Deinen Umsätzen? Überhaupt keine Motivation mehr die Extrameile zu gehen? Ein großer Fehler! Du verschwendest nicht nur völlig Dein Potenzial, sondern gehst auch in die Gefahr rein, dass Dich jederzeit ein Mitbewerber überholen wird, der sich mit einem solchen Ergebnis noch nicht zufrieden gibt. Schließlich hast Du die meiste Arbeit geleistet! Du hast einen Proof of Concept erstellt, welcher bereits funktioniert. Warum Du ab dieser Position viel schnellere Sprünge machst Wieso es jetzt viel einfacher ist von 5- auf 6-stellige Umsätze zu springen Weshalb es viel schwieriger ist ein Produkt von 0 auf 5-stellig zu bringen Wie Du jetzt den Sprung zur finanziellen Freiheit schaffst All das und viel mehr erfährst Du in der heutigen Episode. Zugegeben werde ich heute etwas strenger sein, damit Du endlich wieder die Flamme in Dir zum aufleuchten bringst, mit welcher Du damals Dein Onlineshop Projekt gestartet hast und mit welcher Du damals überhaupt soweit gekommen bist.
20:41
June 12, 2022
#020 - 5+1 Beweggründe einen Onlineshop von auf 0 auf 10.000 Euro aufzubauen
Du hast bereits mit dem Gedanken gespielt einen Onlineshop aufzubauen oder möglicherweise hast Du bereits gestartet einen Onlineshop ins Leben zu rufen, aber dort kommen viel zu wenig Verkäufe rein? Dein Onlineshop ist eher sowas wie ein "Nebenprojekt" und kein ernsthaft zu nehmendes Unternehmen? Es gibt 5 + 1 Beweggrund, warum Unternehmer einen Onlineshop starten und auf mindestens 10.000 Euro Monatsumsatz bringen sollten. Jeder Grund hat seine Daseinsberechtigung. Doch bevor Du überhaupt einen Gedanken daran verschwendest einen Onlineshop zu erstellen und aufzubauen, solltest Du Dir darüber klar werden, warum Du das ganze machen möchtest. Vor allem wenn Du Zeit und Geld investierst, solltest Du ganz genau wissen, was Dir das ganze bringt, damit Du auch den Wert eines laufenden Onlineshops erkennst und dementsprechend Schritte vornimmst, um Deinen Onlineshop Durchbruch auch zu erreichen. Nicht immer wird es leicht sein und vor allem die Startphase ist die schwierigste im Onlineshop. In dieser Episode zeige ich Dir auf, warum Du unbedingt Deinen eigenen Onlineshop starten musst, vor allem wenn Du bereits ein Produkt hast, welches Du mehr verkaufen kannst. Außerdem erkläre ich Dir, weshalb es auch wichtig ist, an diesem Onlineshop ernsthaft zu arbeiten, sodass Du schnell die Barriere der ersten 10.000 Euro und mehr Umsatz im Monat durchbrichst.
19:26
June 08, 2022
#019 Warum Ecommerce der Wachstumsmarkt schlechthin ist! Unterschätze es nicht!
Fühlst Du Dich gerade wohl mit Deinen jetzigen Umsätzen? Bist Du soweit zufrieden mit dem, was Du bereits erreicht hast? Hast Du vielleicht noch gar nicht so richtig angefangen, Dich mit dem Thema Ecommerce auseinander zu setzen?  Oft vernachlässigt: Der eigene Onlineshop! Sowohl für Einsteiger, als auch Shopinhaber wir das Potenzial völlig unterschätzt. Meiner Meinung nach befinden wir uns gerade in eine sehr spannende Aufschwangphase, wo Du selber entscheidest, ob Du diese Phase mitnehmen möchtest -oder für immer verpassen wirst. Weshalb es den Einzelhandel so nicht mehr geben wird, wie wir ihn kennen Was mein Opa damit zu tun hat, dass in Zukunft bald viele neue Kunden dazukommen Wieso Deutschland bisher hintergehangen hat - und wie sich das schlagartig ändern wird Warum Amazon uns unterstützt, dass wir als Onlineshop bald viele neue Märkte erhalten werden Jetzt ist die Beste Gelegenheit mit Deinem Produkt im Ecommerce durchzustarten. Das werden sicherlich viele angehende Onlineshops verstehen und rechtzeitig Schritte einleiten. Auf der anderen Seite wird es jede Menge Händler da draußen geben, die diese einmalige Chance für immer verpassen werden, um dann in 1-2 Jahren sagen zu können... hätte ich doch damals in bezahlte Werbung investiert.
22:02
June 06, 2022
#018 - 1045 Neukunden in 14 Tagen für Nahrungsergänzungsmittel mit diesem Produktfunnel
Du verkaufst ein Nahrungsergänzungsmittel, Getränk oder Lebensmittel welches Du Online nicht probieren kannst? Dein Produkt würde sich am fließenden Bande verkaufen, wenn der Interessent doch nur vorher Dein Produkt einmal ausprobieren würde? Dein Produkt ist auch viel zu kompliziert und bewegt sich im Premiumpreis-Segment, sodass es nicht einfach so gekauft wird? Online kannst Du nicht wie bei einem Promotion-Stand Menschen probieren lassen Du hast allerdings die Erfahrung, wenn Interessenten Dein Produkt probieren, dann bestellen sie auch noch Du hast auch bereits diverse Werbe-Kampagnen probiert, hast Dein Produkt bisher noch nicht ans laufen gebracht Das Problem: Was Du Online probierst, würde Offline in dieser Form auch nicht funktionieren. Deine Produkte werden in der realen Welt schließlich auch erst gekauft, weil der Interessent Dein Produkt bereits auf einer Messe oder einem Promotionstand probieren konnte. Er ist anschließend überzeugt vom Produkt und kauft es danach begeistert im Onlineshop nach. Diese Brücke von "probieren" bis zum Kunden habe ich Online nachgebaut mit einem neuartigen Marketingfunnel. Das Ergebnis sind 1045 Neukunden binnen 14 Tagen mit einem geringem Werbeaufwand, der in kürzester Zeit wieder eingespielt ist. Wie genau das funktioniert, zeige ich Dir in diesem Podcast. 
17:57
June 01, 2022
#017 Konsumgüter, Handelsware und co - Für wen lohnen sich Ads?
Ganz egal ob Du Handelsware, Konsumgüter oder eigene Produkte über Facebook Werbeanzeigen verkaufen möchtest... die Frage ist doch, funktionieren alle Produkte gleich gut? Gibt es Produkte die besonders gut funktionieren für Facebook Werbeanzeigen und gibt es möglicherweise Produkte, die so gar nicht gehen bei Facebook? Um ehrlich zu sein habe ich schon hunderte verschiedene Produkte über gezielte Facebook Werbeanzeigen verkauft. Darunter auch Produkte wie Brot.... JA! Brot! ...und ich hätte nicht gedacht, dass das ein gutes Produkt für Social Media sein würde. Auf der anderen Seite habe ich gelernt, dass sich zum Beispiel Schokolade unter gewissen Voraussetzungen nur sehr schlecht verkaufen lässt, obwohl Schokolade an sich ein Produkt ist, wo ich dachte... wie einfach wird es wohl sein, einfach Schokolade über Facebook abzusetzen. Meine Erfahrungen aus hunderten Kunden im Bereich Ecommerce möchte ich Dir in diesem Podcast mitteilen und wir entdecken drei Punkte, welche idealerweise erfüllt sind, damit Du massiv viele Bestellungen generieren kannst, die sich auch so richtig lohnen.
15:54
May 30, 2022
#016 Macht es überhaupt Sinn im Onlineshop zu verkaufen, wenn es Amazon gibt?
Macht es überhaupt Sinn im Onlineshop zu verkaufen, wenn es Amazon gibt? Vor allem wenn Du überlegst einen Onlineshop aufzubauen oder weiterzuentwickeln, kommt diese Frage oft auf... macht das überhaupt Sinn in Zeiten von Amazon? Amazon bietet sehr schnelle Versandzeiten Oft ist bereits ein Nutzerkonto registriert Die Zahlungsdaten sind ebenfalls bereits hinterlegt Das Angebot ist sehr vielfältig & es gibt nichts, was es dort nicht gibt Zugegeben wird es immer schwieriger für Online-Händler sich mit seinem Produkt im eigenen Onlineshop abzuheben. Darum zeige ich Dir aus Konsumenten Sicht Gründe auf, warum ein Konsument überhaupt bei einem Onlineshop kaufen sollte, statt direkt bei Amazon. Wenn Du diese Gründe kennst, wird es Dir leicht fallen Dein Produkt so zu platzieren, dass es für Dich Sinn macht es über Deinen eigenen Onlineshop abzuwickeln. Erfahre auch, für welche Produkte eine Onlineshop Strategie deutlich weniger Sinn macht - und wann Dein Produkt dafür ein perfekter Match ist. Wir schauen uns vor allem Konsumgüter und Handelsware an und ich prüfe, in welcher Situation ein eigener Onlineshop Sinn macht.
12:27
May 28, 2022
#015 Nie mehr wieder planlos in Arbeit ertrinken als Händler - Klarheit siegt…
Nie mehr wieder planlos in Arbeit ertrinken als Händler - Klarheit siegt… Fühlst Du Dich manchmal einfach überfordert mit Deinem Onlineshop? Du musst Anrufe entgegen nehmen, Fragen beantworten, Stornos rückabwickeln? Gleichzeitig musst Du den Steuerberater beliefern mit Informationen? Email-Marketing, Kampagnen, Aktionen? Das wird Dir manchmal alles zu viel und Du stellst fest, dass die Ergebnisse am Ende des Tages einfach nicht so sind, wie Du Dir das wünscht, obwohl Du die ganze Zeit hart arbeitest. Vor allem dann, wenn Du in eine Druck-Situation kommst, wo Geld knapp wird, fängst Du an nochmal mehr wild umherzuwirbeln.  In dieser Episode soll es genau um das Thema gehen, wie Du nie mehr wieder planlos in Arbeit ertrinkst und stattdessen Deinen klaren roten Faden wiederfindest, um langfristig aus Deinem goldenen Hamsterrad auszusteigen.
18:52
May 20, 2022
#014 Geldvernichtung mit B2B Fachmesse - Meine Erfahrung auf der ProWein
8900 Aussteller. Die größte internationale Messe rund um das Thema Wein in Düsseldorf. Eingeladen sind nur Fachaussteller und und Zulieferer. Eine Fachmesse bedeutet für viele Händler ein großes Investment mit großem Risiko. Um Aussteller zu werden ist in der Regel ein Investment notwendig in der Größenordnung zwischen 5.000 - 15.000 Euro für einen kleinen Stand. Es gibt aber auch Unternehmen oder Produzenten, die im mittleren 5-stelligen Bereich investieren. Es wird viel Geld investiert für wenige Tage, weil man sich erhofft dort die richtigen Kontakte zu knüpfen. Doch was ist, wenn etwas schief läuft? Darüber möchte ich heute sprechen. Was ist, wenn Du das Geld einfach vernichtest? Das geht viel einfacher und schneller als Du denkst, denn das große Problem ist die punktuelle Performance. Eine Messe in der Größenordnung findet nicht jeden Tag statt und performst Du nicht zu 100% entgeht Dir über das ganze Jahr jede Menge Umsatz. Teilweise ist die Messe für manche Händler 80, 90 oder sogar 100% der Umsätze verantwortlich. Erfahre 6 große Nachteile bei B2B Fachmessen, die Dein Geld als Händler oder Produzent sofort vernichten können.
17:14
May 17, 2022
#013 Ein Beleg ist KEINE Rechnung! Sicher durch die Steuerprüfung als Onlineshop!
Ein Beleg ist KEINE Rechnung! Sicher durch die Steuerprüfung als Onlineshop! Autsch... Steuerprüfung! Sowas habe ich bereits hinter mir und manchmal schlage ich wirklich die Hände über den Kopf zusammen, wenn ich mit manchen Kunden zusammen arbeite. Vielleicht mag diese Episode überflüssig sein für viele Shops, aber dieser Inhalt ist offensichtlich NICHT selbstverständlich. Wenn Du mit dem Shopsystem Shopify zusammen arbeitest, dann bekommst Du nur Belege nach einer Bestellung. Ein Beleg ist keine Rechnung. Das reicht dem Finanzamt NICHT aus und kann richtig Ärger geben, vor allem dann, wenn Du ordentlich Umsatz machst. Wie Du sauber bleibst und alles ordentlich abwickelst, dass ganze automatisiert und in der Steuerprüfung sicher aufgestellt bist, erfährst Du in dieser Episode. Alle Angaben ohne Gewähr. Ich bin kein Steuerberater. Im Zweifel bitte einen Steuerberater fragen.
11:53
May 13, 2022
#012 -75% Umsatzeinbruch im Einzelhandel durch Krieg, Inflation und steigende Preise - Der neue Weg!
-75% Umsatzeinbruch im Einzelhandel durch Krieg, Inflation und steigende Preise - Der neue Weg! Krieg, Inflation und steigende Preise? Dein Produkt wird immer weniger gekauft? Es wird immer weniger Geld für Produkte ausgegeben mit guter Qualität? Merkst Du den Umsatzrückgang in Deinem Geschäft, weil die Konsumenten einfach nur noch "billig" haben wollen? Wie lange kannst Du das überleben, wenn das jetzt so weitergeht? Heute habe ich mit einem Händler gesprochen, der von über 75% Umsatzrückgang spricht, weil seine Ware einfach nur noch im Lager steht. Der Einzelhandel macht auch immer weiter Druck und wird immer unverschämter. Es wird um jeden Cent gefeilscht. Ware die abläuft soll kostenlos ausgetauscht werden und das Beste ist, wenn Dosen beschädigt werden, sollen diese auch noch vom Händler ausgetauscht werden. Absolut dreist! Lass Dir das nicht mehr Gefallen und erfahre wie Du Kunden erreichst, die weiterhin gerne Deine Produkte kaufen wollen und dafür gerne bereit sind Premiumpreise zu zahlen. Erfahre auch, wie der neue Weg Aussehen wird und warum es einfach keine Option mehr ist in der Offline Welt danach zu suchen.
14:31
May 12, 2022
#011 Agenturenhopping: Warum eine kurze Laufzeit für Dich als Kunden tötlich ist!
Agenturenhopping: Warum kurze Laufzeiten für Dich als Kunden tötlich ist!  Früher als ich angefangen habe, habe ich damit geworben, dass ich meine Kunden durch Leistung binden möchte und nicht durch Verträge. Mir ist aufgefallen, dass viele Agenturen einfach unter einem Jahr nicht starten mit Kampagnen und da ich noch nicht allzu viele Kunden damals hatte, habe ich mir gedacht, dass ich diese Lücke im Markt ausnutze.  Niemand will eine lange Bindung an Agenturen! Ich habe geworben damit, dass wir einfach alles von Monat zu Monat abrechnen und einfach schauen, wie die Zusammenarbeit läuft. Wenn es Dir nicht gefällt, kannst Du jederzeit auch die Zusammenarbeit wieder auflösen. So wollte ich sichergehen, dass ich nur mit Traumkunden zusammenarbeite. Es ist allerdings genau das Gegenteil passiert!  Für Dich als Kunden ist eine Bindung von Monat zu Monat nicht nur ein riesiger Nachteil, sondern birgt auch große Risiken. Wenn Du zu einer Agentur gehst, die mit sowas werben muss, solltest Du Dir Gedanken machen, warum das so ist. Und ich wusste es damals auch nicht viel besser. Höre gerne in meine neue Podcast Episode rein und erhalte meinen Blickwinkel als Agenturinhaber.
33:08
May 11, 2022
#010 Verabschiede Dich vom stationären Handel! Mehr Online machen - darauf musst Du achten!
Verabschiede Dich vom stationären Handel! Mehr Online machen - darauf musst Du achten! Du machst bereits tolle Umsätze im stationären Handel und hast bereits gute Kontakte aufgebaut? Jeden Monat freust Du Dich auch immer wieder über die Abrechnungen aber bist etwas traurig, wie wenig davon letztendlich als PROFIT bei Dir auf dem Konto hängen bleibt? Damit geht es nicht nur Dir so, sondern ich spreche täglich mit Onlineshops die genau das gleiche Problem beklagen. Das wird auch jedes Jahr immer schlimmer, denn der Einzelhandel wird immer gieriger. Vor allem die aktuelle Situation mit dem C-Virus hat dem Einzelhandel sehr zu schaffen gemacht und das versuchen sie jetzt wieder gutzumachen, indem sie bei Dir die Marge drücken. Gleichzeitig haben wir aktuell eine hohe Inflation und das Geld sitzt auch nicht mehr so locker wie früher. Du hast auch bereits drüber nachgedacht Online mehr machen zu wollen, bist Dir aber noch nicht so sicher, was da jetzt genau der richtige Schritt ist. Es gibt so viele Angebote und Möglichkeiten und Du bist noch völlig unklar darüber, was jetzt der nächste sinnvolle Schritt ist. Darum habe ich heute eine kurze Episode aufgenommen, wo ich Dich gerne abhole und kurz erkläre, nach welchem Partner Du Ausschau halten musst und wie Du am Besten vorgehst, sodass Du zügig die PS auf die Straße bekommst.
15:06
May 10, 2022
#009 478.000 Euro bei Google Adwords Search für Onlineshops investiert - Meine Erfahrungen!
Eine halbe Millionen Euro auf Google Adwords für Ecommerce investiert - Meine Erfahrungen! Google Adwords Search funktioniert meiner Meinung nach nicht für die Skalierung von Onlineshops. Warum das so ist, erkläre ich Dir hier in dieser Episode! Google Adwords Search für Onlineshops oder für Ecommerce ist eine beliebte Trafficquelle. Damit Du diesen Podcast besser einordnen kannst und verstehst, dass ich hier aus der Praxis spreche habe ich Dir hier ein Beispiel rausgesucht. Mit dieser Kampagne haben wir fast eine halbe Millionen Euro ausgegeben. Damit haben wir 12 Millionen Menschen in Deutschland erreicht, sowie 1.2 Millionen Klicks im DACH Raum bespielt. Trotzdem gibt es bei Google Adwords Search drei große Probleme, welche Du in der Planung Deines Marketings berücksichtigen musst. Mir sind nämlich genau diese drei Dinge aufgefallen - und wenn ich ein neues Produkt oder Projekt starten würde, würde ich genau diese drei Probleme von Anfang an mit einbeziehen, um das Projekt wirklich erfolgreich zu machen.
18:06
May 09, 2022
#008 Abverkauf von Ladenhütern: Ladenhüter verkaufen oder loslassen?
Abverkauf von Ladenhütern: Ladenhüter verkaufen oder loslassen? Heute teile ich zwei absolute Ladenhüter von mir, die sich einfach nicht verkaufen wollten. Was ich dann gemacht habe und was ich empfehle in einer solchen Situation erzähle ich Dir hier im Podcast. Fakt ist: Ladenhüter sind das Worst-Case für Onlinehändler. Du verlierst nicht nur Dein Kapital, sondern vernichtest auch Platz im Lager für Gewinner-Produkte sowie wertvolle Ressourcen wie Zeit und Geld, in denen Du bessere Produkte verkaufen kannst. In einigen Situationen liegt es schlichtweg daran, dass Du Dein Produkt zu wenig an die richtige Zielgruppe ausgespielt hast. In anderen Situationen liegt es einfach daran, dass es keinen Markt für dieses Produkt gibt. Erfahre einen simplen Test, wie Du herausfinden kannst, was genau für Dein Produkt Sinn macht Verkaufe Ladenhüter erfolgreich ab durch eine simple Marketing-Strategie, sodass Du effektiv wächst Lasse los bei Produkten, die nichts bringen und reite kein totes Pferd Diese Episode hätte mir zehntausende Euros gespart! Darum unbedingt reinhören.
18:06
May 08, 2022
#007 Peinlich: Durchgefallen in der Marketing-Spezialisierung
Schadé Marmelade... wieso ich in der Marketing-Spezialisierung in meinem Business Administration Studium durchgefallen bin und was das für meinen Werdegang bedeutet hat. Nachdem wir es jetzt sogar auf #15 im Bereich Marketing ganz Deutschland in die Podcast Charts auf iTunes geschafft haben und wir hunderte Hörer mittlerweile erreichen mit meinem neuen Podcast, habe ich mir gedacht, dass ich Dir heute einfach mal eine peinliche Geschichte von mir erzähle. Alle erzählen ja immer, wie toll sie sind und was sie alles erreicht haben.  Ich mache heute einfach mal das Gegenteil und erzähle Dir von meinem Fuckup, was ich während meiner Studienzeit hatte. Es musste eine Entscheidung getroffen werden, die mir nicht sehr leicht Gefallen ist. Es war allerdings eines der Besten Entscheidungen, die ich in meinem Leben getroffen habe.
28:05
May 07, 2022
#006 Preiskampf auf Amazon, Marktplätzen und im Zwischenhandel adé - Nie mehr wieder um Cents feilschen!
Preiskampf auf Amazon, Marktplätzen und im Zwischenhandel adé - Nie mehr wieder um Cents feilschen! Wer kennt das nicht, dass es immer einen "doofen" gibt, der bereit ist noch viel günstiger seine Produkte zu verkaufen. Das sorgt nicht nur dafür, dass Deine Stimmung als Online-Händler kippt, sondern das Du auch immer weniger Marge für Dich als Händler hast. Marktplätze wie Amazon, Ebay und co. leben vom Preiskampf. Umso günstiger, umso besser.  Viele Kunden kommen auf Plattformen wie Amazon und kaufen dort einfach die Produkte, die vom Preis-Leistungsverhältnis passen und günstig erscheinen. Die Qualität ist manchmal zweitrangig und wenn Du dann nicht beim Preis mitziehst, hast Du verloren und bekommst einfach nichts mehr ab vom Kuchen. Viele Händler geben dieses Spiel nach ein paar Jahren auf, da sie es sich nicht mehr leisten können noch viel günstiger anzubieten, aufgrund ihrer Margen. Die Lösung: Dein Produkt unvergleichbar machen und wie das geht, dass erfährst Du in meiner neuen Episode. Viel Spaß damit!
16:10
May 06, 2022
#005 Hassliebe: Amazon Händler verdrängen diese Wahrheit
Wie oft hast Du schon drüber nachgedacht das Du den Amazon Handel nicht magst? Amazon-Handel ist die Kaltakquise bei Dienstleistungen. Jeder hasst es, aber es funktioniert trotzdem und dementsprechend machen das viele Händler. Oft muss der große Knall zum Wake-up Call kommen, um die vielen Alternativen wahrzunehmen. Darum soll es heute gehen.
15:36
May 05, 2022
#004 40.000 Euro verbrannt mit Online Kampagne - Vergiss Reps in Werbenetzwerken
Facebook, Google und Native Ads bieten kostenlose Ansprechpartner an. Wie ich damit 40.000 Euro verloren habe und warum ich nichts davon halte…
15:27
May 04, 2022
#003 Warum Deine Facebook Werbung nicht profitabel ist und Geld verbrennt
Facebook Werbung funktioniert nicht? Social Media Werbung ist nicht profitabel? Vielleicht hast Du bereits Werbung geschalten für Dein Produkt und festgestellt, dass es nichts bringt. Hier erfährst Du, woran das liegt.
17:53
May 03, 2022
#002 Warum Dein Onlineshop nicht wächst und stagniert
Jeden Monat der gleiche Umsatz? Schwankungen wie bei einer Achterbahnfahrt? Es geht einfach nicht voran, trotz viel Arbeit im Marketing? Probiere das hier
10:59
May 03, 2022
#001 6-7 stellige Umsätze mit Deinem Onlineshop bei 4 Stunden pro Woche möglich?
Du bist oft überfordert? Fragen zu den Produkten? Stornos? Teilrückerstattung? Retouren? Du machst viel Umsatz, aber arbeitest ohne Ende? Diese Episode ist für Dich: Ich zeige Dir, wie Du statt 40 Stunden pro Woche nur noch 4 Stunden pro Woche arbeitest.
16:32
May 03, 2022