Skip to main content
Museumskeller

Museumskeller

By Steffen Schüle und Andreas Hospach
Liebe Freunde der Schwäbischen Alb,
Wir freuen uns sehr euch unsere neue Podcast-Serie "Museumskeller" vorstellen zu können. Wir sind Steffen Schüle und Andreas Hospach, Mitten aus dem Herzen der Schwäbischen Alb.
Wir wollen mit Menschen unsere Region über Ihre Liebe zur Heimat, über das Leben auf der Schwäbischen Alb und vielleicht sogar über ihre Herzensprojekte sprechen. Selbstverständlich auf schwäbisch!
Geschichten und Anekdoten zu unserer Region gibt es viele zu erzählen. Und genau darum geht's!
Diese zu erzählen und somit für die Zukunft festzuhalten.
Infos unter www.museumskeller.net
Listen on
Where to listen
Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Frank Geist und sein Leidenschaft für Kultur und Geschichte in unserer Region (Folge 5)
Herzlich Willkommen zur fünften Folge in unserer Podcast-Serie Museumskeller. Wir freuen uns sehr euch wieder mal eine kurzweilige Folge mit interessanten Menschen aus unserer Region präsentieren zu können. Beschäftigen wollen wir uns heute mit besonderen Eindrücken der beiden Flußtäler in unserer Region, nämlich dem Lauchertal und dem Fehlatal sowie mit der erfüllenden Arbeit im Ehrenamt und der regionalen Kultur. Unser heutiger Gast ist Frank Geist.  Unterstützung geben für Menschen, Vereine und die Erhaltung der regionalen Kultur zieht sich wie ein roter Faden durch das Arbeits- und Privatleben von Frank Geist. Als Sachbearbeiter für Eingliederung am Landratsamt Reutlingen zeigt er sowohl für Menschen mit Handicap als auch im Arbeitskreis Museum Altes Oberamt Gammertingen großes Engagement.  Seiner Leidenschaft geht er beim Singen im großartigen Impulschor Neufra nach. Ganz besonders freut er sich dabei auf die jährlichen Adventskonzerte. Als umtriebiger Sängerknabe begleitet der vielseitige Kulturliebhaber dabei auch schon mal systemrelevante Aufgaben.  Viele Menschen in unserer Region kennen sowohl das Fehlatal und auch das Lauchertal. Im regionalen Fernsehprogramm wird diese Region sogar als Geheimtipp und wahre Oase der Natur erkannt. Frank Geist weiß dies als Kind des Lauchertals natürlich auch und erstellt vor einigen Jahren eine öffentliche Facebook Gruppe für Jedermann und Jederfrau, um die besonderen Flecken unserer Region festzuhalten und mit anderen heimatverbundenen Menschen zu teilen.  Wie er die letzten Monate ohne Singen erlebt hat und welche Pläne er für die Zukunft noch umsetzen will, erfahren wir heute in dieser Podcast Folge.   Wer sich vom Chor Impuls Neufra unterhalten lassen möchte findet unter www.chor-impuls-neufra.de nähere Informationen.  Weitere Informationen zu unserer Podcast-Serie findet Ihr unter www.museumskeller.net Liebe Grüße  Steffen und Andi
26:40
March 15, 2021
Daniel Locher und das Leben zwischen Knastbruder und Landerleben in Ittenhausen (Folge 4)
Herzlich Willkommen zur vierten Folge in unserer Podcast-Serie Museumskeller.  Wir freuen uns sehr euch wieder mal eine kurzweilige Folge mit interessanten Menschen aus unserer Region präsentieren zu können. Beschäftigen wollen wir uns heute mit einem kleinen Nachtrag zur etwas anderen Fasnet dieses Jahr sowie mit dem Erwachen von Wäldern und Wiesen im anstehenden Frühling. Unser heutiger Gast ist Daniel Locher. Daniel Locher hat sich in unserer Region als Lohnunternehmer einen Namen gemacht. Dabei kommt ihm seine Zuverlässigkeit, seine Begabung für das Handwerk und das Talent fürs Tüfteln besonders zugute. Mit seinen optimal ausgestatteten Fahrzeugen wirkt die oftmals schwere Waldarbeit fast, wie einfaches „Stecken“ schnitzen. Auch die Wiesen und Felder in unserer Region geben deutlich mehr Ertrag, wenn die neue Sähmaschine aus dem Hause Locher im Einsatz war. Ob er deshalb seine Zeit ab und zu im Knast verbringen muss ist nicht ganz überliefert. Gesichert ist, dass der sympathische Familienvater sein Amt als Vereinsvorstand der „Knastbrüder“ Ittenhausen mit viel Freude und Hingabe ausfüllt. Zur Fasnet gibt’s dabei schon auch mal einen generationenübergreifenden „Familienausflug“. Wie er die etwas andere Fasnet in diesem Jahr erlebt hat und welche Pläne er für die Zukunft hat, erfahren wir heute in dieser Podcast Folge. Diejenige Zuhörer, die Daniel Locher persönlich ansprechen möchten, können dies gerne unter 0172/5488025 tun. Weitere Informationen zum Hahnenschrei-Mähen 2018 findet Ihr unter https://www.regio-tv.de/mediathek/video/dorffest-steht-im-zeichen-von-historischen-m%c3%a4htechniken/ Weitere Informationen zu unserer Podcast-Serie findet Ihr unter www.museumskeller.net Liebe Grüße Steffen und Andi
50:05
March 2, 2021
Benno Fritz & Nadine Berner und Ihre Freude am Narrenverein Inneringen und dem regionalen Brauchtum.
Herzlich Willkommen zur dritten Folge in unserer Podcast-Serie Museumskeller.  Wir freuen uns sehr euch wieder mal eine kurzweilige Folge mit interessanten Menschen aus unserer Region präsentieren zu können. Passend zur aktuellen Jahreszeit mit dem Schwerpunkt Brauchtum und vielen Aspekten rund um die eigentliche Fasnet. Unsere heutigen Gäste sind Benno Fritz und seine Tochter Nadine Berner. Benno Fritz ist in unserer Region bekannt als erfolgreicher Unternehmer, langjähriger Vereinsvorstand, sympathischer Familienvater und mittlerweile stolzer Opa seiner Enkelkinder. Mit Zielstrebigkeit, Beharrlichkeit und einer großen Portion Macher-Qualitäten hat er sich über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Dass diese positiven Eigenschaften vorbildlich auf Familie und Weggefährten übergehen zeigt das Beispiel seiner Tochter Nadine Berner, die als Teil der aktuellen Vorstandschaft im Narrenverein Inneringen in die großen Fußstapfen ihres Vaters eingetreten ist. Sie zeigt als Powerfrau schon seit vielen Jahren, dass Nachwuchsförderung und Gardetanz, Fitnesscoaching, berufliche Selbständigkeit und Familie gekonnt umsetzbar sind. Wie die beiden über die etwas andere Fasnet in diesem Jahr denken und welche Pläne Sie für die Zukunft haben, erfahren wir in dieser Podcast Folge. Herzlich Willkommen. Weitere Informationen zu unserer Podcast-Serie findet Ihr unter www.museumskeller.net
35:49
February 11, 2021
Gerhard Sprißler und sein Projekt im Mariphil Kinderdorf (Folge 02)
Wenn man in unserer Region den Namen Gerhard Sprißler hört, ist man nahtlos mit Begriffen wie Sportlichkeit, Ehrlichkeit, Ehrenamt, Familie und Heimatverbundenheit befasst. Schon während seines Berufslebens, mit der unter anderem auch gefährlichen Arbeit als Polizist, hat er sich sehr stark im Ehrenamt und der Nachwuchsförderung, insbesondere  im Sport, engagiert. Die Arbeit von ihm ist nicht hoch genug wertzuschätzen, wenn man sich vor Augen führt, was während seiner Zeit im Berufsleben und der Zeit danach entstanden ist. Die Hingabe für Kinder und das Engagement für Kinder, die es im Leben nicht so gut getroffen haben, ist ein besonderes Zeichen dafür. Über seine aktuellen Projekte und alles was noch kommen mag, werden wir in dieser Folge sprechen. Weitere Informationen zu Gerhard Sprißler und sein Hilfsprojekt findet Ihr unter https://www.gerhards-hilfsprojekt.de/ Anbei findet Ihr den Link zum Gewinnspiel von Foto & Film Art - Hanna Sprißler zur Unterstützung dieses tollen Projektes. https://www.facebook.com/fotoundfilmart/posts/3363156433790760 Weitere Informationen zu unserer Podcast-Serie findet Ihr unter www.museumskeller.net
38:54
February 10, 2021
Andreas Hospach und das Sonnenbräu Museum Inneringen (Folge 01.)
Das Sonnenbräu Museum Inneringen ist seit einigen Jahren über die Gemeindegrenzen Inneringen bekannt. Mittlerweile befinden sich im Besitz von „Museumsleiter“ Andreas Hospach eine Vielzahl an Unikaten aus vergangenen Zeiten der ehemaligen Inneringer Brauerei sowie weiterer regionaler Gaststätten und Brauereien. Die Sammlung umfasst darüber hinaus seltene Raritäten, die vermutlich vielen Heimatforschern Freudentränen in die Augen treibt. Schon seit jungen Jahren beschäftigt sich Andreas Hospach mit der Geschichte seiner Familie und seiner Heimat auf der schwäbischen Alb. Dem Ur-Instinkt folgend sammelt er seitdem Erinnerungsstücke vergangener Zeiten. Die Liebe zur Heimat und den Erhalt von traditionellen Werten, Ereignisse und Erinnerungsstücken zeigen den unvorstellbaren Wert des Sonnenbräu Museum Inneringen den wir in dieser Folge erleben dürfen. Weitere Informationen zu unserer Podcast-Serie findet Ihr unter www.museumskeller.net
30:11
January 1, 2021
Darum geht's im Podcast Museumskeller - unsere Einführungsfolge
Liebe Freunde der Schwäbischen Alb, Wir freuen uns sehr euch unsere neue Podcast-Serie "Museumskeller" vorstellen zu können. Wir, dass sind Steffen Schüle und Andreas Hospach, Mitten aus dem Herzen der Schwäbischen Alb. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den erfolgreichsten und meistgehörten Podcast der Schwäbischen Alb zu schaffen. Vielleicht fragt Ihr euch jetzt, was sich hinter dieser Podcast-Serie "Museumskeller" verbirgt? Das wollen wir euch ganz kurz erklären: Wir wollen mit Menschen unsere Region über Ihre Liebe zur Heimat, über das Leben auf der Schwäbischen Alb und vielleicht sogar über ihre Herzensprojekte sprechen. Selbstverständlich auf schwäbisch! Dabei sollen interessante Projekte, bekannte Persönlichkeiten und besondere Menschen aus unserer Region im gemeinsamen Interview zu Wort kommen dürfen. Einfach nur, weil sie es verdient haben. Weitere Infos gibt's unter www.museumskeller.net
03:03
December 31, 2020