Skip to main content
PNI | Prevention Network International

PNI | Prevention Network International

By DieGesundheitsStrategen
PNI bietet ein Forum für alle, die sich bewusst mit unserer Herzenssache Mensch auseinandersetzen, denn für sie sind Wertschätzung und Prävention ein Thema. Wir führen den Diskurs mit den Menschen, die offen und mit Respekt in der Sache debattieren.

Registrieren Sie sich und kommen auch Sie in den Dialog mit Experten und Unternehmen.
Listen on
Where to listen
Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Heilsbringer Luca-App? Warum ein kritischer Blick lohnt
Sie scheint einer der Strahlen zu sein, die Licht am Ende des Pandemie-Tunnels erzeugt: Die Luca-App. Musste sich die Corona-Warn-App der Bundesregierung im vergangenen Jahr noch zahlreicher kritischer Stimmen erwehren, scheinen diese nun bei der neuen Luca-App, die auf privater Initiative fußt, zu verhallen. Auch einige Landesregierungen haben nicht gezögert, die neue App zur digitalen Nachverfolgung von Kontakten in ihrem Bundesland einzusetzen und dafür auch nicht unerhebliche Summen auszugeben. Dabei lohnt sich auch hier durchaus ein kritischer Blick hinter die Kulissen. Wie funktioniert die App, welche Daten werden wie gesammelt und was passiert mit diesen? Mit diesen und weiteren Fragen rund um Luca beschäftigt sich die neue Podcast-Folge „Im Wechselspiel der Kommunikation“ mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht im Gespräch mit ihrem Gast Payam Samimi, IT-Sicherheitsexperte. Weiterführende Links zum Thema: SMS TAN Schwachstelle Hack: https://wiki.cccfr.de/luca_app_sms-tan   Penetration Test Bericht: https://shared-link.bdrive.cloud/shared/e2043bb6-7ec4-4294-8925-a9fbbac0936b#c6821ab3f8c3b645b292cfbe47a19b42cfb20b2757a1a7cb015b156c0641f9c4   Gastronom Klage: https://www.shz.de/lokales/landeszeitung/Gastronom-aus-Rendsburgberichtet-ueber-Probleme-mit-Luca-App-id31948862.html   Digitale Kontaktnachverfolgung: https://netzpolitik.org/2021/digitale-kontaktverfolgung-fast-20-millionen-euro-fuer-luca/   Das zentrale Problem der Luca App: https://netzpolitik.org/2021/digitale-gaestelisten-das-zentrale-problem-von-luca/   Lizenz Probleme der Luca App: https://netzpolitik.org/2021/digitale-gaestelisten-das-zentrale-problem-von-luca/   Luca Webseite: https://www.luca-app.de/ Kontakt: info@diegesundheitsstrategen.de
44:41
April 28, 2021
Panta rhei: Den Wandel mitgehen im Fluss des Lebens
Höher, schneller, weiter als Maxime des Wachstums. Mittlerweile haben wir uns davon entfernt, die Pandemie hat erheblich dazu beigetragen. Wachstum, sei es persönlich oder im Unternehmen, sehen wir heute unter einem anderen Blickwinkel. Keiner will und muss mehr ständig hinter irgendwelchen selbst- oder fremdgesteckten höheren Zielen hinterhereilen. Aber jeder kann weiterwachsen, sich weiterentwickeln durch Erfahrungen, Kontakte, Erfolge und auch Misserfolge. Ein Unternehmen wiederum wächst mit dem persönlichen Wachstum der Mitarbeiter. Die Basis ist eine Führungskultur des Loslassens und Vertrauens - mehr Freiräume und Eigenverantwortung für die Menschen. Was es für Personen und Unternehmen in der heutigen Zeit heißt zu wachsen und welcher Voraussetzungen es hierzu bedarf, zeigt die neue Podcast-Folge „Im Wechselspiel der Kommunikation“ mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
40:12
April 21, 2021
Kapitulation vor der Selbstverantwortung. Ist unsere Gesellschaft nicht fähig zum kollektiven Krisenhandling?
Wir befinden uns mitten in einem gesellschaftlichen Umbruch, der aber nicht allein durch Corona bedingt ist, sondern sich bereits davor angekündigt hat. Allein die Pandemie hat diese Entwicklung beschleunigt. Ein Umstand, der uns davor bewahrt, in unseren Gewohnheiten und routinierten Abläufen gefangen zu bleiben. Dadurch wird unsere Gesellschaft aber auch individueller, was neue Herausforderungen mit sich bringt. Die Demokratie gerät in Gefahr, wenn wir uns ihr gegenüber nicht mehr verpflichten. Individualismus ist gut, aber da wo Rechte eingefordert werden, bestehen auch Pflichten, gerade wenn es um Krisen wie diese geht. Über gesellschaftliche Krisenbewältigung und Problematiken des neuen Infektionsschutzgesetzes diskutieren in der neuen Podcast-Folge „Im Wechselspiel der Kommunikation“ Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
51:24
April 14, 2021
Mach mal Staat! Fehlt uns der Wille zur Selbstverantwortung?
Die Menschen sind nicht demokratiemüde, sie haben nur vergessen, dass für sie die Verpflichtung besteht, mitzuarbeiten. Es scheint, gerade in Krisenzeiten wie diesen, wir sehen nur noch unsere Rechte und Ansprüche gegenüber dem Staat. Lassen wir uns lieber sagen, was wir tun sollen und was nicht, damit wir aus der Verantwortung sind? Dabei wissen wir doch alle: Man kann nicht jedes Risiko in eine Sicherheit gießen. Gerade jetzt braucht es mehr Eigenverantwortung - für die eigene Gesundheit, für die Wirtschaft, für die Gesellschaft und die Bereitschaft, bewusste Entscheidungen zu treffen, um mit den Risiken des Lebens umzugehen. Wo die Chancen und Herausforderungen bei einer Neuorientierung mit mehr Pflicht- und Wertebewusstsein liegen, zeigt die neue Podcast-Folge „Im Wechselspiel der Kommunikation“ mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
44:00
April 7, 2021
Weniger Ausrufezeichen: Weg vom Absolutismus hin zum Pragmatismus
Manchmal ist der Umweg der Weg, auf dem man noch etwas entdeckt, was noch gefehlt hat, um das eigentliche Ziel zu erreichen. Wer das erkennt, kann sich auf seine psychische Widerstandskraft oder Resilienz verlassen. Umwege müssen derzeit die meisten einschlagen, bedingt durch schnelle Veränderungen und rasch wechselnde Erkenntnisse. Unser bisheriges Selbstverständnis beruhte auf Gewohnheiten, die es nun nicht mehr gibt. Ein Umstand, der uns einiges abverlangt, aber gleichzeitig unsere Fähigkeit zur Adaption und Resilienz schult. Die letzte Folge hat bereits gezeigt, welche Voraussetzungen es dafür braucht. Teil II gibt dem Zuhörer weitere Impulse, seine Widerstandskraft zu stärken. Es geht um Pragmatismus, Disziplin, Netzwerke und emotionale Intelligenz in der neuen Podcast-Folge «Im Wechselspiel der Kommunikation» mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
38:40
March 24, 2021
Der Blick nach vorn und die Resilienz als Wegbegleiter
Jeder kennt wahrscheinlich den Typ Mensch, der eine ganz besondere Ruhe und Gelassenheit ausstrahlt und auch bei stürmischer See sein Schiff sicher ans Ufer navigiert. Er ist wie das windstille Auge im Zentrum des Wirbelsturms. Mit Umständen wie drohenden Insolvenzen, Unsicherheiten und wirtschaftlicher Not weiß er umzugehen und kann trotzdem optimistisch nach vorne blicken. Dabei ist das, was wir gemeinhin mit dem Begriff der Resilienz bezeichnen, nichts Angeborenes. Resilienz ist erlernbar unter bestimmten Voraussetzungen. Dazu gehört unter anderen seinen Selbstwert zu erkennen, die Opferrolle zu verlassen und Bereitschaft zu zeigen, Verantwortung zu übernehmen. Weitere ganz praktische Tipps für mehr Resilienz gibt es in der neuen Podcast-Folge «Im Wechselspiel der Kommunikation» mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
31:12
March 10, 2021
Neue Türen öffnen … und was ein Sparringspartner sonst noch leisten kann
Ursprünglich in der Welt des Sports verankert, hat sich der Sparringspartner zunehmend auch in der Wirtschaftswelt etabliert. Unternehmer und Führungskräfte sind es gewohnt an der Hierarchiespitze die finalen Entscheidungen zu treffen. Entscheidungen, die aus der unternehmensinternen Perspektive die richtigen zu sein scheinen. Aber was, wenn es noch andere Möglichkeiten gibt? Was, wenn gewisse Indikatoren für die Entscheidungsfindung sich aus einer anderen Perspektive anders darstellen? Eingefahrene Gedankengänge und Spezialisierung fördern Tunneldenken. Es braucht einfach manchmal jemanden, der die Dimensionen breiter macht und Alternativen links und rechts des Weges aufzeigt oder einfach die richtige Frage zum richtigen Zeitpunkt stellt und damit neue Türen öffnet. Welchen Nutzen Unternehmer und Führungskräfte durch einen Sparringspartner erzielen können, zeigt die neue Podcast-Folge «Im Wechselspiel der Kommunikation» mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
15:30
March 1, 2021
Erstens lasse ich mich nicht impfen und wenn, dann nur zuerst
Oberbürgermeister und andere politische Verantwortliche haben sich bereits impfen lassen, obwohl sie noch nicht an der Reihe sind. Seither schauen wir genauer auf die vom Ethikrat festgelegte Impfreihenfolge und die dort festgelegten Personengruppen. Und für viele stellt sich die Frage, inwiefern hier eine Bemessung der Wertigkeit vorgenommen wird. Wer oder welche Berufsgruppe hat welche Bedeutung für unsere Gesellschaft. Wieso sind Lehrer und Erzieher erst jetzt in der Priorisierung nach oben gerutscht? An dem Punkt kommen wir auch nicht umhin zu fragen: Wie viel Wahlkampf steckt eigentlich in der Pandemie? Nicht nur die Impf-Priorisierung wird plötzlich geändert, es entbrennt auch ein Wettlauf der Öffnungsstrategien. Nicht zu vergessen, die massive und immer lauter werdende Kritik politischer Gegner und auch aus den eigenen Reihen an jedweden Maßnahmen. Über die Pandemie im Wahljahr und den Stellenwert der Eigenverantwortung jedes Einzelnen diskutieren in der neuen Podcast-Folge „Im Wechselspiel der Kommunikation“ Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
52:37
February 25, 2021
Auch der andere könnte Recht haben, aber …
... momentan beanspruchen einfach zu viele auf einmal für sich, zu wissen, was richtig und was falsch ist. Nach dem Motto, entweder null oder eins vergessen wir, dass die Lösung meist irgendwo dazwischenliegt. Nicht zu verachten, dass das Beharren auf Standpunkten und Vorpreschen ohne ernsthaften Austausch die Menschen weiter verunsichert. Man denke hier nur an die forsche Kommunikation des sächsischen Ministerpräsidenten zum Thema Osterurlaub. Natürlich brauchen wir in einer Demokratie Meinungen für den konstruktiven Austausch. Gegenläufige Kommunikation der Verantwortungsträger und nicht konstruktive kritische Beiträge von Politikern im Wahlmodus bringen uns in der aktuellen Situation aber nicht weiter. Vor diesem Hintergrund mag sich jeder selbst fragen, was seine persönlichen Werte sind. Und wie er diese gegenüber seinen Mitmenschen, sei es im familiären oder beruflichen Umfeld, vertritt. Warum wir die Wertediskussion nicht einfach als weichen und unwichtigen Faktor abtun dürfen, zeigt die neue Podcast-Folge «Im Wechselspiel der Kommunikation» mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
42:08
February 17, 2021
Gute Führung in Zeiten von Paradoxien und gegenläufigen Trends
Unterstellen wir Führungskräften einfach mal, dass sie ihre Funktion wirklich ernst nehmen und ihren Job gut machen, ihre Mitarbeiter gut führen wollen. Dann stimmt zwar die Basis. Aber was, wenn alte Automatismen nicht mehr funktionieren? Bisher bedeutete die Zukunft mit dem Ungewissen zu leben, aktuell bringt auch die Gegenwart Ungewissheiten. Wir sollen Zusammenkünfte und Kontakte minimieren, gleichzeitig war es nie so wichtig wie jetzt miteinander zu reden. Die Menschen fordern mehr Freiheiten, unterdessen werden aber die Rufe nach Sicherheit, Unterstützung und Rundum-Sorglos-Paketen immer lauter. Feste Konditionierungen treffen auf die Triebkraft der Veränderung. Wie man mit gedanklicher Offenheit diesen Wandel mitgehen kann und daraus seinen Führungsstil entwickelt zeigt die neue Podcast-Folge «Im Wechselspiel der Kommunikation» mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
54:11
February 9, 2021
Bewahrer des Gegenwärtigen und Freuds Prinzip der Verdrängung als Gegner des Wandels
Noch immer ist die Pflicht zur Insolvenzbeantragung ausgesetzt. Staatliche Fördergelder sollen noch retten, was vielleicht gar nicht mehr zu retten ist. Und es stellt sich die Frage, woher vor diesem Hintergrund all die optimistischen Einschätzungen für die Wirtschaft in 2021 kommen. Erlaubt muss auch die Frage sein, ob es gerecht gegenüber denjenigen Unternehmen ist, die ihre Hausaufgaben gemacht haben und für die Zukunft aufgestellt sind. So hart es vielleicht klingt, aber eine Sache wird nicht besser, je weiter sie hinausgezögert wird. Das Bewahren des Gegenwärtigen und der menschliche Hang zum Verdrängen werden nicht nur von Kunden abgestraft, sondern auch von den eigenen Mitarbeitern, die nach Verlässlichkeit und Perspektiven verlangen. Schließlich geht es um ihre Zukunft. Deshalb: «Ehrlich währt am längsten». Warum sich Unternehmen aktuell wieder an diese alte Weisheit zurückerinnern sollten, zeigt die neue Podcast-Folge «Im Wechselspiel der Kommunikation» mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
52:55
January 27, 2021
Warum Arbeitgeber die neuen Homeoffice-Vorgaben ernst nehmen sollten
Mit dem Beschluss der Bundesregierung vom 19. Januar steht es nun fest: Arbeitgeber müssen ihren Angestellten, sofern mit der Tätigkeit vereinbar, Homeoffice anbieten. Soweit so gut. Aber was bedeutet nun dieser Beschluss für die Praxis? Es steckt einiges an Brisanz drin. Nicht nur, dass die bisher nicht auf Remote-Tätigkeit vorbereiteten Unternehmen einen enormen Kraftakt unternehmen müssen, um die Vorgaben überhaupt umsetzen zu können. Auch die Konsequenzen bei Nicht-Einhaltung können schmerzhaft sein. Und wer auf Risiko geht und die Zeit für sich spielen lässt, der sei gewarnt: Das Homeoffice wird ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur werden. Wer sich nicht spätestens jetzt damit auseinandersetzt und sich bewegt, der wird bewegt. Aber in eine Richtung, die andere bestimmen und in die man nicht will. Um die neuen Regelungen zum Homeoffice, Rechte und Pflichten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer und die Folgen geht es in der neuen Podcast-Folge «Im Wechselspiel der Kommunikation» mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
54:06
January 20, 2021
Der Blick auf den Fahrplan – Erfolgreiche Weichenstellung für die Zukunft
Wo stehen wir eigentlich mit unserem Unternehmen? Mit dieser zentralen Frage startet die Podcast-Reihe «Wechselspiel der Kommunikation» ins neue Jahr. Im Rahmen eines Online-Vortrags schauen Ralf Wuzel und Sandro Wulf mit ihren Gästen gewissermaßen auf den Fahrplan und zeigen den betrieblichen Nutzen und Mehrwert einer Gefährdungsbeurteilung. Positive Nebeneffekte sind eine Positionsbestimmung für jedes Unternehmen, mit der aus Veränderungen Verbesserungen erzielt werden können, eine bessere Mitarbeiterbindung und Fehlerkultur. Von der Gefährdungsbeurteilung zur Verhaltensanalyse oder gewissermaßen von der Pflicht zur Kür geht es im Kern darum, Prozesse zu erkennen und Chancen zu ergreifen. Es ist eine weitere Station der Vortragsreise auf dem Weg zum gesunden Unternehmen, erneut mit wertvollen Impulsen, praktischen Tipps und Denkanstößen. Steigen Sie ein! Hören Sie rein in die neue Podcast-Folge «Im Wechselspiel der Kommunikation» mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht»(https://anchor.fm/sandro-wulf)
50:02
January 15, 2021
Wechselspiel der Kommunikation 2020: Rückblick aus der Vogelperspektive
Ende Dezember 2020 – eine Zeit des Rückblicks auf das vergangene Jahr, der sich auch diese Podcast-Folge nicht entziehen kann. Aber keine Sorge. Es erwartet Sie keine Zusammenfassung der Folgen der letzten sieben Monate, vielmehr geht es um die Erkenntnisse, die sich im Laufe der Zeit und mit Fortschreiten der Pandemie und dessen Folgen entwickelt haben. Eine der wichtigsten lautet: Corona ist kein Brennglas, sondern ein Spiegel. Und aus dieser Erkenntnis erwächst gleichzeitig der Wunsch für 2021 an die Unternehmen und an die Gesellschaft als Ganzes: Haben wir den Mut, in den Spiegel zu sehen. Seien wir ehrlicher mit uns selbst. Denken wir größer und holistischer. Finden wir das Verbindende und Möglichkeiten, gemeinsam Dinge voranzubringen. Wahre Transformation bedeutet nicht, alten Wein in neue Schläuche zu gießen. Mit dieser Botschaft beschließt die neue Podcast-Folge «Im Wechselspiel der Kommunikation» mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Fachanwalt für Arbeitsrecht das Jahr 2020, verbunden mit dem Dank an alle Hörer und dem Aufruf, auch in 2021 aktiv teilzuhaben.
49:32
December 30, 2020
Immunität und Resilienz: Auswege aus der Krise
Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen müssen wir abwägen, welche Risiken wir eingehen können und wollen. Nicht nur unter dem Aspekt, uns selbst und nahe Verwandte nicht mit dem Virus anzustecken, sondern auch mit den Konsequenzen umzugehen. Was bedeutet es, wenn ich doch (bewusst) ein Risiko eingehe mit dem Resultat, eine Zeitlang arbeitsunfähig zu sein? Darf mein Arbeitgeber gegen mich vorgehen? Und wie sieht es eigentlich aus beim Thema Impfen? Kann der Arbeitgeber mich aus Fürsorgepflicht gegenüber allen Mitarbeitern dazu verpflichten? Es sind heikle Fragen im Spannungsfeld von Arbeitsrecht und Grundrechten, die aber auch zu der Erkenntnis führen, dass wir als Gesellschaft nicht nur Immunität, sondern auch mehr Resilienz brauchen. Warum wir nicht über rechtliche Fragen diskutieren können, ohne ethische und philosophische Aspekte einzubeziehen, zeigt die neue Podcast-Folge «Im Wechselspiel der Kommunikation» mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
48:30
December 23, 2020
Homeoffice?! Übergangslösung oder Arbeitsplatz der Zukunft?
Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass das Homeoffice nicht selten im gleichen Zuge genannt wird wie Betriebsurlaub oder die von Bundesminister Hubertus Heil vorgeschlagenen festen 24 Homeoffice-Tage pro Jahr genau der Anzahl an gesetzlichen Urlaubstagen entsprechen? Was sagt das aus über unser Bild vom Homeoffice? Wie auch immer man zu dieser Form des Arbeitens stehen mag, von der Vorstellung, das Homeoffice sei nur eine Übergangslösung, sollten wir uns verabschieden. Vielmehr geht es nun darum, das Arbeiten im Homeoffice in einer Kultur des Miteinanders zu gestalten. Wie das gelingen kann und was es braucht, um wirkliche Zukunftsmodelle zu entwickeln, zeigt die neue Podcast-Folge «Im Wechselspiel der Kommunikation». Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht legt dieses Mal seine Sichtweisen in einem Vortrag dar. Diesen können Sie sich auch ansehen unter https://hub.gesundheitsstrategen.com/ (vorheriger Registrierung erforderlich).
53:11
December 17, 2020
Nichts ist konstanter als die Veränderung
Der nächste Shutdown, der uns wahrscheinlich bevorsteht, bringt nochmals wertvolle Zeit. Zeit, zum kritischen Überprüfen des eingeschlagenen Weges. Reite ich mit meinem Unternehmen ein totes Pferd oder besteht noch die Chance zum Nachjustieren und neue Wege einzuschlagen? Oder um es anders auszudrücken: Lohnt es sich noch den Motor zu starten, während die anderen schon am Ziel sind? Mit der Bereitschaft aus Veränderungen Verbesserungen zu erzielen und den richtigen Rahmenbedingungen steht dem Beschreiten neuer Pfade nichts im Weg. Die Krise ist der Katalysator und wird offenbaren, wer sich erfolgreich auf den Weg gemacht hat. Warum Unternehmen sich dabei als lernende Systeme begreifen sollten und welche Rolle eine vertrauensvolle Informations- und Kommunikationskultur spielt, zeigt die neue Podcast-Folge «Im Wechselspiel der Kommunikation» mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
54:13
December 10, 2020
Binäre Problemlösung verhindert Utopien
In Verbindung mit dem Thema Zukunft fallen noch oft die Begriffe Digitalisierung und KI. Aber sind wir doch mal ehrlich: Wie lange beschäftigt sich die Menschheit nicht schon mit diesen Themen? Sind wir noch fähig und gewillt, wahre Visionen und Utopien zu denken? Wahrscheinlich müssen wir es sogar sein. Spätestens jetzt. Corona hat etwas geschafft, was die Appelle der Intellektuellen in den letzten Jahren nicht vermochten: Wahre Transformationen auszulösen – echtes Zukunftsdenken, statt Gegenwartsbewältigung.  Tiefgreifende Veränderungen resultieren immer aus Konflikten. Die Menschen spüren, dass sich Wirtschaft und Gesellschaft im Umbruch befinden. Probleme binär zu denken und lösen zu wollen nach dem Schema Null ist das Problem, eins die Lösung hat nie funktioniert und wird es auch zukünftig nicht. Wir müssen zurück auf die Beziehungsebene, auf das Zwischenmenschliche. Im Unternehmen treffen diese Entwicklungen nicht nur die Führungsebene, sondern vor allem auch die HR-Abteilungen als Nahtstelle. Impulse und Denkanstöße, die Mitarbeitern und Führungskräfte, durch die aktuelle Lernphase begleiten, bietet die neue Podcast-Folge «Im Wechselspiel der Kommunikation» mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht» (anchor.fm/sandro-wulf)
51:31
December 4, 2020
Agieren statt Reagieren: Wohin geht die Reise Ihres Unternehmens?
Das waren noch Zeiten, als alles noch planbar war. Unternehmensentscheidungen konnten gut für ein halbes Jahr im Voraus getroffen werden. Und jetzt? Hangelt sich unsere Gesellschaft, unsere Wirtschaft von Woche zu Woche, immer in Erwartung der nächsten Entscheidungen aus der Politik. Oder um die momentane Situation bildlich auszudrücken: Der Zug steht wieder mal still.  Die Mitarbeiter als bildliche Zuginsassen steigen aus und verabschieden sich in die Zwangspause oder ins Homeoffice. Ob sie jemals wieder einsteigen - wer kann das schon sagen? Umso stärker wird der Appell an die Unternehmer, diese Zeiten zu nutzen, um Klarheit zu gewinnen über den Standpunkt des Unternehmens und das Befinden der Mitarbeiter und um Ziele und Prioritäten zu definieren. Für die Mitarbeiter heißt es wiederum Selbstverantwortung zu übernehmen. Oder im Bildlichen zu bleiben: Zielbahnhof und Fahrplan müssen übereinstimmen, und zwar für alle. Wohin die Reise gehen kann, zeigt die neue Podcast-Folge „Im Wechselspiel der Kommunikation“ mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
31:53
November 26, 2020
Cyber-Pandemie – Wenn der Computervirus zum Firmen-Shutdown führt
Keine Bedrohung für unsere Gesundheit, aber in anderer Hinsicht gefährlich sind Computerviren. Während weltweit durch die Corona-Pandemie der Fokus auf den Gesundheitsschutz der Menschen liegt, kämpfen zahlreiche Unternehmen mit Cyberattacken. Gerade in den letzten Monaten treten sie gehäuft auf, sodass bereits von einer Cyber-Pandemie gesprochen wird. Von der Infizierung bis zur Bekämpfung zeigen sich Parallelen. Homeoffice und mobiles Arbeiten bieten dabei ideale Angriffsflächen, die gerade für kleine und mittelständische Betriebe mit weniger starken IT-Sicherheitskonzepten existenzbedrohend sein können. Dabei bedarf es meist gar keiner großen Investitionen, sondern einer Sensibilisierung und Bewusstseinsschaffung. Und die fängt beim Mitarbeiter an. Laienverständliche Hintergrundinformationen kombiniert mit praktischen Tipps zum Schutz Ihrer IT-Systeme bietet die neue Podcast-Folge «Im Wechselspiel der Kommunikation» mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht. Zu Gast ist dieses Mal Payam Samimi, IT-Sicherheitsexperte bei der Siemens AG.
43:27
November 19, 2020
Ist streiten noch erlaubt? Auf den Spuren unserer Gesprächskultur.
Das meiste, was wir erzählen ist inhaltslos. Dabei reden doch alle immer davon, wie wichtig Content ist. Provokante These? Vielleicht! Aber lassen wir sie mal so stehen und schauen uns auch das Wie unserer Kommunikation an. Wie viele Unternehmen haben wirklich Spielregeln für eine gesunde Streitkultur aufgestellt? Wenn es diese nicht gibt, woher sollen die Mitarbeiter wissen, wie gespielt, wie richtig kommuniziert wird? Die Bedeutung der Spielregeln für die Kommunikation und wie gut sie funktionieren, zeigt sich vor allem in Krisenzeiten. Dazu braucht es aber auch die Bereitschaft und den Mut sich diese analytisch und kritisch anzuschauen und die richtigen Schlüsse zu ziehen, vor allem aber mit gutem Beispiel voranzugehen. Dass gute Kommunikation ein Lernprozess ist, zeigt die neue Podcast-Folge «Wechselspiel der Kommunikation» mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht»
53:38
November 6, 2020
Corona und kein Ende - kann uns der Staat wirklich retten?
Jetzt werden also wieder „die Zügel angezogen“, um Corona an der Verbreitung zu hindern. Was jetzt auf uns zukommt, ist also der „Lockdown light“ mit zeitlicher Befristung. Aber wer weiß schon, ob die nun beschlossenen Maßnahmen greifen – und wenn ja, ob sich das Szenario nicht schon bald wiederholen könnte. Gesellschaft und Wirtschaft im Zustand völliger Unsicherheit, völliger Unberechenbarkeit und offensichtlicher Planlosigkeit: Hält das unser Gemeinwesen auf Dauer aus? Rechtsanwalt Sandro Wulf und Unternehmer Ralf Wuzel diskutieren darüber, warum wir nicht endlich lernen mit Risiken umzugehen und unserer Verantwortung für andere und uns selbst gerecht zu werden. Hörempfehlung: Podcast "Endlich Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht" von Sandro Wulf https://anchor.fm/sandro-wulf
45:53
October 31, 2020
ABWARTEN IST AUCH KEINE LÖSUNG: VON DER EMPATHISCHEN FÜHRUNG ZUM TRANSFORMATIONSPROZESS
In der zweiten Folge im Rahmen der #ZPEurope20 geht um die Frage, wie sich der kulturelle Wandel in der Gesellschaft auch in den Unternehmen vollziehen kann. Wir spüren es alle: Haltungen und Werte, Denken und Fühlen der Menschen haben sich durch die Krise verändert. Wie gehen Unternehmen mit dieser Situation um? Und welche Chancen bieten sich Ihnen, wenn alte Führungsmuster hinterfragt werden? Mit Ralf Wuzel (DieGesundheitsStrategen.de) und Sandro Wulf (kanzlei-wulf.de) diskutieren Gäste auf der Messe Zukunft Personal wie die Unternehmerin Carmen Breuer-Mentzel und der CEO des Interessenverbandes 50+ Hermann-Josef Kracht neue Sichtweisen, Denkanstöße und vielleicht auch der ein oder andere Impuls für Ihr Unternehmen. Dabei gibt es kein richtig oder falsch.
56:05
October 22, 2020
#ZPEurope20 - DAS HOMEOFFICE – EINE TEILLÖSUNG FÜR DIE ZUKUNFT (MIT RISIKEN)
In der heutigen Folge im Rahmen der ZP EUROPE VIRTUAL geht es um das Homeoffice, ein vieldiskutiertes Thema in den letzten Wochen und Monaten, das aber besonders an Brisanz und Spannung gewinnt, wenn man arbeitsrechtliche Aspekte in Kombination mit Digitalisierung, gesetzlichen Vorgaben und - und das wird oft vergessen - den Auswirkungen auf Haltung, Befinden und Werte der Mitarbeiter und damit auf das gesamte Unternehmen betrachtet. Mit Ralf Wuzel (DieGesundheitsStrategen.de) und Sandro Wulf (kanzlei-wulf.de) erwarten Sie neue Sichtweisen, Denkanstöße und vielleicht auch der ein oder andere Impuls für Ihr Unternehmen.
50:08
October 14, 2020
Wird eine zweite Welle den Wertewandel im Unternehmen beschleunigen?
Neuste Umfragen zeigen, dass sich die Werte der Mitarbeiter aufgrund der aktuellen Situation stark im Wandel befinden. Bildlich gesprochen saßen die Unternehmer früher - vor Corona - in einem ICE-Zug, der durch die Landschaft schoss und alle sagten; wir sind gut dabei. Vorne wurde der Zug geführt und die Reisenden vom Unternehmen saßen hinten in den Wagons. Eine der Fragen dabei ist; wie wurde bisher kommuniziert.  Kontrovers nach Antworten suchend, gehen Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht» dieser und weiteren Fragen nach und diskutieren mögliche Lösungsansätze.
17:25
October 9, 2020
Von „Fleischsozialismus“ und „Bullshit-Jobs“
Wie sich der kulturelle Wandel unserer Gesellschaft auch in den Unternehmen vollziehen kann. Wenn es gelingt, Führungsmuster so zu verändern, dass sich ein Unternehmen als selbstlernender Organismus versteht und das Management eine erweiterte Perspektive einnimmt, schaffen wir den Raum für Transformation und Innovationen.  Die neue Podcast-Folge ist ein Plädoyer für offenes Denken und „freies Spinnen“. Warum wir in diesem Zusammenhang auch über Schwarmintelligenz sprechen müssen und warum Bewerber plötzlich ihr eigenes Vorstellungsgespräch leiten, zeigt die neue Podcast-Folge „Im Wechselspiel der Kommunikation“ mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
49:40
October 1, 2020
Corona: Heißt nicht "Ändern um des Änderns willen"
Unternehmer lernen gerade aus den Erfahrungen des Shutdowns. Sie erkennen den Nutzen von kleineren Teams, von mehr Experimenten und weniger Komplexität sowie von mehr virtueller Kommunikation und weniger Dienstreisen. Sie sehen aber auch die Vorteile des Abbaus von "rules, tools and fools".  Unternehmer Ralf Wuzel und Rechtsanwalt Sandro Wulf diskutieren darüber, wie strategisch, klug und mutig Unternehmer agieren sollten, um stärker aus diesen schwierigen Zeiten hervorzugehen.
43:20
September 18, 2020
Diskriminierungsverbot ja, Frauenquote nein – Eine Nachbetrachtung zum Gespräch mit unserem Gast, Frau Dr. Johanna Dahm
Sprechen wir über Quoten, reden wir immer über Zahlen. Aber was ist mit dem Menschen dahinter? Was würden Sie bevorzugen: Die Besetzung einer Position anhand Ihrer demografischen Merkmale oder anhand Ihrer Qualifizierung, Ihres Werteverständnisses oder einfach, weil Sie als Mensch zum Unternehmen passen? Welchen Einfluss hat unsere frühe Konditionierung auf den Umstand, dass wir überhaupt über Quoten bei Personalentscheidungen reden? Und waren wir nicht eigentlich schon viel weiter?  Reden wir doch einmal über die Rahmenbedingungen – den Mut zu neuen Führungsmodellen und ein gänzlich anderes Verständnis von Human Ressource Ansätzen, in der neuen Podcast-Folge mit Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
56:01
September 9, 2020
Brauchen wir eine Frauenquote? - mit Dr. Johanna Dahm & Sandro Wulf
Wieso sollte es wichtig sein, dass der Anteil der Frauen in Führungspositionen zunimmt? Darüber diskutieren Speakerin, Unternehmerin und Investorin Dr. Johanna Dahm und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht. Dr. Johanna Dahm spricht, schreibt und lehrt über Unternehmensentwicklung. Hält mehrere internationale Awards u.a. für Leadership und Vielfalt im Unternehmen, und wurde 2006 durch die EU für Employability, 2019 mit dem Preis der International Association for Female Professional (USA), 2020 mit dem internationalen Top-Speaker-Award ausgezeichnet. Web: www.drjohannadahm.com LinkedIn: www.linkedin.com/in/Drjohannadahm Buch „Faktor F - Frauen in Führung“ https://amzn.to/3ggxPZo Sandro Wulf ist Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 2004. In juristischen Angelegenheiten gibt es niemals nur eine und schon gar nicht „die richtige“ Antwort. Es kommt vielmehr auf die richtigen Fragen an. Web: www.kanzlei-wulf.de LinkedIn: www.linkedin.com/in/kanzleiwulfmd/ Podcast: https://podcasts.apple.com/de/podcast/einfach-recht-antworten-rund-ums-arbeitsrecht/id1517321290
47:44
August 27, 2020
Die Angst vor der „zweiten“ Welle - Leben mit dem Virus
Die Warnungen vor einer zweiten Welle der Pandemie in Deutschland nehmen zu. Eindeutige Kriterien für dieses Szenario gibt es bisher aber nicht. Die Aussichten für viele Menschen in Deutschland sind alles andere als gemütlich. Wie leben und wirtschaften wir mit dem Virus? Darüber diskutieren Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
47:06
August 26, 2020
Auf dem Weg in die Post-Corona-Ära - Teil 2
Die Bedeutung von Kommunikation und Gesprächen zeigt sich vor allem in Krisenzeiten. Wenn Aufträge wegbleiben, die Stundenzahl reduziert werden muss und insgesamt große Unsicherheit herrscht, kommen Führungskräfte um einen regelmäßigen und offenen Austausch mit ihren Mitarbeitern nicht herum. Darüber diskutieren Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
26:12
August 19, 2020
Auf dem Weg in die Post-Corona-Ära - Teil 1
Die Existenzängste sowie die Sorgen um die (richtige) Corona-Politik sind groß. Beratung und Finanzhilfen sind derzeit wichtig. Für knapp 80 Prozent der Unternehmen bleibt die Sicherung der Liquidität in den kommenden 24 Monaten die wichtigste Aufgabe. Auch Krisen- und Risikomanagement spielt eine große Rolle. Was sonst noch die Unternehmen auf dem Weg in die Post-Corona-Ära bewegt, diskutieren Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
22:01
August 13, 2020
Wie müssen Arbeitnehmer-Typen im modernen Unternehmen heute aussehen?
Ein Unternehmen ist immer nur so gut wie seine Mitarbeiter. Die richtigen Arbeitnehmer-Typen spielen eine wichtige Rolle. Nur so lassen sich erfolgreiche und auf Dauer funktionierende Teams bilden. Welche Unternehmensbereiche sind da besonders gefordert? Darüber diskutieren Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
40:55
August 6, 2020
Arbeitswelt der Zukunft - Wie können sich Unternehmen darauf vorbereiten?
Wie sieht in Zukunft die moderne Arbeitswelt aus? Wie muss ein moderner Unternehmer als Mensch bzw. als Unternehmen sich aufstellen? Wie sieht eigentlich ein Arbeitsplatz in Zukunft aus und wie werden die Arbeitsbedingungen sein? Darüber diskutieren Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast «Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht».
54:58
July 29, 2020
Arbeitsmarkt, sitzen die Mitarbeiter virtuell am längeren Hebel?
Die Digitalisierung verändert den Arbeitsmarkt – darüber besteht kein Zweifel. Neue Berufe werden geschaffen, welche sich den Bedürfnissen und Anforderungen der Digitalisierung anpassen.  Doch nicht nur neue Berufe entstehen: Auch bestehende Berufe verändern sich. Sie entwickeln sich weiter, es sind andere Skills gefragt, Arbeitsbereiche werden erweitert. Darüber diskutieren Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast "Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht".
44:15
July 21, 2020
Was würde ich bei einer Frauenquote machen?
Angenommen, Sie besässen ein grosses Unternehmen und würden einen neuen Geschäftsführer suchen – wäre Ihnen eine Frau oder ein Mann lieber? Darüber diskutieren Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast "Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht".
19:38
July 16, 2020
Wird es im Herbst eine Insolvenzwelle geben?
Unternehmen in der Krise: Stehen wir kurz vor einer Insolvenzwelle? Darüber diskutieren Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast "Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht".
57:20
July 8, 2020
Ist die Corona-Warn-App für Missbrauch anfällig?
Unternehmer Ralf Wuzel, Rechtsanwalt Sandro Wulf und IT-Security-Spezialist Payam Samimi diskutieren über die Corona-Warn-App. Kann die Corona-App sensible Personendaten erfassen oder für andere Zwecke missbraucht werden? Unter welchen Umständen könnte die App zur Pflicht werden?
46:14
July 2, 2020
Zweiklassengesellschaft durch Homeoffice?
Wechselspiele der Kommunikation im Homeoffice. Darüber diskutieren Unternehmer Ralf Wuzel, DieGesundheitsStrategen.de und Sandro Wulf, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigenem Podcast "Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht".
56:13
June 28, 2020
Das ist der falsche Weg, wir zerstören alles und fangen von vorne an
Wechselspiele der Kommunikation in der Krise mit Unternehmer Ralf Wuzel & Rechtsanwalt Sandro Wulf.
38:04
June 24, 2020
Kommunikation in der Krise
Wechselspiele der Kommunikation in der Krise mit Unternehmer Ralf Wuzel & Rechtsanwalt Sandro Wulf.
28:53
June 18, 2020
Wechselspiel der Kommunikation
Wechselspiel der Kommunikation mit Unternehmer Ralf Wuzel & Rechtsanwalt Sandro Wulf.
27:53
June 15, 2020