Politik mit Schwung

Brexit: Warum die Briten bis (spätestens) 31. Oktober in der EU bleiben

An episode of Politik mit Schwung

Avatar
By Gregor Schwung
Politik mit Schwung ist der Podcast von Gregor Schwung. Einmal pro Woche wird ein politisches Top-Thema erklärt – und zwar verständlich und in kurzer Zeit. Der Podcast richtet sich an alle, die sich nicht regelmäßig informieren, aber trotzdem verstehen wollen, was in der Politik los ist.
Reinhard Bütikofer (Grüne): "Wir haben 47 Forderungen an Herrn Weber"
Die Grünen haben die Europawahl zur Klimawahl ausgerufen. Doch was haben sie vor? Was ist der Plan, dass das nicht zu Lasten der sozial schwachen oder kleinen und mittelständischen Unternehmen geht? Darüber spreche ich mit dem Chef der Europäischen Grünen, Reinhard Bütikofer. Es geht aber auch um die Notwendigkeit einer gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik, sowie den Umgang mit Victor Orban und Bütikofers Bereitschaft, Manfred Weber zum Kommissionspräsidenten zu wählen. Eine Zusammenfassung der Interviews mit den anderen Kandidat*innen hier: https://www.gregorschwung.de/podcast/folge101 Die anderen Interviews in voller Länge findet ihr hier: Nicola Beer, FDP: "Ich will Europa wieder in die Herzen der Menschen tragen" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-beer Daniel Caspary, CDU: "Macron, als König auf Zeit, regiert eben anders" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-caspary Tiemo Wölken, SPD: "Ich will die Vereinigten Staaten von Europa" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-woelken Martin Schirdewan, Linke: "Solidarität wird nicht an der Börse gehandelt" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-schirdewan Jörg Meuthen, AfD: "Der DEXIT wäre die letzte Möglichkeit" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-meuthen In der ersten Folge der Europaserie haben wir über die Geschichte der EU gesprochen und wie sie funktioniert: https://gregorschwung.de/podcast/folge99 In der zweiten Folge habe ich mit dem Brüssel-Korrespondenten des ZDF, Stefan Leifert, über die Aufgaben und Herausforderungen des Europäischen Parlaments gesprochen: https://gregorschwung.de/podcast/folge100 +++ ANZEIGE: Diese Folge wird unterstützt von meinem Sponsor About You. Mit der Kampagne "It's about your choice" will der europaweit agierende Fashion-Store das Bewusstsein für die EU-Wahl und die Wahlbeteiligung erhöhen. Mehr Infos zur Kampagne auf: https://www.aboutyou.de/s/its-about-your-choice-2684 +++ --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ https://www.youtube.com/gregorschwung MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
27:04
May 17, 2019
Daniel Caspary (CDU): "Macron, als König auf Zeit, regiert eben anders"
Verliert die Union gerade eine ganze Generation? Das zumindest könnte man meinen, wenn man sich mit der Reaktion der Partei auf die „Fridays for future“-Bewegung oder Artikel 13 beschäftigt. „Nein“, sagt Daniel Caspary, Europaabgeordneter aus Baden-Württemberg und Chef der CDU/CSU-Gruppe. Darum ging es bei Politik, aber auch um die Ideen der Union von einer europäischen Sozialpolitik. Da Caspary Mitglied im Außenhandelsausschuss ist, habe ich mit ihm natürlich auch über das Verhältnis zu Donald Trump gesprochen, aber die anderen Baustellen kamen ebenfalls zur Sprache: Nord Stream 2 und Victor Orban. Eine Zusammenfassung der Interviews mit den anderen Kandidat*innen hier: https://www.gregorschwung.de/podcast/folge101 Die anderen Interviews in voller Länge findet ihr hier: Nicola Beer, FDP: "Ich will Europa wieder in die Herzen der Menschen tragen" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-beer Reinhard Bütikofer, Grüne: "Wir haben 47 Forderungen an Herrn Weber" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-buetikofer Tiemo Wölken, SPD: "Ich will die Vereinigten Staaten von Europa" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-woelken Martin Schirdewan, Linke: "Solidarität wird nicht an der Börse gehandelt" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-schirdewan Jörg Meuthen, AfD: "Der DEXIT wäre die letzte Möglichkeit" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-meuthen In der ersten Folge der Europaserie haben wir über die Geschichte der EU gesprochen und wie sie funktioniert: https://gregorschwung.de/podcast/folge99 In der zweiten Folge habe ich mit dem Brüssel-Korrespondenten des ZDF, Stefan Leifert, über die Aufgaben und Herausforderungen des Europäischen Parlaments gesprochen: https://gregorschwung.de/podcast/folge100 +++ ANZEIGE: Diese Folge wird unterstützt von meinem Sponsor About You. Mit der Kampagne "It's about your choice" will der europaweit agierende Fashion-Store das Bewusstsein für die EU-Wahl und die Wahlbeteiligung erhöhen. Mehr Infos zur Kampagne auf: https://www.aboutyou.de/s/its-about-your-choice-2684 +++ --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ https://www.youtube.com/gregorschwung MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
27:26
May 17, 2019
Tiemo Wölken (SPD): "Ich will die Vereinigten Staaten von Europa"
Tiemo Wölkens Vision von Europa sind groß, doch der Weg dahin wird steinig. Der SPD-Abgeordnete muss zugeben, so manche Forderung wird sich erst in ferner Zukunft realisieren lassen. Für die nächsten Jahre hat er aber auch jede Menge Pläne. Im Gespräch nennt er auf den Gebieten Klimaschutz und Digitalpolitik mehrere Dinge, die er durchsetzen will. Natürlich haben wir auch über das gesprochen, womit Wölken viel zu tun hatte: Artikel 13 und die Chancen die Reform wieder rückgängig zu machen. Eine Zusammenfassung der Interviews mit den anderen Kandidat*innen hier: https://www.gregorschwung.de/podcast/folge101 Die anderen Interviews in voller Länge findet ihr hier: Nicola Beer, FDP: "Ich will Europa wieder in die Herzen der Menschen tragen" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-beer Reinhard Bütikofer, Grüne: "Wir haben 47 Forderungen an Herrn Weber" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-buetikofer Daniel Caspary, CDU: "Macron, als König auf Zeit, regiert eben anders" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-caspary Martin Schirdewan, Linke: "Solidarität wird nicht an der Börse gehandelt" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-schirdewan Jörg Meuthen, AfD: "Der DEXIT wäre die letzte Möglichkeit" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-meuthen In der ersten Folge der Europaserie haben wir über die Geschichte der EU gesprochen und wie sie funktioniert: https://gregorschwung.de/podcast/folge99 In der zweiten Folge habe ich mit dem Brüssel-Korrespondenten des ZDF, Stefan Leifert, über die Aufgaben und Herausforderungen des Europäischen Parlaments gesprochen: https://gregorschwung.de/podcast/folge100 +++ ANZEIGE: Diese Folge wird unterstützt von meinem Sponsor About You. Mit der Kampagne "It's about your choice" will der europaweit agierende Fashion-Store das Bewusstsein für die EU-Wahl und die Wahlbeteiligung erhöhen. Mehr Infos zur Kampagne auf: https://www.aboutyou.de/s/its-about-your-choice-2684 +++ --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ https://www.youtube.com/gregorschwung MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
27:54
May 17, 2019
Nicola Beer (FDP): "Ich will Europa wieder in die Herzen der Menschen tragen"
FDP Spitzenkandidatin Nicola Beer hat ihr Amt als Generalsekretärin aufgegeben, um nach Brüssel zu gehen. Ihr erklärtes Ziel ist es, Europa zu reformieren und „wieder in die Herzen der Menschen zu tragen“. Bei Politik mit Schwung haben wir über Beers Reformpläne gesprochen. Außerdem ging es um den Spitzenkandidatenprozess und Manfred Webers Chancen, Kommissionspräsident zu werden. Beer erklärt außerdem, was sie von der Einstimmigkeit in der Außenpolitik hält und warum sie eine europäische Armee will. Warum ihre Partei Macrons Pläne einer europäischen Sozialpolitik ablehnt und was sie in Sachen Klimaschutz und Digitales plant, wird ebenfalls diskutiert. Eine Zusammenfassung der Interviews mit den anderen Kandidat*innen hier: https://www.gregorschwung.de/podcast/folge101 Die anderen Interviews in voller Länge findet ihr hier: Reinhard Bütikofer, Grüne: "Wir haben 47 Forderungen an Herrn Weber" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-buetikofer Daniel Caspary, CDU: "Macron, als König auf Zeit, regiert eben anders" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-caspary Tiemo Wölken, SPD: "Ich will die Vereinigten Staaten von Europa" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-woelken Martin Schirdewan, Linke: "Solidarität wird nicht an der Börse gehandelt" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-schirdewan Jörg Meuthen, AfD: "Der DEXIT wäre die letzte Möglichkeit" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-meuthen In der ersten Folge der Europaserie haben wir über die Geschichte der EU gesprochen und wie sie funktioniert: https://gregorschwung.de/podcast/folge99 In der zweiten Folge habe ich mit dem Brüssel-Korrespondenten des ZDF, Stefan Leifert, über die Aufgaben und Herausforderungen des Europäischen Parlaments gesprochen: https://gregorschwung.de/podcast/folge100 +++ ANZEIGE: Diese Folge wird unterstützt von meinem Sponsor About You. Mit der Kampagne "It's about your choice" will der europaweit agierende Fashion-Store das Bewusstsein für die EU-Wahl und die Wahlbeteiligung erhöhen. Mehr Infos zur Kampagne auf: https://www.aboutyou.de/s/its-about-your-choice-2684 +++ --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ https://www.youtube.com/gregorschwung MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
27:48
May 17, 2019
Martin Schirdewan (Linke): "Solidarität wird nicht an der Börse gehandelt" Subtitle (None)
Der Spitzenkandidat der Linkspartei, Martin Schirdewan, möchte den Spagat schaffen. Er ist ein Pro-Europäer, muss aber auch die Skeptiker in der Partei mitnehmen. Also übt er scharfe Kritik an der EU und fordert einen Neustart. Bei Politik mit Schwung spricht er darüber, was er vor hat und auf welchen Gebieten die EU eine Reform braucht. Außerdem Thema: Die Pläne der Linkspartei bei Klimaschutz, europäische Sozialpolitik und warum sie keine Mehrheitsentscheidungen in der Außenpolitik will. Eine Zusammenfassung der Interviews mit den anderen Kandidat*innen hier: https://www.gregorschwung.de/podcast/folge101 Die anderen Interviews in voller Länge findet ihr hier: Nicola Beer, FDP: "Ich will Europa wieder in die Herzen der Menschen tragen" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-beer Reinhard Bütikofer, Grüne: "Wir haben 47 Forderungen an Herrn Weber" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-buetikofer Daniel Caspary, CDU: "Macron, als König auf Zeit, regiert eben anders" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-caspary Tiemo Wölken, SPD: "Ich will die Vereinigten Staaten von Europa" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-woelken Jörg Meuthen, AfD: "Der DEXIT wäre die letzte Möglichkeit" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-meuthen In der ersten Folge der Europaserie haben wir über die Geschichte der EU gesprochen und wie sie funktioniert: https://gregorschwung.de/podcast/folge99 In der zweiten Folge habe ich mit dem Brüssel-Korrespondenten des ZDF, Stefan Leifert, über die Aufgaben und Herausforderungen des Europäischen Parlaments gesprochen: https://gregorschwung.de/podcast/folge100 +++ ANZEIGE: Diese Folge wird unterstützt von meinem Sponsor About You. Mit der Kampagne "It's about your choice" will der europaweit agierende Fashion-Store das Bewusstsein für die EU-Wahl und die Wahlbeteiligung erhöhen. Mehr Infos zur Kampagne auf: https://www.aboutyou.de/s/its-about-your-choice-2684 +++ --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ https://www.youtube.com/gregorschwung MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
23:46
May 17, 2019
Jörg Meuthen (AfD): "Der DEXIT wäre die letzte Möglichkeit"
Jörg Meuthen, der AfD-Spitzenkandidat tritt für ein EU-Parlament an, das er abschaffen möchte. Ähnlich radikal ist der Plan seiner Partei hinsichtlich der gesamten EU. Sollte diese nicht nach seinen Vorstellungen reformiert werden, strebt die AfD den Austritt Deutschlands an. Von europäischer Zusammenarbeit möchte Meuthen auf den meisten Gebieten nichts wissen, lediglich dem Binnenmarkt kann er Vorteile abgewinnen. Eine Zusammenfassung der Interviews mit den anderen Kandidat*innen hier: https://www.gregorschwung.de/podcast/folge101 Die anderen Interviews in voller Länge findet ihr hier: Nicola Beer, FDP: "Ich will Europa wieder in die Herzen der Menschen tragen" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-beer Reinhard Bütikofer, Grüne: "Wir haben 47 Forderungen an Herrn Weber" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-buetikofer Daniel Caspary, CDU: "Macron, als König auf Zeit, regiert eben anders" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-caspary Tiemo Wölken, SPD: "Ich will die Vereinigten Staaten von Europa" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-woelken Martin Schirdewan, Linke: "Solidarität wird nicht an der Börse gehandelt" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-schirdewan In der ersten Folge der Europaserie haben wir über die Geschichte der EU gesprochen und wie sie funktioniert: https://gregorschwung.de/podcast/folge99 In der zweiten Folge habe ich mit dem Brüssel-Korrespondenten des ZDF, Stefan Leifert, über die Aufgaben und Herausforderungen des Europäischen Parlaments gesprochen: https://gregorschwung.de/podcast/folge100 +++ ANZEIGE: Diese Folge wird unterstützt von meinem Sponsor About You. Mit der Kampagne "It's about your choice" will der europaweit agierende Fashion-Store das Bewusstsein für die EU-Wahl und die Wahlbeteiligung erhöhen. Mehr Infos zur Kampagne auf: https://www.aboutyou.de/s/its-about-your-choice-2684 +++ --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ https://www.youtube.com/gregorschwung MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
22:30
May 17, 2019
Europawahl 2019: Die Spitzenkandidaten im Interview
Wohin steuert Europa? Diese Frage werden rund 400 Millionen Bürger*innen der EU am 26. Mai mit ihrer Wahl beantworten. Um herauszufinden, was die Parteien in Deutschland vorhaben, habe ich mich mit den (Spitzen-)Kandidaten unterhalten. Die anderen Interviews in voller Länge findet ihr hier: Nicola Beer, FDP: "Ich will Europa wieder in die Herzen der Menschen tragen" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-beer Reinhard Bütikofer, Grüne: "Wir haben 47 Forderungen an Herrn Weber" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-buetikofer Daniel Caspary, CDU: "Macron, als König auf Zeit, regiert eben anders" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-caspary Tiemo Wölken, SPD: "Ich will die Vereinigten Staaten von Europa" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-woelken Martin Schirdewan, Linke: "Solidarität wird nicht an der Börse gehandelt" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-schirdewan Jörg Meuthen, AfD: "Der DEXIT wäre die letzte Möglichkeit" https://www.gregorschwung.de/podcast/interview-meuthen In der ersten Folge der Europaserie haben wir über die Geschichte der EU gesprochen und wie sie funktioniert: https://gregorschwung.de/podcast/folge99 In der zweiten Folge habe ich mit dem Brüssel-Korrespondenten des ZDF, Stefan Leifert, über die Aufgaben und Herausforderungen des Europäischen Parlaments gesprochen: https://gregorschwung.de/podcast/folge100 +++ ANZEIGE: Diese Folge wird unterstützt von meinem Sponsor About You. Mit der Kampagne "It's about your choice" will der europaweit agierende Fashion-Store das Bewusstsein für die EU-Wahl und die Wahlbeteiligung erhöhen. Mehr Infos zur Kampagne auf: https://www.aboutyou.de/s/its-about-your-choice-2684 +++ --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ https://www.youtube.com/gregorschwung MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
42:59
May 17, 2019
EU-Parlament: "Hier werden Schicksalsfragen verhandelt" (mit Stefan Leifert, ZDF-Korrespondent in Brüssel)
In weniger als zwei Wochen sind Europawahlen. Doch was macht das Europäische Parlament eigentlich, was hat es in den letzten 5 Jahren erreicht und was steht in der Zukunft an? Über all das habe ich mit dem Brüssel-Korrespondenten des ZDF, Stefan Leifert, gesprochen. In der ersten Folge der Europaserie haben wir über die Geschichte der EU gesprochen und wie sie funktioniert: https://gregorschwung.de/podcast/folge99 +++ ANZEIGE: Diese Folge wird unterstützt von meinem Sponsor About You. Mit der Kampagne "It's about your choice" will der europaweit agierende Fashion-Store das Bewusstsein für die EU-Wahl und die Wahlbeteiligung erhöhen. Wie es aussieht, wenn man keine Wahl hat, seht ihr heute auf https://www.aboutyou.de/ Mehr Infos zur Kampagne auf: https://www.aboutyou.de/s/its-about-your-choice-2684 +++ --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ https://www.youtube.com/gregorschwung MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com Musik Intro: Florian Müller/Sacem
29:53
May 14, 2019
Europawahl 2019: Wie die EU entstanden ist und wie sie funktioniert
Am 26. Mai wählt Europa ein neues Parlament. Rund 400 Millionen Bürger bestimmen also gemeinsam, wie ihre gemeinsame Zukunft auf ihrem Kontinent aussehen soll. Doch wie hat alles eigentlich angefangen? Es war der einstige französische Außenminister Robert Schuman, der am 9. Mai 1950 einen Vorschlag gemacht hat, der Europa für immer verändern sollte. In dieser Folge tauchen wir tief in die europäische Geschichte ein und verstehen, warum der Kontinent nur kurz nach Ende des zweiten Weltkrieges wieder zusammengefunden hat. Außerdem beschäftigen wir uns damit, wie sich die Zusammenarbeit auf einem Gebiet plötzlich auf andere ausgedehnt hat. Und natürlich bringen wir Licht ins Wirrwarr der EU-Institutionen. Das Gesetzgebungsverfahren ist kompliziert, aber nach dieser Folge solltet ihr Bescheid wissen :) +++ ANZEIGE: Diese Folge wird unterstützt von meinem Sponsor About You. Mit der Kampagne "It's about your choice" will der europaweit agierende Fashion-Store das Bewusstsein für die EU-Wahl und die Wahlbeteiligung erhöhen. +++ Alle anderen Folgen zur Europawahl gibt's auf www.gregorschwung.de/europa oder in eurer Podcast-App.   +++ Korrektur: Ich war am Ende ein bisschen ungenau bezüglich der Richtlinien und Verordnungen. Verordnungen gelten unmittelbar in den Mitgliedsstaaten, das heißt, die müssen dafür keine extra Gesetze erlassen. Auch in meinem Beispiel der Roamingverordnung war das so. Richtlinien dagegen geben ein Ziel vor, welches die Mitgliedsstaaten dann mittels eigener nationaler Gesetze umsetzen müssen. Bitte entschuldigt den Fehler. +++ --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ https://www.youtube.com/gregorschwung MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com   Musik Intro: Florian Müller/Sacem
20:57
May 9, 2019
Union: Warum sich CDU und CSU wieder vertragen
„We are family“ tönte es aus den Lautsprecherin in Münster, als CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer mit CSU-Chef Markus Söder und dem gemeinsamen Europakandidaten Manfred Weber die Bühne betraten. Aber seit wann eigentlich? Haben sich die beiden Schwesterparteien nicht vor gar nicht allzu langer Zeit noch heftigst gestritten? Wie kam es also zu dem nun zelebrierten Frieden? +++ ANZEIGE: Politik mit Schwung wird unterstützt von Blinkist. Über den Link könnt ihr die App kostenlos testen und wenn sie euch gefällt, erhaltet ihr exklusiv 25% auf das Abo: www.blinkist.de/schwung +++ --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ https://www.youtube.com/gregorschwung MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
10:48
May 3, 2019
Mueller-Report: Warum der Bericht Trump nicht gefährlich wurde
Als Robert Mueller ernannt wurde, fürchtete Donald Trump, es könnte das Ende seiner Präsidentschaft bedeuten. Doch dem ist nicht so. Der Präsident kommt mit einem blauen Auge davon. In Sachen Russland, weil der Sonderermittler keine strafbaren Verbindungen zwischen der Trump-Kampagne und Russen gefunden hat. In Sachen Justizbehinderung, weil Mueller keinen Schluss zieht, ob Trump sich strafbar gemacht hat. In dem Bericht lernen wir, warum. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ https://www.youtube.com/gregorschwung MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
10:08
April 26, 2019
Brexit: Warum die Briten bis (spätestens) 31. Oktober in der EU bleiben
Seit nun gut zwei einhalb Jahren dominiert der Brexit die britische Politik. Andere Probleme im Land werden komplett vernachlässigt, der Ausstieg des Landes aus der EU gilt als wichtiger. Doch die Zeit hat nicht gereicht: Es musste eine Verlängerung her. Die EU hat nun den Brexit auf den 31. Oktober verschoben. London bekommt also 6 weitere Monate, das Dilemma zu lösen. Wie das gehen soll, habe ich unter anderem bei den konservativen Abgeordneten Christopher Chope und Guto Bebb nachgefragt, die mir zwei sehr unterschiedliche Antworten gegeben haben. Außerdem in dieser Folge natürlich: Wie kam die EU überhaupt auf den 31. Oktober? --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ https://www.youtube.com/gregorschwung MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
13:31
April 12, 2019
Kurswechsel: Warum Theresa May nun zu einem weicheren Brexit bereit ist
Nachdem in London gar nichts mehr ging und ein No-Deal Brexit nur 10 Tage entfernt war, zog Theresa May die Reißleine. Sie werde die EU bitten, am 22. Mai austreten zu können, wenn bis zum 12. April ein Deal verabschiedet wird. Und dafür wird sie Oppositionschef Jeremy Corbyn um Hilfe bitten. Das ist ein bedeutender Schritt, der die Situation in Westminster deutlich verändert. Was genau May vorhat, was das für Folgen hat und wie es um die Gespräche steht, das erfahrt ihr in dieser Folge. +++ ANZEIGE: Politik mit Schwung wird unterstützt von Blinkist. Über den Link könnt ihr die App kostenlos testen und wenn sie euch gefällt, erhaltet ihr exklusiv 25% auf das Abo: www.blinkist.de/schwung +++ Letzte Folge zum Brexit: https://gregorschwung.de/podcast/folge92 Folge über Jeremy Corbyns Dilemma: https://gregorschwung.de/podcast/folge84 --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ https://www.youtube.com/gregorschwung MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
12:05
April 5, 2019
Mueller-Report: Warum Donald Trump nur teilweise entlastet wurde
Nach fast zwei Jahren war es soweit: US-Justizminister teilte mit, zu welchem Ergebnis Sonderermittler Robert Mueller gekommen ist. Es ist ein Ergebnis, mit dem Donald Trump politisch gut leben kann. Juristisch wurde er allerdings nur teilweise entlastet. Für die Demokraten ist es in keiner Weise der erhoffte "Gotcha-Moment", allerdings werden sie den Teil, der Trump nicht entlastet, zum Anlass nehmen, weiter zu bohren. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
12:30
March 29, 2019
100 Tage: Warum AKK das Profil der CDU verändert
Annegret Kramp-Karrenbauer ist nun seit 100 Tagen Chefin der CDU und hat schon jede Menge Kontroversen ausgelöst. Auf vielen Gebieten schlägt sie deutlich konservativere Töne an. Doch das tut sie mit mehreren Gründen. Umfragen zeigen, was das für sie und ihre Partei bedeutet. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
13:37
March 22, 2019
Brexit: Warum Großbritannien den Austritt verschieben will
Fast zwei Jahre und neuen Monate ist es her, dass die Briten in einem Referendum entschieden haben, die EU verlassen zu wollen. Am 29. März 2017 schrieb Premierministerin Theresa May dem EU-Ratspräsident Donald Tusk einen entsprechenden Brief. Von da an tickte die Uhr der Verhandlungen für einen Ausstiegsvertrag. Denn zwei Jahre später sollte Großbritannien die EU verlassen. Doch das wird nun wohl nicht passieren. Das Unterhaus möchte den Austritt verschieben. Warum und wie es weitergeht erfahrt ihr in dieser Folge. Folge 84 über die erste Ablehnung des Ausstiegsvertrags: https://gregorschwung.de/podcast/folge84  Folge 76 über den Ausstiegsvertrag: https://gregorschwung.de/podcast/folge76  --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
10:04
March 15, 2019
Rüstungsexporte: Warum Deutschland vor einer Richtungsentscheidung steht
Nach der Ermordung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi verhängte die Bundesregierung ein Ausfuhrstopp auf alle bereits genehmigten Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien. Dieses Moratorium wurde nun kurzfristig verlängert, verschiebt aber nur den Streit. Denn ob auslaufen lassen oder weiterführen – darum streiten sich Union und SPD. Das ist nicht nur eine parteipolitische Uneinigkeit, sondern ein Richtungsstreit. Deutschland, und vor allem die SPD, muss eine schmerzhafte Entscheidung treffen. ANZEIGE: Politik mit Schwung wird unterstützt von Blinkist. Über den Link erhaltet ihr exklusiv 25% auf das Abo: www.blinkist.de/schwung Natürlich könnt ihr das ganze auch erstmal kostenlos testen. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
10:28
March 8, 2019
Kongress Anhörung: Warum Donald Trump von Michael Cohen belastet wurde
Es war eine historische Anhörung, die der Kontrollausschuss des Repräsentantenhauses in den USA abgehalten hat. Vorgeladen wurde nämlich Donald Trumps früherer Anwalt, Michael Cohen. Der hatte über 10 Jahre für Trump gearbeitet und ist deshalb der Kronzeuge von möglichen Straftaten, die Trump begangen hat. Cohen selbst geht für solche Straftaten nun ins Gefängnis, will diese aber zu Teil auf Anweisung von Trump getätigt haben. Es waren explosive Anschuldigungen, mit denen Cohen Trump belastete und er sagte vor den Abgeordneten auch, wo unterstützende Beweise für seine Aussagen zu finden seien. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
11:42
March 1, 2019
Sicherheitskonferenz: Warum München ein Wendepunkt für die transatlantischen Beziehungen war
Dass die Beziehung zwischen Europa und den USA angeknackst ist, ist kein Geheimnis. Doch wie groß die Differenzen wirklich sind, wurde nach außen oft kaschiert – nach innen rang man parallel um Lösungen. Doch bei der Münchner Sicherheitskonferenz konnten wir beobachten, damit ist jetzt Schluss. Unterschiede werden offen benannt und Merkels Appell, doch im Gespräch zu bleiben klang dramatisch, schließlich ist das das mindeste in einer Partnerschaft. Wie ist es also bestellt um die transatlantischen Beziehungen und könnte Europa einen Riss kompensieren? --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
08:35
February 22, 2019
Hartz IV: Warum die SPD den Sozialstaat reformieren will
Kein politisches Vorhaben wurde je so vehement für die schlechte Lage einer Partei verantwortlich gemacht, wie Hartz IV für die SPD. Nun unternehmen die Sozialdemokraten des bisher entschiedensten Schritt diese Reform hinter sich zu lassen. Was genau planen die Genossen mit ihrem "Sozialstaatskonzept", warum tun sie das jetzt und welches Risiko gehen sie da unter anderem ein? All das erfahrt ihr in dieser Folge. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
09:49
February 15, 2019
INF-Vertrag: Warum Europa und der Welt durch sein Ende ein Wettrüsten droht
Der INF-Vertrag zwischen den USA und Russland verbot über lange Zeit nukleare Mittelstreckenraketen (Intermediate range nuclear forces). Das kam vor allem Europa zu Gute. Doch nun sind beide Länder aus dem Vertrag ausgestiegen. Damit droht dem Kontinent, aber auch der Welt, eine neue Aufrüstungsspirale. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
10:54
February 8, 2019
Geheimes Gutachten: Warum der Verfassungsschutz die AfD zum Prüffall erklärt hat
Es ist ein bedeutender Schritt, den Deutschlands Verfassungsschützer gegangen sind: Die AfD wurde offiziell zum Prüffall erklärt. Damit stellen sie fest, dass es Anhaltspunkte gibt, dass in der Partei Bestrebungen gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung vorhanden sind. Ein als vertraulich eingestuftes Gutachten ist nun von der Plattform netzpolitik.org veröffentlicht worden. Es zeigt durch die akribische Auswertung hunderter Zitate und Quellen, worin der Verfassungsschutz solche Bestrebungen sieht. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
09:11
February 1, 2019
Venezuela: Warum der Umsturzversuch eine internationale Krise auslösen könnte
Venezuela - ein Land, was in Europa relativ wenig Beachtung findet – könnte sich zu einem Pulverfass entwickeln. Der innenpolitische Machtkampf zwischen dem Präsidenten Nicolàs Maduro und dem Oppositionsführer Juan Guaidó hat das Potential für eine internationale Krise. Es geht um Öl, geopolitischen Einfluss und natürlich militärische Interessen. Welche Mächte ihr Finger im Spiel haben und wie es innenpolitisch in Venezuela weitergeht, darum geht's in dieser Folge. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/gregorschwung/ https://www.twitter.com/gregorschwung/ https://www.facebook.com/gregorschwung/ MEINE WEBSITE: https://www.gregorschwung.de MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.gregorschwung.de/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: gregorschwung@gmail.com
08:59
January 25, 2019
Brexit: Warum Oppositionschef Jeremy Corbyn in einem Dilemma steckt?
Es war wieder einmal eine ereignisreiche Woche in London. In Sachen Brexit ist man allerdings keinen Meter weitergekommen. Premierministerin Theresa May bleiben nur noch Optionen, die ihre eigenen roten Linien nicht überschreiten – und das sind nicht viele.  Ein Grund, warum sie nicht noch andere Möglichkeiten ins Auge fasst ist, sie wird nicht dazu gezwungen. Das zu tun, wäre eigentlich die Aufgabe der Opposition. Doch Labour-Chef Jeremy Corbyn fährt in Sachen Brexit selbst einen Schlingerkurs. Er befindet sich nämlich in einem Dilemma. +++ UMFRAGE: https://goo.gl/forms/M0Dv8iFTeZCEdTog1 +++ Folge 81 (Misstrauensvotum): https://www.6minutenpolitik.com/podcast/folge81 Folge 76 (Ausstiegsvertrag): https://www.6minutenpolitik.com/podcast/folge76 --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
06:50
January 18, 2019
Shutdown: Warum der Kampf um die Mauer Donald Trumps wichtigster ist?
Es könnte der längste Shutdown der USA werden. Donald Trump und die Republikaner haben jeweils keinen Anreiz, Kompromisse zu machen.  Für Trump geht es um alles. Die Mauer war sein wichtigstes Wahlkampfversprechen und die Konservativen drohen, ihm ihre Unterstützung zu entziehen. Die Demokraten haben die Umfragen und einen Wahlsieg im Rücken. Doch die Dynamik könnte sich bald ändern. UMFRAGE: https://goo.gl/forms/M0Dv8iFTeZCEdTog1 (Danke fürs Teilnehmen <3) --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
06:56
January 11, 2019
Bildungsföderalismus: Warum die Länder den Digitalpakt abgelehnt haben?
69:0 – das war das Ergebnis, mit der Bundesrat gegen den Digitalpakt stimmte. Damit der Bund nämlich fünf Milliarden Euro in die Digitalisierung der Schulen investieren darf, muss das Grundgesetz geändert werden. Doch die Bundesländer fürchten um ihre Kompetenz bei der Bildung. Mit dem Streit befasst sich nun der Vermittlungsausschuss. Worum es geht, welche Argumente der Bund hat, welche die Länder, das erfahrt ihr in dieser Folge. Das ist gleichzeitig auch die letzte Folge für 2018. Weiter geht's, je nachdem was passiert, in der ersten oder zweiten Januarwoche :) --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
06:58
December 21, 2018
Misstrauensvotum: Warum das Risiko eines harten Brexits mit Mays Strategie steigt?
Am 29. März um 23 Uhr wird Großbritannien die EU verlassen – soviel steht fest. Aber das wars dann auch mit Vorhersagen. Was danach passieren wird, weiß derzeit niemand. Theresa May hat am Mittwoch zwar ein Misstrauensvotum in ihrer eigenen Partei gewonnen, aber gut ein Drittel ihrer Abgeordneten hat sie de facto verloren. Wenn May tatsächlich den Brexit vollziehen möchte – wie sie immer wieder sagt – hat sie damit nur noch eine Möglichkeit. Doch diese Strategie ist riskant, denn geht sie nicht auf, gibt es einen harten Brexit. +++ In dieser Folge geht's ausführlich um den Ausstiegsdeal: https://www.6minutenpolitik.com/podcast/folge76 +++ --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
07:05
December 14, 2018
[BONUS] CDU: Warum der Parteitag AKK zur neuen Chefin gewählt hat?
Annegret Kramp-Karrenbauer ist die neue CDU-Vorsitzende. Dieser (historische) Parteitag in Hamburg verdient eine Bonusfolge! Ich war für euch dabei und habe mit Delegierten über die Gründe von AKKs Sieg und darüber, wie es nun weitergehen soll gesprochen. Dabei sind Stimmen von Philip Amthor, Peter Tauber und Carsten Linnemann. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
06:48
December 9, 2018
Klimaschutz: Warum Deutschland auf keinen grünen Zweig kommt?
Im polnischen Kattowitz hat sich die Welt vorgenommen, einen Plan zu entwickeln, wie man die Ziele des Pariser Klimaabkommens umsetzt. Der Beitrag Deutschlands: mehr Geld für andere Länder. Einhaltung der eigenen Klimaziele? Fehlanzeige. Dabei gibt es konkrete Vorschläge, wie man die noch erreichen könnte. Die Politik zeigt sich von denen aber nicht sonderlich begeistert, so auch von dem des Potsdam-Instituts für Klimaforschung. Und das liegt an einem grundlegenderen Problem. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
07:18
December 7, 2018
Asowsches Meer: Warum der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine eskaliert ist?
Es hat einen jäh daran erinnert, dass der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine immer noch schwelt. Es hat uns auch deutlich gemacht, dass es damit in naher Zukunft nicht vorbei sein wird. Sowohl in Moskau, als auch in Kiew reagiert man allergisch – verständlicherweise. Wenn man aber die Motive beider Akteure mal analysiert, wird klar, dieser Konflikt hilft – in unterschiedlichem Maße – beiden. +++ Eine Karte von der Meerenge von Kertsch: https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5536706/RusslandUkraine_Ukraine-verhaengt-Kriegsrecht +++ --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
06:50
November 30, 2018
UN-Migrationspakt: Warum das Dokument die CDU spaltet?
192 der 193 Staaten der Erde haben sich auf ein Dokument geeignet, das Migration ordnen und steuern soll. Doch immer mehr Länder geben nun bekannt, doch nicht dabei sein zu wollen. Und seit das nicht nur die üblichen Verdächtigen sind, wie Ungarn, Polen und die USA, sondern auch Österreich, flammte auch in Deutschland eine Debatte auf. Nach Jens Spahn äußerte nun auch Friedrich Merz Kritik an dem Pakt. Der Streit tobt in der CDU: Soll es eine Abstimmung beim Parteitag geben, bei dem auch der/die neue Parteichef(in) gewählt wird und wenn ja – soll die Partei zustimmen. Die Christdemokraten sind gespalten. Außerdem: worum geht's in dem Pakt und ist die Kritik, die an ihm geäußert wird, berechtigt. Ein kleiner Faktencheck. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
06:56
November 23, 2018
Brexit: Warum ein geordneter Ausstieg auf der Kippe steht?
Erinnert sich noch jemand an Chequers? Also den Plan, den Theresa May hatte, wie sich der Austritt Großbritanniens aus der EU gestalten sollte? Falls nicht, kein Problem! Er spielt keine Rolle mehr. Die EU hat sich in allen ihren Punkten durchgesetzt. Und heraus kam nun ein Deal, der so kontrovers ist, dass er einen geordneten Brexit riskiert. In Brüssel pokert man sehr hoch, dass es May aus Mangel an Alternativen gelingt, den Vertrag vom Unterhaus ratifizieren zu lassen. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
06:58
November 16, 2018
Midterm-Elections: Warum für Donald Trump nun schwierige Zeiten anbrechen?
Schon wenige Stunden nachdem das Ergebnis feststand, erklärte Donald Trump die Republikaner zum Sieger der Zwischenwahlen. Das hatte auch teilweise seine Berechtigung, denn es ist ihnen tatsächlich gelungen, ihre Mehrheit im Senat zu halten. Nicht aber im Repräsentantenhaus. Dort sieht sich Trump nun mit den Demokraten konfrontiert. Und das wird die zweite Hälfte seiner Amtszeit entscheidend prägen. Wie genau, kann man schwer vorhersagen, aber – einfach wird es nicht. +++ Video über die Gründe, warum die Republikaner den Senat gewonnen haben: Instagram: https://instagram.com/p/Bp4RKLbFJvY/ Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=Bh-IvFEcqME +++ --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
06:45
November 9, 2018
Merkels Rückzug: Warum für die CDU nun unruhige Zeiten anbrechen?
Es vergingen nur Minuten bis sich die Anwärter für Merkels Nachfolge im CDU-Vorsitz nach ihrem Rückzug in Stellung brachten. Drei sind es bislang: Jens Spahn, Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer. Für die Partei ist die Entscheidung richtungsweisend – sowohl personell als auch programmatisch. In dieser Folge geht's darum welche Positionen die Kandidaten jeweils haben und wie die ihre Chancen erhöhen bzw. schmälern könnten. Wenns euch gefallen hat, freu ich mich über eine Bewertung auf iTunes und wenn ihr die Folge an eure Freunde weiterempfehlt :) --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! (Spezialausgabe zu den US-Zwischenwahlen kommt am Montag, also schnell anmelden!!) https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
06:53
November 2, 2018
Fall Khashoggi: Warum der Tod des saudischen Journalisten die internationale Politik beherrscht?
Jamal Khashoggi ist vor über drei Wochen mutmaßlich brutal ermordet worden. Die Erkenntnisse stammen aus der Türkei, die dort von Ermittlern an die Presse durchgestochen wurden. Doch sie verleiten die USA derzeit noch nicht dazu, harte Konsequenzen zu ergreifen. Hintergrund ist ein kompliziertes Interessen- und Abhängigkeitsverhältnis zwischen den Saudis, den Türken und den Amerikanern. Mehr dazu in dieser Folge. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE NEUE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
07:22
October 26, 2018
Bayern: Warum die Landtagswahl (noch) keine Konsequenzen hat?
Die Landtagswahl in Bayern hat ordentlich eingeschlagen. Vor allem in zwei Parteien würde man davon ausgehen, dass das ganze Konsequenzen hat: der CSU und der SPD. Doch dem ist nicht so. In dieser Folge gibts eine kleine Wahlanalyse und die Gründe, warum CSU und SPD noch warten, bis sie auf die historisch schlechten Ergebnisse reagieren. Und dann noch eine Korrektur, ich hab mich verrechnet: Anders als gesagt, braucht die CSU das zweite mal seit 52 Jahren einen Koalitionspartner, nicht 47. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE NEUE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
06:56
October 19, 2018
Amerika: Warum Brett Kavanaughs Ernennung zum Obersten Richter folgenreich ist?
Brett Kavanaugh ist seit Montag Richter am Supreme Court der USA. Doch anders als bei den 113 Richtern, die vor ihm nominiert wurden, zieht seine Ernennung einige Konsequenzen nach sich. Manche sind rein politisch und juristisch. Doch es betrifft auch das demokratische System der USA... --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE NEUE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
06:58
October 12, 2018
Brexit: Warum Theresa May an ihrem Chequers-Plan festhalten muss?
Es waren turbulente Wochen für Premierministerin Theresa May. Auf dem EU-Gipfel in Salzburg ließ man sie abblitzen und wies ihren Vorschlag des Brexit, den Chequers-Plan, zurück. Zwei Wochen später hält ihre Partei einen Parteitag ab und May hält an ihrem Plan fest. In Birmingham wurde nochmals klar, dass sie keine andere Wahl hat – und dass sie auf die Angst ihrer Gegner vor einer Labor-Regierung hoffen muss. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE NEUE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
07:04
October 5, 2018
#Aufstehen: Warum es die Bewegung schwer haben dürfte?
Die Fraktionsvorsitzender der Linkspartei, Sahra Wagenknecht hat eine linke Sammlungsbewegung gestartet. Mit ihr möchte sie die anderen linken Parteien unter Druck setzen und für eine linke Mehrheit in Deutschland sorgen. Zwar sind einzelne Vorhaben oder Positionen noch nicht bekannt, aber bei ihrer Vorstellung wurde deutlich, wie 'Aufstehen' vorhat, Einfluss auszuüben. Dabei orientiert sie sich sichtlich am Ausland und an der Umweltbewegung in Deutschland in den 70er Jahren. Doch die Situation heute ist eine andere und das dürfte Wagenknecht die Sache deutlich erschweren --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE NEUE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
06:32
September 7, 2018
NAFTA: Warum Trump den Handelsstreit mit Mexiko beendet hat?
Als Donald Trump sein Amt antrat, eröffnete er an gleich drei Fronten einen Handelskrieg: China, Mexiko (und Kanada) und Europa. Nach der Beilegung des Streits mit Europa im Juli hat Trump nun auch mit Mexiko Frieden geschlossen. Das ist vor allem für viele deutsche und europäische Unternehmen ein gutes Zeichen. Allerdings gibt es einen Haken an der Sache. Wo der liegt und warum es zu einer Einigung kam ist das Thema dieser Folge. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE NEUE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
06:57
August 31, 2018
Sommerloch: Warum die SPD drei Kontroversen ausgelöst hat?
Nachdem die CDU mit der Dienstpflicht-Idee eine Woche die politische Debatte dominiert hat, wollte die SPD diese Woche nun auch vom Sommerloch profitieren: Finanzminister Olaf Scholz machte einen kontroversen Vorschlag zur Rente, SPD-Chefin Andrea Nahles forderte Änderungen bei Hartz IV und Außenminister Heiko Maas brachte eine Idee für größere Unabhängigkeit gegenüber Amerika auf. Was es mit diesen Forderungen auf sich hat und warum die SPD sie jetzt im Sommerloch platziert, außer weil ihr da die Aufmerksamkeit sicher ist, geht es in dieser Folge. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE NEUE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
06:48
August 24, 2018
Türkei: Warum das Land in einer Wirtschaftskrise steckt?
40% hat die türkische Lira seit Jahresbeginn verloren. Die Inflation ist hoch, doch die Zinsen niedrig. Wem das nicht reicht, um zu verstehen, warum die Türkei in einer Krise steckt, sollte sich diese Folge anhören! Denn sie liefert Euch nicht nur eine verständliche Erklärung der wirtschaftlichen Zusammenhänge (inkl. Erläuterung der Begriffe Zinsen, Inflation etc.), sondern auch noch die Gründe, wie das Land von Recep Tayyip Erdogan in diese Krise rutschen konnte. PS: Falls ihr die Folge über die Wahl in der Türkei verpasst habt, könnt ihr hier reinhören: Folge 59 https://www.6minutenpolitik.com/podcast/folge59 Es geht um die Frage, warum Erdogans Sieg große Auswirkungen haben wird. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ NEUE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEIN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter
06:54
August 17, 2018
Allgemeine Dienstpflicht: Warum sie nicht durchsetzbar wäre?
Es ist ein Leerstück, wie man die Nachrichten-Agenda bestimmt: Mitten in der Sommerpause, wenn die Medien verzweifelt nach Themen suchen, einen kontroversen Vorschlag droppen. Und das hat Annegret Kramp-Karrenbauer getan: sie möchte über eine allgemeine Dienstpflicht diskutieren. Doch so etwas wäre sowohl politisch, als auch juristisch nicht durchsetzbar. Warum? Und warum bringt hebt sie das Thema dann auf die Agenda? Darum geht's in dieser Folge. --- HIER KANN MAN MIR AUCH FOLGEN: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ MEINE NEUE WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com MEINEN NEWSLETTER, DEN NIEMAND VERPASSEN SOLLTE!! https://www.6minutenpolitik.com/newsletter/ FEEDBACK GERNE ÜBER INSTAGRAM, ODER PER MAIL AN: 6minutenpolitik@gmail.com
06:54
August 10, 2018
USA-Russland: Warum Cohen Trump gefährlich werden könnte?
"I’m the guy who would take a bullet for the president" hörte man Michael Cohen, Trumps langjährigen Anwalt, noch vor einem Jahr sagen. Anfang Juli diesen Jahres hat sich dessen Einstellung aber geändert. Im Interview mit dem Sender ABC sagte er: "I put family and country first". Donald Trumps schlimmste Befürchtungen, dass Cohen Informationen über ihn hat, die ihn belasten und dass er diese an die Justiz weitergeben könne, scheinen sich gerade zu bestätigen... --- SOCIAL MEDIA: https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ WEBSITE: https://www.6minutenpolitik.com
07:14
August 3, 2018
Handelsstreit: Warum Trump und Junker einen Deal schlossen?
Vor wenigen Tagen nannte Donald Trump die EU noch einen "foe", also einen Feind. Am Mittwoch verkündete er dann den Beginn einer neuen Phase der Freundschaft und sagte zu keine Zölle auf europäische Autos zu erheben. Warum kam es plötzlich zu solch einem Wandel und warum konnte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei seinem Treffen mit Trump solch einen, für Europa vorteilhaften Deal erreichen? --- https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ P.S. Ich habe eine neue Website gelauncht! Dort findet ihr alle Folgen, einen Blog und eine Anmeldeoption für Newsletter, den ihr nicht verpassen wollt!! ;) Also schaut mal vorbei: https://www.6minutenpolitik.com
07:18
July 27, 2018
Trump–Putin Gipfel: Warum das Treffen folgenlos bleibt?
Ganze 24 Stunden später fiel Donald Trump auf, dass er sich beim Treffen mit Vladimir Putin versprochen hat: Er glaube doch nicht dem russischen Präsidenten mehr als seinen eigenen Geheimdiensten... Warum das schon gereicht hat, um die meisten Republikaner, die ihn zuvor scharf kritisiert haben, zu beruhigen, das erfahrt ihr in dieser Folge. --- https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/
07:30
July 20, 2018
Brexit: Warum Theresa May vorerst gestärkt ist?
Drei Mitglieder ihres Kabinetts traten innerhalb von 24 Stunden wegen des neuen, 'weicheren' Brexit-Kurses von Theresa May zurück. Worum geht es bei dem neuen Plan für die künftigen Beziehungen von Großbritannien zur EU? Warum sind Johnson, Davis und dessen Stellvertreter zurückgetreten, welche Folgen hat das für die Brexiteers unter den Konservativen und welche Folgen hat das für May? Und natürlich: Wie stehen die Chancen für die Premierministerin, ihren Kurs tatsächlich auch gegenüber Brüssel durchzusetzen? Um all das geht es in dieser Folge! --- https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/ PS: Beim Ausschnitt aus der Parlamentsdebatte wurde die Unterbrechung der Rede von Theresa May durch Lachen und Zwischenrufe der Opposition von mir gekürzt, um nicht noch länger zu werden - schließlich heißt der Podcast ja noch "6 Minuten Politik"... (auch wenn bisher jede Folge länger war.. lol :D)
07:59
July 13, 2018
Regierungskrise II: Warum es jetzt zu einer Einigung kam?
Die zweite Folge zur Regierungskrise: Es geht um alles, das ihr dazu wissen müsst: was ist passiert, wie kam es zur Einigung zwischen CDU und CSU, wo waren die Tücken dieser Einigung und wie sieht der finale Deal der Union mit der SPD jetzt aus? ---  Folgt mir hier:  https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ (P.S. habe mir vorgenommen, mehr aktiv auf Twitter zu sein, also mir da zu folgen, wäre sicherlich kein Nachteil ;)) https://www.facebook.com/6minutenpolitik/
07:40
July 6, 2018
Türkei-Wahl: Warum die Wahl Erdogans große Auswirkungen hat?
Recep Tayyip Erdogan ist der alte und neue Präsident der Türkei. Doch diese Wahl war eine besondere und wird besondere Auswirkungen haben, sowohl auf das türkische politische System, als auch auf die Beziehungen der Türkei zur EU. --- https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/
06:51
June 29, 2018
Regierungskrise: Warum die CSU in einer Zwickmühle steckt?
Soll Horst Seehofer die Zurückweisung von Flüchtlingen an der Grenze gegen den Willen der Kanzlerin durchsetzen, wenn sie keine europäische Einigung erzielt? Tut er es nicht, verliert er seine Glaubwürdigkeit, tut er es doch, verliert er seinen Job. Letzteres hätte auch das Ende der Fraktionsgemeinschaft von CDU und CSU zur Folge, weil mit Seehofers Entlassung die gesamte CSU die Regierung verlassen würde. Ob die CSU es darauf anlegen soll, ist nicht eindeutig zu beantworten, denn die Partei steckt da in einer Zwickmühle. --- https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/
07:48
June 22, 2018
Trump-Kim Gipfel: Warum Kim in Singapur mehr erreicht hat?
Dieser Gipfel wurde angesetzt, abgesagt und wieder neu angesetzt und fand dann schließlich in Singapur statt. Das Treffen an sich ist historisch: noch nie hat sich ein amtierender Präsident mit einem nordkoreanischen Machthaber getroffen. Entsprechend angespannt war die Stimmung zunächst. Doch nach eigenen Angaben haben sich beide gut verstanden - gut genug, um eine gemeinsame Erklärung zu unterzeichnen. Was da drin steht, was das bedeutet und wer sich durchgesetzt hat: Darum geht es in dieser Folge. --- https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/
07:16
June 15, 2018
BAMF-Affäre: Warum der Skandal Horst Seehofer gelegen kommt?
Seit Wochen diskutiert die Republik über die Fehler im Bremer BAMF. Auch Innenminister Horst Seehofer geriet zwischenzeitlich in Kritik, schaffte es aber ziemlich schnell selbst Kapital aus dem Skandal zu schlagen. In dieser Folge geht es darum, wie er den Vorfall nutzt, um seine eigenen Ziele in der Flüchtlingspolitik zu verfolgen. --- https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/
06:58
June 8, 2018
1 Jahr Macron: Warum der Präsident zufrieden sein kann?
Er versprach Frankreich von Grund auf zu erneuern und führte einen pro-europäischen Wahlkampf - der jüngste französische Präsident ist nun ein Jahr im Amt. Zwar gab es ab und an Proteste gegen seine Reformen, aber im Großen und Ganzen kann Macron zufrieden sein mit seinem ersten Jahr. In dieser Folge geht es um das, was er bereits getan hat, was noch bevor steht und warum ihm das gelungen ist. Folge über Macrons Vorschläge zu Europa: Folge 59: EU-Reformen: Warum Macrons Pläne nur langsam voran kommen? Spotify: https://spoti.fi/2F1BuXX Apple Podcast: https://apple.co/2HN5rxU Pocket Cast: http://bit.ly/2HPD5TB Overcast: http://bit.ly/2F6o2Cc --- https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/
06:40
June 1, 2018
Nord Stream 2: Warum die Gaspipeline auf Widerstand stößt?
Es ist weit mehr als nur ein bilaterales wirtschaftliches Projekt zwischen Deutschland und Russland - die Gaspipeline Nord Stream 2 hat auch politische Folgen für die Europäische Union und ihre Mitglieder, aber auch für die Ukraine. Doch nicht nur von dieser Seite hört man Kritik an dem Projekt, sondern auch aus den USA. Warum die Pipeline die Gemüter so erhitzt, erfahrt ihr in dieser Folge. --- https://www.instagram.com/6minutenpolitik/ https://www.twitter.com/6minutenpolitik/ https://www.facebook.com/6minutenpolitik/
06:54
May 25, 2018
Israel: Warum die Botschaftsverlegung der USA spaltet?
Mit der Eröffnung der amerikanischen Botschaft in Jerusalem und der Anerkennung der Stadt als Hauptstadt von Israel haben die USA den Israelis einen riesigen Gefallen getan und die Palästinenser vor den Kopf gestoßen. In dieser Folge geht es darum, warum das Thema Jerusalem für beide Seiten so emotional ist und warum Donald Trump die Botschaft überhaupt verlegt. --- www.instagram.com/6minutenpolitik/ www.twitter.com/6minutenpolitik/ www.facebook.com/6minutenpolitik/
07:20
May 18, 2018
Iran-Deal: Warum Trump aus dem Atomabkommen ausgestiegen ist
Donald Trump hat es also getan: Das Atomabkommen mit Iran ist nun Geschichte. Viele Jahre an Diplomatie wurden mit einer Unterschrift vernichtet. Um die Gründe und warum Trump diese Entscheidung getroffen hat, geht es in dieser Folge. Außerdem geht es um die Konsequenzen des Rückzugs der USA aus dem Abkommen, die sich nicht nur auf die Verhandlungen mit Nordkorea beziehen, sondern auch auf das transatlantische Verhältnis. --- www.instagram.com/6minutenpolitik/ www.twitter.com/6minutenpolitik/ www.facebook.com/6minutenpolitik/
07:14
May 11, 2018
Korea Gipfel: Warum es zum historischen Treffen kam?
Vergangenen Freitag passierte, was vor ein paar Monaten niemand für möglich gehalten hätte: Nordkoreas Diktator Kim Jong-un und Südkoreas Präsident Moon Jae-in trafen sich im Grenzgebiet beider Länder. Der Gipfel war historisch und brachte auch konkrete Ergebnisse. Doch wie kam es dazu und was waren die Motive Nordkoreas, seine Strategie der Konfrontation zu ändern? --- www.instagram.com/6minutenpolitik/ www.twitter.com/6minutenpolitik/ www.facebook.com/6minutenpolitik/
06:41
May 4, 2018
Deutsche Außenpolitik: Warum sich der Kurs unter Maas ändert
Konflikte auf der Welt wo man hinschaut! Aber wo ist Deutschland? Der neue Außenminister Heiko Maas arbeitet sich gerade ein und hat auf einigen Gebieten schon den Kurs von seinem Vorgänger Sigmar Gabriel revidiert. Was sind seine Motive und warum ruft das vor allem bei den Beziehungen zu einem speziellen Land Widerstand in seiner eigenen Partei hervor? Das ist die 50. Folge meines Podcasts, das heißt ich mache das jetzt ein ganzes Jahr (hab 2 mal Pause gemacht)!!! 💪🏼 Vielen Dank an euch alle fürs Zuhören. 🙏🏼 Falls jemand diese Shownotes tatsächlich ließt - ich würde mich ultra krass freuen, wenn ihr den Podcast weiterempfehlt! Und natürlich auch, wenn ihr auf iTunes eine Bewertung da lasst (Ich weiß, die meisten hören über Spotify, aber wenn die iPhone user kurz ihre Apple Podcast App öffnen würden, „6 Minuten Politik“ suchen und bewerten, wäre das super geil!! ❤️) Die Bewertungen streicheln nicht nur mein Ego, sondern bringen den Podcast auch höher in die Charts, wo ihn dann
07:06
April 27, 2018
EU-Reformen: Warum Macrons Ideen nur langsam voran kommen?
Lange musste Emmanuel Macron warten, bis eine neue deutsche Regierung stand, die sich dem Thema Europa widmen konnte. Jetzt ist die GroKo formell dazu bereit, aber es geht trotzdem nicht voran mit der von Macron vorgeschlagenen Reform der EU. Um die Gründe dafür geht es in dieser Folge. --- Instagram: www.instagram.com/6minutenpolitik Twitter: twitter.com/6minutenpolitik Facebook: www.facebook.com/6minutenpolitik
06:55
April 20, 2018
Syrien-Krieg: Warum Donald Trump in einem Dilemma steckt?
Nach dem Giftgasangriff auf die syrische Stadt Douma hat Donald Trump angekündigt, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Doch er steckt mit seiner Syrien-Politik mehrfach in einer Zwickmühle. Neben militärischen Möglichkeiten geht es um rote Linien und Ankündigungen von Maßnahmen. --- Instagram: www.instagram.com/6minutenpolitik Twitter: twitter.com/6minutenpolitik Facebook: www.facebook.com/6minutenpolitik
06:46
April 13, 2018
Saudi-Arabien: Warum sich die Politik dort radikal ändert?
Seit einiger Zeit gibt es auf verschiedenen Gebieten starke Veränderungen in Saudi-Arabien. Frauen erhalten deutlich mehr Rechte und Anfang dieser Woche hat Kronprinz Muhammad bin Salman als erster saudischer Vertreter das Existenzrecht Israels anerkannt. Zu den Gründen dieser Politikwechsel geht es in dieser Folge. Interview von Muhammad bin Salman mit „The Atlantic“: https://www.theatlantic.com/international/archive/2018/04/mohammed-bin-salman-iran-israel/557036/ Hintergrund zum Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten: http://www.sueddeutsche.de/politik/islam-was-schiiten-und-sunniten-trennt-1.840806 ---  Instagram: www.instagram.com/6minutenpolitik   Twitter: twitter.com/6minutenpolitik   Facebook: www.facebook.com/6minutenpolitik
06:52
April 6, 2018
Zwei Wochen GroKo: Warum die neue Bundesregierung so polarisiert und wem das nützt?
Kaum ist die neue GroKo im Amt wird ordentlich gestritten. Zwischen Union und SPD geht es um Hartz IV und den Paragrafen 219a und innerhalb der Union um den Islam. Die Hintergründe zu den Querelen, warum gestritten wird und wem das nützt gibts in dieser Folge. --- Instagram: www.instagram.com/6minutenpolitik Twitter: twitter.com/6minutenpolitik Facebook: www.facebook.com/6minutenpolitik
06:58
March 30, 2018
Russland: Warum Putins Wahl nicht bedeutungslos war?
Der nächste russische Präsident heißt wieder Wladimir Putin. Zwar hätte niemand etwas anderes erwartet, aber trotzdem hatte diese Wahl eine Funktion. Außerdem in der Folge: Warum ist das Verhältnis Russlands zum Westen auf einem neuen Tiefpunkt und was die Wahlen damit zu tun gehabt haben könnten. --- Instagram: www.instagram.com/6minutenpolitik  Twitter: twitter.com/6minutenpolitik  Facebook: www.facebook.com/6minutenpolitikpolitikpolitik
06:54
March 23, 2018
Handelskrieg: Warum Trump Zölle erhoben hat und warum das den Welthandel bedroht?
Sie haben den kurzweiligen Nachrichtenzyklus nicht lange überlebt - Donald Trumps Importzölle. Aber trotzdem ist es wichtig, nochmal einen Blick auf deren Ursachen und Wirkung zu werfen. Denn die Zölle haben das Potential den gesamten Welthandel aus dem Gleichgewicht zu bringen. --- Instagram: www.instagram.com/6minutenpolitik Twitter: twitter.com/6minutenpolitik Facebook: www.facebook.com/6minutenpolitikpolitikpolitik
07:23
March 16, 2018
Italien-Wahl: Warum dem Land nun eine Hängepartie droht?
Ihr habt eure Aufmerksamkeit letzten Sonntag voll auf die Oscar-Verleihung verwendet und deshalb die Italien Wahl nicht mitbekommen? No Problemo! Ich gehe in dieser Folge nochmal alles durch, wer warum gewonnen hat, welche Regierungskonstellationen jetzt (nicht) möglich sind und warum dem Land eine Hängepartie droht. Außerdem geht es um die Frage, was das für Europa bedeutet. --- Instagram: www.instagram.com/6minutenpolitik Twitter: twitter.com/6minutenpolitik Facebook: www.facebook.com/6minutenpolitikpolitik
06:55
March 9, 2018
CDU: Warum es Merkel mit ihrer Minister-Liste gelungen ist die Partei zu befrieden?
Die CDU hat grünes Licht gegeben für den GroKo Koalitionsvertrag - und zwar eindeutig: Von 975 Delegierten stimmten nur 27 dagegen. Eine Rebellion gegen Merkel blieb also aus und das lag auch an ihrer Ministerliste, die sie am letzten Sonntag vorgelegt hatte. Warum sie damit die Partei beruhigt hat, ist das Thema der neuen Folge. --- Instagram: www.instagram.com/6minutenpolitik Twitter: twitter.com/6minutenpolitik Facebook: www.facebook.com/6minutenpolitikpolitik
07:14
March 2, 2018
USA: Warum sich ein schärferes Waffenrecht so schwer durchsetzen lässt?
Angesichts der anhaltenden Diskussion in den USA über das Waffenrecht und der Sicherheit der Schulen geht es in dieser Folge um die Aussichten auf Veränderung. Die Chancen stehen nämlich nicht sehr gut und das hat noch andere Gründe, als die reine finanzielle Macht der NRA, der Waffenlobby. Darum gehts in dieser Episode. -- Instagram: www.instagram.com/6minutenpolitik Twitter: twitter.com/6minutenpolitik Facebook: www.facebook.com/6minutenpolitikpolitik
06:58
February 23, 2018
February 16, 2018
06:54
February 16, 2018
February 9, 2018
06:55
February 9, 2018
February 2, 2018
06:57
February 2, 2018
January 26, 2018
07:04
January 26, 2018
January 19, 2018
06:59
January 19, 2018
January 12, 2018
06:33
January 12, 2018
January 5, 2018
06:43
January 5, 2018
December 15, 2017
06:14
December 15, 2017
December 8, 2017
06:54
December 8, 2017
November 24, 2017
06:55
November 24, 2017
November 17, 2017
06:49
November 17, 2017
November 10, 2017
07:24
November 10, 2017
November 3, 2017
07:19
November 3, 2017
October 27, 2017
07:09
October 27, 2017
October 20, 2017
06:45
October 20, 2017
October 13, 2017
06:58
October 13, 2017
October 6, 2017
07:07
October 6, 2017
September 29, 2017
07:18
September 29, 2017
September 22, 2017
07:04
September 22, 2017
September 15, 2017
06:34
September 15, 2017
September 8, 2017
06:35
September 8, 2017
September 1, 2017
06:21
September 1, 2017
August 25, 2017
06:59
August 25, 2017
August 18, 2017
07:30
August 18, 2017
Make your own podcast for free with Anchor!

Like what you see? Try making your own podcast for free with Anchor.