pottcast.digital

Darauf kommt es im Finanzbereich deines Startups an (PD019)

An episode of pottcast.digital

By Julian Nöll
pottcast.digital ist der Podcast für Gründer, Unternehmer, Macher und alle, die es werden wollen! Als Kind des Ruhrgebiets spricht Julian Nöll jeden Montag über die Themen Startups, Entrepreneurship und Mindset.

Egal ob mit spannenden Gästen oder in Solo-Folgen, eines steht in jeder Episode an erster Stelle: Konkrete Inputs, die angehende und etablierte Gründerinnen und Gründer ein Schritt weiter bringen.

Viel Spaß beim Hören!

More places to listen

Titus Dittmann über Unternehmertum und Glückerreichungspläne (Teil 1/2 | PD039)
Was für eine Ehre! Titus Dittmann, leidenschaftlicher Unternehmer, Macher und Skateboarder, hat mir 1 1/2 Stunden seiner Zeit geschenkt um gemeinsam über Unternehmertum, Skate Aid, Sinnstiftung und Glückerreichungspläne zu sprechen.  Ich habe den Skateboard Pionier in seinem Büro in Münster besucht. Damit die Folgen nicht allzu lang werden, habe ich unser Gespräch in zwei Episoden geteilt. In diesem ersten Teil geht es um seine Kindheit, den Weg zum Unternehmer und eine gecrashte Börse, die ihm fast zum Verhängnis wurde.  Schau dir doch mal an, was Titus mit seiner Organisation Skate Aid so reißt und wirf einen Blick auf sein neues Buch "Lernen muss nicht scheiße sein". * Nächste Woche geht es hier dann mit Teil 2 weiter.  Viel Spaß beim Hören und bis bald,  Julian *Affiliate Link
47:18
July 7, 2019
Michael Brehm über StudiVZ, Jobtitel, die Berliner Szene und i2x (PD038)
Michael "Michi" Brehm ist schon ziemlich lange in der Berliner Startup Szene unterwegs und ist vielen noch als Co-Founder von StudiVZ bekannt. Aus der Küche eines Mitgründers bis zum Exit hat er die Firma begleitet und dabei extremes Wachstum erlebt. Aus dieser Zeit hat er mir zum Beispiel erzählt, wie der inflationäre Umgang mit hochtrabenden Jobtitel zu einem echten Problem werden kann. Seit seiner Zeit bei StudiVZ hat er diverse Unternehmen gegründet, ist als Business Angel aktiv und berät mit Redstone Unternehmen im Bereich Corporate Venture Capital. Aktuell ist er Gründer des KI-Startups i2x. Das Unternehmen hat bereits mehr als 30 Mitarbeiter und revolutioniert mit einer komplett selbst entwickelten Spracherkennung-Technologie die Welt des Kundenservice.  Ich hatte großen Spaß bei dem Gespräch und es war echt eine Ehre, mich mit einem so erfahrenen und gestandenen Unternehmer austauschen zu dürfen.  Ich hoffe dir gefällt die Folge ebenfalls!
40:28
July 1, 2019
Dominic Otto erklärt sein InsurTech Startup Expatrio (PD037)
Dominic und ich haben und 2015 bei Foodora in München kennengelernt und uns seit dem zum Glück nicht aus den Augen verloren.  Inzwischen ist der geborene Oberhausener nicht mehr in München, sondern in Berlin unterwegs und hat dort 2017 mit zwei Mitgründern sein eigenes InsurTech Startup X-Patrio gegründet. Mit seinem Startup hilft er Studenten aus dem Nicht-EU Ausland bei den bürokratischen Hürden und Herausforderungen, die ein Auslandssemester in Deutschland so mit sich bringt.  Wir haben uns in dem Berliner Büro von X-Patrio über alle Facetten des Startups, über die Berliner Gründerszene und über eines seiner Lieblingsbücher unterhalten.  Viel Spaß beim anhören & bis bald,  Julian Shownotes X-Patrio Startup-Insider Podcast über McMakler Vaterland von Robert Harris * *Affiliate Link
32:13
June 24, 2019
Christian Arndt über Business Angel und Venture Capitalists
Cash, Kohle, Moneten, Euronen, Patte usw. - Fakt ist: Ohne Moos nix los. Schon garnicht wenn es darum geht, ein Startup schnell zu skalieren.  Im letzten Jahr habe ich Christian Arndt hier im Ruhrgebiet kennengelernt. Er ist seit gut 10 Jahren in der Venture Capital Welt unterwegs und war zum Beispiel beim High Tech Gründerfonds, dem Corporate Venture Capital Arm von CEWE und zuletzt bei der NRW Bank bzw. dem Gründerfonds Ruhr.  Wir haben uns heute mal grundlegend mit der Finanzierung von Startups durch "Risikokapitalgeber" beschäftigt.  In dieser Episode erfährst du zum Beispiel mehr darüber, was Business Angels, Venture Capitalists  und Corporate VC's unterscheidet. Wir haben außerdem das Thema Investorenakquise auseinandergenommen, über den Weg zur Unternehmensbewertung gesprochen und den Ablauf einer Finanzierungsrunde durchgekaut. Zu guter Letzt haben wir mit verschiedenen "Mythen" aufgeräumt.  Wenn dir die Episode gefällt freue ich mich sehr über eine positive Bewertung! Glück auf und bis bald,  Julian Shownotes HTGF CEWE NRW Bank  Gründerfonds Ruhr Udacity i2x Crunchbase Pitchbook Deutsche Startups Gründerszene Pitch Deck Vorlage
46:36
June 17, 2019
Interview mit Christoph Heyes von NRWalley / Bundesverband Deutsche Startups
In dieser Folge habe ich mich mit Christoph Heyes von NRWalley unterhalten. NRWalley bildet die Landesgeschäftsstelle NRW des Bundesverband Deutsche Startups und Christoph ist hier Landesgeschäftsführer.  Wir haben uns unter anderem über die Entwicklung des Startupverbands in den vergangenen sieben Jahren, die Rolle von NRWalley und besonders über den NRW Startup Monitor 2019 sowie die Studie zum Deutschen Startup Monitor 2019 unterhalten.  Der Deutsche Startup Monitor ist seit Jahren die größte Studie über Startups in Deutschland und schafft ein umfassendes Bild der Szene. An der aktuellen Umfrage kann man aktuell noch teilnehmen. Dabei gibt es sogar tolle Preise zu gewinnen. Als Hauptpreise kannst du sogar an der German Valley Week, einer 1-wöchigen Reise in Silicon Valley, im Frühling 2020 teilnehmen.  Alle relevanten Links findest du weiter unten. Ich wünsche dir viel Spaß beim Hören und freue mich natürlich über positives Feedback! Beste Grüße Julian Shownotes Umfrage zum Deutschen Startup Monitor 2019 NRW Startup Monitor 2019 Deutscher Startup Monitor 2018 Bundesverband Deutsche Startups therealchicksofschiefbahn auf Instagram
36:28
June 11, 2019
E-Commerce Deep Dive mit Malte Dietrich von Pixelsafari (PD034)
Für die heutige Episode habe ich mich mit Malte Dietrich von Pixelsafari aus Mülheim an der Ruhr getroffen. Die auf E-Commerce spezialisierte Digital Agentur hat mal damit angefangen, standardisierte ebay-Templates an ebay-Händler zu verkaufen. Das Angebot gibt es auch heute noch, wichtiger ist aber, dass die Jungs und Mädels inzwischen aus über 150 Kundenprojekten konkrete E-Commerce Erfahrung vorweisen können.  Darüber hinaus haben sie mit Kaufsafari auch schon den Versuch gestartet, eine eigene B2B-Plattform zu schaffen, auf der sich junge Food-Startups vor Handelsriesen wie Rewe oder Edeka präsentieren können. Das Projekt wird zwar momentan weiterentwickelt, ist dadurch aber keinesfalls unspannend.  Malte und ich haben einige Basics abgearbeitet und beispielsweise über verschiedene Shop-Systeme und deren Möglichkeiten gesprochen. Gleichzeitig hat Malte einen Ausblick gegeben, welche Trends er im E-Commerce momentan sieht.  Ich wünsche dir viel Spaß beim Hören und würde mich freuen, wenn du am 11.06. zu unserem Meetup in Oberhausen kommst und den Podcast positiv bewertest.  Auf bald, Julian
32:06
June 4, 2019
Dieses Startup macht Passwörter überflüssig (PD033)
Gerade erst wurde wieder ein enormer Passwort-Hack bekannt, beim australischen Startup Canva wurden mehr als 139 Millionen Login-Daten von Usern gestohlen. Da passt es wie die Faust aufs Auge, dass ich mich kürzlich mit Markus Hertlein, dem Gründer von XignSys, unterhalten habe.  Das Startup ist eine Ausgründung aus dem Institut für IT Sicherheit an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen und bereits seit knapp drei Jahren am Markt. Neben der Kooperation mit namenhaften Kunden wie Volkswagen haben die Gründer vor Kurzem auch eine Ausschreibung vom Land NRW gewonnen, die mit 3,8 Millionen Euro gefördert wird.  Klingt, aber was machen die Jungs und Mädels da eigentlich in Mitten von leeren Mate-Flaschen und Nerf-Guns? Sie sorgen dafür, dass keine Passwörter mehr gebraucht werden und die digitale Welt damit um Welten sicherer wird. Statt ein Passwort zu nutzen, authentifiziert sich der Nutzer einmal in der App auf seinem Smartphone. Von dem Moment an, genügt das Smartphone und Verbindung mit einer Authentifizierung über FaceID, TouchID oder andere Optionen zur Anmeldung.  Aktuell fokussiert sich das Team auf den B2B Markt und fährt damit sehr erfolgreichen. 20 Mitarbeiter hat das Team bereits, bis Mitte 2020 sollen es 40 sein.  Nach Aware7 erneut ein klasse Beispiel für die Förderung von Gründern an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen.  Viel Spaß bei neuen Isights zum Thema IT-Sicherheit und dem Vertrieb an Konzerne und Behörden.  Julian
43:59
May 27, 2019
6 ganz konkrete Startup-Learnings aus erster Hand
Es ist wieder Zeit für eine neue Episode pottcast.digital und diesmal geht es um sechs ganz konkrete Learnings für angehende Gründer. Moritz Hintze ist mein neuer Kollege bei Schacht One und hat vorher sein Startup bookitgreen gegründet, sozusagen ein nachhaltiger Mix aus Booking.com und AirBnB. Definitiv ein spannendes Modell, das gleich mehrere Megatrends aufgreift. Gemeinsam mit seinen Mitgründern hat das Team am Axel Springer Plug & Play Accelerator teilgenommen, einen sechsstelligen Betrag von Business Angels eingesammelt und ein Team von 10 Mitarbeitern aufgebaut - und leider auch wieder entlassen.  Aufgrund einiger gravierender Fehler ist es dem Team nicht gelungen, das Startup schnell genug zu skalieren um die nächste Finanzierungsrunde zu stemmen. Moritz geht damit sehr offen und reflektiert um und hat mit mir über sechs konkrete Fehler gesprochen, die er bei sich erkannt hat. Diese bringt er folgendermaßen auf den Punkt (die Reihenfolge stellt keine Wertung dar): Keine Equity Accelerator und wenn doch nur mit dem Bewusstsein darüber, was das bedeutet Experten (Seniors) und Praktikanten als erste Mitarbeiter hiren (keine Juniors) Keine Events und andere Ablenkungen zulassen (außer der Upside ist eindeutig - z.B. ein Preisgeld) Co-Founding Team: Entrepreneur, Techie, Expert und mindestens eine weibliche Mitgründerin (gemischte Teams) Work-Life-Balance im Griff behalten Skaliere das Produkt erst, wenn es dazu auch bereit ist Respekt für den klaren Umgang damit. Aus diesen Punkten kann jeder Gründer etwas lernen.  Am 11.06. findet übrigens unser nächstes Meetup in Oberhausen statt, bei dem auch wieder erfahrene Gründer über ihre Erfahrungen sprechen. Würde mich freuen, wenn du dabei bist.  Jetzt aber rein in die Folge, viel Spaß und auf bald! Julian Shownotes bookitgreen mapify PITCH&POTT Meetup #2 in Oberhausen
43:45
May 20, 2019
Warum Finn Age Hänsel jetzt ein Cannabis Startup gründet | #OMR19 (PD031)
Diesmal sage ich Moin Moin aus dem schönen Hamburg.  Für Episode 31 habe ich mich auf dem Online Marketing Rockstars Festival mit Finn Age Hänsel getroffen. Wir haben gemeinsam im Podcast Bus von Podstars und Hymer eine wie ich finde sehr unterhaltsame Folge aufgenommen.  Finn ist schon lange in der Gründerszene unterwegs, auch wenn es zuerst garnicht danach aussah. Denn nach seinem BWL Studium kam er zunächst für ein paar Jahre bei der Boston Consulting Group unter. Anschließend hat ihn Oliver Samwer persönlich überzeugt, die Australische Version von Zalando (The Iconic) in Sydney aufzubauen. Dieses Projekt verlief extrem erfolgreich, doch zu gegebener Zeit hat es Finn zurück nach Deutschland gezogen.  Der Startup Welt wollte er natürlich treu bleiben und so heuerte er als Co-Geschäftsführer beim damals extrem gehypten Umzugsstartup movinga an. Von den tiefgreifenden Problemen ahnte er bis dahin nichts. Als die Gründer das stark wankende Startup wenig später verlassen mussten, übernahm Finn die Verantwortung und musste zunächst eine Dreistelle Anzahl an Mitarbeitern kündigen. Es wurden offenbar gravierende betriebswirtschaftliche Fehler gemacht. Eine der wichtigsten Tipps von Finn lautet deshalb: "Stelle deine Finanz- und HR Abteilung von Anfang an sauber und ordentlich auf." Wie das funktioniert kannst du übrigens in Episode 19 nachhören, da habe ich mit Tobias Kenter von Coco Finance genau dieses Thema behandelt.  Inzwischen steht movinga auf soliden Beinen und wächst fleißig. Für Finn ist es an der Zeit, den nächsten Schritt zu gehen. Er ist Mitgründer der neuen Sanity Group, die sich sowohl mit medizinischem Cannabis als auch der Entwicklung und Herstellungen von Produkten mit CBD widmet. Auch er setzt also auf den Cannabis Hype. Was genau sie vorhaben, erzählt er in dieser Folge.  Neben viel Spaß stecken sehr viele konkrete Learnings eines sehr erfahrenen Unternehmers in der heutigen Episode. Ich wünsche dir viel Spaß beim Hören und hoffe, du kannst einiges für dich mitnehmen.  Wenn dir mein Podcast gefällt, würde ich mich sehr über eine positive Bewertung bei iTunes freuen und wenn du keine weitere Folge verpassen möchtest, abonniere die Show doch einfach. Für alle, die gerne schon vorher erfahren möchten, wer bald zu Gast ist um vielleicht die eine oder andere Frage loszuwerden, empfehle ich die pottcast.digital Facebook Community.  Jetzt aber Schluss und rein in die Folge. Viel Spaß! Shownotes The Iconic Berliner Berg Brauerei movinga Sanity Group Episode 19 mit Tobias Kenter von Coco Finance Online Marketing Rockstars Podstars by OMR Meine Facebook Community
53:54
May 13, 2019
koks.digital Spezial: ruhr:HUB, Aware7, BVB + Wirtschaftsentwicklung Bochum (PD030)
Am 03.05.2019 fand zum inzwischen viertel Mal die koks.digital in Bochum statt. Bei der eintägigen Konferenz geht es um digitales Marketing in allen Facetten. Ich habe die Konferenz zum ersten Mal besucht und es hat mir richtig gut gefallen. Ganz besonders stark fand ich dabei, dass wirklich tief in die einzelnen Themen eingetaucht wurde und die Vorträge dementsprechend konkret waren.  Im Laufe des Tages habe ich es mir nicht nehmen lassen, ein paar Interviews zu führen und daraus eine gesammelte Folge über die koks.digital 2019 zu machen. Heute kannst Du dich also gleich auf vier verschiedene Gäste in nur einer Episode freuen. Mit dabei waren:  Janina Lehr, Projektmanagerin Marketingkommunikation beim ruhr:HUB - ab 02:15min Matteo Cagnazzo, Gründer von Aware7 - ab 13:56min Simon Mayr, Head of Digital bei Borussia Dortmund - 24:56min Gregor Tischbierek, Startup Coach bei Wirtschaftsentwicklung Bochum - 41:01min Jeder für sich hatte tolle Geschichten und Insights parat. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an alle Gäste für die Spontanität und die entspannten Gespräche.  Wenn dir die Episode gefällt, freue ich mich über eine positive Bewertung und wenn du nichts mehr verpassen möchtest, einfach abonnieren! Viel Spaß bei der heutigen Episode.  Julian
53:36
May 6, 2019
Wie finde ich den richtigen Co-Founder? Ein Erfahrungsbericht von Timm Witte (PD029)
Heute soll es darum gehen, wie sich eigentlich ein Gründerteam zusammenfindet. Im Team zu gründen macht grundsätzlich absolut Sinn, denn so können Aufgaben besser verteilt werden. Außerdem gleicht in einem starken Team ein Teammitglied die Schwächen eines anderen aus. Doch wie findet man die richtigen Mitgründer? Das ist eine häufig extrem schwere Aufgabe. Neben der Begeisterung für die Idee und dem fachlichen Know-how muss es schließlich auch auf persönlicher Ebene gut passen. Mein heutiger Gast, Timm Witte aus Essen, hat den Suchprozess schon einmal gemeistert und ist nun wieder auf der Suche nach den richtigen Mitstreitern. In dieser Folge erklärt Timm, wie er bisher vorgegangen ist, wie ein Diplom-Biologe zum Startup Unternehmer wird und was es mit seiner "Digital Animal Health" Idee auf sich hat. Wenn Du Interesse an einem Austausch mit Timm hast, findest Du seine Kontaktdaten in den Shownotes. Viel Spaß beim Hören, Julian P.S: Der Ton hat diesmal leider unter mangelnder Reichweite etwas gelitten, sorry dafür!
33:50
April 29, 2019
#SEO: So gewinnst du durch Content Marketing langfristig neue Kunden (PD028)
In Zeiten von stetig steigenden Kosten für Werbung bei Google, Facebook & Co. wird der organisch generierte Traffic immer wichtiger. Inara Muradowa lebt in Bochum und kümmert sich mit ihrer Agentur Inara Schreibt genau darum. Mit dem Fokus auf Kunden, die einen Shopify eCommerce Shop betreiben, erarbeitet sie Content Marketing Strategien, Personas, USPs und verfasst SEO optimierte Blogartikel, die nicht nur Google, sondern auch der Kunde liebt. Was Content Marketing eigentlich genau ist, welche Ziele es verfolgt und worauf du bei der Umsetzung achten musst, hat Inara mir in unserem Gespräch erzählt. Ich hoffe dir gefällt diese Episode und würde mich sehr über eine positive Bewertung und über ein Abo von dir freuen. Bis bald, Julian
43:17
April 15, 2019
Wie vor 10 Jahren meine unternehmerische Reise begann (PD027)
Heute nehme ich dich in einer kurzen Single-Episode mit ins Jahr 2009. Vor inzwischen 10 Jahren habe ich gemeinsam mit meinem Kumpel Philipp aus einer verrückten kleinen Idee unser erstes "Business" gebaut. Was wir bei dieser kurzen, aber sehr spannenden Reise gelernt haben, was ein alter SEAT Ibiza damit zu tun hat und was heute daraus geworden ist, erfährst du, wenn du reinhörst. Viel Spaß bei dieser Episode und bis nächste Woche Julian
19:29
April 9, 2019
Kann Zollverein zum Hotspot für Startups & Innovation werden? (PD026)
Nachdem bereits einige Unternehmen im Podcast zu Gast waren, die ihre Zelte auf dem Gelände der Zeche Zollverein im Essener Norden aufgeschlagen haben, konnte ich nun mit Prof. Dr. Hans-Peter Noll sprechen. Er ist Vorstandsvorsitzender der Stiftung Zollverein und damit verantwortlich für die Standortentwicklung des UNESCO Weltkulturerbes. Nun fragt man sich auf den ersten Blick vielleicht, was das mit Startups und Digitalisierung zu tun hat. Ich kann Dir versprechen, eine ganze Menge. Nicht nur, dass Prof. Noll ein nach vorne gerichtetes Mindset an den Tag legt, er möchte die 1986 stillgelegte Zeche auch zu einem Hotspot für Innovationen und Digitalunternehmen machen. Was er und sein Team dafür tun, wie er zum Konzept "Ruhrstadt" steht und wo sich Prof. Noll im Ruhrpott am liebsten aufhält uvm. hörst Du in dieser Episode. Alles Links findest du natürlich in den Shownotes. Viel Spaß beim Hören und Glück auf, Julian
41:17
April 1, 2019
Wie der 1.FC Köln mit Startups kooperiert und so seine Digitalstrategie vorantreibt (PD025)
Vor einigen Wochen habe ich bei einer Veranstaltung im Dortmunder Fussballmuseum einen Vortrag von Philipp Liesenfeld über die Digitalisierung beim 1. FC Köln und den Startup Accelerator des Clubs gehört. Das waren sehr spannende Einblicke und ich habe mir gedacht, das müssen wir unbedingt im Podcast teilen. Ich freue mich deshalb sehr, dass Philipp sich bereit erklärt hat, bei pottcast.digital zu Gast zu sein. Wir haben uns im Geißbockheim in Köln getroffen und ausgiebig über Fussball, Digitalisierung, die Entwicklung einer Digitalstrategie, den Startup Accelerator sowie das Investment in SK Gaming gesprochen. Wenn dir die Episode gefällt, freue ich mich sehr über eine positive Bewertung und falls du noch eine Frage an Philipp loswerden möchtest, sende einfach eine Mail an kontakt@pottcast.digital. Viel Spaß beim Hören und bis nächste Woche. Julian
48:57
March 25, 2019
Die 10 wichtigsten Tools in meinem Alltag (PD024)
In der heutigen Episode geht es mal kurz und knackig um das Thema Tools. In knappen 20 Minuten erzähle ich dir, auf welche 10 Tools ich in meinem Alltag auf keinen Fall verzichten möchte. Einige kennst du bestimmt schon, aber vielleicht ist ja auch etwas Neues für dich dabei. Alle Links findest du natürlich in den Shownotes. Ich freue mich, wenn dir die Episode gefällt und du mir eine Bewertung bei iTunes oder Spotify hinterlässt. Bis nächste Woche, Julian
17:58
March 18, 2019
New Work und die Vereinbarkeit von Familie und Startup (PD023)
Letzte Woche haben Nils von Pitch & Grow und ich zum ersten Mal ein gemeinsames Meetup in Essen veranstaltet. Ein toller Abend mit mehr als 30 Gästen, zwei spannenden Vorträgen und anschließendem Networking. Für einen der Vorträge konnten wir Tim Schabsky vom Work Inn gewinnen. Er hat 2014 einen der ersten Coworking Spaces im Ruhrgebiet eröffnet und betreibt inzwischen sechs Standorte. Das Startup hat er gemeinsam mit seiner Frau gegründet. Tim und ich haben die Gelegenheit genutzt und kurz vor dem Meetup eine neue Episode aufgezeichnet. Hör doch mal rein und erfahrt mehr darüber, was Tim über New Work denkt, wie er Familie und Startup unter einen Hut bringt und was er sich von der Politik für das Ruhrgebiet wünscht. Wenn dir die Episode gefällt, freue ich mich sehr über eine Bewertung auf iTunes oder ein Feedback von dir. Auf bald, Julian
50:51
March 11, 2019
Die wichtigsten Facebook Performance Marketing Basics (PD022)
Ist Facebook noch der richtige Kanal, oder geht es langsam zu Ende mit dem größten sozialen Netzwerk? Für welche Produkte funktioniert der Kanal, wie fange ich an und was zum Teufel sind Look-a-like Audiences? Heute räumen wir mal ein bisschen auf. Dazu habe ich mit Facebook Performance Marketing Experte Ben Küstner gesprochen. Ob Burger, Events, Salat oder T-Shirts - Ben hat schon alles mögliche über Facebook erfolgreich beworben. 2013 ist so auch seine Agentur, die Social Marketing Nerds, enstanden. Dich erwartet wirklich eine unterhaltsame Episode mit vielen Basics und Learnings zum Thema Facebook Performance Marketing. Alle Links findest du wie immer in den Shownotes. Viel Spaß und bis nächste Woche, Julian
1:00:44
March 4, 2019
Nebenberuflich selbstständig - Was du wissen solltest (PD021)
Heute geht es im Podcast um das Thema nebenberufliche Selbstständigkeit, was sicherlich für viele Gründerinnen und Gründer eine willkommene Option ist. Das Einkommen aus dem Vollzeit Job läuft weiter und ganz nebenbei kannst du relativ risikoarm deine Selbstständigkeit testen. Gleichzeitig bringt es eine hohe Belastung mit sich und es ist ganz besondere Motivation nötig. Über diese und viele weitere Themen habe ich mit Peter-Georg Lutsch von Sidepreneur.de gesprochen. Er hat das größte Portal inkl. eigenem Podcast und toller Community zu dem Thema ins Leben gerufen. Wenn dir die Folge gefällt, freue ich mich über eine Bewertung bei iTunes und ein Abo meiner Show. Viel Spaß und auf bald, Julian
45:23
February 25, 2019
Interview mit Steffen Preuß von ichó bei Beyond Conventions (PD020)
Steffen Preuß ist Mitgründer vom Social Startup ichó systems, Pottkind aus Bottrop-"Kirchhellen" und zu allem Überfluss der Bruder von einem meiner Schulfreunde. Mit seinem Produkt, dem ichó Ball, helfen Steffen und seine Kollegen Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen. Durch Farben, Lichter, Vibrationen und Geräusche werden Erinnerungen beim Erkrankten geweckt, das wiederum ermöglicht Kommunikation mit den Familienangehörigen. Das Produkt ist eine echte Innovation und unter Betroffenen ist längst ein Hype darum entstanden, obwohl es noch garnicht auf dem Markt ist. Und genau darüber haben Steffen und ich gesprochen. Du erfährst in dieser Episode: ...welche besonderen Herausforderungen dir bei der Entwicklung von Hardware Produkte begegnen können. ...wie die Jungs von ichó auch ohne gelaunchtes Produkt bereits Investoren überzeugt haben. ...wie schon lange vor dem Marktstart ein Hype um das Produkt entstanden ist. ...und warum du mit deiner Idee so früh wie möglich rausgehen solltest. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an das Team von Beyond Conventions und Thyssen Krupp für die Möglichkeit, bei diesem tollen Event aufnehmen zu können. Impressionen vom Event gibt es auf https://pottcast.digital Und jetzt viel Spaß beim Hören und bis bald, Julian
43:58
February 18, 2019
Darauf kommt es im Finanzbereich deines Startups an (PD019)
Im Herbst 2018 hat sich Tobias bei mir gemeldet und gefragt, ob wir uns mal über die Startup-Szene bei uns im Ruhrgebiet austauschen könnten, natürlich immer gerne! Inzwischen hat es sich ergeben, dass Tobias sogar bei uns bei Schacht One einen Schreibtisch mietet um von dort aus den Ruhrgebiets-Standort von Coco Finance aufzubauen.  Was Coco Finance genau ist, erfährst du natürlich in dieser Episode. Grob lässt sich sagen: Sie helfen dir dabei, deinen Finanzbereich sauber aufzusetzen und zu strukturieren. Eigentlich ist Tobias Steuerberater, gleichzeitig hat er sehr viel Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Startups, speziell mit Venture Capital finanzierten Unternehmen.  Für mich war das Grund genug ihn einmal vor das Mikro zu holen und auszuquetschen, denn das Thema Finanzen ist für Gründer häufig nur ein Nebenschauplatz (bis es Investoren dann zur Priorität machen). Um wie immer sehr konkret auf das Thema einzugehen und Learnings zu generieren, findest du in dieser Episode u.a. folgende Themenblöcke: - Welche allgemeinen Herausforderungen haben Startups im Bereich Finanzen - Worauf muss beim Business Case Modeling (Business Plan) geachtet werden - Wie läuft eine Due Dilligence ab und wie halte ich den Aufwand "überschaubar" - Was ist rund um das Thema Reporting zu beachten - Welche Tools helfen dir im Finanzbereich (siehe Shownotes) Ich hoffe dir gefällt die Episode und du kannst ein paar Dinge für dich mitnehmen. Tobias kommt am 07.03. übrigens auch zu unserem Meetup in Essen, da kannst du ihn also persönlich kennenlernen.  Ansonsten freue ich mich wie immer über eine Bewertung bei iTunes und wenn du Lust auf weiteren Austausch hast, komme doch in unsere Facebook Community. Die Links findest du auch alle in den Shownotes.  Gute Woche und viel Spaß beim Hören! Julian
1:08:35
February 11, 2019
Wie du mit dem perfekten Pitch jeden Investor überzeugst (PD018)
Wenn du für dein Startup, deine Idee oder dein Produkt auf der Suche nach Investoren oder Kunden bist, kommst du um's Pitchen nicht herum. Um deine Erfolgschancen zu erhöhen, solltest du deinen Pitch ordentlich konzeptionieren und dich sehr gut auf den Auftritt vorbereiten. Genau dabei hilft dir mein heutiger Gast: Pitchcoach Nils Beckmann von Pitch and Grow. Ursprünglich ist Nils Sprachwissenschaftler und Rethoriktrainer, er weiß also, wovon er redet. Seit 2014 konzentriert er sich speziell auf Pitches von Startups und unterstützt Gründer sowohl bei der Konzeption als auch bei der Vorbereitung auf den Auftritt. Dafür hat er sogar seine eigene Methode, die Pitch-SLAM Methode, entwickelt.  In unserem Gespräch haben wir uns über den Weg zum perfekten Pitch, Lampenfieber, Do's & Don'ts und über die Höhle der Löwen unterhalten.  Wenn du noch mehr über das Thema Pitchen lernen möchtest, empfehle ich dir den 'Pitchcast' von Nils und wenn du ihn persönlich treffen möchtest, kommst du am besten bei unserem gemeinsamen Meetup am 07.03. in Essen vorbei. Alle Links findest du natürlich in den Shownotes.  Last but not least, freue ich mich, wenn du Mitglied in der neuen pottcast.digital Facebook Gruppe für echte Macherinnen und Macher wirst! (Link ebenfalls in den Shownotes). Bis bald,  Julian
55:44
February 4, 2019
Alles was du über Video Markting wissen solltest (PD017)
Diesmal habe ich mir Gerhard Schröder von K3 (KreativeKommunikationsKonzepte) vor das Mikro geholt und ihn mal rund um das Thema Video Marketing befragt. Er ist ein echter Experte auf dem Gebiet und setzt mit seiner Agentur für viele Unternehmen erfolgreich Video Marketing um. In dieser Folge wirst du erfahren, welche Möglichkeiten und Use Cases rund um Video Marketing relevant sind. Diese Use Cases reichen von Sales- und Produktvideos über Recruiting Videos bis zu Content Videos. Über die Beratung und Video Produktion hinaus unterstützt K3 auch bei der Vermarktung und Werbeschaltung. Nach dieser Folge hast du hoffentlich einen guten Überblick zu dem Thema und kannst beurteilen, ob und wie du Videos im Marketing einsetzen kannst. Ich wünsche dir viel Spaß bei der Folge! Bis bald, Julian
46:19
January 28, 2019
Drei Learnings der mymüsli Gründer, RuhrSummit 2019, Meetup & Blinkist-Tipp (PD016)
In dieser Episode erwartet dich eine gemischte Tüte, genau wie früher an der Bude im Ruhrpott :-) Erst einmal geht es um eines meiner Lieblingsbücher für angehende Gründerinnen und Gründer, das Buch "machen machen machen" von den mymüsli Gründern (Link in den Shownotes). Die drei Gründer haben das Startup inzwischen auf 800 Mitarbeiter skaliert. Ich teile mit dir einfach mal drei konkrete Lektionen aus dem Buch. Als nächstes geht es um den Ruhr Summit 2019. Dieser findet am 29. und 30. Oktober wieder in der Bochumer Jahunderthalle statt. Eigentlich möchte ich dich nur darauf hinweisen, dass die Tickets jetzt verfügbar sind und du dir noch bis zum 31.01. die CrazyBird Preise sichern kannst (Link in den Shownotes). Um beim Thema Event zu bleiben, sprechen wir kurz über mein erstes Meetup. Ich freue mich schon, dich am 07. März um 19 Uhr im Schacht One Büro auf Zeche Zollverein in Essen begrüßen zu dürfen. Die Teilnahme ist kostenlos, Getränke sponsert Schacht One freundlicherweise. Das Meetup veranstalte ich gemeinsam mit Nils Beckmann von Pitch&Grow. Den Link zur Anmeldung findest du in den Shownotes. Last but not least noch ein Hinweis auf Blinkist. Mit dem Service kannst du nicht nur in 15-20 Minuten die Kernaussagen von über 2.500 Sachbüchern lesen, sondern besonders interessante Stellen auch einfach markieren und an dein Evernote Notizbuch senden. Dafür brauchst du den Premiumaccount. Mit dem Gutschein in den Shownotes bekommst du 50% Rabatt auf die Premiummitgliedschaft. Wenn du den angegebenen Link nutzt, bekomme ich dafür eine kleine Provision. Das wars für diese Woche, in der kommenden Episode tauche ich mit Gerhard Schröder (nein, nicht unser Bundeskanzler a.D.) von Kreative Kommunikationskonzepte (K3) aus Essen in das Thema Video-Marketing in Verbindung mit AR/VR ein. Bis dahin, Julian
16:26
January 21, 2019
Investorensuche, USA-Expansion & shop.co Exit an Klarna (PD015)
Für diese Episode habe ich mich mit Manuel Schoebel aus Bottrop getroffen. Manuel hat mit seinen 34 bereits eine beeindruckende Gründerstory zu erzählen. 2014 hat er gemeinsam mit Jay Habib das Shopping-Startup shop.co gegründet und es bis Anfang 2018 als CTO großgemacht. Mit ihrem Startup wollten sie den universellen Warenkorb für Online-Shopper etablieren. Den ganzen Startup-Lebenszyklus durchlaufen Seit der Gründung in 2014 ist viel passiert. Shop.co hat ca. 8 Millionen Euro von Investoren akquiriert, neben dem Büro in Düsseldorf auch ein Office in San Francisco eröffnet und ist auf ca. 50 Mitarbeiter gewachsen. Schlussendlich gelang dem Team sogar der Exit an Szenegröße Klarna im Mai 2018. Manuel hat in diesen vier Jahren alle Phasen eines Startup-Lebens gesehen und genau darüber haben wir gesprochen.  Wenn du dich also für die Themen Investorenakquise, Expansion, Team-Aufbau oder Startup-Exit interessierst, ist diese Episode wie für dich gemacht. Darüber hinaus haben wir uns auch noch über Content-Marketing und Tech-Blogging unterhalten, also ein sehr vielseitiges Gespräch.  Digitale Kumpel - Manuels neue Agentur Inzwischen arbeitet Manuel an einem neuen Projekt. Er möchte mit "Digitale Kumpel" eine Tech-Agentur für Unternehmen aus dem Ruhrgebiet aufbauen und etablieren. Über dieses Vorhaben und seine Pläne, die er momentan im schönen Gladbeck schmiedet, haben wir natürlich auch gesprochen. Off-Topic: Beyond Conventions - Jetzt noch bewerben Im Intro habe ich dich kurz auf das Event "Beyond Conventions" hingewiesen. Sieben Corporates (Haniel, Aldi Süd, Funke, Thyssen u.a.) haben insgesamt 21 geschäftsrelevante Challenges ausgerufen. Als Startup-Unternehmer kannst du dich auf die Challenges mit deinem Lösungsansatz bewerben. Mit etwas Glück und Verstand schaffst du es zum großen Event am 12. und 13. Februar 2019 in Essen. Dort werden dann die Top-3 zu jeder Challenge pitchen. Am Ende gibt es natürlich einen glorreichen Sieger, der mit dem entsprechenden Corporate in die Umsetzung startet. Hier geht's zur Bewerbung, viel Erfolg! Das soll es für heute gewesen sein. Ich hoffe du kannst aus der Episode einiges mitnehmen! Natürlich freue ich mich wie immer über dein Feedback oder über eine Bewertung bei iTunes.  Gute Woche und auf bald,  Julian
1:08:21
January 14, 2019
Meine Amazon FBA Fuckup Story (PD014)
Wie versprochen erzähle ich Dir heute, wie ich mein eigenes AmazonFBA Business aufgebaut habe, was wir verkauft haben und auch, warum es schlussendlich gescheitert ist. Du erfährst in dieser Folge: - Was Amazon FBA eigentlich ist - Welche Chancen und Risiken dieses Business bietet - Wie wir gestartet sind und welche Produkte wir vertrieben haben - Welche Fehler wir gemacht haben und woran es am Ende gescheitert ist FBA ist nach wie vor ein spannendes Geschäftsmodell und ich möchte es hier keinesfalls schlecht reden, allerdings ist der Hype darum auch nicht neu. Wenn Du über ein eigenes FBA Business nachdenkst und dich austauschen möchtest, melde Dich gerne! Ich hoffe die Episode hält einige Learnings für Dich bereit und würde mich über eine positive Bewertung bei iTunes sehr freuen. Alle Updates rund im pottcast.digital erhältst Du in meiner Newsletter-Community. Beste Grüße und bis bald, Julian
29:14
January 7, 2019
Was dich 2019 erwartet (PD013)
Frohes neues Jahr! Schön, dass du wieder dabei bist. Ich hoffe du hast die Feiertage mit Familie, Freunden, gutem Essen und den richtigen Geschenken gut überstanden. Für mich ist diese Zeit immer eine gute Gelegenheit, um Dinge Revue passieren zu lassen und mir in Ruhe Gedanken zu machen. So war es auch diesmal. Dabei sind einige Neuerungen herausgekommen, die den Podcast betreffen. Es geht um den thematischen roten Faden, die Showformate und neue Community-Treffen. Außerdem kommen die Folgen ab sofort immer Montags und nicht wie bislang Donnerstags. Alle Details hörst du natürlich in der Episode. Um ab sofort alle Updates und Neuigkeiten zu erhalten, kannst du dich unter pottcast.digital/newsletter-community kostenlos anmelden. Ich freue mich schon auf alles, was das Jahr bereithält! Bis bald, Julian
17:19
January 6, 2019
Als Rheinländer bin ich vom Grundsatz her optimistisch (PD012)
Zum Jahresende hat mich unser NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart im Landtag begrüßt. In ungefähr 30 Minuten haben wir uns in einem sehr angenehmen Gespräch über Startups, die Chancen im Ruhrgebiet und über unternehmerische Bildung unterhalten. An dieser Stelle noch einem ganz herzlichen Dank an den Bundesverband Deutsche Startups, der dieses Gespräch ermöglicht hat. Ich freue mich sehr, dass auch die ein oder andere Frage der Community zustande kam. Ich hoffe Euch gefällt das Interview. Im neuen Jahr gehts weiter mit pottcast.digital! Wenn ihr mir ein Weihnachtsgeschenk machen möchtet, würde ich mich sehr über eine kurze Bewertung auf iTunes freuen! Schöne Feiertage, einen guten Rutsch & Glück auf! Julian
35:03
December 19, 2018
Der Wachmacher-Drink aus dem Ruhrgebiet (PD011)
Martin Diekmann ist echt ne coole Socke! Neben seinem Fulltime-Job hat er einfach mal einen neuen Bio Energy-Drink auf den Markt gebracht. Inzwischen hat er den Schritt ins Vollzeit-Gründerleben geschafft und macht fleißig Vertrieb für die beiden Sorten MA-TEA (kann ich übrigens sehr empfehlen ;-). In unserem Podcast haben wir über viele Challenges gesprochen, denen er begegnet ist. Mir persönlich hat das Gespräch großen Spaß gemacht. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal, lieber Martin! Für alle, die MA-TEA nun auch mal probieren wollen, hat Martin noch einen Gutschein rausgehauen. Mit dem Code "pottcast" bekommt ihr im Online-Shop (https://www.ma-tea.de/) großartige 25% Rabatt. Wer da nicht probiert, bleibt wohl müde :-) Viel Spaß beim Hören der neuen Folge & auf bald, Julian
54:28
December 5, 2018
Hier entsteht Software für die größten Maschinen der Welt (PD010)
Für die heutige Folge habe ich Sebastian Kowitz und Philipp Lorenz im TripleZ (ZukuftsZentrumZollverein) besucht. Die beiden gehören zum Gründerteam von talpasolutions. Talpa baut Software für die größten Maschinen der Welt und ist besonders in der Bergbau-Industrie aktiv. In unserem Gespräch haben mir Sebastian und Philipp erzählt, wie es zu ihrem Startup kam und warum sie von Anfang an auf eine ganz besondere Vertriebsstrategie gesetzt haben. Talpasolutions ist übrigens das erst zweite Startup, dass vom Gründerfonds Ruhr finanziell unterstützt wird. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Hören dieser Folge und freue mich jederzeit über Feedback! Beste Grüße Julian
49:39
November 26, 2018
Bruder-Spezial vom RuhrSummit 2018 (PD009)
In der heutigen Folge hat mir mein lieber Bruder Florian die Ehre erwiesen. Wir haben uns auf dem RuhrSummit 2018 in der Bochumer Jahrhunderthalle getroffen. Unterhalten haben wir uns über seine ersten Schritte als Unternehmer, den frühen Weg nach Berlin und seine besondere Arbeit als Vorstandsvorsitzender des Bundesverband Deutsche Startups in den vergangenen sechs Jahren. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an das Team des RuhrSummit für die Möglichkeit, dort in meinen Pottcast aufzunehmen. Wie ihr im Intro hören könnt, begrüße ich in einigen Wochen unseren NRW Wirtschaftsminister Professor Pinkwart bei pottcast.digital. Du hast eine Frage die ich ihm stellen soll? Dann schick mir diese ganz einfach an julian@noell.vc. Jetzt aber viel Spaß bei dieser Folge. Glück auf, dein Julian
59:27
November 7, 2018
In Bochum entsteht gerade das Netflix für berufliche Weiterbildung (PD008)
Nachdem Stefan Peukert und Daniel Schütz ihr erstes Startup (Employour) erfolgreich an Bertelsmann verkauft haben, ist an eine Pause nicht zu denken. Bereits seit längerem bauen sie mit inzwischen 30 Leuten an ihrem neuen Baby: Masterplan.com. Ziel ist nichts geringeres als den Markt für berufliche Weiterbildung zu revolutionieren, und zwar weit über die Grenzen von Deutschland hinaus. Neben einer genialen Namenswahl wurden dafür bereits viele Stunden Videomaterial auf Kino-Niveau erstellt. Mir hat Stefan erzählt wie seine Reise begann, welche Hürden er als junger Gründer meistern musste und wo es mit Masterplan.com hingehen soll. Viel Spaß und bis bald, dein Julian
41:22
October 24, 2018
19 Jahre Ruhrgebiet // 40.000+ Gäste bei OMR // 100% bodenständig (PD007)
Diese Woche mein Gast: Philipp Westermeyer von Online Marketing Rockstars (BÄM! 😄). Für mich war es eine große Ehre, dass Philipp sich die Zeit für das Interview genommen hat. Der OMR Podcast zählt zu meinen absoluten Lieblingsshows und das Gespräch hat mir wahnsinnig Spaß gemacht (auch wenn ich echt ziemlich aufgeregt war 😉) Philipp hat mich ein wenig durch seine Vita geführt und erzählt, dass er früher ein ziemlich Exit getriebener Gründer war. Heute ist sein Business seine Leidenschaft und an einen Verkauf will er nichtmal denken. Ich hoffe Euch gefällt die Folge & freue mich jederzeit über Feedback. Gerne per Mail, Facebook, LinkedIn etc. oder natürlich direkt als Bewertung bei iTunes. Danke, dass du dabei bist. Viel Spaß beim dieser Episode. Dein Julian
42:20
October 17, 2018
"Es passiert, es passiert schleichend, man findet keine Antwort - und dann ist man weg!" (PD006)
Diese Woche mein Gast: Christian Lüdtke. Christian ist Gründerkoordinator Ruhr und CEO von etventure. Wir hatten ein sehr inspirierendes Gespräch und Christian hat, wie ich finde, sehr offen über Learnings und Fehler aus seiner bisherigen Karriere gesprochen. Vor seiner eigenen Gründung war er u.a. 10 Jahre bei Bertelsmann. Dort hat er zunächst Investment Cases wie Napster oder Amazon begleitet und schließlich das Corporate Startup Scoyoo aufbaut. In diesem Teil steckt sehr viel Mehrwert für alle, die sich ebenfalls mit den Themen Corporate Startups & Innovation befassen. Natürlich haben wir uns auch über die Entstehung von etventure und das Wachstum zu einer Digitalberatung mit 250 Mitarbeitern, die heute zu EY gehört, unterhalten. Wie Christian dann zum Gründerkoordinator Ruhr wurde und was die Gründerallianz zu bieten hat, hörst du im letzten Teil des Interviews. Ich hoffe dir gefällt die Folge und würde mich sehr über eine Bewertung bei iTunes oder dein Feedback auf anderem Wege freuen. Wenn du jemanden kennst, der in diesem Pottcast nicht fehlen darf, ebenfalls immer her damit! Jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Höre der Folge. Viel Spaß & bis bald Dein Julian
48:50
October 11, 2018
Wie baut man eine Digitaleinheit für 6 verschiedene Unternehmen? (PD005)
Im April 2018 habe ich meine Reise bei Schacht One in Essen gestartet. Zur Veröffentlichung dieser Episode bin ich etwas mehr als sechs Monate dabei und nach wie vor überzeugt von meiner Entscheidung. Schacht hat es als Digitaleinheit von der Haniel-Gruppe, einem 265 Jahre alten und stark diversifizierten Portfolio-Unternehmen mit Holding-Struktur, mit einigen Besonderheiten und spannenden Challenges zu tun. Wie Schacht One entstanden ist und wie die digitale Transformation in den sechs Unternehmen der Haniel-Gruppe vorangetrieben wird, hat CEO Dirk Müller (und somit mein Chef ;-)) in diesem Interview erklärt. Darüber hinaus erwarten dich einige interessanten Einblicke zu den Themen Leadership und New Work. Viel Spaß beim Hören & Glück auf. Dein Julian
41:53
October 4, 2018
So klappt es zwischen Startups & Industrie + RuhrSummit 2018 (PD004)
In Anlehnung an mein Gespräch mit Alex Hüsing über die Szene um Ruhrgebiet und den ruhr:HUB, die aktuell laufende startupweek:RUHR und den schon bald anstehenden RuhrSummit 2018 habe ich diese Woche mit Oliver Weimann gesprochen. Oli ist Geschäftsführer des ruhr:HUB und der 360 Online Performance Group und außerdem Macher des RuhrSummit. Wir haben über viele Themen gesprochen. Beispielsweise erfährst du, wie der ruhr:HUB Startups mit der Industrie zusammenbringt, wo du mit potentiellen Investoren saufen gehen kannst und wie Oli bei seinen ganzen Tasks trotzdem den Überblick behält. Für den RuhrSummit konnte ich ihm übrigens noch einen Rabattcode "abluchsen" :-) Damit gibt es für die ersten 25 Einlöser 25% Rabatt auf ein Teilnehmerticket (Normalpreis 89€). Der Code den du dafür brauchst: pottcast@RS18 Jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Hören. Wenn es dir gefällt freue ich mich über Feedback an julian@noell.vc oder eine Bewertung bei iTunes. Bis bald & Glück auf, dein Julian
54:34
September 26, 2018
Ist das Ruhrgebiet wie Berlin vor 10 Jahren? (PD003)
Schön, dass du heute wieder reinhörst! In dieser Folge war Alex Hüsing von deutsche-startups.de mein Gast. Alex und ich kennen uns schon ziemlich lange und uns verbindet etwas, wie kommen beide aus Bottrop :-) Unterhalten haben wir uns vor allem über die Entwicklung der Szene im Ruhrgebiet und warum in den letzten 18-24 Monaten endlich ein Schalter umgelegt wurde. Wenn du hilfreiche Tipps für deinen Einstieg in die Szene im Pott möchtest, ist diese Folge genau das Richtige für dich! Lass mir doch gerne eine Bewertung bei iTunes da oder abonniere den Podcast, wenn dir die Folge gefällt. Viel Spaß und Glück auf, dein Julian
43:02
September 19, 2018
Wie du die Angst vor dem Scheitern endlich überwindest (PD002)
In Episode #002 von pottcast.digital habe ich mit Carmen Radeck gesprochen. Carmen betreibt seit 2014 das Online Magazin Ruhrgründer.de und ist freie Journalistin. Außerdem hat sie bekannte Ruhrpott-Events wie den RuhrSummit oder die FuckUp Nights zusammen mit anderen Unterstützern ins Leben gerufen. Carmen ist wahrscheinlich die beste Ansprechpartnerin, wenn es darum geht, was in unserer Szene so alles los ist. Darüber hinaus kann sie auf viele Jahre Selbstständigkeit zurückblicken und kennt die Höhen, aber auch Tiefen und Ängste. Wir haben uns über ihre Story, die Startup Szene und das Richtige Mindset im Kontext Scheitern unterhalten. Carmen verschenkt in der Folge übrigens auch 10 Exemplare von ihrem Buch. Was du dafür tun musst, erklärt sie am Ende der Folge. Wenn dir die Folge gefällt, freue ich mich über dein Feedback und eine Bewertung bei iTunes. Viel Spaß beim Hören und Glück auf! Dein Julian
42:51
September 12, 2018
Der Impact Hub Ruhr - Co-Working, Community Building & Crowdfunding (PD001)
In der ersten "richtigen" Episode hatte ich die Gelegenheit, mit Janna Prager und Uli Trenz vom Impact Hub Ruhr zu sprechen. Die beiden haben mir erzählt, was eigentlich das Besondere an einem Impact Hub ist, wie und warum sie ihren eigenen aufgezogen haben und welche Herausforderungen sie bei den Themen Crowdfunding und Community Building meistern mussten. Ich hoffe du kannst viele Learnings aus der Episode mitnehmen und hast viel Spaß beim hören. Wenn dem so ist freue ich mich natürlich über dein Feedback in Form einer ehrlichen Bewertung. Glück auf und bis bald, dein Julian
45:08
September 12, 2018
Was dich bei pottcast.digital erwartet - mit Julian Nöll (PD000)
Endlich geht's los! In dieser Introfolge erfährst du, wer hinter pottcast.digital steckt und was dich hier in Zukunft erwartet. Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse mir gerne eine kurze Bewertung auf iTunes und abonniere meine Show. Vielen Dank für deinen Support & Glück auf! Dein Julian
14:39
September 12, 2018
Make your own podcast for free with Anchor!