Skip to main content
Funk aus Nah-Ost - der Podcast zum Nachbarschaftsmagazin RawafedZusammenfluss

Funk aus Nah-Ost - der Podcast zum Nachbarschaftsmagazin RawafedZusammenfluss

By InteraXion - Willkommensbüro und Wohnraumberatung (offensiv'91 e.V.)
Bei Funk aus Nah-Ost kommen Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung zu Wort, die in Treptow-Köpenick leben, arbeiten, studieren, eine Ausbildung machen oder sich in ihrem Kiez engagieren. Der Podcast ist eine Zusammenarbeit verschiedener im Bezirk aktiver Projekte wie InteraXion, MaMis en Movimiento e.V., ARTivisten e.V., TKVA und viele mehr.
Where to listen
Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Funk aus Nah-Ost #11: Interview mit Patrice G. Poutrus
Patrice G. Poutrus ist Treptow-Köpenicker, Zeithistoríker und Migrationsforscher und arbeitet an der Universität Erfurt als Projektmitarbeiter und Leitung der Zeitzeugenstelle. Wir haben mit ihm über die Geschichte Treptow-Köpenicks gesprochen und seine eigenen Erfahrungen während der DDR, der Nachwendezeit und heute. Wir bedanken uns für ein spannendes Gespräch mit vielen persönlichen Eindrücken!
01:10:10
June 17, 2022
Funk aus Nah-Ost #10: Wuhlegarten - eine Nachbarschaft in der Nachbarschaft
Der Interkultureller Garten Berlin-Köpenick e.V. ist eine Oase, eine Nachbarschaft in der Nachbarschaft. Hier kommen Treptow-Köpenicker*innen mit und ohne Migrations- und Fluchterfahrung zusammen. Sie gärtnern, kochen, imkern und noch so viel mehr. Wir haben mit Haitham und Yvonne gesprochen, wie der Wuhlegarten entstanden ist und mit Grit vom Türöffner e.V. zum Bienenprojekt. Viel Vergnügen beim Zuhören. Mehr zum interkulturellen Köpenicker Garten findet ihr hier: https://wuhlegarten.de/
26:07
January 18, 2022
Funk aus Nah-Ost #9: Pol:innen - sind wir wirklich unsichtbar?
In dieser Folge stellt sich Xenia, selbst aus Polen kommend, die Frage, ob Pol:innen in Deutschland eigentlich wirklich die viel betitelten unsichtbaren Migrant:innen sind. Sie spricht dazu mit Agata Koch vom Sprachcafé Polnisch und über das Buch "Wir Strebermigranten" von Emilia Smechowski. Viel Spaß beim Zuhören.  Wer mehr zum Sprachcafé Polnisch erfahren möchte, kann das hier: https://sprachcafe-polnisch.org/
42:21
November 26, 2021
Funk aus Nah-Ost #8: Wer hat die Wahl Episode 2?
Wer hat die Wahl für den Bundestag, das Abgeordnetenhaus und die  Bezirksverordnetenversammlung (BVV)? Nicht alle Nachbar*innen in  Treptow-Köpenick können mitwählen. Während Eu-Bürger*innen zumindest ein  Wahlrecht für die BVV haben, sind Nachbar*innen mit ausländischer  Staatsangehörigkeit von außerhalb der Europäischen Union (sogenannte  "Drittstaatsangehörige") gänzlich von den Wahlen im September 2021  ausgeschlossen. Wir haben uns mit ihnen unterhalten - dazu, was sie  bewegt und was sie sich von der Politik wünschen. Die Interviews  veröffentlichen wir in mehreren Podcasts bis zu den Wahlen. Die Serie wurde im Rahmen der Radio-Demokratiekonferenz der Partnerschaften  für Demokratie Treptow-Köpenick und Schöneweide (offensiv'91 e.V.) zum  ersten Mal ausgestrahlt:  https://www.zentrum-für-demokratie.de/index.php/demokratiekonferenz
05:07
September 14, 2021
Funk aus Nah-Ost #7: Gespräche zur Wahl '21
Während  EU-Bürger*innen nur ein Wahlrecht für die BVV haben, sind Nachbar*innen  aus sogenannten "Drittstaaten" sogar gänzlich von den Wahlen im September 2021 ausgeschlossen. Darüber redet Lev (TKVA) mit Thais, Inval und Haret. Sie kommen aus Spanien, Italien und Syrien. Gemeinsam bringen sie verschiedene Perspektiven, Wünsche und Ideen für die Zukunft an den Tisch.  Der Podcast ist Teil der Reihe zur Symbolischen Wahl (Folge 6 und 8).Entstanden in Kooperation zwischen MaMis en Movimiento e.V., TKVA - Für Treptow-Köpenick und  gegen Antisemitismus (pad gGmbH), das Integrationsbüro vom Bezirksamt Treptow-Köpenick, dem Zentrum für Demokratie und den Partnerschaften für  Demokratie Treptow-Köpenick, Schöneweide und Altglienicke (offensiv'91  e.V.) und natürlich InteraXion - Willkommensbüro und Wohnraumberatung  für Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung in Treptow-Köpenick  (offensiv'91 e.V.). Ein besonderer Dank gilt den ARTivisten e.V., der  Sozialfabrik e.V. und den Integrationslots*innen Treptow-Köpenick  (offensiv'91 e.V.) für ihre Unterstützung.
10:14
September 01, 2021
Funk aus Nah-Ost #6: Wer hat die Wahl Episode 1?
Wer hat die Wahl für den Bundestag, das Abgeordnetenhaus und die Bezirksverordnetenversammlung (BVV)? Nicht alle Nachbar*innen in Treptow-Köpenick können mitwählen. Während Eu-Bürger*innen zumindest ein Wahlrecht für die BVV haben, sind Nachbar*innen mit ausländischer Staatsangehörigkeit von außerhalb der Europäischen Union (sogenannte "Drittstaatsangehörige") gänzlich von den Wahlen im September 2021 ausgeschlossen. Wir haben uns mit ihnen unterhalten - dazu, was sie bewegt und was sie sich von der Politik wünschen. Die Interviews veröffentlichen wir in mehreren Podcasts bis zu den Wahlen. Die Serie wurde im Rahmen der Radio-Demokratiekonferenz der Partnerschaften für Demokratie Treptow-Köpenick und Schöneweide (offensiv'91 e.V.) zum ersten Mal ausgestrahlt: https://www.zentrum-für-demokratie.de/index.php/demokratiekonferenz Vielen Dank an unsere Kooperationspartner*innen MaMis en Movimiento e.V., TKVA - Für Treptow-Köpenick und gegen Antisemitismus (pad gGmbH), das Integrationsbüro vom Bezirksamt Treptow-Köpenick, dem Zentrum für Demokratie und den Partnerschaften für Demokratie Treptow-Köpenick, Schöneweide und Altglienicke (offensiv'91 e.V.). Ein besonderer Dank auch an ARTivisten e.V., die Sozialfabrik e.V. und die Integrationslots*innen Treptow-Köpenick (offensiv'91 e.V.) für ihre Unterstützung.
09:06
August 24, 2021
Funk aus Nah-Ost #5: Zu Gast bei Cabuwazi
Wie funktioniert eigentlich Zirkus aus dem Wohnzimmer heraus? Katha hat sich für euch mit Omar und Aurélie von Cabuwazi in Altglienicke über Zirkus in Zeiten von Corona unterhalten, über die neuen Türme, das Zelt,  und alles, was gerade noch im Entstehen ist. Cabuwazi Altglienicke freut sich übrigens sehr über ehrenamtliche Unterstützung. Schaut einfach mal vorbei! Das Gespräch wurde digital aufgenommen. "فن المهرج بالنسبه الي هو احسن طريقه للتعبير عن ما بداخلي من مشاعر ، واسهل طريق للتواصل مع الجمهور بدون حواجز، واذالك انا احب هذا النوع من فنون الاداء" „Clownkunst  ist für mich der beste Weg, um meine Gefühle auszudrücken und der  einfachste Weg, ohne Barrieren mit dem Publikum zu kommunizieren, daher  liebe ich diese Art von darstellender Kunst“ Viel Spaß beim Zuhören. Mehr zu Cabuwazi findet ihr hier: https://cabuwazi.de/ https://www.youtube.com/channel/UC76R1NvpoJZVKv070geTJTw 
17:44
August 16, 2021
Funk aus Nah-Ost #4: Firaz' Weg von YouTube an die Uni
Firaz erzählt im Gespräch mit Giulia, wie er sich selbst Deutsch beigebracht hat und wie er das Uni-Leben in Deutschland erlebt. Funk aus Nah-Ost ist ein kollaborativer Podcast aus Treptow-Köpenick, in dem Personen mit Migrations- und Fluchtgeschichte zu Wort kommen, die hier leben, arbeiten, studieren, eine Ausbildung machen oder sich ehrenamtlich engagieren. Du möchtest mitmachen oder kennst jemanden mit einer Geschichte, die mehr Menschen hören sollten? Melde dich bei uns! 
28:39
April 12, 2021
Funk aus Nah-Ost #3: Mehrsprachigkeit
Lev  von TKVA im Gespräch mit Ana Maria, Amer und Yifat. Anlässlich des Tags  der Muttersprache möchten wir ins Gespräch kommen. Wir empfinden  Mehrsprachigkeit als Bereicherung und sprechen dabei aus ganz  unterschiedlichen Perspektiven: die Weitergabe der Muttersprache  zwischen Eltern und ihren Kindern, Mehrsprachigkeit in der Pädagogik und   Poesie. Unsere Gesprächspartner:innen haben selbst Migrations- und  Fluchterfahrung und können so sowohl aus persönlicher als auch   professioneller Erfahrung sprechen. Die Veranstaltung entstand aus  einem Impuls der neu gegründeten bezirklichen AG Mehrsprachigkeit und  ist eine Kooperation mit TKVA - Treptow-Köpenick für Vielfalt und gegen  Antisemitismus und MaMis en Movimiento e.V.
01:06:36
February 19, 2021
Funk aus Nah-Ost #2: Bianca sobre su camino como artista en Alemania
Andrea, de MaMis en Movimiento e.V., habla con Bianca, que vive en Treptow-Köpenick desde hace unos años. Habla de su trayectoria como artista mexicana en Alemania. 
32:20
January 25, 2021
Funk aus Nah-Ost #1: Studium und Familie
In unserer ersten Folgen sprechen Giulia und Betül über die Frage, wie Studium und Familie zusammen geht. Ihr studiert auch und habt eine Familie? Kontaktiert uns! Wir sind gespannt auf eure Erfahrungen: rawafed@offensiv91.de 
12:54
November 20, 2020