Skip to main content
Rhein ins Ohr - Der Podcast für das Rheinland

Rhein ins Ohr - Der Podcast für das Rheinland

By Rhein ins Ohr
Menschen, Ziele, Emotionen

So lautet das Motto von Rhein ins Ohr - Der Podcast für das Rheinland.
Ein Podcast aus der Region, für die Region und darüber hinaus.

Leider ist es uns nicht möglich, die gesamte Welt zu bereisen und darzustellen.
Deshalb präsentieren wir das Umfeld, in dem wir leben: Das Rheinland.

Das Rheinland ist lebendig, kulturoffen und bunt. Wir bringen den Hörern die Menschen, die Region und damit verbundene Geschichten näher.
Mal ernst, mal lustig, mal nachdenklich, mal skurril.

Dieser Podcast ist so bunt wie die Region - jeden Monat neu.
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Folge 7: Der Musiklehrer mit dem Welthit
Was verbindet den weltberühmten Gitarristen und Musiker Gary Moore mit dem Rheinland? Welche Verbindung hatte Moore zu dem Musiker Jürgen „Judy“ Winter aus Sinzig, der dort seit vielen Jahren eine Musikschule betreibt und mit viel Engagement und Enthusiasmus seinen Schülern des Genre der Rock-Musik näher bringt? Wir haben mit Judy Winter gesprochen und uns diese und noch viel mehr Fragen von ihm beantworten lassen. Judy erzählt uns über sein zweigeteiltes Herz, das sowohl für den Schwarzwald als auch für das Rheinland schlägt. Er berichtet über seine ersten Jahren im Rheinland in einer Musiker-Kommune in Wassenach. Er spricht über seine Zeit als Bandmusiker und seine ganz persönlichen Vorstellungen über Musik und Instrumentenunterricht. Er gewährt uns tiefe Einblicke in sein Seelenleben und erklärt, warum er vor einigen Jahren mit seiner Musikschule einen völligen Neuanfang machte und sich noch nicht zur Ruhe setzen konnte. Und er verrät uns, warum er, obwohl selbst bereits zweimal vom Corona-Lockdown betroffen, Video-Musikunterricht keine Option für ihn ist.
29:42
January 6, 2021
Folge 6: Die literarische Ecke - Es weihnachtet sehr...
Der Recke hat sich einige Gedanken zu Weihnachten und zum Jahreswechsel gemacht, an denen er Euch gerne teilhaben lässt. Unser G-Hirn gibt einen kurzen Ausblick auf Weihnachten und hat seine Gedanken auf das durch die Corona-Pandemie geprägte Jahr 2020 festgehalten. Da Corona auch unsere Arbeit geprägt und deutlich mehr beeinflusst hat, als zunächst erwartet, gibt es zum Schluss noch kurze Informationen in eigener Sache.
20:24
December 12, 2020
Folge 5: Die literarische Ecke - Mit Gedanken zum Corona(Karne)val 2020 - Einblicken in das Leben eines Museumswärters und eines Straßenbahnkontrolleurs
Maske statt Pappnas‘ - Gedanken zum Corona(Karne)val 2020 Gerd Hirn sinniert über die fünfte Jahreszeit unter dem Zeichen von Corona. Vielen Jecken im Rheinland ist durch die Absage des Sessionsaftaktes und den vielen weiteren Einschränkungen das karnevalistische Herz gebrochen. Gerd Hirn zeichnet den Jecken Möglichkeiten und Wege auf, wie man auch mit Abstand und während des Lockdowns, Zoom seit Dank, Karneval feiern kann. Und auf den traditionellen Rosenmontagszug muss auch keiner verzichten. Rechtfertigung der modernen Kunst In der ersten Kurzgeschichte berichtet Autor Rüdiger Kaun über die Erlebnisse aus dem Leben eines Museumswärters. Ob moderne Kunst tatsächlich eine Strafe ist oder gar den beruflichen Aufstiegt zur Folge haben kann, erfahrt Ihr in dieser Folge. Rüsselsturz – oder: Das Ende eines Straßenbahnkontrolleurs In der zweiten Geschichte gibt Rüdiger Kaun Einblicke in die Arbeit eines Straßenbahnkontrolleurs. Ihr erfahrt, welche Strategien Kontrolleure entwickeln, um ihren Beruf nicht zu verlieren und wie sich das Seelenleben eines engagierten Schaffners verändert, wenn plötzlich alle Leute ehrlich sind.
35:23
November 11, 2020
Folge 4: The Geheimratsecken - Vorstellung der Remagener Band, inklusive Bonusmaterial: Auszüge vom diesjährigen Open-Air-Konzert
Wir stellen Euch als bisher erstes Audio-Medium der Welt in einem exklusiven Interview die Remagener Band „The Geheimratsecken“ vor. The Geheimratsecken bieten ein gemischtes musikalisches Programm mit unterhaltsamen und tiefgreifenden Texten. In dieser Folge erfahrt ihr alles über die Ursprünge der Band, wie lange sie schon zusammen auftreten, warum es „The“ und nicht „Die“ Geheimratsecken heißt, was es mit Corona, Donald Trump, abgesagten Amerika-Konzerten und möglichen Welttourneen auf sich hat und welchen Einfluss Anne Will oder Sandra Maischberger auf eine Auflösung der Band haben. Während Ihres ersten Open-Air-Konzerts in der Kulturwerkstatt Remagen e.V. haben wir in der Pause Zuschauerstimmen eingefangen. Wir haben den geheimen Proberaum ausfindig gemacht und konnten eine Woche später während einer Probe den Geheimratsecken in einer rheinisch-lockern Gesprächsrunde einige bisher unveröffentlichte Informationen entlocken. Trigger-Warnung: Diese Folge kann Spuren von Comedy enthalten! Am Ende der Folge haben wir aus unserem exklusiven Recherchematerial noch eine etwa halbstündige Zusammenfassung von dem in diesem Jahr bisher einzigen Konzert, dass im September in Remagen stattgefunden hat, als Bonusmaterial hinzugefügt.
1:08:22
October 10, 2020
Folge 3: Der Recke - Ein schräger Berliner im Rheinland
Der Recke stellt sich vor. Gernot Recke, ein waschechter Berliner, der seit einigen Jahren im Rheinland lebt, ist Autor schräger und skurriler Kurzgeschichten. Er wird seine Geschichten bei uns zum Besten geben und auch mal den einen oder anderen Buchtip präsentieren. Warum es ihm nichts ausmacht, wenn er ohne Vornamen nur "Der Recke" genannt wird, wie er zu den Ideen seiner Geschichten kommt und vor allen Dingen, was er mit Gunter Gabriel zu tun hat und wie seine Frau die erste Begegnung mit einem Schlagerstar erlebte, erfahrt Ihr in dieser Folge.
27:17
September 9, 2020
Folge 2: Die literarische Ecke: Zur Person - Rüdiger Kaun stellt sich vor
In dieser Folge stellen wir Euch den Philosophen und Kurzgeschichtenautor Rüdiger Kaun aus Siegburg vor. Er wird seine literarischen Werke bei uns für Euch zum Besten geben. In der ersten Folge erfahrt Ihr, warum Rüdiger Kaun, obwohl er schon im Knast war, kein "schwerer Junge" ist und wie sich Heiratsschwindler rechtfertigen (müssen). 
22:02
August 8, 2020
Folge 1: Die Stunde 0 - Wer wir sind, was wir vorhaben
In Folge 1 stellen sich die Redakteure und Hosts Gerd Hirn und Thorsten Trütgen vor. Sie geben einen Ausblick, was sie zukünftig inhaltlich veröffentlichen und was sie mit dem Podcast beabsichtigen.
28:48
July 7, 2020