Angedachtes

Angedachtes

By Sara Burghoff
Sonntagsgedanken über Gott und die Welt.
Where to listen
Apple Podcasts Logo
Breaker Logo
Google Podcasts Logo
Pocket Casts Logo
RadioPublic Logo
Spotify Logo
Wann geht für dich der Himmel auf?
Es gibt Ort, Momente und Menschen, da kommt mir der Himmel ganz nah. Bei Jesu Freundinnen und Freundin war das ganz ähnlich und du kennst dieses Gefühl vielleicht ja auch?
04:49
May 24, 2020
Im Herzenskämmerlein
Wie schaut das passend Setting für‘s Beten aus ? Fragen über Fragen gerade hier und jetzt in Zeiten von Corona.
09:40
May 16, 2020
Gegen den Strom oder mit der Herde?
Warum Rituale und ein als Hirt*in gedachter Gott guttun. Und statt Konfirmation und vor dem Hintergrund zweier Corona-positiver Heime in Lauenburg, wo ich Pastorin bin.
09:08
April 27, 2020
Freut euch!
In Zeiten von Corona ist es die Fürsorge, die zählt und die uns zu wahren Stellvertreter*innen Gottes auf Erden macht.
07:48
March 23, 2020
Widerstandskraft.
Einmal mehr aufstehen als hinfallen. Nicht zu verbittern und zu verängstigen. Das alles ermöglicht und Resilienz - Widerstandskraft. Woraus wir die schöpfen können und was wir damit anstellen können, darum geht es in diesem Text.
11:50
March 9, 2020
Wenn keiner zuhört.
Auf taube Ohren stoßen ist erstmal blöd. Was kann da helfen? Grundlage für diese Predigt bildet Ezechiel 2, falls jemand nachlesen mag.
09:46
February 17, 2020
Kein Grund zu feiern?
Der Prophet Jeremia beschreibt eine Dürre, die an unseren heutigen Klimanotstand erinnert. Und fragt, warum Gott nicht eingreift. Ja, warum eigentlich nicht?
10:36
January 23, 2020
Wie kann Gott in diese Welt hineinkommen und sich friedlich darin ausbreiten?
EinnBeispiel: Franz von Assusik
09:21
December 27, 2019
Trau dich und wünsch dir was.
Wie unsere Weihnachtswünsche war werden können.
10:00
December 27, 2019
Weihnachten muss nicht perfekt sein.
Weihnachten kommt auch zu dir, egal wie chaotisch dein Leben gerade ist.
09:41
December 27, 2019
Lasst uns ein bisschen wie Nikolaus sein.
Eine alte Geschichte, die uns Mut machen kann für ein kühnes und ebenso notwendiges Vorhaben: #wirschickeneinschiff
11:06
December 12, 2019
Und jede Träne wird abgewischt.
Was kann mich trösten, wenn ich einen verstorbenen Menschen ganz schrecklich vermisse?
10:28
November 24, 2019
Ressurrection here and now.
A sermon on British rememberance day about Nazi Germany and the fall of the Berlin wall.
10:54
November 10, 2019
Es gibt nichts Gutes, außer: man tut es.
Durch gute Werke kommt man vielleicht nicht in den Himmel, holt sich den Himmel aber ein stückweit auf die Erde. Damit das rechte Höllenfeuer nicht weiter lodern kann.
09:54
October 24, 2019
Familiengeschichten.
MK 3,31-35: Es waren die Mutter und die Brüder von Jesus gekommen. Sie blieben draußen stehen und schickten jemand, der ihn rufen sollte. Aber die Volksmenge saß um Jesus. Und sie sagten zu ihm: »Sieh doch: Deine Mutter, deine Brüder und deine Schwestern stehen draußen.« Aber Jesus antwortete ihnen: »Wer ist meine Mutter und wer sind meine Brüder?« Und er blickte die Leute an, die rings um ihn saßen, und sagte: »Das sind meine Mutter und meine Brüder! Wer tut, was Gott will, der ist mein Bruder, meine Schwester und meine Mutter.«
09:29
September 15, 2019
Wie kann ein kleines Kind die Welt verändern?
Oder: was hat das Weihnachtssingen im Stadion mit der Umgestaltung eines Problemkiezes zu tun?
10:02
September 3, 2019
Bau nicht wieder auf, was du schon abgerissen hast.
Manchmal ist ein Schlussstrich nötig. Damit Neues entstehen und wachsen kann.
00:08
September 2, 2019
Wozu bist du berufen?
Wie muss eine Tätigkeit ausschauen, damit du dich erfüllt und gut fühlen kannst?
10:12
September 2, 2019
Es ist genug für alle da!
Die Seenotrettung steht in der Kritik. Dabei sollte sie eine Selbstverständlichkeit sein: Ein Gebot der Menschlichkeit.
08:31
September 2, 2019
Hört Gott uns, wenn wir beten?
Zum Beten fordert uns die Bibel immer wieder auf, aber: Wie wirksam ist eigentlich das Gebet?
10:29
September 2, 2019
Wie kann ich dich begreifen, Gott?
Heute vor 80 Jahren hat der zweite Weltkrieg begonnen und viel Leid verursacht. Wie kann ich angesichts dieses Leides überhaupt auf Gott vertrauen?
11:07
September 1, 2019