Skip to main content
The NEW SPIK

The NEW SPIK

By Mark A. Saxer
The Swiss Police ICT Congress (SPIK) is about meeting and discussing ideas and solutions life. In 2021, SPIK went virtual, in 2022 it will by hybrid. The Podcast will stay. It shall get the interested people closer to what SPIK promises and what they might be interested to hear and discuss - in 2021 and beyond.
Listen on
Where to listen
Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

The NEW SPIK
SPIK wird hybrid? Klar! In erster Linie geht es darum, dass der sehr geschätzte Kongress 2021 nicht noch einmal ausfällt. Technik ermöglicht zum Glück vieles, und schliesslich steht das "I" in SPIK für Informatik.
01:24
December 31, 2021
Ein Blick auf die Zukunft aller behördlichen Ordnungs- und Sicherheitsdienste
Wie läuft missionskritische Kommunikation derzeit ab? Welche Infrastruktur ist dafür nötig und welche Applikationen nutzen Polizei, Rettungsdienst und anderen Organisationen, um ihren Alltag zu vereinfachen? Und wie funktionieren diese Apps überhaupt? Diese und weitere Fragen beantwortet die Podcastreihe von Atos Schweiz rund um das Thema missionskritische Kommunikation auf dem Weg zum Breitband. Hier sprechen die beiden Moderatoren Jörg Wernien und Will Garside gemeinsam mit den renommierten Atos-Experten Emmanuel Wensink, Stephan Maurer, Oliver Münch, Jörg Rieder und Iratxe Gomez über Herausforderungen, Lösungen und die Zukunft von missionskritischer Kommunikation. Freuen Sie sich auf praxisnahe Podcast-Episoden im Interviewformat zu diesen und weiteren Themen: missionskritische Breitbandnetzinfrastruktur, missionskritische Applikationen, NG112 / ESInet / NGCS und Multi Agency Collaboration. Alles aus erster Hand von den Atos-Experten durch Praxisbeispiele erläutert. Also nichts wie los!
14:34
November 03, 2021
«Digitalisierung ist nicht IT…»
…denn Digitalisierung beginnt im Kopf. Marcel Flügel, Manager AWK, umreisst schlicht: Die Digitalisierung an sich kann man nicht aufhalten, immerhin verändert sie den Alltag der Bürgerinnen und Bürger. Daraus resultiere Druck auf die Verwaltung – während auch die technischen Anforderungen permanent wüchsen. Andererseits lasse sich die öffentliche Verwaltung auch weder mit einem Konzern noch einem disruptiven Startup vergleichen…. Der Gast, Markus Mayer, Head of Business Consulting Amt für Informatik, FL, gewährt einen spannenden Einblick in die DiRoLL (Digitalisierungsroadmap für die Liechtensteinische Landesverwaltung) – und betont nach einem Anfang im Budgetprozess immer wieder die Rolle und Bedeutung Menschen. Ab Minute 26’30’’ tauchen die Zuhörerinnen und Zuhörer in ein Szenario ein, eine Utopie vielleicht, in der manche Probleme schon gelöst sind. Selbst die Telefonhotline wird von AI (Artificial Intelligence) bedient. Allerdings bietet auch die Utopie ihre eigenen Risiken….. Ein wirklich umfassendes Thema, verständlich dargestellt – viel Vergnügen. Mark A. Saxer, Geschäftsführer Swiss Police ICT
37:14
October 20, 2021
Wann sind Videosicherheitslösungen für Gemeinden smart?
Wer kennt die Themen Littering und Vandalismus nicht aus der eigenen Gemeinde. Oft wird mit Verboten und Bussen reagiert, mancherorts sind allgemeine Abfall-Sammeltage fast schon Kult. Aber ist das effizient? Was, wenn ein Kinderspielplatz gefährliche Sabotagen erfährt? Alldem geht Nicole Julmy im Gespräch mit Luciano Campanile nach. Für Swisscom Broadcast ist klar: Die Antwort heisst Videosicherheitslösung. Die Daten werden in der Cloud – geographisch in der Schweiz – gespeichert, und in der Regeln nach sieben Tagen unwiderruflich gelöscht. Ausser es handelte sich um Beweismittel, die der Aufklärung von Straftaten dienen könnten. Aber hält die Lösung jahrelang? Wer hat denn eigentlich Zugriff auf die Daten – und welche technischen Kenntnisse müssen vorhanden sein? Wie regiert die Bevölkerung? Immerhin ist Videoüberwachung für manche auch ein rotes Tuch…. Ein spannender Podcast von Swisscom Broadcast!
10:02
October 07, 2021
Drohnen – die zwei Seiten der Medaille
Drohnen bieten Chancen, bergen aber auch Risiken. Manche Drohnenpiloten haben böse Absichten, oft aber führen schlicht Unwissenheit oder Überforderung zu gefährlichen Situationen. Im ersten SPIK-Podcast von Swisscom reisst Ladina Camenisch dieses Thema in einem spannenden Gespräch mit Danny Schmid an: Welche Rechtsgrundlegen gelten eigentlich in der Schweiz? Woran müssen sich die Piloten halten? Und wie kann man sich vor unerwünschten Drohnenüberflügen schützen? Von der rechtzeitigen Entdeckung (Detektion) bis hin zu ausgefeilten Abwehrmassnahmen ist vieles möglich – aber etwa Jammer dürfen nur Sicherheitskräfte nutzen. Doch selbst die Polizei hinkt den Drohnenpiloten oftmals hinterher. Oder anders: «Die Polizei hat gewisse Möglichkeiten, diese aber auch nicht wirklich». Was also bleibt übrig? Schliesslich geht Ladina Camenisch der Frage nach, die sich auch das SPIK-Publikum stellen mag: Weshalb setzt sich ausgerechnet Swisscom mit diesem Thema auseinander, das sich noch dazu rasant entwickelt? Man darf staunen.
13:20
June 18, 2021
BLU.chain: Eine Schweizer Blockchain ­- und erst noch ökologisch
BLU.chain ist eine Blockchain, allerdings eine ökologische. Übertragen formuliert geht es darum: «Wenn Bitcoin einen ganzen Erdball Energie verbraucht, ist BLU.chain mit einem kleinen Nadelkopf zufrieden». Was aber hat das mit Strafverfolgung zu tun? Der Kern: Die Daten sind in der Schweiz, und der Datenverkehr bleibt ebenfalls in der Schweiz. Aus Erfahrung berichtet, stellt sich der Strafverfolgung folgende Frage: «Wie garantiere ich die Echtheit der Daten und die lokale Verankerung des Datenverkehrs?» BLU.chain kann das, auf gerichtlich verwertbare Weise, was mit den Audit Trails zusammenhängt. Ein spannender, technischer PodCast von Axpo WZ-Systems AG mit Toni Caradonna, CTO & Founder Blockchain Trust Solutions AG.
20:36
June 07, 2021
Krisensichere Kommunikation
Wer und was genau steht eigentlich hinter dem BLU.swiss Ökosystem? Was hat die Axpo mit der WZ-Systems AG zu tun? Und was verbindet BLU.swiss mit BLU.net? Die ganze Geschichte ist komplex. In Ihrer ersten Podcast-Folge bringt die Axpo WZ-Systems AG Licht ins Dunkel.
13:36
May 11, 2021
«If it sounds too good to be true, it is probably not true»: Cybercrime im Jahre 2030
Es ist das Jahr 2030. Die dritte Pandemiewelle nach Corona hat die Welt im Griff – und die Technologie hat das Zusammenleben revolutioniert. Man trifft sich in virtual clubs. Was nun? Ist die Gesetzgebung vorbereitet? Dazu präsentiert die AWK Group AG ein spannendes Gespräch. Sie beleuchtet und diskutiert in ihrer neuen Podcast-Serie gemeinsam mit jeweiligen Expertinnen und Experten Themen der Digitalisierung und zeigt so einen interessanten Einblick zum jeweiligen Themenschwerpunkt auf. Den Anfang macht «Cybercrime - die Delikte im digitalen Raum» mit Nino Santabarbara Küng (Leitender Jugendanwalt, Staatsanwaltschaft des Kanton Bern) und Marcel Flügel (Manager, AWK Group AG) . Der Podcast verweist am Ende auch auf The NEW SPIK – die virtuelle Messe vom 11. Mai 2021.
34:29
April 15, 2021
The President on "virtual"
Der Schweizer Polizei Informatik Kongress (SPIK) ist eine Begegnungs- und Austauschplattform. Live. Er vernetzt und schlägt Brücken. Live? Das war einmal. 2021 wird der Kongress ein vollständig virtuelles Erlebnis. Valentin Bonderer, Polizist und Wirtschaftsinformatiker, über sein erstes Jahr als Präsident Swiss Police ICT und die Hintergründe der Entscheidung, "the NEW SPIK" werde virtuell.
06:18
February 21, 2021