Schmelzpunkt Podcast - Gießereitechnik zum Hören

Schmelzpunkt Podcast - Gießereitechnik zum Hören

By Christian Thieme
Der Schmelzpunkt Podcast nimmt Sie mit auf eine faszinierende Reise, in die Welt der Gießereitechnik. Dabei hören wir aber nicht nur Maschinen und das Gluckern flüssigen Metalls, sondern es geht darum den Guss im Alltag aufzuspüren. Wir zeigen welche Gussprodukte uns umgeben, wie sie entstehen und welche Menschen dahinterstecken. Gießereien sind Traditionsbetriebe, die auf etwa 5000 Jahre Erfahrung zurückblicken. Diese Tradition lebt in jedem Gussstück weiter. Kommen Sie mit und erleben Sie diese faszinierende Welt, wo immer Sie wollen. www.guss.de
Where to listen
Apple Podcasts Logo
Breaker Logo
Google Podcasts Logo
Overcast Logo
Pocket Casts Logo
RadioPublic Logo
Spotify Logo
Guss und Glaube – Die heilige Barbara
Der Legende nach war sie eine schöne und kluge junge Frau. Sie stand für ihren Glauben ein und wurde daraufhin gepeinigt und zum Schluss durch den eigenen Vater enthauptet. Die Rede ist von der heiligen Barbara von Nikomedia. Der Überlieferung nach öffnete sich bei ihrer Flucht auf wundersame Weise ein Felsen, damit ihr die weitere Flucht gelang. Dieser Umstand führte im Laufe der Zeit dazu, dass die Bergleute sie zu ihrer Patronin wählten, ebenso die Hüttenarbeiter, Geologen und auch Gießer. Heute gilt sie als eine der beliebtesten der insgesamt 14 Nothelfer. Auch heute noch wird die Tradition bei den Gießern gepflegt. Im Dezember finden der heiligen Barbara zu ehren Gottesdienste, Tagungen, Feiern, Kolloquien und kleine Zeremonien statt. In dieser Folge begeben wir uns daher einmal auf Spurensuche. Wir schauen woher die Legende eigentlich stammt, besuchen eine katholische Barbara-Gemeinde am Niederrhein und erfahren von einem Gießer, warum die Legende immer noch ein traditioneller Bestandteil der Branche ist. www.guss.de
24:36
December 24, 2019
Guss und Präzision – Feinguss und Superlegierungen für High-End-Anwendungen
Ein Flugzeugtriebwerk ist eine technische Meisterleistung. In der Brennkammer entstehen Temperaturen von über 2.000 Grad Celsius und die Luftschaufeln drehen sich mit Geschwindigkeiten von weit über 10.000 U/min. Hier werden gigantische Kräfte freigesetzt, die enorme Anforderungen an die verwendeten Bauteile stellen. Möglich werden solche Triebwerke u.a. durch Gussteile wie beispielsweise die Schaufeln, die die Luft ansaugen und verdichten. Superlegierungen und ein ausgeklügeltes Design sorgen dafür, dass sie den hohen Temperaturen und Belastungen mühelos standhalten können. Gefertigt werden solche Komponenten in Gießereien, die das Feingießverfahren einsetzen. Aber nicht nur in der Luft- und Raumfahrt kommen solche Präzisionsbauteile zum Einsatz, auch in der Medizintechnik sind sie zu finden. Komponenten für die Krebstherapie entstehen ebenso in einer Gießerei wie auch Implantate aus Superlegierungen, die Menschen nach Unfällen oder bei altersbedingten Verschleißerscheinungen wieder Mobilität verschaffen. In der heutigen Folge besuchen wir eine Gießerei in Süddeutschland und erfahren dabei mehr über dieses Präzisionsverfahren.
30:02
December 22, 2019
Guss und Klang - Das Klavier mit einem Herz aus Eisen
Der bekannte Pianist Alfred Cortot soll einmal gesagt haben: „Ein großer Pianist zeichnet sich nicht dadurch aus, dass er die Technik ignoriert, sondern dadurch, dass er sie vergisst.“ Damit meinte er natürlich die Technik des Klavierspielens - aber - in gewisser Weise passt es auch zu dem was im Inneren des Instrumentes passiert. Während der Pianist sich auf sein Spiel konzentriert, sorgt der Klavierbaumeister für den korrekten Klang - damit die Harmonie der Töne die Seele der Zuhörer berühren kann. In der heutigen Folge besuchen wir eine Musikschule, lauschen dem Klang eines Konzertflügels und erfahren von einer Klavierbaumeisterin, wie die Klänge entstehen und welches Gussteil sich im Herzen des Instruments versteckt.
35:00
September 16, 2019
Guss und Garten - Wie Maschinen uns den Arbeitsalltag erleichtern
In der heutigen Folge geht es hauptsächlich um die Farbe Orange. Wir besuchen einen Bauhof und lassen uns erklären, wie der Alltag in der Landschaftspflege aussieht. Wir hören den in orange gekleideten Profis bei der Arbeit über die Schulter und erfahren wie man es schafft viele Hektar Grün in Schuss zu halten.  Natürlich darf auch die Technik nicht zu kurz kommen. Gemeinsam besuchen wir ein Magnesium-Druckgusswerk in der Eifel, bei dem auch die Farbe Orange dominiert. Gemeint ist Stihl, der als deutscher Hersteller für hochwertige Gartengeräte bekannt ist. Der Podcast Der Schmelzpunkt Podcast nimmt Sie mit auf eine faszinierende Reise, in die Welt der Gießereitechnik. Dabei hören wir aber nicht nur Maschinen und das Gluckern flüssigen Metalls, sondern es geht darum den Guss im Alltag aufzuspüren. Wir zeigen welche Gussprodukte uns umgeben, wie sie entstehen und welche Menschen dahinterstecken. Gießereien sind Traditionsbetriebe, die auf etwa 5000 Jahre Erfahrung zurückblicken. Diese Tradition lebt in jedem Gussstück weiter. Kommen Sie mit und erleben Sie diese faszinierende Welt wo immer Sie wollen. Ohne Guss geht's nicht Kein Auto fährt, kein Windrad dreht sich ohne Guss. Denn fast überall, wo mechanische Funktionen, Festigkeiten und besondere Bauteilgeometrien gefragt sind, kann gegossene Technik ihre Vorteile ausspielen. Genau aus diesem Grund sind Gusskomponenten auch ein wichtiger Bestandteil moderner und innovativer Produktentwicklung. Ein besonderer Dank geht an: Bauhof der Stadt Hamminkeln Stihl Magnesiumdrussguss, Weinsheim www.guss.de
22:36
August 9, 2019
Kunstguss – Wie Kreativität in Metall gegossen wird
Bis Edelstahl auf Hochglanz poliert ist, vergehen Stunden, Tage, Wochen und sogar Monate. Beim Kunstguss können mehrere tausend Stunden Schleif- und Polierarbeit nötig sein, bis eine perfekt glänzende und optimal spiegelnde Oberfläche entsteht. Hier ist perfektes Handwerk und jahrelange Erfahrung gefragt. Eine Arbeit für Profis, die Konzentration und Leidenschaft verlangt. Heute gehen wir der Frage nach wie man Kreativität in Metall gießt und welche Herausforderungen dabei entstehen. Gemeinsam erkunden wir akustisch die Welt der bildenden Kunst, erfahren wie Ideen entstehen, welche Ansprüche Künstler an ihre Werke haben und lernen einen Familienbetrieb kennen, der sich auf Kunstguss spezialisiert hat. Der Podcast Der Schmelzpunkt Podcast nimmt Sie mit auf eine faszinierende Reise, in die Welt der Gießereitechnik. Dabei hören wir aber nicht nur Maschinen und das Gluckern flüssigen Metalls, sondern es geht darum den Guss im Alltag aufzuspüren. Wir zeigen welche Gussprodukte uns umgeben, wie sie entstehen und welche Menschen dahinterstecken. Gießereien sind Traditionsbetriebe, die auf etwa 5000 Jahre Erfahrung zurückblicken. Diese Tradition lebt in jedem Gussstück weiter. Kommen Sie mit und erleben Sie diese faszinierende Welt wo immer Sie wollen. Ohne Guss geht's nicht Kein Auto fährt, kein Windrad dreht sich ohne Guss. Denn fast überall, wo mechanische Funktionen, Festigkeiten und besondere Bauteilgeometrien gefragt sind, kann gegossene Technik ihre Vorteile ausspielen. Genau aus diesem Grund sind Gusskomponenten auch ein wichtiger Bestandteil moderner und innovativer Produktentwicklung. Ein besonderer Dank geht an: Horst Gläsker, Düsseldorf Clemens Schmees, Edelstahlwerke Schmees GmbH, Langenfeld schmelzpunkt.guss.de
23:03
June 21, 2019
Schiffsglocken - Auf der Spurensuche nach dem Klang der See
Ihr Klang ist untrennbar mit dem Meer verbunden – die Schiffsglocke. Sie entsteht aus der heißen Schmelze in einer Gießerei und überdauert Jahrhunderte. Sie sorgt für Sicherheit, funktioniert ohne Strom und ist eines der Sinnbilder im Bereich der Schifffahrt. Gemeinsam begeben wir uns auf die Spurensuche nach ihrer Tradition, werden in Erfahrung bringen wo wir heute noch die glänzenden Signalgeber finden und uns auch erklären lassen, wie so eine Glocke überhaupt entsteht. Der Podcast Der Schmelzpunkt Podcast nimmt Sie mit auf eine faszinierende Reise, in die Welt der Gießereitechnik. Dabei hören wir aber nicht nur Maschinen und das Gluckern flüssigen Metalls, sondern es geht darum den Guss im Alltag aufzuspüren. Wir zeigen welche Gussprodukte uns umgeben, wie sie entstehen und welche Menschen dahinterstecken. Gießereien sind Traditionsbetriebe, die auf etwa 5000 Jahre Erfahrung zurückblicken. Diese Tradition lebt in jedem Gussstück weiter. Kommen Sie mit und erleben Sie diese faszinierende Welt wo immer Sie wollen. Ohne Guss geht's nicht Kein Auto fährt, kein Windrad dreht sich ohne Guss. Denn fast überall, wo mechanische Funktionen, Festigkeiten und besondere Bauteilgeometrien gefragt sind, kann gegossene Technik ihre Vorteile ausspielen. Genau aus diesem Grund sind Gusskomponenten auch ein wichtiger Bestandteil moderner und innovativer Produktentwicklung. Ein besonderer Dank geht an: Glockenmuseum, Gescher Wittig GmbH, Duisburg Shanty-Chor der Hansestadt Wesel www.guss.de
16:19
March 10, 2019