Shelfd Podcast

Gute Unterhaltung, schlechtes Klima – Wie sehr begünstigt unser Streamingverhalten den Klimawandel?

An episode of Shelfd Podcast

Avatar
By Shelfd
Dir fehlt der Überblick beim Streamen? Im Shelfd Podcast stellen wir dir die Highlights von Netflix, Amazon und aus der Mediathek vor. In unseren Folgen beleuchten wir immer ein übergeordnetes Thema, empfehlen dir relevante Serien und Filme und sprechen mit den kreativen Köpfen dahinter. Ania, Laura und Christian wünschen dir Happy Streaming!
More places to listen

More places to listen

Fokus Dokus – der Dokumentarfilm im Zeitalter des Streamings
Uns stehen tausende tolle Dokus auf Knopfdruck zum Streamen bereit. Wir fragen uns, worauf es bei einem gelungenen Dokumentarfilm ankommt und ob sich das Genre im Streaming-Zeitalter schon verändert hat. Dafür haben wir drei Macher*innen zum Gespräch getroffen. 🎙 Zuerst erfahren wir von ZDFinfo-Senderchef Robert Bachem, was „zielgruppengenaues Nutzwertfernsehen“ ist, wie der thematische Farbkasten des Senders aussieht und welche Unterschiede zwischen Fernsehen und Mediathek bestehen. Im zweiten Interview erzählt uns das Doku-Team um Claudia Morar und Hannes Obens, welchen Herausforderungen investigative Geschichtenerzähler*innen gegenüberstehen und warum sie froh darüber sind keine Filmförderung für ihr Debüt IM INNEREN KREIS erhalten zu haben. 📺 Außerdem empfehlen wir dir die Dokus I AM NOT YOUR NEGRO, WILD WILD COUNTRY und THE CLEANERS, die entweder bei Netflix oder in der kostenlosen Mediathek der Bundeszentrale für politische Bildung auf bpb.de (http://www.bpb.de/mediathek/) gestreamt werden können. 💌 Für Feedback und Fragen erreichst du uns jederzeit unter podcast@shelfd.com. Schreib uns zum Beispiel, welche Doku dir zuletzt so richtig gut gefallen hat oder welche Aspekte wir beim Doku-Streaming unbedingt in einer nächsten Sendung noch einmal genauer beleuchten sollten. ✌️ Wir würden uns auch riesig freuen, wenn du uns abonnierst, diese Folge teilst, den Shelfd Podcast weiterempfiehlst und top bewertest. Alle weiteren Infos findest du im Web auf podcast.shelfd.com. Individuelle Empfehlungen und unsere Newsletter gibt es mit kostenlosem Account auf Shelfd. 💡 Inhalt dieser Folge: 00:00 Intro und Aufruf zum Mitmachen 01:44 Interview mit Robert Bachem von ZDFinfo 31:13 Streamingtipps: I AM NOT YOUR NEGRO, WILD WILD COUNTRY, THE CLEANERS 37:05 Interview mit Claudia Morar und Hannes Obens vom Doku-Film IM INNEREN KREIS 58:16 Eins noch 🙃 Stimmen: Christian Läßig (Moderation), David Streit (Interview 1), Dobrila Kontić (Interview 2), Ania Pilch (Streamingtipp) 🤓 Redaktion und Produktion: Dobrila Kontić, Tobias Stilz, David Streit 👉 Steht hier vielleicht schon bald auch dein Name? Wir suchen Unterstützung vor und hinter dem Mikrofon. Schreib uns doch, welche Akzente du gerne setzen würdest: podcast@shelfd.com. Abonniere uns, um keine Updates mehr zu verpassen. Alle weiteren Infos findest du im Web auf podcast.shelfd.com. Individuelle Empfehlungen und unsere Newsletter gibt es mit kostenlosem Account auf shelfd.com. Happy Streaming!
59:21
September 13, 2019
Serien-Talk: Mindhunter, The Boys, Glow und The Leftovers
Auf die Plätze, fertig, los! Im August sind viele neue Serien gestartet und wir sagen dir, welche du nicht verpassen solltest. Mit dabei sind neue Serienkiller von David Fincher (Mindhunter, neu: Staffel 2 bei Netflix), eine Bande korrupter Superhelden und ihre Widersacher (The Boys, neu: Staffel 1 bei Prime Video), ein Ausflug ins Las Vegas der 80er (Glow, neu: Staffel 3 bei Netflix) und unser zeitloser Geheimtipp vom Lost-Erfinder Damon Lindelof (The Leftovers, Staffel 1-3 bei Sky). 💌 Für Feedback und Fragen erreichst du uns jederzeit unter podcast@shelfd.com. Schreib uns zum Beispiel, welche Serien wir im nächsten Monat besprechen sollten. ✌️ Wir würden uns auch riesig freuen, wenn du uns abonnierst, diese Folge teilst, den Shelfd Podcast weiterempfiehlst und top bewertest. Alle weiteren Infos findest du im Web auf podcast.shelfd.com. Individuelle Empfehlungen und unsere Newsletter gibt es mit kostenlosem Account auf Shelfd. 💡 Inhalt dieser Folge: 0:00:00 Intro 0:01:12 The Boys (Prime Video) 0:13:37 Glow (Netflix) 0:27:32 Mindhunter (Netflix) 0:47:45 The Leftovers (Sky Ticket) 1:00:49 Eins noch 🙃 Stimmen: David Streit, Ania Pilch, Dobrila Kontić 🤓 Redaktion und Produktion: Alle und Tobias Stilz Abonniere uns, um keine Updates mehr zu verpassen und melde dich gerne mit Feedback an podcast@shelfd.com. Alle weiteren Infos findest du im Web auf podcast.shelfd.com. Individuelle Empfehlungen und unsere Newsletter gibt es mit kostenlosem Account auf shelfd.com. Happy Streaming!
1:01:44
August 30, 2019
DAZN – das Netflix des Sports greift nach der Bundesliga
Für den Sport rückt das klassische Fernsehen immer mehr in den Hintergrund. Heute wird gestreamt! Ein Dienst hat sich in dem Bereich breit aufgestellt: DAZN überträgt bereits zahlreiche internationale Ligen zum Festpreis von 11,99€ im Monat. Jetzt haben sie sich auch erste Rechte an der Fußball Bundesliga gesichert (u.a. die Freitagsspiele und die Relegationsspiele). 🎙 In unserem ersten Experten-Interview mit Kai Pahl (@Dogfood auf Twitter) sprachen wir über die unterschiedliche Herangehensweise an Sport-Berichterstattung, die Strategie von DAZN hinter den Freitagsspielen der Bundesliga und die Relevanz von Leuchtturm-Rechtepaketen. Danach verrät uns Christoph Anheuser vom SportMedienBlog.de noch alles über Fußball als Kulturgut in Deutschland, die Gefahr der Sättung durch ein Überangebot und die Einsicht der Bundesliga mit anderen Ligen nicht mithalten zu können. 📼 Weiterhin empfehlen wir dir die Sportler-Biopics I, TONYA (bei Prime Video) und FOXCATCHER (bei Prime Video, Sky Ticket und Maxdome), sowie die Fußball-Dokus SUNDERLAND TIL I DIE (bei Netflix) und THIS IS FOOTBALL (bei Prime Video). 🗞 Die vorgestellten Quellen für Sport-News haben wir hier für dich zusammengefasst und verlinkt: http://podcast.shelfd.com/dazn-das-netflix-des-sports-greift-nach-der-bundesliga/. 💌 Für Feedback und Fragen erreichst du uns jederzeit unter podcast@shelfd.com. Schreib uns zum Beispiel, wo und wie du Sport streamst und über welche Themen wir noch berichten sollten. ✌️ Wir würden uns auch riesig freuen, wenn du uns abonnierst, diese Folge teilst, den Shelfd Podcast weiterempfiehlst und top bewertest. Alle weiteren Infos findest du im Web auf podcast.shelfd.com. Individuelle Empfehlungen und unsere Newsletter gibt es mit kostenlosem Account auf Shelfd. 💡 Inhalt dieser Folge: 0:00:00 Intro und Einführung ins Thema 0:03:49 Interview mit Sportmedien-Experte Kai Pahl 0:37:23 Streamingtipps: Sportler-Biopics und Fußball-Dokus 0:43:22 Interview mit Sportmedien-Experte Christoph Anheuser 1:08:09 Eins noch 🙃 Stimmen: Ania Pilch (Moderation, Interview), David Streit (Interview), Dobrila Kontić (Streamingtipps) 🤓 Redaktion und Produktion: Dobrila Kontić, Tobias Stilz, David Streit Abonniere uns, um keine Updates mehr zu verpassen und melde dich gerne mit Feedback an podcast@shelfd.com. Alle weiteren Infos findest du im Web auf podcast.shelfd.com. Individuelle Empfehlungen und unsere Newsletter gibt es mit kostenlosem Account auf shelfd.com. Happy Streaming!
1:08:54
August 9, 2019
Gute Unterhaltung, schlechtes Klima – Wie sehr begünstigt unser Streamingverhalten den Klimawandel?
In dieser Folge finden wir heraus, welchen Einfluss Netflix, YouTube & Co. auf das Klima haben. Denn das Schauen von Online-Videos macht bereits heute 60% des weltweiten Datenverkehrs aus (Tendenz steigend). Und all die Kilobytes wollen übertragen, auf Servern gespeichert und gekühlt werden. Das verbraucht jede Menge Energie und setzt CO2 frei. 🎙 Um besser zu verstehen, was da genau passiert und wie wir alle etwas bewusster streamen können, sprechen wir mit der Wissenschaftlerin Johanna Pohl von der TU Berlin, die zu den ökologischen Auswirkungen der Digitalisierung forscht. Danach verrät uns IT-Referent Dr. Roman Bansen vom Digitalverband Bitkom noch, welche Möglichkeiten die Politik, die Plattformen, die Rechenzentren und auch wir Nutzern haben, um beim Streamen noch mehr auf die Klimabilanz zu achten. 📺 Alles zur vorgestellten Streaming-Klima-Studie vom The Shift Project findest du hier. Und hier gelangst du zu ihrem Erklärvideo mit dem passenden Titel „Dieses Video wärmt das Klima“. 💌 Für Feedback und Fragen erreichst du uns jederzeit unter podcast@shelfd.com. Schreib uns zum Beispiel, ob sich nach all den Infos für dich jetzt etwas ändert beim Streaming. Wir wollen zumindest viele der Tipps in unseren Alltag integrieren (Autoplay ausschalten, in geringerer Qualität streamen). ✌️ Wir würden uns auch riesig freuen, wenn du uns abonnierst, diese Folge teilst, den Shelfd Podcast weiterempfiehlst und top bewertest. Alle weiteren Infos findest du im Web auf podcast.shelfd.com. Individuelle Empfehlungen und unsere Newsletter gibt es mit kostenlosem Account auf Shelfd. 💡 Inhalt dieser Folge: 00:00 Intro 03:21 Interview mit Johanna Pohl von der TU Berlin 20:49 Interview mit Dr. Roman Bansen von der Bitkom 41:09 Eins noch 🙃 Stimme: Ania Pilch 🤓 Redaktion und Produktion: Dobrila Kontić, Tobias Stilz, David Streit Abonniere uns, um keine Updates mehr zu verpassen und melde dich gerne mit Feedback an podcast@shelfd.com. Alle weiteren Infos findest du im Web auf podcast.shelfd.com. Individuelle Empfehlungen und unsere Newsletter gibt es mit kostenlosem Account auf shelfd.com. Happy Streaming!
43:02
July 26, 2019
Der Rundfunk und die Zukunft der Mediathek – Gespräche mit ARD und BR24
Altern ARD, ZDF & Co mit den TV-Zuschauern mit? Die klare Antwort: Nein. Denn die digitale Transformation ist in vollem Gange und bringt den Rundfunk überall da hin, wo die Nutzer sind. 🎙 Wir sprechen in dieser Folge mit Thomas Laufersweiler (Redaktionsleiter ARD.de) über die Arbeit an der neuen ARD-Mediathek, den Stellenwert von Kuration und Algorithmen in Zeiten von Netflix und YouTube, sowie über die besonderen Herausforderungen an den Rundfunk der Zukunft. Im zweiten Interview begrüßen wir Gudrun Riedl (stellvertretende Leiterin BR24) und fragen sie, wie sich der Online-Journalismus verändert hat und wie das News-Portal BR24.de Signale aus den sozialen Netzwerken auswertet und daraus Nachrichten macht. 💌 Für Feedback und Fragen erreichst du uns jederzeit unter podcast@shelfd.com. Schreib uns zum Beispiel, was deine Erwartungen an die Öffentlich-Rechtlichen sind und welche Rolle der Rundfunk in deinem Leben einnimmt. ✌️ Wir würden uns auch riesig freuen, wenn du uns abonnierst, diese Folge teilst, den Shelfd Podcast weiterempfiehlst und top bewertest. Alle weiteren Infos findest du im Web auf podcast.shelfd.com. Individuelle Empfehlungen und unsere Newsletter gibt es mit kostenlosem Account auf Shelfd. 💡 Inhalt dieser Folge: 0:00:00 Intro zum Rundfunk 0:03:14 Interview mit Thomas Laufersweiler von der ARD-Mediathek 0:49:20 Interview mit Gudrun Riedl von BR24 1:05.48 Eins noch 🙃 Stimmen: Christian Läßig (Moderation), David Streit (Interview 1), Ania Pilch (Interview 2) 🤓 Redaktion und Produktion: Tobias Stilz, David Streit
1:06:31
July 11, 2019
Eine kurze Geschichte vom Streaming
Wie ging das eigentlich los mit dem Streaming in Deutschland? Wir sortieren die letzten Jahre für dich in dieser Folge vom Shelfd Podcast und finden heraus, warum Amazon heute zwar die meisten Abonnenten hat, aber Netflix mehr geschaut wird. 🎙 Dazu hat sich David mit Dr. Florian Kerkau vom Marktforschungsunternehmen Goldmedia getroffen. Mit ihrer Website vod-ratings.com erstellen sie nicht nur täglich neue Streaming-Charts, sondern beobachten schon seit Jahren den gesamten Markt und kennen daher kleinste Veränderungen der Bewegtbildnutzung. David und Florian sprechen darüber, wie es zum Streaming-Boom kam und welche Optionen neue Player wie Disney und Apple überhaupt noch haben, um in den umkämpften Markt einzusteigen. 📊 Weiterhin haben wir recherchiert, dass wir Deutschen häufig allein streamen und in neun von zehn Fällen bei Netflix oder Amazon landen. Mehr aktuelle Statistiken zum Streaming gibt es in der Folge! 💌 Für Feedback und Fragen erreichst du uns jederzeit unter podcast@shelfd.com. Wir würden uns auch riesig freuen, wenn du uns abonnierst, diese Folge teilst, den Shelfd Podcast weiterempfiehlst und top bewertest. Alle weiteren Infos findest du im Web auf podcast.shelfd.com. Individuelle Empfehlungen und unsere Newsletter gibt es mit kostenlosem Account auf Shelfd. 💡 Inhalt dieser Folge: 00:00 Intro und eine kurze Geschichte vom Streaming 04:18 Interview mit dem Marktforscher Dr. Florian Kerkau 31:47 News und Statistiken 33:23 Eins noch 🙃 Stimmen: Christian Läßig (Moderation), David Streit (Interview) 🤓 Redaktion und Produktion: Tobias Stilz, David Streit
33:55
June 28, 2019
Based on True Stories – mit dem Netflix Original HOW TO SELL DRUGS ONLINE (FAST)
Das Leben schreibt die besten Geschichten! In dieser Folge vom Shelfd Podcast widmen wir uns daher den besten Serien, die genau so (oder so ähnlich) in der Vergangenheit passiert sind. 🎙 Dazu stellen wir dir den Netflix Neustart HOW TO SELL DRUGS ONLINE (FAST) vor und sprechen mit den Showrunnern Philipp Käßbohrer und Matthias Murmann von der Bildundtonfabrik über den Entstehungsprozess. Sie sind nämlich 2015 auf einen Vice-Artikel über den echten leipziger Drogenbaron „Shiny Flakes“ gestolpert und frickeln seit dem an ihrer Serienidee. Mit Stefan Titze haben sie schließlich einen Sketch-erfahrenen Autor engagiert, der die Geschichte für ein internationales Netflix-Publikum schreiben sollte. 📼 Weiterhin empfehlen wir dir die Serien THE CROWN, NARCOS und MINDHUNTER, die ebenfalls auf wahren Ereignissen beruhen und bei Netflix laufen. 💌 Für Feedback und Fragen erreichst du uns jederzeit unter podcast@shelfd.com. Wir würden uns auch riesig freuen, wenn du uns abonnierst, diese Folge teilst, den Shelfd Podcast weiterempfiehlst und top bewertest. Alle weiteren Infos findest du im Web auf podcast.shelfd.com. Individuelle Empfehlungen und unsere Newsletter gibt es mit kostenlosem Account auf Shelfd. 💡 Inhalt dieser Folge: 00:00 Intro 01:57 Besprechung von HOW TO SELL DRUGS ONLINE (FAST) 04:38 Interview mit Stefan Titze 16:09 Trivia zu HOW TO SELL DRUGS ONLINE (FAST) 17:15 Interview mit Philipp Käßbohrer und Matthias Murmann 29:29 Streamingtipps 32:54 Eins noch 🙃 Stimmen: Christian Läßig (Moderation), Ania Pilch (Interviews), Laura Schuhrk 🤓 Produktion: Tobias Stilz, David Streit ✏️ Redaktion: Alle
33:53
June 6, 2019
Alles über Funk – das junge Angebot von ARD & ZDF
Seit 2016 sendet Funk ausschließlich im Internet und auf Abruf. Die +70 tages- und wochenaktuellen Formate des Content-Netzwerks sollen die Zielgruppe von 14 bis 29 auf Facebook, Instagram, YouTube & Co. informieren, orientieren und unterhalten. Millionen Aufrufe jeden Monat beweisen, dass ihnen das gelingt! Doch wie arbeitet es sich eigentlich in so einem riesigen Verbund? Und welche Ansprüche setzten die Macher*innen an ihre Formate? 🎙 Dazu sprechen wir mit den zwei Journalistinnen Eva Schulz von Deutschland3000 und Anne Thiele vom Y-Kollektiv. Wir wollten von ihnen wissen, warum es wichtig ist, eine eigene Haltung zu Themen zu entwickeln und wie sie sich eigentlich selbst informieren. Im dritten Gespräch verrät uns Philipp Schild von Funk selbst, warum es nicht die junge Zielgruppe gibt, wie neue Formate bei Funk entstehen (z.B. als Vorschläge an formate@funk.net) und warum eine tolerante Fehlerkultur besonders gut dabei hilft den öffentlich-rechtlichen Auftrag zu erfüllen.  📼 Alle vorgestellten Formate haben wir hier für dich aufgelistet. 💌 Für Feedback und Fragen erreichst du uns jederzeit unter podcast@shelfd.com. Wir würden uns auch riesig freuen, wenn du uns abonnierst, diese Folge teilst, den Shelfd Podcast weiterempfiehlst und top bewertest. Alle weiteren Infos findest du im Web auf podcast.shelfd.com. Individuelle Empfehlungen und unsere Newsletter gibt es mit kostenlosem Account auf Shelfd. 💡 Inhalt dieser Folge: 0:00:00 Intro 0:03:08 Gespräch über Funk 0:17:50 Interview mit Eva Schulz von Deutschland3000 0:43:00 Interview mit Anne Thiele vom Y-Kollektiv 1:06:12 Interview mit Philipp Schild von Funk 1:27:19 Eins noch 🙃 Stimmen: Christian Läßig (Moderation), Ania Pilch (Interviews) 🤓 Produktion: Tobias Stilz, David Streit ✏️ Redaktion: Alle
1:28:39
May 23, 2019
Streaming abseits des Mainstreams
Es müssen nicht immer Netflix, Amazon & Sky sein: Zahlreiche Anbieter setzen mit ihrem (vergleichsweise) kleinen Angebot ein Zeichen gegen Serien von der Stange und kopfloses Binge-Watching. Sie stellen Inhalte aus jeweils einem spezifischen Bereich in den Fokus und punkten mit handverlesener Kuration. In dieser Folge geben wir euch einen Überblick über verschiedene Streaming-Underdogs und sprechen mit Nikolaus Fugger von MUBI über den Wert einer limitierten Auswahl. 📼  Auf mubi.com/shelfd kannst du übrigens in einen Gratismonat starten und dir Filme wie KÖRPER UND SEELE (empfohlen von Ania, bis 19.05. verfügbar) und SOUND OF NOISE (empfohlen von Laura, bis 26.05. verfügbar) völlig kostenlos anschauen. Happy Streaming! 💌  Für Feedback und Fragen erreichst du uns jederzeit unter podcast@shelfd.com. Wir würden uns auch riesig freuen, wenn du uns abonnierst, diese Folge teilst, den Shelfd Podcast weiterempfiehlst und top bewertest. Alle weiteren Infos findest du im Web auf podcast.shelfd.com. Individuelle Empfehlungen und unsere Newsletter gibt es mit kostenlosem Account auf Shelfd. 💡  Inhalt dieser Folge: 00:00 Intro 00:50 Gespräch über Streaming-Underdogs 14:27 Interview mit Nikolaus Fugger von MUBI 41:07 News 44:54 Streamingtipps: KÖRPER UND SEELE, TRANSIT, SOUND OF NOISE 48:38 Trivia zur Mutter aller Streaming-Angebote 49:29 Eins noch 📼  Alle vorgestellten Streamingdienste (alphabetisch): - alleskino - behind the tree - byNWR - Criterion Collection - Docsville - filmfriend (Dienst der Bibliotheken) - Filmingo - Indieflix - Kino on Demand - Kividoo - MUBI - Netzkino Plus - realeyz 🙃 Stimmen: Christian Läßig (Moderation), Ania Pilch (Interview), Laura Schuhrk 🤓 Produktion: Tobias Stilz, David Streit ✏️ Redaktion: Alle
50:39
May 10, 2019
Weltuntergang einmal anders
Fans von Endzeit-Szenarien kommen derzeit nicht an der Sky-Serie 8 TAGE vorbei. Darin rast ein Meteorit auf die Erde zu und droht alles Leben auszulöschen. Im Gespräch verrät uns Drehbuchautor und Produzent Rafael Parente, warum sie die Geschichte aus der Perspektive einer einzigen Familie erzählen und wie man den Weltuntergang ohne Rettungsversuch inszeniert. Mehr Hintergründe zum Dreh liefert Regisseur und Oscarpreisträger Stefan Ruzowitzky im zweiten Interview. Außerdem in dieser Folge: Ein Kommentar von der NASA zum Film ARMAGEDDON, News aus der Streamingwelt und drei Empfehlungen von Ania, Christian und Laura. Wir wünschen Happy Streaming! Für Feedback und Fragen erreichst du uns jederzeit unter podcast@shelfd.com. Wir würden uns auch riesig freuen, wenn du diese Folge teilst, den Shelfd Podcast weiterempfiehlst und top bewertest. Inhalt dieser Folge: 00:00 Intro 00:36 Besprechung von 8 TAGE 02:40 Interview mit Rafael Parente 35:05 News 36:46 Interview mit Stefan Ruzowitzky 50:26 Trivia zum Film ARMAGEDDON 52:07 Streamingtipps 56:14 Ankündigung  Stimmen: Ania Pilch (Moderation), Christian Läßig, Laura Schuhrk, David Streit  Produktion: Tobias Stilz, David Streit Redaktion: Alle
57:09
April 25, 2019
Der Shelfd Podcast stellt sich vor
Im Shelfd Podcast erwarten dich thematische Folgen mit passenden Streamingtipps für alle Plattformen, Gespräche mit Macher*innen über ihre Neuerscheinungen und Recherchen aus dem Streaming-Kosmos. In unserer Folge 0 stellen wir uns vor. Christian, Laura und Ania sagen hallo und erzählen dir von unseren Podcast-Plänen. Außerdem haben sie David, den Gründer von Shelfd, zum Interview getroffen und gefragt, wie das Projekt enstanden ist und was die nächsten Ziele sind. Abonniere uns, um keine Updates mehr zu verpassen und melde dich gerne mit Feedback an podcast@shelfd.com. Alle weiteren Infos findest du im Web auf podcast.shelfd.com. Individuelle Empfehlungen und unsere Newsletter gibt es mit kostenlosem Account auf shelfd.com. Happy Streaming!
09:59
April 15, 2019
Make your own podcast for free with Anchor!