Menzels Meinung

Zwischen Physik und Fabelwesen

An episode of Menzels Meinung

By Stefanie Menzel
About
Manchmal ist es gut einen neuen Wind ins Leben zu bringen und aus der Bequemlichkeit des Alltags auszusteigen. Meiner Meinung nach bringt es Kraft und Selbstbewusstsein etwas zu verändern und es macht den Tellerrand zur Startrampe in deinem Leben. Mit meiner Tochter Yannika nehme ich mir hier alltägliche Themen vor und möchte dir neue Perspektiven für deinen Alltag geben.
More places to listen
Manchmal ist es gut einen neuen Wind ins Leben zu bringen und aus der Bequemlichkeit des Alltags auszusteigen. Meiner Meinung nach bringt es Kraft und Selbstbewusstsein etwas zu verändern und es macht den Tellerrand zur Startrampe in deinem Leben. Mit meiner Tochter Yannika nehme ich mir hier alltägliche Themen vor und möchte dir neue Perspektiven für deinen Alltag geben.
www.stefaniemenzel.de

More places to listen

Zeigt Weinen Stärke?
Weinen wird häufig als emotionale Reaktion gesehen, die deutlich macht, dass wir die Kontrolle verloren haben. Gleichzeitig liegt es im Trend, mehr Gefühle zu zeigen. Stefanie Menzel erklärt ihm Gespräch mit Yannika Hecht, wann das Weinen wichtig ist und was dahinter steckt, wenn wir nicht weinen können.
22:32
November 18, 2019
Ich spende nur für mich
Wenn wir Geld in den Becher eines Obdachlosen werfen, spenden wir dann für ihn oder für unser gutes Gefühl? Und wie sieht es aus, wenn wir jemandem die Tür aufhalten? Stefanie Menzel spricht mit Yannika Hecht darüber, was uns antreibt, Gutes zu tun und was wir daraus für unseren Alltag lernen können. 
21:25
November 15, 2019
Können wir auch ohne Greta?
Greta Thunberg lebt uns vor, wie ein Mensch mit einer Überzeugung eine ganze Welt bewegen kann. Erst durch das Mädchen im Schulstreik hat das Bewusstsein für unsere Umwelt und den Klimaschutz die Beachtung bekommen, die es benötigt. Aber warum brauchen wir diese Vorbilder und geht es auch ohne? Stefanie Menzel beantwortet diese Frage im Gespräch mit Yannika Hecht.
22:49
November 11, 2019
Ich muss hier raus!
Warum können es manche Heranwachsende gar nicht erwarten, das Elternhaus zu verlassen und wollen möglichst weit weg, während es anderen sogar schwer fällt ins Nachbardorf zu ziehen? Stefanie Menzel spricht mit Yannika Hecht darüber, warum manche unbedingt raus müssen und andere nicht raus können.
22:47
November 8, 2019
Schafft Smalltalk Nähe oder Distanz?
Halten wir uns unsere Mitmenschen mit Smalltalk auf Abstand? Oder ist Smalltalk der Türöffner für mehr Nähe? Stefanie Menzel meidet Smalltalk. Mit Yannika Hecht spricht sie darüber, warum sie sich dafür entschieden hat. 
22:16
November 4, 2019
Lass uns über den Tod reden
Der Tod ist das einzig Verlässliche im Leben. Wir gehen alle auf ihn zu und laufen dennoch vor ihm weg. Stefanie Menzel spricht mit ihrer Tochter Yannika über die Angst vor dem Tod und wie sie beerdigt werden will.
26:56
November 1, 2019
"Entschuldigung ..." - Reicht mir nicht!
Eine Entschuldigung ist schnell gesagt. Damit ziehen wir uns aus der Verantwortung und entlasten uns von der Schuld. Wie wichtig ist, was auf die Entschuldigung folgt, erklärt Stefanie Menzel im Gespräch mit ihrer Tochter Yannika.
20:40
October 28, 2019
Bin ich zu arrogant?
Stefanie Menzel sagt: Wir brauchen gesunden Egoismus für ein gutes Leben. Wie man die Grenzen zwischen Egozentrik, Egoismus und Narzissmus erkennt, darüber spricht sie mit ihrer Tochter Yannika.
26:31
October 25, 2019
Hieran erkennst du, ob du du selbst bist!
Wir passen uns jeden Tag an. An unser Umfeld, an unsere Mitmenschen. Gleichzeitig haben wir den Wunsch, authentisch und wir selbst zu sein. Stefanie Menzel spricht mit ihrer Tochter Yannika Hecht darüber, wie das gelingen kann.
25:54
October 21, 2019
Zwischen Physik und Fabelwesen
Stefanie Menzel hat in ihrer Arbeit die weite Zielgruppe "Mensch". Ihre Arbeit betrifft jeden Lebensbereich - das macht sie wertvoll und schwer zu greifen. Wo sie sich mit positioniert, darüber spricht sie mit ihrer Tochter Yannika Hecht.
24:10
October 18, 2019
Was du von deinem Umfeld lernen kannst
Unser Umfeld ist oft anstrengend: Der nicht stubenreine Hund, das schreiende Kleinkind, der schwierige Arbeitskollege ... Stefanie Menzel erklärt, wie wir unser Umfeld zu unserem besten Lehrer machen. Das tut sie in ihrem neuen Buch "Mit der Welt in Resonanz" und im Gespräch mit ihrer Tochter Yannika.
22:10
October 14, 2019
Was kann ich gegen böse Menschen tun?
Manchmal könnte man meinen, man ist nur von bösen Menschen umgeben. Und dann wird das Leben anstrengend. Aber meinen es diese Menschen wirklich schlecht mit uns? Stefanie Menzel spricht mit ihrer Tochter Yannika darüber, dass es keine bösen Menschen gibt. 
31:04
October 11, 2019
Ich weiß, was du tun wirst!
Häufig tun wir Dinge nur, weil wir glauben, ein anderer erwartet es von uns. Wir meinen zu wissen, wie der andere reagieren wird. Stefanie Menzel spricht mit ihrer Tochter Yannika über die Kraft, die wir uns durch vorauseilenden Gehorsam selbst rauben. 
22:01
October 7, 2019
Kannst du nicht oder willst du nicht?
"Ich kann nicht" und "ich will nicht" haben auf den ersten Blick ein ähnliches Ergebnis. Während "nicht können" aber den Grund in äußeren Umständen sucht, ist "nicht wollen" eine bewusste Entscheidung, die uns Kraft gibt. Mit ihrer Tochter Yannika spricht Stefanie Menzel über diesen Unterschied und wie man es schafft, sich für ein bewusstes "ich will nicht" zu entscheiden.
24:22
October 4, 2019
Fang jetzt dein Leben neu an!
Stefanie Menzel mag Neuanfänge. Im Gespräch mit ihrer Tochter Yannika erzählt sie, warum es wichtig ist, Lebensbereiche immer wieder auf Null zu setzen. Und sie erklärt, wie das geht. 
25:05
September 30, 2019
Was denkst du, wenn du nackt vor dem Spiegel stehst?
Kannst du dich beim Blick in den Spiegel mit Wohlwollen und Wertschätzung betrachten? Oder geht es dir, wie der Tochter von Stefanie Menzel, die jeden Blick in den Spiegel vermeidet? Im Gespräch mit ihrer Mutter, ergründet Annamirl Hecht, was Körperliebe bedeutet und wie man es schaffen kann, seinen eigenen Körper voll und ganz anzunehmen.
21:33
September 27, 2019
Sorgen - Zeichen der Liebe oder Energieräuber?
"Fahrt vorsichtig", "meldet euch, wenn ihr angekommen seid" oder "willst du mit dem Muttermal nicht lieber zum Arzt gehen?" Sind Sorgen ein wunderschönes Zeichen der gegenseitigen Liebe und Wertschätzung? Oder rauben Sie dem Gegenüber nur Energie, weil er sein Handeln nach den Sorgen des anderen ausrichten muss? Stefanie Menzel diskutiert über dieses Thema durchaus kontrovers mit ihrer älteren Tochter Annamirl.
20:24
September 23, 2019
Single vs. Beziehung
Wie schwierig ist es in der heutigen Zeit, eine Beziehung einzugehen? Und ist es die Mühe wert? In dieser Folge spricht Stefanie Menzel mit ihrer Tochter Annamirl.
21:33
September 20, 2019
Selbstliebe. So geht's!
Unsere schönen Augen können wir einfach lieben. Und unseren Humor zu akzeptieren, der auf Partys gut ankommt, ist auch keine große Herausforderung. Aber was ist beispielsweise mit unserer vorlauten Art, mit der wir oft anecken? Oder die Dellen am Oberschenkel, die wir beim Blick in den Spiegel sehen? Stefanie Menzel spricht mit ihrer Tochter Yannika über wahre Selbstliebe und wie wir sie lernen können.
27:09
September 16, 2019
Streichle mich!
Haustiere sind unsere Familienmitglieder. Sie sind Ersatzkinder, manchmal sogar der Partner und auf jeden Fall der beste Freund. Stefanie Menzel erklärt im Gespräch mit ihrer Tochter, warum wir unseren Haustieren so viel Raum geben.
26:08
September 13, 2019
Bin ich depressiv?
Depressionen sind keine Laune, sondern eine schwere Erkrankung. Stefanie Menzel weiß, wie sie in ihrer Arbeit Menschen erreichen kann, die selbst keinen Ausweg sehen. Mit ihrer Tochter Yannika spricht sie über diese Herausforderung und gibt Erkrankten sowie ihrem Umfeld Tipps.
23:46
September 9, 2019
Heiraten für Anfänger
Die eigene Hochzeit in Weiß ist anscheinend wichtiger als je zuvor, aus meiner Sicht heute aber auch seltsamer als je zuvor. Die Inhalte werden überbewertet; je teurer umso besser! Mehr Gäste,  besseres Essen, mehr Wein, mehr Blumen, mehr Musik, mehr, mehr, mehr. Der Sinn bleibt auf der Strecke.  Gibt es einen Weg, die eigene Hochzeit als Schritt in ein gemeinsames Leben zu erleben, als einmaliges Ereignis für zwei Menschen, die sich verbunden fühlen? 
26:35
September 6, 2019
Der frühe Vogel... kann mich mal!
Unser Alltag ist dominiert von manipulativen Glaubenssätzen. Leider ist es uns im Alltag nicht bewusst. Nur wenn wir an unsere persönlichen Grenzen der Entwicklung stoßen könnte uns auffallen, dass wir an den Marionettenstrippen der Vorfahren hängen, die die Glaubenssätze als gültige Wertmaßstäbe energetisch an uns, oft sogar wortlos, überliefert haben. Aber es gibt Lösungen!
23:31
September 2, 2019
Geld wie Heu!
Geld ist Ausdruck von Energie. Ist man in Fluss und handelt nach dem Herzen, steht einem in Folge Geld als Energie im Leben zur Verfügung. Geld sollte niemals ein Ziel im Leben sein, nach dem man zum Beispiel seine Berufswahl ausrichtet. Es kann immer nur die Folge aus dem eigenen Verhalten sein. Auf Erbschaften zu verzichten wäre ein guter Ansatz in den Fluss des Geldes und die eigene Kraft zu vertrauen.
24:06
August 30, 2019
Entscheide jetzt!
Entscheidungen können hilfreich sein! Sie bringen Kraft und öffnen Türen um unbekanntes Terrain kennenzulernen. Entscheidungen brauchen auch nicht ein Leben lang gelten. Sie dürfen der Ausdruck eines Momentes aus dem Bauch heraus fallen,  und am nächsten Tag überholt sein. Hauptsache man macht sich die Kraft einer Entscheidung zu nutze!
24:46
August 27, 2019
Welche Tür, wenn mir alle offen stehen?
Die jungen Erwachsenen von heute haben alle Möglichkeiten. Sie müssen sich nur für eine der vielen Türen entscheiden, die ihnen offen stehen. Welche Herausforderung das mit sich bringt und wie man sich entscheiden kann, darüber spricht Stefanie Menzel mit ihren Kindern Valentin und Yannika.
23:04
August 23, 2019
Heute werde ich glücklich!
Wir alle wollen glücklich sein. Aber es gelingt uns nicht immer. Stefanie Menzel erklärt, was Glück ist und wie wir es jeden Tag finden können. 
25:00
August 20, 2019
Sandwichkind und andere Geburtsfehler.
Wir werden in eine Familie hinein geboren - als Einzelkind, als Nachzügler, als einer von vielen. Welche Auswirkungen hat die Position in unserer Familie auf unser Leben? Stefanie Menzel spricht mit ihren Kindern über die Rolle des Sandwichkinds und des Nesthäkchens. 
28:42
August 16, 2019
Trotz Medizin gesund!
Gesundheit ist ein hohes Gut und wir selbst sind verantwortlich, unseren Körper im Gleichgewicht zu halten. Nicht materiell gesehen, sondern im Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele! 
24:29
August 13, 2019
Was macht Opa in meinem Knie?
Die Zusammenhänge des Lebens sind komplex und Sinnanalytische Aufstellungen geben dir die Vogelperspektive zur Erkenntnis, Klärung und gelebter Veränderung.
25:22
August 9, 2019
Spiritualität an der Supermarktkasse.
Wie äußert sich gelebte Spiritualität im ganz normalen Alltag. Ist das bei uns überhaupt zu leben und wenn ja, wie?
24:38
August 6, 2019
Spiri.. Was?!
Spiritualität findet nicht nur Sonntags in der Kirche statt. Jeder Mensch hat den inneren Wunsch nach Spiritualität sage ich! 
20:35
August 2, 2019
Urlaubsreif?
Urlaub hat viele Gesichter! Grundsätzlich will man einen Tapetenwechsel ohne das Muster zu verändern. Bringt einem das Erholung?
21:17
July 30, 2019
Wofür einen Partner?
Man denkt man braucht einen Partner, aber brauchen ist gerade in der Partnerschaft ein falscher Begriff! Finde ich! "Brauchen" zeigt den eigenen Mangel, und eigentlich sollte man erstmal dahin schauen!
23:39
July 24, 2019
Eisberg voraus! Den Pädagogikdampfer wenden.
Pädagogik ist zur Zeit wie ein alter schwerer Dampfer auf See, der eine neue Richtung einschlagen will. Er fährt erstmal noch zig Kilometer in die gleiche Richtung, ehe er gewendet hat.
22:49
July 24, 2019
Iss deinen Teller leer!
Es gibt viele Fragen zu Pädagogik und den Überforderungen der Eltern im Alltag. Heilenergetisch betrachtet würde ich gerne von  Begleitung unserer Kinder  sprechen und nicht von Erziehung. Denn Erziehung bedeutet einpassen ins soziale System. Begleitung bedeutet: ich erkenne an, dass das Kind ein eigenständiges Wesen ist, das liebevolle und achtsame  Erwachsene als Begleiter bedarf.
25:33
July 24, 2019
Komfortzone? Nein danke!
Du liebst deine Komfortzone? Willkommen im Club, ich auch! Aber manchmal ist ein Ausstieg gleichzeitig ein Aufstieg!
20:42
July 23, 2019
Make your own podcast for free with Anchor!