Skip to main content
Stulle & Brot - Der Podcast über Neue Arbeit in Mitteldeutschland

Stulle & Brot - Der Podcast über Neue Arbeit in Mitteldeutschland

By Janine Koska und Sven Heese
Bemme, Schnitte oder Stulle? Egal, wie du es nennst, die Grundzutaten sind immer die gleichen. Dennoch kommt's für den richtig guten Geschmack immer auf die Mischung an, so auch in der heutigen Arbeitswelt.

Wir, Janine und Sven, gebürtig in Mitteldeutschland, Rückkehrer und Unternehmer fahren total auf die New-Work-Bewegung ab. New Work ist ein englischer Begriff, den Sozialphilosoph Frithjof Bergmann entwickelte und in der deutschen Übersetzung „Neue Arbeit“ bedeutet. Das Konzept „New Work“ bezeichnet die neue Arbeitsweise unserer heutigen Gesellschaft im globalen und digitalen Zeitalter.
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

#6 Die 5 Schlüssel zur High-Performance – Ulrike Spaak, Positive Leadership Academy
97 Prozent der Führungskräfte glauben, Sie seien gute Führungskräfte. Pustekuchen, die aktuellen Zahlen und Fakten bestätigen das Gegenteil. Aber warum sind Menschen in ihren Jobs nicht engagiert und warum machen sie lieber Dienst nach Vorschrift? Ulrike Spaak aus Brandenburg hat ihre Nische gefunden und die Positive Leadership Academy gegründet. Mit ihrem Wirken möchte sie die Führungsebene positiv und nachhaltig verändern. Sie ist überzeugt, die Motivation warum Menschen in den Job kommen, sei das Unternehmen und der Grund, warum sie gehen, sei der Chef. Harte BBehauptung, aber in der Gegenwart aktueller denn je. Was sich verändern muss ist die Haltung, vor allem in der Führungsebene, denn nur so kann Veränderung im Ganzen funktionieren. Kuschelkurs war gestern, heute geht’s ans Eingemachte: Die ehemalige PR-Managerin bringt Führungskräfte mit dem sogenannten P-E-R-M-A-LEAD Modell aus der positiven Psychologe auf das nächste Level. Was sich dahinter verbirgt, erfährst du im aktuellen Podcast. Und nun Lauscher auf und viel Spaß mit #Stulle&Brot
42:48
October 19, 2020
#5 So retten wir den Mittelstand! – Lasse Rheingans, Rheingans Digital Enabler
Mit seiner 5-Stunden-Revolution ist Lasse Rheingans, CEO von Rheingans, ein Pionier im Feld der unkonventionellen Arbeitsmodelle. Bei seinem radikalen Ansatz, der als Experiment startete, geht es aber weniger um die tatsächlichen Arbeitsstunden pro Tag, sondern viel mehr um die Haltung dahinter – die Möglichmachung von besserem Arbeiten. Er gibt mit der Veröffentlichung seines Buches "Die 5-Stunden-Revolution" eine Antwort auf die von vielen Arbeitgebern so verzweifelt gestellte Frage‚ wie schaffe ich einen optimalen Ort, an dem arbeiten perfekt für jeden einzelnen geleistet werden kann‘. Nur wenn Führungskräfte, Unternehmer, Geschäftsführer, Inhaber und Vorstände darüber nachdenken, wie Arbeit besser funktionieren kann, besteht eine reelle Chance den Mittelstand zu retten. Und Lasse positioniert sich ganz klar: New Work, Arbeitsprozesse neu denken und antiquierte Modelle aufbrechen, all das muss JETZT passieren, sonst ist der Zug abgefahren. Führungskräfte, die ideenlos sind und mit Druck und Härte ihre eigenen Unsicherheiten kompensieren, müssen ein Auslaufmodell sein. Uns verrät er seinen Geheimplan: Ein Narrativ erzeugen, dass Arbeit anders gedacht werden muss, um erfolgreich zu bleiben und gleichzeitig ein positives Wohlfühlumfeld für alle zu schaffen. Der Fokus muss auf die individuellen Bedürfnisse und Stärken der Mitarbeiter gelegt werden, nur so kann Potenzial erkannt und gefördert werden. Nur so kann eine sinnstiftende und positive Unternehmenskultur entstehen. Wie das in Zeiten von VUCA-Welt, mangelnder Fehlerkultur, gelogenen Werten, belasteter Kommunikation und längst überholten Spielregeln zur Führung von Unternehmen dennoch funktionieren kann, erfährst du in unserer brandneuen Podcast-Folge von #stulleundbrot mit Janine und Sven.
46:00
October 5, 2020
#4 Zukunft schafft man nicht allein – Max Hergt
...sondern nur gemeinsam. Und gemeinsam mit Max Hergt schauen wir heute nicht in die Glaskugel, sondern in die Zukunft der Arbeitswelt. Unternehmen und Institutionen werden durch ihn mit neuen Impulsen und Lösungsansätzen unterstützt. Mit dem Kernfokus auf Digitalisierung, Disruption und den sich verändernden Lebens- und Arbeitswelten vermittelt er als Keynote-Speaker in Vorträgen, Referaten und Dinner-Speeches inspirierende Impulse für Unternehmen und für unsere neue Episode von Stulle & Brot. Die Covid19-Pandemie hat das geschafft, worin sich die Zukunftsforscher schon lange einig sind – die Arbeitswelt muss sich noch stärker transformieren. Home-Office ist nicht mehr ein Mittel zum Zweck. Laut Umfrage wollen 80 Prozent der Belegschaft sich diese Möglichkeit weiter beibehalten bzw. sich die Möglichkeit dafür offen halten. Was sind die Voraussetzungen, um das Innovationspotenzial Ihrer Mitarbeiter, die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens oder die Überlebensfähigkeit Ihrer Produkte und Dienstleistungen zu erkennen? Warum wird die digitale Kompetenz in Ihrem Unternehmen und die Geschwindigkeit Ihrer Aktivitäten zum entscheidenden Erfolgsfaktor? Max Hergt nimmt uns mit in die Lebens-, Arbeits- und Kundenwelten der Zukunft und erklärt uns wie man selbst zum Gestalter der Zukunft wird. Eines seiner erklärten Ziele ist es, die Führungs- und Geschäftsführerebene so zu coachen, dass ihr agiles Mindset durchweg positiv ist und sie ihre Mitarbeiter unterstützen. Sein Tipp – Unternehmen müssen ehrlich und authentisch sein, vor allem kommt es auf die Menschlichkeit an. Und nun Lauscher auf und viel Spaß bei der neusten Folge von #Stulle&Brot.
40:08
September 21, 2020
#3 Recruiting trifft Performance-Marketing - Matilda von Gierke, ZALVUS
Wer heutzutage effektiv recruiten will, muss sich mächtig ins Zeug legen, um seinen Wunschkandidaten zu finden - und für sich zu gewinnen. Mit ZALVUS gibt es seit 2015 die Experten für Online-Recruiting. Aber Hand aufs Herz – so richtig steigt man durch den Online-Recruiting-Dschungel nicht, oder?! Mit Matilda von Gierke, CEO haben wir einen spannende Talk über E-Recruiting, Performance-Marketing und die Arbeitswelt von ZALVUS geführt. Im neusten Podcast von #stulleundbrot erklärt sie, dass es den Königsweg im Recruiting nicht gibt, man offen für Innovationen bleiben muss und bei ZALVUS der Fokus auf den passiv suchenden Kandidaten liegt, denn das sind die potenziellen Mitarbeitenden von Morgen. Also Lauscher auf und viel Spaß bei der neusten Folge von #stulleundbrot.
38:07
September 8, 2020
#2 Kultur statt Struktur - Markus Wörner, einhorn
Kondome, moderne Menstruationstassen oder doch die klassischen Tampons und Binden – das Sortiment von einhorn ist facettenreich und noch viel besser, alles wird fair und nachhaltig produziert. Mit ihren veganen Produkten sind sie eines der Trend-Startups der jungen Berliner Szene und sorgen nicht nur für Aufsehen in der Produkt-Welt sondern auch in der Unternehmenswelt. Wir haben uns gefragt, wer sind die Einhörner? Wie arbeiten sie und was macht ihre Unternehmenskultur so einzigartig? Wir haben uns mit Markus Wörner, Marketing getroffen und starke Einblicke hinter die Kulissen bekommen. Im Hinterhofbüro in Kreuzberg haben wir uns in der Unternehmensküche zusammengesetzt und über dies und das geplaudert. Markus kam als zehntes Einhorn ins Team und brachte dabei Expertise aus Marketing, Eventmanagement und PR mit. Heute ist er fester Bestandteil des einhorn-Teams und treibt spannende Themen im Unternehmen voran. Ob Unternehmenskultur, flache Hierarchien, New Pay oder Purpose Economy. Wir sind immer noch geflasht von diesen absolut spannenden Themen. Also, Kopfhörer rein und los gehts mit der neusten Folge von Stulle&Brot mit Markus Wörner von einhorn. Viel Spaß!
42:45
August 24, 2020
#1 Hinter den Kulissen der Arbeitswelt von morgen - Janine & Sven
Bemme, Schnitte oder Stulle? Egal, wie du es nennst, die Grundzutaten sind immer die gleichen. Dennoch kommt´s für den richtig guten Geschmack immer auf die Mischung an, so auch in der heutigen Arbeitswelt. Wir, Janine und Sven, gebürtige Magdeburger, Rückkehrer und Unternehmer fahren total auf die New-Work-Bewegung ab. New Work ist ein englischer Begriff, den Sozialphilosoph Frithjof Bergmann entwickelte und in der deutschen Übersetzung „Neue Arbeit“ bedeutet. Das Konzept „New Work“ bezeichnet die neue Arbeitsweise unserer heutigen Gesellschaft im globalen sowie digitalen Zeitalter. Und weil uns das Thema so gut schmeckt, gibt es 14-tägigen diesen Podcast, in dem wir dir alles um die Zukunft der Arbeit servieren. Freu dich auf spannende Persönlichkeiten aus Mitteldeutschland und darüber hinaus sowie wertvolle Neue-Arbeit-Gespräche mit ganz vielen Impulsen, die auch dich weiterbringen. Wir werden dir den Weg in die neue Arbeitswelt aufzeigen, Leuchttürme zeigen sowie richtig gute Tools und Methoden mit dir teilen. Der Podcast soll dich inspirieren und viel Raum für Austausch und Ideen rund um die Neue Arbeit schaffen. Und dazu gibt’s, ganz klar, eine leckere Stulle und Brot mit einer richtig guten Beilage. Viel Spaß beim Probieren wünschen Janine & Sven
35:08
August 10, 2020